Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

NEUE PRESSE

Gone Ruby rocken Williams Pub

10.10.2019

Coburg

Gone Ruby rocken Williams Pub

Die 13. Neue Presse Kneipennacht bietet am Samstag, 2. November, 17 Bands in 15 Locations. Mit dabei sind ab 20 Uhr auch Gone Ruby im Williams Pub. » mehr

Lastwagen fährt auf Fahrzeuge auf

09.10.2019

Brennpunkte

Limburger Unfallfahrt wirft weiterhin Fragen auf

Die Ermittler befragen in dem Fall Zeugen und untersuchen Beweismaterial. Doch das Rätseln dauert an: Was trieb einen 32-Jährigen dazu, mit einem Lkw mehrere Autos zu rammen? » mehr

Für eine ruhige Hand im Umgang mit Wertpapieren plädiert Norbert Betz von der Börse München.

11.10.2019

Coburg

Der kühle Kopf gewinnt

Wertpapierprofi Norbert Betz gibt in Coburg Tipps, wie man als Privater mit Aktien Geld verdient: Man brauche vor allem Besonnenheit, aber eben auch ein bisschen Glück. » mehr

Mit 1,36 Promille Alkohol in der Blutbahn baute ein damals 19-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis in der Nacht zum Ostersamstag dieses Jahres in Rügheim einen spektakulären Unfall. Archivfoto: Christian Licha

08.10.2019

Hassberge

Fahrt ins Beet hat ein Nachspiel

Ein 19-Jähriger hatte sich mit 1,36 Promille am Steuer überschlagen und war in einem Gartenbeet gelandet. Den Strafbefehl dafür akzeptierte er nicht, jetzt stand er vor Gericht. » mehr

Limburg

08.10.2019

Brennpunkte

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen

Der Lkw-Vorfall von Limburg ruft Erinnerungen an den Terroranschlag in Berlin wach - aber auch an den Amoklauf eines psychisch labilen Mannes in Münster. Die Hintergründe sind noch offen, aber nach un... » mehr

Lastwagen fährt auf Fahrzeuge auf

07.10.2019

Brennpunkte

Lastwagen fährt auf Fahrzeuge auf: 17 Verletzte in Limburg

An einer Ampel im hessischen Limburg fährt ein Mann einen Lastwagen auf mehrere Autos auf. Es gibt viele Verletzte. Die Hintergründe sind zunächst unklar. Der Fahrer wird festgenommen. » mehr

Bei einem Waldschadens-Forum hörten sich kürzlich Interessierte die Ausführungen von Forstdirektor Hans Stark und Forstexperte Andreas Kiraly (3. und 2. von links) an. Eingeladen hatte Oliver Kunkel (4. von rechts), der Initiator der Kampagne "Heimat".	Foto: Harald Kuhn

06.10.2019

Hassberge

"Wir wollen die Menschen zusammen bringen"

Die Initiative "Heimat" will das Engagement der Bürger in Klimaschutz und Nachhaltigkeit fördern. Der Kopf der Bewegung, Oliver Kunkel, sieht dies als einzigen Weg in eine lebenswerte Zukunft. » mehr

06.10.2019

Kronach

Bereitschaftspraxis hilft der Notaufnahme

Seit einem Jahr gibt es die neue Anlaufstelle in der Kronacher Klinik. Was gut läuft und was verbessert werden muss, erklären Gesundheitsexperten. Die Neue Presse zieht Bilanz. » mehr

Michael Stoschek weist die Kritik von Alt-Oberbürgermeister Norbert Kastner zurück, die dieser in einem ARD-Interview geäußert hatte. Dabei ging es auch um die Erweiterung von Brose am Standort Coburg.	Foto: Brose

02.10.2019

Coburg

"Verwirrende Behauptung"

Michael Stoschek antwortet auf die Kritik von Norbert Kastner. Der Brose-Chef sieht beim Alt-Oberbürgermeister einen "Gedächtnisverlust". » mehr

26.09.2019

Kronach

Abriss und Aufbruch

Seit 2013 sind mehr als drei Millionen Euro in die Umgestaltung Lauensteins geflossen. So hat sich ein neuer Dorfmittelpunkt entwickelt, der Initiativen vor Ort stärker fördert. » mehr

Die Spider Murphy Party am Freitag soll auch ein Dank an die Zuschauer für mehr als 60 ausverkaufte Vorstellungen sein.

25.09.2019

Coburg

Coburgs eigene Wiesn

Spider Murphy Party, OPA, Zeltmusik und ein verkaufsoffener Sonntag: In der Stadt laufen die Vorbereitungen für ein ganz besonderes Wochenende auf Hochtouren. » mehr

ASB-Fahrdienstleiter Rüdiger Fischer zeigt einen der kaputten Reifen - Resultat der Anschläge, die ein Unbekannter verübt hat. Foto: NEWS5/Merzbach

25.09.2019

Coburg

Bange Blicke auf die Reifen

Seit Mitte August hat ein Unbekannter 13 Fahrzeuge des ASB heimtückisch attackiert. In der Hilfsorganisation ist man entsetzt. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

21.09.2019

Coburg

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Samstag, 15. September 1979: Die "Stoppt-Strauß-Plakette", mit der vornehmlich junge Leute gegen den Kanzlerkandidaten der Union mobilmachte, entfachte einen bis heute einmalig scharfen Wahlkampf. » mehr

Heute ist es chaotisch: Wenn mehrere Lastwagen am Ahorner Berg auf die Bundesstraße 4 abbiegen wollen, müssen die dahinter wartenden Autofahrer viel Geduld mitbringen. Durch den Bau einer Ampel verspricht sich die Gemeinde eine wesentliche Verbesserung.

19.09.2019

Coburg

Ahorn sieht nur Vorteile bei B4-Ausbau

Bürgermeister Finzel kann die Entscheidung des Bausenats der Stadt nicht verstehen. Verkehrssicherheit und Hochwasserschutz würden besser werden. » mehr

Interview mit: Sarah Schimmel, Pfarrerin Gleisenau

19.09.2019

Hassberge

"Menschen sind immer noch auf der Suche nach Gott"

Sarah Schimmel heißt die Nachfolgerin von Pfarrer Volkmar Gregori. Als neue Pfarrerin in Gleisenau will sie eine junge und offene Kirche leben. » mehr

Gewalttäter müssen lange ins Gefängnis

13.09.2019

Coburg

Gewalttäter müssen lange ins Gefängnis

"Saat des Bösen": Die beiden Angeklagten zeigen Reue. Trotzdem erhalten sie Freiheitsstrafen von vier und fünf Jahren. » mehr

Meeder will weiter gegen Stromtrassen kämpfen

10.09.2019

Coburg

Meeder will weiter gegen Stromtrassen kämpfen

Im Gemeinderat sieht man keinen Grund dafür, von bisherigen Beschlüssen abzuweichen. Skeptisch sieht man die geplante Raststätte an der A 73. » mehr

Zerstörtes Auto

10.09.2019

Brennpunkte

Genauer Ablauf von SUV-Unfall in Berlin weiter unklar

Was geschah in den Sekunden vor dem tödlichen Unfall am Freitag in Berlin? Es gibt Zeugenaussagen und ein Video, aber noch keine Gewissheit. » mehr

Erwartungsvoll und auch ein bisschen aufgeregt saßen die Abc-Schützen vor 60 Jahren im Klassenzimmer der Coburger Pestalozzischule. 30 von ihnen haben sich jetzt wieder getroffen. Foto: Privat

09.09.2019

Coburg

Mit der Schiefertafel auf der Schulbank

30 Männer und Frauen haben ein besonderes Jubiläum gefeiert: Sie wurden vor 60 Jahren in der Pestalozzischule eingeschult. Dazu reisten prominente Gäste an. » mehr

Rekordbeteiligung beim Putzen der Itz

09.09.2019

Coburg

Rekordbeteiligung beim Putzen der Itz

"An die Arbeit, kommt mir gesund wieder!" Mit diesen Worten schickte Oberbürgermeister Norbert Tessmer kürzlich 159 freiwillige Helfer im Alter von drei bis 84 Jahren früh um 9 Uhr los und gab damit d... » mehr

Der Biber ist mittlerweile überall im Coburger Land zu Hause. Das Nagetier bringe mehr Nutzen, als es Schaden verursache, sagt Biberberater Jörg Fischer. Foto: Jillian - stock.adobe.com

06.09.2019

Coburg

Auf der Spur der Biber

Das Nagetier verändert im Coburger Land das Leben in Flüssen und Bächen, haben Angelvereine jüngst erklärt. Stimmt das? Jörg Fischer hat Antworten. » mehr

Gerhard Limmer gelang es nach der Wende, einen der Grenzpfosten zu kaufen. Es fehlte allerdings das Schild. Auf einem Flohmarkt fand er 20 Jahre später noch ein original-DDR-Wappen. Nun steht das seltene Relikt in seinem Garten in Neustadt. Foto: Frank Wunderatsch

06.09.2019

Coburg

Mit der Kamera live dabei

Trabbischlangen, Menschenmassen, Willkommensschilder: Gerhard Limmer war bei der Grenzöffnung hautnah dabei. Sein Film ist eine Zeitreise in die Monate der Wende. » mehr

Sammelten Unterschriften für den Erhalt des Rosengartens (von links): Dominik Sauerteig, Toni Münster und Oliver Pieschel. Foto: Koch

05.09.2019

Coburg

Nur Coburger Stimmen zählen

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens "Rettet den Rosengarten" sammeln derzeit Unterschriften. Rund 100 kamen beim Klößmarkt zusammen. » mehr

Handys werden immer wieder Ziel von Hacker-Angriffen. Wie man sich dagegen schützen kann, erläutert IT-Sicherheitsexperte Marko Rogge beim "Forum Wissen" am 12. September.	Foto: Lukas Schulze / dpa

02.09.2019

Coburg

Schutzwall gegen Angriff aufs Smartphone

Marko Rogge ist IT-Sicherheitsbeauftragter. Er zeigt beim "Forum Wissen" auf, wie man sein Mobiltelefon schützen kann. » mehr

01.09.2019

Kronach

Schönheit und Charme der Lichterwelt

Der Fotowettbewerb zu "Kronach leuchtet" war wieder ein voller Erfolg. Die Organisatoren haben aber einen Wunsch für das kommende Jahr. » mehr

Klöß und Bier: Der fränkische Zweiklang hat am Wochenende Tausende in Coburg begeistert. Auch die Wirte waren sehr zufrieden.

01.09.2019

Coburg

„Über Klöß geht nix drüber“

Der Coburger Klößmarkt zieht Tausende in die Innenstadt. Obwohl es diesmal ungewöhnlich heiß ist, werden die Rutscher verdrückt. » mehr

In der Max-Brose-Straße gilt wie an vielen anderen Stellen in der Stadt ein Tempolimit. Einige davon stehen auf dem Prüfstand.	Foto: Frank Wunderatsch

30.08.2019

Coburg

30er Zone ist kein Privileg

Warum gilt in der Max-Brose-Straße noch ein Tempo-Limit, während angeblich im Rest der Stadt munter die Geschwindigkeitsbegrenzungen aufgehoben werden? Mit dieser Frage wendet sich ein Mann aus Ketsch... » mehr

Die Jungs, der ihr Zuhause die Gemünder Mühle ist, retteten nicht nur die Tiere aus dem Wasser, sondern packten auch beim Aufräumen tatkräftig mit an.

Aktualisiert am 30.08.2019

Hassberge

Starkregen überflutet Gnadenhof

Das Unwetter, das am Donnerstag vor allem über den nördlichen Landkreis zog, hat nicht nur in Bischwind eine Schlammlawine ausgelöst. Auch die Gemünder Mühle hat gelitten. » mehr

28.08.2019

Coburg

Ökologie als Wirtschaftsfaktor

Bad Rodach soll eine biodiversive Kommune werden. Das beschließt der Stadtrat. Die ÖDP feiert das als ihren Erfolg. » mehr

Sie möchte den Frauen helfen, sich so zu lieben, wie sie sind: Mirja Regensburg, Schauspielerin und Komikerin. Foto: Danny Frede

27.08.2019

Feuilleton

"Ich sehe mich als Mahnmal!"

Zum Mädelsabend lädt Mirja Regensburg am 19. September ins Kongresshaus Coburg. Im Interview verrät die 43-jährige Komikerin, warum auch Männer kommen dürfen. » mehr

Katja Birk, Mitarbeiterin des Autohauses Wormser auf der Lauterer Höhe in Coburg, "betankt" einen Elektro-Mini. Ladeinfrastruktur ist entscheidend dafür, dass Elektro-Autos an Akzeptanz gewinnen, betont die Mobilitätswerk GmbH Coburg. Sie hat für die Stadt und den Landkreis Coburg ein "kommunales Elektromobilitätskonzept" erstellt.	Foto: Norbert Klüglein

26.08.2019

Coburg

Mit jeder Ladestation steigt die Akzeptanz

Während Sonneberg auf die Wasserstofftechnologie setzt, beschäftigt man sich in Coburg stark mit der Elektromobilität. Dazu liegt eine Prognose vor. » mehr

26.08.2019

Kronach

Sie arbeiten zum Schutz des Frankenwalds

Um besondere Pflanzen im Landkreis Kronach zu erhalten, unterstützen sich viele Menschen in einem Projekt. Die Neue Presse hat sich auf besonderen Wiesen umgeschaut. » mehr

Voi-E-Scooter

25.08.2019

Brennpunkte

Städte und Anbieter schließen Vereinbarung über E-Tretroller

Weniger Chaos durch E-Tretroller: Das ist das Ziel einer neuen Vereinbarung zwischen kommunalen Spitzenverbänden und Anbietern der kleinen Flitzer. Ein Bundespolitiker vergleicht die jetzige Situation... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Vereinbarung zu E-Scootern zwischen Kommunen und Anbietern

Die kommunalen Spitzenverbände und vier große Anbieter von E-Tretrollern haben eine Vereinbarung geschlossen, die für mehr Sicherheit und Ordnung sorgen soll. Nach einem Bericht der «Passauer Neue Pre... » mehr

Ca. 1981: Vhs-Kurs mit den Dozenten Steffen Schanz und Wilfried Lehnert.

23.08.2019

Hassberge

Aus der Dunkelkammer an den Beamer

Vor 40 Jahren entstand in Ebern der "Foto-Creativ-Kreis". Gründungsmitglied Steffen Schanz hat von analog bis digital alles mitgemacht. » mehr

Die Tierschutzorganisation PETA warnt seit Jahren vor den Risiken bei der Nutzung von Pferden vor Kutschen.

22.08.2019

Hassberge

Nach tragischem Unfall: Tierschützer fordern Kutschverbot

Nach dem tragischen Kutsch-Unfall am Mittwoch bei Eltmann schaltet sich nun die PETA ein: Sie appelliert an den Landrat der Haßberge. » mehr

20.08.2019

Kronach

Tier-Kontrolle führt zu Auflagen

Vertreter des Veterinäramts überprüfen ein Anwesen in Mitwitz. Dort sollen Tiere nicht artgerecht gehalten werden. Gravierende Folgen hat das keine. Wieso, sagt das Amt nicht. » mehr

18.08.2019

Coburg

FDP stellt Alternativplanung für Weichengereuth vor

Wolfgang Weiß, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Coburg, hat die Pläne zum vierspurigen Ausbau des Weichengereuths in Coburg kritisiert. » mehr

Viel Lob gab es bei der Biergarten-Eröffnung für das Zeilberger Integrationsprojekt. Leiterin Andrea Wolfer (rechts) und Karl-Heinz Seib, 2. Vorstand und Personalleiter beim Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim, vernahmen es gern.

17.08.2019

Hassberge

Noch mehr Platz für das "Aushängeschild"

Mit dem neuen Anbau soll der Biergarten auf dem Zeilberg attraktiver werden und mehr Menschen Arbeit bieten. Bei der Wiedereröffnung war mächtig was los. » mehr

Die Sieger des ersten Schlettacher Seifenkistenrennens und die Gewinner der Preise für die schönsten "Rennwagen" mit Rainer Schellenberger, Vorsitzender der Backhausfreunde Schlettach (stehend, links), und Wolfgang Bauersachs, Bürgermeister der Gemeinde Weitramsdorf (rechts).

11.08.2019

Coburg

Wagemutige Fahrer in tollen Kisten

Das erste Schlettacher Seifenkistenrennen wird zu einem großen Erfolg. Die Organisatoren sind überwältigt vom Zuspruch, den die Veranstaltung findet. » mehr

Das von Regiomed betriebene Seniorenzentrum "Bertelsdorfer Höhe".

08.08.2019

Coburg

Seniorenzentrum "Bertelsdorfer Höhe": Landrat schaltet sich ein

Das Seniorenzentrum "Bertelsdorfer Höhe" beschäftigt jetzt auch Sebastian Straubel. Er stehe dazu in engem Kontakt mit Regiomed. » mehr

Deutschland hat am Mittwoch, 31. Juli, 45 abgelehnte Asylbewerber vom Flughafen Leipzig-Halle mit einem Sonderflug in ihr Heimatland Afghanistan abgeschoben. Polizeibeamte begleiteten die Flüchtlinge in ein Charterflugzeug, das in Afghanistans Hauptstadt Kabul landete.

06.08.2019

Coburg

Fall Bilal Y.: Busch bittet Herrmann um Hilfe

Innenminister soll sich um den Fall Bilal Y. kümmern. Abschiebung müsste nach Ansicht des Abgeordneten neu geprüft werden. » mehr

Das ZDF-Team um Reporter Norman Laryea (Mitte) ging in Zeil der Frage nach, welche Auswirkungen die Schließung des Schwimmbades für die Bevölkerung, Vereine und Verbände und Verbände hat. Dazu wurde auch der BRK-Kreisverband Haßberge befragt, dessen Wasserwacht-Ortsgruppe Sand/Zeil mehrere Tausend Kinder das Schwimmen gelernt hat. BRK-Pressesprecher Michael Will (rechts) stand Rede und Antwort. Foto: Nikolai Trawinski/ZDF

06.08.2019

Hassberge

Schwimmbäder in Not

Nach der Schließung des Zeiler Hallenbades macht sich auch die Wasserwacht Sorgen. Viele Kinder können jetzt schon nicht schwimmen und auch der Nachwuchs unter den Rettern könnte schwinden. » mehr

Bayerische Rock-Legenden zum Anfassen

05.08.2019

Coburg

Bayerische Rock-Legenden zum Anfassen

Allen vier Gewinnern der Neue-Presse- Kartenverlosung war die Musik der Spider Murphy Gang natürlich schon vor dem Konzert längst ein Begriff. » mehr

Tambacher Sommer: Spider Murphy Gang

05.08.2019

Coburg

Tambacher Sommer: Fortsetzung ist noch offen

Mit dem Kartenverkauf sind die Veranstalter sehr zufrieden. Es ist jedoch nicht sicher, ob es eine 20. Ausgabe geben wird. » mehr

Trockenheit und Hitze sorgten in den vergangenen Wochen für mehrere Wald- und Feldbrände in der Region (hier ein Ackerbrand bei Bad Königshofen). Damit die Wasserversorgung sichergestellt war, mussten die Floriansjünger aus dem Nachbarlandkreis Rhön-Grabfeld jüngst in Rabelsdorf miteingreifen. Archivfoto: hf

02.08.2019

Hassberge

Ein ganz heißes Thema

Wald- und Feldbrände bei Trockenheit und Hitze nehmen zu, doch im Landkreis fehlen 14 000 Liter bei der mobilen Löschwasserversorgung. Ein neues Konzept soll Abhilfe schaffen. » mehr

01.08.2019

Kronach

Sie bereiten den Kronachern ein Fest

Schausteller, Platzmeister und Handwerker bauen Fahrgeschäfte und Buden auf. Die Neue Presse besucht sie. Dabei verraten sie, warum sie so gerne nach Kronach kommen. » mehr

Fakten ernst nehmen

30.07.2019

Coburg

Fakten ernst nehmen

Zum Artikel "Ideologische Scheuklappen: Große Betroffenheit bei der Wirtschaft" ( Neue Presse vom 27. Juli). » mehr

Rea Garvey gibt die Richtung vor: Zum zweiten Mal war der Sänger in Eyrichshof (auch wenn er sich diesmal verfahren hatte und zunächst in Frickendorf landete), und auch einem weiteren Comeback ist er nicht abgeneigt: "Wir kommen auf jeden Fall wieder."

29.07.2019

Hassberge

Er war wieder da

Fast 5000 Fans erlebten mit Rea Garvey den fulminanten Abschluss der Open-Air-Tage in Eyrichshof - und obendrein eine faustdicke Überraschung. » mehr

Die schönste Bienenweide. Foto: Privat

26.07.2019

Coburg

Ausgezeichnete Beete

Die Umweltgruppe CasiGoesGreenPlanet hat die schönsten Blühgärten ausgezeichnet. Im April startete die Aktion im Gymnasium Casimirianum mit dem Anliegen, möglichst viele Bienenweiden in Gärten zu scha... » mehr

25.07.2019

Oberfranken

Loewe: Aufstieg und Fall eines TV-Pioniers

Die Angestellten von Loewe erhalten in wenigen Tagen ihre Kündigungen. Eine Arbeitsmarktexpertin verrät, wie sie einer drohenden Arbeitslosigkeit bestmöglich entgehen können. Gleichzeitig wirft die Ne... » mehr

Am 4. August kommt die Spider Murphy Gang nach Tambach - diesmal nicht unplugged, sondern mit voller E-Power.

23.07.2019

Region

Die Rock'n'Roll-Schua passen noch

Die Spider Murphy Gang rockt das Finale des Tambacher Sommers. Wir verlosen vier Meet-&-Greet-Tickets für den NP-Startreff. » mehr

^