Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

NEUE PRESSE

Neue Presse lädt zum Firmenlauf

19.06.2018

Veranstaltungstipps

Neue Presse lädt zum Firmenlauf

Der Neue-Presse -Firmenlauf findet am Freitag, 7. September, ab 17 Uhr in Bad Rodach statt. Mitmachen können Teams aus Unternehmen, Behörden und Institutionen. Start ist im Kurpark in Bad Rodach. » mehr

NP -Marketing-Mitarbeiterin Tanja Krummholz freut sich auf das erste Coburger Stadtfest. Die Neue Presse wird an dem Wochenende Ende Juni mit einem Kinderprogramm im Rosengarten dabei sein. Foto: Christoph Scheppe

18.06.2018

Coburg

Coburg feiert Stadtfest

Weiterer Programmpunkt im Event-Kalender: Ende Juni werden im Rosengarten Klassik-Open Air, Internationale Woche und Street Food vereint. » mehr

20.06.2018

Kronach

Clowns und Akrobaten entzücken Klein und Groß

Der Familientag der FWV-Ortsgruppe Wallenfels lockt rund 500 Besucher an. Diese sind begeistert von den Attraktionen. » mehr

18.06.2018

Kronach

Stattlicher Festzug zum Jubiläum

Die Feuerwehr Burggrub feiert ihr 125-jähriges Bestehen. Mehr als 50 Vereine geben ihr dabei die Ehre. Zur Freude der zahlreichen Zuschauer. » mehr

Das Areal der "Alten Kaserne", einstiges Bundeswehrgelände und heutiger Gewerbepark. Um die Nutzung der Grünfläche an der Frauengrundhalle (im rechten oberen Viertel) ist in der Stadt eine Diskussion ausgebrochen, seit das Grundstück für eine Betriebsansiedlung verkauft werden sollte. Foto: NP Archiv/Rinklef

18.06.2018

Hassberge

Plädoyer für gesunden Menschenverstand

Die Eberner CSU will bald einen Bürgermeisterkandidaten küren. Auf Eis liegt das Bürgerbegehren zur Grünfläche an der Frauengrundhalle: Das ist auch besser so, sagt Altbürgermeister Robert Herrmann. » mehr

Über die Teilnahme von Gerard Lossbroek aus den Niederlanden und Sigi Hirsch aus Bamberg an der Vorstellung des Buchs über Leben und Wirken der Coburger Friedensaktivistin Anna B. Eckstein freuten sich besonders die Vorsitzende des Friedensmuseums, Elke Bräutigam, und ihr Stellvertreter Henning Schuster sowie Pfarrer Sperl (von links); vorne eine Statue von Anna B. Eckstein, die bei ihren Vorträgen immer ein weißes Kleid trug.	Foto: Karin Günther

17.06.2018

Coburg

Lebenswerk von Pfarrer Sperl

Der Geistliche veröffentlicht sein Buch über die Friedensaktivistin Anna B. Eckstein. Anlass ist der 150. Jahrestag der Geburt der Coburgerin, die für den Friedensnobelpreis nominiert war. » mehr

Bundesamt für Migration

17.06.2018

Brennpunkte

Hans-Eckhard Sommer soll neuer Bamf-Chef werden

Das Bamf braucht dringend eine Reform vom Kopf bis zu den Füßen. Viel Arbeit kommt auf den neuen Behördenleiter Hans Eckhard Sommer zu. » mehr

Seehofer im Bundestag

16.06.2018

Brennpunkte

Merkel beharrt auf europäischer Lösung in der Asylpolitik

Wer gibt nach - Merkel oder Seehofer? Bislang zeigt im Asylstreit von CDU und CSU keiner der beiden Politiker Kompromissbereitschaft. Dabei steht letztlich sogar die Regierungskoalition auf dem Spiel.... » mehr

Die Preisträger des Coburger Medienpreises, die Laudatoren und die Künstler des Abends mit Moderator mit Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer (Mitte) . Fotos: Henning Rosenbusch

15.06.2018

Coburg

Herausragender Journalismus

Der Medienclub Coburg würdigt Beiträge aus Magazinen, Zeitungen, Fernsehen, Radio und Film. Der Preis stößt bundesweit auf ein immer größeres Echo. » mehr

Der Nachwuchs des SV Ketschendorf mit 1. Vorsitzendem Michael Schulz (2. von rechts) bei der Ehrung für den dritten Rang.

13.06.2018

Regionalsport

Mit Feuereifer im Sport bei der Sache

Beim Jugend-Cup der SÜC sichert sich der Nachwuchs des TSV Lahm den Sieg und 2000 Euro Prämie vor TV Weidhausen und TV Ketschendorf. Beim Finale zeigen die "Kids" einfallsreiche Darbietungen. » mehr

NP verlost die Party zur Fußball-WM

12.06.2018

Coburg

NP verlost die Party zur Fußball-WM

Der Countdown läuft: Am Sonntag um 17 Uhr startet die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland mit dem ersten Spiel gegen Mexiko das Unternehmen Titelverteidigung. » mehr

Während noch unklar ist, was mit dem früheren Gebäude der Firma Ros in der Bamberger Straße geschieht, werden am benachbarten Grundstück bereits Büroflächen angeboten.	Fotos: Henning Rosenbusch

12.06.2018

Coburg

Bagger regieren in der Südstadt

An der Bamberger Straße werden Gebäude entkernt und abgerissen. Über die künftige Nutzung liegt der Mantel des Schweigens. » mehr

Dr. Johannes-Jörg Riegler, Vorstandsvorsitzender der BayernLB, sieht sein Geldinstitut gut aufgestellt für die künftigen Aufgaben der Landesbank.	Foto: Christopher Michael

12.06.2018

Wirtschaft

"Der Faktor Mensch wird immer eine zentrale Rolle spielen"

Die Bankenbranche steht unter Druck. Neue Spieler mischen mit. Im Exklusiv-Interview erklärt Bayern-LB-Chef Dr. Johannes-Jörg Riegler, wie er sein Institut darauf vorbereitet. » mehr

Glücksgefühle pur: Der Coburger Triathlon-Neuling Daniel Cîmpean erreicht in Bad Schönborn nach kräftezehrenden 70,3 Meilen beziehungsweise 113 Kilometern das Ziel.	Fotos: privat

11.06.2018

Regionalsport

Der lange Weg zur Langdistanz

Daniel Cîmpean meistert als Triathlon-Neuling nach einjähriger Vorbereitung den "Ironman 70.3" im Kraichgau. In Trebgast beendet der ehemalige Profi-Tänzer aus Coburg das Sprintrennen trotz eines schw... » mehr

Im Herzen der Landeshauptstadt: Vor dem Auftritt im Englischen Garten gab es ein Konzert am Viktualienmarkt. Foto: privat

08.06.2018

Coburg

Coburger Marsch in München

Fünf Konzerte vor gut 10 000 Zuschauern: Auf ihrer Bayern-Tour überzeugt die Original Prinz Albert Blasmusik sogar im Englischen Garten. Dort dürfen sie bereits zum zweiten Mal auf den Chinesischen Tu... » mehr

Bernhard Wolff zeigt sechs Wege zur Kreativität auf. Foto: Mathes

08.06.2018

Coburg

Autopilot aus und Hirn an

Bernhard Wolff will, dass Menschen zu Veränderern werden. Im Rahmen der Reihe "Forum Wissen" zeigte er in sechs einfachen Schritten, wie das gelingen kann. » mehr

08.06.2018

Kronach

"Avancen" zum 65. Geburtstag

Die Reichenbacher Bürgermeisterin feierte ihren Geburtstag zu Hause. Dort erhielt sie ein Angebot von Klaus Adelt. » mehr

Das Ballett im Revier Gelsenkirchen wird Bridget Breiners Choreografie "In Honour of" in Coburg aufführen.

09.06.2018

Feuilleton

Kaleidoskop des Tanzes

Vier Compagnien an einem Abend: Die Ballett-Gala präsentiert namhafte Tänzer auf der Coburger Bühne. » mehr

Der 3. Bürgermeister Thomas Nowak (zweite Reihe, Zweiter von rechts) überbrachte die Glückwünsche der Stadt zum 90. Geburtstag von Lotte Wölfel (Mitte unten), genauso wie die Kinder, Enkel und Urenkel der Jubilarin.

03.06.2018

Coburg

Ihr Job hielt sie fit

Lotte Marianne Wölfel feiert ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin schaut auf ein bewegtes Leben zurück. Kinder, Enkel und Urenkel sind ihr ganzer Stolz. » mehr

Enttäuschung pur: Daniel Hackett klatscht nach dem Halbfinal-Aus die Fans ab.

31.05.2018

Regionalsport

Bedröppelte Mienen in Bamberg

Der deutsche Basketball- Meister hält die Hoffnung auf den Finaleinzug lange am Leben. Doch dann macht München den Sack zu. Manager Rolf Beyer denkt über personelle Konsequenzen nach. » mehr

Ausdruck geschichtlicher und kultureller Prägung: Morgen tritt der Kreuz-Erlass in Kraft. Foto: Peter Kneffel/dpa

30.05.2018

Coburg

Keine Kruzifixe in Rathaus und Landratsamt

Am Freitag tritt der heftig umstrittene Kreuz-Erlass in Kraft. Die Neue Presse hat sich umgehört, wie es mit der Umsetzung in Coburger Behörden aussieht. » mehr

Der Eichenprozessionsspinner hat nun auch das Eberner Freibad erreicht.

28.05.2018

Hassberge

Gefahr durch Raupe nun auch im Freibad

Ebern - Nach dem Befall des Unterpreppacher Spielplatzes durch den Eichenprozessionsspinner ( die Neue Presse berichtete), » mehr

28.05.2018

Kronach

Baugebiet erzürnt Vogtendorfer

Einige Bürger halten die Pläne für einen Schnellschuss der Stadt Kronach. Michael Jonak kritisiert beispielsweise den Flächenfraß. Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein weist die Vorwürfe zurück. » mehr

Zufrieden mit Platz zwei beim Neckar-Cup: Andreas Mies und Kevin Krawietz (rechts) erfüllen freundlich Autogramm-Wünsche.	Foto: privat

28.05.2018

Regionalsport

Kevin Krawietz schafft es erneut ins Finale

Beim Neckar-Cup in Heilbronn kämpfen der Witzmannsberger Tennis-Profi und sein Partner Andreas Mies sich bis ins Endspiel vor. In der Weltrangliste geht es weiter nach oben. » mehr

Die Verlierer sitzen, der Sieger steht: Ein Spieler von Saas Bayreuth klatscht mit unterlegenen Akteuren des VfL Frohnlach ab.	Foto: Heinrich Weiß

29.05.2018

Regionalsport

Der tiefe Fall

Einst Aushängeschild der Region, steigt der VfL aus Frohnlach zum zweiten Mal hintereinander ab. Ein Stimmungsbild nach dem Aus in der Relegation. » mehr

Endet die A 73 in Coburg? Auf Schildern zwischen Erfurt und Suhl sieht's so aus.

24.05.2018

Coburg

Coburg wird als Fernziel der A 71 gestrichen

Das Fahrziel Coburg verschwindet von weiteren Schildern an der Autobahn. Nachdem die Stadt bereits von vielen Richtungs- und Entfernungstafeln an der A 73 getilgt wurde, ist nun die A 71 aus Richtung ... » mehr

Ein Höhepunkt für Michael Böhm während seiner Zeit als Stadtmarketingchef von Coburg: das Aufstellen des Weihnachtsbaums für Königin Elisabeth vor Schloss Windsor in London. Die Aktion, die Coburg europaweit Aufmerksamkeit verschaffte, ist für die Vergabe des bayerischen Stadtmarketingpreises nominiert worden.	Foto: Archiv Norbert Klüglein

24.05.2018

Coburg

"Es fehlte der Rückhalt im Stadtrat"

Michael Böhm war seit 2010 Leiter des Coburger Stadtmarketings. Jetzt hat er gekündigt. Die Neue Presse hat mit ihm über seine Beweggründe gesprochen. » mehr

Immer mehr Spenderinnen und Spender unterstützen den Verein Hilfe für Nachbarn Coburg. In Zusammenarbeit mit der Genussregion Coburg und dem Regionalmanagement Coburger Land kann der Verein zudem Spendendosen aufstellen.	Foto: Norbert Klüglein

24.05.2018

Coburg

Die Zahl der Spender steigt

Hilfe für Nachbarn Coburg ist eine Erfolgsgeschichte. Der Verein ist in Stadt und Landkreis etabliert. » mehr

Über den Ausbau digitaler Netze in Oberfranken diskutierten im Kaisersaal von Kloster Banz Dr. Andreas Engel, VBW-Bezirksvorstandsmitglied, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Dr. Annette Schumacher, Vertreterin des Breitbandbüros des Bundes, Christopher Michael, Wirtschaftsredakteur von Frankenpost und Neue Presse sowie Moderator der Podiumsdiskussion, Uwe Meyer, Geschäftsführer von SÜC/Dacor, Stefan Frühbeißer, Bürgermeister von Pottenstein, und Hanno Kempermann, Leiter Branchen und Regionen bei IW Consult (von links). Foto: Mathias Mathes

22.05.2018

Wirtschaft

Digitalisierung als Chance für die Region

Oberfranken ist bei der Versorgung mit schnellem Internet gut dabei. Doch die Wirtschaft warnt: Ausruhen darf man sich nicht. Vor allem der Mobilfunk müsse besser werden. » mehr

22.05.2018

Hassberge

Hakenkreuz-Plakat wird Fall für die Justiz

Ein CSU-Mitglied aus Oberbayern erstattet Anzeige gegen den SPD-Kreisvorsitzenden Wolfgang Brühl. Während dieser gelassen bleibt, erneuert die CSU ihre Kritik an dem Vorgang. » mehr

Ein Atemschutzgeräteträger wartet bei einem Wohnhausbrand im Rödentaler Stadtteil Einberg auf seinen Einsatz. Von ihm und seinen Kameraden hängt der Erfolg eines Feuerwehreinsatzes ab. Doch gibt es zur Zeit zu wenige von seiner Art im Landkreis.	Foto: Norbert Klüglein

22.05.2018

Coburg

Fachkräftemangel bei Feuerwehren

Den Einheiten fehlen Atemschutzgeräteträger. Das zeigt sich jüngst bei einem Brand in Rödental. Würden keine Frauen mithelfen, wäre die Situation noch schlimmer. » mehr

Schreiten seit exakt 70 Jahren gemeinsam durchs Leben: Hildegard und Rudi Reißmann. Heute können sie das seltene Fest der Gnadenhochzeit feiern. Foto: Martin Rebhan

21.05.2018

Coburg

Schwieriger Start in die Zweisamkeit

Hildegard und Rudi Reißmann feiern heute Gnadenhochzeit. Der Krieg hatte zunächst einen Strich durch die gemeinsamen Pläne gemacht. » mehr

Crana Historica Kronach

21.05.2018

Kronach

Feurige Geschichte

Vor allem, wenn die Sonne untergeht, offenbart sich die Stimmung von "Crana Historica". Tagsüber dagegen wird es nicht minder hitzig: bei Feldschlachten und Kampf-Vorführungen. » mehr

18.05.2018

Kronach

Rütteln am Fundament

Sind die Säulen vertragsgemäß gebaut? Mit dieser Frage beschäftigt sich derzeit ein Gutachter. Das Ergebnis wird im Juni erwartet. Solange passiert auf der Baustelle der Zeyerner Umgehung nichts. » mehr

Einer der öffentlichen Höhepunkte des Coburger Convents: die Kranzniederlegung am Ehrenmal der Stadt Coburg am Pfingstmontag. Foto: Archiv Braunschmidt

17.05.2018

Coburg

Der CC im NP-Interview: "Der Convent ist demokratisch"

Wie steht es um das Selbstverständnis? Braucht es den Fackelzug? Was ist dran am Vorwurf, rechtem Gedankengut Vorschub zu leisten? Die Neue Presse sprach mit Ali-Ottmar Mahdi, dem Vorsitzer der Alten ... » mehr

Bereitschaftspolizei trennt 2011 am Marktplatz den Demonstrationszug von den Teilnehmern des Convents. "Polizei muss neutral sein", sagt Vizepräsident Udo Skrzypczak. Archivbild: Kietzmann/dpa

16.05.2018

Coburg

"Manchmal ein Katz-und-Maus-Spiel"

Udo Skrzypczak, Vizepräsident der Polizei in Oberfranken, erinnert sich an die Anti-CC-Demos in den 1990er Jahren. Die Gewaltbereitschaft war gottseidank nicht so hoch, sagt er. » mehr

Zwei Wackelpudel hat Günter Wirth aufbewahrt.	Foto: Frank Wunderatsch

16.05.2018

Coburg

Wer ist denn nun der wahre Vater?

Wackelkopftiere sind seit den 1960er Jahren zum Kultobjekt geworden. Erfunden wurden sie in Neustadt. Doch gleich zwei Unternehmen beanspruchen die Idee für sich. » mehr

Ohne Zweifel: Die Naturkulisse im Eberner Freibad ist weithin bekannt und für viele Badegäste der Grund für ihren Besuch.

15.05.2018

Hassberge

Jetzt geht's wieder los!

Ein paar Tage sind es noch, bis die Freibäder im Kreis wieder öffnen. Die Neue Presse schaut kurz vor der Eröffnung in Ebern vorbei - und den Mitarbeitern dort über die Schulter. Nicht ganz ohne Sorge... » mehr

Gegendemonstrationen begleiten seit den 1980er-Jahren den Coburger Convent. "Lieber nackt, als Vollwichs" skandierten die Kritiker 2014.	Foto: Rosenbusch

15.05.2018

Coburg

Bunte Tradition oder rechte Seilschaften?

Am Coburger Convent scheiden sich die Geister. Kritiker werfen den schlagenden Männerbünden seit den 1970er-Jahren Nationalismus, Sexismus und elitären Geist vor. » mehr

Da strahlt nicht nur der Himmel: Viele Bürger aus dem Landkreis waren zur offiziellen Eröffnung des Tierheims des Landkreises Haßberge am Samstag nach Zell am Ebersberg gekommen. Hoffentlich bleibt das Interesse erhalten.

14.05.2018

Hassberge

Andrang im neuen Tierheim

Was lange währt, wird endlich gut: Das neue Tierheim in den Haßbergen ist nun offiziell eröffnet. Das zieht am Samstag die Besucher in Massen an. » mehr

11.05.2018

Kronach

Kein gutes Jahr für den Raps

Warmes Wetter, kaum Regen. So war der April. Was die Menschen freut, kann der Natur schaden. Einige Käfer hatten dafür beste Bedingungen. » mehr

Eine runde Sache: Peter Ruppert vom Eine-Welt-Laden in Ebern mit einem "fairen" Ball, den es ebenfalls im Angebot gibt. Fotos: Kaufmann

09.05.2018

Hassberge

Jeder kann ein bisschen fair sein

Ebern will Fairtrade-Stadt werden - und ist es eigentlich längst. Viele Angebote gibt es bereits, sie sollen nun bekannter gemacht werden. Und auch die Agenda 21 soll nicht umsonst gewesen sein. » mehr

09.05.2018

Hassberge

Gottwald hat genug Unterschriften zusammen

Kreis Haßberge - Rainer Gottwald hat, so vermeldet er in einer Mail an die Neue Presse, die erforderliche Zahl der Unterschriften gegen die Fusion der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge in Königsberg samm... » mehr

08.05.2018

Kronach

Die Folgen völlig unterschätzt

Schon früh kommt Max mit Drogen in Kontakt. Er gerät auf die schiefe Bahn und muss für mehrere Jahre ins Gefängnis. Doch nun will der 24-Jährige sein Leben in den Griff bekommen - nicht zuletzt für se... » mehr

Reiner Wessels, bei der Wohnbau Coburg zuständig für die Innenstadtsanierung, und Oberbürgermeister Norbert Kastner (von links) erläuterten unter anderem, wie der Lohgraben attraktiver werden könnte. Foto: Mathias Mathes

06.05.2018

Coburg

Startschuss für Sanierung

Jetzt will die Stadt die nördliche Innenstadt aufpolieren. Das Areal um Steinweg, Lohgraben und Hindenburgstraße rücken in den Fokus. » mehr

Präsident Franz Müntefering (links) zeichnete mit Vorsitzender Elke Protzmann (2.v.r.) Dr. Karl Müller und Erich Hantschel (rechts) aus. Foto: P. Tischer

06.05.2018

Coburg

Ein Netzwerk seit 50 Jahren

Der ASB Kreisverband Coburg Land feiert seinen Runden. Den Neustadter Samaritern macht vor allem der Fachkräftemangel in der Pflege zu schaffen. » mehr

04.05.2018

Auf ein Wort

Gemeinsam für die Leser

Als sich an einem kalten Februartag vor wenigen Jahren eine kleine Gruppe Journalisten und eine Vertreterin des Deutschen Presserates im Hause der Frankenpost in Hof trafen, um sich zu versichern, sic... » mehr

Im Mai 1968 gehen in vielen deutschen Städten wie hier in Düsseldorf Schüler und Studenten auf die Straße. In Coburg bleibt es dagegen ruhig. Archiv-Bild: Bertram Wilhelm (dpa)

04.05.2018

Coburg

Diskussion statt Revolte

Mai 1968: Die Studenten gehen auf die Barrikaden, gegen die Notstandsgesetze formiert sich Widerstand. Und in Coburg? Bleibt es ruhig. Dagegen wird das Gefängnis zum Problem. » mehr

04.05.2018

Kronach

Zuflucht im Rausch

Schon als Jugendliche konsumiert Mara harte Drogen und Alkohol. Diverse Schicksalsschläge treiben sie immer weiter in die Sucht. Bis heute kämpft die 41-Jährige täglich mit den Folgen. » mehr

Ein Gratis-Muttertagsständchen gibt es auch in diesem Jahr wieder bei schönem Wetter im Hof des Schumacherhauses beim Tag der offenen Tür der Musikschule. NP-Archivfoto: Johanna Eckert

04.05.2018

Hassberge

Zukunftsmusik mit Variationen

Eine Kreismusikschule in den Haßbergen wird es wohl erst einmal nicht geben. Aber vielleicht eine Baunach-Musik-Allianz? Die Eberner Musikschule jedenfalls expandiert. » mehr

Zehntausende feiern bei Techno-Festival «SonneMondSterne»

05.05.2018

Aus der Region

Die Festivals 2018

Welche Open-Air-Konzerte erwarten euch 2018 in der Region? In unserer Übersicht findet ihr alle Infos und Termine. » mehr

03.05.2018

Kronach

Neue Anlaufstelle für Suchtkranke

Das Blaue Kreuz hilft abhängigen Menschen, ihren Alltag zu meistern. Seit vergangenem Jahr ist die Organisation auch in Kronach aktiv. Angehörige finden dort ebenfalls Rat und Unterstützung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".