Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

OBERFRANKENSTIFTUNG

19.06.2020

Kronach

Ein frischer Wind weht durch das alte Gemäuer

Das ehemalige Pfarrhaus in Seibelsdorf soll erhalten bleiben. Nun stellte man in der Sitzung des Gemeinderates die Pläne für Nutzung, baurechtliche Maßnahmen sowie eine mögliche Finanzierung vor. » mehr

Letzter Akt nach den Dreharbeiten: Dr. Jürgen Bauer (links) überreicht an Sebastian Bezzel (rechts) und Simon Schwarz (Mitte) vom BR kleine Aufmerksamkeiten. Und wie es sich für einen Gesundheitsbahnhof gehört, wurden die beiden Schauspieler noch zu einem fränkischen Sauerbraten eingeladen. Foto: BR

Aktualisiert am 30.05.2020

Aus der Region

Ein Hausarzt wird zum Fernsehstar

Der BR hat den Harsdorfer Gesundheitsbahnhof für sich entdeckt. In der Sendung "Bezzel & Schwarz" plaudert Dr. Jürgen Bauer aus dem Nähkästchen. » mehr

19.06.2020

Kronach

Wenn der Rebhan zum Rebhuhn kommt

Der Küpser Bürgermeister und der seltene Vogel heißen nicht nur ähnlich - sie passen auch bestens zusammen: Das örtliche Schutzprojekt läuft gut und soll Vorbild werden. » mehr

Auch das Theater Hof wird von der Oberfrankenstiftung unterstützt. Die Förderung fließt in die Generalsanierung der bühnentechnischen Anlagen. Fotos: Archiv

27.04.2020

Wirtschaft

Trotz Corona-Krise fließen Millionen

Die Oberfrankenstiftung möchte das Niveau der Förderung für die Region halten. Sie hat viel Geld in Aktien investiert. » mehr

06.03.2020

Coburg

Ahorn: Depot-Bau soll heuer starten

Aus der Vision eines zentralen Depots für das Gerätemuseum "Alte Schäferei" in Ahorn wird bald Realität. » mehr

22.01.2020

Coburg

Ein Platz für die Heimatgeschichte

Südlich der B 303 wird ein Zentraldepot für das Gerätemuseum errichtet. Der Gemeinderat Ahorn gab dafür nun einhellig grünes Licht. » mehr

06.01.2020

Kronach

Nicht nur an der Schule rollen Baufahrzeuge

In der Stadt Teuschnitz tut sich einiges. Das zeigt sich beim Jahresrückblick von Bürgermeisterin Gabriele Weber im Stadtrat. Dabei profitiert man auch von hohen Zuschüssen. » mehr

Das "Rheingold" ist den mythischen Helden zu Kopf gestiegen. Mit symbolträchtigen Bildern fasziniert Alexander Müller-Elmaus Coburger Inszenierung. In der kommenden Woche befasst sich ein erstes Symposium mit den Wagnerschen Bildwelten. Foto: Sebastian Buff

03.01.2020

Feuilleton

Nachdenken über Wagner

Das Coburger "Rheingold" strahlt weit über die Region hinaus - und ruft auch die Musikwissenschaft auf den Plan. Symposien und Workshops begleiten den "Ring". » mehr

27.12.2019

Kronach

Sozialistische Parfümkultur

Kosmetik war auch im einstigen Arbeiter- und Bauernstaat ein wichtiges Thema. Davon können sich die Besucher des Flakonmuseums in Kleintettau überzeugen. » mehr

17.12.2019

Kronach

Tolle Schreiber, tolle Themen, toller Preis

Die Realschule I landete beim oberfränkischen Schülerzeitungswettbewerb mit ihrer Ausgabe auf Platz eins. Nun wurde die Auszeichnung übergeben. » mehr

08.12.2019

Kronach

Richtfest am Haus Fischbachtal

Die Einrichtung aus der Suchthilfe erhält ein neues Gebäude für die wichtige Arbeitstherapie. Am alten hatte der Holzwurm heftig genagt. Beim Bau packen die Bewohner mit an. » mehr

Die Sieger der Staffelrennen anlässlich des Kinderfests wurden durch das Steigenlassen von farbigen Luftballons kenntlich gemacht. Das gibt es künftig nicht mehr. Foto: Tischer

04.12.2019

Coburg

Alles andere als ein Luftnummer

Neustadt geht mit gutem Beispiel voran und wird bei eigenen Events keine Ballons mehr steigen lassen. Ein striktes Verbot wird es aber nicht geben. » mehr

WG: Bilder Salonwagen 10 242

29.11.2019

Oberfranken

Hitlers Speisewagen steht nun dauerhaft im Museum

Das Deutsche Dampflokomotiv Museum kann den einstigen Speisewagen von Adolf Hitler und Salonwagen von ehemaligen Kanzlern wie Konrad Adenauer (CDU) dauerhaft ausstellen. » mehr

Früher war er bei der Sparkasse, heute führt er die Geschäfte der Oberfrankenstiftung: Stefan Seewald. Foto: Roland Töpfer

22.11.2019

FP/NP

Auf Umwegen zum Traumjob

Stefan Seewald kümmert sich um die gut 700 Millionen Euro der Oberfrankenstiftung, die Projekte in der Region fördert. » mehr

22.11.2019

Region

Der Hobbyarchäologe und des Rätsels Lösung

Wie alt ist Kronach? Jünger als gedacht, belegten die Ausgrabungen der Uni Bamberg. Gregor Förtsch machte dann aber 1989 einen weiteren Fund. Was dieser bedeutet, erläuterte er in einem Vortrag. » mehr

21.11.2019

Region

Kommunen gestalten ihre Zukunft selbst

Fünf Modellgemeinden suchen ihre Stärken, stecken sich Ziele, bündeln ihre Kräfte und nehmen die Bürger mit. Das Projekt hat Vorbild-Charakter. » mehr

Zum ersten Mal findet am Samstag in Coburg das oberfränkische Jugendfilmfestival statt. Ganz besonders dabei: Die Workshops, die ihm Rahmen des Festivals angeboten werden.

13.11.2019

Region

Licht aus, Film ab

Am 16. November wird Coburg zum Mekka der Nachwuchsfilmer. » mehr

Der Anger als Stadtforum: Orte an denen Demokratie gelebt werden kann, haben Studierende der Hochschule Coburg erdacht und entworfen. In der Ausstellung "Fakultät Design trifft Demokratie", die von Jana Melber mitorganisiert wurde, sind sie erstmals zu sehen. Foto: Ungelenk

12.11.2019

NP

Gesellschaft gestalten

Die Hochschule Coburg untersucht und fördert die Rolle von Design in der Demokratie. Studierende präsentieren Entwürfe, Experten laden ein zur Diskussion. » mehr

Frank Rebhan erledigt viele Dienstgeschäfte im Sommer, wann immer es geht, mit seinem Roller. Morgen, Samstag, feiert der Oberbürgermeister seinen 60. Geburtstag. Der SPD-Politiker steht seit 1995 an der Spitze der Stadt Neustadt bei Coburg.

24.10.2019

Region

"Auf Bürger zugehen, mit ihnen reden"

Frank Rebhan ist seit 1995 Oberbürgermeister von Neustadt. Am Samstag feiert er seinen 60. Geburtstag. Im Interview zieht der SPD-Politiker Bilanz seiner Arbeit und blickt in die Zukunft. » mehr

20.10.2019

Region

Der "Arbeits-Tsunami" ist geschafft

Der Neue Zeughaussaal auf der Kronacher Festung Rosenberg wird eröffnet. Dabei wird der sensible Umgang mit dem Bauwerk gelobt. Und man wagt einen Blick in die Zukunft. » mehr

18.10.2019

Region

Nur wenige Schulen trauen sich

Der Landkreis fördert Maßnahmen, die der Jugend zugute kommen. Allerdings wünscht man sich hier noch mehr Resonanz. » mehr

16.10.2019

Region

Zapfenhaus soll saniert werden

Teilweise sehr emotional wird im Gemeinderat Mitwitz über die Zukunft des Gebäudes debattiert. Die Befürworter des Erhalts sprechen von einer besonderen Gelegenheit. » mehr

Alte Tradition, veraltete Technik: Das Roßfelder Brauhaus muss ebenso wie die Technik dringend modernisiert werden.	Foto: Christoph Scheppe

07.10.2019

Region

Hobbybrauer hoffen auf Unterstützung

Am Roßfelder Brauhaus nagt der Zahn der Zeit. Weil die Modernisierung 210 000 Euro kostet, ist der Verein auf Spenden angewiesen. » mehr

25.09.2019

Region

Ein Glanzlicht für den Norden

Am Donnerstag ist das neue Tourismuszentrum in Steinbach am Wald eingeweiht worden. Die Ehrengäste waren sich einig: Es ist ein wahres Leuchtturm-Projekt. » mehr

19.09.2019

Region

Der ganze Frankenwald unter einem Dach

Nächsten Mittwoch wird das neue Freizeit- und Tourismuszentrum in Steinbach am Wald offiziell eingeweiht. Dort kann man die gesamte Region völlig neu erleben. » mehr

Hilfe zur Selbsthilfe - eine Lebensaufgabe

23.08.2019

FP/NP

Hilfe zur Selbsthilfe - eine Lebensaufgabe

Ob als Unternehmer oder IHK-Präsident - umtriebig war Heribert Trunk schon immer. Auch jetzt lebt er gemeinsam mit seiner Frau ein sehr aktives Leben. » mehr

Nicht nur der Maischbottich muss raus: Das Roßfelder Brauhaus wird technisch und baulich komplett auf Vordermann gebracht.	Foto: Christoph Scheppe

01.08.2019

Region

Rosskur im und am Roßfelder Brauhaus

Gebäude und Technik sind in die Jahre gekommen. Die Modernisierung kostet 210 000 Euro. Bei der Finanzierung sind die Gemeinschaftsbrauer auf Spenden angewiesen. » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

29.07.2019

Oberfranken

Bezirk verteidigt Vergabe

Im Fall der umstrittenen Oberfranken-App: Es sei unwahrscheinlich, dass es außer TVO "andere leistungsfähige Bieter gegeben hätte". » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

26.07.2019

Oberfranken

Auftrag außer Konkurrenz

Der Bezirk beauftragt TVO damit, eine "Oberfranken-App" zu erstellen. Kostenpunkt: 500 000 Euro. Einzig eine Ausschreibung gab es nicht. Das wirft viele Fragen auf. » mehr

16.07.2019

Region

Ein Glücksfall für Tüschnitz

Vor 700 Jahren ist die Niederungsburg in dem Küpser Ortsteil gegründet worden. Das wird gebührend gefeiert. Unter anderem mit einem archäologischen Vortrag. » mehr

25.06.2019

Region

Digitale Lernfabrik an der Berufsschule

Die Einrichtungen in Kronach und Lichtenfels haben jetzt eine intelligente Produktionsanlage. Das Projekt kostet rund eine halbe Million Euro. » mehr

Flugtage des Wunsiedler Modellflug-Vereins

16.06.2019

Region

Im Zeichen der Arnika

Die Heilpflanze hat Teuschnitz zu neuer Identität verholfen. Zum Arnikafest kommen Gäste aus ganz Oberfranken und sind begeistert. » mehr

14.06.2019

Region

Altes Gotteshaus im neuen Glanz

Pfarrer Teuchgräber ist zufrieden. Die Kronacher Stadtpfarrkirche ist saniert. Es hat länger gedauert als ursprünglich geplant. Und das hatte seine Gründe. » mehr

Dr. Godehard Schramm zeigte in seinen Werken Gemeinsames und Gegensätzliches auf. Foto: Tischer

07.06.2019

Region

Preisgekrönt, provokant und äußerst umstritten

Seine Werke sorgen mitunter für eine Welle der Empörung: Dr. Godehard Schramm las nun in der kultur.werk.stadt Texte über die deutsch-deutsche Geschichte. » mehr

05.06.2019

Region

Ein neues Paradies mitten in Weißenbrunn?

Feim Aliu, angehender Architekt, befasste sich in seiner Masterarbeit mit dem Zentrum der Gemeinde. Jetzt präsentiert er seine Ergebnisse. » mehr

28.05.2019

Region

Stockheim will die grüne Revolution wagen

Einen Kunstrasenplatz gibt es nirgendwo im Landkreis Kronach. Vor allem, weil ein solcher sehr teuer ist. Doch am "Maxschacht" ist der Pioniergeist hoch. » mehr

Damit die Umweltbildung weiter gehen kann, hat Projektleiterin Anna Degelmann (Mitte) einen Scheck von Michael Hofmann (rechts daneben) vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bekommen. Mit auf dem Bild (von links): Michael Stein und Susanne Faller von der Aktionsgruppe Kronach, die Projekt-Mitarbeiterinnen Ramona Krauß und Elke Löffler, Wolfgang Degelmann vom Verein Energievision Frankenwald, Schulleiterin Karin Rüsing, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Landrat Dr. Oliver Bär, Schulrat Ulrich Lang und dahinter die Drittklässler der Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts. Foto: cs

28.05.2019

Region

"Ihr seid alle Gretas und Greter!"

Schulen aus Hof, Coburg, Kronach und Wunsiedel können das Projekt "Klima-Macher" buchen. Es lehrt junge Leute, auf ihren ökologischen Fußabdruck zu achten. » mehr

Etwa 900 000 Euro soll die Sanierung der Rückertschule kosten. Für einige Stadträte ist das zu viel des Guten.

28.05.2019

Region

Sanierung der Schule muss warten

Die Kosten für die Maßnahmen schätzt der Architekt auf 900 000 Euro. Das ist manchen Stadträten in Bad Rodach zu viel. » mehr

Die Bayreuther Forscher Reinhard Hackenschmidt, Tobias Weiß, Christopher Lange und Matthias Roppel (von links) zeigen den "Dummy" ihres Supercomputers. Foto: Ralf Münch

25.05.2019

FP/NP

Von 90 Minuten auf 20 Sekunden

Mit einem Supercomputer können Unternehmen schneller arbeiten. Forscher aus Oberfranken stellen einen solchen kostenlos zur Verfügung. » mehr

Das Museumsdepot soll in den Hang integriert werden.

23.05.2019

Region

Eine Million für Museums-Depot

Ahorn bekommt die Höchstsumme aus dem Kulturfonds. Dem Bau an der "Alten Schäferei" steht nun nichts mehr Weg. » mehr

Auch das Bürglaßschlösschen ist stark beschädigt. Vor allem der Balkon hat gelitten.

26.04.2019

Region

Die verfallenen Minis von Coburg

An den Sehenswürdigkeiten der Veste-Stadt nagt der Zahn der Zeit. Das Regiomanagement will sie retten und hofft auch finanzielle Unterstützung. » mehr

24.04.2019

Region

Ein Flechtmuster für den Markt

Bis 2020 wird in Teuschnitz kein Stein mehr auf dem anderen bleiben. Architekt Marcus Hamberger stellt die überarbeitete Planung im Stadtrat vor. » mehr

19.04.2019

Region

Tradition zum Anfassen

Seit 20 Jahren gibt es das Schiefermuseum mit seiner heutigen Konzeption in Ludwigsstadt. Das Jubiläum wurde am Mittwoch gefeiert. Und die neue Sonderausstellung. » mehr

Annabelle Menzner vom Regionalmanagement Coburg mit der Miniaturausgabe der Ehrenburg. Foto: Henning Rosenbusch

17.04.2019

Region

Neues Leben für Klein-Coburg

Nachbauten Coburger Sehenswürdigkeiten sollen gerettet werden. Das Regionalmanagement plant die Renovierung. » mehr

Vertretungspfarrer Alexander Rosenmeyer (von links), Kirchenpflegerin Monika Grambs, Vertrauensfrau Doris Mönch, Diakon Rainer Mattern, Kirchenvorstandsmitglied Martin Albrecht und Architekt Thomas Peetz sind froh, die Sanierung des Pfarrhauses gemeistert zu haben. Foto: Henning Rosenbusch

15.04.2019

Region

Letzter Feinschliff am Pfarrhaus

In Meeder sind die Arbeiten an dem historischen Gebäude fast fertig. Im Juni zieht die neue Pfarrersfamilie ein. » mehr

Die Johanneskirche in Gemünda hat sich zu einem Schmuckstück gemausert. Morgen wird der erste Gottesdienst in der frisch renovierten Kirche gefeiert.

12.04.2019

Region

Johanneskirche erstrahlt in neuem Glanz

Am morgigen Sonntag wird das frisch sanierte Gotteshaus eingeweiht. 650 000 Euro hat die Maßnahme insgesamt gekostet. » mehr

09.04.2019

Region

"Schwarzes Kreuz" wird zum Treffpunkt

Im Juni beginnt der Umbau der ehemaligen Teuschnitzer Gaststätte. Es entstehen unter anderem Zimmer, ein Biergarten und ein Info-Zentrum. So will man die Stadt beleben. » mehr

Die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gestaltet sich in vielen Fällen auch in den Chefetagen in Oberfranken schwierig. Foto: denisismagilov - stock.adobe.com

11.03.2019

FP/NP

Nachfolger händeringend gesucht

Wer tritt in die Fußstapfen des Chefs? Auch in Oberfranken bleibt diese Frage oft lange ungeklärt. » mehr

Diakon Rainer Mattern

01.03.2019

Region

Endspurt im Pfarrhaus in Meeder

Im denkmalgeschützten Pfarrhaus von Meeder beginnt der Endspurt der Renovierungsarbeiten. Das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert wird seit rund einem Jahr gründlich saniert. » mehr

13.02.2019

Region

Schritt für Schritt in die Geschichte

Philipp Schinkel sucht in der Heunischenburg nach uralten Spuren. Dadurch möchte er wissen, wie die Menschen damals gelebt haben. Eines ist ihm aber noch wichtiger. » mehr

16.01.2019

Region

Vom Idiotentest bis zum Lehrer-Interview

Die Vielfalt macht's: Die jungen Redakteure der Kronacher RS I dürfen sich freuen. Ihre Schülerzeitung zählt erneut zu den besten in ganz Oberfranken. » mehr

Bei der Übergabe des Förderbescheids für das neue Zentraldepot des Gerätemuseums des Coburger Landes (von links): Martin Mittag, Stefan Hinterleitner, Rainer Mattern, Heidrun Piwernetz, Michael Busch und Martin Finzel. Foto: Mathes

17.12.2018

Region

Ahorn: 2,1 Millionen Euro für Museum

Der Kreistag freut sich über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: die Förderung für das neue Zentraldepot in Ahorn. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.