Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

PIS (PARTEI)

14.10.2019

Schlaglichter

Ergebnis der Polen-Wahl amtlich: PiS mit absoluter Mehrheit

Das amtliche Endergebnis nach der Parlamentswahl in Polen hat den Sieg der nationalkonservativen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit PiS bestätigt. Die Partei erhielt 43,6 Prozent und kann mit 23... » mehr

14.10.2019

Schlaglichter

Wahl in Polen: Klarer Sieg für nationalkonservative PiS

Die Nationalkonservativen bleiben in Polen stärkste politische Kraft. Die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki errang bei der Parlamentswahl nach ers... » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

15.10.2019

Boulevard

Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Mit der einst krisengeplagten Buchbranche scheint es aufwärts zu gehen. Doch drängende gesellschaftliche Probleme bereiten Grund zur Sorge. Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse gab es viele mahnend... » mehr

13.10.2019

Schlaglichter

Nationalkonservative PiS gewinnt Parlamentswahl in Polen

Die Nationalkonservativen bleiben in Polen stärkste politische Kraft. Die Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit errang bei der Parlamentswahl ersten Prognosen zufolge einen klaren Sieg. Damit könnt... » mehr

13.10.2019

Schlaglichter

Parlamentswahl in Polen - hohe Beteiligung

Bei der Parlamentswahl in Polen zeichnet sich eine rege Beteiligung ab. Bis zum späten Nachmittag gaben rund 46 Prozent der mehr als 30 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme ab, teilte die Wahlkommis... » mehr

13.10.2019

Schlaglichter

Parlamentswahl in Polen - Regierungspartei PiS vor Erfolg

In Polen sind mehr als 30 Millionen Bürger zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Meinungsforscher gehen davon aus, dass die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) st... » mehr

Morawiecki und Kaczynski in Warschau

14.10.2019

Brennpunkte

PiS nach Polen-Wahl im Aufwind

Mit Nachdruck haben die Polen bei der Parlamentswahl den Kurs der Regierungspartei PiS gestützt. Für die Nationalkonservativen reicht es erneut zur absoluten Mehrheit. Im Verhältnis Warschaus zu Deuts... » mehr

Airbus A400M

22.08.2019

Brennpunkte

Polen kritisiert deutsche Rüstungsausgaben als zu gering

Im Zusammenhang mit den deutschen Verteidigungsausgaben hatte zuletzt vor allem US-Präsident Donald Trump herbe Kritik an Berlin geübt. Nun wirft auch Polens Ministerpräsident der Bundesregierung öffe... » mehr

Polens Außenminister Jacek Czaputowicz

19.08.2019

Brennpunkte

Polen fühlt sich bei Weltkriegs-Reparationen diskriminiert

Ist Polen nach dem Zweiten Weltkrieg angemessen von Deutschland entschädigt worden? Die rechtskonservative polnische Regierung hat darauf eine klare Antwort. Vor dem 80. Jahrestag des Kriegsbeginns ve... » mehr

Oberstes Gericht in Warschau

24.06.2019

Brennpunkte

EuGH: Zwangspensionierung polnischer Richter unrechtmäßig

Seit Jahren beschneidet die Regierung in Warschau nach Ansicht der EU-Kommission das polnische Justizsystem. Deshalb klagte die Brüsseler Behörde sogar vor dem höchsten EU-Gericht. Unter einen Teil de... » mehr

17.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 18. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Juni 2019: » mehr

Nigel Farage

27.05.2019

Brennpunkte

Nach der Europawahl: Rennen um EU-Spitzenposten ist eröffnet

Christ- und Sozialdemokraten haben bei der Europawahl heftig verloren. Doch beide pochen auf ihren Führungsanspruch in der EU-Kommission. Auch die Liberalen heben die Hand. Aber in Paris sitzt einer m... » mehr

Thierry Baudet

24.05.2019

Brennpunkte

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Überraschung nach Beginn der mehrtägigen Europawahl: Dem Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten gelingt in seinem Heimatland nach einer Prognose ein überraschender Erfolg. In Deutschland bieten die Pa... » mehr

13.04.2019

Schlaglichter

Polen will vorerst keine Euro-Einführung

Polens Regierungslager hält die eigene nationale Währung derzeit für vorteilhafter als einen Beitritt zur Eurozone. Das betonten Ministerpräsident Mateusz Morawiecki und Parteichef Jaroslaw Kaczynski ... » mehr

Viktor Orban

15.03.2019

Brennpunkte

Orban will weiter den «Niedergang Europas» aufhalten

Er wettert gegen das «liberale europäische Imperium», doch beim Namen nennt Orban die «Imperialisten» nicht. Kommentatoren empfinden seine diesjährige Rede zum Nationalfeiertag als relativ zurückhalte... » mehr

Angriff auf Adamowicz

14.01.2019

Brennpunkte

Danzigs Bürgermeister nach Messerangriff gestorben

Ein Mann sticht bei einer Spendenveranstaltung auf den Danziger Bürgermeister ein. Stundenlang bemühen sich die Ärzte, sein Leben zu retten. Vergeblich. Während die Polen fassungslos trauern, ermittel... » mehr

Unglücksort

07.01.2019

Brennpunkte

Brand-Tragödie in «Escape-Room»: Firmenbesitzer im Visier

Bei einem Brand während eines «Escape-Games» in Polen sterben fünf 15-Jährige. Die Staatsanwaltschaft hat einen möglicherweise dafür Verantwortlichen bereits im Visier. » mehr

Drama in Escape Room

05.01.2019

Brennpunkte

Fünf Mädchen sterben bei Feuer in «Escape-Room» in Polen

Fünf Mädchen feiern einen Geburtstag in einem «Escape-Room». Ein Feuer bricht aus. Der Raum wird zur tödlichen Falle. In Polen fragen sich viele, ob das Unglück hätte verhindert werden können. » mehr

Justizreform

21.11.2018

Brennpunkte

Polen hebt Zwangsruhestand von Richtern auf

Im Justizstreit mit Brüssel lässt Polen zwangspensionierte Richter zurück in den Dienst. Experten begrüßen den Schritt. Trotzdem sorgen sie sich um die Unabhängigkeit der polnischen Justiz. » mehr

Lage an der Grenze zwischen Spanien und Marokko

20.11.2018

Brennpunkte

Israel und Polen sagen Nein zum Migrationspakt

CDU-Gesundheitsminister Spahn bekennt sich zu seinem Vorschlag, dass Deutschland den UN-Migrationspakt notfalls später unterzeichnet. Unterdessen verabschieden sich immer mehr Staaten komplett von dem... » mehr

Proteste

02.11.2018

Brennpunkte

Merkel und Polens Regierungschef betonen Nähe

Vor allem in der Migrationspolitik liegen Berlin und Warschau schon lange über Kreuz. Bei ihren Regierungskonsultationen zeigen beide Seiten aber auch Interesse an noch tieferer Zusammenarbeit. » mehr

Bonifatius-Gruft

25.09.2018

Brennpunkte

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Mehr als vier Jahre lang haben Wissenschaftler die dunkle Seite der deutschen katholischen Kirche unter die Lupe genommen und Missbrauchsfälle dokumentiert. Dennoch bezeichnet der Studienleiter die nu... » mehr

Protest in Polen

20.09.2018

Brennpunkte

Polens Präsident ernennt trotz EU-Streits zehn neue Richter

Es drohen EU-Sanktionen wegen des Umbaus der polnischen Justiz. Das hält Präsident Andrzej Duda nicht davon ab, zahlreiche neue Richter zu ernennen und missliebige Juristen durch umstrittene Zwangspen... » mehr

Pol'and'Rock Festival 2018

02.08.2018

Feuilleton

"Pol'and'Rock": Start für Polens größtes Open-Air-Festival

Mit einem Großaufgebot an Bands und bei sengender Hitze hat am Donnerstag Polens größtes Open-Air-Festival begonnen. » mehr

22.05.2018

Kronach

Pfingsten als Geschenk

Zur Andacht in Kestel strömen die Gläubigen beider Konfessionen. Es ist das Zeichen einer lebendigen Ökumene. » mehr

08.06.2017

Feuilleton

Streit um Sicherheit bei Polens Woodstock-Festival

Knapp zwei Monate vor Polens größtem Open Air-Festival "Przystanek Woodstock" (3. bis 5. August) streiten Veranstalter und Regierung um die Sicherheit des Spektakels an der deutsch-polnischen Grenze. » mehr

Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig

05.04.2017

Feuilleton

Streit um Danziger Museum des Zweiten Weltkrieges geht weiter

Das Tauziehen um Danzigs neues Museum des Zweiten Weltkrieges geht weiter: Polens Regierung darf die Übernahme der Kultureinrichtung zunächst vorantreiben, wie ein Gericht am Mittwoch in Warschau ents... » mehr

Museum des Zweiten Weltkriegs in Danzig

22.03.2017

Feuilleton

Danziger Museum des Zweiten Weltkriegs feiert Eröffnung

Der Streit mit Warschauer Kulturpolitikern machte Danzigs Museum des Zweiten Weltkriegs über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Nun können die Museumsmacher das Haus zwar ohne den von ihnen gefürchtete... » mehr

21.03.2017

Gesundheit

Trisomie 21 führt meist zur Abtreibung

Es ist ein merkwürdiger Gegensatz: Menschen mit Down-Syndrom sind auf Plakaten und bei Kampagnen für mehr Inklusion sehr präsent - dabei gibt es immer weniger von ihnen. Nicht nur in Deutschland. » mehr

Auf frischer Tat ertappt: Antigone (Anne Rieckhof) wird vom Wächter (Thorsten Köhler) gefasst, als sie ihren toten Bruder Polyneikes zu bestatten versucht und damit gegen König Kreons (Nils Liebscher mit Stirnband) Verbot verstößt. Am Samstag hat die Sophokles-Tragödie Premiere im Coburger Landestheater. Probenfoto: Henning Rosenbusch

10.01.2017

NP

Dem Tyrannen die Stirn bieten

"Antigone" erzählt von sozialem Ungehorsam und warnt vor Diktatur. Konstanze Lauterbach bringt das ewig aktuelle antike Drama auf die Coburger Bühne. » mehr

Eine undatierte Filmszene aus der Arte -Sendung "Rechts, zwo, drei - Driftet Europa ab?" zeigt eine Militärparade in Knin, Kroatien, zu Ehren der militärischen Großoffensive "Operation Sturm" bei der im August 1995 mindestens 150 000 Serben vertrieben wurden. Der Film ist heute um 20.15 Uhr auf Arte zu sehen.

04.04.2016

NP

Ein Gespenst geht um in Europa

Das ohnehin strapazierte europäische Gemeinschaftsgefühl wird weiter zerrieben. Der Nationalismus blüht. Ein Arte-Film setzt sich mit dem Rechtsruck auseinander. » mehr

Den Blick ins Gestern gerichtet

05.03.2016

NP

Den Blick ins Gestern gerichtet

Besorgte Bürger, Konservative, sozial Abgehängte, EU-Gegner, Rechtsradikale? Schwer zu sagen, wer alles bei Pegida mitmarschiert oder entschlossen ist, bei der nächsten Wahl für die AfD zu votieren. O... » mehr

PiS-Ministerpräsidentin Beata Szy-dlo dominiert das Schaufenster eines Warschauer TV-Ladens.

01.01.2016

FP/NP

Polnische Medien geraten in Bedrängnis

Der Umbau des Staates schreitet in Polen mit Riesenschritten voran - und das rasant. Nach der Entmachtung des Verfassungsgerichts hat die neue nationalkonservative Regierung nun die Medien ins Visier ... » mehr

Wolfgang Molitor zur Demokratie in Polen

01.01.2016

FP/NP

Europa wird sich fremd

Die Wahrheit liegt wohl wie so oft in der Mitte. "Auf keinen Fall" sei die Demokratie durch die von der neuen nationalkonservativen, mit absoluter Parlamentsmehrheit durchgepeitschten ideologischen Gl... » mehr

Herbert Wessels über die Probleme der EU

18.12.2015

FP/NP

Streit muss sein

Ist Europa noch zu retten? Manch eine Politiker-Äußerung, manch eine veröffentlichte Meinung vor und nach einer der vielen EU-Gipfelbesteigungen wie gestern lässt vermuten, dass die Antwort nur lauten... » mehr

01.09.2015

Region

Kommentar

Wer nicht hören will, muss fühlen, behauptet der pädagogisch bewanderte Volksmund. Da wir in einer ansatzweise zivilisierten Gesellschaft leben und das sensibelste Organ des Menschen sein Geldbeutel i... » mehr

Schwimmbad_150609

15.06.2009

Region

Für Kinder zu wirken das gemeinsame Ziel

Kraisdorf/Pfarrweisach - Der Kolumbienkreis Pfarrweisach und der Schwimmbadverein Kraisdorf veranstalten am Samstag, 20. Juni, und am Sonntag, 21. Juni, ein gemeinsames "Machmit-Fest". » mehr

fpks_BFDWDiakonie04_291110

29.11.2010

Oberfranken

Helfen, wo die Not am größten ist

In Kulmbach ist bei einem Festgottesdienst der bayernweite Startschuss zur diesjährigen Aktion "Brot für die Welt" gefallen. » mehr

FPND_Lei_Lesser_4c_v1_120410

12.04.2010

FP/NP

Chance und Risiko

Der Absturz der polnischen Präsidentenmaschine löste in Polen zwar Entsetzen und Trauer aus, aber kein Chaos. Premier Donald Tusk ordnete besonnen die nächsten Schritte an: Krisensitzung der Regierung... » mehr

FPND_Lei_Lesser_4c_v1_120410

12.04.2010

FP/NP

Chance und Risiko

Der Absturz der polnischen Präsidentenmaschine löste in Polen zwar Entsetzen und Trauer aus, aber kein Chaos. Premier Donald Tusk ordnete besonnen die nächsten Schritte an: Krisensitzung der Regierung... » mehr

wh_hoermann_sw_101108

25.02.2009

FP/NP

Ein Euro dreißig

31 Jahre. Ein Euro dreißig. Hartz IV. Der Abstieg einer Supermarktkassiererin in Berlin, in zweiter Instanz bestätigt vom Landesarbeitsgericht. Weil die Frau im dringenden Verdacht steht, sich zwei Pf... » mehr

08.09.2007

FP/NP

Kein Wundermittel

Es würde schon an ein Wunder grenzen, wenn aus vorgezogenen Wahlen in Polen eine stabile Regierung hervorginge. » mehr

Polnischer Vize-Regierungschef Lepper entlassen

10.08.2007

FP/NP

Ränkeschmiede in Warschau

Die Urlaubsfreuden polnischer Spitzenpolitiker sind in diesen Tagen getrübt. Statt Erholung und Sommerfrische bestimmen Intrigen und private Fehden das Bild in Warschau und in den diversen Urlaubsquar... » mehr

^