Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

RUSSISCH-ORTHODOXE KIRCHE

Sonnenuntergang in St. Petersburg

26.02.2019

Feuilleton

«Ziele auf Washington» - Russischer Chor sorgt für Empörung

Das Ensemble hat in einer Kathedrale in St. Petersburg mit einem Lied aus Sowjetzeiten über einen Atomangriff auf die USA für Wirbel gesorgt. Das Ensemble sang den aus dem Kalten Krieg in 1980er-Jahre... » mehr

Lenin-Mausoleum

19.02.2019

Reisetourismus

Lenin-Mausoleum in Moskau bis Mitte April geschlossen

Das Lenin-Mausoleum zieht viele Touristen an. Bis Mitte April können sie den Leichnam des Revolutionsführers jedoch nicht bestaunen. In der Einrichtung müssen derzeit zwei Anlagen überprüft werden. » mehr

Elton John

01.06.2019

Boulevard

Elton John kritisiert Zensur schwuler Filmszenen in Russland

Küssende Männer, schwuler Sex und gleichgeschlechtliche Liebe - in der russischen Version des Films «Rocketman» über Elton Johns Leben fehlen einige Szenen. Der Popstar verurteilt dies als Zensur. Die... » mehr

04.01.2019

Kronach

Ein Feiertag mit langer Tradition

Das Dreikönigsfest geht auf eine Erzählung in der Bibel zurück. Im Laufe der Zeit hat es sich stark verändert. » mehr

Lilith krönt ihre beiden Geschwister Rufus und Jetta.

03.01.2019

Coburg

Krone auf und los geht's

An diesem Samstag werden die Sternsinger auch wieder in Coburg unterwegs sein und heuer Geld für Kinder in Peru sammeln. Mit dabei: die drei Sprösslinge der Familie Hogrebe. » mehr

Kirchenstreit

16.12.2018

Brennpunkte

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Für die Ukraine ist es der Aufbruch in religiöse Eigenständigkeit ohne Moskau: Das Land bekommt eine eigene orthodoxe Kirche. Die russische Kirche wehrt sich gegen den Verlust vieler ihrer Gläubigen. » mehr

15.12.2018

Schlaglichter

Ukrainische orthodoxe Kirchen sollen Nationalkirche gründen

Mit der Gründung einer eigenen orthodoxen Nationalkirche will sich die Ukraine heute auch religiös vom Nachbarland Russland unabhängig machen. In Kiew findet eine Kirchenversammlung statt, bei der sic... » mehr

04.12.2018

Kronach

Lichtgestalt in dunklen Zeiten

Der Heilige Nikolaus kümmert sich um die Schwachen. Pfarrer Erwin Lohneisen leiht dem Heiligen seit gut 45 Jahren sein Gesicht - und seinen Bart. » mehr

Konfrontation

27.11.2018

Hintergründe

Das Meer wird zur dritten Kampfzone zwischen Moskau und Kiew

Der Westen ist alarmiert: Der Konflikt zwischen Moskau und Kiew weitet sich aus. Beide Präsidenten - Wladimir Putin wie Petro Poroschenko - haben Gründe zu zündeln. » mehr

Gedenken

25.11.2018

Brennpunkte

Konflikt zwischen Moskau und Kiew spitzt sich zu

Zwischen Moskau und Kiew weht ein eisiger Wind. Das Verhältnis ist seit der russischen Annexion der Halbinsel Krim zerrüttet. Versöhnliche Töne gibt es nicht. Nun sorgt ein Zwischenfall auf dem Meer f... » mehr

Frankfurter Buchmesse 2018 -  Tiflis

09.10.2018

Boulevard

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

Bücherschau in Tiflis

04.06.2018

Feuilleton

Georgien drängt nach Europa - Deutschland zu Gast in Tiflis

Das kleine Georgien präsentiert sich im Oktober als Gastland der Frankfurter Buchmesse - und hat mit Blick nach Westen ein klares Ziel. Jetzt hat man sich schon einmal Deutschland als Ehrengast zur Bü... » mehr

Pokal

08.05.2018

Reisetourismus

In den russischen WM-Spielstädten gibt es viel zu entdecken

Das große Russland hat die Fußball-WM weit über das Land verteilt. In elf Austragungsorten können Besucher Besonderes erleben - von Hochkultur bis zum Strandleben. » mehr

Orthodoxe Christen feiern das Weihnachtsfest

07.01.2018

Region

Orthodoxe Christen feiern das Weihnachtsfest

Am Sonntag haben die orthodoxen Christen in Coburg Weihnachten gefeiert. Zum Festgottesdienst am "Tag der Geburt des Herr" war die Kirche des heiligen Seraphim von Sarow in der Leopoldstraße zum Berst... » mehr

21.09.2017

NP

Russische Polizei befragt orthodoxen Hardliner zu «Matilda»

Im Streit um den russischen Kinofilm «Matilda» gehen die Behörden in Moskau stärker gegen gewaltsamen Protest vor. » mehr

Deutlich zu erkennen: die Bauschäden an der Fassade der Grundschule in Weitramsdorf.	Foto: Konrad Fischer

13.06.2017

Region

Kampf gegen den "Dämmwahn"

Energetische Sanierung kostet Geld, bringt aber nichts. Das sagt der Ingenieur Konrad Fischer. » mehr

Erzbischof Schick, Kardinal Kasper und OB Tessmer beim Neujahrsempfang in Coburg.	Foto: Kuschbert

29.01.2017

Region

Ein starkes Zeichen für die Ökumene

Der Bamberger Erzbischof Dr. Ludwig Schick lädt zu seinem Neujahrsempfang ins Kongresshaus Rosengarten ein - und 800 Gäste kommen. » mehr

Ikonenmaler Jewgeni Maljagin

22.03.2016

NP

Mit Gold und Glanz: Moskauer Künstler malt Ikonen «für die Ewigkeit»

Über Jahrhunderte haben Ikonen die russische Kultur geprägt. Das Handwerk lebt wieder auf. Ein Moskauer Ikonenmaler zeigt, wie er der strengen Tradition folgt - mit einem Anflug von Moderne. » mehr

Märchenschloss?

19.01.2016

Feuilleton

Putin ordnet Abriss von Kreml-Gebäude an

Als Sensation werten es Moskauer Denkmalschützer, dass sie derzeit einen tiefen Blick hinter die dicken Kremlmauern werfen dürfen. Präsident Wladimir Putin lässt auf dem historischen Areal ein Gebäude... » mehr

Märchenschloss?

19.01.2016

NP

Putin ordnet Abriss von Kreml-Gebäude an

Als Sensation werten es Moskauer Denkmalschützer, dass sie derzeit einen tiefen Blick hinter die dicken Kremlmauern werfen dürfen. Präsident Wladimir Putin lässt auf dem historischen Areal ein Gebäude... » mehr

26.10.2015

Region

Ein musikalischer Zauber mit eigener Melancholie

Der Don-Kosaken-Chor Serge Jaroff hat in Weißenbrunn ein stimmungsvolles Konzert geboten. Das Publikum zeigt sich begeistert. » mehr

06.07.2015

Region

Kreis Haßberge - Preisfrage? Was haben Lea, Marie, Paulina - allesamt gerade einmal 17 Jahre alt - und Simon, 15, politisch Barack Obama und auch Angela Merkel voraus? Antwort: Sie wurden bereits vom

Eine Reisegruppe des Vereins "Rumänien-Soforthilfe" wird im Parlament in Bukarest vom rumänischen Präsidenten Klaus Johannis empfangen. » mehr

24.10.2013

Region

Brückenschlag der Religionen

Mit einem Runden Tisch wollen Vertreter der wichtigsten Glaubensrichtungen für mehr Toleranz werben. Bei der Tagung im Dekanatszentrum St. Augustin soll der interreligiöse Dialog im Mittelpunkt stehen... » mehr

Pfarrer Artemij Bondarenko hält am Sarkophag den Gottesdienst. Als Herzogin Maria nach Coburg zog, fanden die ersten regelmäßigen orthodoxen Feierlichkeiten statt. 	Foto: Winter

18.10.2013

Region

Zarentochter und Wohltäterin

Zarentochter und Wohltäterin: Die Kirchgemeinde St. Seraphim erinnert an Herzogin Marie von Sachsen-Coburg und Gotha, eine besondere Frau mit sozialem Engagement. Seit 1995 ist dies der erste russisch... » mehr

24.08.2012

Oberfranken

Antikirchlich, nicht antireligiös

Durch ein Punk-Lied in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau am 21. Februar 2012 sind drei russische Mädchen weltberühmt geworden. Vergangene Woche fällte ein Moskauer Gericht das Urteil: zwei Jahre... » mehr

fpnd_schn_karlsbad_4sp_2907

28.09.2010

Oberfranken

Für Feuerwehren

Für Feuerwehren Cheb - Immer öfter rücken bayerische und tschechische Feuerwehren bei Bränden gemeinsam aus. Deshalb haben Behörden ein deutsch-tschechisches Feuerwehrbüchlein herausgegeben. Darin s... » mehr

fpmt_aebtissinaebtissin_260909

30.09.2009

Oberfranken

Ein Pilgerweg über die Grenze

Waldsassen/Hohenberg - Spätestens seit Hape Kerkelings Pilger-Tagebuch "Ich bin dann mal weg" ist Pilgern wieder in Mode. Zum kommenden Jahr soll ein weiterer Pilgerweg entstehen: die "Via Porta" zwis... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".