Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

SPANISCHE REGIERUNGEN

Flughafen Madrid

12.04.2019

Reisetourismus

Sicherheitspersonal am Flughafen Madrid streikt

Wer mit dem Flieger nach Madrid reist, sollte sich auf längere Wartezeiten und Verspätungen einstellen. Die Gewerkschaft des Sicherheitspersonals hat für den Hauptstadtflughafen zum Streik aufgerufen. » mehr

09.04.2019

Schlaglichter

Spaniens Regierung will Oster-Verkehrschaos verhindern

Nach mehreren Streikaufrufen von Gewerkschaften zu Ostern will die spanische Regierung ein im gesamten Land drohendes Verkehrschaos abwenden. Man arbeite daran, dass die geplanten Ausstände des Flugha... » mehr

May kündigt Rücktritt an

24.05.2019

Brennpunkte

May tritt zurück - Johnson will neuer Premier werden

Theresa May beugt sich in der Brexit-Krise dem Druck der eigenen Partei. Doch wer folgt ihr nach? Die Zeit bis zum geplanten EU-Austritt am 31. Oktober ist knapp. » mehr

Ministerpräsident Sánchez

26.03.2019

Brennpunkte

Mexiko-Forderung nach Entschuldigung empört Madrid

Die Verbrechen der spanischen Konquistadoren sind in Lateinamerika bis heute nicht vergessen. Mexikos Präsident legt nun den Finger auf die Wunde. Und sorgt damit auf der anderen Seite des Atlantiks f... » mehr

Sicherheitskräfte

31.01.2019

Brennpunkte

EU erkennt Guaidó als Interimspräsidenten von Venezuela an

Die Streitkräfte sind in Venezuela der entscheidende Machtfaktor. Während Präsident Maduro die Truppen auf sich einschwört, will sich sein Herausforderer Guaidó bereits heimlich mit Militärs getroffen... » mehr

Explosion in Paris

12.01.2019

Brennpunkte

Tote und Dutzende Verletzte nach Explosion in Paris

Paris wartet bang auf erneute «Gelbwesten»-Proteste, die Behörden befürchten Gewalt. Plötzlich eine lauter Knall: Mitten in der Metropole gibt es eine Explosion, bei der Menschen sterben. » mehr

Pedro Sánchez

21.12.2018

Brennpunkte

Spanische Regierungssitzung in Katalonien sorgt für Randale

Ausgerechnet am ersten Jahrestag der Neuwahl in Katalonien beschließt die spanische Regierung, in Barcelona statt in Madrid zu tagen. Die Folgen waren eigentlich vorhersehbar. » mehr

24.11.2018

Schlaglichter

Gibraltar widerspricht Madrid: Gebiet bleibt «voll und ganz britisch»

Die Verkündung der spanischen Regierung, Madrid habe bei den Gesprächen über den Brexit-Vertrag ein «historisches» Abkommen zur Rückeroberung der Souveränität über Gibraltar erreicht, hat im britische... » mehr

Gibraltar

24.11.2018

Brennpunkte

EU und Großbritannien wollen Brexit besiegeln

Zeitweise stand das EU-Treffen noch einmal auf der Kippe, doch dann drehte Spanien bei und ließ eine Vetodrohung fallen. Nach der Lösung für Gibraltar zeigt sich Regierungschef Sánchez zufrieden. » mehr

23.11.2018

Schlaglichter

Spanien hält Platzen des Brexit-Sondergipfels für möglich

Die spanische Regierung hält eine Absage des für Sonntag angesetzten Brexit-Sondergipfels für möglich, falls der Streit um das Thema Gibraltar nicht beigelegt wird. Falls es keine Einigung gebe, werde... » mehr

23.11.2018

Schlaglichter

Spanien droht weiter mit Brexit-Veto

Trotz neuer Absprachen Spaniens mit Gibraltar hält Madrid seine Veto-Drohung gegen das Brexit-Abkommen aufrecht. Die mit Gibraltar erzielten Einigungen hätten mit dem Vertragspaket über den britischen... » mehr

Gibraltar

23.11.2018

Hintergründe

Gibraltar und der Brexit-Streit

Nach der weitgehenden Einigung zwischen Großbritannien und der Europäischen Union ist Gibraltar - der Affenfelsen - einer der letzten Stolpersteine vor dem Abschluss eines umfassenden Brexit-Abkommens... » mehr

Gibraltar

23.11.2018

Brennpunkte

Brexit-Deal: Gibraltar ist der letzte Stolperstein

Die EU und Großbritannien wollen ihre Trennung besiegeln - ein historischer Einschnitt. Aber auf den letzten Metern laufen noch einmal die diplomatischen Drähte heiß. » mehr

Theresa May

20.11.2018

Brennpunkte

Ringen um den Brexit-Deal: Spanien droht mit Nein

Offiziell unterstützt die EU einmütig den Brexit-Kompromiss mit Großbritannien. Doch nun kommen Drohungen aus Madrid. Und auch die bedrängte britische Regierungschefin will noch einmal reden. » mehr

21.10.2018

Schlaglichter

300 Migranten stürmen EU-Grenzzaun in Marokko

Bei einem neuen Massenansturm auf die spanische Nordafrika-Exklave Melilla ist ein Migrant ums Leben gekommen. Mehr als 300 Afrikaner hätten von Marokko aus versucht, die rund sechs Meter hohen Grenzz... » mehr

Unwetter auf Mallorca

11.10.2018

Reisetourismus

Unwetter auf Mallorca: Auswirkungen für Urlauber

Schwere Unwetter haben in mehreren südeuropäischen Ländern Todesopfer gefordert und enorme Schäden angerichtet. Allein auf Mallorca gab es mindestens zwölf Tote und viele Vermisste. Womit müssen Reise... » mehr

Protest in Barcelona

02.10.2018

Brennpunkte

Madrid warnt Katalonien nach Krawallen

Die Krawalle radikaler Separatisten am Jahrestag des katalanischen Abspaltungsreferendums haben die spanische Regierung verärgert. Aber die Regionalführung lässt nicht locker. Jetzt stellt sie sogar e... » mehr

Erweiterung vom Prado Museum

19.09.2018

Feuilleton

Regierung zahlt 40 Millionen Euro für Erweiterung des Prado

Der Ausbau betrifft den so genannten „Salón de Reinos“, eines der wenigen verbleibenden Gebäude der Königsresidenz Buen Retiro aus dem 17. Jahrhundert. » mehr

23.04.2018

Meinungen

Der richtige Geist

Die Bremser haben keinen guten Ruf. Ihnen haftet das Image des Bedenkenträgers, des Fortschrittsverweigerers an. So ist das auch in Europa. Leider wird viel mit Stereotypen hantiert. » mehr

Lagebesprechung

18.08.2017

Brennpunkte

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Was im ersten Moment wie die Tat eines Einzelnen aussah, stellt sich nun als Werk einer organisierten Gruppe heraus. Hinter dem schweren Terroranschlag in Barcelona und weiteren Taten vermutet die Pol... » mehr

Matthias Will  zur Krise der Euro-Zone

27.06.2012

Meinungen

Ohne Prinzipien

Jetzt also auch Spanien und Zypern. Es wird allmählich selbstverständlich, dass ökonomisch schwache Euro-Länder unter den europäischen Rettungsschirm schlüpfen. » mehr

In Griechenland gibt es immer wieder Proteste gegen das von der EU verordnete Sparprogramm.

12.05.2012

Wirtschaft

"Abschreckend für Investoren"

Dr. Ralf-Joachim Götz sieht die politische Instabilität Griechenlands mit großer Sorge. Der Chefvolkswirt der Deutschen Vermögens- beratung rät den Krisen- Staaten in der Euro-Zone, den eingeschlagene... » mehr

fpnd_Windpark_220307

22.03.2007

Oberfranken

El Hierro – bald die erste Insel ganz ohne CO2

VALVERDE – Die Kanaren-Insel El Hierro soll nach dem Willen der spanischen Regierung die erste Insel der Welt werden, die ihren gesamten Energiebedarf aus erneuerbaren Quellen bezieht. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".