Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

SPD-LANDTAGSFRAKTION

07.10.2019

Kronach

Hoher Gast beim AWO-Geburtstag

Landesvorsitzender Thomas Beyer kommt nach Kronach. Zum Jubiläum der Arbeiterwohlfahrt wird er auch kritisch zu aktuellen Themen sprechen. » mehr

23.04.2019

Hassberge

Wechsel an Spitze von Kreis- SPD steht bevor

Wolfgang Brühl tritt im Mai nicht mehr als Kreisvorsitzender an. Den Namen des Nachfolgers hält man aber vorerst noch unter Verschluss. » mehr

Geywitz und Scholz

06.11.2019

Brennpunkte

Prominente Unterstützer für Scholz/Geywitz bei SPD-Chefsuche

Scholz/Geywitz oder Walter-Borjans/Esken? Mit offiziellen Wahlempfehlungen hält sich die SPD bei ihrer Chefsuche zurück - doch begründen namhafte Parteimitglieder, warum sie wem ihre Stimme geben. » mehr

NordLB

04.04.2019

Wirtschaft

NordLB 2018 mit Milliarden-Verlust

Die NordLB war 2018 in allen Geschäftsbereichen profitabel - mit Ausnahme des Schiffsbereichs. Der hat ihr einen Milliardenverlust beschert, weil die Bank mit hohen Rückstellungen Vorsorge gegen Ausfä... » mehr

19.03.2019

Schlaglichter

Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel will Spitzenämter abgeben

Die Rückzugsankündigung kommt wenige Monate nach der erneuten Wahlniederlage der Hessen-SPD: Der hessische SPD-Landtagsfraktionschef und Parteivorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel will sich aus der Pol... » mehr

Thorsten Schäfer-Gümbel

19.03.2019

Brennpunkte

Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel zieht sich zurück

Künftig will er Entwicklungshilfe statt Landespolitik machen: Hessens SPD-Chef Schäfer-Gümbel steigt aus der Politik aus. Die SPD muss nun seine Nachfolge klären. » mehr

Michael Busch bei seiner ersten Rede im Landtag. Es ging um die Anerkennung des Stärkung des Meistertitels. Foto: Felix Hälbich

15.02.2019

Coburg

"Opposition ist schon hart"

Im Landtag muss sich Michael Busch noch an manche Gepflogenheiten gewöhnen. Zum Beispiel an seine Rolle als Einzelkämpfer. » mehr

10.02.2019

Oberfranken

SPD will mehr Geld für die Feuerwehren

Nach Ansicht der Partei hält die Staatsregierung mehrere Millionen Euro zurück. Das passiere bereits seit mehreren Jahren. » mehr

Rentenbescheid

05.02.2019

Deutschland & Welt

Heils Grundrente wird ein Fall für den Koalitionsausschuss

Eine Grundrente ist im schwarz-roten Koalitionsvertrag längst vereinbart, doch die konkrete Umsetzung entzweit die Bündnispartner. Deshalb sind jetzt die Spitzen von CDU, CSU und SPD am Zug. » mehr

Rentenbescheid

05.02.2019

Deutschland & Welt

Knatsch ums Geld: Koalition von Milliardenloch kalt erwischt

Die große Koalition hat ein teures Projekt nach dem anderen auf den Weg gebracht, nun schwächelt die Konjunktur. Das bedeutet: weniger Steuereinnahmen. Besonders einen Bereich kann das hart treffen. » mehr

29.01.2019

Oberfranken

Jeder siebte Lkw-Fahrer unter Alkohol

Eine Kontrolle auf hessischen Autobahnparkplätzen bringt ein erschreckendes Ergebnis. Die SPD verlangt Kontrollen auch in Bayern. » mehr

Ulrich Khuon

14.01.2019

Deutschland & Welt

Theater wehren sich gegen Angriffe

Rund 500 Kulturinstitutionen in Deutschland haben sich inzwischen dem Bündnis «Die Vielen» angeschlossen. Sie werben für eine offene Gesellschaft ohne Ausgrenzung. Künstler beklagen, dass sie zunehmen... » mehr

Für Wohn- und Gewerbegebiete werden in Bayern jeden Tag fast zwölf Hektar Fläche verbraucht. Foto: Peter Kneffel/dpa

16.11.2018

Oberfranken

Jeden Tag verschwinden zwölf Hektar freier Flächen

In Bayern hat der Flächenverbrauch wieder deutlich zugenommen. Der Schwerpunkt liegt auf Wohnungen und Gewerbegebieten. Kritik kommt vom Bund Naturschutz. » mehr

Für Wohn- und Gewerbegebiete werden in Bayern jeden Tag fast zwölf Hektar Fläche verbraucht. Foto: Peter Kneffel/dpa

15.11.2018

Oberfranken

Jeden Tag verschwinden zwölf Hektar freier Flächen

In Bayern hat der Flächenverbrauch wieder deutlich zugenommen. Der Schwerpunkt liegt auf Wohnungen und Gewerbegebieten. Kritik kommt vom Bund Naturschutz. » mehr

Alle Schüler in Coburger sollen in Zukunft kostenlos Busfahren können, fordern die Coburger Jusos.	Archivbild: Stefan Thomas

15.11.2018

Region

Parteien fordern kostenlosen ÖPNV

JC/CSU wollen das für alle Schulkinder in der Stadt. SPD und Jusos möchten dieses Angebot auch auf Auzbis und Studenten ausweiten. » mehr

Vergewaltigung in Freiburg

02.11.2018

Deutschland & Welt

Hauptverdächtiger im Freiburger Fall gilt als Intensivtäter

Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg ist die Polizei in Erklärungsnot. Hauptbeschuldigter ist ein Mann, der als Intensivtäter galt und gegen den ein Haftbefehl aus... » mehr

Umzug ins Maximilianeum nicht ausgeschlossen: Landrat Michael Busch hat gute Chancen, sich künftig in der SPD-Landtagsfraktion zu engagieren.	Foto: Frank Wunderatsch

15.10.2018

Region

Happy End für Michael Busch ?

Der 61-Jährige zieht vermutlich über die SPD-Oberfrankenliste in den Landtag ein. Dann braucht der Landkreis einen neuen Landrat. » mehr

Inhalte und Ziele statt Strategien: SPD-Direktkandidat Michael Busch votiert für einen neuen Politikstil, in dessen Fokus wieder der Mensch steht.	Foto: Scheppe

04.10.2018

Region

Direktmandat ist das Ziel

Michael Busch, seit Mai 2008 Landrat, setzt am 14. Oktober auf Sieg. Der Sozialdemokrat will einen neuen Politikstil und steht einer Koalition mit der CSU offen gegenüber. » mehr

20.09.2018

Deutschland & Welt

Fall Maaßen: Kohnen bleibt vor Treffen mit Nahles hart

Bayerns SPD-Landeschefin Natascha Kohnen bleibt ungeachtet aller Erklärungen von SPD-Chefin Andrea Nahles bei ihrer harschen Kritik an der Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ... » mehr

SPD-Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld hofft, dass es auch im Landkreis Coburg mehr mutige Bauern gibt, die den Weg des Ökolandbaus einschlagen.	Foto: Armin Weigel

22.06.2018

Region

44 Bauern setzen im Kreis auf Bio

Ökologische Landwirtschaft ist in Oberfranken auf dem Vormarsch. In Coburg allerdings stagniert eher die Zahl der Betriebe, die auf Pestizide und Co. verzichten. » mehr

Auf einmal waren die Tempolimit-Schilder da. Foto: frankphoto.de

07.06.2018

NP

Tempo 100: Autofahrer auf A 73 plötzlich ausgebremst

Vergleichsweise neu und schon kaputt? Auf der A 73 in Thüringen gilt plötzlich ein Tempolimit. Grund sollen Fahrbahnschäden sein. » mehr

Über den Ausbau digitaler Netze in Oberfranken diskutierten im Kaisersaal von Kloster Banz Dr. Andreas Engel, VBW-Bezirksvorstandsmitglied, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Dr. Annette Schumacher, Vertreterin des Breitbandbüros des Bundes, Christopher Michael, Wirtschaftsredakteur von Frankenpost und Neue Presse sowie Moderator der Podiumsdiskussion, Uwe Meyer, Geschäftsführer von SÜC/Dacor, Stefan Frühbeißer, Bürgermeister von Pottenstein, und Hanno Kempermann, Leiter Branchen und Regionen bei IW Consult (von links). Foto: Mathias Mathes

22.05.2018

FP/NP

Digitalisierung als Chance für die Region

Oberfranken ist bei der Versorgung mit schnellem Internet gut dabei. Doch die Wirtschaft warnt: Ausruhen darf man sich nicht. Vor allem der Mobilfunk müsse besser werden. » mehr

15.05.2018

Region

Tettau kommt mit blauem Auge davon

Die neue Kläranlage in Schauberg geht gerade noch rechtzeitig in Betrieb, als das alte Werk den Dienst aufgibt. Das berichtet Bürgermeister Ebertsch im Gemeinderat. » mehr

Jeden dritten Tag kam es im vergangenen Jahr zu einem tödlichen Motorradunfall. Foto: Luca Frauenknecht/Jürgen Masching/dpa

11.05.2018

Oberfranken

Alle 58 Minuten kracht es

Die einen fasziniert es, die anderen fürchten es: Motorradfahren. Auf Bayerns Straßen leben Biker aber oft gefährlich. » mehr

02.05.2018

Region

SPD knöpft sich die CSU vor

Oberfranken wird von der Regierung vernachlässigt, meint Landtags-Vize Inge Aures. Ralf Pohl fordert Hilfe beim ÖPNV-Konzept. » mehr

09.03.2018

Oberfranken

Cannabis auf dem Schulhof - mehr Drogen an Bayerns Schulen

Die Zahl der Rauschgiftdelikte von Schülern steigt. In Oberfranken hat sie sich sogar verdoppelt. Die SPD fordert mehr Aufklärung. » mehr

Warten auf Einlass bei einem Rechtsrock-Konzert 2009 in Gera. Die rechte Musikszene hat sich längst in Thüringen eingerichtet. Foto: dpa/Archiv

07.03.2018

Oberfranken

Innenministerium: Drei Hofer Bands sind rechtsextrem

Fünf von zehn aktiven rechtsextremen Bands kommen aus Oberfranken - drei davon aus dem Raum Hof. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums hervor, die der Bayreuther SPD-Landtagsabgeordnete Dr.... » mehr

Ruf nach mehr Gesundheits-Prävention

10.01.2018

Oberfranken

Ruf nach mehr Gesundheits-Prävention

Arme Menschen sterben früher als Reiche. Die SPD wertet die neue Statistik als Fingerzeig an die Politik: Wer weniger Geld hat, ernährt sich falsch und raucht mehr als andere. » mehr

Eltern und Kind

10.01.2018

Oberfranken

Arme Bayern sterben früher, Münchner leben am längsten

Die Größe des Geldbeutels entscheidet nicht nur über Wohnung, Auto oder Urlaubsziel, sondern auch über den Zeitpunkt des Todes. Daher muss sich die Politik nach Ansicht der SPD mehr engagieren. » mehr

In Bayern findet etwa jede zweite Frau, die Hilfe in einem Frauenhaus sucht, keinen Platz. Auch die Einrichtung in Schweinfurt, die die Region Main-Rhön abdeckt, musste im vergangenen Jahr 86 Frauen wegen Platzmangel abweisen.	Foto: Symbolbild

08.12.2017

Region

Frauenhaus ist selbst in Nöten

Viele Frauen, die in Unterfrankens Frauenhäusern Zuflucht suchen, finden keinen Platz. Auch die Einrichtung für die Region Main-Rhön in Schweinfurt ist ausgelastet - es fehlt an allen Ecken und Enden. » mehr

Markus Rinderspacher, Vorsitzender der SPD-Fraktion im bayerischen Landtag (rechts), und Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld im Gespräch mit Dr. Rainer Kalweit aus Weidach, Sprecher der Vereinigten Bürgerinitiativen für gerechte Kommunalabgaben im Freistaat Bayern. Die Vereinigung kämpft gegen die Straßenausbaubeitragssatzung.	Foto: Braunschmidt

03.12.2017

Region

Rinderspacher nimmt SPD in die Pflicht

Die Sozialdemokraten sollen Gespräche mit der Union über eine mögliche Regierungsbildung im Bund aufnehmen. Das fordert der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag von seiner Partei. » mehr

01.12.2017

Region

SPD hat eine Chance vertan

Der Antrag auf Abschaffung der Strabs ist beschlossene Sache. Doch es gibt einen Streitpunkt: Die Begründung. Zudem kritisiert Susann Biedefeld ihre eigene Fraktion. » mehr

Abneigung gegen Islam bleibt Problem

19.11.2017

Oberfranken

Abneigung gegen Islam bleibt Problem

Vor einigen Jahren waren islamfeindliche Aktionen eine Ausnahme. Inzwischen werden sie in Statistiken erfasst. Diese Daten geben Grund zur Sorge. » mehr

Rund 55 000 Langzeitarbeitslose sind in Bayern registriert. Foto: Jens Büttner/dpa

09.11.2017

Oberfranken

Langzeitarbeitslose brauchen Förderung

Die Spezialistin der SPD-Landtagsfraktion für die Arbeitsmarktpolitik macht sich für mehr Nachhaltigkeit stark. Daran, so ihre Befürchtung, hat "Jamaika" aber kaum Interesse. » mehr

Das Erbe ausschlagen

09.10.2017

Region

3288 Coburger sind überschuldet

In der Stadt Coburg haben im vergangenen Jahr insgesamt 3288 überschuldete Personen gelebt. 2012 waren es noch 3453. Im Landkreis waren es 5651 (2012: 5820). » mehr

11.07.2017

Region

Gutes Zeugnis für die Wohnbau

Gibt es in Coburg genügend bezahlbare Mietwohnungen? Dieser Frage geht die SPD in einem Fachgespräch nach. » mehr

Wer ohne Aufnahmeprüfung ins Gymnasium möchte, braucht gute Noten im Übertrittszeugnis.

02.05.2017

Umfrage

Übertrittszeugnis in der Kritik

Ob Bayerns Viertklässler im Herbst in die Hauptschule, Realschule oder auf ein Gymnasium gehen dürfen, hängt nach wie vor von Übertrittszeugnissen ab. Das will die bayerische SPD ändern: Statt Noten s... » mehr

07.05.2017

Region

Wie bayerische Schulen reformiert werden sollen

Dörfles-Esbach - Die SPD-Landtagsfraktion lädt am Freitag, 12. Mai, zum bildungspolitischen Fachgespräch ein. Beginn ist um 18 Uhr im Landgasthof Kaiser in Dörfles-Esbach. Thema ist das neue neunjähri... » mehr

Schauten vor dem Maibock-Anstich kurz am Coburger Marktplatz vorbei und unterhielten sich prächtig (von links): Johanna Thomack, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Coburg Mitte, SPD-Unterbezirksvorsitzender Thomas Rausch, SPD-Bundestagskandidatin Doris Aschenbrenner, die Generalsekretärin der Bayern-SPD, Natascha Kohnen, und der Bürgermeister der Stadt Bad Rodach, Tobias Ehrlicher.	Foto: Braunschmidt

28.04.2017

Region

Lust auf Wahlkampf

Natascha Kohnen besucht die Coburger SPD. Die Generalsekretärin sieht ihre Partei im Aufbruch. » mehr

"Martin Schulz wird Kanzler": SPD-Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher bei seiner Rede in Trieb.

06.03.2017

Oberfranken

Bayerische SPD feiert Schulz als "Viagra L"

Rinderspacher versprüht Optimismus bei der Sitzung der Landtagsfraktion in Trieb. Er sieht den SPD-Kandidaten als künftigen Kanzler. "Die Tage von Seehofer sind gezählt. » mehr

02.03.2017

NP

Haus der Kunst trennt sich von Scientology-Mitglied

Das Münchner Haus der Kunst hat sich von einem Mitarbeiter getrennt, der Mitglied in der umstrittenen Organisation Scientology ist. » mehr

Eine Katze als Weihnachtsgeschenk? Nein, sagen Tierschützer. Weihnachten ist die denkbar schlechteste Zeit, ein neues Tier ins Haus zu holen. Foto: dpa

13.12.2016

Region

Besser eine Schmusekatze aus Plüsch

So süß sie auch sind, so groß die erste Freude auch sein mag: Haustiere gehören nicht unter den Weihnachtsbaum. Und das hat mehrere Gründe. » mehr

20.11.2016

Region

Ohne Unterstützung droht die Schließung

Das Schwimmbad in Ludwigsstadt muss saniert werden. Weil die dafür nötigen 3,5 Millionen Euro fehlen, bittet die Stadt München um Hilfe. » mehr

16.11.2016

Oberfranken

Tourismus in Oberfranken steuert auf Rekord zu

In keinem anderen Bezirk in Bayern wächst das Geschäft mit den Urlaubern so stark wie in Oberfranken. Möglich machen das vor allem die Gäste aus dem Inland. » mehr

Der Landtagsabgeordnete Klaus Adelt, Michael Breitenfelder vom Wirtschaftsverband A9/Fränkische Schweiz und die Bezirksvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes Andrea Luger (von links) diskutierten über künftige Entwicklungen im Tourismus. Fotos: Stephan Herbert Fuchs

16.11.2016

FP/NP

Tourismus ohne Grenzen

Regionale Gastronomie statt Döner-Stände und Fast-Food. Wer in Zukunft Touristen anlocken will, muss sich auf die eigenen Stärken konzentrieren. » mehr

Ralf Stegner, stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD (links), hat am Freitag die Redaktion der Neuen Presse in Coburg besucht. Dabei erläuterte er nicht nur, mit welchen Inhalten die SPD in den beginnenden Bundestagswahlkampf zieht, sondern schaute auch NP -Redaktionsleiter Wolfgang Braunschmidt (2. von links) bei der Seitenproduktion über die Schulter. Stegner begleiteten die Vorsitzenden der Coburger SPD-Kreisverbände, Stefan Sauerteig (2. von rechts) und Carsten Höllein (rechts).	Foto: Henning Rosenbusch

05.11.2016

Region

SPD will nächste Bundesregierung führen

Partei-Vize Ralf Stegner gibt in Coburg das Ziel für die Wahl 2017 aus. Ein rot-rot-grünes Bündnis komme für ihn infrage, aber nicht um jeden Preis. » mehr

Ralf Stegner

31.10.2016

Region

SPD-Vize kommt nach Niederfüllbach

Niederfüllbach - Ralf Stegner, stellvertretender Parteivorsitzender der SPD, spricht am Freitag, 4. November, um 19 Uhr in der Halle der TSV Niederfüllbach. » mehr

Susann Biedefeld (rechts) tritt bei der Wahl des neue Bayerischen Landtags im Herbst 2018 nicht mehr an. Die SPD-Abgeordnete verzichtet auf eine erneute Kandidatur im Stimmkreis Coburg. Das teilten die SPD-Kreisvorsitzenden Stefan Sauerteig und Carsten Höllein sowie Susann Biedefeld in einer gemeinsam Erklärung mit. Das Bild zeigt Susann Biedefeld mit der früheren SPD-Landesvorsitzenden und Bundestagsvizepräsidentin Renate Schmidt auf dem Coburger Marktplatz.	Foto: Braunschmidt / Archiv Neue Presse

29.10.2016

Region

Susann Biedefeld tritt nicht mehr an

Di SPD-Politikerin bewirbt sich nicht um eine erneute Kandidatur für den Bayerischen Landtag. Jetzt suchen die Coburger Sozialdemokraten einen Nachfolger. » mehr

12.09.2016

Region

Biedefeld kritisiert Ausfall von Unterricht

Coburg - Vor Beginn des neuen Schuljahres hat eine parlamentarische Anfrage der SPD-Landtagsfraktion an die bayerische Staatsregierung die nach wie vor unbefriedigende » mehr

03.08.2016

Region

SPD hält an der Gemeinschaftsschule fest

Für die Kronacher Sozialdemokraten ist klar: Das ist die einzige Form einer weiterführenden Schule, die im nördlichen Landkreis möglich ist. Sie erhalten Unterstützung aus dem bayerischen und thüringi... » mehr

SPD will ländliche Gebiete besser fördern

11.07.2016

Region

SPD will ländliche Gebiete besser fördern

Mehr Hilfe für Kommunen - das streben Susann Biedefeld und andere Sozialdemokraten an. Dabei hat man vor allem strukturschwache Räume im Blick. » mehr

Biedefeld warnt vor steigenden Abwassergebühren

09.05.2016

Region

Biedefeld warnt vor steigenden Abwassergebühren

Viele Kläranlagen sind alt. Für die Sanierung gibt der Freistaat angeblich zu wenig Geld aus. Deshalb würden die Bürger belastet. » mehr

^