Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

STAATSANWALTSCHAFT COBURG

Fußtritt. Symbolfoto. Fußtritt. Symbolfoto.

15.08.2019

Kronach

Gezielter Tritt gegen den Kopf eines Kronachers: 18-Jähriger in U-Haft

Ein 36-jähriger Kronacher trifft am frühen Mittwoch um kurz nach Mitternacht in einer Unterführung auf mehrere Personen. Einer von ihnen geht auf den Kronacher los und tritt ihm gezielt gegen den Kopf... » mehr

12.08.2019

Oberfranken

Festbesucher vom Zug erfasst: Wollte der junge Mann abkürzen?

Nach dem tragischen Tod eines 20-Jährigen laufen die Ermittlungen weiter. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. » mehr

Schmähartikel und Hasskommentare verbreiten sich in Windeseile über sogenannte "soziale" Netzwerke. Der Neustadter Anwalt Wolfram Salzer hat zwei Facebook-User angezeigt, die ihn übel beschimpft haben.

16.08.2019

Coburg

Gegen Hass und Häme im Netz

Der Neustadter Anwalt und Stadtrat Wolfram Salzer verklagt Facebook-User aus der rechten Szene, die ihn beleidigt haben. Auslöser sind Hass-Kommentare gegen EU-Kommissionspräsident Juncker. » mehr

Sommerhitze

02.08.2019

Kronach

Schwerer Sturz mit Fahrrad: 28-Jähriger im Krankenhaus

Am Donnerstagnachmittag stürzt ein 28-jähriger Radfahrer im Bereich "Am Ludwigsland" schwer. Der Lenker stieß ihm in den Bauch. » mehr

Da lacht das hanfliebende Herz: Josef Bayer, der als Hanf-Joe in den sozialen Medien unterwegs ist, hält getrocknete Hanfblüten in den Händen.	Fotos: Philip Herr

24.07.2019

Oberfranken

Der Hanf-Joe gibt nicht auf

Im vergangenen Jahr mutierte Josef Bayer mit seinem ersten Hanf-Feld zum Selbstpflücken zum Medienstar. Heuer hat er den Anbau verzehnfacht. » mehr

19.07.2019

Region

Der Hanf-Joe gibt nicht auf

Im vergangenen Jahr mutierte Josef Bayer mit seinem ersten Hanf-Feld zum Selbstpflücken zum Medienstar. Heuer hat er den Anbau verzehnfacht. Statt 1,5 Hektar nutzt er nun 15 Hektar. Aber einfach ernte... » mehr

Vorlesen. Symbolfoto.

05.07.2019

Region

Bad Rodach: Lesepate soll Kinder missbraucht haben

Ein 70-Jähriger aus Bad Rodach wird verdächtigt, seit 2015 in mehreren Fällen Kinder missbraucht zu haben. Er soll dafür sein Ehrenamt als Lesepate an einer Grund- und Mittelschule genutzt haben. » mehr

Joachim Bovelet.

02.07.2019

Region

Anzeige gegen Ex-Regiomed-Chef Bovelet abgewiesen

Die AfD hat Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gefordert. Die laufen derzeit an anderer Stelle. » mehr

Crystal Meth - Symbolfoto.

24.06.2019

Region

Polizei schnappt Drogendealer mit Waffen und Bargeld

Nach umfangreichen Ermittlungen klickten die Handschellen: Die Kripo Coburg nahm drei Männer als Rauschgifthändler fest. Die Beamten fanden bei ihnen Waffen, Bargeld und Betäubungsmittel. » mehr

Schild "Polizei"

17.06.2019

Region

Coburg: Mann schlägt schlafenden Mitbewohner mit Holzlatte auf den Kopf

Wegen versuchten Totschlags muss sich nun ein 40-Jähriger verantworten. Er hat am Donnerstag in einer Asylbewerberunterkunft im Coburger Stadtteil Wüstenahorn einen Mitbewohner mit einer Holzlatte ver... » mehr

Der NS-Oberbürgermeister von Coburg Franz Schwede-Coburg wurde vom Landgericht Coburg zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Foto: Staatsarchiv

08.06.2019

NP

Gerechtigkeit mit Fragezeichen

Anhand von Akten der Staatsarchive München und Coburg zeigt die Ausstellung "Schuld und Sühne?" im Staatsarchiv Coburg vom 26. Juni bis zum 2. August die Ermittlungen und Strafverfahren wegen national... » mehr

31.05.2019

Region

Wahlwerbung hat ein Nachspiel

Einem Friesener geht der Inhalt der Plakate der NPD zur Europawahl zu weit. Deshalb zeigt er die Partei an. Wichtiger als eine Verurteilung ist es ihm, ein Zeichen zu setzen. » mehr

In dieser Höhle hatte der 50 Jahre alte sogenannte Reichsbürger aus Lichtenfels seine Behausung eingerichtet. Foto: Polizei

27.05.2019

Region

Lichtenfelser Reichsbürger wieder auf freiem Fuß

Der 50-Jährige, der in seiner Erdbehausung im Landkreis Lichtenfels festgenommen wurde, durfte nach Behördenangaben das Gefängnis verlassen. Er durfte gehen, nachdem er eine Geldstrafe gezahlt hat. » mehr

Raffaele Trotta

23.05.2019

Region

Raffaele Trotta wird Direktor des Amtsgerichts

Der Bayerische Staatsminister der Justiz, Georg Eisenreich, hat Raffaele Trotta mit Wirkung vom 1. Juni 2019 zum Direktor des Amtsgerichts Coburg ernannt. » mehr

In Internet wird gegenwärtig ein Clip heiß diskutiert, der Ausschnitte eines Polizeieinsatzes in Weismain zeigt. Foto: cm

22.05.2019

Oberfranken

Sonntags-Party eskaliert: Festnahme mit einem rechten Schwinger

Bei einem Polizeieinsatz in Weismain wird eine junge Frau mit einem Faustschlag zu Boden gebracht. Nun überprüft das LKA, ob dies rechtmäßig war. » mehr

Regiomed Coburg. Regiomed Coburg.

15.05.2019

Region

Regiomed unterstützt Staatsanwaltschaft

Der Aufsichtsrat betont, mit den Ermittlern kooperieren zu wollen. Anlass ist eine Anzeige wegen des Verdachts der Untreue. » mehr

14.05.2019

Region

Schlossplatz: 81-Jähriger schiebt mit Auto Verkehrskadett von Straße

Zwei Verkehrskadetten haben auf dem Schlossplatz in Coburg am Montagabend den Verkehr geregelt. Ihren Anweisungen wollte ein 81-Jähriger aber so gar nicht folgen. » mehr

Ermittler setzen 10 000 Euro Belohnung aus

10.05.2019

Region

Ermittler setzen 10 000 Euro Belohnung aus

Zur Aufkärung des Raubmords hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft auf Mithilfe der Bevölkerung. » mehr

Das ungelöste Gewaltverbrechen lässt Polizei und Staatsanwaltschaft bis heute keine Ruhe. Im Dezember vergangenen Jahres hat die Ermittlungssonderkommison (EKO) "Kreisel" den Mord an Norbert Ottinger wieder aufgerollt. Polizei-Pressesprecherin Anne Höfer, EKO-Leiter und Kripo-Chef Rainer Schmeußer, Leitender Oberstaatsanwalt Berhard Lieb und EKO-Mitarbeiterin Susanne Mechthold (von links) informierten am Freitag über den aktuellen Stand.	Foto: Frank Wunderatsch

Aktualisiert am 10.05.2019

Region

Mordfall Ottinger wird neu aufgerollt

Der Ende 2006 begangene Raubmord am Mitwitzer Supermarktbetreiber rückt wieder in den Fokus. Die Ermittler setzen auf neue forensische Methoden und erwägen eine weitere DNA-Reihenuntersuchung. » mehr

In wirtschaftlicher Schieflage: der Regiomed-Klinikverbund. Dazu beigetragen haben teilweise exorbitant hohe Honorare für Berater. Einige der Verträge werden jetzt daraufhin überprüft, ob sie eventuell strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen könnten.	Foto: Archiv Henning Rosenbusch

06.05.2019

Region

Anzeige gegen Ex-Manager von Regiomed

Bei Regiomed sind offenbar Millionen von Euro regelrecht "verbrannt" worden. Wegen des Verdachts der Untreue ist jetzt Strafanzeige gestellt worden. » mehr

Die Lärche traf die Seniorin am Kopf.

03.05.2019

Region

Antrag auf Strafbefehl für zwei Wohnbau-Mitarbeiter

Anfang Februar wurde eine Rentnerin bei Baumfällarbeiten der Wohnbau Stadt Coburg im Gustav-Hirschfeld-Ring so schwer verletzt, dass sie wochenlang im Klinikum und noch immer in der Reha behandelt wer... » mehr

Handschellen

30.04.2019

Region

Coburg: 25-jähriger Drogenhändler in Untersuchungshaft

Bei Ermittlungen der Kriminalpolizei Coburg ist ein 25-Jähriger ins Visier der Beamten geraten. Der junge Mann soll mit Drogen handeln. Jetzt erging gegen ihn Untersuchungshaftbefehl. » mehr

Bronze-Wölfe mit "Hitler-Gruß", ein Werk des Künstlers und Unternehmers Rainer Opolka, stehen in Cottbus. Damit will der Bildhauer gegen Gewalt, Hass und Radikalisierung in Deutschland demonstrieren. Ein "Hitler-Gruß" beim Coburger Convent im Jahr 2018 beschäftigte jetzt die Staatsanwaltschaft. Das Strafverfahren wird eingestellt.	Foto: Patrick Pleul/dpa

29.04.2019

Region

Coburger Convent: "Hitler-Gruß"-Verfahren vor Einstellung

Die Staatsanwaltschaft wird einen Verbandsbruder des Coburger Convents nicht anklagen. Der Anwalt des Beschuldigten ist zufrieden. » mehr

Alkoholtest bei Polizeikontrolle

13.04.2019

Region

Untersiemau: Mann fährt mit mehr als zwei Promille auf die Arbeit

Mehr als zwei Promille Alkohol intus hatte am Freitagmorgen ein 49-jähriger Autofahrer in Untersiemau. » mehr

Blaulicht Polizei

07.04.2019

Region

A 73: Raser gerät aus der Spur - Auto kippt um

Nur noch Schrottwert hat der VW Golf eines 19-Jährigen aus dem Landkreis Kulmbach nach einem Unfall an der Anschlussstelle Ebensfeld am vergangenen Freitagabend. » mehr

20.03.2019

Region

Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Coburg

Mit vorgehaltener Waffe hat am späten Montagabend ein maskierter Mann eine Tankstelle in Coburg überfallen. Die Polizei nahmt den Räuber noch auf der Flucht fest. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. » mehr

Ein Bild der Lärche von vor zwei Jahren. Fotos: Steffi Wolf/privat

15.03.2019

Region

Fäll-Unfall beschäftigt weiter die Kripo

Anfang Februar wurde eine Seniorin bei Baumfällarbeiten im Gustav-Hirschfeld-Ring schwer verletzt. Mitarbeiter der Wohnbau Stadt Coburg hatten dort vor einem Mehrfamilienhaus eine Lärche gefällt. » mehr

15.03.2019

Region

Landkreis Coburg: Polizei nimmt Drogenhändler und Lieferant fest

Die Kriminalpolizei Coburg hat bei einer Hausdurchsuchung 300 Gramm Betäubungsmittel, Bargeld und Waffen gefunden. Die Beamten nahmen sechs Tatverdächtige fest. » mehr

Monika Hohlmeier beim CSU-Neujahrsempfang in Rehau

13.03.2019

Oberfranken

Hohlmeiers Hörproblem und der Parkrempler

Was hat es mit der möglichen Fahrerflucht auf sich, die zur Aufhebung der Immunität der CSU-Europaabgeordneten Monika Hohlmeier geführt hat? » mehr

Seit mehr als zehn Jahren wird Fentanyl häufig auch in Form von Schmerzpflastern verordnet. Die Überdosierung kann tödlich sein. 	Foto: ari

11.03.2019

Region

Coburger droht in Apotheke mit Pistole und erpresst Fentanyl-Pflaster

Ein 24-Jähriger betritt eine Coburger Apotheke in der Niorter Straße. Vor den Angestellten legt er einen Zettel mit Drohungen auf den Tresen. Er behauptet, eine Pistole bei sich zu haben. » mehr

Sind im Raum Ebersdorf Serieneinbrecher aktiv? Symbol-Foto: Silos Stein/dpa

01.03.2019

Region

Einbruchsserie im Raum Ebersdorf: Drei Tatverdächtige in U-Haft

Seit November vergangenen Jahres hat es im Ebersdorfer Raum einige Einbrüche gegeben. Die Polizei hat nun drei Tatverdächtige festgenommen. Sie sitzen in Untersuchungshaft. » mehr

Die Unfall-Fahrzeuge des Frontal-Crashs auf der B 173.

08.02.2019

Region

B 173: Autofahrer stirbt bei Frontal-Crash

Ein 52-jähriger Autofahrer ist am Freitagmorgen auf der B 173 tödlich verunglückt. Er kam aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in ein anderes Auto. » mehr

Faust

27.01.2019

Region

Altenkunstadt: Massenschlägerei im Tanzlokal

Insgesamt 15 Streifenwagen aus dem gesamten östlichen Bereich Oberfrankens haben am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr wegen einer Schlägerei in ein Tanzlokal in Altenkunstadt ausrücken müssen. » mehr

18.01.2019

Oberfranken

Polizei schnappt Drogendealer mit eigener Aufzuchtanlage

Sein Handel mit Methamphetamin und Marihuana wurde jetzt einem 29 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Kronach zum Verhängnis. Am Donnerstag nahmen ihn Beamte der Kriminalpolizei Coburg fest und stellte... » mehr

... Medizinstudenten zum Nachdenken Stadt und Landkreis Hof

Aktualisiert am 15.01.2019

Region

Prozess um sexuellen Missbrauch: Gericht verurteilt Coburger Arzt

Im Prozess gegen einen Coburger Mediziner ist das Urteil gefallen. Ihm wurde unter anderem sexueller Missbrauch vorgeworfen. » mehr

Verletzte Seelen: Ein Hofer Geschwisterpaar hat durch den sexuellen Missbrauch des Angeklagten nach Ansicht der Staatsanwaltschaft schwere psychische Schäden erlitten. Symbol-Foto: Rafael Ben-Ari - stock.adobe.com

10.01.2019

Oberfranken

Prozessbeginn: Ehepaar soll Kind sexuell missbraucht haben

Der Missbrauchs-Prozess gegen ein Paar aus dem Landkreis Kronach hat begonnen. Die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft Coburg wiegen schwer. » mehr

Missbrauch

04.01.2019

Oberfranken

Paar soll Kind missbraucht haben

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Kronach soll die Tochter der Frau sexuell missbraucht haben. Dafür muss es sich vor dem Landgericht Coburg verantworten. » mehr

Polizei

24.12.2018

Region

Rentner verprügelt eigenen Bruder

Alles andere als besinnlich ging es am Sonntag bei einer Familie in Weismain zu. Ein 65-Jähriger hat seinen älteren Bruder angegriffen. » mehr

22.12.2018

Region

100.000 Euro Schaden: Polizei überführt Serieneinbrecher

Etliche gestohlene Gitarren, Fahrräder und Klamotten haben Polizisten im Lager eines mutmaßlichen Serieneinbrechers gefunden. Der 44-Jährige steckt wohl hinter mehreren Einbrüchen in den vergangenen J... » mehr

10.12.2018

Region

Laschkas AfD-Protest bleibt ohne Folgen

Der Mitwitzer Rathauschef hat mit einer Puppenfigur gegen die Alternative für Deutschland demonstriert. Darauf erkennbar war ein Hakenkreuz. Nun ist klar: Das war kein Rechtsverstoß. » mehr

Polizeiabsperrband vor Polizeiwagen

Aktualisiert am 20.11.2018

Region

Haftbefehl: Noch-Ehemann soll 33-Jährige erstochen haben

Ein 34-jähriger Coburger sitzt nach der Bluttat an seiner Frau in Untersuchungshaft. Die Kinder sind in einer Wohngruppe untergebracht. » mehr

Polizei

19.11.2018

Region

Leblose Frau in Coburg: Ehemann gesteht Tötung

Die Polizei hat am Montagnachmittag eine leblose 33-jährige Frau in ihrer Wohnung im Coburger Stadtteil Wüstenahorn gefunden. Kurz zuvor erschien der 34-jährige, von ihr getrennt lebende Ehemann bei d... » mehr

Wegen sexuellem Missbrauch und dem Vorwurf des Abrechnungsbetrugs steht ein Coburger Allgemeinmediziner vor Gericht. Verteidigt wird er von dem Hamburger Staranwalt Johann Schwenn (links).	Foto: Rosenbusch

30.10.2018

Region

Tulpen und Beschimpfungen

Welche Art von Beziehung unterhielt ein Coburger Hausarzt zu einigen Patientinnen? Drei Arzthelferinnen sagen vor Gericht aus. » mehr

Polizei tappt weiter im Dunkeln

19.10.2018

Region

Toter in Kalenderweg: Polizei tappt weiter im Dunkeln

Es ist völlig unklar, wer das Opfer des Tötungsdelikts ist. Angeblich handelt es sich um einen Polen, der hier bei einer Baufirma gearbeitet hat. Aber nicht einmal das ist sicher. » mehr

Polizei

Aktualisiert am 23.10.2018

Region

Verblutet: Wer ist der Tote aus dem Kalenderweg?

Der am Sonntagmorgen nach einer schweren Schnittverletzung gestorbene Mann ist noch immer nicht identifiziert. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg dauern an. Der 33-jähr... » mehr

07.09.2018

Region

Mann „weckt“ Hanf ein

Marihuana im niedrigen dreistelligen Grammbereich und eine geringe Menge Kokain hat am Donnerstagnachmittag die Kripo Coburg in Lautertal beschlagnahmt. Zudem entdeckten sie Gerätschaften einer Aufzuc... » mehr

06.09.2018

Region

Das bewegte Leben des Josef

Eigentlich ist es der Job der Krippenfigur, einmal im Jahr an Weihnachten gut auszusehen. Doch unterm Jahr hat die Puppe schon so manches Abenteuer erlebt. » mehr

Wohnungseinbruch

04.09.2018

Region

Nach Supermarkt-Einbruch: Polizei fasst drei Tatverdächtige

Am Wochenende sind Unbekannte übers Dach in einen Teuschnitzer Supermarkt eingebrochen und haben einen hohen Schaden angerichtet. Jetzt hat die Polizei drei Tatverdächtige gefasst. » mehr

Sexueller Missbrauch - Symbolfoto

29.08.2018

Region

Landkreis Kronach: Mutter soll eigene Tochter missbraucht haben

Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt seit Kurzem wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen gegen ein Paar aus dem Landkreis Kronach. » mehr

24.08.2018

Region

Es wächst und wächst und wächst

Josef Bayer aus Bernsroth hat eine Vision: ein Hanf-Feld zum Selberpflücken. Doch juristische Spitzfindigkeiten machen ihm zum Start das Leben schwer. Trotzdem: Die Pflanzen gedeihen prächtig, Interes... » mehr

Hanfpflanzen

08.08.2018

Region

Marktrodacher züchtet Cannabis auf dem Balkon

Die Kronacher Polizei hat in Marktrodach eine Marihuana-Plantage ausgehoben. » mehr

27.07.2018

Region

Crystal-Schmuggel im großen Stil: Zwei Männer in U-Haft

Ein 31- und ein 21-Jähriger werden beschuldigt, regen Handel mit Crystal betrieben zu haben. Die Männer sollen die Droge im Raum Kronach verkauft haben. Auch ein Kronacher Abnehmer ist in Haft. » mehr

^