Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

STADT COBURG

Bilderserie: Weihnacht der Generationen

vor 5 Stunden

Coburg

"Alle können Engel sein"

Die Weihnacht der Generationen lockt wieder zahlreiche Senioren zu besinnlichen Gesprächen bei Kaffee und Kuchen. Dabei waren diesmal auch etliche Politiker. » mehr

Frau Holle sollte mal wieder ordentlich ihre Betten schütteln. Seit neun Jahren gab’s nämlich in Coburg schon keine weiße Weihnacht mehr. Grafik: Franziska Schrank

06.12.2019

Coburg

So wird's nix, Frau Holle!

Schnee ist momentan weit und breit nicht in Sicht. Die letzte weiße Weihnacht war 2010. Der Winterdienst ist trotzdem auf alles gut vorbereitet. » mehr

"Die PARTEI" will den Chefsessel im Rathaus erklimmen (von links): Andreas Hartmann, Norbert Denninger und Pascal Grochla. Foto: Desombre

vor 1 Stunde

Coburg

Zwischen Satire und Realpolitik: Norbert Denninger will OB werden

Norbert Denninger will für die Satirepartei Oberbürgermeister werden. Bei seiner Nominierung wird klar: Er meint es durchaus ernst. » mehr

Das Palmenhaus vor dem Unfall.

06.12.2019

Coburg

Nach spektakulärem Unfall: Palmenhaus wartet auf Angebote

Nachdem am 12. November ein Auto ins Palmenhaus im Coburger Rosengarten gekracht war, ist die Höhe der Kosten für die Reparatur derzeit noch unklar. » mehr

Mit der Brose-Weihnachtsspende kann das Sozialamt Coburger Bürgern schnell und unkompliziert helfen (von links): Thomas Nowak, drutter Bürgermeister, Frank Hirschmann, Leiter Personal bei Brose, und Sozialamtsleiter Holger Diez.

06.12.2019

Coburg

Brose hilft

Der Krise in der Branche zum Trotz: Die Firma stellt dem Sozialamt 20.000 Euro für Notfälle zur Verfügung. » mehr

Sebastian Straubel (links) und Dennis Flach (rechts) sind voller Zuversicht, dass die Nach-Anruf-Sammeltaxis künftig noch mehr in Anspruch genommen werden, und rühren dafür die Werbetrommel. Foto: Lothar Weidner

05.12.2019

Coburg

Per Sammeltaxi sicher nach Hause kommen

880 Fahrgäste haben das Angebot innerhalb eines Jahres genutzt. Diese Zahl will man noch steigern. » mehr

Die letzten Wochen sind angebrochen: Elfi Roßteutscher (links) und Doris Denninger müssen sich Ende Januar von dem Geschäfts in der Steingasse verabschieden. Nach mehr als 30 Jahren zieht Roßteutscher dort aus.

04.12.2019

Coburg

Adieu Steingasse

Roßteutscher schließt Ende Januar seinen Laden. Das Verlagsgeschäft soll aber weiter laufen. Passende Räume sucht man allerding noch. » mehr

Schön aber teuer: Die Stadt Coburg muss das Defizit tragen, das aus dem Betrieb des Landestheaters resultiert. In diesem Jahr werden es wahrscheinlich 100 000 Euro mehr sein, die im Stadtsäckel fehlen.

04.12.2019

Coburg

Verzögerung beim Landestheater kostet Geld

Es war das Jahr 2016, als die Stadt Coburg einen Fachberatervertrag mit der BMP Baumanagement GmbH, Frankfurt am Main, abschloss. » mehr

Die Veste ist Coburgs ganzer Stolz. Auf die Ergebnisse der jüngsten Prognos-Studie werden Bürger und Stadt nicht ganz so gerne blicken.

04.12.2019

Coburg

Tessmer: Prognos-Studie ist holzschnittartig

Die Stadtspitze misst der jüngsten Prognos-Studie keine allzu große Bedeutung zu. » mehr

Die Veste ist Coburgs ganzer Stolz. Auf die Ergebnisse der jüngsten Prognos-Studie werden Bürger und Stadt nicht ganz so gerne blicken.

02.12.2019

Coburg

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Das ZDF hat wieder einmal geschaut, wie gut es sich in Deutschland lebt. Heuer mit speziellem Fokus auf Senioren und Familien. » mehr

Bastian Büttner (2. von rechts) möchte für die CSU das Niederfüllbacher Rathaus erobern. Bei der Versammlung im "Beckenhaus" wurde der 35-Jährige am Freitagabend von seiner Partei einstimmig nominiert. Dazu gratulierten (von links) 2. Bürgermeisterin Marita Pollex-Claus, stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender Sebastian Straubel und CSU-Ortsverbandsvorsitzender Iso Capan.	Foto: Bettina Knauth

01.12.2019

Coburg

Niederfüllbach: Bastian Büttner will Bürgermeister werden

Die CSU Niederfüllbach nominiert ihren Kandidaten. Er soll Nachfolger von Martin Rauscher werden. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer zeichnet Professor Dr. Gert Melville (rechts) mit der Medaille "Die Stadt Coburg dankt" in Silber aus.	Foto: Braunschmidt

28.11.2019

Coburg

Coburg dankt Gert Melville

Oberbürgermeister Norbert Tessmer zeichnet den Historiker aus. Damit wird sein Einsatz für die Vestestadt gewürdigt. » mehr

28.11.2019

Coburg

Raum Coburg soll fahrradfreundlicher werden

Die Anforderungen an den öffentlichen Personennahverkehr haben sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Der ÖPNV-Beirat reagiert nun darauf. » mehr

Aktualisiert am 26.11.2019

Coburg

Coburger Designerbaum steht in London

Zum zweiten Mal sorgt ein Weihnachtsbaum aus Coburg in London für Furore: Im Victoria-und-Albert-Museum wurde der ganz besondere Baum am Dienstagmorgen enthüllt. » mehr

Prominenten Zuwachs erhielten die Freien Wähler Coburger Land e.V. mit der amtierenden Neustadter 2. Bürgermeisterin Elke Protzmann. Foto: Rebhan

25.11.2019

Coburg

Platz sechs für Elke Protzmann

Die Freien Wähler nominieren ihre Kandidaten für die Kreistagswahl. Und erarbeiten eine Liste mit Besonderheiten. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (links) gratuliert dem neuen OB-Kandidaten der SPD, Dominik Sauerteig. Er setzte sich am Samstag im Kino Utopolis in einem zweiten Wahlgang gegen Thomas Nowak durch.	Fotos: Braunschmidt

24.11.2019

Coburg

SPD setzt auf jungen OB-Kandidaten

Die Sozialdemokraten schicken Dominik Sauerteig in die Wahl des neuen Coburger Oberbürgermeisters. Thomas Nowak, der als Favorit gehandelt worden war, hat das Nachsehen. » mehr

Eine mangelnde Beleuchtung auf dem Radweg zwischen der Lauterer Höhe und Dörfles-Esbach wurde bei der Bürgerversammlung moniert.	Symbolbild

22.11.2019

Coburg

Zu dunkel zum Radeln

In der Bürgerversammlung Dörfles-Esbach haben vor allem Fahrradfahrer viele Wünsche. Doch der Gemeinde sind stets die Hände gebunden. » mehr

So soll das Globe-Theater am Güterbahnhof in Coburg aussehen. Baubeginn ist im Sommer 2020, die Fertigstellung für September 2022 vorgesehen.	Entwurf: Globe GmbH

21.11.2019

Coburg

Globe-Bau beginnt im Juli 2020

Der Coburger Stadtrat vergibt Aufträge für die Errichtung der Übergangsspielstätte. Ab September 2022 soll sie genutzt werden können. » mehr

Derzeit steht der Panoramawagen in einem Zelt aus Gerüstteilen und wird neu lackiert. Der Arbeiten liegen im Zeitplan. Foto: Diedler

20.11.2019

Coburg

Der alte Lack ist ab

Der Panorama-Wagen begeistert Bahn-Freunde in ganz Europa. Der in Coburg wird bald in neuem Glanz erstrahlen. » mehr

Rathaussturm Coburg Coburg

Aktualisiert am 17.11.2019

Coburg

Rathaussturm in Coburg: Die Narren schwingen das Zepter

Das Faschingsvolk hat am Samstag in Coburg die Macht übernommen. Jungfrau "Helau" schafft es dabei sogar auf den Rathausbalkon. » mehr

Gedenken: Am Ehrenmal auf dem Schlossplatz und an mehreren Stationen auf dem Coburger Friedhof gedachten am Sonntag Vertreter von Kriegsopferorganisationen, der Bundeswehr und der Stadtspitze der Menschen, die durch Krieg und Gewalt ums Leben kamen.	Foto: Koch

17.11.2019

Coburg

Tag der Mahnung und Versöhnung

Am Volkstrauertag gedenken Politiker und Vertreter von Kriegsopfer-Organisationen gemeinsam. Die Regierungspräsidentin an aktuelle Konfliktherde. » mehr

Sie machen schon bei der Beutelbaum-Aktion mit. Von links: Bianca Haischberger(Stadt Coburg), Susan Reißenberger (Haarsträubend und Haarkunst), Ulrike Altenhoven (Die Augenweide), Sabine Höll (Secondo Engelservice), Janis Franz (Jasmin Franz), Mareike Schneider (Wöhrl), Martina Riegert (Buchhandlung Riemann) und Sebastian Hoffmann (Markthalle Coburg).	Foto: Andreas Wolfger

14.11.2019

Coburg

Stadt startet Beutelkreislauf

Schon seit langem gelten Taschen aus Plastik als Umweltsünde. Dennoch greifen viele Menschen beim Einkaufen auf sie zurück. Eine Initiative der Stadt will Abhilfe schaffen. » mehr

Zum ersten Mal findet am Samstag in Coburg das oberfränkische Jugendfilmfestival statt. Ganz besonders dabei: Die Workshops, die ihm Rahmen des Festivals angeboten werden.

13.11.2019

Coburg

Licht aus, Film ab

Am 16. November wird Coburg zum Mekka der Nachwuchsfilmer. » mehr

Das Busfahren ist in Stadt und Landkreis an den Adventssamstagen heuer kostenlos für alle Bürger.

12.11.2019

Coburg

Gratisbusse zur Weihnachtszeit

Wie Umweltschutz und wirtschaftliche Interessen Hand in Hand gehen können, wollen die Stadt und der Landkreis heuer zeigen. Mit einem kleinen Adventsgeschenk. » mehr

Das Prügelhaus in der Ketschengasse war einer der Stationen des Gedenkweges. Matthias Eckardt vom Deutschen Gewerkschaftsbund erinnerte an die Gräueltaten der Nazis. Foto: Desombre

10.11.2019

Coburg

Am Anfang war das Wort

Ein Gedenkweg durch Coburg erinnert an das deutsche Schicksalsdatum 9. November. Der Oberbürgermeister warnt davor, Distanz zur Geschichte entstehen zu lassen. » mehr

Die erfreuliche Entwicklung bei der ThermeNatur belohnt der Kreistag. Das Gremium unterstützt bis Ende 2026 weiter die Bad Rodacher Bäder GmbH mit 150 600 Euro jährlich.

07.11.2019

Coburg

Mehr Gäste, weniger Defizit

Die ThermeNatur ist auf einem guten Weg. Doch ohne Gelder von Stadt und Landkreis geht es auch künftig nicht. Deshalb verlängert der Kreistag den Vertrag bis 2026. » mehr

Unter Dach und Fach: Stine Michel (Zweite von links) und Lutz Lange (Zweiter von rechts) bleiben weitere sechs Jahre Geschäftsführer der Bad Rodacher Bäder GmbH. Die Vertragsunterzeichnung nahmen (von links) 2. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Geiling, Bürgermeister Tobias Ehrlicher und Werkleiter Michael Fischer vor.	Foto: Stadt Bad Rodach

05.11.2019

Coburg

Vertragsverlängerung mit Nebengeräuschen

Seit 2015 betreiben Lutz Lange und Stine Michel die ThermeNatur. Der Stadtrat von Bad Rodach verpflichtet das Duo für weitere sechs Jahre. » mehr

Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Landrat Sebastian Straubel und Rödentals Bürgermeister Marco Steiner (von links) weihen die neue Stadtbusverlängerung der Linie 3 am Bahnhof Rödental ein. Foto: Andreas Wolfger

05.11.2019

Coburg

Endstation Bahnhof Oeslau

Stadt und Landkreis Coburg wollen künftig enger zusammenwachsen. Das soll unter anderem durch eine gemeinsame Buslinie gelingen. » mehr

05.11.2019

Coburg

"Schadstoffe machen nicht an der Stadtgrenze halt"

IHK-Präsident Friedrich Herdan kritisiert den Klimaschutzbericht für Coburg. Er sei unpräzise und nicht objektiv. » mehr

Seit 1993 war der G-fashion in Coburg ansässig, 2009 wurde der Laden komplett renoviert.

03.11.2019

Coburg

Eidt will Lebensmittelladen im Coburger G-fashion-Gebäude

Nach der angekündigten Schließung des G-Point Coburg Store in der Spitalgasse sind Bürger auf FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich Eidt zugekommen mit dem Wunsch, von der Stadtverwaltung oder der städtische... » mehr

Das alte Sportfunktionsgebäude an der Stocke-Anlage in Coburg ist marode und soll abgerissen werden.

31.10.2019

Coburg

Kosten erschrecken Bausenats-Mitglieder

Ein Gebäude mit Duschen und Umkleideräumen an der Stocke-Anlage in der Wiesenstraße soll rund 2,9 Millionen Euro kosten. Und das ist noch längst nicht alles. » mehr

So viele Kandidaten wie noch nie

31.10.2019

Coburg

Bürgermeister-Wahl in Coburg: So viele Kandidaten wie noch nie

Am 15. März 2020 läuft der erste Durchgang zur Oberbürgermeisterwahl in Coburg. Bei der Vielzahl der Kandidaten könnte zwei Wochen später eine Stichwahl notwendig sein. » mehr

Tobias Debudey zeigt verschiedene Gräber auf dem muslimischen Teil des Coburger Friedhofes. Bislang ist hier noch viel Platz. Foto: Diedler

31.10.2019

Coburg

Integration auch im Jenseits

Die meisten Muslime lassen bislang verstorbene Angehörige in die alte Heimat überführen. Ein neues Gesetz könnte das in Zukunft ändern. » mehr

31.10.2019

Coburg

Vereint für das Friedensklima

Vom 10. November an sind Christen, Juden, Moslems und Buddhisten in Coburg eingeladen, gemeinsam zu beten. Los geht es wieder mit einem Gottesdienst in der St.-Augustin-Kirche. » mehr

31.10.2019

Coburg

FDP gegen Regionalexpress nach Erfurt

Die Partei fordert die Verlegung des ICE-Systemhalts von Bamberg nach Coburg. Ferner soll ein zweites Gleis zwischen Creidlitz und dem Hauptbahnhof gebaut werden. » mehr

31.10.2019

Coburg

Neustadt: Muppberg soll neue Einblicke bieten

Die CSU möchte das Ausflugsziel Prinzregententurm auf dem Muppberg attraktiver gestalten. » mehr

OB Norbert Tessmer (rechts) überreichte Roland Eibl die Kommunale Dankurkunde des Freistaates Bayern.	Foto: Desombre

29.10.2019

Coburg

Kommunale Dankurkunde für Roland Eibl

Der langjährige Stadtrat erhält die Würdigung von OB Norbert Tessmer. Glückwünsche kommen auch aus Bayreuth. » mehr

Bauhelm hängt auf Zaunstangen

25.10.2019

Coburg

Coburg: Arbeiten an Reithalle teurer als erwartet

Bereits seit März sind die Platzarbeiten rund um den ehemaligen Coburger Marstall in der Leopoldstraße voll im Gange. Der erste Bauabschnitt wurde bereits im Juli abgeschlossen. » mehr

Trinkwasser ist heute eine Selbstverständlichkeit. Das war nicht immer so.

25.10.2019

Coburg

Wasser für das Coburger Land

Vor 40 Jahren hat eine Leitung einen Notstand in der Region beseitigt. Daran erinnert die Fernwasserversorgung Oberfranken. » mehr

Die Therme Natur in Bad Rodach braucht nach wie vor finanzielle Unterstützung.

25.10.2019

Coburg

Bad Rodach: Bildung im Plus, Abfall und Therme im Minus

Trotz steigender Besucherzahlen bleibt die Therme Bad Rodach defizitär. Der Landkreis sagt zu, bis 2026 weiter zuzuschießen. » mehr

Noch ist das Gelände rund um den Güterbahnhof lediglich eine Industriebrache.

25.10.2019

Coburg

Areal am Güterbahnhof und Schlachthof: Leitlinie für neuen Stadtteil

Die Beteiligung der Bürger an der Rahmenplanung zum Güterbahnhof und Schlachthof ist beendet. Nur drei Teilnehmer machten Vorschläge. » mehr

Am Viktoriabrunnen: Hier beginnt die neue Flaniermeile.

25.10.2019

Coburg

Coburger Ernstplatz: Startschuss für Promenade

Rund 800.000 Euro muss die Stadt heuer in den Ernstplatz investieren. Diese unplanmäßige Ausgabe lohnt sich jedoch. » mehr

Jürgen Kocka

25.10.2019

Coburg

Coburgs Marsch in die Nazi-Diktatur

Jürgen Kocka ist einer der bedeutendsten Historiker Deutschlands. Er spricht in der Reihe "Epoche unter dem Hakenkreuz" in der Vestestadt. » mehr

Schön aber teuer: Die Stadt Coburg muss das Defizit tragen, das aus dem Betrieb des Landestheaters resultiert. In diesem Jahr werden es wahrscheinlich 100 000 Euro mehr sein, die im Stadtsäckel fehlen.

24.10.2019

Coburg

Coburg: Theater droht ein Defizit

Am Ende des Jahres könnten 100 000 Euro in der Kasse fehlen. Der Stadtrat stärkt den Verantwortlichen aber den Rücken. » mehr

Royaler, verkaufsoffener Sonntag in Coburg

24.10.2019

Coburg

Sonntags bleiben die Läden geschlossen

Es bleibt dabei: der verkaufsoffene Sonntag am 3. November wird nicht stattfinden. Das beschloss am Donnerstag der Coburger Stadtrat. » mehr

Bald hat CO2 einen Preis: Diejenigen, die Verbrennungsmotoren nutzen und mit Öl oder Gas heizen, werden das bald zu spüren bekommen. Für die Region Coburg fordert Klimaschutzbeauftragter Wolfgang Weiß erheblich mehr Anstrengungen, um den selbst gesteckten Klimaziel näher zu kommen.

24.10.2019

Coburg

Heftiger Streit um Klimapolitik

Die Stadt hat ihre Klimaziele erneut verfehlt. Wolfgang Weiß macht Verkehr und Industrie verantwortlich. Dagegen protestiert der IHK-Präsident. » mehr

Am gestrigen Donnerstag erfolgte der Spatenstich für das 2,8 Millionen Euro Projekt.

24.10.2019

Coburg

Größer, moderner, leistungsfähiger

Die BayWa feiert auf ihrem Gelände in Neuses den Spatenstich für ein Großprojekt. Bis Ende 2020 entsteht dort ein Baustoff-Fachhandel sowie ein Fachhandwerksbetrieb. » mehr

Modeunternehmen setzen Trends immer schneller um: Die Folge ist Kleidung zum Wegwerfen. "Fast Fashion" ist auch Thema der Coburger Nacht der Nachhaltigkeit. Das Bild zeigt Schaufensterpuppen in der Sonderausstellung "Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode" in Berlin.

24.10.2019

Coburg

Impulse zum Umdenken

Bereits 2018 ging es im Postgebäude in Coburg um die Themen Klimaschutz, Elektromobilität und fair produzierte Mode. Am Samstag gibt es wieder eine Nacht der Nachhaltigkeit. » mehr

Insbesondere junge Migranten stehen beim Eintritt ins Berufsleben mitunter vor herausforderungen. Symbolbild: Andreas Arnold (dpa Archiv)

23.10.2019

Coburg

Netzwerk hilft bei Job-Suche

Die Arbeitsagenturen Coburg Stadt und Land veranstalten gemeinsam eine Fachtagung. Dabei unterzeichnen sie mit regionalen Partnern eine Vereinbarung. » mehr

In der Glender Straße in Coburg, zwischen den Werksgeländen der Firma Kaeser, wird ein Fußgängerüberweg angelegt. Das hat der Verwaltungssenat des Stadtrats beschlossen. Die Kosten übernimmt Kaeser.

21.10.2019

Coburg

Fußgängerüberweg für Kaeser-Mitarbeiter

In der Glender Straße in Coburg sind immer mehr Fußgänger und Fahrzeuge unterwegs. Deshalb wird dort jetzt ein Zebrastreifen angelegt. » mehr

Der Ahorner Berg bedeutet für Autofahrer vor allem beim Linksabbiegen ins Weichengereuth immer wieder Stress und lange Wartezeiten. Eine Ampelanlage soll im Zuge eines vierstreifigen Ausbaus hier Abhilfe schaffen. Das aber ist heftig umstritten.

18.10.2019

Coburg

Weichenstellung für Weichengereuth

Am 21. November wird der Stadtrat entscheiden, ob die B 4 zwischen Frankenbrücke und Ahorner Berg künftig vierspurig werden soll oder nicht. Das Staatliche Bauamt Bamberg informierte die Bürger vorab ... » mehr

Stefan Franzke verbringt viel Zeit mit seinen Pflegekindern. Foto: Frank Wunderatsch

18.10.2019

Coburg

Elternschaft auf Zeit

Stefan Franzke und seine Frau haben seit dreieinhalb Jahren zwei Pflegekinder. Der Rödentaler erzählt, was es heißt, eine "Ersatzfamilie" zu sein. Und wofür er kämpft. » mehr

^