Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

STADT HOFHEIM

Bayerns Bauminister Dr. Hans Reichhart (links) und Umweltminister Thorsten Glauber (rechts) am Mittwoch in Regensburg bei der Verleihung des staatlichen Gütesiegels "Flächenbewusste Kommune" an die Hofheimer Allianz, vertreten durch Hofheims Bürgermeister Wolfgang Borst und Maroldsweisachs Bürgermeister Wolfram Thein. Foto: Astrid Schmidhuber/stmuv

09.10.2019

Hassberge

"Boden ist nicht vermehrbar"

Die Allianz Hofheimer Land hat eine neue Auszeichnung bekommen: Als "Flächenbewusste Kommune" gilt sie als Vorbild bei der Reduzierung des Flächenverbrauchs in Bayern. » mehr

Das Geburtstagskind Stefanie Christoffel in die Mitte genommen haben Landrat Wilhelm Schneider und Hofheims Zweiter Bürgermeister Reinhold Giebfried.	Foto: Gerhard Schmidt

06.10.2019

Hassberge

Ein Sonntagskind wird 101 Jahre alt

Ihren 101. Geburtstag durfte Steffanie Christoffel in Hofheim feiern. Dazu gratulieren viele Ehrengäste - und auch der Ministerpräsident. » mehr

05.12.2019

Hassberge

Hofheimer Allianz vertritt Bayern

Die Gemeinde-Allianz nimmt am Wettbewerb für den Europäischen Dorferneuerungspreis 2020 teil. Sieger wird, wer das Motto "Lokale Antworten auf globale Herausforderungen" am besten erfüllt. » mehr

Die Mitglieder des Ausschusses für Bau und Verkehr konnten sich mit Landrat Wilhelm Schneider (7. von rechts) von der Notwendigkeit einer Sanierung ein Bild machen. Foto: Günther Geiling

27.09.2019

Hassberge

Es tropft aus den Wänden

Das Hofheimer Hallenbad ist sanierungsbedürftig. Der Ausschuss für Bau und Verkehr im Landkreis überzeugt sich davon vor Ort. Probleme bereitet vor allem das Schwimmbecken. » mehr

Kreisjugendwart Johannes Krines (Zweiter von links) eröffnete das Zeltlager zusammen mit Kreisbrandrat Ralf Dressel (links), Landrat Wilhelm Schneider (Dritter von links) und dem Landtagsabgeordneten Steffen Vogel (rechts).

31.07.2019

Hassberge

Von Aktivitäten bis Zusammenhalt

129 Jugendfeuerwehrler aus dem Haßbergkreis verbringen gemeinsam ein fünftägiges Zeltlager - für alle ein beeindruckendes Erlebnis. » mehr

Hofheim setzt Belohnung aus

21.06.2019

Hassberge

Hofheim setzt Belohnung aus

In der Nacht von Samstag, 15. Juni, 23Uhr, bis Sonntag, 16. Juni, 10 Uhr, wurde das Kunstwerk "Insekt", das sich am Kreisverkehr zur Eichelsdorfer Straße in Hofheim befindet, durch bislang unbekannte ... » mehr

3. Bürgermeister Thomas Nowak, Stadtrat Gerhard Amend, Moderator Christian Limpert, Matthias Birzer von den Grünen, 2. Bürgermeisterin Dr. Birgit Weber und der Hofheimer Bürgermeister Wolfgang Borst (von links) diskutierten über den Stand der Baukultur in Coburg. Foto: M. Mathes

16.05.2019

Coburg

Diskussion um Coburgs Baukultur

Lokalpolitiker scheinen sich einig: Das Stadtbild von Coburg ist schön - mit Möglichkeiten zur Verbesserung an der einen oder anderen Stelle. » mehr

Bürgermeister Wolfgang Borst (Links) vereidigt den neuen Stadtrat Jürgen Bergmann. Foto. Schmidt

15.05.2019

Hassberge

Wechsel im Gremium

Stadtrat Ralf Wunderlich hat sein Amt in der jüngsten Sitzung in Hofheim niedergelegt. Sein Nachfolger ist Jürgen Bergmann. » mehr

Schöne Bescherung

27.12.2018

Hassberge

Schöne Bescherung

Ausgerechnet an Weihnachten: Ein Rohrbruch in der Hauptleitung legte am zweiten Weihnachtsfeiertag bei 15 Haushalten in der Jahnstraße in Hofheim die Wasserversorgung lahm. » mehr

Die Geehrten der Freiwilligen Feuerwehren Burgpreppach, Eltmann, Gädheim-Ottendorf, Kleinsteinach, Obertheres sowie des TSV 1890 Oberschleichach, des BRK Haßberge, des THW Gerolzhofen und der DJK Happertshausen

05.12.2018

Hassberge

Gold für die Sterne am Ehrenamtshimmel

62 ehrenamtlich tätige Frauen und Männer im Landkreis Haßberge erhalten die Bayerische Ehrenamtskarte in Gold. Seit mindestens 25 Jahren opfern sie ihre Freizeit. » mehr

Kreisjugendwart Johannes Krines, Kreisbrandinspektor Peter Pfaff und Landtagsabgeordneter Steffen Vogel schritten den Platz ab, während sich jede Jugendfeuerwehr vorstellte.

02.08.2018

Hassberge

Heißes Zeltlager der Jugendfeuerwehr

Mehr als 100 junge Feuerwehrler erleben heiße Tage beim Zeltlager in Sulzbach. Sie haben Spaß und bilden sich fort. » mehr

Die Innenstadt von Hofheim ist derzeit noch für den Durchgangsverkehr gesperrt, weil in der Hauptstraße umfangreiche Baumaßnahmen ausgeführt werden und dieser Bereich dann auch ein völlig neues Gesicht erhält. Foto: Günther Geiling

10.07.2018

Hassberge

Neue Pläne für alte Gebäude

Die Stadt Hofheim möchte an einem Förderprogramm teilnehmen, das die Mittel um 20 Prozent erhöhen würde. Dabei gibt es zwar keine neuen Baugebiete, aber der Leerstand in der Stadt soll beseitigt werde... » mehr

Hingucker: In der Hofheimer Innenstadt gab es am Sonntag viele Oldtimer zu bestaunen.

03.06.2018

Hassberge

Ein Hauch von Nostalgie

Das HOH Classic lässt die Herzen der Oldtimer-Fans in Hofheim höher schlagen. Das Treffen wird seit 2010 durchgeführt und ist stets ein "Renner". » mehr

Hubert Eiring liebte den Kontakt zur Bevölkerung. NP_Archivfotos: Schmidt

22.03.2018

Hassberge

Abschied von Hubert Eiring

Der ehemalige Hofheimer Bürgermeister ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Zwölf Jahre stand er an der Spitze der Stadt. » mehr

Um die Zukunft des Rügheimer Schüttbaus ging es bei einer Podiumsdiskussion des CSU-Ortsverbands Hofheim mit Landtagsabgeordnetem Steffen Vogel, Kultur e. V.-Vorsitzender Barbara Goschenhofer, Bürgermeister Wolfgang Borst, Landrat Wilhelm Schneider und Bezirksrat Thomas Habermann. Foto: Schweiger

28.02.2018

Hassberge

Juwel in neuen Händen

Die Stadt Hofheim muss den Schüttbau im Stadtteil Rügheim übernehmen: Im Oktober 2019 läuft der Mietvertrag mit dem Bezirk Unterfranken aus. » mehr

Ob Kindergarten oder Schule, die Stadtbücherei Hofheim tut viel für Bildung. Foto: Schmidt

17.02.2018

Hassberge

Eine Wohlfühloase für Leseratten

Die Hofheimer Bücherei ist ein beliebter Treffpunkt für alle Generationen. Benötigt wird jedoch eine digitale Ausleihe. » mehr

Im Mehrgenerationenhaus in Haßfurt kommen Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts, unterschiedlicher Herkunft sowie aus verschiedenen Gruppen der Gesellschaft zusammen. Foto: Krapf

06.02.2018

Hassberge

MGH kann sich über 60 900 Euro freuen

Das Mehrgenerationenhaus in Haßfurt ist Treffpunkt für Jung und Alt, Groß und Klein, Menschen mit und ohne Handicap. Nun gibt es für diese wichtige Institution einen Zuschuss. » mehr

Große Investition: Das Eberner Friedrich-Rückert-Gymnasium wird durch einen Neubau ersetzt, der auf ca. 25 Millionen Euro kommen wird. Foto: Günther Geiling

05.02.2018

Hassberge

Kreis kämpft mit großen Belastungen

Mit dem Betriebskostenausgleich für die Haßberg-Kliniken wird die Kreiskasse stark belastet. Dabei stehen vor allem für die Schulen weitere Millionen-Ausgaben bevor. » mehr

Es bleibt dabei: Landwirte dürfen weiterhin auf Flächen der Stadt Glyphosat zur Unkrautvernichtung einbringen. Darauf hat sich der Stadtrat verständigt.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

26.12.2017

Hassberge

Hofheim erteilt Glyphosat-Verbot Absage

Landwirte dürfen auf den gemeindeeigenen Flächen den Unkrautvernichter weiter einsetzen. Ein Verzicht wird aber besser belohnt. » mehr

Die Kreisjugendfeuerwehr ehrte verdiente Mitglieder für Ihre besonderen Leistungen: (v. l.) Ralf Schlinke, Bezirksjugendwart Thomas Grimmer, Horst Burger, Uwe Hegenbart, Thomas Nicklas, Bürgermeister Bernhard Ruß, Kreisbrandrat Ralf Dressel, stv. Landrat Oskar Ebert, Andreas Franz, Johannes Krines, Manfred Bühler, Susanne Eckl, Uwe KErn, Siegfried Neubert, Mario Mai, Johannes Schobig und Erika Schaaf. Fotos: Licha

21.11.2017

Hassberge

Ehrennadeln für treue Kameraden

Die Jugendfeuerwehr des Landkreises hat im Rahmen eines Ehrennachmittags verdiente Personen ausgezeichnet. Dabei stehen auch die Ehegatten im Fokus. » mehr

Wie einst Martin Luther: Die erste Handlung von Luther alias Ewald Krapf war der wuchtige "Thesenanschlag" an der Kanzel der Dekanatskirche in Rügheim.

01.11.2017

Hassberge

Dekan und Luther im Gespräch

Die Dialogpredigt beim Festabend im Dekanat Rügheim zur Reformation mit Dr. » mehr

Vor dieser Ruine im Landschaftsgarten Bettenburg findet am Samstag das Waldkonzert statt. Foto: Sabine Meißner

24.08.2017

Hassberge

Klassik unter freiem Himmel

Opernsänger Eric Fergusson wuchs in den Haßbergen auf. Mit einem Waldkonzert im Landschaftsgarten in Hofheim kehrt er zurück. » mehr

Mit Stolz ziehen diese beiden Jugendlichen im Zeltlager die Bayernfahne hoch. Fotos: Schmidt

03.08.2017

Hassberge

Spaß, Teamgeist und Kameradschaft

Zum 21. Mal richtet die Kreisjugendfeuerwehr ein Zeltlager aus. An diesem nehmen heuer rund 15 Jugendfeuerwehren aus dem Kreisgebiet teil. » mehr

Mitten in der Sanierung ist in der Dorfmitte die ehemalige Gastwirtschaft, in der nun im Untergeschoss der "Dorfladen" entstehen soll. Foto: Günther Geiling

09.06.2017

Hassberge

Ausfallbürgschaft für den Dorfladen

Die Räte in Burgpreppach wollen damit dauerhaft den Standort sichern. Außerdem soll kräftig in die Wasserversorgung der Gemeinde investiert werden. » mehr

Hofheims Bürgermeister Wolfgang Borst beteuert, dass man nicht gewusst habe, dass es sich bei der Linde um einen denkmalgeschützten Baum gehandelt hat. Fotos: Helmut Will

11.12.2016

Hassberge

Denkmal der Natur fällt der Säge zum Opfer

Eine geschützte Linde im Hofheimer Stadtteil Lendershausen steht nicht mehr. Der Baum musste gefällt werden - aus Gründen der Sicherheit, heißt es. » mehr

Der Fotokünstler Bert Niklaus gestaltet eine Ausstellung im Kommunalen Bürgerzentrum in Hofheim. Seine Bilder will der Künstler als eine Art "Liebeserklärung an den Haßbergkreis" verstanden wissen. Foto: Sabine Meißner

07.12.2016

Hassberge

Ein Stück Erde aus der Heimat

Eine Ausstellung, die bis Ende Dezember im Nebengebäude des Kommunalen Bürgerzentrums zu sehen ist, zeigt Bilder des Fotokünstlers Bert Niklaus. » mehr

Der Hofheimer CSU-Ortsvorsitzende Andreas Dellert (Zweiter von links) gratuliert Wolfgang Borst (rechts) zur Wiederwahl als Bürgermeister. Zu den weiteren Gratulanten gehörten (von links) Landrat Wilhelm Schneider, der Hofheimer Stadtrat Alexander Bergmann und der Landtagsabgeordnete und CSU-Kreisvorsitzende Steffen Vogel. Foto: ks

20.11.2016

Hassberge

Hofheim steht hinter Wolfgang Borst

Der Hofheimer Bürgermeister ist am Sonntag in seinem Amt bestätigt worden. Die Wahlbeteiligung fiel mit knapp 37 Prozent gering aus. » mehr

Die Predigt zum Reformationstag hielt Pfarrer Ference Cselovszky aus Ungarn, der dabei in seinen Ausführungen den Bogen vom Alten Testament über die Reformation bis zur Gegenwart spannte.

03.11.2016

Hassberge

Eine weltweite Kirche feiert gemeinsam

Am Gedenktag der Reformation hatte das Evangelisch-Lutherische Dekanat Rügheim zum Festabend eingeladen. Dabei erhalten langjährige Mitarbeiter ein Ehrung. » mehr

Bürgermeister Wolfgang Borst schildert Asylkoordinatorin Kerstin Brückner die Flüchtlingssituation im Raum Hofheim. Foto: PR

27.09.2016

Hassberge

Flüchtlinge suchen Wohnungen

Die Stadt Hofheim und die umliegenden Gemeinden bauen auf die neue Asylkoordinatorin Kerstin Brückner. » mehr

Zur Veranstaltung des Historischen Vereins Landkreis Haßberge kamen einige Teilnehmer in den Rügheimer Schüttbau. Darunter auch der Hofheimer Bürgermeister Wolfgang Borst (vorne links). Foto: Petra Hahn-Stöhr

20.09.2016

Hassberge

Flurnamenprojekt umfasst den ganzen Kreis

Der Historische Verein im Landkreis Haßberge hat sich mit den Flurnamen befasst. Ein Projekt, das nie ein Ende hat. » mehr

21.06.2016

Hassberge

Auch Rügheim darf zum Bezirksentscheid

Kreis Haßberge - Wie das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mitteilt, haben sich durch eine Ausnahmeregelung beim 26. » mehr

Nochmal zugepackt Die Bürgermeister Borst und Niediek drehen die Leitung auf, die das Übergabebauwerk (rechts hinten) speist. Foto: Ralf Kestel

02.05.2016

Hassberge

Mit einem Dreh mehr Sicherheit

Durch den Anschluss von Üschersdorf an die Burgpreppacher Brunnen eröffnet sich die Gelegenheit, auch für die Stadt Hofheim ein zweites Standbein zu schaffen. Das ist seit diesem Montag in Betrieb. » mehr

Samira Spiegel und Nina Scheidmantel gestalten einen unterhaltsamen musikalischen Nachmittag im Schüttbau in Rügheim. Foto: Irene Spiegel

01.04.2016

Hassberge

Jugend frischt die Klassik auf

Der Rügheimer Verein Kultur freut sich über die Studierenden der Hochschule für Musik in Würzburg. Auch die Geselligkeit steht im Fokus. » mehr

Viele Kräfte zogen für den Sozialbus Hofheim an einem Strang. Das Bild zeigt von links Peter Schleich, Eike Uhlich und Wolfgang Borst. Foto: privat

11.03.2016

Hassberge

Sozialbus bringt Menschen voran

Ab sofort ist in Hofheim und Umgebung ein roter Bus unterwegs, mit dem Bürger leichter von A nach B kommen können. » mehr

Anja Geier aus Holzhausen beim Überbringen ihres Geschenks. Foto: lra

23.12.2015

Hassberge

Wunschbaumaktion beschert mehr als 300 Geschenke

Kein Wunschzettel bleibt an den Bäumen in Haßfurt, Hofheim, Ebern und Fischbach hängen. Innerhalb weniger Tage sind die Zettel weg und gegen Geschenke eingetauscht, die Kindern eine kleine Freude mach... » mehr

Biotop-Bäume und Totholz werden von den Behörden für den Wald gewünscht und gefördert. Foto: Gerhard Schmidt

08.12.2015

Hassberge

Holzernte füllt die Stadtkasse

Die Stadt Hofheim hat mit ihrem Wald 2015 wesentlich mehr Geld verdient als erwartet. Hohe Förderungen sind ein Grund. Insgesamt jedoch wird die Forstwirtschaft schwieriger. » mehr

Nikolaus Heinrich Hirt hatte vor einem vollen "Haus des Gastes" seinen Auftritt.

02.12.2015

Hassberge

Unterstützung für Hofheimer Senioren

Der weihnachtliche Seniorennachmittag der Stadt Hofheim erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Seniorenbeauftragten Helmut Endreß und Christel Teinzer haben die Veranstaltung organisiert. » mehr

In Städten wie Coburg regelt eine kommunale Parküberwachung den ruhenden Verkehr. Auch Ebern könnte bald Kontrolleure auf die Straßen schicken.	Archiv-Foto: Henning Rosenbusch

13.11.2015

Hassberge

Wer nicht parken kann, soll zahlen

Die Stadt Ebern erwägt die Beteiligung an einer kommunalen Parküberwachung. Federführend würde die Gemeinde Knetzgau dabei für Ebern, Königsberg, Zeil und Sand mitwirken - wenn da nicht das Landratsam... » mehr

So eine Idylle wie früher mit Dorfbrunnen wünscht sich Elmar Appel für ein schönes Dorf wie Leuzendorf.

11.11.2015

Hassberge

Es gibt immer was zu ackern

Burgpreppachs Gemeindeoberhaupt Hermann Niediek stellt den Leuzendorfern bei der Bürgerversammlung abgeschlossene und anstehende Projekte im Markt Burgpreppach vor. Die Dorferneuerungsbestrebungen geh... » mehr

Der neue Verkehrskreisel am Goßmannsdorfer Tor wird gut angenommen.

03.11.2015

Hassberge

Im Juni kann befüllt werden

Der Bau der neuen Becken im Hofheimer Freibad läuft planmäßig. Die Stadt Hofheim hat in diesem Jahr viel Geld investiert und trotzdem Schulden abgebaut. » mehr

Jürgen Derra (Firma HTS aus Sulzdorf), Bürgermeister Hermann Niediek (CSU), Bauhofleiter Manfred Schirdewahn und Markus Henneberger (Planungsbüro Baurconsult Haßfurt; von links) besprechen Details für den Bau der Wasserleitungstrasse nach Üschersdorf. Foto: Gerhard Schmidt

10.09.2015

Hassberge

Üschersdorf kommt ans Netz

In Birkach, einem Gemeindeteil des Marktes Burgpreppach, tut sich was. Der Spatenstich für den Bau der Wasserleitung nach Üschersdorf wird endlich gesetzt. » mehr

Die Durchfahrt in Üschersdorf soll ausgebaut werden. Schon vor einigen Jahren wurde die Baunachbrücke erneuert. Foto: Schmidt

14.08.2015

Hassberge

Burgpreppach erhält neue Ortsdurchfahrt

Der Haushalt 2015 der Marktgemeinde Burgpreppach beläuft sich auf 3 439 633 Euro. » mehr

Wie bei einer Straßenfreigabe wurde die Mountainbikestrecke bei Goßmannsdorf frei gegeben. Von links an der Schere Bürgermeister Bernd Fischer (Riedbach), Philipp Behnke, Jakob Guschker, Paul Guschker, Hofheims Bürgermeister Wolfgang Borst und rechts Jagdpächter Klaus Scheuring. Foto: Gerhard Schmidt

03.08.2015

Hassberge

Mountainbike-Anlage: Eine Idee wird Realität

Die Mountainbike-Anlage im Wald bei Goßmannsdorf ist jetzt freigegeben. Drei junge Männer sind die Initiatoren. Sie hatten mit dem Konzept 2011 einen Ideenwettbewerb gewonnen. » mehr

Die Kirche St. Margaretha in Goßmannsdorf muss einer General-Außensanierung unterzogen werden, weil die Schäden nun in eine gefährliche Phase getreten sind. Foto: Gerhard Schmidt

30.07.2015

Hassberge

Bedrohliche Risse im Kirchturm

Auch wenn das Geld knapp ist, müssen Stadt und Kirche jetzt etwas gegen die ausgeprägten Schäden an St. Margaretha in Goßmannsdorf tun. » mehr

Die Kindergottesdienstkinder bei ihrem Auftritt in der Christuskirche. Fotos: Gerhard Schmidt

22.07.2015

Hassberge

Treffpunkt für die Gemeinde

Vor 50 Jahren hat die evangelische Kirchengemeinde Hofheim ihre Christuskirche eingeweiht. Sie feiert das Jubiläum mit Gottesdiensten und Konzerten. Am Sonntag sprach der ehemalige Landesbischof. » mehr

09.06.2015

Hassberge

1,2 Millionen für Allianz in Hofheim

Die Kooperation der Gemeinden wird honoriert. Das freut den Landtagsabgeordneten. » mehr

20.04.2015

Hassberge

Wald ist "Daseinsvorsorge" für alle

Die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Haßberge blickten am Donnerstag in Eltmann auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Dabei ging es auch um milde Winter und das Sturmtief Niklas. » mehr

Das "Grüne Klassenzimmer" im Wald bei Ibind. 	Foto: Gerhard Schmidt

16.04.2015

Hassberge

"Grünes Klassenzimmer" kommt

Auf Waldpädagogik liegt künftig der Fokus des Blockhauses bei Ibind. Das "grüne Klassenzimmer" können Schüler aus dem Landkreis und darüber hinaus nutzen. » mehr

Neben Country, Rock, Heavy Metal und Lateinamerikanischem gibt es auch ganz traditionelle Blasmusik (hier die Pfaffendorfer).	Archiv-Foto: gsch

12.04.2015

Hassberge

Die Allianz, wie sie klingt und singt

Zum ersten Mal präsentiert die Gemeindeallianz Hofheimer Land am 3. Mai ein Musikfestival. Das Besondere daran: Alle Musiker und Gruppen stammen aus den Mitgliedsgemeinden. » mehr

So ruhig wie auf dem Bild geht es vor dem Hofheimer Feuerwehrgerätehaus in der Rügheimer Straße nicht immer zu. 	Foto: Gerhard Schmidt

11.03.2015

Hassberge

Hofheims Wehr zeigt Präsenz

Kommandant Vollert zieht in der jüngsten Sitzung eine Bilanz der Einsätze im vergangenen Jahr. Insgesamt leistete die Feuerwehr über 5600 Arbeitsstunden. Für zusätzliche Gewerbeflächen sieht die Stadt... » mehr

Minister Joachim Herrmann beim Eintrag ins "Goldene Buch" der Stadt Hofheim mit (von links) Bürgermeister Wolfgang Borst, JU-Vorsitzendem Felix Hein, Staatssekretärin Dorothee Bär, JU-Kreisvorsitzendem Fabian Weber und Landrat Wilhelm Schneider. 	Foto: Geiling

24.02.2015

Hassberge

Herrmann sieht gute Chancen für den Kreis

Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann beleuchtet bei der Jungen Union Hofheim aktuelle politische Fragestellungen. » mehr

Viele Gäste folgten der Einladung zur Ausstellungseröffnung ins BZH, wo Kreisheimatpfleger Wolfgang Jäger einen Abriss über die Entstehungsgeschichte Frankens und dessen Anschluss an Bayern gab.

11.02.2015

Hassberge

Ausstellung führt zu den Wurzeln

"Unterfranken in Bayern 1814 - 2014" lautet der Titel einer Wanderausstellung, die derzeit in Hofheim zu besichtigen ist. Sie beleuchtet Wandel und Entwicklung der vergangenen 200 Jahre. » mehr

^