Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

STADT SCHWEINFURT

Der Künstler Gerhard Rießbeck ist in der Region kein Unbekannter.

25.09.2019

Hassberge

In Ebern verschmäht, in München geehrt

Gerhard Rießbeck erhält den Kunstpreis der Landeskirche in Bayern. Auch Ebern hätte ein Werk des Malers - wollte es aber einst nicht haben. » mehr

Das Wetter zeigte sich nicht von seiner besten Seite.

18.07.2019

Hassberge

Retter proben den Ernstfall

Die DLRG Ebern hat gemeinsam mit der DLRG Schonungen eine Großübung abgehalten. Der erste Fall simulierte einen Flugzeugabsturz, der zweite einen Brand. » mehr

Thi Kim Thao Nguyen ist im dritten Jahr Auszubildende zur Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Berufsfachschule für Pflegeberufe, die heuer ihr 60-jähriges Bestehen feiert. Mit im Bild Wolfgang Coufal, der sich bei ihr bestens aufgehoben fühlt.

06.11.2019

Hassberge

60. Jahre Dienst am Nächsten

Pflegen will gelernt sein. Damit künftige Pfleger sicher wissen, was zu tun ist, gibt es unter anderem die Berufsfachschule für Pflegeberufe in Haßfurt. Diese feiert nun großes Jubiläum. » mehr

Hans-Georg Häfner

26.06.2019

Hassberge

Metzger in der Region müssen Kräfte bündeln

77 Betriebe schließen sich zur Metzgerinnung Main-Rhön zusammen. Ihr Obermeister wird Alfred Kaiser aus Aidhausen, bisheriger Obermeister der Innung aus den Haßbergen. » mehr

Die grünen Kreisräte, sowie die grünen Stadträte aus Schweinfurt und Haßfurt (von links: Schweinfurter Stadtrat Reginahrd von Hirschhausen; Kreisräte Rita Stäblein und Harald Kuhn; Roswitha Stuhlfelder; Stadträtin Annette Marquardt, Kreisrat Hans Dünninger MdL Kerstin Celina und Stadträtin Helene Rümer) Erhielten von Geschäftsführer Günter Mendel (rechts) detaillierte Informationen zum Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt. Foto: Peter Stäblein

15.05.2019

Hassberge

Finanzierung des Flugplatzes steht in der Diskussion

Die Grünen diskutierten in einer Versammlung über die Situation rund um den Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt. » mehr

Blick auf das Flughafengelände mit "drei Flugbeobachtern" im Vordergrund. Fotos: Geiling

06.11.2018

Hassberge

Beim Thema Tower herrscht dicke Luft

Eine hitzige Diskussion mit vielen Zahlen gab es im jüngsten Ausschuss für Arbeit, Wirtschaft und regionale Entwicklung. Dabei war ein Mitglied bis zum Schluss nicht zu überzeugen. » mehr

Die Grippewelle bringt den Rettungsdienst an seine Belastungsgrenze.

20.03.2018

Hassberge

Retter haben Belastungsgrenze erreicht

Grippewelle, das bedeutet überfüllte Notaufnahmen und einen deutlichen Anstieg an Krankentransporten. Das BRK stellt zusätzlich Fahrzeuge und Personal bereit. » mehr

Der Landkreis als Unternehmer

05.03.2018

Hassberge

Der Landkreis als Unternehmer

Der Landkreis Haßberge ist an mehreren Gesellschaften des privaten Rechts beteiligt. Manche sind mehr, andere weniger ergiebig. » mehr

Fachkräfte in Gesundheits- und Pflegeberufen sind in der Region gesucht.

24.01.2018

Hassberge

So viele offene Stellen wie noch nie

2017 wird im Arbeitsmarkt der Region Main-Rhön in die Geschichte eingehen: Mit historisch tiefen Quoten bei der Arbeitslosigkeit und einem Höchststand an Stellen. Doch es gibt auch Sorgenkinder. » mehr

In den Landkreisen Haßberge und Schweinfurt scheint Einigkeit zu herrschen, dass die Geschäfte zukünftig gebündelt von Schweinfurt (im Bild: die Hauptfiliale der Sparkasse Schweinfurt) aus geführt werden. Laut Rainer Gottwald steckt jedoch mehr dahinter.	Archivfoto: Martin Sage

15.12.2017

Hassberge

Fusionskritiker Gottwald macht ernst

Die Vorstände der Sparkassen Schweinfurt und Ostunterfranken haben die Papiere für die Bankenehe unterzeichnet. Knapp eine Woche später soll ein Bürgerbegehren auf den Weg gebracht werden. » mehr

Auch, wenn es immer wieder Gegenwind und Kritiker gab: Der Vertragsunterzeichnung stand dies alles nicht im Weg. Foto: Sage

13.12.2017

Hassberge

Die Sparkassenfusion ist perfekt

Die Partner haben den "Ehevertrag" unterzeichnet. Die Genehmigung der Regierung von Unterfranken liegt seit Montag vor. » mehr

In Bayern findet etwa jede zweite Frau, die Hilfe in einem Frauenhaus sucht, keinen Platz. Auch die Einrichtung in Schweinfurt, die die Region Main-Rhön abdeckt, musste im vergangenen Jahr 86 Frauen wegen Platzmangel abweisen.	Foto: Symbolbild

08.12.2017

Hassberge

Frauenhaus ist selbst in Nöten

Viele Frauen, die in Unterfrankens Frauenhäusern Zuflucht suchen, finden keinen Platz. Auch die Einrichtung für die Region Main-Rhön in Schweinfurt ist ausgelastet - es fehlt an allen Ecken und Enden. » mehr

Die Burgruine Raueneck bei Vorbach ist ein kulturhistorisch herausragendes Denkmal. In Sanierungs- und Sicherungsmaßnahmen werden in den Jahren 2018 und 2019 insgesamt 550 000 Euro fließen. Der Landkreis erhält dazu finanzielle Unterstützung aus verschiedenen Quellen. Foto: Sabine Weinbeer

14.11.2017

Hassberge

Der Fluch hat hoffentlich ein Ende

Die Geschichte hat es nicht immer gut gemeint mit Burg Raueneck. Nun gibt es Fördergelder für die Erhaltung eines bedeutenden Denkmals der Region. » mehr

Theater-Saison in Ebern ist eröffnet

11.10.2017

Hassberge

Theater-Saison in Ebern ist eröffnet

Mit "Wir sind keine Barbaren!" (im Foto ein Szenenausschnitt) beginnt in Ebern am kommenden Dienstag, 17. Oktober, die neue Spielzeit des Theaters Schloss Maßbach. » mehr

Mehr Unternehmen, weniger Gründungen

26.08.2017

Hassberge

Mehr Unternehmen, weniger Gründungen

Immer weniger Menschen wagen den Schritt in die Selbstständigkeit. Ein Grund ist die Sicherheit des festen Arbeitsplatzes. » mehr

Kreative können Förderung erhalten

05.08.2017

Hassberge

Kreative können Förderung erhalten

Die Regierung von Unterfranken weist auf die Antragsfrist für den Kulturfonds Bayern im Bereich Kunst hin. Bis November ist Zeit, die Formulare einzureichen. » mehr

Während vor der Jahresfrist ein leichter Rückgang bei der Nachfrage nach Arbeitskräften zu beobachten war, hielt im Februar der seit Herbst letzten Jahres wieder zunehmende Anstieg bei den Stellenangeboten an. Foto: Symbolbild

01.03.2017

Hassberge

Entspannung auf dem Arbeitsmarkt

Kaum sind die Temperaturen milder, gibt es auch wieder positive Nachrichten. So haben sich deutlich weniger Arbeitnehmer arbeitslos gemeldet. » mehr

Ralf Gleichmann zeigt die Schaltzentrale der Biogasanlage, wo es zu einem Kabelbrand kam, der seine Familie in Atem hielt. Bald ist alles wieder repariert. Fotos: Will

05.02.2017

Hassberge

Die Zeit nach dem Brand

Um 6.45 Uhr in der Früh klingelte der Alarm Ralf Gleichmann und seine Frau aus dem Bett: Die Biogasanlage stand in Flammen. Nun, wenige Monate später, zieht das Ehepaar ein Fazit .... » mehr

Trotz eines leichten Anstiegs im Vergleich zum Vormonat sank die Arbeitslosenquote auf den niedrigsten Januarwert seit der Wiedervereinigung und wirkt auch weiterhin "auf erfreulichem Niveau stabil", so die Arbeitsagentur.

31.01.2017

Hassberge

Im Winter ruht der Arbeitsmarkt

Der kalte Januar lässt die Arbeitslosenquote wieder ansteigen. Davon sind mehr Männer als Frauen betroffen - weil sie in den Außenberufen tätig sind. » mehr

Die Rückert-Büste lädt zum Rundgang durch die Ausstellung ein.

13.01.2017

Feuilleton

Die Stationen des Weltpoeten

Der Kunstverein lädt ein, das Werk des Dichters und Sprachgenies Friedrich Rückert zu entdecken. Doch die Besucher erfahren am Rande noch viel mehr. » mehr

Beinahe jede dritte Frau, die im Jahr 2015 im Frauenhaus für die Region Main-Rhön in Schweinfurt Schutz und Hilfe gesucht hatten, kehrte nach ihrem Aufenthalt zu ihrem gewalttätigen Partner zurück - meist mit Kind.	Foto: dpa

09.01.2017

Hassberge

Helfen, wo es eben geht

97,6 Prozent der Frauen, die 2015 Hilfe beim Frauenhaus für die Region Main-Rhön in Schweinfurt suchten, kamen wegen Gewalt durch den eigenen Partner. Zu ihm kehrten viele leider auch zurück. » mehr

09.01.2017

Hassberge

Es fehlt an allen Ecken und Enden

Das Frauenhaus in Schweinfurt klagt über mangelnde finanzielle Unterstützung. Eine aktuelle Befragung zeigt: Der Bedarf ist hoch, das Personal knapp. » mehr

Neue Struktur im Rettungswesen

14.12.2016

Hassberge

Neue Struktur im Rettungswesen

Schweinfurt/Haßberge - Nach einer Strukturreform in Bayern hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung kürzlich in » mehr

Die Herbstbelebung bewirkte positive Arbeitsmarktzahlen: Die Arbeitslosigkeit ist im Oktober im Kreis Haßberge zurückgegangen. Foto: Symbolbild

03.11.2016

Hassberge

Mehr Menschen haben Arbeit

Im Landkreis gibt es weniger Arbeitslose als noch vor einigen Monaten. Die Zahl der Arbeitsstellen ist gestiegen. » mehr

Christopher Alm (Mitte) vertritt als ÖPNV-Koordinator auch die Interessen des Landkreises Haßberge. Landrat Wilhelm Schneider und Susanne Lutz, Leiterin des Sachgebietes ÖPNV/Schülerbeförderung, hießen ihn willkommen. Foto: lra

06.10.2016

Hassberge

Einheitliches Tarifsystem für ganz Mainfranken

Christopher Alm vertritt seit dem 1. August als ÖPNV-Koordinator auch die Interessen des Landkreises Haßberge. » mehr

Schwung auf dem Arbeitsmarkt

31.05.2016

Wirtschaft

Schwung auf dem Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosenquote in Bayern sinkt. Auch im Landkreis Hof ist das der Fall. Nur die Stadt kann dem Trend nicht folgen. » mehr

03.05.2016

Hassberge

Steht der Kreis im Niemandsland?

Haßfurt/Kreis Haßberge - Das hat der Kreis Haßberge wahrlich nicht » mehr

Frühjahrsbelebung wirkt sich auch im Landkreis deutlich aus

31.03.2016

Hassberge

Frühjahrsbelebung wirkt sich auch im Landkreis deutlich aus

Im Landkreis sind 66 Menschen weniger ohne Arbeit als im Februar. » mehr

Flüchtlinge als eine Chance für den Arbeitsmarkt

16.03.2016

Hassberge

Flüchtlinge als eine Chance für den Arbeitsmarkt

Die Agentur für Arbeit hält die Bedingungen für die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt momentan für günstig. Der Landkreis gilt als vorbildlich. » mehr

Magd Minna erzählt beim Stadtrundgang Geschichten über das Leben in einer freien Reichsstadt. Foto: PR

17.03.2016

Hassberge

Mit Magd Minnna durch die Stadt

Die Stadt Schweinfurt bietet Führungen durch die Stadt zu lokalen Themen an. » mehr

17.02.2016

Coburg

Kommentar: Wenig Lärm um Viel

Die Stadt Coburg ächzt unter der Last ihrer Verschuldung: Deshalb sucht der Kämmerer händeringend nach Einsparmöglichkeiten. Merkwürdigerweise wagt sich keine der Parteien wie CSU, SPD (Stichwort: „bl... » mehr

Friedrich Rückert

29.01.2016

Feuilleton

"Der Weltpoet: Friedrich Rückert" in der Kunsthalle

Museen und die Stadt wollen den Dichter, Orientalisten und Intellektuellen Friedrich Rückert zum 150. Todesjahr mit mehreren Ausstellungen und weiteren Programmpunkten würdigen. Den Kern des Gedenkjah... » mehr

21.10.2015

Hassberge

Endspurt für Kunstpreis-Bewerber

Noch bis 30. Oktober läuft die Bewerbungsfrist für den neu ins Leben gerufenen Kunstpreis des Landkreises. Bis dahin sollten die Bewerbungsunterlagen beim Projektbüro eingegangen sein. » mehr

Unterfranken zählt 32 Gemeinschaftsunterkünfte und 314 dezentrale.

23.09.2015

Hassberge

Keine Großunterkünfte mehr

In der Region Schweinfurt soll es keine Planungen für die Aufnahme von weiteren Flüchtlingen ohne die Zustimmung der Kommunen mehr geben. Auch Bamberg erhält keine weitere Einrichtung mehr. » mehr

Aktuell stehen in Unterfranken vier Frauenhäuser mit 34 Plätzen zur Verfügung. In Schweinfurt können zwölf Frauen mit ihren Kindern Zuflucht finden, wenn sie von Gewalt und Misshandlung bedroht sind. Zu wenig, sagt Leiterin Gertrud Schätzlein: 2014 mussten 52 Frauen aus Platzmangel abgewiesen werden.

17.09.2015

Hassberge

Hilfe muss man auch annehmen

Der Platz reicht nicht mehr aus: 2014 haben so viele Frauen und Kinder wie noch nie im Schweinfurter Frauenhaus Hilfe gesucht. » mehr

08.05.2015

Lichtenfels

Mehr Schulden als im Landes-Schnitt

Die Gemeinden im Kreis Lichtenfels hatten zuletzt höhere Verbindlichkeiten zu verzeichnen. Das wirkt sich auch auf die hiesige Pro-Kopf-Verschuldung aus. » mehr

01.05.2015

Hassberge

99 Menschen weniger haben keine Arbeit

Die Arbeitslosigkeit hat sich im April im Kreis Haßberge weiter reduziert. Der Wert ist besser als im Vorjahr. » mehr

08.04.2015

Hassberge

Beim Frauenhaus sind sich jetzt alle einig

Der Landkreis Haßberge hat vorgelegt, Schweinfurt und Rhön-Grabfeld legen nach: Das Frauenhaus in Schweinfurt erhält ab sofort mehr Geld. » mehr

01.04.2015

Hassberge

Moderater Aufschwung im Landkreis

114 Personen weniger sind im März Vergleich zum Vormonat im Landkreis Haßberge arbeitslos. » mehr

Der Flugplatz in Haßfurt vor dem Ausbau. 	Foto: Archiv

07.02.2015

Hassberge

Flug und Segen für die Region

Der Verkehrslandeplatz bei Haßfurt könnte ohne kommunale Unterstützung in der jetzigen Form nicht betrieben werden. Für zunächst vier weitere Jahre soll Geld fließen. » mehr

28.11.2014

Hassberge

Arbeitsmarkt im Lankreis ist stabil

Kreis Haßberge - Die Arbeitslosigkeit im Kreis Haßberge hat sich von Oktober auf November 2014 um 56 Personen auf 1458 Erwerbslose verringert. » mehr

Das Henry-Dunant-Jugendhaus in Bramberg, das früher als Schule diente, sollen bald bis zu 20 Asylbewerber vrübergehend Platz finden.	Foto: Kaufmann

16.09.2014

Hassberge

Auf der Suche nach offenen Türen

Der Kreis Haßberge muss sich auf die Aufnahme weiterer Asylbewerber einrichten. Einstweilen sollen sie auch im BRK- Jugendhaus in Bramberg eine Unterkunft erhalten. Dort findet am Freitag eine Info-Ve... » mehr

22.07.2014

Oberfranken

In und um Hof kracht's außergewöhnlich oft

Im vergangenen Jahr gab es außergewöhnlich viele Gewitter in der Region. Spitzenreiter war die Stadt Coburg. » mehr

G. Gunsenheimer

29.05.2014

NP

Matineen in Banz

Gustav Gunsenheimer eröffnet die Konzertreihe am Sonntag. Neben Barockwerken spielt er eigene Kompositionen. » mehr

Bei Exkursionen erkundeten die Teilnehmer der Frühjahrstagung der Museumsakademie beispielhafte Museen in Ober- und Unterfranken, hier das Dokumentationszentrum Hexenturm in Zeil am Main..	Foto: Ines Krämer

13.04.2013

Region

Impulsgeber für die Gesellschaft

Bei der Rügheimer Tagung wird deutlich: Museen im ländlichen Raum können wichtiger Standortfaktor sein. Dafür müssen aber verschiedene Bedingungen erfüllt sein. » mehr

Bis zu 50 Windräder sollen sich in Zukunft zur Umsetzung der Energiewende in den Haßbergen drehen. Allerdings sollen diese nicht konzentriert stehen wie auf diesem Bild, sondern auf insgesamt fünf bis sieben große Standorte verteilt werden.	Foto: elm

15.06.2012

Region

WK 88 macht den Anfang

Ab 2013 soll die Karte der Windkraftnutzung in der Region Main-Rhön rechtsverbindlich sein. Damit hätte der Landkreis die sichere Grundlage zur Realisierung zumindest für den neuen Windpark "Westlich ... » mehr

Mädchen können bei Schnuppertagen technische Berufe kennenlernen. Leider nehmen nur wenige Schülerinnen aus Ebern das Angebot an.	Foto: Archiv

10.04.2012

Region

Noch schnuppern zu wenig Mädchen

Schaeffler Technologies und die Fachhochschule Schweinfurt bieten Schülerinnen Einblicke in technische Berufe. Aus Ebern kommen aber kaum Teilnehmerinnen. » mehr

Existenzielle Einsamkeit: Skulpturen des südtiroler Bildhauers Walter Moroder sind ab 4. März auf der Kronacher Festung Rosenberg zu sehen.

29.02.2012

NP

Die Aura von Städten und Menschen

Coburgs Kunstverein zeigt Leipziger Stadtgesichter. Kronach lädt zur Begegnung mit charismatischen Skulpturen. » mehr

04.01.2012

Region

Luftraum F am Haßfurter Flugplatz

Haßfurt - Der Verkehrslandeplatz Haßfurt-Schweinfurt hat eine bedeutende Stellung unter den Bayerischen Verkehrslandeplätzen. Durchschnittlich 40 Starts und Landungen zeigen die Wichtigkeit des Verkeh... » mehr

Hartmut Bobzin

23.05.2011

NP

Rückert-Preis geht an Hartmut Bobzin

Schweinfurt - Professor Dr. Hartmut Bobzin, Islamwissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), ist am Sonntag mit dem 14. Friedrich-Rückert-Preis der Stadt Schweinfurt a... » mehr

Sven Kirsten 2

14.03.2008

NP-Sport

Sven Kirstens letzter WM-Kampf

Schonungen / Schweinfurt – Das Warten hat endlich ein Ende: Nach mehreren Anlaufversuchen und einer zwischenzeitlichen Verletzung steigt der Weltmeister im Kickboxen Sven Kirsten am 12. April wieder i... » mehr

IMG_4921

20.02.2008

NP-Sport

70 Medaillen für Nachwuchs der SG Haßberge

Schweinfurt/Haßfurt – Am vergangenen Wochenende wurden die Bezirksmeisterschaften auf der 25-Meter-Bahn „Silvana“-Hallenbad der Stadt Schweinfurt ausgetragen. 14 Vereine kämpften um die Medaillen in d... » mehr

^