Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

UNIVERSITÄT BAMBERG

Eidt kritisiert Denkmalschützer

11.10.2019

Coburg

Eidt kritisiert Denkmalschützer

Seit mehr als fünf Jahren kann die sogenannte Schricker-Villa nicht erneuert werden. Dem Stadtrat sind Auflagen und Kosten zu hoch. Nun gibt es neue Kritik. » mehr

Studie zu Retouren-Entsorgung

09.10.2019

Wirtschaft

Millionen Online-Retouren landen im Müll

Statt Flecken zu reinigen oder Fingerabdrücke zu entfernen, werden Online-Retouren manchmal einfach weggeschmissen. Wie kann man verhindern, dass Tonnen von Kleidung, Elektroartikel und Werkzeug unnöt... » mehr

Audimax

15.10.2019

Bayern

Notunterkunft für Studenten in Bamberg und München

Erstmals richtet die Studierendenvertretung der Universität Bamberg eine Notunterkunft für Studenten ein, die zu Semesterbeginn noch keine Wohnung gefunden haben. In der Turnhalle der Universität Bamb... » mehr

Amazon-Pakete

27.09.2019

Wirtschaft

Versandhändler sollen Retouren einfacher spenden können

Für Online-Händler sind viele zurückgeschickte Pakete verlorene Ware. Rund 20 Millionen Retouren landen so auf den Müll. Doch gibt es eine Alternative. » mehr

Rücksendung

06.08.2019

Wirtschaft

Schulze will «Obhutspflicht» gegen Vernichtung von Waren

Dass neue Hosen, Uhren oder Schuhe vernichtet werden, geht der Umweltministerin gegen den Strich - denn es trägt zum Verbrauch wertvoller Ressourcen bei. Svenja Schulze will Händler in die Pflicht neh... » mehr

Anprobe

31.07.2019

Geld & Recht

So können Kunden bequemer shoppen

Online einzukaufen, ist praktisch. Unpraktisch wird es aber, wenn man die Hälfte der Sachen doch wieder zurückschicken muss. Ist das Einkaufen im Laden am Ende also doch besser? Oder wie sieht der gol... » mehr

"Angeschwärzt" heißt der druckfrische neue Franken-Krimi von Friederike Schmöe. Die gebürtige Coburgerin stellte ihn im Seßlacher Pörtnerhof in der Reihe "Starke Frauen" der Frauen-Union vor. Foto: Bettina Knauth

30.07.2019

NP

Zehn Leichen im Schrank

Friederike Schmöe gehen die Ideen nicht aus. In Seßlach stellte die Bamberger Autorin ihren 13. Palfy-Krimi vor und plauderte aus dem Nähkästchen. » mehr

25.07.2019

Region

Mitwitz wirbt für Erhalt der Mikwe

Die Marktgemeinde möchte einen ehemaligen Ort jüdischen Lebens erhalten. Dafür lädt sie den Beauftragten für jüdisches Leben in Bayern ein. Er verspricht Hilfe. » mehr

Die prachtvoll illustrierte Hauschronik von Schwägerin Herzogin Alexandrine ist ein Highlight der Ausstellung.

20.07.2019

NP

Büchermensch und Medienprofi

In der Coburger Landesbibliothek finden sich zahlreiche Bücher von Albert und Victoria. Eine Ausstellung erhellt ihre Bedeutung für das royale Paar. » mehr

Paketbote

11.06.2019

Deutschland & Welt

Umweltministerium erstellt Regeln zur Neuwaren-Vernichtung

Das Bundesumweltministerium will per Gesetz die Vernichtung zurückgegebener Neuwaren etwa durch Online-Händler einschränken. » mehr

10.06.2019

Deutschland & Welt

Grüne wollen Onlinehändlern Vernichtung von Retouren verbieten

Online-Versandhändlern sollte nach Ansicht der Grünen verboten werden, zurückgeschickte neuwertige Waren zu vernichten. «Wir erleben eine Perversion der Wegwerfgesellschaft», sagte Fraktionschefin Kat... » mehr

Katrin Göring-Eckhardt

10.06.2019

Deutschland & Welt

Grüne wollen Vernichtung von Retouren verbieten

Passt nicht, gefällt nicht - fast 500 Millionen Produkte schicken die Deutschen jedes Jahr an Onlinehändler zurück. Die wollen oder können einiges davon nicht erneut verkaufen und so kommt es in den M... » mehr

Einzelhandel

04.06.2019

Lifestyle & Mode

Wie sich Klamotten auf die Umwelt auswirken

Mal wieder nichts zum Anziehen? Viele kennen das: Obwohl der Schrank voll ist, hat man das Gefühl, dringend Shoppen zu müssen. Die damit verbundenen Umweltprobleme geraten da gerne in Vergessenheit. » mehr

Im Rahmen eines frankenweiten Projekts werden Fassaden im ländlichen Raum erfasst. Unter Leitung von Dr. Thomas Wenderoth wird dazu nun an der Universität Bamberg eine Masterarbeit angefertigt, die sich auf das Gebiet um Maroldsweisach und Seßlach spezialisiert.	Foto: Kaufmann

21.05.2019

Region

Kunst des heimischen Handwerks

Besitzer von Fachwerkgebäuden sollten aufmerken: Womöglich haben sie Kunsthistorisches an der Wand. Die Uni Bamberg macht sich im Raum Seßlach auf Spurensuche. » mehr

Der in Meeder aufgewachsene Paralympic-Athlet Felix Streng (rechts) erläutert bei seinem Vortrag in Bamberg Robert Bartsch, Projektleiter beim "Förderkreis goolkids", die Funktionsweise seiner Unterschenkel-Prothese.	Foto: Arno S. Schimmelpfennig/goolkids.de

21.05.2019

NP-Sport

Der Sport als ideale Chance für Inklusion

Paralympics-Athlet Felix Streng plaudert bei einem Workshop des Vereins "goolkids" in Bamberg aus dem Nähkästchen. Referenten geben Tipps für ein Miteinander von Behinderten und Aktiven mit Handicap. » mehr

Der scheidende Kreisvorsitzende Wolfgang Brühl gratulierte seiner Nachfolgerin Johanna Bamberg-Reinwand zur Wahl. Foto: Licha

19.05.2019

Region

Kreis-SPD führt jetzt Johanna Bamberg-Reinwand

Neue Vorsitzende der SPD-Kreisvorstandschaft ist Johanna Bamberg-Reinwand. Die Delegierten votieren einstimmig für die 37-Jährige aus Zeil. » mehr

Thomas Wenderoth und Laura Deglmann von der Uni Bamberg lassen auch Maroldsweisachs Bürgermeister Wolfram Thein in ihre Erfassung spitzen.

15.05.2019

Region

Die Kunst des heimischen Handwerks

Besitzer von Fachwerkgebäuden sollten aufmerken: Womöglich haben sie Kunsthistorisches an der Wand. Die Uni Bamberg macht sich im Raum Maroldsweisach derzeit auf Spurensuche. » mehr

Paketzentrum

29.04.2019

Deutschland & Welt

Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück

Mal schauen, was besser passt. Beim Online-Shopping lassen sich die Deutschen oft ein kleines Sortiment zur Auswahl schicken, vor allem bei Kleidung. Kostet ja nichts. Das ist allerdings nur die halbe... » mehr

Dr. Olaf Huth (rechts) wäre bereit an Notre Dame aktuelle Scanns anzufertigen.	Foto: Wunderatsch

19.04.2019

Region

Hilfe aus Coburg für Notre Dame

Professoren aus Coburg und Bamberg könnten nach dem Brand Schwachstellen im Mauerwerk finden. Ministerpräsident Söder ist eingeschaltet. » mehr

Jede Menge Daten: Alles, was die Scanner liefern, wird zunächst gespeichert und später zu einem dreidimensionalen Bild zusammengefügt. Das ist Grundlage für die Ausgabe auf einem 3D-Drucker.

19.04.2019

Region

Die Vermessung des Prinzgemahls

Die Hochschule scannt das Prinz-Albert-Denkmal ein. In ein paar Wochen wird es das Standbild als 3D-Ausdruck geben. Die ungewöhnliche Aktion hat einen ernstzunehmenden Hintergrund. » mehr

Professor Wolfgang Henseler, Hochschule Pforzheim

28.03.2019

FP/NP

IT-Forum: Datennutzung entscheidet über wirtschaftlichen Erfolg

Wie können künftig IT-Services so gestaltet sein, damit sie den Menschen einen optimalen Nutzen bieten? Mit dieser Frage beschäftigte sich das 9. IT-Forum Oberfranken an die Hochschule Coburg unter de... » mehr

Lisa Badum

05.03.2019

Region

Sprechstunde mit Lisa Badum im Grünen-Büro

Am Samstag, 9. März, kommt Bundestagsabgeordnete Lisa Badum nach Coburg ins Grüne-Büro für eine Sprechstunde. Diese dauert von 11 bis 13 Uhr. » mehr

Rodelblitz dampft durch die Region

18.02.2019

FP/NP

"Ein bisschen mehr Kopf und Werkzeugkasten"

Immer mehr Firmen setzen im Bewerbungsverfahren auf Künstliche Intelligenz. Dabei profitiert die Branche auch vom "Tinder-Effekt". » mehr

Ärger mit dem Herzog ums Bier

10.02.2019

Region

Ärger mit dem Herzog ums Bier

Wo sich heute prachtvolle Villen aneinanderreihen, war im 19. Jahrhundert ein beliebter Treffpunkt. Der Sturms-Biergarten am Glockenberg war der größte in Coburg. » mehr

Sie bekennen sich symbolkräftig zum Meisterbrief: die oberfränkischen HWK-Vizepräsidenten Karl-Peter Wittig und Matthias Graßmann, Präsident Thomas Zimmer, Hauptgeschäftsführer Thomas Koller sowie

23.01.2019

FP/NP

Neue Lernwelten für das Handwerk

Die oberfränkische Kammer investiert Millionen in Bildungs- und Technologiezentren. Die Bedeutung des Meisterabschlusses soll gestärkt werden. » mehr

Der frühere Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar hat für viel Wirbel gesorgt mit seinen Äußerungen zum Thema Meinungsfreiheit bei Profisportlern. Foto: Sören Stache/dpa

17.01.2019

NP-Sport

"Sportler unterliegen Systemzwängen"

Psychologe Stefan Voll bedauert es, dass die Meinungsfreiheit bei Spitzenathleten manchmal eingeschränkt ist. Er rät ihnen, jede Äußerung genau zu überdenken. » mehr

"Das Fränkische gibt es nicht", sagt Günter Dippold, Bezirksheimatpfleger und Kulturreferent des Bezirks Oberfranken und Professor für Volkskunde an der Universität Bamberg. ⋌	Foto: Otto Lapp

30.12.2018

Oberfranken

Sein Herz schlägt für Franken

Bezirksheimatpfleger Dippold liebt die Provinz und arbeitet sich an ihr ab. Er spricht deftigen Dialekt, kann die Eigenheiten der Region aber auch auf Hochdeutsch erklären. » mehr

18.12.2018

Region

Mit Kronachs Stärken besser punkten

Fränkische Bescheidenheit will das IHK-Gremium Kronach in ein gesundes Selbstbewusstsein verwandeln. Und damit die Region voranbringen. » mehr

Bernd Protzner ist aus dem Koma nicht mehr erwacht. Foto: K.-J. Hildenbrand dpa

10.12.2018

Oberfranken

Bernd Protzner ist tot

Der ehemalige Kulmbacher Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der CSU starb im Alter von 66 Jahren. Zwölf Jahre lang war er eine bedeutende Person der Bundespolitik. » mehr

Sie bringen digitale Kompetenzen für die Denkmalpflege nach Oberfranken: Dr. Alexandra Troi, Dr. Olaf Huth und Dr. Matthias Jagfeld (rechts).

05.11.2018

Region

Drei neue Professoren an der Hochschule

Coburg - Oberfranken mit seinen zahlreichen Denkmälern hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Kompetenzzentrum für den Schutz bewohnter Denkmäler und Kulturdenkmäler entwickelt. » mehr

Dr. Markus Neufeld, Projektmanager Creapolis Coburg (stehend) und Lorenz Raab, wissenschaftlicher Mitarbeiter, an einem 3-D-Drucker in der alten Schlachthofvilla, dem neuen Domizil von Creapolis. Foto: Braunschmidt

06.09.2018

Region

"Hallo Zukunft!"

In der Südstadt wird an der Zukunft Coburgs gebaut. Das Projekt "Creapolis" ist ein Teil davon. » mehr

Die Preisträger des Coburger Medienpreises, die Laudatoren und die Künstler des Abends mit Moderator mit Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer (Mitte) . Fotos: Henning Rosenbusch

15.06.2018

Region

Herausragender Journalismus

Der Medienclub Coburg würdigt Beiträge aus Magazinen, Zeitungen, Fernsehen, Radio und Film. Der Preis stößt bundesweit auf ein immer größeres Echo. » mehr

Inhaberin Andrea Meub lädt die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Tourismus und Sport zur Besichtigung des historischen Kaufladens in Friesenhausen ein. Fotos: Katrin Lyda

13.06.2018

Region

Haßberge-Dörfer bergen Schätze

Auch ein Kaufladen wie zu Omas Zeiten gehört zu den touristischen Kleinodien im Landkreis. Eine engagierte Familie hat das Anwesen und sein Inventar behutsam gesichert und für Besucher geöffnet. » mehr

06.06.2018

Region

Gisela Rohde mit offenen Armen empfangen

Die Schulamtsdirektorin ist in ihr Amt eingeführt worden. Sie verspricht, Neuem gegenüber aufgeschlossen zu sein. Der kollegiale Stil aber soll bleiben, wie er vorher war. » mehr

Auch das Mehrgenerationenhaus der AWO in Bad Rodach wurde zum Familienstützpunkt erweitert, was nicht nur Bürgermeister Tobias Ehrlicher (rechts) gefällt. Begeistert davon zeigten sich auch Senioren sowie Kinder der Grund- und Mittelschule Bad Rodach. Eva Trapp (Bildmitte, in weißer Bluse) wird den Familienstützpunkt betreuen und so Mehrgenerationenhaus-Leiterin Nicole Voigt (hinten, im blauen Kleid) entlasten.

05.06.2018

Region

Wo Eltern und Kinder Hilfe finden

Im Landkreis Coburg gibt es jetzt zwei Familienstützpunkte: in Neustadt und in Bad Rodach. Dafür fließen pro Jahr 30 000 Euro an Fördermitteln vom Freistaat. » mehr

So könnte das Wildpark-Stadion in Karlsruhe bald aussehen. Professor Dr. Martin Synold betrachtet einen der Entwürfe, den Coburger Studenten zum Wettbewerb eingereicht haben. Fotos: Frank Wunderatsch

30.05.2018

Region

Campus Design öffnet seine Türen

In den nächsten Tagen präsentieren Studenten, was sie drauf haben. Ihnen ist es sogar gelungen, einen Shootingstar nach Coburg zu holen. » mehr

Machen sich stark für Qualitätsjournalismus: Frank Ebert, Geschäftsführer der Initiative "Oberfranken offensiv", Stephan Horn, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Coburg, Thomas Apfel, Vorsitzender des Medienclubs Coburg, Wolfram Hegen, 2. Vorsitzender des Medienclubs Coburg und Thomas Nagel, Leiter der Akademie für Neue Medien in Kulmbach (von links).	Foto: Seiler

28.05.2018

Region

Mehr Bewerber für Medienpreis denn je

In drei Kategorien werden die besten journalistischen Arbeiten aus ganz Deutschland ausgezeichnet. Insgesamt 3750 Euro warten auf die Gewinner. » mehr

11.05.2018

FP/NP

Nordbayerische Hochschulen im Ranking vorne

Oberfranken - Die Hochschulen und Universitäten Oberfrankens schneiden im Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erneut gut ab. » mehr

07.05.2018

FP/NP

"Wir nutzen den Rückenwind nicht"

Die deutsche Wirtschaft läuft gut. Und doch lauern viele Risiken. Ein Gespräch mit DIHK-Präsident Schweitzer über Trump, China, berufliche Bildung und Kammer-Kritiker. » mehr

Jan Hofer

28.03.2018

Region

Mr. Tagesschau moderiert Coburger Medienpreis

Große Ehre für den Medienclub Coburg: Die siebte Ausgabe des Coburger Medienpreises am 14. Juni wird in diesem Jahr von Jan Hofer moderiert, Chefsprecher der ARD-Tagesschau. » mehr

David Schmitt

20.03.2018

Region

David Schmitt neuer Sprecher der Stadt

David Schmitt ist neuer Pressesprecher der Stadt Coburg. Er ist seit Mitte März im Amt. » mehr

Kinderlos

07.03.2018

Familie

Kinderlos im IT-Job: Berufswahl beeinflusst Familienplanung

Der Fokus beim Thema Kinderlosigkeit verschiebt sich von Akademikerinnen auf Frauen mit niedrigerem Bildungsabschluss. Experten fordern bessere Rahmenbedingungen. Zudem sollte ihrer Ansicht nach die S... » mehr

Den "Sendbrief vom Dolmetschen" verfasste Luther in Coburg. Auch die Erstausgabe der Schrift "Propheten alle Deutsch", um deren angemessene Übersetzung der Reformator auf der Veste rang, findet sich in den Beständen der Landesbibliothek. Fotos: Landesbibliothek Coburg, Sign. Lu Ia 1530,21)und P I 3/2

27.02.2018

NP

Sprache mit Strahlkraft

Luthers Deutsch veränderte auch die Sprachen Mittel- und Osteuropas. Eine wissenschaftliche Tagung in Coburg widmet sich dem noch wenig erforschten Thema. » mehr

Die Tech-Lounge gewährte beim Neujahrsempfang Einblicke in die digitale Zukunft der Baur-Gruppe. Foto: Frank Wunderatsch

11.01.2018

FP/NP

Baur-Gruppe auf Höhenflug

Der Versandhändler wächst zweistellig. Unterm Strich wird ein Netto-Umsatz von 740 Millionen Euro prognostiziert. Das ist das bisher beste Ergebnis in der Baur-Geschichte. » mehr

Kluge Köpfe brauchen Freiraum, um innovativ zu sein. Das war der Tenor beim "Hochfränkischen Wirtschaftstag". Symbolfoto: denisismagilov/Adobe Stock

12.12.2017

FP/NP

Von Katzen, Kritik und kreativen Köpfen

Kluge Geschäftsmodelle, frische Ideen und starke Mitarbeiter - damit heben sich Unternehmen von der Konkurrenz ab. » mehr

21.11.2017

Region

Wunschkartenaktion für Küps geht in die letzte Runde

Am Donnerstag stellen die Stadtplaner erste Ergebnisse ihres Denkmalkonzepts für den Ortskern vor. Noch bis heute können Bürger ihre Anregungen einreichen. » mehr

Ein Saal im Haus der Kultur (alte Synagoge)(, wird künftig für Eheschließungen des Standesamtes Baunach genutzt.

16.11.2017

Region

Reckendorf ist eine lebenswerte Gemeinde

Frauke Schütz und Sarah Hohmann erläutern den Räten das Ergebnis ihrer Onlineumfrage. Im Grunde sind die Bürger zufrieden. Doch ein paar Probleme gibt es trotzdem. » mehr

Sonja Helmerich

02.11.2017

Region

Halbzeit in Sachen ländlicher Aufschwung

Die LAG Haßberge zieht Bilanz: Die erste Hälfte der Förderphase 2014 bis 2020 ist abgelaufen. Rund 430 000 Euro europäischer Fördermittel konnten in den letzten drei Jahren für verschiedenste Projekte... » mehr

Jens Beland (Kreishandwerksmeister), Udo Feiler (Obermeister der Bäcker-Innung Coburg) und Dr. Alexander Wolz (Staatsarchiv Coburg) bei der Sichtung der historischen Unterlagen.

27.10.2017

Region

Einblicke in das frühe Handwerk

Wer sich mit alten Zunftunterlagen befasst, erkennt Erstaunliches. So waren Betriebe in Coburg früher oft in Frauen-Hand. Nun wurden weitere Dokumente übergeben. » mehr

27.09.2017

Region

Ein fetziger Tanz für Integration

Lehramts-Studentin Saskia Linke veranstaltet mit dem Kronacher Schulzentrum zwei Tanzprojekttage. Und formt aus Jugendlichen unterschiedlichster Herkunft ein Team. » mehr

Verspricht Antworten auf dringende Fragen: Die am 20. September startende Vortragsreihe der Volkshochschule. Foto: Thomas Heuchling

16.09.2017

Region

Antworten zum Brexit aus erster Hand

Die VHS veranstaltet eine Vortragsreihe zum Austritt Großbritanniens aus der EU. Zum Auftakt spricht ein sehr prominenter Vertreter des Vereinigten Königreichs. » mehr

29.08.2017

NP

Bamberg: Fremdenfeindliche Schmierereien an Unigebäude

Mit ausländerfeindliche Beleidigungen beschmierten bislang Unbekannte am Wochenende das beklebte Fenster eines Gebäudes der Universität Bamberg. » mehr

^