Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

US-AUßENMINISTERIUM

Treffen

11.06.2019

Topthemen

Krise nuklearer Abrüstung: Maas sieht Weltfrieden in Gefahr

Außenminister Maas warnt, die Bemühungen um atomare Abrüstung steckten in der Krise. Vor diesem Hintergrund beschwören 16 Länder das Ziel einer atomwaffenfreien Welt. Ein führender Friedensforscher sp... » mehr

09.06.2019

Schlaglichter

US-Botschaften umgehen Verbot der Regenbogenflagge

Das US-Außenministerium hat Medienberichten zufolge seinen Auslandsvertretungen verboten, die Regenbogenflagge zum Gay-Pride-Month an den Fahnenstangen der Botschaften zu hissen. Zahlreiche Diplomaten... » mehr

10.06.2019

Schlaglichter

USA besorgt über geplantes Auslieferungsgesetz in Hongkong

Die US-Regierung hat Kritik an dem geplanten Gesetz der Regierung in Hongkong geübt, das Auslieferungen Verdächtiger an China erlauben würde. Die USA teilten die Sorge, dass dadurch die Autonomie Hong... » mehr

US-Präsident Trump

08.06.2019

Topthemen

Pelosi kritisiert Trump nach Einigung mit Mexiko

In letzter Minute haben sich Mexiko und die USA im Grenzstreit geeinigt und die von Präsident Trump angedrohten Zölle abgewendet. In Mexiko herrscht Erleichterung, doch von den US-Demokraten kommt Kri... » mehr

08.06.2019

Schlaglichter

US-Strafzölle auf Importe aus Mexiko zunächt vom Tisch

Die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf Warenimporte aus Mexiko sind erst einmal vom Tisch. Beide Länder hätten eine Einigung im Grenzstreit erzielt, teilte Trump auf Twitter mit.... » mehr

Straßenbarrikade

06.06.2019

Brennpunkte

Weiterhin extrem angespannte Lage im Sudan

Nach der Unterdrückung von Protesten im Sudan ist die Lage dort volatil. Das Militär sagt zwar, es würde wieder mit der Opposition verhandeln, doch Ärzte und Opposition berichten von weiterer Gewalt g... » mehr

Venezuelas Staatspräsident Nicolás Maduro

26.05.2019

Brennpunkte

Neue Verhandlungsrunde über Venezuela in Norwegen geplant

Im Ringen um eine Lösung der politischen Krise in Venezuela hat Norwegen eine neue Verhandlungsrunde zwischen Vertretern der Regierung und der Opposition angekündigt. » mehr

22.05.2019

Schlaglichter

USA sprechen von Hinweisen auf Chemiewaffeneinsatz in Syrien

Das US-Außenministerium prüft nach eigenen Angaben Hinweise auf einen möglichen Chemiewaffeneinsatz der syrischen Regierungstruppen vor wenigen Tagen. Das Ministerium teilte mit, es gebe Anzeichen, da... » mehr

Konflikt in Syrien

22.05.2019

Brennpunkte

Aktivisten: Kein Beleg für Giftgasangriff in Syrien

Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien hat es Dutzende Berichte über den Einsatz von Chemiewaffen gegeben. Jetzt prüft Washington Hinweise auf einen neuen Giftgasangriff der Regierung - und droht zugl... » mehr

22.05.2019

Schlaglichter

USA: Hinweise auf Chemiewaffeneinsatz in Syrien

Das US-Außenministerium prüft Hinweise auf einen möglichen Chemiewaffeneinsatz der syrischen Führung. Das Ministerium teilte mit, es gebe Anzeichen, dass die Kräfte des syrischen Präsidenten Assad am ... » mehr

Bundeswehr im Irak

15.05.2019

Topthemen

Spannungen am Golf: Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak aus

Die USA ziehen Diplomaten ab, die Bundeswehr setzt ihren Ausbildungseinsatz aus. Braut sich was zusammen im Irak? Und was ist psychologische Kriegsführung, was Vorsichtsmaßnahme? » mehr

US-Militäreinsatz in Syrien

15.05.2019

Brennpunkte

Spannungen am Golf: Bundeswehr setzt Ausbildung im Irak aus

«Verlassen Sie den Irak so schnell wie möglich»: Die Anordnung an US-Diplomaten in Bagdad und Erbil klingt ernst. Auch die Bundeswehr legt ihre Ausbildungsmission im Land vorerst auf Eis. Aber wie gro... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

USA ziehen Teil ihrer Botschaftsmitarbeiter aus dem Irak ab

Das US-Außenministerium zieht einen Teil seiner Mitarbeiter aus dem Irak ab. Betroffen seien die US-Botschaft in Bagdad und das Konsulat in Erbil, teilte die Botschaft auf ihrer Webseite mit. Das Mini... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

USA ziehen Teil ihrer Botschaftsmitarbeiter aus dem Irak ab

Das US-Außenministerium zieht einen Teil seiner Mitarbeiter aus dem Irak ab. Betroffen seien die US-Botschaft in Bagdad und das Konsulat in Erbil, teilte die Botschaft auf ihrer Webseite mit. Das Mini... » mehr

Start

14.05.2019

Brennpunkte

Wachsende Sorge vor Militärkonflikt zwischen USA und Iran

Im Streit zwischen Washington und Teheran ist keine Lösung in Sicht. Zugleich führen Berichte über angebliche Sabatogeakte gegen Öltanker zu weiteren Spannungen in der Region. » mehr

Trump und Orban

13.05.2019

Brennpunkte

Trump empfängt Viktor Orban im Weißen Haus

Der US-Präsident und Ungarns starker Mann haben einiges gemeinsam. Nun ist der Budapester Ministerpräsident zu Gast im Weißen Haus. Den Handshake mit Trump wird Orban wohl als Freibrief für seine umst... » mehr

US-Marine

13.05.2019

Brennpunkte

EU-Minister warnen USA vor Krieg mit dem Iran

Der Streit um das iranische Atomabkommen schwelt seit Monaten. Während Außenminister in Brüssel über dessen Schicksal verhandeln, mehren sich mysteriöse Berichte über Sabotageakte am Golf von Oman - u... » mehr

Erdogan spricht in Ankara

12.05.2019

Brennpunkte

Erdogan weist Kritik an Wahlwiederholung in Istanbul zurück

Der türkische Präsident gestaltet die Demokratie nach seinen Vorstellungen. Kritik aus dem Ausland lässt er nicht gelten. » mehr

Donald Trump

10.05.2019

Hintergründe

Trumps Außenpolitik auf dem Prüfstand

Donald Trump hat sich nach zwei Jahren Amtszeit in eine Reihe gefährlicher Konflikte hineinziehen lassen - Iran, Nordkorea, Venezuela. Eine Strategie, diese zu lösen, ist schwer erkennbar. In seinem S... » mehr

Mike Pompeo

07.05.2019

Brennpunkte

Rätselraten um Pompeos Absage des Deutschland-Besuchs

Die Absage erfolgte sehr kurzfristig: Keine vier Stunden vor der geplanten Ankunft von US-Außenminister Pompeo in Berlin wurde bekannt, dass er es sich anders überlegt hat. Mit den angeschlagenen deut... » mehr

Staatstragend

02.05.2019

Brennpunkte

Venezuelas Staatschef Maduro schwört Soldaten auf sich ein

Die Rebellion einiger weniger Soldaten war nur ein Strohfeuer - das Militär steht weiterhin treu an der Seite der Regierung. Jetzt setzt der selbsternannte Interimspräsident Guaidó auf Streiks. Welche... » mehr

St. Anthony's

27.04.2019

Brennpunkte

Nach neuen Explosionen: Von Sri-Lanka-Reisen wird abgeraten

Die verheerenden Osteranschläge auf Kirchen und Luxushotels sind noch keine Woche her, da erschüttern mehrere Explosionen einen Küstenort in Sri Lanka. Kurz darauf machen Anti-Terror-Einheiten eine gr... » mehr

Russischer Pass

25.04.2019

Brennpunkte

USA verurteilen Ausstellung russischer Pässe für Ostukrainer

Die Ukraine wählte erst vor wenigen Tagen einen neuen Präsidenten, da schafft Russland schon neue Fakten. Die Menschen in der Ostukraine können einfacher einen russischen Pass bekommen. Die USA sprech... » mehr

Pompeo

22.04.2019

Topthemen

USA: Keine Ausnahmeregelungen mehr bei Ölimporten aus Iran

Die US-Regierung fährt seit längerem einen Kurs der Härte gegenüber Teheran. Der Ölsektor des Landes ist bereits mit schweren Sanktionen belegt. Bislang durften einige Staaten noch Öl aus dem Iran bez... » mehr

Explosionen in Sri Lanka

22.04.2019

Hintergründe

Sri Lanka: Tropeninsel und religiös gespaltenes Land

Sri Lanka ist ein Inselstaat im Indischen Ozean. Die offizielle Hauptstadt mit dem Regierungssitz heißt Sri Jayewardenepura, de facto gilt aber Colombo als Hauptstadt. Das Land ist religiös gespalten. » mehr

Pompeo in Kolumbien

15.04.2019

Brennpunkte

Pompeo appeliert an Maduro: «Öffnen Sie die Brücke»

Der Machtkampf in Caracas zieht sich in die Länge, da will Washington wenigstens die Verbündeten in der Region auf Linie halten. Nach einer Tour durch Südamerika macht sich der US-Chefdiplomat an der ... » mehr

Awad Ibn Auf

12.04.2019

Brennpunkte

Nach Putsch im Sudan: Chef des Militärrats tritt zurück

Nach dem Sturz des Langzeitmachthabers Al-Baschir im Sudan hat dessen Verteidigungsminister die Fäden in die Hand genommen - zum Unmut von Demonstranten. Jetzt zieht er nach nur einem Tag im Amt Konse... » mehr

09.04.2019

Schlaglichter

USA verhängen Einreiseverbote gegen 16 Saudis

Im Zusammenhang mit der Tötung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat die US-Regierung Einreiseverbote gegen 16 ehemalige saudische Regierungsmitarbeiter verhängt. Das teilte das US-Außenmini... » mehr

Revolutionsgarden im Iran

08.04.2019

Brennpunkte

USA: Iranische Revolutionsgarden sind Terrororganisation

US-Präsident Trump verschärft den Kurs gegenüber dem Iran ein weiteres Mal: Er kündigt an, die USA würden die iranischen Revolutionsgarden als ausländische Terrororganisation einstufen. Dank bekommt e... » mehr

Golanhöhen

22.03.2019

Brennpunkte

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Mit seiner Unterstützung für eine israelische Souveränität auf den Golanhöhen hat Trump in Israel Begeisterung ausgelöst. Viele andere Länder verurteilen den Schritt hingegen. » mehr

Donald Trump

21.03.2019

Brennpunkte

Trump will Israels Souveränität über Golanhöhen anerkennen

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu bemüht sich seit langem um eine internationale Anerkennung der Golanhöhen als israelisch. US-Präsident Donald Trump will dem nun nachkommen. Der Zeitpunkt d... » mehr

Kim und Trump

15.03.2019

Brennpunkte

Bericht: Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Nach dem Scheitern des zweiten Gipfels zwischen den USA und Nordkorea gibt es die Befürchtung, die Spannungen im Streit über das nordkoreanische Atomprogramm könnten wieder zunehmen. Jetzt befeuert ei... » mehr

Bergung

11.03.2019

Brennpunkte

Startverbote für Boeing 737 Max 8 nach Absturz in Äthiopien

Bei dem Flugzeugabsturz in Äthiopien sterben 157 Menschen, darunter 5 Deutsche. Experten suchen nach der Unglücksursache, die Blackbox ist gefunden. Bisher im Mittelpunkt der Debatte: der relativ neue... » mehr

Ethiopian Airlines

10.03.2019

Brennpunkte

Flugzeugabsturz in Äthiopien: Wohl auch deutsche Opfer

Das Flugzeug war neu, der Pilot galt als erfahren. Trotzdem stürzt eine Boeing der Ethiopian Airlines nur wenige Minuten nach dem Start ab. Menschen aus 35 Nationen sollen an Bord gewesen sein - darun... » mehr

Gipfeltreffen

08.03.2019

Brennpunkte

US-Regierung hält Deal mit Nordkorea bis 2020 für möglich

Das Gipfeltreffen Donald Trumps mit Kim Jong Un in Vietnam brachte kein Ergebnis. Nun sorgen Berichte für Irritationen, dass die Nordkoreaner womöglich bei der Rüstung in alte Muster zurückfallen. Die... » mehr

08.03.2019

Schlaglichter

US-Regierung hält Deal mit Nordkorea bis 2020 für möglich

Trotz des gescheiterten Gipfeltreffens mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hält die US-Regierung für möglich, bis zum Ende der ersten Amtszeit von Präsident Donald Trump 2020 eine Vereinbarung zur D... » mehr

Juan Guaidó zurück in Venezuela

05.03.2019

Brennpunkte

Machtkampf unterm Damoklesschwert: Guaidós heikle Mission

Der selbst ernannte Interimspräsident ist unbehelligt nach Venezuela zurückgekehrt, doch die Handschellen könnten jederzeit zuschnappen. Der Oppositionsführer will den Druck erhöhen, sein Widersacher ... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

USA gratulieren Guaidó zu sicherer Rückkehr nach Venezuela

Die Vereinigten Staaten haben dem venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaidó zur sicheren Rückkehr in sein Land gratuliert. Guaidó war nach eineinhalb Wochen im Ausland am Flughafen der Hauptstadt ... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

USA fusionieren Botschaft und Konsulat in Jerusalem

Nach der Verlegung der US-Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem schließen die USA heute nun offiziell auch ihr Konsulat in Jerusalem. Das Konsulat geht nun in der neuen Botschaft auf, die al... » mehr

Ausgebrannt

24.02.2019

Brennpunkte

Venezuela: Maduro lässt Hilfsgüter mit Gewalt stoppen

Es sollte der Tag sein, an dem Venezuelas Opposition das Militär für sich gewinnt und Hilfsgüter für die notleidende Bevölkerung ins Land bringt. Am Ende brennen Lebensmittel. Demonstranten fliehen vo... » mehr

Heather Nauert

17.02.2019

Brennpunkte

Trumps Kandidatin für UN-Botschafterposten zieht sich zurück

Die Kandidatin für das Amt der UN-Botschafterin der USA, Heather Nauert, hat überraschend ihre Bewerbung zurückgezogen. Das erklärte Nauert in einer schriftlichen Mitteilung des US-Außenministeriums. » mehr

17.02.2019

Schlaglichter

Nauert will nicht mehr UN-Botschafterin werden

Die Kandidatin für das Amt der UN-Botschafterin der USA, Heather Nauert, hat überraschend ihre Bewerbung zurückgezogen. Das erklärte Nauert in einer schriftlichen Mitteilung des US-Außenministeriums. ... » mehr

16.02.2019

Schlaglichter

USA bringen weitere Hilfsgüter für Venezuela auf den Weg

Die USA bringen weitere humanitäre Hilfe für Venezuela auf den Weg nach Kolumbien. Ein Flugzeug mit Hilfsgütern werde heute von Miami starten, teilte das US-Außenministerium mit. » mehr

Port-Au-Prince

14.02.2019

Brennpunkte

Proteste in Haiti: Diplomaten bringen Familien in Sicherheit

Steine fliegen, Straßensperren brennen, das öffentliche Leben liegt lahm. Haiti erlebt die heftigsten Proteste seit vergangenem Jahr. Mehrere Menschen kamen bereits ums Leben. Die Menschen fordern den... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

Chaotische Szenen bei Protesten in Haitis Hauptstadt

Bei Protesten gegen die Regierung in Haiti ist es in der Hauptstadt zu chaotischen Szenen gekommen. Demonstranten zündeten erneut Straßensperren aus Autoreifen an, Rauchschwaden verdunkelten den Himme... » mehr

11.02.2019

Schlaglichter

US-Außenminister Pompeo beginnt Europareise in Budapest

Washington (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo beginntheute eine Reise durch drei mitteleuropäische Staaten, um für größeren Einfluss der USA und eine Begrenzung des russischen Einflusses zu werben. ... » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

US-Sondergesandter für Afghanistan kommt nach Deutschland

Im Bemühen um eine Verhandlungslösung mit den radikalislamischen Taliban reist der US-Sondergesandte für Afghanistan nach Deutschland und in weitere Staaten. Zalmay Khalilzad wolle auf der Reise auch ... » mehr

10.02.2019

Schlaglichter

Chaotische Szenen bei Protesten in Haitis Hauptstadt

Bei Protesten gegen die Regierung in Haiti ist es in der Hauptstadt zu chaotischen Szenen gekommen. Demonstranten zündeten erneut Straßensperren aus Autoreifen an, Rauchschwaden verdunkelten den Himme... » mehr

06.02.2019

Schlaglichter

Trump: IS könnte nächste Woche restliches Gebiet verlieren

US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass die Terrormiliz Islamischer Staat schon in der kommende Woche ihr verbliebenes Gebiet in Syrien verlieren könnte. Trump sagte bei einer Anti-IS-Konferenz... » mehr

Außenminister Maas

06.02.2019

Brennpunkte

Anti-IS-Koalition kommt nach US-Abzugsankündigung zusammen

Kurz vor Weihnachten verkündete US-Präsident Trump einen Sieg über die Terrormiliz und begründete damit den geplanten Abzug der US-Soldaten aus Syrien. Bei der Anti-IS-Koalition hat das erhebliche Sor... » mehr

05.02.2019

Schlaglichter

US-Sondergesandter reist nach Nordkorea

Der US-Sondergesandte für Nordkorea, Stephen Biegun, wird heute in das abgeschottete Land reisen, um einen neuen Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong ... » mehr

Abtransport

03.02.2019

Brennpunkte

Streit über Abrüstung: Russland will neue Raketen bauen

Russland und die USA setzen einen der wichtigsten Abrüstungsverträge aus. In Teilen der Welt wächst die Angst vor einem neuen atomaren Wettrüsten. Kremlchef Putin setzt ein Signal. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".