Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

WIENER STAATSOPER

Plácido Domingo

30.08.2019

Boulevard

Wiener Staatsoper hält an Placido Domingo fest

Vorwürfe sexueller Belästigung haben Placido Domingo diskreditiert. Das Wiener Staatsoper hält dennoch an dem Star fest. Der Direktor des Hauses erklärt, warum. » mehr

27.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. August 2019: » mehr

20.10.2019

Schlaglichter

Europäischer Kulturpreis für Loren und Westwood

Die italienische Schauspielerin Sophia Loren hat den Europäischen Kulturpreis «Taurus» erhalten. Bei einer Gala in der Wiener Staatsoper bekam die 85-Jährige die undotierte Auszeichnung für ihr Lebens... » mehr

Salzburger Festspiele - Simon Boccanegra

16.08.2019

Boulevard

Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper «Simon Boccanegra»

Mit einer wenig bekannten Verdi-Oper endet der diesjährige Reigen der Opernpremieren bei den Salzburger Festspielen. Nach seinem heftig kritisierten Bayreuther «Tannhäuser» überrascht Stardirigent Wal... » mehr

Plácido Domingo

14.08.2019

Feuilleton

US-Häuser sagen Domingo-Konzerte ab - Salzburg hält an Auftritt fest

Nach Vorwürfen sexueller Übergriffe gegen den spanischen Opernstar Plácido Domingo (78) ziehen US-Kulturinstitutionen erste Konsequenzen. » mehr

Plácido Domingo

14.08.2019

Boulevard

US-Opernhäuser sagen Konzerte mit Plácido Domingo ab

Plácido Domingo hat alle Vorwürfe zurückgewiesen. Aber die ersten Opernhäuser ziehen Konsequenzen. » mehr

Wolfgang Wagner

25.07.2019

Boulevard

Festspiele ehren Wolfgang Wagner zum 100. Geburtstag

Oberfränkischer Sturkopf, väterlicher Ratgeber - Vater. Die Bayreuther Festspiele haben ihren langjährigen Intendanten Wolfgang Wagner geehrt - mit viel Musik, persönlichen Worten und einem besonderen... » mehr

Dominique Meyer

30.06.2019

Boulevard

Dominique Meyer wird Intendant der Mailänder Scala

Dominique Meyer wird von Mitte kommenden Jahres an zur Mailänder Scala wechseln. Der 63 Jährige ist seit 2010 Chef der Wiener Staatsoper. » mehr

350 Jahre Pariser Oper

26.06.2019

Boulevard

350 Jahre Pariser Oper: Skandale, Rekorde, Sorgen

Jubiläumsprogramm und Rekordzahlen: Die Pariser Oper feiert mit viel Pomp ihr 350-jähriges Bestehen. Doch es gibt Sorgen um die Zukunft. » mehr

21.06.2019

Feuilleton

Die deutsche Stimme von Ben Kingsley ist tot

Peter Matic, die deutsche Synchronstimme von Ben Kingsley, ist mit 82 Jahren gestorben. Am liebsten spielte Matic fiese Charaktere - selbst war er dagegen großzügig, bescheiden und zuvorkommend, sagen... » mehr

Christoph Strehl Foto: tscherneartists

31.05.2019

Coburg

Coburger Tenor bei Salzburger Festspielen

Coburg - Der in Coburg lebende Tenor Christoph Strehl singt in diesem Jahr bei den Salzburger Pfingst- und Sommerfestspielen an der Seite von Cecilia Bartoli die Partie des Oronte in Georg Friedrich H... » mehr

Edita Gruberova

28.03.2019

Boulevard

Edita Gruberova beendet ihre Opernkarriere

Mehr als 50 Jahre lang stand Edita Gruberova auf der Opernbühne. Königin der Koloratur, Meisterin des Belcanto, Diva und Primadonna assoluta, so wurde sie genannt. Mit dem Abschied der 72-Jährigen von... » mehr

Michael Gielen

09.03.2019

Boulevard

Dirigent Michael Gielen mit 91 Jahren gestorben

Er setzte sich für Neue Musik ein und prägte die Frankfurter Oper: Im Alter von 91 Jahren ist der Dirigent Michael Gielen gestorben. » mehr

22.02.2019

Schlaglichter

Sopranistin Hilde Zadek stirbt im Alter von 101 Jahren

Die Kammersängerin Hilde Zadek ist im Alter von 101 Jahren gestorben. Wie die Wiener Staatsoper mitteilte, starb Zadek am Donnerstag in Karlsruhe. Zadek gehörte zu den größten Sopranistinnen des 20. J... » mehr

Alondra de la Parra

18.02.2019

Boulevard

Die Maestras kommen - Frauen erobern das Dirigentenpult

Vor gar nicht so langer Zeit waren Frauen am Pult klassischer Orchester noch kritisch beäugte Exoten. Doch die Männerdomäne der «Pult-Matadore» ist ins Wanken geraten. » mehr

Harald Wurmstobler und Agnes Palmisano spielen die Hauptrollen in der Operette "Die Landstreicher". Foto: Sven Kaufmann

16.02.2019

Feuilleton

Waldbühne frei für "Die Landstreicher"

Die Sommeroperette Heldritt setzt die Tradition der Coburger Sommeroperette fort. Am Montag beginnt der Vorverkauf für ihre erste Saison. » mehr

"Tatort" auf der Opernbühne

18.01.2019

Feuilleton

"Tatort" auf der Opernbühne

Im Orchestergraben wogt das Meer, auf der Bühne tobt der Mob: Benjamin Brittens Jahrhundert-Oper "Peter Grimes" verspricht Hochspannung im Landestheater Coburg. » mehr

Wagner liegt ihm im Blut: Axel Kober leitet erstmals in Wien den "Ring des Nibelungen".	Foto: Susanne Diesner

16.01.2019

Feuilleton

Von Kronach auf den Klassik-Olymp

Axel Kober dirigiert erstmals Wagners "Ring" an der Wiener Staatsoper. Die Kritik feiert ihn als "wichtigste Entdeckung". » mehr

Obwohl Generalmusikdirektor Roland Kluttig im Jahr 2020 an die Oper im österreichischen Graz wechselt, gab es am Montag im Rathaus Grund zum Lachen (von links): Fritz Frömming, Kaufmännischer Direktor des Landestheaters Coburg, Roland Kluttig, Intendant Dr. Bernhard Loges und Oberbürgermeister Norbert Tessmer. Foto: Braunschmidt

10.12.2018

Coburg

Auszeichnung für Coburg und sein Theater

Generalmusikdirektor Roland Kluttig wechselt an die Oper in Graz. Oberbürgermeister Norbert Tessmer sieht den Weggang mit einem weinenden und einem lachenden Auge. » mehr

14.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 14. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. November 2018: » mehr

Sebastian Kurz

12.11.2018

Brennpunkte

Staatsakt zum 100-jährigen Bestehen der Republik Österreich

Mit einem Staatsakt feiert Österreich am Montag das 100-jährige Bestehen der Republik. In der Wiener Staatsoper wollen Bundespräsident Alexander Van der Bellen und Kanzler Sebastian Kurz an die wechse... » mehr

Wien bei Nacht

14.08.2018

Reisetourismus

Warum das Leben in Wien so schön ist

Die Donau und der Wienerwald sorgen fürs Freizeitvergnügen. Viele Theater, drei Opernhäuser und reichlich Museen erweitern den kulturellen Horizont. Und es gibt noch mehr Gründe, warum Wien eine beson... » mehr

Anna Netrebko (Elsa von Brabant) und Piotr Beczala (Lohengrin).

04.07.2018

NP

Lohengrin: Piotr Beczala springt ein

Erleichterung am Grünen Hügel: Piotr Beczala (51) wird die Titelrolle im neuen "Lohengrin" singen. Die hektische Suche nach einem neuen Schwanenritter war durch die Absage Roberto Alagnas nötig geword... » mehr

Press conference before the anniversary concert Opera Ball

22.11.2017

NP

Russischer Opernstar Dmitri Hvorostovsky stirbt mit 55 Jahren

Er stand auf den bedeutendsten Opernbühnen der Welt und sang an der Seite von Weltstars wie Anna Netrebko. Nun ist der russische Bariton Dmitri Hvorostovsky gestorben. » mehr

25.07.2017

NP

Bayreuth-Dirigent Jordan: «Man braucht Erfahrung mit dem Haus»

Reim, Wortwitz und Geist - für Dirigent Philippe Jordan sind das die Zutaten für Richard Wagners Oper «Die Meistersinger von Nürnberg». Er eröffnet damit die Bayreuther Festspiele nach einer Probenzei... » mehr

Begegnung in einer spirituellen Welt: Michael Lion (Gurnemanz) und Roman Payer (Parsifal) bei den Proben zum Coburger "Parsifal".	Foto: Henning Rosenbusch

31.03.2017

NP

Die Sinnsuche des Parsifal

Nach 81 Jahren kommt Richard Wagners letzte Oper wieder auf die Coburger Bühne. Hinter der mythologischen Symbolik wirft sie höchst aktuelle Fragen auf. » mehr

Deko-Rosen aus Zuckerguss

28.02.2017

Ernährung

Naschen erlaubt: Die Wiener und ihre Kaffeehauskultur

Die Wiener haben das Kaffeetrinken zur Kultur gemacht. Doch was wäre die Melange ohne ein Stück Kuchen? Der Besuch eines Kaffeehauses gehört zu Wien für viele einfach dazu. » mehr

22.12.2016

NP

Edita Gruberová: Die «Königin der Koloratur» wird 70

Mit ihrer unvergleichlichen Stimme wurde sie weltweit zum Star. Ihrer Heimat Slowakei ist sie trotzdem verbunden geblieben. Kurz vor Weihnachten feiert Edita Gruberová ihren 70. Geburtstag. » mehr

21.12.2016

NP

Plattenboss Roscic soll die Wiener Staatsoper zur Oper 4.0 machen

In 1350 Tagen soll in der Wiener Staatsoper eine neue Ära beginnen. Dann wird an der Spitze des Hauses ein Quereinsteiger aus der Plattenbranche stehen. Die Überraschung in Österreich ist groß. » mehr

08.09.2016

NP

Startenor Johan Botha nach langer Krankheit gestorben

Der südafrikanisch-österreichische Startenor Johan Botha ist nach langer Erkrankung am Donnerstag mit 51 Jahren gestorben. «Heute in den frühen Morgenstunden hat Johan Botha den Kampf gegen seine schw... » mehr

St. Petersburg und Wien verbindet Frieder Kleins Bühnenbild zur "Zirkusprinzessin", die als Coburger Sommeroperette am 13. August auf die Waldbühne Heldritt kommt. 	Foto: Ungelenk

13.06.2014

NP

Die Manege im Wald

"Die Zirkusprinzessin" soll dem Publikum der Coburger Sommeroperette den Kopf verdrehen. Frieder Klein bringt das passende Flair auf die Heldritter Naturbühne. » mehr

Symbol für "das, was einen Staat auf elementarste Weise repräsentiert" : Rifail Ajdarpasic in seinem Bühnenbild für die Coburger Inszenierung der Wagner-Oper "Lohengrin".	Foto: Stegner

14.02.2014

NP

Im Bauch der Macht

"Lohengrin" beherrscht das Landestheater. Für die L-Produktion kommt ein Bühnenbild der Superlative auf die Bühne. » mehr

18.09.2013

NP

Der Sommer geht in die Verlängerung

Als erste Neuinszenierung der Saison kommt Gaetano Donizettis komische Oper "Der Liebestrank" auf die Bühne. Das Publikum erwartet ein poetisches Vergnügen. » mehr

npku_dreisamma_160311

16.03.2011

NP

Große Oper, kleine Kneipe

Als Wirtschaftsfaktor wird Kultur ja weithin unterschätzt. » mehr

npku_Vogel_17_220211

23.02.2011

NP

Jede Nummer ein Schlager

Volker Vogel inszeniert "Maske in Blau" am Landestheater. Coburgs Operettenfreunde dürfen sich auf eine Revue voller Situationskomik freuen. » mehr

Pfadenhauer

16.09.2010

NP

„Eine Frage der Perspektive“

Am 26. September kehrt der aus Lichtenfels stammende Pianist Richard Pfadenhauer nach 30 Jahren zurück in die Heimat. Er gibt ein musikalisch interessantes Konzert mit dem Titel „Was aber ist Musik“. » mehr

feunp_sommeroperette_grosz_0

09.08.2008

NP

Irrungen und Wirrungen der Liebe

Petrus hatte ein Einsehen und ließ die Premiere der Coburger Sommeroperette „Gräfin Mariza“ des ungarisch-österreichischen Komponisten Emerich Kálmán (1882-1953) von Blitz und Regen unberührt. » mehr

fpnd_Straus_Frei_121110

13.11.2010

NP

Spurensuche im Strauss-Krimi

Der Fall der gestohlenen Johann-Strauss-Handschriften lässt Ralph Braun aus Coburg keine Ruhe. Weil Ermittler Hinweisen offenbar nur ungenügend nachgehen, droht die Akte geschlossen zu werden. Es erge... » mehr

^