Lade Login-Box.

OTTOWIND

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

12.10.2019

Coburg

51-Jährige schläft am Steuer ein und fährt auf Gehweg

Von der Müdigkeit übermannt hat eine Frau in Meeder einen Unfall verursacht. Die Frau blieb unverletzt, beschädigte jedoch Autos und andere Gegenstände. » mehr

Mit Spannung wurde die Hullewaatsch-Enthüllung erwartet, die (von links): Eberhard Wunder, Bernd Höfer und Hartmut Sollmann vornahmen. Foto: Weidner

07.10.2019

Coburg

Die Hullewaatsch ist da

Mit der Figur hat Großwalbur seine eigene Station auf dem Sagenweg erhalten. Zahlreiche Schaulustige wohnten der Enthüllung bei. » mehr

Die neue Sagenweg-Figur enthüllte Bürgermeister Bernd Höfer.	Foto: Günther

vor 21 Stunden

Coburg

Eine hölzerne Spuk-Gestalt

Der Sagenweg in Meeder ist um eine Figur reicher. Im "Lunapark" steht jetzt ein "Pöpel", der angeblich einst einen Hausbesitzer ärgerte. » mehr

Meeder will weiter gegen Stromtrassen kämpfen

10.09.2019

Coburg

Meeder will weiter gegen Stromtrassen kämpfen

Im Gemeinderat sieht man keinen Grund dafür, von bisherigen Beschlüssen abzuweichen. Skeptisch sieht man die geplante Raststätte an der A 73. » mehr

Mit 100-prozentiger Zustimmung geht der Meederer Bürgermeister Bernd Höfer (rechts) in den Wahlkampf. Zu den Gratulanten gehörte der Matthias Korn, Vorsitzender der CSU/LV-Gemeinderatsfraktion in Meeder. Foto: Gabi Arnold

08.09.2019

Coburg

100 Prozent für Bernd Höfer

Die CSU Meeder geht mit dem amtierenden Bürgermeister in die Kommunalwahl 2020. Der 48-Jährige erhält viel Lob für seine bisherige Arbeit. » mehr

Es ist vollbracht: Innerhalb von vier Monaten wurde die schadhafte Brücke am Ortseingang von Ottowind durch einen Neubau ersetzt.	Fotos: Christoph Scheppe

11.07.2019

Coburg

Sicher über den Grundgraben

Der Brückenneubau in Ottowind ist nach vier Monaten abgeschlossen. Friedhofsbesucher müssen ab sofort nicht mehr die Fahrbahn benutzen. » mehr

Siegerehrung beim Spiel "Der Langen Berge": Mitte kniend die Sieger vom TV Ottowind umgeben von allen Mitspielern und Ehrengästen.

16.06.2019

Coburg

Wasserbomben und rohe Eier

Beim "Spiel der Langen Berge" verteidigt Ottowind seinen Vorjahressieg. Teilnehmer und Zuschauer hatten viel Freude bei den witzigen Spielen. » mehr

Für 50-jährige Treue zum Verein wurden drei Personen zu Ehrenmitgliedern ernannt (von links): Heinz Bräutigam Manfred Höfer, Anni Dressel, Mathias Bosecker, Manfred Mücke und Bernd Höfer.

14.06.2019

Coburg

Voller Körpereinsatz in Ottowind

Der Turnverein hat mehr Mitglieder als der Meederer Ortsteil Einwohner. Zum 150. Jubiläum ist daher die Hölle los. Drei Tage lang wird gefeiert, gelobt und geehrt. » mehr

Kinder der Anna-B.-Eckstein-Schule baten die Besucher um Spenden. Fotos: Karin Günther

26.05.2019

Coburg

Großer Zirkus auf dem Meederer Marktplatz

Die Gemeinde feiert mit allem, was sie zu bieten hat. Vereine und Firmen stellen sich vor und der ein oder andere Gast bringt hinterher ein paar Gramm mehr auf die Waage. » mehr

Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher gratulierte Dieter Amberg zum 80. Geburtstag.

14.03.2019

Coburg

Elsa liegt ihm am Herzen

Dieter Amberg feiert seinen 80. Geburtstag. Bürgermeister Ehrlicher würdigt das Engagement des Jubilars. » mehr

Für ihre 50-jährige Treue zum TV Ottowind wurden fünf Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Im Bild (von links): Bernd Höfer, Harald Höfer, Karl-Heinz Ruger, Norbert Knauf, Manfred Höfer und Wolfgang Stammberger.	Foto: Meißinger

11.02.2019

Coburg

Dank an ein treues Quintett

Der TV Ottowind feiert heuer sein 150. Jubiläum. Zuvor blickt man aber noch einmal zurück und ernennt fünf neue Ehrenmitglieder. » mehr

Abgelassen: das Hochwasserrückhaltebecken "Goldbergsee" zwischen den Coburger Stadtteilen Neuses und Beiersdorf.	Foto: Frank Wunderatsch

08.02.2019

Coburg

Coburger Land: Schneeschmelze kann kommen

Das Coburger Land ist gegen Hochwassergefahr gewappnet. Die Rückhaltebecken sind abgelassen. » mehr

15.01.2019

Coburg

Bebauungsplan ist vorerst auf Eis

Neun Bauparzellen waren an der Blumenstraße in Meeder vorgesehen. Doch der Gemeinderat nahm davon zunächst Abstand. Ein Grund dafür ist unter der Erde zu finden. » mehr

Über die aktuellen Anliegen und Nöte der Landwirte im Landkreis Coburg informierten sich die sechs Kandidaten für den Landratsposten und (rechts) Landtagsabgeordneter Martin Mittag (CSU) in Ottowind. Landwirt Axel Backert (Vierter von links) zeigte den Politikern den Rohbau seines neuen Schweinestalls. Foto: Katrin Lyda

08.01.2019

Coburg

Landwirte wünschen sich ein offenes Ohr

Wie der Amtsschimmel die Landwirte blockiert, schildern die Bauern den sechs Landratskandidaten. Die machen sich ein Bild im neuen Schweinestall in Ottowind. » mehr

Die Lücken an der CO 4 wurden wieder geschlossen, wie hier der Blick von Ottowind in Richtung Ahlstadt zeigt.

18.12.2018

Coburg

Winterlinden schließen die Lücken

120 neue Bäume werden für die Allee zwischen Grattstadt, Ahlstadt und Ottowind gepflanzt. Dabei hat man auch den Klimawandel im Hinterkopf. » mehr

Der Projektchor probt mit viel Elan.	Foto: Günther

02.12.2018

Coburg

Generalprobe bei Minusgraden

An drei Abenden im Dezember präsentieren Sänger die "Böhmische Hirtenmesse." In der Laurentius-Kirche in Meeder bekommen sie vorher den letzten Schliff. » mehr

Die Sanierung und der Ausbau der Ortsdurchfahrt von Grattstadt sollen am 9. November abgeschlossen werden, sofern es die Witterung zulässt. Dann herrscht auf der Kreisstraße CO 4 ab 10. November wieder freie Fahrt. Aber nicht lange: 2019 soll der Ausbau der Heldritter Straße in Bad Rodach erfolgen, die Bestandteil dieser wichtigen Verkehrsader im nördlichen Landkreis Coburg ist.	Foto: Braunschmidt

02.11.2018

Coburg

Ab 10. November wieder freie Fahrt

Eine der wichtigsten Straßenverbindungen im Norden des Landkreises Coburg ist bei Grattstadt gesperrt. Doch der Ausbau steht kurz vor dem Abschluss. » mehr

Bürgermeister Bernd Höfer freut sich darüber, mit dem kopflosen Reiter eine weitere Legende zum Leben zu erwecken. Foto: Frank Wunderatsch

07.12.2016

Coburg

Immer der Legende nach

Der Bürgermeister der Gemeinde Meeder liebt alte Sagen, wie sie seit Jahrhunderten auf den Dörfern erzählt werden. Nun nimmt ein besonderer Wanderweg Gestalt an. » mehr

^