Lade Login-Box.

PALLIATIVMEDIZINER

Verhandlung über Sterbehilfe-Verbot

17.04.2019

Brennpunkte

Verfassungsrichter: Es gibt ein Grundrecht auf Selbsttötung

Darf professionelle Hilfe beim Suizid vom Staat verboten werden? Tag zwei der Karlsruher Verhandlung zeigt überdeutlich: Der Senat sieht den neuen Paragrafen 217 im Strafgesetzbuch sehr kritisch. » mehr

Aktualisiert am 06.02.2019

Oberfranken

Eine Idee aus Mühldorf macht Schule

Erfahrene Pflegekräfte und Palliativmediziner wissen schon lange, dass Menschen am Ende ihres Lebens vor allem zwei Dinge brauchen: Zeit und Zuwendung. » mehr

16.04.2019

Schlaglichter

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Sterbehilfe-Verbot

Seit gut drei Jahren steht Sterbehilfe als Dienstleistung in Deutschland unter Strafe - aber ist das auch mit Grundrechten vereinbar? Heute und morgen verhandelt das Bundesverfassungsgericht über etli... » mehr

06.06.2018

Kronach

Erster Schritt auf dem letzten Weg?

Sterben will eigentlich jeder zu Hause. Doch wenn das nicht möglich ist, soll es am besten wohnortnah sein. Eine Palliativstation könnte hier helfen. Doch eine Umsetzung wäre wohl nur stufenweise mögl... » mehr

In Friedrich Rückerts Gedankenwelt führte der Schauspieler Matthias Lühns mit seinem Bühnensolo ein. Foto: Müller

28.09.2016

Coburg

Der Dichter als Philosoph

Ermutigung zum Selberdenken: Matthias Lühns faszinierende Hommage an Friedrich Rückert und die Weisheit des Orients. » mehr

Roland M.n Hanke. Foto: Häggberg

31.01.2016

Lichtenfels

Dem Sterbenden einfach zuhören

Was tun, wenn die Medizin nicht mehr kuriert, sondern nur noch verlängert, was ohnehin zu Ende ist? Palliativarzt Roland Martin Hanke spricht sich für den freiwilligen Verzicht auf Nahrung aus. » mehr

Ich bin bei Dir: Sterbenden Menschen hilft das Bewusstsein, dass sie nicht alleine sind.

29.08.2014

Coburg

Sterben gehört zum Leben

Ein neues Gesetz soll Ärzten Beihilfe zum Suizid erleichtern. Professor Kraft ist ein strikter Gegner des Entwurfs. Auch wegen der deutschen Geschichte. » mehr

26.08.2013

Coburg

Mittler in schweren Lebenslagen

Der Ethikbeirat in der Stadt Neustadt ist einmalig in Stadt und Landkreis Coburg. Er stellt bei seiner Arbeit das Wohl und die Würden der Menschen in den Vordergrund. » mehr

fpnd_hoesslin_neu2sp_050710

10.07.2010

Oberfranken

"Das Urteil ist auch eine Warnung"

Die Entscheidung des Bundesgerichtshof (BGH) zur Sterbehilfe ist bei der Hospizstiftung auf Kritik gestoßen. Der Hofer Palliativmediziner Dr. Hermann von Hoesslin erklärt, was dahinter steckt. » mehr

fpnd_lorenzl

26.04.2008

Oberfranken

„Zuwendung ist oft wichtiger als Medikamente“

Tutzing – Eine ordentliche Palliativmedizin ist die beste Antwort auf die Diskussion um aktive Sterbehilfe, betonte Dr. Stefan Lorenzl, Oberarzt für Neurologie und Palliativmedizin am Münchner Uniklin... » mehr

^