Lade Login-Box.

PATIENTEN

Cornelia Schütz freut sich anlässlich ihres "Dialysejubiläums" über die Gratulation von leitender Pflegekraft Sigrun Böhner, der ärztlichen Leitung Dr. Petra Schulz sowie dem verwaltungsleiter Jörg Müssig (von links) aus dem KfH-Nierenzentrum Haßfurt. Foto: KfH

17.10.2019

Hassberge

"Ich lebe - und das zählt"

Cornelia Schütz ist chronisch nierenkrank. Sie wird daher seit 40 Jahren im Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation mit der Hämodialyse behandelt. » mehr

Das Betriebsgelände der Firma Bayern-Ei

16.10.2019

Bayern

Gutachter bringt keine Klarheit im Bayern-Ei-Prozess

Im Prozess um den Salmonellen-Skandal der Firma Bayern-Ei hat ein Gutachter nicht klären können, ob Patienten an Salmonellen von Eiern des Angeklagten erkrankt waren. Er könne keine Angaben zu einer s... » mehr

Die Kooperationsvereinbarung für das Qualitätssiegel "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" unterzeichneten am Donnerstag Landrat Wilhelm Schneider (links) und der Vorstandsvorsitzende der Haßberg-Klinken Stephan Kolck. Dahinter Ideengeberin Monika Strätz-Stopfer (links) von der KOS (Koordinierungsstelle Selbsthilfegruppen) am Landratsamt und die Selbsthilfebeauftragte der Haßberg-Kliniken, Natalja Kruppa. Foto: Weinbeer

vor 13 Stunden

Hassberge

"Insider" treffen auf Experten

Die Haßberg-Kliniken möchten "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" werden. Ein erster Schritt für dieses Qualitätssiegel ist bereits getan. » mehr

Fleischhersteller Wilke Wurstwaren

15.10.2019

Bayern

Rückruf von Wilke-Wurst: Keimbelastung wird nicht geprüft

Keime in der Wurst des Produzenten Wilke haben deutschlandweit einen Lebensmittelskandal ausgelöst. Inwiefern Bayern davon betroffen war, wird wohl auf ewig ein Rätsel bleiben. » mehr

Schmerzexperten in der Pflege

10.10.2019

Gesundheit

Plädoyer für mehr Schmerzexperten in der Pflege

Schmerzen gehören zum Krankenhausaufenthalt dazu - oder? Eigentlich sollen pflegerische Schmerzexperten dafür sorgen, dass Patienten möglichst wenig leiden. Doch sie sind noch viel zu wenig im Einsatz... » mehr

Experten in der Pflege sollen Ängste nehmen

10.10.2019

Wissenschaft

Mehr Schmerzexperten sollten in der Pflege im Einsatz sein

Schmerzen gehören zum Krankenhausaufenthalt dazu - oder? Eigentlich sollen pflegerische Schmerzexperten dafür sorgen, dass Patienten möglichst wenig leiden. Doch sie sind noch viel zu wenig im Einsatz... » mehr

Wilke

07.10.2019

Hintergründe

Behörde: Weg der Wilke-Wurst in Handel nicht nachvollziehbar

Die Kritik der Verbraucherorganisation foodwatch im Fall Wilke zeigt Wirkung. Das Land Hessen veröffentlicht eine Liste der betroffenen Handelsmarken. Doch noch immer können sich Verbraucher nicht sic... » mehr

06.10.2019

Kronach

Bereitschaftspraxis hilft der Notaufnahme

Seit einem Jahr gibt es die neue Anlaufstelle in der Kronacher Klinik. Was gut läuft und was verbessert werden muss, erklären Gesundheitsexperten. Die Neue Presse zieht Bilanz. » mehr

Fleischhersteller

05.10.2019

Brennpunkte

Keimbelastete Wurst: Mehr Klarheit für Verbraucher gefordert

Wohin sind die keimbelasteten Wurstwaren des nordhessischen Herstellers geliefert worden? Sind weitere Krankheitsfälle zu befürchten? Die Verbraucherorganisation Foodwatch macht Druck auf die Verantwo... » mehr

Facharzt

02.10.2019

Gesundheit

Weniger Herztod-Risiko dank Facharztprogramm

Wenn alle beteiligten Ärzte effektiv zusammenarbeiten, dann kann das Leben retten. Eine AOK-Studie zeigt den Erfolg am Beispiel von Patienten mit Herzerkrankungen. » mehr

Erste Hilfe mit Hypnose

02.10.2019

Gesundheit

Welche Vorteile Hypnose bei Erster Hilfe bringt

Notfallpatienten haben oft große Angst. Ihr Herz rast, der Blutdruck steigt, was gefährliche Folgen haben kann. Eine Bremer Notärztin setzt zur Beruhigung auf Hypnose. » mehr

Joggen

02.10.2019

Gesundheit

Moderates Intervalltraining bringt so viel wie Auspowern

Beim Training stets Vollgas geben - so kennen und mögen es viele Hobbysportler. Aber gemäßigtes Intervalltraining kann genauso gut wirken. Worauf Sie dabei achten sollten. » mehr

Was ist drin?

02.10.2019

Gesundheit

Was glutenfrei und lactosefrei bringt

In mittlerweile jedem Supermarkt stehen lactose- oder glutenfreie Ersatzprodukte. Sind diese Lebensmittel wirklich gesünder - oder nur eine clevere Marketingstrategie der Lebensmittelindustrie? » mehr

01.10.2019

FP/NP

Enorme Widersprüche

Wahrscheinlich gibt es nicht viele Länder auf der Welt, in denen die Menschen einen so ausgeprägten Stolz auf ihre eigene Geschichte haben wie in China. » mehr

Blaulicht Polizei

01.10.2019

Region

Wehrt sich gegen medizinische Behandlung der Freundin: Sechs Polizisten müssen Mann bändigen

Am Montag ruft die Besatzung eines Rettungswagens die Polizei, weil sich eine Frau gegen eine Behandlung wehrt. Als die Beamten eintreffen, rastet der Freund der Patientin aus. » mehr

Patientenverfügung ausfüllen

30.09.2019

dpa

Vollmachten können Patientenverfügung ergänzen

Kranke können in einer Patientenverfügung aufschreiben, wie sie im Notfall behandelt werden sollen. Im Zweifel muss das Dokument schnell auffindbar sein. Auch Bevollmächtigte können helfen. » mehr

Der Klinikverbund Regiomed plant den Aufbau eines Exzellenzzentrums für Endoprothetik in Neustadt. Dafür setzt man auch auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Orthopädisch Chirurgischen Zentrum Kronach.

29.09.2019

Region

Starker Partner fürs Krankenhaus

Gut für den Standort, gut für die Patienten: Die Regiomed-Klinik Neustadt wird mit dem Orthopädisch Chirurgischen Zentrum Kronach kooperieren. » mehr

West-Nil-Virus

27.09.2019

Deutschland & Welt

Erster von Mücken-übertragener West-Nil-Fall in Deutschland

Das West-Nil-Virus ist seit 2018 bei Tieren in mehreren Bundesländern nachgewiesen worden. Dass Stechmücken den Erreger auch auf Menschen übertragen, galt als Frage der Zeit. Nun ist der erste Fall do... » mehr

23.09.2019

Region

Ein neuer Lebensretter für Ebersdorf

Bei Herzstillstand ist schnelle Hilfe gefragt. Die Firma Apel & Reinhold GbR hat den Bürgern nun für einen solchen Notfall einen Defibrillator gespendet. Das Gerät hängt am Feuerwehrhaus. » mehr

G-BA

23.09.2019

dpa

Kassen zahlen besonders kranken Frauen künftig Fettabsaugen

Fettabsaugen gilt bei den meisten Menschen als bloßer Luxuseingriff. Doch für manche Menschen ist er eine lebensrettende Maßnahme. Ab 2020 kann dafür unter bestimmten Umständen sogar die Gesetzliche K... » mehr

13 Medizinstudenten schnuppern derzeit im Zuge ihrer Famulatur, einem ärztlichen Praktikum, Praxisluft im Landkreis Haßberge. Melanie Wolf aus Hallstadt bei Bamberg fühlt sich in der Chirurgie der Haßberg-Kliniken bestens betreut. Während des "Main Sommer 2019" wurden neben den Hausarztpraxen erstmals auch Famulaturen im Krankenhaus angeboten.	Fotos: Schuster

22.09.2019

Region

Famulanten im Glück

Im Zuge "Main Sommers" absolvieren Medizinstudenten Pflichtpraktika in Haßberge. Die fühlen sich hier gut aufgehoben und sehen ihre Zukunft sogar auf dem Land. » mehr

23.09.2019

Region

Versorgung noch gut

Der Versorgungsatlas der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) gibt einen Überblick über das ambulante Angebot der ärztlichen Versorgung. » mehr

20.09.2019

Region

Ausschuss lehnt Übernahme der HNO-Praxis ab

Schlechte Nachrichten für Patienten im Landkreis Kronach. Der regionale Zulassungsausschuss hat eine Übernahme der Praxis des Kronacher HNO-Arztes Dr. Wolfgang Schott durch das Medizinische Versorgung... » mehr

Mit Musik Erinnerungen wecken

20.09.2019

Familie

Mit Musik Erinnerungen wecken

Die Zahl der Menschen, die an Demenz erkranken nimmt zu. Doch Musik kann bestimmte Erinnerungen wieder zu Tage fördern. Berliner Hirnforscher haben sogar eine Erklärung für die erstaunliche Wirkung vo... » mehr

Hirnforscher Birbaumer

19.09.2019

Deutschland & Welt

Forschungsgemeinschaft sperrt Hirnforscher Birbaumer

Der bekannte Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer hat Daten gefälscht, um in einer Studie bahnbrechende Ergebnisse zu erzielen. Das meint zumindest die Deutsche Forschungsgemeinschaft und sperrt ihn.... » mehr

Nach den rätselhaften Todesfällen in der "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf" werden im Prozess gegen drei Verdächtige weitere Details aufgedeckt. Der Heimleiterin, dem Pflegedienstleiter und einem Arzt wirft die Staatsanwaltschaft gemeinschaftlichen Totschlag durch Unterlassen in einem Fall und versuchten Totschlag durch Unterlassen in zwei Fällen vor. Foto: Daniel Karmann/dpa

19.09.2019

Region

Gericht verliest Pflegeprotokolle im Fall Gleusdorf

Führte der Sturz eines Bewohners der Seniorenresidenz zu dessen Tod? Aus den Akten der Einrichtung erhofft man sich, mehr über ein mögliches Verschulden der Heimleitung zu lernen. » mehr

Schweinegrippe

18.09.2019

Deutschland & Welt

Welt unzureichend auf globale Epidemien vorbereitet

Ein Gremium von WHO und Weltbank hält die weltweiten Vorsichtsmaßnahmen gegen eine globale Epidemie (auch: Pandemie) für «völlig unzureichend». » mehr

Arztpraxis

17.09.2019

Deutschland & Welt

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

Ausgerechnet zum ersten internationalen Tag der Patientensicherheit ist eine gravierende Sicherheitslücke rund um Millionen Patientendaten bekannt geworden. Es geht unter anderem um Röntgenbilder und ... » mehr

17.09.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

Sensible medizinische Daten von weltweit mehreren Millionen Patienten sind nach einem Bericht des Bayerischen Rundfunks auf offen zugänglichen Servern im Netz gelandet. In Deutschland seien mehr als 1... » mehr

Internet-Abhängigkeit

16.09.2019

dpa

Experten sehen mehr Suchtanreize in der Gesellschaft

Nicht nur Alkohol und Nikotin können abhängig machen, sondern auch Computerspiele und Soziale Medien. Auf dem Deutschen Suchtkongress in Mainz informieren Experten über die aktuelle Lage. » mehr

Gamer

16.09.2019

Deutschland & Welt

Experten sehen immer mehr Suchtanreize in der Gesellschaft

Nicht nur Alkohol und Nikotin können abhängig machen, sondern auch Computerspiele und Soziale Medien. Auf dem Deutschen Suchtkongress in Mainz diskutieren Experten über die aktuelle Lage. » mehr

Stethoskop

14.09.2019

Deutschland & Welt

Jede Minute fünf Tote durch falsche medizinische Behandlung

Millionen Menschen weltweit kommen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich bei medizinischen Behandlungen zu Schaden. «Jede Minute sterben fünf Menschen wegen fehlerhafter Behandlu... » mehr

Blutdruck selbst messen

13.09.2019

dpa

Bluthochdruck bleibt oft unerkannt

Mit dem Blutdruck steigt die Gefahr schwerer Krankheiten. Deshalb ist regelmäßige Kontrolle wichtig. In der Regel passiert das beim Arzt - manchmal ist die Messung daheim aber sogar besser. » mehr

Antibiotika

13.09.2019

dpa

Schnelltest reduziert Einsatz von Antibiotika

Zu häufiger Einsatz von Antibiotika kann dazu führen, dass immer mehr Keime resistent werden. Dabei kann ein Schnelltest verhindern, dass Ärzte das Medikament voreilig verordnen. » mehr

Vermisstenfälle

12.09.2019

Region

Bad Staffelstein: Vermisstensuche nimmt glückliches Ende

Am Donnerstag war eine Patientin aus einer Bad Staffelsteiner Klinik verschwunden. Am Montag fanden Mitarbeiter der Autobahndirektion die Frau an der A 9. » mehr

Pflegekräfte

11.09.2019

Deutschland & Welt

Untergrenzen für Pflegekräfte in Kliniken werden erweitert

Die Personalnot in der Pflege macht auch Kliniken zu schaffen. Doch um wie viele Patienten können sich Mitarbeiter überhaupt kümmern? Die Regierung will Untergrenzen ausweiten - unumstritten ist das n... » mehr

Herzinsuffizienz

11.09.2019

dpa

Schonen ist bei Herzschwäche keine Lösung

Personen mit Herzschwäche bereiten selbst kleine körperliche Anstrengungen schnell Probleme. Dennoch ist absolute Ruhe keine Alternative. Was Experten empfehlen. » mehr

Brustkrebs

10.09.2019

Topthemen

Brustkrebs bei Frauen

Brustkrebs ist in Deutschland die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Jedes Jahr bekommen rund 70.000 Patientinnen nach Angaben des Deutschen Krebsforschungszentrums diese Erstdiagnose. Im Jahr 2016... » mehr

Brand in Krankenhaus

10.09.2019

Deutschland & Welt

Ein Toter und viele Verletzte bei Klinikbrand in Düsseldorf

In einem Krankenhaus in Düsseldorf bricht ein Feuer aus. Der Rauch verteilt sich über mehrere Etagen. Patienten müssen auf dem Parkplatz versorgt werden. Für einen alten Mann kommt die Hilfe zu spät. » mehr

Das Krankenhaus Neustadt hat eine Zukunft, die Schließung ist vom Tisch. Derzeit wird im Regiomed-Verbund ein medizinisches Konzept für die Klinik entwickelt. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

09.09.2019

Region

Bestandsgarantie für Klinik Neustadt

Regiomed hält den Standort in den nächsten Jahren für unverzichtbar. Das gilt auch mit Blick auf eine mögliche Sanierung oder einen Krankenhausneubau in Coburg. » mehr

Kommt der Handschlag aus der Mode?

09.09.2019

Deutschland & Welt

Kommt der Handschlag aus der Mode?

Donald Trump tut es, der Papst tut es, Sie tun es! Händeschütteln zur Begrüßung ist nach wie vor Standard. Doch einige in Deutschland finden den Handschlag zu distanziert, manche schlicht uncool und v... » mehr

Handschlag

09.09.2019

Deutschland & Welt

Kommt der Handschlag aus der Mode?

Donald Trump tut es, der Papst tut es, Sie tun es! Händeschütteln zur Begrüßung ist nach wie vor Standard. Doch einige in Deutschland finden den Handschlag zu distanziert, manche schlicht uncool und v... » mehr

Wartezimmer

08.09.2019

Deutschland & Welt

Sanktionen für Patienten? Arztfunktionär in der Kritik

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat die Forderung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung nach möglichen Strafzahlungen für Patienten kritisiert und ihr Verunsicherung vorgeworfen. » mehr

Patienten im Wartezimmer

07.09.2019

Deutschland & Welt

Kassenärzte wollen Arztbesuche einschränken

Was tun gegen volle Wartezimmer? Deutschlands oberster Kassenarzt schlägt deutliche Einschränkungen für Patienten vor - und bekommt deutliche Kritik. » mehr

06.09.2019

Region

Wenn der Arzt will, aber nicht darf

Wolfgang Schott hat einen Nachfolger für seine Praxis gefunden. Der darf sie aber nicht übernehmen. Ändert sich die Rechtslage nicht, haben die Patienten ab Oktober ein Problem. » mehr

Frühzeitig zum Arzt gehen und Therapieempfehlungen befolgen. Foto: djd/Sanofi/Getty

06.09.2019

Vorteilhaft leben

Selbsthilfe bei Arthrose

Ganz klar: Arthrose ist keine Lappalie. Wenn Gelenke bei jeder Bewegung schmerzen, schränkt das die Lebensqualität enorm ein. » mehr

Die Anwendung der Misteltherapie kann der Patient problemlos zu Hause selbst durchführen. Foto: Helixor Heilmittel GmbH/akz-o

06.09.2019

Vorteilhaft leben

Mehr Lebensqualität bei Krebs mit der Misteltherapie

Nur knapp jeder vierte Deutsche weiß, dass er nach einer Krebsdiagnose heutzutage gute Überlebenschancen hat – zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle repräsentative IPSOS-Umfrage. » mehr

Mit Bildern der Ermordeten aus der ehemaligen Heil- und Pflegeanstalt Karthaus-Prüll gedenken die Kliniken des Bezirks Oberpfalz in Regensburg der Opfer der T4-Aktion der Nazis.

04.09.2019

Oberfranken

Der heimliche Massenmord

Vor 80 Jahren begannen die Nationalsozialisten mit der Vernichtung Behinderter und psychisch Kranker. Die "Aktion T4" kostete mehrere hundert Betroffene in Oberfranken das Leben. » mehr

04.09.2019

Region

Wenn der Arzt über's Internet hilft

Drei Gemeinden und Wissenschaftler erforschen die Zukunft der Medizin. Dazu müssen sie die Menschen im Frankenwald aber erst vom Nutzen der Technik überzeugen. » mehr

Die Impfung gegen Gürtelrose mit dem Serum Shingrix wird seit 1. Mai für über 60-Jährige von den Kassen als Pflichtleistung übernommen. Doch die gute Absicht läuft ins Leere, denn schon kurz danach war der Impfstoff nicht mehr verfügbar. Pharmazeuten wie Doris Zeltner (Einhorn Apotheke, Hassfurt) müssen immer wieder Kunden abweisen und kritisieren den Hersteller GSK scharf, der den Bedarf offensichtlich unterschätzte. Die Einerpackung wird voraussichtlich erst Anfang 2020 wieder erhältlich sein. Besonders sorgt sich Zeltner daher um Patienten, die bereits die erste Impfdosis erhalten haben, aber innerhalb eines halben Jahres die nächste bekommen sollten. Foto: Bettina Knauth

03.09.2019

Region

Kasse zahlt, Medikament: fehlt!

Seit Mai können sich über 60-Jährige kostenlos gegen Gürtelrose impfen lassen. Doch der Impfstoff ist nicht lieferbar. Apotheker wie Doris Zeltner aus Haßfurt sind empört. » mehr

01.09.2019

Deutschland & Welt

Neue Anreize für Ärzte für schnellere Praxis-Termine

Damit Kassenpatienten schneller an Termine kommen können, greifen von heute an neue finanzielle Anreize und Vorgaben für Ärzte. Sie sollen es unter anderem lohnender machen, wenn Hausärzte dringende T... » mehr

E-Zigarette

31.08.2019

Deutschland & Welt

US-Behörden untersuchen Erkrankungen durch E-Zigaretten

Die US-Gesundheitsbehörde CDC untersucht, ob der Gebrauch von E-Zigaretten zu schweren Lungenerkrankungen geführt hat. » mehr

^