Lade Login-Box.

PATIENTEN

Psychotherapie

vor 23 Stunden

Gesundheit

Der mitunter steinige Weg zur Psychotherapie

Psychische Störungen brauchen eine gute Therapie. Doch das ist für gesetzlich Krankenversicherte leichter gesagt als getan. Denn die Plätze sind rar - und der Ablauf nicht leicht zu durchblicken. » mehr

Matthias Neuf ist zum Glück wieder genesen. Doch die Corona-Infektion hat ihn verändert. Und er warnt alle, die Gefahr kleinzureden. Foto: Henning Rosenbusch

26.05.2020

Region

Sanitäter steckt sich bei Rettungseinsatz mit Covid-19 an

Matthias Neuf ist ASB-Verbandsreferent. Hin und wieder übernimmt er Rettungsdienste. Bei einem Einsatz steckt er sich mit Covid-19 an. Er wird gesund - aber das Virus beschäftigt ihn bis heute. » mehr

Coronatest

vor 10 Stunden

Gesundheit

Corona-Tests für Schulen, Kitas und Pflegeheime geplant

Bisher werden vor allem Menschen auf das Sars-CoV2-Virus getestet, die Symptome haben. Nach dem Willen des Bundesgesundheitsministeriums könnte sich dies in Zukunft ändern. » mehr

Leeres Wartezimmer während der Corona-Krise

26.05.2020

Gesundheit

Drastischer Rückgang von Facharztbesuchen seit März

Ob Krebsvorsorge oder Kariesprophylaxe - auf einen Besuch beim Facharzt verzichten viele Patienten in Zeiten von Corona lieber. Mediziner warnen vor den Folgen. » mehr

Covid-19-Behandlung

25.05.2020

Wissenschaft

Covid-19-Medikament ABX464 wird in Deutschland getestet

Ein französisches Biotechunternehmen will ein Medikament gegen Covid-19 für ältere Patienten testen. 200 Studienteilnehmer sollen in Deutschland gefunden werden. » mehr

Lutz Ehlkes

25.05.2020

Gesundheit

Wenn der Coronavirus-Detektiv ermittelt

Bei jedem, der in Deutschland auf das Coronavirus positiv getestet wird, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. In den Gesundheitsämtern machen sich «Virus-Detektive» auf die Suche nach denen, die der Inf... » mehr

Coronavirus-Test

24.05.2020

NP

Sechs Krankenschwestern in Hildburghausen mit Virus infiziert

Sechs Krankenschwestern sind im Krankenhaus Hildburghausen mit dem Corona-Virus infiziert. Die Notaufnahme arbeitet deshalb am Wochenende eingeschränkt. » mehr

Hydroxychloroquin

22.05.2020

Deutschland & Welt

Malaria-Mittel wirken nicht gegen Covid-19

Eine umfassende Datenanalyse bekräftigt, dass sich die Malaria-Arzneien Chloroquin und Hydroxychloroquin wahrscheinlich nicht zur Behandlung von Covid-19 eignen. » mehr

Ein Vollkost-Abendessen im Klinikum Coburg. Im Vergleich zu früher deutlich reduziert, sagt ein Patient. Aufgrund des angewandten Kühlverfahrens sei das Brot außerdem fast tiefgefroren. Ein Problem, an dem man bei Regiomed bereits arbeitet, um es abzustellen. Foto: privat

22.05.2020

Region

Kritik am neuen Klinikessen

Seit Anfang Mai beliefert die neue Zentralküche in Lichtenfels das Coburger Klinikum. Nicht bei allen kommt die Versorgung gut an. Die Klinik-Leitung hat bereits nachgebessert. » mehr

Freuen sich in gebührendem Abstand über die Auszeichnung als "Selbsthilfefreundliches Krankenhaus" (von links): Die Vorstandsvorsitzende der Haßberg-Kliniken, Dr. Vera Antonia Büchner, Landrat Wilhelm Schneider, Monika Strätz-Stopfer, Leiterin der KOS und die Selbsthilfebeauftragte der Haßberg-Kliniken Natalja Kruppa. Foto: Haßberg-Kliniken/Marco Heumann

22.05.2020

Region

Selbsthilfe stärker in den Fokus gerückt

Die Haßberg-Kliniken haben es geschafft: Sie erhalten das Qualitätssiegel "selbsthilfefreundliches Krankenhaus". » mehr

Tabletten

21.05.2020

dpa

Herzpatienten sollten Blutverdünner wie gewohnt einnehmen

Berichte rund um schwere Krankheitsverläufe von Covid-19 können Herzkranke beunruhigen - und zu falschen Reaktionen verleiten. Davor warnt die Herzstiftung. Und gibt einen Ratschlag für den Ernstfall. » mehr

Schiementz - MSTag

19.05.2020

ContentAd

Welt-MS-Tag: Lasst uns miteinander stark sein!

akz-i Mehr als 250.000 Menschen sind hierzulande von Multipler Sklerose betroffen. Unter dem Motto „Miteinander stark“ soll der 12. Welt-MS-Tag Ende Mai den Austausch unter den Patienten fördern. Di... » mehr

Ansteckungsgefahr

18.05.2020

Deutschland & Welt

Corona in Lateinamerika: Der neue Krisenherd

Während Europa die Pandemie langsam unter Kontrolle zu bekommen scheint, schlägt sie in der Region zwischen Feuerland und Rio Grande mit voller Kraft ein. Brasilien registriert die vierthöchste Anzahl... » mehr

17.05.2020

Region

154 Corona-Kranke im Landkreis Haßberge

Die neuen Corona-Zahlen im Kreis Haßberge lauten nach Mitteilung des Landratsamtes wie folgt: Im Landkreis Haßberge gibt es aktuell 154 bestätigte Coronavirus-Fälle (Stand: 17. Mai, 11.30Uhr). » mehr

Corona-App

15.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Warn-App soll zur Reisefreiheit verhelfen

Die Entwickler der mit Spannung erwarteten deutschen Corona-Warn-App befinden sich offenbar auf Kurs. Wenn die App wie versprochen Mitte Juni erscheint, käme sie gerade rechtzeitig, um Reisen sicherer... » mehr

OP-Saal

15.05.2020

dpa

Pandemie könnte zu Millionen verschobener Operationen führen

Wegen der Corona-Pandemie sind in vielen Ländern die Krankenhäuser dazu angehalten, geplante Operationen zu verschieben. Auf welche Eingriffe wird dabei am ehesten verzichtet? Und was bedeutet das für... » mehr

Clemens Wendtner, Chefarzt des Klinikums Schwabing

15.05.2020

Region

Corona-Medikament für Patienten schon im Einsatz

Zur Behandlung der Lungenkrankheit Covid-19 wird eine baldige Zulassung des ursprünglich zur Behandlung von Ebola entwickelten Medikaments Remdesivir erwartet. Schon jetzt können Patienten in bestimmt... » mehr

Covid-19-Studie

14.05.2020

dpa

Coronavirus befällt auch Nieren und andere Organe

Zunächst galt Covid-19 nur als Erkrankung der Atemwege. Das Virus verbreitet sich jedoch nicht nur dort. Besonders stark schadet der Erreger auch den Nieren. » mehr

Corona-Behandlungszentrum in Berlin

14.05.2020

Deutschland & Welt

Coronavirus befällt auch Nieren und andere Organe

Zunächst galt Covid-19 nur als Erkrankung der Atemwege. Das Virus verbreitet sich jedoch nicht nur dort. Besonders stark schadet der Erreger auch den Nieren. » mehr

Im Klinikum Bayreuth sollen künftig nicht nur Kaufleute, sondern auch Mediziner und eventuell auch Pfleger das Sagen haben.

13.05.2020

Oberfranken

Klinikum Bayreuth: Ärztin hat Corona - zwei Stationen geschlossen

Nach Informationen unserer Zeitung wurde eine Ärztin am Klinikum Bayreuth positiv auf Corona getestet. Daraufhin wurde eine Station geschlossen, eine weitere gesperrt. » mehr

Den richtigen Arzt finden

13.05.2020

Gesundheit

So finden Sie den richtigen Arzt

Bewertungsportale sollen die Arztsuche erleichtern. Allein auf die Beurteilungen auf diesen Seiten verlässt man sich aber lieber nicht, raten Experten. Das hat verschiedene Gründe. » mehr

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus

Aktualisiert am 12.05.2020

NP

Corona-Massentest in Sonneberg gestartet - Bundeswehr hilft in Greiz

Die Landkreise Greiz und Sonneberg bleiben regionale Brennpunkte der Corona-Pandemie. Die dortigen Behörden setzen derzeit vor allem auf Tests in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, um der Ausbrüche... » mehr

Coronavirus

12.05.2020

Region

Corona: Massive Kritik an Behörden

Professor Dr. Klaus-Dieter Zastrow gilt deutschlandweit als "Hygiene-Papst". Er leitet das Hygiene-Institut des Regiomed-Klinikverbunds. Im NP-Interview kritisiert er teilweise fehlenden Sachverstand ... » mehr

Spahn besucht Virologie

12.05.2020

Deutschland & Welt

Spahn: Anreize für Arzneimittelproduktion in Europa schaffen

«Europa muss bei Arzneimitteln wieder unabhängiger von Asien werden», erklärte der CDU-Politiker heute nach einer Videokonferenz mit anderen EU-Staaten. » mehr

Aktualisiert am 10.05.2020

FP/NP

Politik nach Twitter-Art

Die Grünen in Baden-Württemberg wollen einen ihrer bekanntesten Vertreter loswerden - und haben dem Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer den Parteiaustritt nahegelegt. » mehr

An der Spitze von Regiomed, dem Klinikverbund, zu dem auch das Klinikum Coburg gehört, wird es 2020 einen Wechsel geben. Joachim Bovelet hat seinen Vertrag nicht verlängert. Er wird von Alexander Schmidtke abgelöst. Symbolbild: AdobeStock/VILevi

10.05.2020

Region

Sorgenvoller Blick nach Sonneberg

Die dramatische Situation im Nachbarkreis hat Auswirkungen auf das Coburger Klinikum. Es muss vermehrt Notfälle aufnehmen. Und auch hier gibt es infizierte Patienten und Beschäftigte. » mehr

Der Betrieb im Medinos-Krankenhaus in der Neustadter Straße wird teilweise heruntergeregelt. Eine große Abstrichaktion am Dienstag unter Mitarbeitern der Stationen 40, 41 und 42, einer weiteren Normalstation und des OP hatte am Freitag neun Corona-Befunde zum Ergebnis. Insgesamt sind damit aktuell 20 Beschäftigte infiziert und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Fotos: Zitzmann/Regiomed/tho

10.05.2020

NP

600 Klinik-Mitarbeiter werden nächste Woche auf Erreger getestet

Fürs Regiomed-Klinikum Sonneberg gilt seit Freitagabend ein Aufnahme-Stopp. Die Notaufnahme bleibt einsatzbereit. Eine Expertengruppe soll eine Entscheidung vorbereiten, wie das Kernstück des hiesigen... » mehr

08.05.2020

Region

Klinikbesuche unter Auflagen wieder möglich

Fast acht Wochen lang mussten Patientinnen und Patienten in bayerischen Kliniken auf Besuche ihrer Lieben verzichten. » mehr

Es geht nicht ohne uns

08.05.2020

Region

Es geht nicht ohne uns

Die ambulante Medizin als Speerspitze und zugleich Schutzschild zur Abwehr des neuen Virus hat seine Bewährungsprobe glänzend bestanden. » mehr

Das Händehalten bleibt zwar weiterhin verboten, Besuche mit Mindestabstand und Schutzmaske sind aber ab Samstag in Pflegeheimen und Krankenhäusern wieder erlaubt.	Symbolbild: Michael Reichel/dpa-Archiv

07.05.2020

Region

Corona: Heime richten Besuchszonen ein

Von Samstag an sind sowohl in Heimen als auch Kliniken wieder Besuche erlaubt. Angehörige müssen dabei aber strenge Vorschriften beachten. » mehr

Heinrich-Braun-Klinikum

07.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Ausbruch in Zwickauer Klinik - zwei Patienten gestorben

Am Heinrich-Braun-Klinikum (HBK) in Zwickau sind nach einem Ausbruch des Coronavirus 16 Menschen erkrankt und zwei von ihnen gestorben. » mehr

Nach einer Pressekonferenz von Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag sollen Bayerns Krankenhäuser ab dem kommenden Samstag eigentlich wieder Besucher zulassen. Doch die Vorbereitung dafür ist komplex. Strenge Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sind zum Schutz von Patienten und Personal nötig und nur wenige Tage Zeit, um diese umzusetzen.	Archivfoto: René Ruprecht

06.05.2020

Region

Kliniken erlauben Besuch erst ab Montag

Auch in den Krankenhäusern in Haßfurt und Ebern lockert man behutsam die Corona-Beschränkungen. Die von Ministerpräsident Söder angestrebte Öffnung für Besucher am Samstag geht der Klinik-Leitung jedo... » mehr

Angela Merkel

06.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Regeln werden gelockert - Alle Läden dürfen öffnen

Einige Länder sind schon vorgeprescht, nun sollen im ganzen Land die Regeln in der Corona-Krise weiter gelockert werden. Aber was, wenn sich zu viele Menschen anstecken? Dafür einigten sich Bund und L... » mehr

Medizinkonzern Fresenius

06.05.2020

Deutschland & Welt

Fresenius trotzt Corona-Krise

Bei dem Gesundheitskonzern sind Arzneien für Corona-Patienten gefragt - das hilft Fresenius gegen Folgen der Pandemie in China. Auch das Geschäft mit Nierenpatienten brummt. Bei den Kliniken aber sorg... » mehr

Dr. Bijan Vahedi

06.05.2020

Gesundheit

Die Wurzelbehandlung kann Zähne retten

Beliebt wie eine Wurzelbehandlung: Was eigentlich die Zähne retten soll, hat einen schon sprichwörtlich miesen Ruf. Ist das berechtigt - oder übertrieben? » mehr

Coronavirus Labor

05.05.2020

Region

Massentest in Sonneberger Klinik

150 Mitarbeiter und einige Patienten unterziehen sich einem Corona-Abstrich. Anlass sind vier Infizierte auf drei Stationen. » mehr

Coronavirus

05.05.2020

Deutschland & Welt

Erster Corona-Fall in Frankreich wohl schon Ende Dezember

Die ersten Coronavirus-Fälle in Frankreich wurden am 24. Januar bekannt. Eine nachträglich getestete Probe deutet nun darauf hin, dass es schon knapp einen Monat vorher einen Infizierten nahe Paris ga... » mehr

Zahnärzte fühlen sich im Stich gelassen. Sie wurden bei der Verteilung von Schutzausrüstung bisher kaum berücksichtigt. Weil viele Patienten ihre Termine absagten oder nicht dringend notwendige Behandlungen gar nicht erst stattfinden, greifen auch die Zahnmediziner auf Kurzarbeit zurück. Foto: Markus Scholz/dpa

04.05.2020

Region

Zwischen Krise und Normalität

Sie sind die Vergessenen in dieser Coronakrise: Zahnärzte arbeiten seit Wochen unter extremem Druck. Bei der Versorgung mit Schutzausrüstung sind sie bisher auf sich alleine gestellt. » mehr

Coronavirus

02.05.2020

Region

Corona: Weiteres Todesopfer in der Region

Traurige Nachrichten: Im Landkreis Haßberge gibt es einen weiteren Todesfall durch das Coronavirus. Ein 80-jähriger Mann mit Vorerkrankung ist am Freitag in den Haßberg-Kliniken gestorben. » mehr

Supermarkt

02.05.2020

Deutschland & Welt

Vor allem Junge haben in Corona-Krise gehamstert

Toilettenpapier, Seife, Nudeln, Arzneien: Verbraucher haben aus Angst vor dem Coronavirus Vorräte angelegt. Eine Studie zeigt: Vor allem junge Menschen hamsterten. Unterschiede gab es aber auch bei Bi... » mehr

Madrid schließt riesiges Corona-Feldkrankenhaus

Aktualisiert am 01.05.2020

Deutschland & Welt

Madrid schließt riesige Feldklinik - 103-Jährige gesundet

Spanien ist eins der am schwersten von der Corona-Krise betroffenen Länder. Nun ist dem Land im Kampf gegen das Virus ein wichtiger symbolischer Erfolg gelungen. » mehr

30.04.2020

Region

Abschiednehmen mit Farbsprenkel

Birgit Sauerschell ist Beerdigungsclown. In Deutschland ist solch eine Form der Begleitung noch völlig unbekannt. Die gebürtige Kronacherin will es trotzdem versuchen. » mehr

Intensivbett-Zimmer

30.04.2020

Deutschland & Welt

Kliniken sollen weniger Intensivbetten frei halten

Für den Kampf gegen das Coronavirus blieben in den Krankenhäusern zur Sicherheit Betten leer, Operationen wurden verschoben. Nun soll die normale Versorgung aber wieder allmählich hochgefahren werden. » mehr

Coronavirus

02.05.2020

Tagesthema

Studie: Kinder vermutlich genauso ansteckend wie Erwachsene

Es ist eine der großen Fragen im Zuge der Corona-Pandemie: Welche Ansteckungsgefahr geht von Kindern aus? Die Datenlage dazu ist bisher dünn und widersprüchlich - nun gibt es eine erste Analyse in Deu... » mehr

Vorbereitung auf eine Operation in einem Krankenhaus: Zu diesem "Regelbetrieb" wollen die Kliniken des Regiomed-Verbunds vorsichtig zurückkehren, ohne Gefahr zu laufen, nicht auf eine steigende Zahl von Covid-19-Patienten vorbereitet zu sein. Hier müsse man die richtige Balance finden, sagte Regiomed-Hauptgeschäftsführer Alexander Schmidtke am Mittwoch.	Foto: dpa

29.04.2020

Region

Vorsichtige Rückkehr zum Normalbetrieb

Das Krankenhaus in Coburg hat sich bislang auf die Behandlung von Corona-Patienten konzentriert. Aufschiebbare Operationen wurden abgesagt. Das soll sich jetzt ändern. » mehr

Patientenverfügung

29.04.2020

Geld & Recht

Patientenverfügung klar formulieren

Kann sich ein Patient nicht mehr äußern, müssen Ärzte für ihn entscheiden. Gut, wenn Betroffene vorab ihre Wünsche zu medizinischen Maßnahmen klar formuliert haben. » mehr

28.04.2020

Region

Maskenpflicht gilt auch für "Essen to go"

Wer Speisen abholt, muss Mund und Nase bedecken. Darauf weist das Landratsamt Kronach hin. » mehr

Schulbeginn

28.04.2020

Deutschland & Welt

Kultusminister legen Plan für Rückkehr in die Schulen vor

Schüler, Eltern, Lehrer - sie alle haben sich gefragt, wie es in den coronabedingt geschlossenen Schulen weitergehen soll. Jetzt haben die Kultusminister der 16 Länder einen Plan vorgelegt. » mehr

Jens Spahn

28.04.2020

Deutschland & Welt

Spahn: Weniger Klinikbetten für Corona-Patienten reservieren

Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland ist zurzeit unter Kontrolle. Doch seit Mitte März müssen Tausende Patienten, etwa mit Tumoren oder kaputten Hüftgelenken, auf OPs warten, weil Intensivbe... » mehr

Lotha Wieler

28.04.2020

Deutschland & Welt

Ansteckungsrate wieder gesunken - RKI: Regeln einhalten

Die Reproduktionszahl galt in der Bekämpfung der Corona-Pandemie zuletzt als eine entscheidende Größe. Nun ist sie gestiegen und gleich wieder gesunken. Was heißt das für die anstehenden Beratungen üb... » mehr

«Gringo de Janeiro»

25.04.2020

Überregional

Wie Kevin Kuranyi in den Favelas von Rio hilft

Leon Goretzka, Joshua Kimmich und die Nationalmannschaft haben es vorgemacht, als sie mehrere Millionen Euro für soziale Zwecke in der Corona-Krise sammelten. Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi hilft in... » mehr

24.04.2020

Region

85 Menschen sind wieder gesund

Im Landkreis Haßberge gibt es aktuell 145 bestätigte Coronavirus-Fälle, Stand 24. April, 12 Uhr. 85 Bürger sind mittlerweile wieder gesund. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.