Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

ALEXEJ NAWALNY

Wladmir Putin

02.07.2020

Brennpunkte

Kremlchef Putin feiert neue Verfassung für Machterhalt

Die umstrittene neue russische Verfassung ist mit mehr als drei Viertel der Stimmen angenommen worden. Kremlchef Wladimir Putin kann mit dem «Sieg und Vertrauensbeweis» gestärkt weiter regieren - womö... » mehr

Dieselleck am Nordpolarmeer

17.06.2020

Brennpunkte

Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich

21.000 Tonnen ausgelaufener Diesel, Ausnahmezustand am Nordpolarmeer. Seit zwei Wochen kämpfen Einsatzkräfte in Norilsk gegen die größte Ölkatastrophe, die die Region je erlebt hat. Schuldige gibt es ... » mehr

Proteste in Russland

25.07.2020

Brennpunkte

Massendemonstrationen im äußersten Osten Russlands dauern an

Im ostrussischen Chabarowsk sind tausende Menschen erneut auf die Straße gegangen, um ihren Unmut über die Verhaftung des Ex-Gouverneurs der Stadt zum Ausdruck zu bringen. » mehr

Wladimir Putin

13.05.2020

Brennpunkte

Russland weltweit bei Corona auf Rang zwei nach den USA

Nach den USA hat inzwischen Russland die meisten Corona-Infektionen. Dabei gelten strenge Ausgangssperren. In der Krise muss Kremlchef Putin machtlos zusehen, wie die Zahlen steigen - sogar sein Sprec... » mehr

Frankreich

21.04.2020

Brennpunkte

Corona global: Wie ein Virus die Welt verändert

Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten ... » mehr

Kremlchef Putin

30.03.2020

Brennpunkte

Mehrheit der Russen für Altersgrenze des Präsidenten

Kremlchef Wladimir Putin ist 67 Jahre alt - zeigt jedoch wenig Interesse, seine Amtszeit in absehbarer Zeit zu beenden. Die Mehrheit der Russen könnte sich mit dem Gedanken hingegen wohl anfreunden. » mehr

Wladimir Putin

10.03.2020

Brennpunkte

Weg frei für «Superpräsident» Putin

Mit der größten Verfassungsänderung der russischen Geschichte stellt das Parlament die Weichen, damit Kremlchef Putin über 2024 hinaus an der Macht bleibt. Der 67-Jährige könnte dann noch bis 2036 reg... » mehr

Russisches Parlament

23.01.2020

Brennpunkte

Russland stößt größte Verfassungsänderung seiner Historie an

Sie gilt als Fundament des russischen Staates: die Verfassung. Jetzt steht sie auf Betreiben von Kremlchef Wladimir Putin vor den größten Veränderungen ihrer Geschichte. Dabei wollte der Präsident sie... » mehr

Medwedew und Putin

15.01.2020

Hintergründe

Putin trennt sich von Regierungschef Medwedew

Das politische Jahr in Russland startet mit einer handfesten Sensation. Kremlchef Putin tut, was viele seit langem fordern: Er trennt sich von seinem treuesten Ergebenen, seinem einstigen Kronprinzen ... » mehr

Medwedew und Putin

15.01.2020

Brennpunkte

Gesamte russische Regierung tritt überraschend zurück

Der Paukenschlag kommt nur wenige Stunden nach der Rede von Kremlchef Putin. Sein jahrelanger Wegbegleiter, Ministerpräsident Medwedew, tritt zurück. Putin zaubert gleich einen eigenen Wunschkandidate... » mehr

Nawalny

26.12.2019

Brennpunkte

Maskierte gehen gegen Kreml-Kritiker Nawalny vor

Mit seinen Enthüllungen zur Korruption im russischen Machtapparat macht sich der Moskauer Oppositionsführer Alexej Nawalny viele Feinde. Erneut gehen Uniformierte mit einer Razzia gegen ihn und sein T... » mehr

Protest in Moskau

29.09.2019

Brennpunkte

Protest in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Nach dem Protestsommer in der russischen Hauptstadt geht die Opposition weiter auf die Straße. Und viele Moskauer folgen ihr. Sie schauen nun auf eine Gerichtsentscheidung am Montag. » mehr

29.09.2019

Schlaglichter

Tausende fordern in Moskau: Politische Gefangene freilassen

» mehr

29.09.2019

Schlaglichter

Opposition ruft zu neuen Protesten in Moskau auf

Die russische Opposition setzt ihre Proteste in Moskau fort. Sie erwartet heute Tausende Teilnehmer zu einer genehmigten Demonstration. Dabei wollen die Organisatoren die Behörden auffordern, die bei ... » mehr

Putin

09.09.2019

Brennpunkte

Kreml und Opposition zufrieden mit Ergebnis

Die Moskauer Behörden haben alles versucht, um die Opposition von dem Stadtparlament fernzuhalten. Geholfen hat es nicht. Die Kremlpartei behält zwar in den Regionen die Spitzenpositionen, aber in der... » mehr

Stimmabgabe

08.09.2019

Brennpunkte

Scharfe Kritik an Russland-Wahl - Stimmungstest für Putin

Es ist ein wichtiger Stimmungstest für den Kreml: Inmitten großer Unzufriedenheit der russischen Bevölkerung wird überall im Land gewählt. Die Kremlpartei will ihre Macht verteidigen - trotz aller Pro... » mehr

Vorbereitungsspiel: BBC Coburg - Baunach

31.08.2019

Brennpunkte

Tausende demonstrieren in Moskau für freie Wahlen

In einer Woche sind die Moskauer zur Wahl aufgerufen. Die Opposition will erneut mobilisieren und fordert eine freie Abstimmung. Viele fragten sich, ob die Polizei diesmal wieder hart durchgreifen wir... » mehr

23.08.2019

Schlaglichter

Kremlkritiker Nawalny nach 30 Tagen wieder frei

Der russische Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach 30 Tagen Haft aus einem Moskauer Gefängnis entlassen worden. Die Festnahmen bei den Protesten in den vergangenen Wochen zeigten lediglich, dass die ... » mehr

Demonstrationen in Moskau

17.08.2019

Brennpunkte

Mahnwachen in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Die Behörden erlauben in Moskau keine Kundgebungen der Opposition. Die reagiert mit Mahnwachen für inhaftierte Politiker. » mehr

Wladimir Putin

10.08.2019

Hintergründe

Wladimir Putins schwerste politische Krise

Es geht längst um mehr bei den Protesten in Moskau, als nur um die Zulassung zur Stadtratswahl. Die Schlagstock-Einsätze der Polizei bringen auch vergleichsweise unpolitische Bürger in Rage - und auf ... » mehr

Sacharow-Prospekt

10.08.2019

Topthemen

Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

Die russische Hauptstadt erlebt die größten Proteste seit Jahren. Es geht um den Ausschluss der Opposition von der Wahl - aber auch um die jüngste Polizeigewalt. Die Polizei hält sich zunächst zurück,... » mehr

Protest gegen Wahlausschluss in Moskau

09.08.2019

Brennpunkte

Russland wirft nach Protesten Ausländern Einmischung vor

Die Proteste in Moskau dauern trotz Polizeigewalt an. Viele Oppositionelle sitzen hinter Gittern. An diesem Samstag soll es die größten Proteste seit Jahren geben. Nun nimmt das Außenministerium Auslä... » mehr

Festnahme

04.08.2019

Brennpunkte

Hunderte Festnahmen bei Demonstration in Moskau

Die Proteste gegen Willkür in Russland reißen nicht ab. Auch Verbote hindern viele Moskauer nicht daran, für freie Wahlen einzutreten. Die Opposition hofft darauf, dass ihre Kandidaten zu den Regional... » mehr

01.08.2019

Schlaglichter

Nawalny beantragt Ermittlungen wegen Vergiftung

Der inhaftierte russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny hat im Fall seiner mutmaßlichen Vergiftung offizielle Ermittlungen beantragt. Nawalny habe eine chemisch-toxikologische Untersuchung erbet... » mehr

Protest gegen Wahlausschluss in Moskau

30.07.2019

Brennpunkte

Mehr als 60 Demonstranten und Kremlkritiker verurteilt

In Moskau sitzen Dutzende Demonstranten nach den brutalen Massenfestnahmen hinter Gittern. Gleichzeitig schließt Kremlkritiker Nawalny nicht aus, vergiftet worden zu sein. Er will das mit Kameraaufnah... » mehr

30.07.2019

Schlaglichter

Nach Protest: Demonstranten und Kremlkritiker verurteilt

Nach den Massenfestnahmen bei den Protesten in der russischen Hauptstadt Moskau sind mehr als 40 Demonstranten zu Arreststrafen verurteilt worden. Auch zahlreiche Organisatoren und Kremlkritiker sind ... » mehr

29.07.2019

Schlaglichter

Paris fordert Freilassung von Nawalny und Demonstranten

Frankreich hat Russland aufgefordert, festgenomme Demonstranten und Kremlkritiker Alexej Nawalny freizulassen. Der Gesundheitszustand Nawalnys habe sich sprunghaft verschlechtert, hieß es aus dem Auße... » mehr

29.07.2019

Schlaglichter

Kremlkritiker Nawalny wieder zurück im Gefängnis

Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach einem angeblichen Allergieschock aus dem Krankenhaus entlassen worden. Er werde nun wieder ins Gefängnis gebracht, sagte Nawalnys Ärztin in Moskau. Sie hatte zuvo... » mehr

29.07.2019

Schlaglichter

Leibärztin von Nawalny schließt Vergiftung nicht aus

Als Ursache für die plötzliche Erkrankung des Kremlkritikers Alexej Nawalny schließt seine Ärzte eine Vergiftung nicht aus. Eine Schwellung im Gesicht könnte auf giftige Chemikalien zurückzuführen sei... » mehr

Kremlkritiker Nawalny

29.07.2019

Brennpunkte

Kremlkritiker Nawalny nach Klinik wieder im Gefängnis

Er gehört zu den schärfsten Kritikern des Kremls - Alexej Nawalny kam im Zuge neuer Proteste in Haft. Dann musste er ins Krankenhaus. Es gibt eine Diagnose, doch Nawalnys Ärztin hat Zweifel daran. » mehr

28.07.2019

Schlaglichter

Nawalny wegen allergischer Reaktion im Krankenhaus

Kremlkritiker Alexej Nawalny ist aus der Haft in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Er werde wegen einer akuten allergischen Reaktion behandelt, schrieb seine Sprecherin bei Twitter. Nawalnys Gesund... » mehr

Proteste

28.07.2019

Hintergründe

Demonstranten fordern die Macht heraus

Für den Kreml sind die bevorstehenden Regionalwahlen in Russland ein wichtiger Stimmungstest. Viele Moskauer befürchten aber Manipulationen schon im Vorfeld und gehen auf die Straße. Wird das zu einem... » mehr

Verhaftung vor der Demo

28.07.2019

Brennpunkte

Aktivisten: 1370 Festnahmen bei Kundgebung in Moskau

In Moskau sind die Menschen empört, weil unabhängige Kandidaten nicht zur Regionalwahl im September zugelassen wurden. Der Protest verlagert sich auf die Straße - und die Polizei greift hart durch. » mehr

Festgenommen

27.07.2019

Hintergründe

Demonstranten fordern die Macht heraus

Für den Kreml sind die bevorstehenden Regionalwahlen in Russland ein wichtiger Stimmungstest. Viele Moskauer befürchten aber Manipulationen schon im Vorfeld und gehen auf die Straße. Wird das zu einem... » mehr

Verhaftung vor der Demo

27.07.2019

Brennpunkte

Mehr als Tausend Festnahmen bei Demonstration in Moskau

In Moskau sind die Menschen empört, weil unabhängige Kandidaten nicht zur Regionalwahl im September zugelassen wurden. Der Protest verlagert sich auf die Straße - und die Polizei greift hart durch. » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

Russland: Kremlkritiker Nawalny aus Gewahrsam entlassen

Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach seiner Festnahme bei einer Solidaritätskundgebung für den russischen Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow in Moskau wieder auf freien Fuß. Das teilte er auf Twitt... » mehr

«Ich bin/Wir sind Iwan Golunow»

12.06.2019

Brennpunkte

Hunderte bei Kundgebung in Moskau festgenommen

Bei einer nicht genehmigten Solidaritätskundgebung für den russischen Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow in Moskau sind Hunderte Menschen festgenommen worden. Darunter war auch Kremlkritiker Alexej ... » mehr

12.06.2019

Schlaglichter

200 Menschen bei Kundgebung in Moskau festgenommen

Bei einer nicht genehmigten Solidaritätskundgebung für den russischen Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow in Moskau sind mehr als 200 Menschen festgenommen worden. Darunter sei auch Kremlkritiker Ale... » mehr

09.04.2019

Schlaglichter

Arrest gegen Nawalny politisch motiviert: Russland verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland wegen der Verhängung von zehn Monaten Hausarrest gegen den Kremlkritiker Alexej Nawalny verurteilt. Die Straßburger Richter sehen hinter dem... » mehr

Alexej Nawalny

09.04.2019

Brennpunkte

EuGH: Arrest gegen Nawalny politisch motiviert

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland wegen der Verhängung von zehn Monaten Hausarrest gegen den Kremlkritiker Alexej Nawalny verurteilt. » mehr

07.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 8. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Februar 2019: » mehr

Unterstützung

16.12.2018

Brennpunkte

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Für die Ukraine ist es der Aufbruch in religiöse Eigenständigkeit ohne Moskau: Das Land bekommt eine eigene orthodoxe Kirche. Die russische Kirche wehrt sich gegen den Verlust vieler ihrer Gläubigen. » mehr

Europäischer Gerichtshof

15.11.2018

Brennpunkte

Russland wegen Festnahmen Nawalnys verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland wegen mehrerer Festnahmen des Kremlkritikers Alexej Nawalny verurteilt. » mehr

14.11.2018

Schlaglichter

Kremlkritiker Nawalny darf aus Russland ausreisen

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny kann nach eigenen Angaben nun doch aus Russland ausreisen. Der Blogger veröffentlichte auf Instagram ein Foto von sich an einer Passkontrollstelle an einem Flughafen i... » mehr

13.11.2018

Schlaglichter

Kremlkritiker Nawalny an Ausreise aus Russland gehindert

Dem Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach eigenen Angaben die Ausreise aus Russland verweigert worden. Der Blogger wollte eigentlich zu einer Urteilsverkündung am Europäischen Gerichtshof für Menschen... » mehr

Alexei Nawalny

14.10.2018

Brennpunkte

Kremlkritiker Nawalny aus Haft entlassen

«Hallo zusammen. Ich habe Euch vermisst», twitterte Korruptionsbekämpfer Alexej Nawalny nach dem Verlassen eines Moskauer Gefängnisses. Er stand abermals unter Arrest. » mehr

24.09.2018

Schlaglichter

Kremlkritiker Nawalny wieder zu 20 Tagen Arrest verurteilt

Unmittelbar nach seiner Haftentlassung ist der Kremlkritiker Alexej Nawalny zu weiteren 20 Tagen Arrest verurteilt worden. Er habe zur Teilnahme an nicht genehmigten Demonstrationen Anfang September i... » mehr

24.09.2018

Schlaglichter

Kremlkritiker Nawalny erneut festgenommen

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny ist kurz nach seiner Entlassung aus einem Gefängnis erneut festgenommen worden. Er sei noch am Ausgang von Polizisten abgeführt worden, teilte seine Sprecherin über Tw... » mehr

Demonstration in Moskau

10.09.2018

Brennpunkte

Festnahmen und Frust begleiten Regionalwahlen in Russland

Die umstrittene Rentenreform von Russlands Regierung färbt auf die Regionalwahlen im Riesenreich ab: Aufgebrachte Bürger wettern am Wahltag gegen die Politiker, die Polizei greift hart durch. An der W... » mehr

13.06.2017

Meinungen

Arrest statt Sibirien

Der Kreml verfrachtet Kritiker nicht mehr nach Sibirien, sondern stellt sie lieber auf andere Weise kalt. Das muss Alexej Nawalny momentan erleben. Ein Moskauer Gericht hat ihn zunächst zu 30 Tagen Ar... » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.