Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

ALI CHAMENE'I

Trauer in Teheran

12.01.2020

Topthemen

Irrtümlicher Flugzeugabschuss: Neue Proteste im Iran

176 Menschen sind tot, weil das iranische Militär eine ukrainische Passagiermaschine abgeschossen hat - aus Versehen, wie es heißt. Das Eingeständnis nach tagelangem Leugnen treibt viele Iraner auf di... » mehr

Passagierflugzeug nahe Teheran abgestürzt

12.01.2020

Brennpunkte

Iran: Militär schoss Flugzeug versehentlich ab

Fast 180 Menschen sind an Bord einer nahe Teheran abgestürzten Passagiermaschine umgekommen. Ein technischer Defekt sei die Ursache gewesen, behauptete der Iran beharrlich. Nun das Eingeständnis: Das ... » mehr

22.01.2020

Schlaglichter

Ruhani: «Wir streben nicht nach Atomwaffen»

Irans Präsident Hassan Ruhani hat internationale Kritik zurückgewiesen, sein Land wolle die Atombombe entwickeln. «Wir streben nicht nach Atomwaffen», sagte Ruhani während einer Kabinettssitzung. Dies... » mehr

08.01.2020

Meinungen

Vergeltung

Niemand kann sagen, ob die iranische Raketensalve auf die beiden Militärbasen im Irak bereits der Schlussstrich unter Teherans Racheplan für seinen populären Top-General Ghassem Soleimani war. » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Chamenei: Angriff auf US-Stützpunkte «Ohrfeige»

Irans oberster Führer Ajatollah Ali Chamenei hat den Angriff gegen US-Militärstützpunkte im Irak als «Ohrfeige für die Amerikaner» bezeichnet. Chamenei würdigte in Teheran vor Anhängern den durch die ... » mehr

Ain al-Asad

08.01.2020

Hintergründe

Auf Raketen folgen Signale der Entspannung

Irans Vergeltungsschlag im Irak war offenbar vor allem eine symbolische Demonstration der Stärke. Nach Tagen martialischer Drohungen sendet nun auch Trump Signale einer Entspannung. Das könnte zum Tei... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Chamenei: Angriff war «Ohrfeige gegen die Amerikaner»

Irans oberster Führer Ajatollah Ali Chamenei hat den Angriff gegen US-Militärstützpunkte im Irak als «Ohrfeige gegen die Amerikaner» bezeichnet. Chamenei würdigte in Teheran den durch die USA getötete... » mehr

Trauerfeier für Soleimani

09.01.2020

Brennpunkte

Entspannung im Iran-Konflikt: USA bieten Verhandlungen an

Die Eskalationsspirale zwischen den USA und dem Iran scheint vorerst gestoppt. Auf beiden Seiten wird verbal abgerüstet. Washington macht ein Gesprächsangebot. Doch die Nato nennt die Lage unberechenb... » mehr

07.01.2020

Schlaglichter

Iranisches Parlament erhöht Budget für Revolutionsgarden

Das iranische Parlament hat das Budget der Revolutionsgarden bis zum Ende des persischen Jahres am 20. März 2020 erhöht. Das gab Parlamentspräsident Ali Laridschani bekannt. Auf Anweisung des obersten... » mehr

Trauerfeier für Soleimani

06.01.2020

Brennpunkte

Millionen bei Trauerfeiern für getöteten General in Teheran

Die Trauerzeremonie für General Soleimani in Teheran wird zu einer großen anti-amerikanischen Kundgebung. Nur nehmen diesmal nicht nur Anhänger des Regimes daran teil, sondern auch Iraner, die mit dem... » mehr

Hisbollah-Kundgebung im Libanon

05.01.2020

Topthemen

Parlament im Irak fordert Abzug der US-Truppen

Während Hunderttausende Abschied nehmen vom getöteten General Soleimani, schickt US-Präsident Trump neue Drohungen gen Teheran. Und der Unmut gegen die Amerikaner wächst: Das Parlament im Irak fordert... » mehr

Trauerzug in Bagdad

04.01.2020

Hintergründe

Al-Kuds-Brigaden: Irans Militäreinheit im Ausland

Die Al-Kuds-Brigaden der iranische Revolutionsgarden (IRGC) sind de facto die Militäreinheit des Irans im Ausland, insbesondere in der islamischen Welt. Nach Ahmad Wahidi übernahm Ende der 1990er Jahr... » mehr

Kondolenz-Besuch

04.01.2020

Brennpunkte

Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In B... » mehr

03.01.2020

Schlaglichter

US-Militär tötet iranischen General - Iran droht mit Rache

Nach der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani in Bagdad hat die oberste Führung in Teheran den USA «schwere Rache» angedroht. Soleimanis Weg werde auch ohne ihn weitergeführt, schrieb Ajat... » mehr

Ghassem Soleimani

03.01.2020

Brennpunkte

Droht neuer Krieg? US-Militär tötet iranischen Top-General

Ghassem Soleimani war in der arabischen Welt als wichtigster Vertreter des iranischen Militärs berühmt-berüchtigt. Teheran will nach seiner Tötung durch die USA «Rache». Es droht eine Spirale der Gewa... » mehr

Proteste im Irak

01.01.2020

Topthemen

Angriffe auf US-Botschaft im Irak

Lange war die Lage im Irak nicht mehr so angespannt. Demonstranten setzen Wachhäuser der US-Botschaft in Brand, Kampfhubschrauber feuern Leuchtraketen ab, Hunderte Soldaten werden zur Verstärkung eing... » mehr

Kim Jong Un

25.12.2019

Brennpunkte

Umfrage: Trump gefährlicher als Putin, Kim, Xi und Chamenei

US-Präsident Donald Trump wird in Deutschland als größere Gefahr für den Weltfrieden wahrgenommen als Russlands Staatschef Wladimir Putin oder der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un. » mehr

Iranische Atomanlage

23.12.2019

Brennpunkte

Irans Atomchef will schriftlich auf Atomwaffen verzichten

Der Iran ist nach Angaben von Atomchef und Vizepräsident Ali Akbar Salehi bereit, schriftlich zu versichern, dass das Land kein Atomwaffenprogramm verfolge und seine Nuklearprojekte alle friedlich sei... » mehr

Proteste im Iran

17.11.2019

Brennpunkte

Tote und Verletzte bei Unruhen im Iran

Der Iran ist der viertgrößte Ölproduzent der Welt. Dennoch ist nun Benzin rationiert und teurer geworden. Das sorgt für massive Proteste im Land. Die Führung will strikt dagegen vorgehen. » mehr

Uranumwandlung

04.11.2019

Brennpunkte

Atomdeal in Gefahr: Iran beschleunigt Urananreicherung

Der Irak kommt nicht zur Ruhe. Die Proteste gegen die Regierung setzten sich auch am Montag fort. Erneut sterben Demonstranten. » mehr

17.09.2019

Schlaglichter

Irans Führer stellt Bedingungen für Treffen mit den USA

Ein Treffen zwischen dem Iran und den USA ist nach den Worten des obersten iranischen Führers nur zusammen mit den Vertragspartnern des Atomabkommens möglich. «Falls die Amerikaner das, was sie gesagt... » mehr

Mohammed Dschawad Sarif

01.08.2019

Brennpunkte

US-Regierung verhängt Sanktionen gegen Irans Außenminister

In der Krise mit dem Iran lässt US-Präsident Trump Außenminister Sarif auf die Sanktionsliste setzen. Trumps Sicherheitsberater Bolton nennt den iranischen Chefdiplomaten einen «Hochstapler». Hält die... » mehr

31.07.2019

Schlaglichter

US-Sanktionen gegen Irans Außenminister

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump setzt den iranischen Außenminister Mohammed Dschawad Sarif auf die Sanktionsliste. Sarif sei das internationale Gesicht dieses Regimes, der Propaganda und D... » mehr

Öltanker beschlagnahmt

21.07.2019

Hintergründe

Nadelöhr der Weltwirtschaft im Zentrum des Iran-Konflikts

Der Iran steht mit dem Rücken zur Wand. Jetzt setzt Teheran auf Eskalation in der Straße von Hormus. Es ist eine gefährliche Strategie. Das Säbelrasseln am Golf könnte leicht eskalieren. » mehr

Uranumwandlung in Isfahan

07.07.2019

Brennpunkte

Der Iran macht Ernst: Neuer Verstoß gegen Atomabkommen

Die Anreicherung von Uran ist brisant. Ab einer bestimmten Schwelle ist der Schritt zur Atombombe nur noch klein. Der Iran wird die im Atomabkommen festgelegte Obergrenze nun überschreiten. Ein Schrit... » mehr

Anders Fogh Rasmussen in Kopenhagen

28.06.2019

Brennpunkte

Ex-Nato-Chef Rasmussen: Iran darf nie Atomwaffen erhalten

Donald Trumps diplomatisches Vorgehen hält Natos einstiger starker Mann für riskant - auch mit Blick auf den Iran-Konflikt. Ex-Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen stört sich auch daran, dass de... » mehr

Militärparade im Iran

26.06.2019

Brennpunkte

Iran lehnt Gespräche mit USA ab

US-Präsident Donald Trump sagt, er sei ohne Vorbedingungen zu Gesprächen mit dem Iran bereit. Doch von einer Entspannung ist die Krise dennoch weit entfernt. Das gegenseitige Misstrauen ist groß. » mehr

24.06.2019

Schlaglichter

Trump verhängt neue Sanktionen gegen den Iran

Im Konflikt mit dem Iran hat US-Präsident Donald Trump neue Sanktionen verhängt und den obersten Führer der Islamischen Republik, Ajatollah Ali Chamenei, ins Visier genommen. Trump unterzeichnete eine... » mehr

Donald Trump

24.06.2019

Topthemen

USA wollen Anti-Iran-Bündnis schmieden

Im Iran-Konflikt ziehen die USA die Daumenschrauben weiter an: Präsident Trump verfügt weitere Sanktionen gegen Teheran, während US-Außenminister Pompeo für eine globale Allianz gegen die Führung in T... » mehr

Tanker in Flammen

14.06.2019

Brennpunkte

Mysterium am Golf - Wer steckt hinter Attacke auf Tanker?

Nach den mysteriösen Zwischenfällen mit zwei Tankern am Golf von Oman herrscht Rätselraten: Wer war es? Washington legt sich auf den Intimfeind Iran fest. Die meisten anderen sind vorsichtiger. Was ge... » mehr

Brennder Öltanker

13.06.2019

Topthemen

Mutmaßliche Angriffe auf Öltanker: USA beschuldigen den Iran

Schwere Zwischenfälle mit Öltankern im Golf von Oman haben die Spannungen in der Region angeheizt. Für die USA ist schon kurz danach klar, wer für die mutmaßlichen Angriffe auf die Schiffe verantwortl... » mehr

10.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 4. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. Juni 2019: » mehr

Hassan Ruhani

28.05.2019

Brennpunkte

Teheran sieht japanische Vermittlung als «Wendepunkt»

In den vergangenen Monaten haben sich die Spannungen zwischen den USA und dem Iran zugespitzt. Nun könnte ein Vermittlungsversuch des japanischen Ministerpräsidenten Bewegung in den Konflikt bringen. » mehr

US-Präsident Trump

20.05.2019

Brennpunkte

Trump droht dem Iran mit Vernichtung

Die Sorge ist groß, dass der Streit zwischen den USA und dem Iran weiter eskaliert. US-Präsident Trump droht dem Iran die Vernichtung an, sollte es zu einem Angriff Teherans kommen. Hinter den Kulisse... » mehr

US-Militäreinsatz in Syrien

15.05.2019

Brennpunkte

Säbelrasseln zwischen USA und Iran geht weiter

Die Lage in der Golfregion ist angespannt. Die USA versetzten ihre Truppen in der Region in erhöhte Alarmbereitschaft. Über die Bedrohung durch den Iran sind sie sich jedoch mit ihren Verbündeten offe... » mehr

Kalenderblatt

22.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 18. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. April 2019: » mehr

14.04.2019

Schlaglichter

Iran: Ein Jahr Haftstrafe für Frau ohne Kopftuch

Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die 32-jährige Wida Mowahed hatte vor zwei Jahren als Protest gegen den Kopftuchzwang im Iran in der Innenst... » mehr

Frauen tragen Kopftuch

14.04.2019

Brennpunkte

Iran: Ein Jahr Haftstrafe für Frau ohne Kopftuch

Ein iranische Frau muss für ein Jahr ins Gefängnis, weil sie ihr Kopftuch abgenommen hatte. Die 32-jährige Wida Mowahed hatte vor zwei Jahren als Protest gegen den Kopftuchzwang im Iran in der Innenst... » mehr

Revolutionsgarden im Iran

08.04.2019

Brennpunkte

USA: Iranische Revolutionsgarden sind Terrororganisation

US-Präsident Trump verschärft den Kurs gegenüber dem Iran ein weiteres Mal: Er kündigt an, die USA würden die iranischen Revolutionsgarden als ausländische Terrororganisation einstufen. Dank bekommt e... » mehr

Gasfeld im Iran

05.11.2018

Brennpunkte

USA versetzen Irans Wirtschaft maximalen Schlag

Mit einem massiven Wirtschaftsknebel gehen die USA gegen den Erzfeind Iran vor. Mit den Maßnahmen vor allem gegen den iranischen Öl- und Bankensektor will Washington das Land in ein neues Abkommen zwi... » mehr

Donald Trump

25.09.2018

Brennpunkte

Trump fordert weltweite Isolation der iranischen Regierung

Ausgestreckte Hand für Nordkorea, Breitseite gegen den Iran und ein Seitenhieb in Richtung Deutschland: US-Präsident Trumps zweite Rede vor den Vereinten Nationen war deutlich zahmer als seine erste -... » mehr

Angriff auf Militärparade im Iran

23.09.2018

Brennpunkte

Iran kritisiert verhaltene Reaktion Europas auf Anschlag

Nach einem Anschlag auf eine Militärparade im Iran macht Teheran die USA und Nachbarstaaten verantwortlich. Auch europäische Diplomaten werden ins Außenamt einbestellt. » mehr

Von Elmar Schatz

02.11.2017

Meinungen

Marionette Assad

Die Welt war aufgewühlt, als George W. Bush seine Truppen ohne UN-Mandat in den Irak einmarschieren ließ, um den Diktator Saddam Hussein zu stürzen und amerikanische Ölinteressen mit militärischer Gew... » mehr

21.05.2017

Meinungen

Vorbild EU

Aus der instabilsten Region der Welt gingen am Wochenende zwei Stimmen an die Welt: aus dem Iran und Saudi-Arabien. Die Wiederwahl Hassan Rouhanis lässt die urbane Elite des Landes - und das Ausland -... » mehr

Christoph Reisinger zu den Wahlen im Iran

29.02.2016

Meinungen

Chance für Deutschland

Der positive Trend verfestigt sich: Die gemäßigten Kräfte innerhalb der iranischen Kleriker-Diktatur gehen klar gestärkt aus den Wahlen zu Parlament und Expertenrat hervor. » mehr

Marcus Schädlich  zur Iran-Wahl

16.06.2013

Meinungen

Chance für Diplomatie

Oft erweist sich der Mittelweg als beste Option zwischen zwei Extremen. Mit der Wahl von Hassan Rouhani zum neuen Präsidenten hat eine sensationell deutliche Mehrheit der Iraner für den Ausgleich gest... » mehr

Simon Rilling  zu den Wahlen im Iran

11.06.2013

Meinungen

Marionette gesucht

Vier Jahre ist es her, dass die Massenproteste gegen die umstrittene Wiederwahl Mahmoud Ahmadinedschads brutal niedergeknüppelt worden sind. » mehr

Von Werner Mergner

17.06.2011

Meinungen

Dunkle Wolken

Alles nutzt sich ab - auch in der Welt der Nachrichten. Je öfter die Medien über Ereignisse berichten, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken, desto geringer wird der Neuigkeitswert, desto g... » mehr

fpnd_weithofer_020110

02.01.2010

Meinungen

Wunschdenken

Nicht ausländischer Druck, nein, die eigene Bevölkerung bringt Irans Staatsmacht zum Wanken. » mehr

mergner_SW_191207

22.07.2009

Meinungen

Die Bombe droht

Vieles deutet darauf hin, dass der Iran an einem Scheideweg angekommen ist. Ein Großteil der Bevölkerung will der Staats- und Religionsführung nicht mehr folgen. Und die Ajatollahs in Teheran und der ... » mehr

Neuer iranischer Atom-Uniterhändler - Said Dschalili

22.10.2007

Meinungen

Der neue Mann fürs Atomare

Als Mahmud Ahmadinedschad im September 2005 sein Amt als iranischer Präsident antrat, gewann auch die Karriere des Diplomaten Said Dschalili an Fahrt. Zunächst beförderte ihn das Staatsoberhaupt zum V... » mehr

^