Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

ANNE FRANK

12.06.2019

Schlaglichter

UN pflanzen Kastanienbaum im Gedenken an Anne Frank

Die Vereinten Nationen haben zum Gedenken an Anne Frank einen Kastanienbaum vor ihrem Hauptquartier in New York gepflanzt. Es handele sich um einen Ableger des Kastanienbaums vor dem Haus in Amsterdam... » mehr

12.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 12. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Juni 2019: » mehr

Druckfrisch: Das neue Spielzeitheft erscheint heute pünktlich zum Klassik-Open-Air.

29.06.2019

Feuilleton

Theater in brüchigen Zeiten

Das Spielzeitheft 2019/2020 des Landestheaters wird beim Klassik-Open-Air im Rosengarten erstmals verteilt. Es informiert über die neuen Stücke und die Motive der Theatermacher. » mehr

11.06.2019

Boulevard

Anne Frank: Ein ganz besonderes Mädchen

Das Haus an der Amsterdamer Prinsengracht ist weltberühmt. Dort lebte das jüdische Mädchen Anne im Versteck vor den Nazis und schrieb sein Tagebuch. Am 12. Juni wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. » mehr

Laureen Nussbaum

10.05.2019

Boulevard

Anne Franks Romanentwurf wird wiederentdeckt

Anne Franks Tagebuch zählt zu den meistgelesenen Büchern weltweit. Der Bericht des jungen Mädchens aus dem Unterschlupf in Amsterdam hat Generationen bewegt. Ein neues Buch bringt Franks Talent als Sc... » mehr

Sonderedition "Die Tagebücher von Anne Frank"

06.05.2019

Boulevard

Ab 8. Mai: Sonderedition von Anne Franks Tagebuch

Das Tagebuch der Anne Frank ist nicht nur in Deutschland Schullektüre. Eine Sonderedition vereint erstmals beide Versionen des Textes. Sie erscheint mit dem Titel, unter dem Anne Frank auf eine Veröff... » mehr

Wolf Biermann

26.04.2019

Feuilleton

Wolf Biermanns Leben soll verfilmt werden

Die Autobiografie «Warte nicht auf bessre Zeiten!» des Liedermachers und Schriftstellers Wolf Biermann (82) soll verfilmt werden. » mehr

Göttliches Spektakel um Macht und Liebe: Mit der Wagner-Oper "Das Rheingold" eröffnet das Coburger Landestheater die kommende Spielzeit und seinen ersten Ring seit 1964. Michael Lion singt den Wotan. Foto: Sebastian Buff

05.04.2019

Feuilleton

Coburg schmiedet den Ring

Mit Wagners "Rheingold" startet das Landestheater in die nächste Spielzeit. Zwischen "Fledermaus" und "Othello" bietet sie viel Bekanntes, aber auch Entdeckungen. » mehr

Mirjam Pressler

16.01.2019

Feuilleton

Schriftstellerin Mirjam Pressler ist tot

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Mirjam Pressler ist tot. » mehr

Mirjam Pressler gestorben

16.01.2019

Boulevard

Realität statt Traumwelten: Mirjam Pressler ist tot

Ein Leben ohne Bücher, für Mirjam Pressler nicht vorstellbar. Schon als Mädchen verschlang sie Geschichten - und wurde später selbst zu einer der bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Der To... » mehr

16.01.2019

Schlaglichter

Schriftstellerin Mirjam Pressler ist tot

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Mirjam Pressler ist tot. Nach langer, schwerer Krankheit sei sie im Alter von 78 Jahren in Landshut gestorben, teilte die Verlagsgruppe Beltz in Weinheim mit. » mehr

«Holocaust»

11.01.2019

Boulevard

Wie «Holocaust» ins Fernsehen kam

Vor 40 Jahren ging eine Serie um die Welt - «Holocaust». Nur in Deutschland gab es erbitterten Widerstand gegen die Ausstrahlung. Am Ende lief sie im Dritten Programm. Eine Dokumentation zeigt, was da... » mehr

Jüdisches Museum - Baustelle

27.12.2018

Feuilleton

Anne Franks Nachlass in einem Museum ohne Mauern

Das Jüdische Museum Frankfurt ist das älteste in Deutschland. Derzeit ist es wegen Bauarbeiten geschlossen. Die Wiedereröffnung wurde nach hinten verschoben, aber es gibt erste Einblicke – und eine ne... » mehr

Anne-Frank-Haus in Amsterdam

22.11.2018

Feuilleton

Amsterdamer Anne-Frank-Haus erzählt Geschichte für junge Besucher neu

Nach einem umfassenden Umbau ist das Amsterdamer Anne-Frank-Haus neu eröffnet worden. Im Beisein des niederländischen Königs Willem-Alexander präsentierte das Museum am Donnerstag auch die komplett um... » mehr

Anne-Frank-Haus in Amsterdam

22.11.2018

Boulevard

Annes Botschaft ist laut im stillen Hinterhaus

Das Amsterdamer Haus an der Prinsengracht ist weltberühmt. Dort schrieb das jüdische Mädchen Anne Frank im Versteck vor den Nazis ihr Tagebuch. Wie erzählt man Annes Geschichte heute? » mehr

11.11.2018

Kronach

Düstere Zeit als Mahnung für die Zukunft

In der alten Synagoge erinnern Menschen an die Gräueltaten der Nationalsozialisten. Anlass ist der 80. Jahrestag der Reichspogromnacht. » mehr

Annelies Marie Frank (1929 bis 1945). Foto: Anne Frank Fonds Basel Handout/dpa

29.06.2018

Meinungen

Die Welt steht auf dem Kopf

Anne Frank - eines der berühmtesten Mädchen der Geschichte: In Selbitz bei Hof erinnert eine Ausstellung an die Tagebuch-Schreiberin und den Alltag des Holocaust. » mehr

15.06.2018

Kronach

Luftballon-Parade zu Ehren von Anne Frank

Kronacher Gymnasiasten beleuchten das Schicksal der Widerstandskämpferin. » mehr

12.07.2017

Kronach

Eine Familie auf der Flucht

Mut zum Leben: Helmut Schwarz erzählte die Geschichte der Kohnstams aus Nürnberg. » mehr

Jardin Nelson-Mandela

09.05.2017

Reisetourismus

Grünes Paris: Die geheimen Gärten rund um den Eiffelturm

Paris hat sich ein ambitioniertes Begrünungsprogramm verordnet. Da werden ehemalige Bahndämme bepflanzt, ebenso wie Straßen, Dächer, Fassaden und Hinterhöfe. Touristen finden Orte der Ruhe. » mehr

Geschichtsfreunde im Gespräch: Der ehemalige FRG-Lehrer Hansfried Nickel vom Förderverein Synagoge Memmelsdorf, Cordula Kappner und Daniel Heß.

15.01.2017

Region

Geschichte mit Kopf und Herz begriffen

Zusammen mit der Geschichtsforscherin Cordula Kappner hat ein P-Seminar am Eberner Gymnasium eine Ausstellung erarbeitet. Das Thema: Schicksale jüdischer Kinder in den Haßbergen. » mehr

Anne Frank

18.12.2016

NP

Rätsel um Anne Frank: Wurde sie nicht verraten?

Wer hat Anne Frank verraten? Diese Frage beschäftigt die meisten Besucher des Hauses in Amsterdam, in dem sich das jüdische Mädchen zwei Jahre lang vor den Nazis versteckte. Eine neue Studie sagt: Vie... » mehr

16.12.2016

Region

Die RS II ist oberfrankenweit spitze

Eine Urkunde und 450 Euro sind der Beweis: Die Schule ist nicht zu toppen, wenn es um Aktivitäten außerhalb des Unterrichts geht. » mehr

Gedicht von Anne Frank

23.11.2016

NP

Gedicht von Anne Frank für 140.000 Euro versteigert

Ein Gedicht des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945) ist am Mittwoch in Haarlem (Niederlande) für 140.000 Euro versteigert worden. Dies teilte das Auktionshaus Bubb Kuyper mit. » mehr

Gedicht von Anne Frank

22.11.2016

NP

Seltenes Gedicht von Anne Frank wird versteigert

Ein seltenes Gedicht des jüdischen Mädchens Anne Frank (1929-1945) wird in den Niederlanden versteigert. » mehr

Kinostart - «Das Tagebuch der Anne Frank»

01.03.2016

NP

Prädikat "besonders wertvoll" für "Das Tagebuch der Anne Frank"

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) zeichnet herausragende Filme mit den Prädikaten „wertvoll“ und „besonders wertvoll“ aus. Über die Auszeichnungen entscheiden unabhängige Jurys mit jeweils ... » mehr

Im Spielfilm "Das Tagebuch der Anne Frank" spielt Arthur Klemt den jüdischen Zahnarzt Dr. Fritz Pfeffer, der sich gemeinsam mit Annes Familie in einem Amsterdamer Hinterhaus vor den Nazis versteckte und kurz vor Kriegsende ermordet wurde. Foto: Wolfgang Ennenbach / © 2016 Universal Pictures International

29.02.2016

NP

Von der Commedia ans Staatstheater

Arthur Klemt zog als Akrobat durch Europa, startete in Coburg seine Bühnenkarriere. Im Kinofilm "Das Tagebuch der Anne Frank" spielt er den Fritz Pfeffer. » mehr

15.02.2016

NP

Von Fallada bis Chantal - Die Deutschen auf der Berlinale

Emma Thompson rennt im Fallada-Film über das Berliner Pflaster. Jella Haase, die Chantal aus «Fack ju Göhte», bekommt einen Preis. Und eine andere deutsche Schauspielerin hat gleich zwei Auftritte bei... » mehr

Anne Frank

11.01.2016

NP

Geschützt oder Gemeingut? Streit ums Urheberrecht von Anne Frank

Anne Frank schrieb ein weltberühmtes Tagebuch. Doch gut 70 Jahre nach dem Tod des jüdischen Mädchens gibt es Streit darum, wer die Texte nutzen und veröffentlichen darf. Gegen den Willen des Anne Fran... » mehr

"Irres Tempo" und "Nachdenklichkeit": Die aktuelle Bachmann-Preisträgerin stammt aus Wurlitz bei Rehau.	Foto: Jürgen Bauer

07.07.2015

NP

Wie man etwas mit der Sprache macht

Nora Gomringer wuchs bei Rehau auf und leitet in Bamberg das Künstlerhaus Villa Concordia. In Klagenfurt wird sie für das "irre Tempo" und die "Nachdenklichkeit" ihres Prosatextes "Recherche" geehrt. » mehr

224 Seiten stark und von neuem, quadratischem Format: Meiningens Intendant Ansgar Haag mit den Programmheften für die Spielzeit 2015 / 2016. 	Foto: ari

08.04.2015

NP

Sex, Crime und Evergreens

70 Jahre Kriegsende und 325 Jahre Hofkapelle: Zwei Jubiläen, wenn auch kleine, prägen 2015/2016 den Meininger Spielplan. Das Publikum erwartet außerdem viel Unterhaltung. Und ein Bühnenball. » mehr

Lea van Acken Lea van Acken

18.03.2015

NP

Nacktszenen kein Problem

Für den Kino-Film über Anne Frank melden sich Hunderte Frauen aus der Region als Komparsinnen. Die stillgelegte Spinnerei in Mainleus dient von Samstag an als KZ-Kulisse. » mehr

Bettruhe, viel Trinken, Vitamin C und Medikamente - so kurieren die meisten Menschen eine Grippe aus.

23.02.2015

Oberfranken

Grippe wütet in Franken

Bayern meldet seit Jahresbeginn bereits 5000 Erkrankungen. Schwerpunkt ist die Oberpfalz. Notaufnahmen sind oft überlastet. » mehr

Das Elius-Saxophonquartett bietet eine bunte Mischung aus traditioneller Kirchenmusik sowie Werken von George Gershwin und Michael Nyman.

24.12.2013

Region

Silvesterkonzert mit dem Elius-Saxophonquartett

An Silvester, 31. Dezember, findet um 17 Uhr wie jedes Jahr in der Basilika ein festliches Silvesterkonzert statt. Heuer konnte dazu anlässlich des 200. Geburtstages des Instrumentenbauers Adolphe Sax... » mehr

npku_aida2_170710

17.07.2010

NP

Coburg liebt die Musicals

Die Zuschauerzahlen im Landestheater steigen weiter. Knapp 110 000 Karten wurden in der vergangenen Spielzeit verkauft. Die Spitzenreiter heißen "Aida" und "Sweeney Todd". » mehr

npku_turandot_100710

10.07.2010

NP

Ein Blick zurück mit Stolz

Neun Jahre Coburg, zwei Jahre Intendanz und eine Menge Turbulenzen: Mit ein bisschen Wehmut, ein paar Narben und viel Zufriedenheit nimmt Detlef Altenbeck Abschied vom Landestheater. » mehr

npkutorwesten_260610

26.06.2010

NP

"Die Coburger sind ein aufmerksames Publikum"

Nach nur zwei Jahren verabschiedet sich Katharina Torwesten als Coburger Ballettdirektorin nicht ohne Wehmut. » mehr

feunp_choreografen6_160110

19.01.2010

NP

Sehnsucht nach dem eigenen Paradies

Coburg - Seitenwechsel, Blickwechsel: Wenn die Mitglieder des Coburger Ballettensembles in die Rolle künstlerischer Leiter schlüpfen, dann brennt in der Reithalle regelmäßig die Hütte. Mit acht Stücke... » mehr

16.01.2010

NP

Paradiese aus dem Nichts

Coburg - "Das Paradies entsteht aus dem Nichts" - wenn das doch so einfach wäre! Das Motto des neuen Abends der "Jungen Choreografen" will von den jungen Tanzkünstlerinnen und -künstlern von der Idee ... » mehr

09.11.2009

NP

Anne Frank

Coburg - 80 Jahre wäre Annelies Marie Frank, genannt Anne, am 12. Juni 2009 geworden. Wäre, hätte sie die Grausamkeiten des Holocaust überlebt. » mehr

26.10.2009

NP

Mit Tanz und Märchen in den November

Das jüdische Mädchen Anne Frank hat mit seinem legendären Tagebuch Generationen von Menschen bewegt. Im Landestheater wird die Geschichte Anne Franks, die in einem Amsterdamer Haus vor den Nazis verst... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".