Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

ARTUR STEINMANN

Zum Abschlussbesuch beim Weingut Hetzel in Oberschwappach gab es nochmal ein Erinnerungsfoto mit den drei Weinhoheiten Carolin Meyer, Anna-Lena Werb, Anna-Lena Gottschalk sowie "Abt Degen" Richard Schlegelmilch, Landrat Wilhelm Schneider und Bürgermeister Thomas Stadelmann.

21.08.2019

Hassberge

Hoheit in den Haßbergen

Acht Stunden lang lässt sich die fränkische Weinkönigin Carolin Meyer das Abt-Degen-Weintal zeigen. Sie zeigt sich begeistert von der Vielfalt des Winzertums im Landkreis. » mehr

Die Spannung steigt! Weinbaupräsident Artur Steinmann verkündet gleich den Namen der 64. Fränkischen Weinkönigin. Es ist Carolin Meyer aus Castell im Landkreis Kitzingen (Mitte). Die 23-jährige Winzerin setzte sich bei der Wahl in der Grafenrheinfelder Kulturhalle gegen ihre Mitbewerberinnen Eva-Maria Keller aus dem Landkreis Main-Spessart (rechts) und Elisabeth Goger aus Sand am Main (links) durch. Fotos: Christian Licha

24.03.2019

Hassberge

Die Sander Königin der Herzen

Elisabeth Goger ist zwar nicht die neue Fränkische Weinkönigin. In ihrer Heimat in den Haßbergen ist man aber dennoch stolz auf die 24-jährige Kandidatin der diesjährigen Wahl. » mehr

Ein Mann schenkt Wein in ein Glas

18.10.2019

Bayern

Weniger Wein als 2018

Die Weinernte in Bayern ist heuer geringer ausgefallen als im Vorjahr. 345 000 Hektoliter Wein brachten die Reben voraussichtlich hervor, wie der Fränkische Weinbauverband am Freitag in Sulzfeld bei K... » mehr

Die Funktionäre des Fränkischen Weinbauverbandes (von links) Alexander Oehm, Hermann Schmitt, Wendelin Grass, Artur Steinmann, Bruno Kohlmann und Horst Kohlesch haben die Spitzenleistungen der fränkischen Weinwirtschaft als Rollenspiel umgesetzt und bei der Gebietsversammlung im Weinhaus Zimmermann in Ziegelanger präsentiert.

02.02.2018

Hassberge

Eine Hommage an den Silvaner

Das Theaterstück, das der Fränkische Weinbauernverband auf die Bühne bringt, widmet sich einer besonderen Weinsorte. Zudem bietet der Abend ein Forum für Gespräche. » mehr

Der bekannte Büttenredner Wolfgang Düringer brachte als "Weinprinzessin Apolonia VII." den ganzen Saal zum Lachen.

24.04.2017

Hassberge

Sand hat neue Weinprinzessin

Anna-Lena Gottschalk ist in Amt und Würden. Die Studentin freut sich auf viele Termine. » mehr

Eine Weinflasche bewegt Franken

20.05.2016

Oberfranken

Eine Weinflasche bewegt Franken

Der Bocksbeutel hat eine neue Form bekommen. Die Winzer sehen in ihr ein Symbol für eine erstaunliche Entwicklung. Im Herbst kommt sie in die Läden. » mehr

Die Königin und ihre Konkurrenz: Christina Schneider (rechts) stößt vor der Wahl der fränkischen Weinkönigin 2016/2017 mit Kristina Reinhart und Katharina Prozeller (von links) an.

18.03.2016

Oberfranken

Neue Weinkönigin für Franken

Als Vierjährige wollte sie Weinkönigin werden, nun ist sie es: Christina Schneider ist zur obersten Repräsentantin des fränkischen Weinbauverbandes gewählt worden. » mehr

Heute beginnt in Franken offiziell die Weinlese.

12.09.2015

FP/NP

Frankens Winzer hoffen auf sehr guten Jahrgang

Starke Hitze und wenig Regen waren für die Weinbauern eine Herausforderung. Wer viel Arbeit in den Weinberg steckte, dürfte nun aber für die Mühen belohnt werden. » mehr

Selbst die tief wurzelnde und robuste Sonnenblume macht angesichts der extremen Trockenheit schlapp. In Würzburg und anderen Teilen Unterfrankens haben Meteorologen seit Anfang Juni nur 66 Liter Regen pro Quadratmeter gemessen - nach einem ebenfalls sehr trockenen Frühjahr.

07.08.2015

Oberfranken

Regen macht einen Bogen um Franken

Dieser Sommer ist einer der trockensten seit Jahrzehnten. Doch das gilt nur für Nordbayern. Vor allem Landwirte haben damit Probleme. » mehr

Selbst die tief wurzelnde und robuste Sonnenblume macht angesichts der extremen Trockenheit schlapp. In Würzburg und anderen Teilen Unterfrankens haben Meteorologen seit Anfang Juni nur 66 Liter Regen pro Quadratmeter gemessen - nach einem ebenfalls sehr trockenen Frühjahr.

07.08.2015

NP

Regen macht einen Bogen um Franken

Dieser Sommer ist einer der trockensten seit Jahrzehnten. Doch das gilt nur für Nordbayern. Vor allem Landwirte haben damit Probleme. » mehr

Prost auf den neuen Frankenwein: Hermann Kolesch (von links), Leiter der Abteilung Weinbau, Hermann Mengler von der Kellereifachberatung, Weinkönigin Marion Wunderlich und Weinbaupräsident Steinmann beim Test.

07.11.2013

NP

Frisch und fruchtig

Eine Achterbahnfahrt mit versöhnlichem Ausgang: Das Wetter hat den fränkischen Winzern dieses Jahr viel abverlangt. Trotzdem versprechen sie einen guten Jahrgang. » mehr

Wenn Melanie Dietrich für Frankenwein wirbt, darf ein Müller-Thurgau (vorne) nicht fehlen.

22.02.2013

FP/NP

Ein Wein, der Identität stiftet

Seit 100 Jahren wird die Rebsorte Müller-Thurgau in Franken angebaut. Passend zum Jubiläumsjahr wollen die Winzer den Wein mit stolzer Brust präsentieren. » mehr

Freut sich in Retzbach auf den neuen Jahrgang: Weinkönigin Melanie Dietrich mit einem Träubel Spätburgunder-Trauben.

19.09.2012

NP

Gute Qualität, stabile Preise

Besser hätte der Start der Weinlese in Unterfranken kaum sein können: Es hängen nicht nur richtig viele Trauben an den Rebstöcken, auch das Mostgewicht ist hoch. » mehr

Frankens Winzer kämpfen mit Hubschraubern gegen den Frost.

15.05.2012

NP

Mit Rotorblättern gegen den Frost

Eine einzige kalte Nacht kann den Winzern die Ernte für das ganze Jahr vermiesen. Damit sie sich künftig besser gegen den Frost wappnen können, haben Experten nun in den Weinbergen experimentiert. » mehr

Melanie Dietrich

22.03.2012

NP

Frankens Weinkönigin ist schön und schlau

Melanie Dietrich aus dem Landkreis Kitzingen bleibt bei der Wahl ohne Konkurrenz. Die zweite Leidenschaft neben dem Wein ist die Mathematik. » mehr

Beim amtlichen "Wein-TÜV": Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer und die Fränkische Weinkönigin Sabine Ziegler.

28.12.2011

Region

Königin testet 60 Weine

Sabine Ziegler besucht die Weinprüfstelle. Zusammen mit Profis probiert sie die Rebsäfte. Auch Regierungspräsident Paul Beinhofer ist vor Ort. » mehr

Übergabe des Landkreis-Ehrenpreises im Rahmen der Fränkischen Weinprämierung 2011 im Weingut A & P in Sand am Main (von links): Weinbauverbands-Präsident Artur Steinmann, Heidemarie Schubert, Mathias Rippstein, Landrat Rudolf Handwerker und die Fränkische Weinkönigin Sabine Ziegler.

14.12.2011

Region

Goldene Pforte des Genusses

Landrat Rudolf Handwerker übergibt Ehren-Preis für Silvaner-Spätlese 2009 an das Weingut A. & E. Rippstein. Die Winzer aus dem Landkreis sind auf Erfolgskurs. » mehr

Im Gespräch: Markus Stodden, Eberhard Schellenberger und Artur Steinmann (von links). 	Foto: pr

19.10.2011

FP/NP

Radio-Begegnung von Brauer und Winzer

Kulmbach - "Wein auf Bier, das rat ich dir. Bier auf Wein, das lass sein." Jeder kennt diese Sprüche, aber stimmen sie auch? Ein Winzer und ein Brauer, Gäste von Eberhard Schellenberger in der neuen A... » mehr

16.08.2011

FP/NP

Fränkische Winzer zuversichtlich

Würzburg - Frost im Mai, ein verregneter Sommer und zu wenig Sonne - das Jahr 2011 stand für die Weinbauern unter keinem guten Stern. Trotz dieser negativen Vorzeichen könnten die fränkischen Winzer e... » mehr

pkw_Weingala3_101109

10.11.2009

Region

Frankenwein-Qualität auf Rekordhoch

Würzburg/Sand - Für dauerhaft hervorragende Ergebnisse bei den Qualitätsweinprüfungen erhielten das Weingut A. & E. Rippstein (Sand), das Weingut Rainer Sauer (Escherndorf) und das Weingut Bürgerspita... » mehr

01.08.2009

Region

25. Altstadtweinfest in Zeil

Wenn Bocksbeutel und Schoppengläser fröhlich aufmarschieren, Vogelscheuchen mit Rebläusen und Weinbergsschnecken ausgelassen tanzen und singen, dann geht es Weingott Bacchus so richtig gut: Zum 25. Ma... » mehr

fpnd_wein_LB_211009

21.10.2009

Oberfranken

Der Wein wird heuer hervorragend

Würzburg - Die Weißweine des diesjährigen Jahrgangs müssen nicht künstlich verändert werden. » mehr

fpnd_ochsenfurt_020109

02.01.2009

FP/NP

Fränkische Winzer setzen verstärkt auf Eiswein

Sommerhausen – Noch ist es dunkel an diesem Wintermorgen im Maintal. Nur in einem Weinberg im Ochsenfurter Stadtteil Kleinochsenfurt bewegen sich um 5.45 Uhr helle Lichter wie Glühwürmchen. » mehr

^