Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

BERND SIBLER

Bernd Sibler gestikuliert

02.08.2020

Bayern

Virtuelle Hochschule Bayern erhält 2,26 Millionen Euro

Für neue digitale Kurse bekommt die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) 2,26 Millionen Euro vom Freistaat. In der vhb mit Sitz in Bamberg kooperieren die 31 Universitäten und Hochschulen in Bayern seit ... » mehr

31.07.2020

Bayern

Mehr Corona-Tests an Unikliniken geplant

Die Corona-Testkapazitäten an Bayerns Unikliniken sollen bald auf bis zu 4500 Tests täglich erhöht werden. » mehr

Eine wissenschaftliche Mitarbeiterin hält vor einem Tablet-Computer mit Kamera eine digitale Vorlesung im Fach "Physikalische Chemie". Wegen der anhaltenden Corona-Beschränkungen werden an den Universitäten und Hochschulen der Region Präsenzvorlesungen auch weiter nur im beschränken Umfang möglich sein. Foto: Julian Stratenschulte / dpa

02.08.2020

Coburg

Studienstart in weiteres Corona-Semester

Nach dem Schulabschluss wollen viele Abiturienten anfangen zu studieren. Der Start ins Studentenleben wird heuer jedoch wohl anders ausfallen als es bisher üblich war. » mehr

Unfall-Illustration

30.07.2020

Bayern

Chauffeur von Minister baut Unfall mit Dienstwagen

Der Chauffeur von Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) hat mit einem Dienstwagen einen Unfall in der Innenstadt von Plattling (Landkreis Deggendorf) gebaut. Der Politiker saß mit im Auto u... » mehr

Bernd Sibler

30.07.2020

Bayern

Sibler: Preußen-Stiftung nicht zum Bund schieben

Mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz steht die größte deutsche Kulturinstitution vor grundlegenden Reformen. Eine Analyse fordert mehr Verantwortung beim Bund. Doch auf Länderseite gibt es Zweife... » mehr

Der bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler. Foto: Kay Nietfeld/dpa

29.07.2020

Oberfranken

Hochschulen bleiben im Corona-Modus

Die Studenten in Bayern müssen auch im nächsten Semester mit einem stark eingeschränkten Betrieb zurechtkommen. Große Präsenzveranstaltungen wird es weiterhin nicht geben. » mehr

Bernd Sibler (CSU)

29.07.2020

Region

Wintersemester: Mehr Präsenzlehre möglich

An den Unis und Hochschulen im Freistaat ist zum Wintersemester wieder mehr Präsenzlehre erlaubt. Bis zu 200 Studierende dürften ab Herbst an Lehrverstaltungen vor Ort teilnehmen, sagte Wissenschaftsm... » mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

22.07.2020

dpa

Technische Universität Nürnberg startet früher

Sie gilt als Vorzeigeprojekt des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder: Die Technische Universität Nürnberg. Ursprünglich war die Aufnahme des Hochschulbetriebs für 2025 geplant. Doch nun kann ... » mehr

06.07.2020

Oberfranken

Corona-Studie wirft Blick auf Kinder

Wie ansteckend sind die Jüngsten in der Corona-Krise? Eine neue Studie an insgesamt sechs bayerischen Kinder- Universitätskliniken soll darüber Aufschluss bringen. » mehr

Bernd Sibler

05.07.2020

Region

Bayerisches Krebsforschungszentrum startet Bürgertelefon

Das Bürgertelefon «Bayern gegen Krebs» des Bayerischen Krebsforschungszentrums (BZKF) ist an den Start gegangen. Unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 85 100 80 würden Krebsexperten alle Fragen ru... » mehr

Außergewöhnlicher Rahmen für ein außergewöhnliches Jubiläum (vorne, von links): Landrat Sebastian Straubel, Oberbürgermeister Dominik Sauerteig, Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und der Vorsitzende der Coburger Landesstiftung, Norbert Tessmer, beim Festakt "100 Jahre Coburg bei Bayern" im Riesensaal von Schloss Ehrenburg. Es war die Stadtresidenz der Coburger Herzöge und beherbergt heute ein Museum, die Landesbibliothek und eine Kirche. Seit der Vereinigung Coburgs mit Bayern am 1. Juli 1920 ist die Ehrenburg Eigentum des Freistaats Bayern.	Foto: Henning Rosenbusch

01.07.2020

Region

Deutliche Signale nach München

Coburg feiert seine hundertjährige Zugehörigkeit zu Bayern. Dabei demonstriert Oberbürgermeister Dominik Sauerteig Selbstbewusstsein. » mehr

Das Schloss in Ahorn mit seinen Terrassengärten ist ein Wahrzeichen der Region, das weit über die Landkreisgrenzen hinaus strahlt. Es zu erhalten, ist ein nie endender Prozess. Nun wurde Dr. Peter Freiherr von Erffa als Vertreter der Erbengemeinschaft in München mit der Denkmalschutzmedaille geehrt.

09.06.2020

Region

So schön wie im Märchen

Seit Jahrzehnten setzt sich Dr. Peter Freiherr von Erffa dafür ein, dass das Schloss in Ahorn erhalten bleibt. Nun wurde er dafür mit der Denkmalschutzmedaille des Freistaates ausgezeichnet. » mehr

Kreisheimatpfleger Günter Lipp erhielt die Denkmalschutzmedaille für seine besonderen Verdienste.

08.06.2020

Region

Denkmalschutzmedaille geht in die Haßberge

26 Persönlichkeiten und Institutionen im Freistaat, die sich in herausragender Weise für die Denkmalpflege engagiert haben, erhalten die Auszeichnung - darunter Andrea Meub und Günter Lipp. » mehr

Klaus-Stefan Drese, Leiter des Instituts für Sensor und Aktortechnik, erläutert Christiane Fritze, Präsidentin der Hochschule Coburg, Landtagsabgeordnetem Michael Busch (SPD), Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) und Horst Arnold, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag (von links), wie Künstliche Intelligenz heute schon in Unternehmen eingesetzt wird.	Foto: Braunschmidt

04.06.2020

Region

Hochschule Coburg punktet mit Künstlicher Intelligenz

Wissenschaftsminister Bernd Sibler informiert sich über Forschung und Technik. Für die Entwicklung ist er voll des Lobes. » mehr

Der Rettungsschirm klemmt

20.05.2020

Region

Der Rettungsschirm klemmt

Bund und Freistaat haben Förderprogramme für Kulturschaffende aufgelegt. Doch die "unbürokratische Hilfe" lässt auf sich warten. » mehr

Theater

17.05.2020

Deutschland & Welt

Kulturminister wollen Theater wieder öffnen

Die Corona-Krise hat die Kulturszene jenseits digitaler Welten lahmgelegt. Nur langsam öffnen sich etwa erste Museen. Die Kulturminister wollen nun mehr als einen Schritt weiter gehen. » mehr

Monika Grütters

16.05.2020

Deutschland & Welt

Monika Grütters baut auf «Rettungs- und Zukunftspaket»

Die Kulturszene gehört zu den großen Verlierern der Corona-Krise. Vielen droht das endgültige Aus. Nun will die Regierung mehr Geld in die Hand nehmen. » mehr

Künstliche Intelligenz

15.05.2020

Oberfranken

KI-Professuren für Coburg und Hof

Mit 600 Millionen Euro will Bayern landesweit 50 neue Stellen im Bereich Künstliche Intelligenz einrichten. Dies soll auch der Wirtschaft helfen. » mehr

Markus Söder

14.05.2020

Oberfranken

Livestream: Söder und Minister äußern sich zu Kunst und Kultur

Wie geht es mit Kunst und Kultur in Bayern weiter? Zu dieser Frage will sich heute ab 10 Uhr Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in München äußern. Hier sehen Sie den Livestream. » mehr

Bernd Sibler

10.05.2020

Region

Bayerns Wissenschaftler forschen an 350 Corona-Projekten

Bayerns Wissenschaftler erforschen in 350 einzelnen Projekten die Hintergründe, Folgen und Begleiterscheinungen der Corona-Pandemie. Das gab Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) am Sonntag bekannt... » mehr

4500 Einwohner des Landkreises Tirschenreuth sollen ihr Blut auf Antikörper untersuchen lassen. In etwa einem Jahr sollen die Ergebnisse der Studie vorliegen. Foto: benicoma - stock.adobe.com

08.05.2020

Oberfranken

Studie soll Dunkelziffer ans Licht bringen

Der Raum Tirschenreuth gehört zu den am schwersten von Corona betroffenen Regionen. Zwei Unikliniken wollen nun untersuchen, wie viele Menschen infiziert waren, ohne es bemerkt zu haben. » mehr

Coronavirus-Test

Aktualisiert am 08.05.2020

Region

Studie zur Corona-Dunkelziffer im Landkreis Tirschenreuth

Der Landkreis Tirschenreuth ist von der Ausbreitung des Coronavirus besonders stark betroffen. Nun wollen die Universitätskliniken Regensburg und Erlangen in einer gemeinsamen Studie die Dunkelziffer ... » mehr

Tatendrang und klare Worte

Aktualisiert am 07.05.2020

Region

Tatendrang und klare Worte

Not macht bekanntlich erfinderisch - und mobilisiert Kräfte: "Es macht Spaß, Energien reinzustecken, dafür zu kämpfen, dass es weitergeht und uns neu aufzustellen", bekannte Fritz Frömming, der kaufmä... » mehr

06.05.2020

Oberfranken

Oberfranken profitiert von Kulturfonds

Der Freistaat fördert mit Millionenbeträgen wieder viele Einrichtungen. Der Regierungsbezirk kommt in diesem Jahr gut weg. » mehr

06.05.2020

Region

Theater öffnen wohl nicht vor Herbst wieder

Die Theater in Bayern können vorerst nicht auf eine Rückkehr zum normalen Spielbetrieb hoffen. "Es wird ein schwerer Sommer für viele Theater- und Konzertveranstalter", sagte Kunstminister Bernd Sible... » mehr

Von diesen Montag an dürfen Friseure in Bayern wieder öffnen. Die Branche erwartet einen wahren Ansturm.

03.05.2020

Oberfranken

Friseure öffnen wieder

Wachsen lassen oder doch selber schneiden? In den vergangenen Wochen standen auch bayerische Minister vor dieser Frage. » mehr

Waldbrand bei Gifting

23.04.2020

Region

Kulturminister wollen mehr tun für Kulturszene

Mit jedem Tag der Corona-Krise wachsen die Probleme in der Kulturszene. Erste Hilfsprogramme greifen zu kurz, Künstler und Einrichtungen stehen vor dem Aus. Jetzt schlagen die Länder Alarm. » mehr

Peter Jonas

23.04.2020

Deutschland & Welt

Großer Opern-Revolutionär: Sir Peter Jonas gestorben

Fast 15 Jahre lang stand Peter Jonas an der Spitze der Bayerischen Staatsoper. 2006 zog er sich zurück - der Kontakt zur Oper und ihrem Ensemble riss jedoch nicht ab. Jetzt muss die Oper die traurige ... » mehr

Coronavirus - Berliner Museen

21.04.2020

Deutschland & Welt

Berliner Museen sollen wieder öffnen

Für die in der Corona-Krise darbende Kulturszene gibt es erste Hoffnungen auf eine vorsichtige Öffnung bisher verschlossener Türen. Einige Museen könnten bald wieder zugänglich sein - unter Bedingunge... » mehr

Bernd Sibler (CSU)

19.04.2020

Region

Semesterstart in Bayern landesweit nur online

Zum Start des Sommersemesters und dem Beginn der Vorlesungszeit an diesem Montag hat Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler an Studenten und Uni-Beschäftigte appelliert, die Corona-Pandemie weiter... » mehr

Anja Karliczek

17.04.2020

Deutschland & Welt

Länder fordern mehr Hilfen für Studenten in der Krise

Viele Studenten stehen in der Corona-Krise plötzlich ohne Geld da. Wer seinen Kellnerjob los ist und auch kein Bafög bekommt, dem bleibt nur der Gang zum Jobcenter zur Beantragung eines Darlehens. Die... » mehr

Markus Söder spricht auf einer Pressekonferenz

03.04.2020

Region

Corona-Kurve flacht ab: Für Söder kein Grund zur Entwarnung

Bayerns Kampf gegen das Coronavirus schlägt an. Doch die Lage ist im Freistaat weiter ernster als im restlichen Deutschland. Viele Forscher sollen nun helfen, mehr Licht ins Dunkel zu bekommen. » mehr

Markus Söder (CSU)

Aktualisiert am 03.04.2020

Region

Bayerns Corona-Kurve flacht ab - Söder: Kein Grund zur Entwarnung

Markus Söder und Bernd Sibler haben am Freitagvormittag in einer Pressekonferenz verkündet, dass ein Team aus Wissenschaftlern das Coronavirus interdisziplinär erforscht. Den Stream zum Nachschauen gi... » mehr

Lernen am Computer

02.04.2020

Oberfranken

Zuverlässige Corona-Analysen: Bayreuther Experte präsentiert neuartige Berechnungen

Mit Methoden, die in der Strömungslehre verwendet werden, können Verlauf einer Pandemie und Wirksamkeit staatlicher Eindämmungsmaßnahmen zeitnah und genau beurteilt und Prognosen abgeleitet werden. » mehr

Bayreuther Festspielhaus

31.03.2020

Deutschland & Welt

Bayreuther Festspiele müssen aussetzen

Eigentlich sollten die Proben schon bald beginnen. Aber die Auswirkungen des Coronavirus machen auch vor den Wagner-Festspielen von Bayreuth keinen Halt. » mehr

Das Genießen fällt in diesem Sommer auf dem Grünen Hügel aus: Das Festspielhaus wird leer bleiben	Foto: Archiv/Peter Kolb

Aktualisiert am 31.03.2020

Oberfranken

Corona stoppt Bayreuther Festspiele

Paukenschlag am Grünen Hügel: Die Richard-Wagner-Festspiele sind abgesagt. Den neuen "Ring" wird es erst im Jahr 2022 geben. Gekaufte Karten bleiben für 2021 gültig. » mehr

27.03.2020

Region

Ohne Soforthilfe aufgeschmissen?

Corona trifft alle. Besonders hart Künstler und Musiker; auch in Nordhalben. Denn wo keine Auftritte und Schauen, da kein Geld. Der Freistaat hat inzwischen reagiert. » mehr

Medizinstudenten

18.03.2020

dpa

Bayern ruft Medizinstudenten zum Corona-Einsatz auf

Wegen der Ausbreitung von Corona werden für medizinische Versorgung viele Arbeitskräfte benötigt. Bayern ruft daher nun auch Medizinstudenten auf, freiwillig zu helfen. » mehr

Bernd Sibler

16.03.2020

Region

Regierung ruft Medizinstudenten zum Corona-Einsatz auf

Die bayerische Staatsregierung ruft Medizinstudenten zum freiwilligen Einsatz in der Corona-Krise auf. «Gerade im medizinischen Bereich werden wir in den kommenden Wochen jede Unterstützung brauchen k... » mehr

Markus Söder

Aktualisiert am 16.03.2020

Region

Der Katastrophenfall - Bayern mobilisiert alle Kräfte gegen Corona

Die Corona-Krise in Bayern droht außer Kontrolle zu geraten. Um die Ausbreitung auszubremsen, muss der Freistaat weitgehend lahmgelegt werden. Die Regierung müht sich um ein klares Krisenmanagement. » mehr

Markus Söder (CSU) spricht auf einer Pressekonferenz

17.03.2020

Region

Ein Land in Quarantäne: Coronavirus beherrscht Bayern

Verwaiste Sandkästen, Rutschen, Tennis- und Fußballplätze gehören ab heute zum Alltagsbild im Freistaat. Um der Corona-Krise Herr zu werden, darf sich vorerst auch kein Karussell mehr drehen. » mehr

Schwach besuchter Viktualienmarkt

15.03.2020

Region

Bars, Kinos und Geschäfte zu: Coronavirus bremst Bayern aus

Nach der Schließung von Schulen und Kitas kommen nun Beschränkungen für Geschäfte, Bars, Kinos und die Gastronomie. Auch Grenzen werden teils geschlossen. Der Infektionsverlauf geht derweil nur in ein... » mehr

Pacome Tissier, 19, aus Halle: "Es ist schwierig, einen Medizin-Studienplatz zu bekommen. Ich denke, wir haben hier die besten Chancen und Möglichkeiten, und ich bin glücklich, dabei zu sein. Vorher habe ich mich am Klinikum umgesehen. Die Stimmung ist gut und alle sind motiviert. Als Studenten werden wir von Anfang an integriert und über alles informiert."

02.03.2020

Oberfranken

Die Ärzte von morgen sind da

Der erste Studentenjahrgang am Medizincampus Oberfranken lernt das Klinikum in Bayreuth kennen. Wissenschafts-minister Sibler spricht von einem Meilenstein. » mehr

Zwei Cranachs für Kronach: Die Gemälde "Madonna mit Kind und Weintraube" und "Salomé mit dem Haupt Johannes des Täufers" sind ab 1. März dauerhaft in der Fränkischen Galerie auf der Festung Rosenberg zu sehen. Fotos: Bayerische Staatsgemäldesammlung / Bayerisches Nationalmuseum

21.02.2020

NP

Salomé kehrt heim

Zwei Cranach-Gemälde sind von München nach Kronach umgezogen. Das Publikum kann die Neuzugänge in der Fränkischen Galerie beim Tag der offenen Tür begrüßen. » mehr

Freudiges Ereignis: Wissenschaftsminister Bernd Sibler hat am Freitag der Hochschule Coburg den Genius Loci-Peis überreicht. Von links: Hochschul-Vizepräsident Michael Lichtlein, Hochschul-Präsidentin Christiana Fritze und Minister Bernd Sibler.	Foto: Norbert Klüglein

14.02.2020

Region

Die Hochschule hat "das Ding"!

Wissenschaftsminister Bernd Sibler verleiht den Genius Loci-Preis. Er würdigt die Entwicklung des "Coburger Wegs" als modernes Lehrprofil. » mehr

Haßberge-Landrat Wilhelm Schneider und der Thereser Landtagsabgeordneter Steffen Vogel (links) freuen sich über die guten Nachrichten aus der Bayerischen Staatskanzlei: Ministerpräsident Markus Söder (2. links) und Wissenschaftsminister Bernd Sibler (rechts) gaben grünes Licht für die Errichtung eines Technologie-Transfer-Zentrums im Landkreis Haßberge. Foto: Bayerische Staatskanzlei

04.02.2020

Region

Haßfurt wird Hochschulstandort

Nun ist es offiziell: Im Landkreis Haßberge wird das Technologiezentrum (TTZ) "Smart Polymere Pipe Solutions" errichtet. Der Freistaat übernimmt die auf rund sechs Millionen Euro bezifferte Anschubfin... » mehr

Daniel Köhn

27.01.2020

dpa

Forscher fliehen vor dem Brexit nach Bayern

Der Brexit steht vor der Tür. Großbritannien wird damit für Ausländer ungemütlicher. Selbst Professoren fliehen von der Insel - zum Beispiel nach Bayern. » mehr

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth

20.01.2020

Region

Bayreuth bekommt zweites Opernfestival

Die Stadt Bayreuth bekommt neben den Bayreuther Festspielen ein zweites Opernfestival im Markgräflichen Opernhaus. » mehr

In Bayern fehlen Hebammen

08.01.2020

Oberfranken

Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt

Hebammen werden auch in Oberfranken dringend gesucht. Das Bayreuther Klinikum sieht sich auch im Ausland um. Spannend ist die Frage, ob neue Regelungen bei der Ausbildung den Mangel beenden werden. » mehr

Harry Kupfer

01.01.2020

Deutschland & Welt

Trauer um Opernregisseur Harry Kupfer

Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet: Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Nun starb er mit 84 in Berlin. » mehr

Kurator Christoph Vitali

29.12.2019

Deutschland & Welt

Kurator Christoph Vitali gestorben

Er galt als einer der renommiertesten Kuratoren in Mitteleuropa, wirkte in Frankfurt, München, Basel und Bonn. Mit 79 ist Christoph Vitali jetzt in seiner Heimatstadt Zürich gestorben. » mehr

Markus Söder (rechts, CSU), Ministerpräsident von Bayern, und Bernd Sibler (CSU), Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, stehen während der Kabinettssitzung in Nürnberg hinter einer Reliquienbüste des Heiligen Zeno aus der Zeit um 1440. Links daneben stehen die Gemälde "Salome mit dem Haupt Johannes des Täufers" und "Madonna mit Kind und Weintraube" von Lucas Cranach d. Ä. sowie rechts eine "Mainlandschaft" von Hans Thoma. Foto: D. Karmann/dpa

17.12.2019

NP

Kronach erhält Cranachs

Die Staatsregierung will die Kultur in Franken fördern und führt bedeutende Kunstwerke zurück. Die Geburtsstadt Lucas Cranachs des Älteren wird davon profitieren. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.