Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

CHRISTIAN UDE

Jutta Speidel

25.03.2019

Boulevard

Selbstbewusst, willensstark, herzlich: Jutta Speidel wird 65

Wenn Jutta Speidel sich etwas in den Kopf gesetzt hat, ist sie nicht davon abzubringen. «Ich weiß genau, was in meinem Leben wichtig ist und was ich gerne möchte», sagt die Schauspielerin. Eine Einste... » mehr

Interview: Carsten Höllein, SPD- Kreisvorsitzender

19.10.2018

Coburg

"Die SPD steht am Scheideweg"

Nach dem Absturz vom Sonntag hält Carsten Höllein, Kreisvorsitzender der Genossen, nichts von Personen-Austausch und Ausstieg aus der GroKo. Er sieht die Gefahr der Bedeutungslosigkeit. » mehr

Christian Ude (SPD)

15.10.2019

Bayern

Ude zu SPD-Casting: «Wie soll das Happy End aussehen?»

Der frühere Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (71, SPD) kann sich nach dem öffentlichen Vorsitzenden-Casting der Sozialdemokraten kein Happy End vorstellen. «Wie soll das Happy End aussehen?», ... » mehr

Söder und Aiwanger

15.10.2018

Hintergründe

Das Bayern-Beben und seine Folgen

Über 20 Prozent minus für CSU und SPD in Bayern - nur weil in zwei Wochen die Hessen-Wahl folgt, dürften größere Eruptionen jetzt noch ausbleiben. Aber die Signale sind klar: Ruhiger wird es nicht. » mehr

Im Garten entspannen und neue Kräfte für den Wahlkampfendspurt mobilisieren: Auch wenn die Umfragen für die SPD aktuell alles andere als erfreulich sind, ist Dr. Doris Aschenbrenner davon überzeugt, dass "der Wahlkreis ein gewinnbarer ist".	Foto: Christoph Scheppe

27.08.2017

Coburg

Mit Herz und Laptop für die Region

Dr. Doris Aschenbrenner will für die SPD in den Bundestag. Ihr Anliegen ist es, den Wahlkreis zukunftssicher zu machen. » mehr

Christian Ude, früherer Oberbürgermeister der Stadt München, und SPD-Bundestagskandidatin Doris Aschenbrenner haben am Dienstag die Waldbühne Heldritt besucht. Friedhelm Wölfert, Vorsitzender des Heimatvereins Heldritt (von rechts), begrüßte die Gäste. Doris Aschenbrenner bezeichnete die Waldbühne als "Edelstein in der Region". Foto: Rosenbusch

25.07.2017

Coburg

Ude wirbt für politisches Engagement

Der frühere Münchner Oberbürgermeister besucht das Coburger Land. Am Abend stellt er sein Buch vor. » mehr

Christian Ude

14.07.2017

Coburg

Christian Ude liest in Coburg

Coburg - Christian Ude kommt mit seinem kontrovers diskutiertem Buch "Die Alternative oder: Macht endlich Politik!" nach Coburg. Am 25. Juli wird er im Pfarrzentrum St. » mehr

Ozapft is! Drei Hammerschläge brauchte Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak für den Anstich des ersten Fasses Maibock am Freitag. Mit ihm freuen sich über das gelungene Werk die Coburger SPD-Bundestagskandidatin Doris Aschenbrenner und Natascha Kohnen.	Foto: Martin Koch

02.05.2017

Coburg

Drei Schläge und die innere Sicherheit

Beim Maibockanstich der Coburger SPD zeigt Bürgermeister Nowak, wie man's richtig macht. Da staunt auch Ehrengast Natascha Kohnen. » mehr

SPD nominiert Doris Aschenbrenner

08.10.2016

Coburg

SPD nominiert Doris Aschenbrenner

Die 31-Jährige soll bei der Bundestagswahl 2017 das Direktmandat holen. Den Genossen an Itz und Rodach verspricht sie einen engagierten Wahlkampf. » mehr

Ob's wirklich am Bonsaifass lag? Der Münchner Alt-Oberbürgermeister Christian Ude (rechts) hatte in Coburg beim Anzapfen doch leichte Probleme. Oberbürgermeister Norbert Tessmer kann es ihm nachfühlen.

30.09.2016

Coburg

Auch ein Ude haut mal daneben

Beim Oktoberfest der Coburger Sozialdemokraten hat Oberbürgermeister Tessmer gut lachen. Der Gast aus München tritt beim Anzapfen doch glatt in seine Fußstapfen. » mehr

09.09.2016

Kronach

Ein Leben für Frieden, Freiheit und Solidarität

Die SPD Fischbach hat Max Igler für ein halbes Jahrhundert Treue zur Partei geehrt. Er könne stolz auf seinen Einsatz sein, lobt Kreisvorsitzen-der Ralf Völkl. » mehr

02.09.2016

Kronach

Dank für ein halbes Jahrhundert Loyalität

50 Jahre ist Günter Hirt nun schon Mitglied in der SPD. Grund genug für die Partei, ihn für seine Treue mit der goldenen Ehrennadel auszuzeichnen. » mehr

24.07.2016

Kronach

„Ich will die Politik entstauben“

Doris Aschenbrenner soll für die SPD in den Bundestag. Mit Themen wie Digitalisierung, Arbeitsplätze und Verkehr will sie auch bei jungen Wählern punkten. » mehr

Doris Aschenbrenner

12.02.2016

Coburg

"Es geht um die Zukunft der Arbeit"

Doris Aschenbrenner soll Bundestagskandidatin der SPD werden. Als eines ihrer wichtigsten Ziele bezeichnet sie die Mitgestaltung der digitalisierten Welt. » mehr

Ein Signal der Geschlossenheit soll es sein: Die SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Ralf Pohl (links) aus Kronach, Stefan Sauerteig (rechts) aus Coburg und Carsten Höllein (Zweiter von rechts) aus dem Landkreis Coburg stellten am Freitagabend zusammen mit Unterbezirks-Vorsitzenden Thomas Rausch (Mitte) Doris Aschenbrenner vor, die Wunschkandidatin für den Bundestagswahlkampf 2017. Foto: Steffen Ittig

23.01.2016

Coburg

Frischer Wind bei der SPD

Doris Aschenbrenner soll für die Sozialdemokraten im Bundestagswahlkampf 2017 ein Mandat holen. Die 30-Jährige kommt aus Rödental und arbeitet als Expertin für Robotertechnik in Würzburg. » mehr

Doris Aschenbrenner

22.01.2016

Coburg

Doris Aschenbrenner soll für die SPD ins Rennen

Als erste Partei im Bundestagswahlkreis Coburg-Kronach hat die SPD am Freitagabend eine Kandidatin für die Bundestagswahl im Herbst 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt. » mehr

23.01.2015

Aus der Region

Wirbel um Söder-Auftritt in "Dahoam is dahoam"

Der Bayerische Rundfunk gerät wegen des Gastauftritts von Finanzminister Markus Söder in der Seifenoper "Dahoam is dahoam" in die Kritik. » mehr

Stoßen auf das Coburger Vogelschießen 2014 an (von links): Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Oberschützenmeister Hans-Herbert Hartan, Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach, Brauerei-Geschäftsführer Andreas Leikeim, 2. Bürgermeisterin Birgit Weber, Stefan Stahl und Münchens Alt-OB Christian Ude.   	 Foto: Frank Wunderatsch /  mehr Bilder vom Bieranstich beim Coburger Vogelschießen: www.np-coburg.de

02.08.2014

Coburg

OB Tessmer schlägt wuchtig zu

Der Oberbürgermeister benötigt insgesamt 14 Schläge, um das erste Fass Bier beim Coburger Vogelschießen anzustechen. Trost kommt von Münchens Alt-OB Ude. Er habe auch erst Routine entwickeln müssen. » mehr

02.08.2014

Oberfranken

Münchner Alt-OB Ude beim Vogelschießen

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (Bild, links) hat am Freitagabend mit dem Anzapfen des ersten Fasses Bier das Coburger Vogelschießen eröffnet. Unter den kritischen Augen von Münchens Alt-OB Christia... » mehr

Für den Nockherberg eine Spur zu brav: Luise Kinseher gab bei ihrem vierten Auftritt wieder die strenge, im Herzen aber gute "Mama Bavaria".

19.03.2014

Oberfranken

Der Allesselbstmacher führt die Regie

Eine brave Fastenpredigt, ein Singspiel mit Knall- effekten - der Nockherberg 2014 ist ein zweigeteiltes Spektakel. Es steht unter dem Eindruck des Alleinunterhalters Horst Seehofer und des aus dem OB... » mehr

Sonne, Strand und Meer: Urlaub ist gesundheitsfördernd, sagt beispielsweise Regensburgs scheidender Oberbürgermeister Hans Schaidinger.

08.02.2014

Region

Erholung ist den meisten lieber

Der Streit um Kastners Resturlaub ist so gut wie vom Tisch. Altgediente Kollegen wundern sich: Für sie war Auszahlung nie ein Thema. "Bei 1200 Überstunden habe ich nicht mehr gezählt", sagt Seßlachs S... » mehr

Der Neuling hat die erste Sitzung gut überstanden: Klaus Adelt vertritt die SPD künftig im bayerischen Landtag.

20.09.2013

Oberfranken

Adelt ist der Erste im Landtag

Dem Alphabet sei Dank: Der Neuling aus Selbitz wird künftig immer die Nummer eins sein. In der ersten Sitzung der Fraktion bestätigt Inge Aures aus Kulmbach ihre Ambition auf den Posten des Landtags-V... » mehr

Braucht einen neuen Job: Landesvorsitzende Theresa Schopper.

17.09.2013

NP

Die grünen Ude-Opfer

Der Spitzenkandidat der SPD hat die CSU nicht gefährden können. Einen Ude-Effekt gab es dennoch. Er hat die Grünen getroffen. » mehr

Braucht einen neuen Job: Landesvorsitzende Theresa Schopper.

17.09.2013

Oberfranken

Die grünen Ude-Opfer

Der Spitzenkandidat der SPD hat die CSU nicht gefährden können. Einen Ude-Effekt gab es dennoch. Er hat die Grünen getroffen. » mehr

Mehr erwartet: Susann Biedefeld (rechts), ihrem Ehemann Otto Schuhmann (links) und dem Coburger Oberbürgermeister Norbert Kastner steht die Enttäuschung über das Abschneiden der SPD in Bayern ins Gesicht geschrieben.	Foto: C. Scheppe

15.09.2013

Region

Susann Biedefeld muss um ein Mandat zittern

Ob die SPD-Kandidatin auch die nächsten fünf Jahre im Maximilianeum sitzt, entscheidet sich erst am heutigen Montag. Mit ihrem Abschneiden ist sie zufrieden. Für die SPD in Bayern hat sie sich ein bes... » mehr

Hans Pirthauer zum Ausgang der Landtagswahl

16.09.2013

FP/NP

Seehofers Triumph

Es gibt Tage, an denen aus Politikern Kultfiguren werden. Ein solcher Tag ist für Horst Seehofer der 15. » mehr

15.09.2013

NP

Landtagswahl: Klarer Sieg für die CSU

9,5 Millionen Bayern dürfen heute über Landtag, Bezirkstag und Volksentscheide entscheiden. Ergebnisse, Trends und Stimmen gibt's hier in unserem Live-Ticker. » mehr

Wolfgang Molitor  zur Landtagswahl in Bayern

14.09.2013

FP/NP

Der Sonntag davor

Die meisten Patienten mit Pilzvergiftungen hat es 2012 in Bayern gegeben. 43 Prozent im bundesweiten Vergleich, klar vor Baden-Württemberg, dem Zweitplatzierten, mit 17 Prozent. Auch das sind Zahlen, ... » mehr

10.09.2013

Region

Plakat ist nicht gleich Plakat

Der Kronacher Designer Rolf Hering analysiert für die Neue Presse Plakate für die Landtagswahl. Er entdeckt viele Mängel, aber auch positive Beispiele. Häufig hapert es an den Bildern. » mehr

9,5 Millionen Bayern sind dazu aufgerufen, am Sonntag bei der Landtagswahl ihr Kreuzchen zu machen.

10.09.2013

Oberfranken

Entscheidung in letzter Sekunde

Die CSU gewinnt alle Umfragen, teils haushoch - aber wie wird die Wahl am Sonntag laufen? Der Blick der Parteien richtet sich vor allem auf eine diesmal noch größere Gruppe von Wahlberechtigten: die U... » mehr

Seitenhieb in Richtung der CSU und Alexander König: Christian Ude fotografiert - mit einer für Otto Normalverbraucher schlichten Digitalkamera "für 127 Euro".

09.09.2013

Oberfranken

Ude fordert Anhänger zum Schlussspurt auf

Auf dem Hofer Theresienstein erweist sich Seehofers Herausforderer als unverändert kampfeslustig. Er setzt seine Hoffnungen auf den hohen Anteil noch unentschlossener Wähler. » mehr

Interview: Renate Schmidt

07.09.2013

Oberfranken

"Mein Mann hatte große Sorge"

Renate Schmidt besucht Coburg. Die ehemalige Bundes-Familienministerin ist in der Stadt aufgewachsen. Bei ihrer Stippvisite spricht sie über die Schwierigkeiten der SPD, ihr Leben nach dem Ausstieg un... » mehr

06.09.2013

NP

TV-Duelle können Wahlen entscheiden

Sollte die SPD bei der Landtagswahl auf mehr als 20 Prozent kommen, hätte die Sendung mit Seehofer und Ude einen Anteil daran. Das findet der Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter. » mehr

06.09.2013

Oberfranken

TV-Duelle können Wahlen entscheiden

Sollte die SPD bei der Landtagswahl auf mehr als 20 Prozent kommen, hätte die Sendung mit Seehofer und Ude einen Anteil daran. Das findet der Politikwissenschaftler Heinrich Oberreuter. » mehr

Interview: mit Wolfgang Judas,  Marketing-Experte und Inhaber der Agentur Designhouse in Kulmbach

30.08.2013

Oberfranken

"Menschen wollen Bürgernähe"

Herr Judas, die SPD setzt in diesem Jahr auf den Tür-zu-Tür-Wahlkampf. Ist das ein erfolgversprechender Weg? In der Tat ist der persönliche Kontakt zum Bürger ein Instrument, das im Wahlkampf greift. » mehr

27.08.2013

Region

Christian Ude, der Rosenkavalier

Der Spitzenkandidat der SPD für die Landtagswahl in Bayern verteilt in der Coburger Fußgängerzone Blumen. Da können selbst CSU-Sympathisanten nicht widerstehen. Für Debatten mit der Jugend der Linkspa... » mehr

23.08.2013

Oberfranken

König droht Karriereknick

Der CSU-Abgeordnete bleibt wegen des Kaufs einer Luxuskamera unter Druck. Auch SPD-Politiker geraten ins Visier des Rechnungshofes: Der Ude-Vertraute Halbleib soll "getrickst" haben. Ex-Fraktionsgesch... » mehr

Gab sich bei seinem Auftritt in Hof schelmisch, volksnah und kämpferisch zugleich: CSU-Chef Horst Seehofer.	Fotos: Michael Giegold

21.08.2013

Oberfranken

Die Franken sind ihm "lieb, aber auch teuer"

Der CSU-Chef gibt sich in Hof volksnah. Seine Wahlkampf-Veranstaltung "Seehofer direkt" begeistert 700 Anhänger in der Freiheitshalle. » mehr

Das Wahlverhalten von Großstädtern ist für Demoskopen nicht so leicht vorauszusagen.

19.08.2013

Oberfranken

Metropolen gelten als unberechenbar

Noch ist völlig offen, ob die CSU die absolute Mehrheit in Bayern zurückerobert. Vor allem in München und Nürnberg wird es spannend. » mehr

12.08.2013

Region

Christian Ude kommt an

Der Oberbayer macht Station in Kronach und zieht das Interesse vieler Zuschauer auf sich. Auch Nicht-Sozialdemokraten hören sich seine Rede an. Anschließend geht es für den Tross für eine Runde aufs F... » mehr

Strahlend, mit einer Topfpflanze in der Hand verlässt Gustl Mollath das Bezirkskrankenhaus in Bayreuth.

07.08.2013

FP/NP

Spektakuläre Wende im Fall Mollath

Im Eiltempo hat das Oberlandesgericht Nürnberg die Freilassung von Gustl Mollath veranlasst. Die Richter haben damit ein klares Signal gesetzt. » mehr

30.07.2013

FP/NP

Der Fahrzeugbau in Oberfranken boomt

Die in Oberfranken überdurchschnittlich vertretenen Industriebranchen haben sich im vergangenen Jahr sehr verschieden entwickelt. » mehr

22.07.2013

Oberfranken

SPD-Spitzen beschwören den Kampfgeist

Die SPD wählt zum Wahlkampf-Auftakt die Kleinkunstbühne. Die Haupt- akteure Christian Ude und Peer Steinbrück heizen das Publikum auf. » mehr

So nah wie nie, sagt Franz Maget, sei die SPD der Staatskanzlei.

17.07.2013

FP/NP

Maget nimmt Abschied, leise und bodenständig

Der langjährige Chef der SPD-Fraktion im bayerischen Landtag kandidiert nicht mehr. Seine Bilanz: Es sei beachtlich, was die CSU von seinen Ideen übernommen habe. » mehr

Schrille Farben: Schwule und Lesben machen sich bei einer Parade für mehr Gleichberechtigung stark.

15.07.2013

Oberfranken

90 000 feiern den Christopher Street Day

München - Bei der traditionellen Parade zum Christopher Street Day (CSD) sind am Wochenende Tausende Menschen durch die Münchner Innenstadt gezogen. In den Spitzenzeiten liefen 7000 Teilnehmer mit, ru... » mehr

12.07.2013

Region

Ruß tritt an

Die Spekulationen haben ein Ende, eine Überraschung ist es nicht: Der Bezirksrat aus Sand geht ins Rennen um das Amt des Landkreischefs. » mehr

Vielleicht bald mit neuem Studiengang präsent: die Beamtenfachhochschule.

10.07.2013

FP/NP

Beamten-Zoff geht in die nächste Runde

Die bayerischen Staatsdiener sollen in Zukunft laut Personalreferent Böhle nicht mehr "nahe der tschechischen Grenze" ausgebildet werden. Das rief Hofs Oberbürgermeister Fichtner auf den Plan. Nun sol... » mehr

26.06.2013

Oberfranken

König attackiert Adelt

Hof - Der Hofer CSU-Landtagsabgeordnete Alexander König nimmt im Streit um die Ausbildung künftiger Münchner Beamten nun Klaus Adelt ins Visier. Der SPD-Landtagskandidat aus Selbitz solle sich von Ude... » mehr

Daumen hoch für Hans-Peter Friedrich: Der Bundesinnenminister (rechts) ist am Samstag in Kulmbach einstimmig als Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Oberfranken im Amt bestätigt worden. Dazu gratulierten CSU-Vorsitzender und Ministerpräsident Horst Seehofer (Mitte); Applaus spendete die ebenfalls wiedergewählte stellvertretende Bezirksvorsitzende, Staatssekretärin Melanie Huml (links).	Foto: Braunschmidt

24.06.2013

Oberfranken

Friedrich kritisiert "Arroganz Oberbayerns"

Der Bundesinnenminister wird einstimmig als Vorsitzender des CSU- Bezirksverbands Oberfranken wiedergewählt. Er fordert von Politikern aus dem Süden Solidarität für den Norden des Freistaats. » mehr

20.06.2013

Oberfranken

Streit gewinnt an Schärfe

Die Beamten-Ausbildung in Hof und München schaukelt sich zu einem Wahlkampf-Thema hoch. CSU und SPD schenken sich dabei nichts. Von gesamtbayerischer Solidarität ist bislang wenig zu spüren. » mehr

19.06.2013

Oberfranken

Willkommen im Erzgebirge!

Mit seinem geografischen Wissen kann Christian Ude nicht viel Staat machen. Vor knapp zwei Jahren verlagerte der Münchner Oberbürgermeister den Sitz der Stadt Aschaffenburg nach Oberfranken. Der Spitz... » mehr

19.06.2013

Oberfranken

Fichtner rüffelt "Wahlkämpfer" Ude

Hofs Oberbürgermeister Harald Fichtner gibt im Streit mit Christian Ude nicht klein bei. Münchens Stadtoberhaupt verhalte sich nicht wie ein Kollege, sondern wie ein Wahlkämpfer. » mehr

^