Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

DARIO FRANCESCHINI

27.12.2019

Feuilleton

Große Raffael-Ausstellung in Rom – „Superstar der Renaissance“

Mit einer großen Ausstellung würdigt Rom zum 500. Todestag im nächsten Jahr den Renaissance-Maler Raffael. » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Boulevard

Venedigs Kulturschätze in großer Gefahr

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Dante-Gedenktag «Dantedì»

17.01.2020

Boulevard

Italien schafft Dante-Gedenktag am 25. März

Im kommenden Jahr wird Italien den 700. Todestag Dantes groß feiern, so wie 2015 auch schon sein 750. Geburtstag begangen wurde » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Brennpunkte

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Überschwemmungen in Venedig

17.11.2019

Reisetourismus

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze

Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige Kulturerbe zu schützen, sind bestenfal... » mehr

Markusplatz

15.11.2019

Tagesthema

Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Der Markusplatz steht wieder unter Wasser, die Sirenen heulen. Die Angst ist zurück. Die Schäden von dem verheerenden Hochwasser sind noch nicht gez... » mehr

Wasser im Café

14.11.2019

Deutschland & Welt

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Rom macht jetzt Geld locker, doch viele Menschen in Venedig sind wütend über das Versagen der Politik. Schließlich wird seit Jahren über den Flutschutz diskutiert. Touristen sagen Reisen ab, Bewohner ... » mehr

Caffè Greco

13.11.2019

Reisetourismus

Römisches Traditionscafé in Not

Schlägt dem Caffè Greco nach 250 Jahren bald sein letztes Stündlein? Um das traditionsreiche Lokal in Rom ist ein heftiger Streit entbrannt - begleitet von antisemitischen Untertönen. » mehr

Eike Schmidt

03.10.2019

Deutschland & Welt

Absage in letzter Minute - Kritik an Museumschef Schmidt

Alles war vorbereitet für den neuen deutschen Chef des Kunsthistorischen Museums in Wien. Eike Schmidt sollte in Kürze übernehmen. Sein Nein in letzter Minute löst in Österreich Verstimmung aus. » mehr

Italiens Ex-Premier Renzi

17.09.2019

Deutschland & Welt

Italiens Ex-Premier Renzi verlässt Sozialdemokraten

Die neue Regierung in Italien ist gerade erst angetreten, da gibt es schon Ärger. Ex-Ministerpräsident Renzi spaltet die Sozialdemokraten und beweist sein berühmtes Ego. Seine neue Partei soll nun «ju... » mehr

Luigi di Maio

04.09.2019

Deutschland & Welt

Conte präsentiert neues italienisches Kabinett

Es war am Ende eine recht kurze Regierungskrise. Weniger als vier Wochen nach dem Bruch der früheren Koalition steht das Kabinett, das Italien bis zu den nächsten Wahlen führen soll. Bei den Nominieru... » mehr

fpku_Kolosseum_6sp_120510

04.10.2017

NP

Kolosseum öffnet «Ränge für den Pöbel»

Zum ersten Mal seit 40 Jahren können Besucher des Kolosseums wieder bis auf die obersten Ränge steigen, um in das Innere des Amphitheaters und über Rom zu blicken. » mehr

25.07.2017

NP

Grünes Licht für Archäologiepark Kolosseum in Rom

Ein italienisches Gericht hat der Schaffung eines eigenständigen archäologischen Parks aus Kolosseum und umliegenden Kaiserforen in Rom zugestimmt. » mehr

24.04.2017

NP

Ein Blatt, zwei Meisterwerke: Skizze von Michelangelo in Rom gezeigt

Fast 500 Jahre ist es her, dass Michelangelo Buonarroti die biblische Erzählung der Opferung Isaaks in ein Kunstwerk verwandelte. Von Samstag an wird in den Kapitolinischen Museen in Rom erstmals eine... » mehr

Vor der G7-Kulturminister-Konferenz in Florenz

30.03.2017

NP

Zerstörung, Raub, Plünderung: Erstmals beraten die G7-Kulturminister

Das kulturelle Erbe ist weltweit gefährdet. Um gegenzusteuern, treffen sich erstmals die Kulturminister der G7-Staaten. Der illegale Handel mit Kulturgütern steht besonders im Fokus. » mehr

Fornelli

09.03.2017

dpa

Italien setzt auf Ziele abseits der Touristenzentren

Rom, Florenz, Mailand: Das sind die großen Touristenzentren Italiens. Doch das Land hat mehr zu bieten. Die noch unbekannten, aber schönen Orte will es künftig deutlicher zeigen. » mehr

12.04.2016

NP

Gestohlenes antikes Artefakt kehrt aus Deutschland nach Rom zurück

Ein antikes römisches Terracotta-Fragment, das 1961 gestohlen und von einem deutschen Archäologieliebhaber für seine Sammlung gekauft worden war, kehrt nach mehr als 50 Jahren nach Italien zurück. » mehr

^