Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

DAVID CAMERON

Oliver Letwin

20.10.2019

Hintergründe

Britische High Society durch und durch: Sir Oliver Letwin

Schon der Akzent verrät es: Sir Oliver Letwin (63), graue Haare, dezenter grauer Anzug, ist britische High Society durch und durch. » mehr

Anti-Brexit-Schild in Irland

18.10.2019

Brennpunkte

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Boris Johnson scheint einen Brexit-Kurs einzuschlagen, der Großbritannien vom Partner der EU zum Konkurrenten machen könnte. Brexit-Hardliner im Parlament begrüßen das, proeuropäische Abgeordnete sind... » mehr

21.10.2019

Meinungen

Es ist zum Verzweifeln

Sir Oliver Letwin wird gehasst von all denen, die den Brexit herbeisehnen - und bejubelt von jenen, die seinen Coup großartig finden, mit dem er einen weiteren Aufschub des EU-Austritts Großbritannien... » mehr

13.10.2019

Kronach

Kronacher Firmen droht Brexit-Chaos

Ende des Monats könnte die EU einen Mitgliedstaat verlieren. Großbritannien möchte austreten. Die wirtschaftlichen Folgen für hiesige Unternehmen wären mitunter drastisch. » mehr

Vor dem Eurotunnel in Großbritannien stauen sich Lastwagen. Sollte das Land zum Monatsende aus der EU austreten, müssten Coburger Firmen unter anderem länger auf ihre Waren warten als bisher.

10.10.2019

Coburg

Coburger Firmen befürchten Brexit-Chaos

Ende des Monats könnte die EU einen Mitgliedstaat verlieren. Großbritannien möchte austreten. Die wirtschaftlichen Folgen für hiesige Unternehmen wären mitunter drastisch. » mehr

"Zugespitzt" - Karikaturen im Haus der Geschichte

24.09.2019

Boulevard

Domina mit Pickelhaube - Kanzler in der Karikatur

«Birne» Helmut Kohl, «Spaßkanzler» Gerhard Schröder, «Mutti» Angela Merkel - eine Ausstellung im Haus der Geschichte nähert sich den deutschen Kanzlern über die Karikatur. Interessant ist der Vergleic... » mehr

Boris Johnson

15.09.2019

Brennpunkte

Kein Durchbruch im Brexit-Drama in Sicht

Premierminister Boris Johnson vergleicht Großbritannien mit dem Muskelmonster Hulk: Je wütender es werde, umso mehr nehme seine Stärke zu. Ob das beim am Montag geplanten Gespräch mit EU-Kommissionsch... » mehr

14.09.2019

Schlaglichter

Ex-Premier Cameron hält neues Brexit-Referendum für möglich

Der frühere britische Premierminister David Cameron hält ein zweites Brexit-Referendum für möglich. «Ich glaube, man kann es nicht ausschließen, weil wir in der Klemme stecken», sagte der konservative... » mehr

Union Jack

14.09.2019

Brennpunkte

Ex-Premier Cameron hält neues Brexit-Referendum für möglich

Die Briten haben die Volksabstimmung über den EU-Austritt vor drei Jahren David Cameron zu verdanken. Der hatte sich beim Ergebnis verzockt. Nun veröffentlicht der ehemalige Premier seine Memoiren - u... » mehr

14.09.2019

Schlaglichter

Cameron: Zweites Brexit-Referendum nicht auszuschließen

Der frühere britische Premierminister David Cameron hält ein zweites Brexit-Referendum für möglich. Das sagte der konservative Politiker in einem Interview der «Times». Gleichzeitig kritisierte Camero... » mehr

Boris Johnson

07.09.2019

Brennpunkte

Medien: No-Deal-Gegner erwägen Klage gegen Johnson

Der britische Premier weckt Befürchtungen, er könne sich über ein Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit hinwegsetzen. Experten warnen, Johnson könne im Extremfall im Gefängnis landen. Bei Demos für und ge... » mehr

Boris Johnson

05.09.2019

Brennpunkte

Ringen um den No-Deal-Brexit: Johnson in der Sackgasse?

Johnsons Strategie des maximalen Drucks auf seine Gegner ist zum Bumerang geworden. Die Gegner eines No-Deal-Brexits haben den Spieß umgedreht. Nun ist er es, dem die Zeit davonläuft. In Brüssel beoba... » mehr

22.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 23. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Juni 2019: » mehr

Theresa May

11.06.2019

Brennpunkte

Zehn Tory-Politiker für Nachfolge von Theresa May nominiert

Gleich zehn Kandidaten haben die erste Runde im Rennen um die Nachfolge für Regierungschefin May geschafft. Ex-Außenminister Boris Johnson sorgte sogleich wieder für einen Paukenschlag. » mehr

Theresa May und Ehemann Philip

07.06.2019

Brennpunkte

Premierministerin May gibt Amt als Parteichefin ab

Aus für Theresa May: Als Parteichefin der Tories hört sie auf, die Regierungsgeschäfte führt sie auch nur noch ein paar Wochen weiter. Beste Chancen für die Nachfolge hat ihr größter Rivale. » mehr

US-Strafzölle gegen Mexiko

04.06.2019

Wirtschaft

Trump will Zölle mit Mexiko und Abkommen mit Großbritannien

Die Wirtschafts- und Handelspolitik von US-Präsident Donald Trump ist in aller Welt umstritten. Seinen London-Besuch nutzte er zu einer Offensiverteidigung. Zölle mit Mexiko sollen kommen. Die Handels... » mehr

Boris Johnson

25.05.2019

Hintergründe

Nach Mays Abschiedsrede: Wer wird nächster Premierminister?

Die Tage der britischen Premierministerin Theresa May sind gezählt. Am 7. Juni will sie ihr Amt als Parteichefin abgeben. Dann beginnt das offizielle Auswahlverfahren für einen Nachfolger. Doch das Re... » mehr

May kündigt Rücktritt an

24.05.2019

Hintergründe

Theresa May: Am Brexit gescheitert

Mehrmals galt Theresa May bereits als abgeschrieben. Sie schaffte es aber jedes Mal, die Kurve zu kriegen. Nun ist bald Schluss. May hinterlässt ein tief gespaltenes Land, das vor dem Abgrund steht. » mehr

May kündigt Rücktritt an

24.05.2019

Brennpunkte

May tritt zurück - Johnson will neuer Premier werden

Theresa May beugt sich in der Brexit-Krise dem Druck der eigenen Partei. Doch wer folgt ihr nach? Die Zeit bis zum geplanten EU-Austritt am 31. Oktober ist knapp. » mehr

Timmermans

24.05.2019

Brennpunkte

Hollands Sozialisten bei EU-Wahlauftakt überraschend stark

Überraschung nach Beginn der mehrtägigen Europawahl: Dem Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten gelingt in seinem Heimatland nach einer Prognose ein überraschender Erfolg. In Deutschland bieten die Pa... » mehr

Leadsom tritt zurück

22.05.2019

Brennpunkte

Britische Ministerin für Parlamentsfragen tritt zurück

Der Druck auf Premierministerin Theresa May, ihr Amt abzugeben, wächst und wächst. Bislang hat die Regierungschefin alle Rücktrittsforderungen aus den eigenen Reihen ignoriert. Doch wie lange kann sie... » mehr

Stimmzettel

03.05.2019

Topthemen

Britische Kommunalwahlen: Ohrfeige für die Konservativen

Kommunalwahlen als Stimmungsbarometer: Die regierenden Tories in Großbritannien haben heftige Einbußen einstecken müssen. Aber auch Labour bekam sein Fett weg. Viele Wähler sind genervt vom Brexit. » mehr

Kundgebung

13.03.2019

Hintergründe

«Murks ohne Ende»: Internationale Pressestimmen zum Brexit

Murks ohne Ende», «psychologisches Drama» und «unlösbare Situation»: In ganz Europa reagiert die Presse auf den gescheiterten Brexit-Deal. Doch wie geht es jetzt mit Großbritannien weiter? » mehr

Rede im Parlament

14.03.2019

Brennpunkte

Britisches Parlament stimmt für Brexit-Verschiebung

Der Brexit soll nach dem Willen des britischen Parlaments verschoben werden. Und Premierministerin May will schon nächste Woche wieder über ihren Deal abstimmen lassen - inzwischen das dritte Mal. » mehr

04.03.2019

Meinungen

Das Maß ist voll

Die Angst vor dem endgültigen Bruch ist verständlich. » mehr

28.02.2019

Meinungen

Die Entscheidung steht

"Should I Stay or Should I Go?" - Gehen oder doch noch irgendeinen Weg finden, zu bleiben? Diese Frage geistert seit dem Brexit-Referendum unablässig durch die britische Politik. » mehr

Tony Cragg

08.02.2019

Boulevard

Tony Cragg: Großbritannien droht «endlose Bitterkeit»

Der britische Künstler Tony Cragg äußert sich in klaren Worten zur politischen Situation in seiner Heimat: Das Brexit-Referendum hätte es nach einer Überzeugung niemals geben dürfen. Die Zukunft sieht... » mehr

Brexit

15.01.2019

Hintergründe

Theresa May: «Eine verdammt schwierige Frau»

Die britische Premierministerin ist weder charismatisch noch gut im Kompromisse-Schmieden. Trotzdem erweist sie sich als erstaunlich langlebig. Die Abstimmung im Parlament in London über das umstritte... » mehr

Theresa May

17.12.2018

Hintergründe

Theresa May: «Eine verdammt schwierige Frau»

Die britische Premierministerin ist weder charismatisch noch gut darin, Kompromisse zu schmieden. Trotzdem hat sie sich als erstaunlich langlebige Anführerin erwiesen. » mehr

Donald Trump und Theresa May

27.11.2018

Brennpunkte

London widerspricht Trump: Freihandel nach Brexit möglich

Erneut fällt der US-Präsident der britischen Premierministerin in einem entscheidenden Moment des Brexit-Prozesses in den Rücken. Ist die «besondere Beziehung» zwischen London und Washington auf einem... » mehr

Theresa May

22.11.2018

Hintergründe

Brexit-Streit in Großbritannien: Die beharrliche Mrs. May

Theresa May überrascht immer wieder durch ihre Zähigkeit. Obwohl ihr kaum Chancen ausgerechnet werden, den Brexit-Deal durchs Parlament zu bekommen, hält sie eisern daran fest. Wird sie sich durchsetz... » mehr

"Aufgehender Stern": Theresa May.

30.06.2016

Meinungen

Die Ehrgeizige

Dass Theresa May es an die Spitze der britischen Konservativen und damit des ganzen Landes schaffen kann, überrascht in Großbritannien kaum jemanden. » mehr

Abwarten und Tee trinken? Ein angeregtes Gespräch nach dem Brexit-Referendum führten die drei Briten Nick Barton, Karen Adam-Bohley und Paul Jenkinson (von links). Foto: Katja Nauer

30.06.2016

Coburg

Coburger Briten verstehen die Briten nicht

Adam-Bohley, Nick Barton und Paul Jenkinson sind von ihren Landsleuten enttäuscht. Der Brexit spalte das Land und nähre das rechte Lager, sagen sie. » mehr

Thomas Hobbes, einer der Väter der neuzeitlichen Staatstheorie.

27.06.2016

Meinungen

Das Erbe des Mister Hobbes

Mit Demokratie hat eine Volksabstimmung nicht allzu viel zu tun. Das verstanden die Briten nicht. Nun setzen sie Europa als Friedensunion freier Staaten aufs Spiel. » mehr

Brexit

24.06.2016

Feuilleton

"Goodbye, UK" - Was die Kulturszene zum Brexit sagt

Der Brexit ist das große Thema, nicht nur für Politik und Wirtschaft. Die "Harry Potter"-Autorin klingt entgeistert. Und ein deutscher Comedian malt sich schon aus, wie es wäre, wenn Boris Johnson und... » mehr

Christopher Ziedler zum Referendum in Großbritannien

23.06.2016

Meinungen

Mit oder ohne euch

Auf die Frage, ob man einen beziehungsunglücklichen Partner anflehen oder ziehen lassen soll, hält die englische Musikgeschichte viele Antworten bereit. » mehr

Europa und das fehlende Wir-Gefühl

21.06.2016

Oberfranken

Europa und das fehlende Wir-Gefühl

Noch nie stand das gemeinsame Europa so auf der Kippe wie jetzt. Plötzlich besinnen sich alle auf den Wert der EU. Auch die, die oft darüber schimpfen. Eindrücke von einer hochkarätig besetzten Tagung... » mehr

"Das ist ein langer und mühsamer Weg"

07.04.2016

FP/NP

"Das ist ein langer und mühsamer Weg"

Die Panama Papers entfachen die Debatte über Steueroasen erneut. Ökonom Bernhard Herz warnt vor Elitenver- drossenheit und nimmt sich die Banken zur Brust. » mehr

George Martin

09.03.2016

NP

Der fünfte Beatle ist tot

Kein Plattenlabel wollte die Beatles haben - bis George Martin im Jahr 1962 zuschlug und die künftigen Weltstars unter Vertrag nahm. Bald galt er als fünftes Mitglied der Band. Sein Tod bestürzt die M... » mehr

Wandlungsfähig wie ein Chamäleon: David Bowie.

11.01.2016

NP

"Vergleichbar mit Elvis"

David Bowie zählte zu den wichtigsten Musikern der vergangenen Jahrzehnte. Songs wie "Let's Dance" und "Heroes" machten den Briten weltberühmt. Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung seines jüngste... » mehr

Walter Hörmann  zum Votum der Schotten

20.09.2014

FP/NP

Riskantes Spiel

No! Knapp war es, aber die Schotten haben sich am Ende doch eindeutig - und mit beeindruckender Beteiligung - gegen die Abspaltung vom Vereinigten Königreich ausgesprochen. Es ist dies in mehrfacher H... » mehr

Walter Hörmann  über europäische Personalien

18.07.2014

FP/NP

So wird das nichts

Die Szene könnte eine Art Aufbruch signalisieren: Gerade eben vom EU-Parlament mit Vertrauensvotum ausgestattet, begrüßt der künftige Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker seinen schärfsten Kritike... » mehr

Matthias Will   über Jean-Claude Juncker

26.06.2014

FP/NP

Der falsche Mann

Nein, über den Aufstieg der eurokritischen Partei Alternative für Deutschland muss sich niemand wundern. Denn am Freitag gibt es voraussichtlich ein neues Beispiel für die unwürdige Postenschacherei i... » mehr

Walter Hörmann  zur Europäischen Union

23.06.2014

FP/NP

Jetzt gilt's

Manchmal hilft der Blick in die Ferne, das scheinbar so mühselige Nahe zu schätzen: Wer missvergnügt das wochenlange Gezerre um die Spitzenpersonalien der Europäischen Union beobachtet, kommt leicht z... » mehr

Christoph Reisinger  zum Syrienkonflikt

05.09.2013

FP/NP

Mittlerdienste

Jetzt wird sich zeigen, wer die wahren Verbündeten sind. Jene Partner der USA, auf die sich Barack Obama verlassen kann. Das sind gewiss nicht diejenigen, die den Präsidenten darin bestärken, an der m... » mehr

25.01.2013

Oberfranken

Bayreuther Experte: Briten nicht aufhalten

Großbritannien droht mit einem Austritt aus der EU. Für den Bayreuther Professor Bernhard Herz wäre dieser Schritt eine Chance für die anderen Staaten. » mehr

Jolf Schneider   zu den Drohungen aus London

25.01.2013

FP/NP

Very british

Hat Großbritanniens Premierminister David Cameron die Büchse der Pandora geöffnet? In seiner Grundsatzrede zu Europa drohte er am Mittwoch damit, das britische Volk über den Verbleib seines Landes in ... » mehr

Herbert Wessels  zur EU-Finanzplanung

23.11.2012

FP/NP

Zwang zur Einigung

Man stelle sich doch nur einmal vor, der Länderfinanzausgleich in Deutschland sei nicht für lange Zeit festgeschrieben, sondern müsse alle paar Jahre neu verhandelt werden. » mehr

Walter Hörmann   zur Finanztransaktionssteuer

11.01.2012

FP/NP

Zocker im Visier

Wer sagt denn, dass Wahlkampf nur Krampf produziert? Getrieben von miserablen Umfragewerten wenige Monate vor der Wahl treibt Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy ein populäres Vorhaben voran, die Fi... » mehr

Von Rainer Wehaus

19.08.2011

FP/NP

Krawalle und Kapitalismus

David Cameron hat es nicht leicht in diesen Tagen. Nicht nur, weil er Regierungschef eines Landes ist, das vor Kurzem von blutigen Unruhen erschüttert worden ist, sondern auch, weil er ein Liberaler i... » mehr

10.08.2011

FP/NP

Entflammter Frust

Was steckt hinter den Unruhen in England? Eine erste Parallele drängt sich fast auf: Mal wieder hat Großbritannien eine konservative Regierung, die die Sozialausgaben zusammenstreicht - und mal wieder... » mehr

Von Christoph Reisinger

20.07.2011

FP/NP

In Berlusconi-Manier

Was für ein Systemversagen: Der größte Zeitungsverlag des Landes hackt sich in Computer und Telefone von Parteichefs, Spitzenbeamten, Mitarbeitern des Königshauses, Verbrechensopfern. Er kungelt scham... » mehr

^