Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

DRACULA

14.07.2019

Kronach

Abenteuer auf dem Rummel

Wie auf einem Jahrmarkt ging es am Samstag beim Sommerfest der Kronacher Lebenshilfe zu. Die "Schausteller” des Tages boten viele Attraktion. » mehr

Arthur Conan Doyle

16.04.2019

Feuilleton

Spannung: Die Kriminalromane der Woche

Diese Kriminalromane erscheinen neu. » mehr

Udo Kier

13.10.2019

Boulevard

Udo Kier ist auch mit 75 nicht zu bremsen

Stechender Blick aus grünen Augen, das ist sein Markenzeichen. Der gebürtige Kölner Udo Kier hat es vor langer Zeit nach Hollywood geschafft. Auch mit 75 Jahren kommen Rollenangebote namhafter Regisse... » mehr

«Immortal Rogue»

01.04.2019

Netzwelt & Multimedia

Roguelike-Action mit Vampir - «Immortal Rogue»

In «Immortal Rogue» erwacht ein Vampir alle 100 Jahre. Während er seinen Blutdurst stillt und sich durch Gegnerhorden kämpft, verändert er den Lauf der Geschichte. » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 12. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Dezember 2018: » mehr

Er bietet einen Rückblick auf sein bewegtes Leben: Ron Williams

12.10.2018

NP

Vielfältiges für Augen und Ohren

In einer Woche startet der Kronacher Kreiskulturring in die neue Saison. Dem Publikum bietet sich eine bunte Mischung aus Film, Theater und Musik. » mehr

26.09.2018

Region

Saison der Superlative beim Kreiskulturring

Russisches Drama, Ron Williams hautnah oder die Hofer Symphoniker: Zahlreiche Hochkaräter kommen nach Kronach. » mehr

Bayerische Kleinkünstler vor dem Schritt über den Weißwurstäquator: "De Hörmann und DaAnda".

21.09.2018

NP

Knallhart mit einem Augenzwinkern

Im Coburger Landestheater ist die Musicaldarstellerin Veronika Hörmann häufig zu Gast. Nebenher bastelt sie an ihrer Karriere als bayerische Punk-Chansonette. » mehr

Mamma Mia! Here We Go Again

30.07.2018

NP

„Mamma Mia! Here We Go Again“ an der Spitze der Kinocharts

Neuer Spitzenreiter in den Kinocharts ist das Filmmusical „Mamma Mia! Here We Go Again“. » mehr

Erlaubt ist alles, was man bezahlen kann: Eine verrottete Welt zeigt die Brecht/Weill-Oper "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny", die am Freitag Premiere am Landestheater feiert. Foto: Rosenbusch

19.06.2018

NP

Kein Brecht für Asketen

Konstanze Lauterbach verspricht eine sinnliche und politische Inszenierung der Oper "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny". » mehr

18.05.2018

Region

Frankens Glücks-Export erobert Berlin

Uli Scherbel hat schon drei Mal die Bühne des Kreiskulturraums gerockt. Mittlerweile finden auch die Berliner Freude daran. Heuer wird der Musicalstar in Rothenkirchen erwartet. » mehr

Das "Phantom" als Musical: Ethan Freeman, Anne Görner.	Foto: Horst Ossinger/dpa

04.05.2018

NP

Gefallener Engel

Freunde schauriger Romane können in den kommenden Tagen wenigstens die zweite Hälfte der berühmten Geschichte noch im Rundfunk erleben: » mehr

Filmreife Kreaturen - Cig Neutron, USA

29.11.2017

NP

Deutsche Meisterschaft für Maskenbildner in Ausbildung

Acht junge Maskenbildner-Azubis werden am Sonntag, 11. März 2018, um 14 Uhr ihr Können beweisen. » mehr

Frankie ist die Tochter von Frankenstein und Nataschas Lieblingspuppe.

16.02.2017

Region

Frankies Mum

Sie ist 27 Jahre alt und liebt Puppen: Natascha Hadzic zieht mit Figuren von Monster High durch Coburg und fotografiert sie an bekannten Plätzen. » mehr

27.09.2016

Region

Musical-Star Uli Scherbel: "Konzert soll ein Geschenk sein"

Musical-Star Uli Scherbel kommt mit einer Big Band nach Kronach. Am Samstag tritt er im Kreiskulturraum auf. Der NP verrät er vorab, wie Proben via Skype funktionieren – und warum er so schnell nicht ... » mehr

Grabmal auf dem Lichtenfelser Friedhof. Foto: Ramona Popp

17.06.2016

NP

„Nosferatu“ auf dem Stahnsdorfer Friedhof

Grusel-Kino auf dem Stahnsdorfer Friedhof: In der Kapelle des berühmten Friedhofs bei Potsdam wird im Juli der Stummfilmklassiker „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“ von Regisseur Friedrich Wilhe... » mehr

Kirill Petrenko übernimmt von 2019 an das Amt des Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker.

27.12.2015

NP

Abschied, Streit und Aufbruch

Der Tod von Günter Grass und die höchste Literatur-Ehre für eine weißrussische Autorin - auch im Kulturjahr 2015 lagen Freude und Trauer nah beieinander. Eine Rückschau. » mehr

Gleich in Gruppenstärke angerückt: Der Froschclub aus dem benachbarten Rohrbach lässt sich den Fasching in Lützelbuch nicht entgehen.	Fotos: Martin Koch

19.01.2014

Region

Coburg feiert "Sex in Ost"

"Sex in Ost" ist selbst 40 Jahre nach der Premiere beim illustren Narrenvolk noch der Renner. Auch heuer stellen die Akteure ihre ungebrochene Fantasie unter Beweis. » mehr

Ganz in rot: Andreas Becker vor einem Prospekt aus dem 2. Akt der "Lustigen Witwe". 	Foto: Ungelenk

03.01.2014

NP

Der morbide Charme der Hautevolee

Mit Franz Lehárs beliebtester Operette startet das Landestheater nach überstandenem Wasserschaden ins neue Jahr. Bühnenbildner Andreas Becker sorgt für die unverstaubte Ästhetik. » mehr

Botschafter des Trash: Serge Pocken (Thorsten Köhler, links) und Pit Rutten (Jan Kersjes) am 70er-Jahre-Altar. 	Foto: Ungelenk

08.10.2013

NP

Film-Verführer auf Trash-Kurs

Im "Freistaat Coburg" huldigen Landestheater und Utopolis dem kultigen B-Movie. Zum Start nehmen sich zwei Kino- Koryphäen Russ Meyer zur Brust. » mehr

Botschafter des Trash: Serge Pocken (Thorsten Köhler, links) und Pit Rutten (Jan Kersjes) am 70-er-Jahre-Altar. 	Foto: Ungelenk

08.10.2013

NP

Film-Verführer auf Trash-Kurs

Im "Freistaat Coburg" huldigen Landestheater und Utopolis dem kultigen B-Movie. Zum Start nehmen sich zwei Kino- Koryphäen Russ Meyer zur Brust. » mehr

"Wir streiten uns oft bis aufs Blut": Thorsten Köhler (links) und Jan Kersjes alias Serge Pocken und Pit Rutten verbindet die Liebe zum Trash-Kino. Ab 7. Oktober lassen sie das Coburger Publikum im Utopolis daran teilhaben. 	Foto: David Ortmann

01.10.2013

NP

Der Mann fürs Anarchische

Thorsten Köhler ist als Schauspieler in seine Heimatstadt Coburg zurückgekehrt. Aber er lebt seine Kreativität nicht nur auf der Bühne des Landestheaters aus. » mehr

Auch Klassiker finden ihr Publikum - so sie denn so spannend auf die Bühne kommen wie Schillers Tragödie "Maria Stuart",	Foto: Rosenbusch

14.07.2012

NP

Traumquoten für Bluesbrüder

Das Coburger Landestheater erfreut sich steigender Beliebtheit. Nicht nur die "Blues Brothers" bescheren ihm ein Zuschauerplus von zehn Prozent. » mehr

Sehnsucht und Sinnlichkeit: Mit dem eindringlichen Pas de deux "Sound of Silence" verabschiedete sich Tara Yipp an der Seite von Marius Czochrowski (links) als Solo-Tänzerin von der Bühne.

10.07.2012

NP

Sahnehäubchen der Saison

Die Ballett-Compagnie des Landestheaters verabschiedet sich mit einer Gala in die verdienten Ferien. Tara Yipp wird vom Publikum zum Abschluss ihrer aktiven Tanz-Karriere stürmisch gefeiert. » mehr

05.07.2012

NP

Ballett-Gala krönt Coburger Strauss-Tage

Für die Coburger Ballettkompagnie geht eine arbeitsreiche Saison zu Ende: Vier Ballettabende haben die Tänzer/innen auf die Beine gestellt und überdies den Musical- und Operettenproduktionen des Lande... » mehr

Zur Milonga lädt das Landestheater am 15. Juni in den Spiegelsaal.

06.06.2012

NP

Heiße Tango-Nacht im Spiegelsaal

Coburg - Nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Spiegelsaal des Landestheaters ist Leidenschaft zu erleben: Für die erste Tango-Late-Night verwandelt sich der prächtige Raum im 1. Stock des Landesth... » mehr

Die Untoten (Statisterie) feiern das neue Opfer Lucy (Miki Nakamura): Atemberaubend opulent und prächtig wirkt Mark McClains Ballettversion von "Dracula" am Coburger Landestheater. 	Fotos: Andrea Kremper

02.04.2012

NP

Ballett wie großes Kino

Mark McClain erzählt den "Dracula" faszinierend. Das Philharmonische Orchester treibt die Handlung voran, Bühne, Kostüme und Maske umgarnen den Tanz. Die Premiere im Landestheater wird bejubelt. » mehr

Andreas Becker

23.03.2012

NP

Tanz der Coburger Vampire

Blutleer dürfte der zweite Ballettabend der Spielzeit kaum geraten. Mark McClain beschwört mit Dracula große Gefühle, und das Philharmonische Orchester holt eine Strauß-Rarität ins Leben zurück. » mehr

In Schloss Ehrenburg heiratete der Walzerkönig Johann Strauss 1887. Der deutschen Johann Strauss-Stadt Coburg ist ihr Adoptivsohn lieb - jedoch zu teuer. 	Fotomontage: Reich / MPG

03.03.2012

NP

Straussianer blühen auf

Auch ohne eigenes Zutun kommt Coburg in den Genuss der Johann-Strauss-Musiktage 2012. Die Fans des Walzerkönigs retten das Festival. » mehr

Max Schreck als Graf Orlok.

03.03.2012

NP

Schrecklicher Schreck

Auch mit eigenartigen Namen hat dieses weltberühmte Filmprojekt zu tun. Um mit dem Regisseur anzufangen: Der hieß Friedrich Wilhelm Plumpe, womit sich in der Kunst kein Blumentopf gewinnen lässt. Desh... » mehr

10.10.2011

NP

Die Gute-Laune-Formel

Coburg - Bei ihrem ersten Besuch der Vestestadt hatten sie deutlich mehr Zuhörer - aber diesmal die ungeteilte Aufmerksamkeit ihrer Fans. Im Vorprogamm von Katie Melua hatten Mathias Kellner und seine... » mehr

Ein Wiedersehen mit dem Barbier von Sevilla gibt es am 25. September.

02.09.2011

NP

Spielplan 2011/12 am Coburger Landestheater

Spielplan 2011/12 am Coburger Landestheater GROSSES HAUS 11. September: "Blues Brothers", Rhythm'n'-Blues-Revue von Mat- thias Straub 25. September: "Der Barbier von Sevilla", Opera buffa von Gioacchi... » mehr

Albtraum-Atmosphäre: Mit intensivem Spiel bringt das junge Ensemble um "Nosferatu" Jacob Bauer den Horror-Klassiker auf die Bühne. 	Foto: Rosenbusch

16.05.2011

NP

Schaurig-schöne Poesie

Der Jugendclub des Coburger Landestheaters holt den Urahn aller Blutsauger von der Stummfilm-Leinwand auf die Kinobühne. Im Utopolis beschwören die 14 Jung-Schauspieler feinsten Grusel in 3 D - ganz o... » mehr

feunp_musical_fieber_1_0901

09.01.2010

NP

Mit Volldampf auf Gute-Laune-Kurs

Coburg - "We are the champions" gellt's achtfach aus voller Brust, und da ist was dran: Mit Pomp und Pop, Elan und Esprit haben sich die jungen Showtalente der "Musical-Fieber"-Company seit fünf Jahre... » mehr

balli_211009

22.10.2009

Region

Hollywoodstar dreht Film über fränkische Heimat

Eichelsdorf - In diesen Tagen haben mit der Weinlese im unterfränkischen Randersacker die Dreharbeiten für ein Fernsehprojekt von Michael Ballhaus und seiner Schwester Ulla Ballhaus begonnen. » mehr

lsd_Steinbach3_2sp_4c

04.02.2008

Region

Nackte Tatsachen in Bad Staabich“

Steinbach/W. – Edmund Stoiber im Duell mit Gabriele Pauli, eine Horde kleiner Piraten und die größten Stars der Schlagerszene: Beim elften Büttenabend des „Vereinsverbunds Steinbach am Wald“ waren all... » mehr

^