Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

EDWARD SNOWDEN

Facebook

04.10.2019

Computer

Facebook kündigt Ausbau von Verschlüsselung an

Facebooks Versprechen von mehr Verschlüsselung stößt auf Gegenwind von Behörden unter anderem in den USA. Die wollen bei Bedarf trotzdem Zugang zu Daten von Kriminellen haben. Der Streit schwelt schon... » mehr

Greta Thunberg

25.09.2019

Topthemen

Greta Thunberg erhält den Alternativen Nobelpreis

Für ihren Kampf gegen die Klimakrise bekommt die junge Aktivistin aus Schweden ihre bislang wohl größte Auszeichnung: Gemeinsam mit drei weiteren Persönlichkeiten wird sie mit dem Alternativen Nobelpr... » mehr

Greta Thunberg

04.12.2019

Brennpunkte

Alternative Nobelpreisträger geehrt

Die Right Livelihood Stiftung zeichnet diesmal vier Persönlichkeiten aus, die sich in besonderem Maße für teils ganz unterschiedliche Dinge einsetzen. Die bekannteste unter den vier Preisträgern ist b... » mehr

25.09.2019

Schlaglichter

Träger des Alternativen Nobelpreises werden bekanntgegeben

In Stockholm werden heute die Träger des diesjährigen Alternativen Nobelpreises verkündet. Zwölf Tage vor dem Auftakt der Nobelwoche mit der Bekanntgabe der traditionellen Nobelpreisträger ehrt die Ri... » mehr

Kalenderblatt

24.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. September 2019: » mehr

14.09.2019

Schlaglichter

Snowden wirbt um Asyl in Deutschland

Der Whistleblower Edward Snowden, der eine ausufernde Internet-Überwachung durch westliche Geheimdienste enthüllte, würde immer noch gern politisches Asyl in Deutschland bekommen. «Ich glaube, dass je... » mehr

Edward Snowden

13.09.2019

Brennpunkte

Edward Snowden wirbt um Asyl in Deutschland

Der Whistleblower Edward Snowden, der eine ausufernde Internet-Überwachung durch westliche Geheimdienste enthüllte, würde immer noch gern politisches Asyl in Deutschland bekommen. » mehr

Julian Assange

11.04.2019

Brennpunkte

Wikileaks-Gründer Assange in London festgenommen

Fast sieben Jahre lebte Julian Assange in der Botschaft Ecuadors in London, um seiner Festnahme zu entgehen. Nun hat das Land ihn vor die Tür gesetzt - und die britische Polizei schlug umgehend zu. Di... » mehr

Edward Snowden

26.03.2019

Hintergründe

Trauer und Jubel nach Ja des EU-Parlaments zum Urheberrecht

Die Befürworter erinnern an existenzielle Bedürfnisse der Kreativen, die Kritiker sprechen von einem schwarzen Tag für das Internet: Das zustimmende Votum des EU-Parlaments hat den erbitterten Streit ... » mehr

EU-Parlament

26.03.2019

Brennpunkte

Europaparlament sagt Ja zu neuem Urheberrecht mit Artikel 13

Das EU-Parlament hat endgültig abgestimmt, aber der allerletzte Akt in Sachen Urheberrecht ist noch nicht durch. Auch die EU-Staaten müssen noch einmal ran. Dabei dürfte vieles von Deutschland abhänge... » mehr

Huawei

07.03.2019

Wirtschaft

Huawei verklagt US-Regierung wegen Spionagevorwürfen

Huawei darf in Amerika keine Behörden beliefern und die USA bedrängen auch ihre Verbündeten, Netzwerk-Technik der Chinesen nicht mehr zu nutzen. Nun schlägt der Konzern mit juristischen Mitteln zurück... » mehr

Internetleitung

08.01.2019

Hintergründe

«Doxxing»: Wenn private Daten im Netz landen

Der Schutz der Privatsphäre wird in Deutschland unter anderem durch das im Grundgesetz garantierte Recht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit sowie das Post- und Fernmeldegeheimnis gewährleiste... » mehr

Google

20.11.2018

Computer

Google kündigt fünftes Rechenzentrum in Europa an

Google will in Dänemark sein fünftes Rechenzentrum in Europa bauen. Der Stromverbrauch der Anlage nahe Fredericia im Westen des Landes soll komplett mit erneuerbarer Energie ausgeglichen werden, kündi... » mehr

Apple

05.10.2018

Computer

Apple und Amazon weisen Bericht über Spionage-Chips zurück

Dieser Bericht las sich wie ein wahrgewordenen Alptraum der Tech-Branche: Chinesischen Militärhackern sei es gelungen Spionage-Chips in Server für Apple und Amazon einzubauen. Die Unternehmen halten m... » mehr

03.09.2018

Computer

Microsoft stellt Vertrieb der «Deutschen Cloud» ein

Microsofts deutsche Treuhänder-Cloud traf vor etwa drei Jahren den Nerv der Zeit - Edward Snowden und die NSA-Affäre waren in aller Munde. Nun wird der Vertrieb eingestellt - aus mangelndem Interesse.... » mehr

Reese Witherspoon

16.05.2018

Feuilleton

Witherspoon produziert Doku über Tennis-Ikone Navratilova

Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon, 42, ("Walk the Line") ist als Produzentin bei einer Doku über die Tennis-Ikone Martina Navratilova, 61, an Bord. » mehr

Längst abgerissen: Die frühere Abhöranlage der Amerikaner auf dem Schneeberg im Fichtelgebirge. Foto: Archiv

08.12.2017

Oberfranken

Amerikas "Ohren" in Oberfranken

Der US-Geheimdienst NSA gibt geheime Akten frei. Auch frühere Abhörstandorte in Hof, Coburg und auf dem Schneeberg werden erwähnt. Manches ist noch immer unlesbar. » mehr

26.10.2017

Reise

Ach Mensch, Luther!

Das Jubeljahr geht zu Ende. Hunderttausende besuchten in den vergangenen Monaten Wittenberg. Doch der wichtigste Tag kommt erst noch: Am 31. Oktober 1517 begann mit Luthers Thesenanschlag die Reformat... » mehr

18.07.2017

FP/NP

Emotionen sind wichtig, Inhalte aber auch

Lange Versammlungen in dunklen Gaststuben: Die klassische Parteiarbeit schreckt die Jugendlichen ab. Die Polit-Anbieter müssen sich verändern, um die junge Generation begeistern zu können, sagt Bildun... » mehr

Winston Smith (Federico Frigo) sträubt sich gegen die Gleichschaltung - doch auch er wird gefügig gemacht.	Foto: Henning Rosenbusch

11.06.2017

NP

In den Fängen des großen Bruders

Eine beklemmend aktuelle Zukunftsvision erobert tänzerisch die Bühne. "1984" erntet begeisterten Applaus bei der Premiere in der Reithalle. » mehr

"Big Brother is watching you": Winston Smith (Federico Frigo, Mitte) kämpft gegen die totale Überwachung. Doch er und seine Geliebte Julia (Mireia Martinez Pineda) haben keine Chance. Foto: Henning Rosenbusch

06.06.2017

NP

Im Pas de Deux gegen den großen Bruder

Die furchtbaren Zukunftsvisionen von George Orwell sind aktueller denn je. Das Ballett-Ensemble des Landestheaters bringt "1984" als packendes Tanztheater auf die Bühne. » mehr

Daniel Kehlmann in Bayreuth.

03.02.2017

NP

Kehlmanns anderer «Heilig Abend»: Von der Allmacht der Geheimdienste

Die Uhr tickt. In 90 Minuten könnte eine Bombe explodieren. Das Verhör, das die Tat verhindern soll, ist ein Blick auf den gläsernen Bürger. Dem unterhaltsamen Wettlauf gegen die Zeit fehlt phasenweis... » mehr

Wehrt sich gegen die Ausspähung seiner Kommunikationsdaten: der aus Cottenau stammende Bruno Kramm.

04.01.2017

Region

Ein Wirsberger fühlt sich ausgespäht

Die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht eine Anzeige des Netzaktivisten Bruno Kramm. Daten des Politikers aus dem Landkreis Kulmbach gingen wohl an die NSA. » mehr

DSC_6602.JPG Nürnberg

20.11.2016

NP

Elektro-Pionier Jean-Michel Jarre begeistert Nürnberg

Wow! Was für ein Hammer! Wenn der französische Elektro-Pionier Jean Michel Jarre in einer Halle mit gerade einmal 10000 Mann Fassungsvermögen auftritt, ist das für ihn fast schon ein bisschen wie ein ... » mehr

Oliver Stone

20.09.2016

NP

Regisseur Oliver Stone: USA sind kein freies Land

Der US-Regisseur Oliver Stone hat Whistleblower Edward Snowden mit seinem neuen Film ein Denkmal gesetzt. Für sein Heimatland findet er im Interview in München deutliche Worte. » mehr

Christian Boseckert schreibt in seiner Doktorarbeit auch über Nicolaus Zech. Foto: Frank Wunderatsch

09.08.2016

Region

Der frühe Edward Snowden aus Coburg

Als Finanzbeauftragter reformiert Nicolaus Zech die Stadtkasse. Als Grundbesitzer gründet er Schule, Brauerei und Mühle. Als Gefangener endet sein Leben in einer Kammer der Veste. » mehr

Klares Plädoyer für Freiheit

21.06.2016

NP

Klares Plädoyer für Freiheit

Die ehemalige Bundes- justizministerin warnt davor, Bürgerrechte der Sicherheit zu opfern. Unterstützung erhält sie von einer politischen Aktivistin. » mehr

Klares Plädoyer für Freiheit

22.06.2016

Oberfranken

Klares Plädoyer für Freiheit

Die ehemalige Bundes- justizministerin warnt davor, Bürgerrechte der Sicherheit zu opfern. Unterstützung erhält sie von einer politischen Aktivistin. » mehr

15.04.2016

NP

Geheimnisvoll, manchmal unheimlich

Halb dokumentarisch, halb fiktiv beschreibt Harald Gröhler den „BND und das Netz der großen westlichen Geheimdienste“. Der Autor wuchs in Schönwald auf und ging in Hof zur Schule. » mehr

22.02.2016

NP

«Urvater der Whistleblower» mit Dresdner Friedenspreis geehrt

Der Friedensaktivist und Whistleblower Daniel Ellsberg ist am Sonntag mit dem «Dresden-Preis» ausgezeichnet worden. » mehr

Diese Kinder wissen schon längst, dass die Barada Syrienhilfe einen Preis verdient. Nun stimmt ihnen die Jury des Marion-Dönhoff-Preises zu.

15.09.2015

Oberfranken

Auszeichnung für Syrienhilfe

Ein Münchberger Hilfsprojekt und eine US-Journalistin erhalten heuer den Marion-Dönhoff-Preis. Der Verein unterstützt die Opfer des Bürgerkriegs. » mehr

Blues made in Austria

21.08.2015

Region

Blues made in Austria

Hüttengaudi kann er auch. Aber die musikalische Welt des Alpenrockers Hubert von Goisern ist viel größer. Mit seinen Coburger Fans durchstreift er die Südstaaten. » mehr

Franz Feyder zum Netzpolitik-Skandal

01.08.2015

FP/NP

Reform greift nicht

Hans-Georg Maaßen hat vor allem eine Stärke: Er schießt gerne übers Ziel hinaus. » mehr

Von Kerstin Dolde,   Leseranwältin

10.06.2015

Leseranwalt

Schutz den Whistleblowern

Vor zwei Jahren rückte Edward Snowden in den Blick der Öffentlichkeit. Seither weiß jeder, was ein Whistleblower ist. Und wir haben gelernt, wie umfangreich Telefone abgehört werden, auch unter Freund... » mehr

05.11.2014

NP

Dramaturg, Autor, Traumfänger

Der Coburger Lars Popp legt mit "Haus der Halluzinationen" sein erstes Buch vor. Sein Alter Ego Steffen sammelt Träume für die Bühne. » mehr

04.08.2014

Region

Coburg in den Snowden-Akten

In den 1950er und 1960er Jahren lauschte die NSA offensichtlich auch in der Region. Wo ist allerdings ein großes Rätsel. » mehr

Günter Wallraff   	Foto: Andrea Herdegen

05.07.2014

NP

"Ich gehöre zu denen, die nicht dazugehören"

Er ist seit Jahrzehnten immer dort unterwegs, wo die Arbeit zum Leben nicht mehr reicht. Als Deutschlands bekanntester Enthüllungsjournalist deckt Günter Wallraff schonungslos Missstände auf. Ein Sonn... » mehr

Eine Welt ohne Hindernisse im Internet, freier Zugang zu Informationen - das fordern Netzaktivisten und Bürgerrechtler. In Hamburg wird das praktiziert, von den Geheimdiensten gefürchtet.

13.05.2014

FP/NP

Ein Plädoyer für Transparenz

Immer mehr deutsche Politiker kritisieren die Abhörpraxis der USA. Nun meldet sich Ex-Minister Olaf Scholz zu Wort. Als Hamburger Bürgermeister ist er Vorreiter in Sachen Transparenz. » mehr

08.05.2014

Oberfranken

Die Netzgemeinde formiert sich

Auf der re:publica geht es um Snowdens Enthüllungen. Seither habe sich praktisch nichts verändert, kritisiert Sascha Lobo. Doch nicht alle sehen das so. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

07.05.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Am Samstag war der internationale Tag der Pressefreiheit. "Geheimnisse, Standards, Korruption und Vertuschung: Transparent bleiben in einer trüben Welt", lautet das aktuelle Motto des Weltkongresses d... » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

16.04.2014

Leseranwalt

Auf ein Wort

Für amerikanische Medien ist er der wichtigste Preis - und auch der Rest der Medienwelt schaut Jahr für Jahr zur Columbia University in New York. Diese verleiht seit 1917 jährlich die "Oscars" für Jou... » mehr

Höchste Vorsicht ist geboten, denn Datendiebe lauern überall.

03.04.2014

FP/NP

IHK will Wissens-Dieben das Handwerk legen

Der Mittelstand braucht mehr Sicherheit für sein Know-how. Denn Gefahren lauern überall. » mehr

13.01.2014

Region

Ausgelassene Stimmung in Meeder

Ausgelassene Stimmung herrschte am Samstagabend bei der 171. Sitzung der Faschingsvereinigung Meeder in der Fabrik. Dabei wartete der KVM mit zwei Premieren auf, die bestens ankamen. Zum einen präsent... » mehr

Franz Feyder  zu Spähaktionen der Geheimdienste

05.11.2013

FP/NP

Opfer und Täter

Im Juli war sich Deutschlands oberster Verfassungsschützer Hans-Georg Maaßen noch ganz sicher: Nein, deutsche Spione hätten nicht mitgehört, nicht mitgelesen und erst recht nicht mitgeschnüffelt, wenn... » mehr

10.09.2013

FP/NP

Die modernen Wahrsager

Spezialisten der Hofer Hochschule analysieren Daten aus dem Kurznachrichtendienst Twitter. Dabei gelingt es ihnen, politische Themen zu identifizieren, ehe diese medienwirksam werden. Das ist besonder... » mehr

Winfried Weithofer   zum russisch-amerikanischen Verhältnis

02.09.2013

FP/NP

Beziehungskrise

An dramatischen Worten hat es zuletzt nicht gefehlt, wenn es um die Charakterisierung der amerikanisch-russischen Beziehungen ging: Von einem Tiefpunkt ist die Rede, von einer Eskalation der gegenseit... » mehr

Matthias Will  zu Snowdens Asyl in Russland

03.08.2013

FP/NP

Ausverkauf der Werte

Nun erhält Edward Snowden also Asyl in Russland. Herzlichen Glückwunsch! Peinlicher geht es kaum mehr für die westliche Welt, die überall auf dem Globus so gerne den moralischen Zeigefinger hebt und i... » mehr

Herbert Wessels  zur NSA-Debatte

19.07.2013

FP/NP

Die Heuchler

Edward Snowden sei Dank: Nun wissen es alle, aber wirklich auch alle, dass es da einen Geheimdienst gibt, der uns alle belauscht und alles mitliest, was wir ins Internet stellen. Ist doch so, oder? Un... » mehr

Norbert Wallet  über Abhörskandal und Wahlkampf

09.07.2013

FP/NP

Viel Durcheinander

Es ist gut, dass uns der mutige Edward Snowden die Augen über die Abhörpraxis britischer und amerikanischer Geheimdienste geöffnet hat. Es ist schlecht, dass die nun notwendigen Debatten in die Zeit d... » mehr

Putin in Finland

26.06.2013

Umfrage

USA fordern unverzügliche Auslieferung Snowdens

Der US-Geheimdienstspezialist Edward Snowden hält sich nach Angaben des Moskauer Flughafens Scheremetjewo weiter im Transitbereich des Airports auf. Der 30-Jährige habe keinen gültigen Pass mehr, meld... » mehr

Markus Brauer  zum Thema Bürger und Geheimdienste

26.06.2013

FP/NP

Snowden und das Netz

Wie viel Freiheit im Internet ist nötig - wie viel ist möglich? Mit dem weltweiten Netz verbindet man das größtmögliche Versprechen an Freiheit: freier Informationsaustausch, Meinungsvielfalt, freie K... » mehr

^