Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

ELFRIEDE JELINEK

Barbara Honigmann

16.11.2019

Boulevard

66. Bremer Literaturpreis geht an Barbara Honigmann

Der Bremer Literaturpreis 2020 geht an die deutsche Schriftstellerin Barbara Honigmann. Sie bekommt ihn für ihren letzten Roman. » mehr

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 20. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Oktober 2019: » mehr

Oper «Orlando» in Wien

09.12.2019

Boulevard

Neuwirths Transgender-Oper «Orlando» bejubelt

Kurz bevor der Wiener Staatsopernchef Dominique Meyer zur Mailänder Scala wechselt, gelingt ihm an dem Traditionshaus mit der Uraufführung von Olga Neuwirths politisch und musikalisch provokativer Ope... » mehr

11.10.2019

Boulevard

Kompliziert: Österreich und seine Schriftsteller

Zwei Literaturnobelpreise in 15 Jahren - das schien manchen in Österreich unvorstellbar. Die beiden Preisträger Elfriede Jelinek und Peter Handke eint ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Heimatland. U... » mehr

Schwedische Akademie

10.10.2019

Boulevard

Literaturnobelpreise für Peter Handke und Olga Tokarczuk

Die beiden Preisträger sind sprachlos und gerührt: Nach dem Skandal des Vorjahres feiert der Literaturnobelpreis ein doppeltes Comeback. » mehr

Kalenderblatt

06.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 7. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 07. Oktober 2019: » mehr

Thomas Köck

02.06.2019

Boulevard

Thomas Köck ist erneut Dramatiker des Jahres

Fünf Experten diskutieren öffentlich, welcher Autor die deutschsprachige Theater-Szene am meisten beeindruckt hat. Mit einem Stück über Flucht und Vertreibung setzte sich ein Österreicher durch. » mehr

Henriette Reker

16.03.2019

Boulevard

Kulturschaffende appellieren an Henriette Reker

Seit Monaten beschäftigt ein Hickhack um den Posten des Schauspielintendanten die Kölner Kulturszene. Jetzt haben sich gleich 50 Protagonisten in die Debatte eingeschaltet - mit einer Botschaft an das... » mehr

16.03.2019

Schlaglichter

Kulturschaffende appellieren an Kölner Oberbürgermeisterin

Mehr als 50 Kulturschaffende haben von der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker mehr Transparenz bei der Auswahl des neuen Schauspielintendanten gefordert. Die Kriterien für die Entscheidung sol... » mehr

Peter Sloterdijk

30.01.2019

Feuilleton

"Cicero"-Rangliste: Peter Sloterdijk wichtigster Intellektueller

Der Philosoph Peter Sloterdijk ist nach einer Rangliste des Magazins «Cicero» der wichtigste Intellektuelle im deutschsprachigen Raum. » mehr

Peter Sloterdijk

30.01.2019

Boulevard

«Cicero»-Rangliste: Sloterdijk wichtigster Intellektueller

Ein Philosoph führt die Intellektuellen-Liste des Magazins «Cicero» an. Auf Rang sieben folgt die erste Frau. » mehr

Arno Geiger

28.01.2019

Boulevard

Bremer Literaturpreis für Arno Geiger

Eine absolut lesenswerte Zeitreise zurück in das Jahr 1944 unternimmt Arno Geiger in seinem berührenden Kriegsroman «Unter der Drachenwand». » mehr

Auf Wiedersehen

28.12.2018

Feuilleton

Kanzlerschaft als Tragikomödie - die Ära Merkel auf der Bühne

Nach Helmut Kohl und Donald Trump bekommt jetzt auch Angela Merkel ein eignes Theaterstück. Die ewige Kanzlerin ist zwar die Hauptfigur. Im Mittelpunkt steht jedoch die Politikverdrossenheit der Bürge... » mehr

17.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 17. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Oktober 2018: » mehr

Frankfurter Buchmesse 2018 - Aka Morchiladze

09.10.2018

Boulevard

Georgien hat eine große literarische Tradition

Georgien hat schon seit über 1500 Jahren eine eigene Sprache. Das fördert die literarische Identität des Landes im Kaukasus, das fast immer unter Fremdherrschaft stand. Auf der Buchmesse will das Land... » mehr

Rowohlt Verlag

13.09.2018

Boulevard

Verlegerwechsel löst Turbulenzen bei Rowohlt aus

Selten hat es bei einem Verlagswechsel so viel Wirbel gegeben. In einem offenen Brief kritisieren Rowohlt-Autoren den Rauswurf von Barbara Laugwitz. Kein leichter Start für Nachfolger Florian Illies. » mehr

Russischer Regisseur vor Gericht

20.08.2018

Feuilleton

Ein Jahr Hausarrest - Regisseur Serebrennikow bangt um seine Zukunft

Vor genau einem Jahr gab es einen Aufschrei in der russischen Kulturszene: Starregisseur Serebrennikow wurde wegen angeblicher Veruntreuung festgenommen. Der Künstler steht seitdem unter Hausarrest un... » mehr

20.02.2018

Feuilleton

Theater in unsicheren Zeiten: Acht Stücke nach Mülheim eingeladen

Die 43. Mühlheimer Theatertage stehen ganz im Zeichen von Terrorangst, Trump und anderen Verunsicherungen. Zwei Autoren und eine Autorin sind erstmals in Mühlheim dabei. » mehr

15.09.2017

Feuilleton

Gebürtige Nailaerin für Deutschen Theaterpreis nominiert

In Leipzig sind am Freitag die Nominierten für den Deutschen Theaterpreis "Der Faust" 2017 bekanntgegeben worden. Unter den 24 Vorschlägen für die acht Kategorien ist auch die gebürtige Nailaerin Nadi... » mehr

Jelinek-Stück "Am Königsweg" über Trump in New York

30.06.2017

Feuilleton

Der König mit der schlechten Frisur – Jelineks Hörspiel über Trump

Ein raffgieriger Herrscher, ein selbstherrlicher Wüstling: Das Hörspiel „Am Königsweg“ zeigt, was die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek vom US-Präsidenten Donald Trump hält. Am Ende bleibt ihr vor a... » mehr

Mädchen in Not

06.06.2017

Feuilleton

Weg mit den Männern - Anne Lepper ist Dramatikerin des Jahres

Wer braucht noch Männer? Puppen reichen auch. Anne Leppers Stücke kommen wie groteske Comics daher. Die Autorin spielt aber auch virtuos mit der Theaterliteratur. Dafür wird sie nun ausgezeichnet. » mehr

Verbale Sprengsätze zünden Eva Marianne Berger und Thorsten Köhler.

04.12.2016

Feuilleton

Wir gipsen uns einen Gott

Intensiv, unkonventionell und zuweilen kryptisch: In der Coburger Reithalle kocht Elfriede Jelineks "Wut" hoch. » mehr

Eskalierende Emotionen: Thorsten Köhler bei den Proben zu "Wut". Foto: Henning Rosenbusch

25.11.2016

Feuilleton

Wut-Probe im Soziallabor

Theater am Puls einer aufgeregten Zeit: Elfriede Jelineks neues Stück "Wut" verspricht unkonventionellen Bühnenfuror in der Coburger Reithalle. » mehr

Keine Angst vor Hauptstädten: Gloger will Nürnberg zur Marke machen.

09.11.2016

Feuilleton

München? Berlin? Nürnberg!

Das Nürnberger Staatstheater stellt sich neu auf. Bald wechseln sowohl Intendant als auch Schauspiel- und Musikdirektor. Der neue Theaterchef hat sich einiges vorgenommen. » mehr

07.08.2016

Feuilleton

Börsenverein: Türkei greift Meinungsfreiheit massiv an

Die deutsche Buchbranche sieht in der Türkei die Freiheit des Wortes bedroht. Der Autorenverband PEN wehrt sich gegen Vorwürfe, tatenlos zuzusehen. » mehr

Ansgar Haag zieht vor der Sommerpause eine positive Spielzeitbilanz. Bis 2022 wird er Intendant des Meininger Theaters sein. Foto (Archiv): ari

27.07.2016

Feuilleton

"Es ist wichtig, politisch zu sein"

Stabile Strukturen, mehr Besucher, ein bis 2022 verlängerter Vertrag - für den Meininger Intendanten Ansgar Haag geht eine erfolgreiche Spielzeit zu Ende. » mehr

Auf den roten Teppichen der Welt zu Hause: Opernstar Jonas Kaufmann.

11.05.2016

Feuilleton

"Die Oper ist keine Wissenschaft"

Der Opern-Star Jonas Kaufmann wundert sich nicht über den oft ausbleibenden Erfolg zeitgenössischer Opern. Im Interview erklärt er, warum. Und was das mit Pop zu tun hat. » mehr

15.04.2016

Feuilleton

Neonazis stürmen Flüchtlingsstück

„Nazis raus!“ rufen die Menschen im Audimax der Universität Wien. Mitglieder der rechtsextremen „Identitären“ haben die Aufführung eines Flüchtlings-Stücks gestürmt. Die Darsteller haben Angst. » mehr

Interview: mit Regisseur Nicolas Stemann

13.04.2016

Feuilleton

"Wut ist derzeit das beherrschende Gefühl"

Elfriede Jelinek hat ein Stück über den Terror gegen Charlie Hebdo geschrieben. Nicolas Stemann inszeniert es an den Kammerspielen. » mehr

feunp_Marieluise_3_260310

08.04.2010

Feuilleton

Stationen einer sensiblen Dichterin

München - Aus Pappkartons fischt sie ihre Erinnerungen heraus: Briefschaften in hübsch verschnürten Kladden, aber auch Kleider, Schuhe und Hüte. Dokumente ihres Lebens aus Ingolstadt, Regensburg, Münc... » mehr

"Der Weltmeister"

02.06.2007

Feuilleton

„Die historische Figur wird dahinter vergraben“

Der Schriftsteller Ralph Giordano, der selbst den Holocaust überlebte, sieht eine Hitler-Groteske wie „Der Weltmeister“ nicht als geeignet, das tatsächliche Grauen der Nazizeit auf dem Theater zu them... » mehr

^