Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

ERICH HONECKER

City

08.11.2019

Boulevard

Wind und Freiheit, SOS und Eis: Eine Playlist zum Mauerfall

«Freiheit» oder «Wind Of Change»: Manche Titel von West-Songs, die sich ins kollektive Wende-Gedächtnis eingebrannt haben, sind ganz eindeutig. Ost-Lieder wie «SOS» oder «Das Eis taut» sandten dagegen... » mehr

Kalenderblatt

28.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Oktober 2019: » mehr

David Hasselhoff

08.11.2019

Boulevard

David Hasselhoff dominiert deutsche Internetsuche

Der Mauerfall und David Hasselhoff - das gehört untrennbar zusammen. Das spiegelt sich auch im Internet wider. » mehr

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 18. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Oktober 2019: » mehr

15.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 15. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. September 2019: 37. Kalenderwoche, 258. Tag des Jahres » mehr

Udo Lindenberg stellt in Leipzig aus

04.09.2019

Boulevard

Udo Lindenberg bringt «Zwischentöne» nach Leipzig

Er ist nicht nur Sänger und Musiker, er kann auch zeichnen. Das stellt er jetzt in einer Ausstellung unter Beweis, einer Verneigung von den Montagsdemonstranten, wie er sagt. » mehr

Ausstellung "Utopie und Untergang. Kunst in der DDR" Düsseldorf

04.09.2019

Feuilleton

Für den offenen Blick: Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publik... » mehr

«Utopie und Untergang»

04.09.2019

Boulevard

Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publik... » mehr

Landtagswahlkampf - Graffiti Dresden

27.08.2019

Feuilleton

Bibel und Honecker - Appell an Wählergewissen im Streetart-Stil

Mit einer privat finanzierten Kampagne im Streetart-Stil fordern Dresdner Künstler zum bewussten Urnengang bei der Landtagswahl in Sachsen an diesem Sonntag auf. » mehr

13.08.2019

Meinungen

Ochs und Esel

Der Glaube an den Fortschritt ist in Deutschland erschüttert. Auf die gegenwärtigen Herausforderungen haben Verzichtsprediger die Mikrofone übernommen. Keine industrielle Landwirtschaft samt billigen ... » mehr

29.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Juli 2019: » mehr

18.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Juni 2019: » mehr

Stefan Heym Foto: W. Langefeld/dpa

Aktualisiert am 06.06.2019

Feuilleton

Worum es geht

Um Kunst ging es ihm nicht so sehr: nicht vorrangig. Vor allem verstand sich der - 1950 gegründete - Schriftstellerverband der DDR als politische Organisation. 1976 etwa befürwortete er eifrig die Aus... » mehr

28.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 29. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Mai 2019: » mehr

Grundgesetz

23.05.2019

Hintergründe

70 Jahre Grundgesetz: Wegmarken der deutschen Geschichte

Die Bundesrepublik wird 70. Ein Rückblick auf Grundgesetz, Grundlagenvertrag und große Koalitionen: » mehr

13.02.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 13. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Februar 2019: » mehr

Grenzpfosten

07.02.2019

Wissenschaft

Deutsche Uni-Chefs: 59 Jahre alt, männlich, aus dem Westen

In den Top-Positionen von Wirtschaft, Politik und Verwaltung in Deutschland gibt es nur wenige mit Ost-Hintergrund. Warum ist das drei Jahrzehnte nach der Einheit noch so? Einer, der es nach oben gesc... » mehr

"Wie ein ungestümes Pferd": Chris Gueffroy starb an der Berliner Mauer, als er in den Westen flüchten wollte. Foto aus "Das kurze Leben des Chris Gueffroy"

03.02.2019

Hintergründe

Vor 30 Jahren: Der letzte erschossene Flüchtling an der Berliner Mauer

Die Hinterlandmauer hat Chris Gueffroy aus Ost-Berlin schon überwunden. Doch die Flucht gelingt nicht. Der 20 Jahre alte Kellner ist der letzte DDR-Flüchtling, der an der Berliner Mauer erschossen wir... » mehr

Andrea Volk

30.01.2019

Veranstaltungstipps

Wie man im Büro überlebt

Zum "Feier-Abend" lädt Andrea Volk nach Haßfurt. Auch eine "Classic Rock Night" steigt dort. » mehr

18.01.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 19. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Januar 2019: » mehr

Haußmanns Staatssicherheitstheater

15.12.2018

Boulevard

Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Darf man über die Staatssicherheit lachen? Leander Haußmann zeigt an der Berliner Volksbühne eine Komödie über DDR-Spitzel. Dass manche immer wieder mit dem Begriff Ostalgie kommen, findet der Regisse... » mehr

Oldenburger Landesmuseum

26.11.2018

Reisetourismus

Ausstellung im Oldenburger Schloss holt 80er zurück

Auf der einen Seite bunt und schrill, auf der anderen bedrohlich und ernst: Die 80er Jahre waren von Gegensätzen geprägt. Eine Retro-Schau im Oldenburger Schloss lässt das Jahrzehnt wieder lebendig we... » mehr

Lindenstraße

16.11.2018

Hintergründe

Nach Vater Beimer stirbt nun die ganze Lindenstraße

Die «Lindenstraße» ist ein Spiegel deutscher Gesellschaftsgeschichte. Drogenhandel, Aids und den ersten Fernsehkuss von zwei Schwulen - all das gab es hier. Nun soll Schluss sein mit der Langstrecken-... » mehr

Honecker-Enkel Roberto Yanez

14.09.2018

Schlaglichter

Honecker-Enkel: DDR für ihn erst jetzt vorbei

Oma Margot und Opa Erich. Die Honeckers bestimmten als DDR-Spitzenfunktionäre das Leben ihres Lieblingsenkels Roberto maßgeblich. Der heute in Chile lebende Maler, Musiker und Dichter berichtet nun in... » mehr

Margot und Erich Honecker

08.09.2018

Brennpunkte

Enkel möchte Erich und Margot Honecker in Berlin beisetzen

Der Enkel des einst mächtigsten Ehepaares der DDR lüftete jetzt ein Familiengeheimnis: Erich und Margot Honecker sind noch nicht beigesetzt. Wo sollen sie ihre letzte Ruhestätte finden? » mehr

Harald Rössl zeigt sein Album, das die Korrespondenz mit Königshäusern und Schaltzentralen der Macht dokumentiert. Foto: Tischer

15.02.2018

Coburg

Trump und Putin fehlen noch

Von Grace Kelly bis hin zu Ronald Reagan: Der Neustadter Harald Rössl sammelt Briefe von berühmten Personen. Und alle sind an ihn adressiert. » mehr

Jürgen W. Heike

18.10.2016

Coburg

Wider das Vergessen

Die DDR feiert ihre Auferstehung. Und zwar in der Obermaintherme in Bad Staffelstein. Neben Show-Aufgüssen sorgen ein NVA-Männerballett sowie ein Honecker-Auftritt für gute Unterhaltung. » mehr

Grenzenloses Saunavergnügen will die Obermain Therme am Samstag, 15. Oktober, mit einer ausgefallenen "Ostalgie"-Veranstaltung bieten.

07.10.2016

Coburg

Saunen mit dem Ampelmännchen

Goldbroiler und Spreewaldgurken-Aufguss: Die Obermain Therme Bad Staffelstein lädt bei der nächsten Sauna-Nacht zur "Ostalgie". » mehr

26.07.2016

Feuilleton

"Piroschka" und "08/15": Bestseller in den ersten Nachkriegsjahren

Von einer "Stunde Null" wird oft gesprochen, wenn vom Jahr 1945 die Rede ist. Aber eine "voraussetzungsfreie Stunde Null" hat es in Wahrheit nicht gegeben, weder in Politik noch in Gesellschaft und Ku... » mehr

Honeckers Hut.	Fotos: dw

21.06.2016

Feuilleton

Erinnerungen an "Volvograd"

Wandlitz - Bananen, hauseigene Schwimmhalle, 650 Bedienstete - SED-Chefs, deren Familien und engste Mitarbeiter lebten nicht schlecht. Bis die DDR 1990 endgültig unterging. » mehr

Geile Zeiten nach schwarzen Wolken

13.05.2016

Feuilleton

Geile Zeiten nach schwarzen Wolken

Udo Lindenberg wird 70 und ist so erfolgreich wie nie zuvor. Neue CD, Deutschlandtour - er startet richtig durch. Logisch für ihn: "Eine Legende geht ja nicht in Rente. » mehr

"Schlösser für den Staatsgast"

31.03.2016

Feuilleton

Doppelschau zeigt Schlösser als Bühne der Staatsrepräsentation im geteilten Deutschland

Als 1965 Elizabeth II. nach Bonn kommt, begrüßt sie der Bundespräsident im prächtigen Schloss Augustusburg. Ähnliche Bilder ein Jahr später in Ost-Berlin: Trotz gegensätzlicher Systeme wählten beide R... » mehr

Durch die Linse: Herbert Korn fotografiert manchmal noch Vögel aus seinem Wohnungsfenster. Den Großteil seiner Ausrüstung hat er an den Fotografen des UN-Generalsekretärs Ban Ki-moon gegeben. Foto: Frank Wunderatsch

22.09.2015

Coburg

Ein Leben am Auslöser

Herbert Korn dokumentiert mit seiner Kamera über 50 Jahre deutsche Geschichte. Seine eigene war Grundlage für einen Film. Morgen wird der Rödentaler Fotograf 90. » mehr

01.06.2015

Kronach

Ein Nonsens-Krimi mit Pasta

Sigi Hirsch liest in der Buchhandlung Friedrich aus seinem neuen Werk "Der Nudelmord". Die Teigware wird zur "Grabbeigabe". » mehr

In einer groß angelegten Aktion bemalten Künstler aus Thüringen und Franken vor 25 Jahren die Heinersdorfer Mauer.

21.04.2015

Aus der Region

Die verschwundene Mauerkunst

Vor 25 Jahren bemalten Künstler aus Franken und Thüringen die Mauer der ehemaligen Grenzanlagen bei Heinersdorf. Von den bunten Kunstwerken haben nur Fotos die Zeiten überdauert. » mehr

In einer großangelegten Aktion bemalten Künstler aus Thüringen un Franken vor 25 Jahren die Heinersdorfer Mauer.

21.04.2015

Aus der Region

Die verschwundene Mauerkunst

Vor 25 Jahren bemalten Künstler aus Franken und Thüringen die Mauer der ehemaligen Grenzanlagen bei Heinersdorf. Von den bunten Kunstwerken haben nur Fotos die Zeiten überdauert. » mehr

Pfarrer Uwe Holmer, der berühmt wurde, weil er Honecker bei sich aufgenommen hat, referierte in Kirchschletten.    		Foto: Johannes Michel

29.11.2014

Lichtenfels

Der fanatische Mensch Honecker

Das DDR-System war Uwe Holmer nie freundlich gesinnt. In Kirchschletten erzählte er, warum er Erich Honecker dennoch Asyl gewährte. » mehr

Kurt Neun mit der Grafik "Demagogen" von Karl-Georg Hirsch, der als erster DDR-Künstler im Kunstverein ausstellte.

08.11.2014

Feuilleton

Eine Brücke aus Kunst

1979 stellte der Coburger Kunstverein erstmals Künstler aus der DDR vor. Viele prominente Maler und Grafiker sollten folgen - und die guten Beziehungen zur Leipziger Schule wirken bis heute nach. » mehr

08.11.2014

Coburg

Die Wende in der Zeitung

Während die DDR kurz vor ihrem Untergang steht, berichten die Medien weiterhin linientreu. Ein Blick in die Archive zweier Zeitungen zeigt, wie der Staatsapparat der DDR seine Bürger täuscht. » mehr

Ein Überbleibsel aus DDR-Zeiten: Urs Leuthäusser begutachtet Lara Herrmanns FDJ-Bluse.	Foto: Frank Wunderatsch

31.10.2014

Coburg

"Für mich ist Deutschland alles eins"

Lara und Urs kennen die DDR nur aus den Erzählungen ihrer Familie. In der Schule haben sie über dieses Thema noch nichts gehört. Die beiden Jugendlichen berichten, was sie über das geteilte Land überh... » mehr

Sehnsucht Westen: Überfüllte Züge mit Botschaftsflüchtlingen aus Prag und Warschau rollten vor 25 Jahren im Zielbahnhof Hof ein. Der Empfang auf den Bahnsteigen war überschwänglich.

27.10.2014

Hassberge

Geheime Fahrt in Richtung Freiheit

Die Reise von Botschaftsflüchtlingen in den Westen firmierte im Stasi-Jargon unter dem Begriff "Aktion Zug". Ein Lokomotivführer von damals wohnt heute in Neustadt und erinnert sich. » mehr

Sehnsucht Westen: Überfüllte Züge mit Botschaftsflüchtlingen aus Prag und Warschau rollten vor 25 Jahren im Zielbahnhof Hof ein. Der Empfang auf den Bahnsteigen war überschwänglich.

25.10.2014

Coburg

Geheime Fahrt in Richtung Freiheit

Die Reise von Botschaftsflüchtlingen in den Westen firmierte im Stasi-Jargon unter dem Begriff "Aktion Zug". Ein Lokomotivführer von damals wohnt heute in Neustadt und erinnert sich. » mehr

pl_mauerfall_neu_280209

15.10.2014

NP

Honecker-Rückzug: «In unverrückbarer Treue zur revolutionären Sache»

Es war das Ende einer Ära. Vor 25 Jahren trat Erich Honecker ab. Nach 18 Jahren an der Spitze der DDR wurde 77-Jährige von den eigenen Genossen zum Rückzug als Staats- und Parteichef gezwungen. » mehr

Nichts wird es vorerst mit LED-Leuchten im Landratsamt. Der Kreistag hat die Installation einer neuen Beleuchtungsanlage am Montag mit großer Mehrheit abgelehnt.

19.08.2014

Coburg

Kein Geld für LED-Lampen

Der Kreistag stoppt die Ausgabe von knapp einer Million Euro für eine neue Beleuchtung im Landratsamt. Mit der Entscheidung stellen sich CSU, Landvolk sowie der größte Teil der SPD-Fraktion gegen Land... » mehr

Tausende von DDR-Bürgern gelangten mit dem Zug von Prag in den Westen.

19.07.2014

Oberfranken

Aufbruch in die Ungewissheit

Der Film "Zug in die Freiheit" erinnert an das deutsch-deutsche Flüchtlingsdrama 1989. Erster Halt der Züge aus Prag war in Hof. » mehr

Von seiner Ehefrau weitgehend entlastet wurde der mitangeklagte Bernd K. (hier mit seinem Pflichtverteidiger, dem Hofer Rechtsanwalt Walter Bagnoli). Er habe keine Einblicke in ihre Geschäfte gehabt, sagt Gabriele K.-R. 	Foto: Giegold

07.07.2014

Oberfranken

Geld für ein Kometen-Abwehrsystem

Im "Dubai-Gabi-Prozess" schildert die Hauptangeklagte ihre Investments. Eine Pleite reihte sich an die nächste. Die Schuld sieht die 51-Jährige auch bei der Staatsanwaltschaft. » mehr

Von seiner Ehefrau weitgehend entlastet wurde der mitangeklagte Bernd K. (hier mit seinem Pflichtverteidiger, dem Hofer Rechtsanwalt Walter Bagnoli). Er habe keine Einblicke in ihre Geschäfte gehabt, sagt Gabriele K.-R. 	Foto: Giegold

07.07.2014

NP

Geld für ein Kometen-Abwehrsystem

Im "Dubai-Gabi-Prozess" schildert die Hauptangeklagte ihre Investments. Eine Pleite reihte sich an die nächste. Die Schuld sieht die 51-Jährige auch bei der Staatsanwaltschaft. » mehr

04.07.2014

NP

Küsse in aller Welt

In welchem Land ist Küssen verboten? Wo schlendern Paare durch die "Kuss-Gasse"? Wer flötet ein "Bussi" durch das Telefon? Und wo stirbt der Handkuss aus? Im Ausland gibt es beim Lippenkontakt viele u... » mehr

04.07.2014

Oberfranken

Küsse in aller Welt

In welchem Land ist Küssen verboten? Wo schlendern Paare durch die "Kuss-Gasse"? Wer flötet ein "Bussi" durch das Telefon? Und wo stirbt der Handkuss aus? Im Ausland gibt es beim Lippenkontakt viele u... » mehr

Klassischer Auftritt: Mit Schlapphut und Trenchcoat gab sich der 77-Jährige bei seinen Opfern als Prüfer des Finanzamts oder der Sparkasse aus.

05.03.2014

NP

Der Opa, der am liebsten Omas beklaut

Das Landgericht Hof schickt einen 77-Jährigen für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er hatte in Helmbrechts eine Seniorin um 20 000 Euro betrogen. » mehr

Klassischer Auftritt: Mit Schlapphut und Trenchcoat gab sich der 77-Jährige bei seinen Opfern als Prüfer des Finanzamts oder der Sparkasse aus.

03.03.2014

Oberfranken

Der Opa, der am liebsten Omas beklaut

Das Landgericht Hof schickt einen 77-Jährigen für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Er hatte in Helmbrechts eine Seniorin um 20 000 Euro betrogen. » mehr

Die Schriftstellerin Monika Maron war beim Literaturkreis Coburg zu Gast.   	Foto: Wagner

06.11.2013

NP

Im Park der lebenden Toten

Monika Maron stellt beim Coburger Literaturkreis ihren neuesten Roman "Zwischenspiel" vor. » mehr

^