Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

FRANK CASTORF

12.06.2019

Schlaglichter

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Der Regisseur René Pollesch wird neuer Intendant der Berliner Volksbühne. Der 56-Jährige soll das Haus zur Spielzeit 2021/2022 übernehmen, wie Berlins Kultursenator Klaus Lederer ankündigte. Damit keh... » mehr

René Pollesch

12.06.2019

Boulevard

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. Als die Besetzung verkündet wird, holt Pollesch ein... » mehr

René Pollesch

12.06.2019

Feuilleton

Pollesch wird neuer Intendant der Volksbühne

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. » mehr

Berliner Volksbühne

12.06.2019

Boulevard

Wer übernimmt die Berliner Volksbühne?

Kein großes Berliner Theater hat so schwierige Zeiten hinter sich wie die Volksbühne. An diesem Mittwoch könnte offiziell werden, wer das Haus auf längere Sicht leiten soll. Ein Name kursiert. » mehr

Klaus Dörr

12.04.2019

Boulevard

Neue Pläne für die Volksbühne

Die Berliner Volksbühne hat schwierige Zeiten hinter sich. Für die nächsten zwei Jahre leitet Klaus Dörr das Theater. Er setzt auf neue Unterstützung - und ein junges Gesicht aus dem Kino. » mehr

Volksbühne

12.02.2019

Feuilleton

Berliner Volksbühne sucht weiter Intendanz - Dörr verlängert

Das viel diskutierte Aus für Volksbühnen-Chef Dercon wirkt auch ein Jahr später noch nach. Interimschef Dörr verlängert um eine Spielzeit. Eine dauerhafte Lösung lässt auf sich warten. » mehr

Fotoprobe "Galileo Galilei"

20.01.2019

Boulevard

Castorf inszeniert Brechts «Galileo Galilei»

Auch diesmal hatte Frank Castorf Probleme, ein Ende zu finden. Seine Brecht-Inszenierung läuft über sechs Stunden. » mehr

Florian Henckel von Donnersmarck

23.12.2018

Boulevard

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Haußmanns Staatssicherheitstheater

15.12.2018

Boulevard

Haußmanns Stasiparade an der Volksbühne

Darf man über die Staatssicherheit lachen? Leander Haußmann zeigt an der Berliner Volksbühne eine Komödie über DDR-Spitzel. Dass manche immer wieder mit dem Begriff Ostalgie kommen, findet der Regisse... » mehr

Chris Dercon

08.11.2018

Feuilleton

Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Der belgische Kurator und Theaterwissenschaftler konnte sich als Nachfolger von Frank Castorf an der Spitze der Volksbühne in Berlin nicht durchsetzen. Nun übernimmt er eine neue Aufgabe in Frankreich... » mehr

Chris Dercon

08.11.2018

Boulevard

Chris Dercon wird Präsident französischer Museen

Der belgische Kurator und Theaterwissenschaftler konnte sich als Nachfolger von Frank Castorf an der Spitze der Volksbühne in Berlin nicht durchsetzen. Nun übernimmt er eine neue Aufgabe in Frankreich... » mehr

Krisenschauplatz Volksbühne - Intendant Chris Dercon gibt auf

11.09.2018

Feuilleton

Volksbühne startet mit Interimsintendant in neue Spielzeit

Die Zukunft der Berliner Volksbühne ist weiter unklar. Unter Interims-Chef Klaus Dörr startet das Theater jetzt aber erstmal in die neue Spielzeit - mit einer Tanz-Inszenierung. » mehr

Plácido Domingo

01.08.2018

Feuilleton

Bayreuther Festspiele: Ein Sänger dirigiert für Sänger

Von Richard Wagners „Ring“ gibt’s heuer nur ein Viertel: Placido Domingo absolviert mit der „Walküre“ sein Debüt als Leiter des Bayreuther Festspielorchesters. » mehr

Plácido Domingo

01.08.2018

Feuilleton

Plácido Domingo als Dirigent in Bayreuth ausgebuht

Ungewohnte Töne für den Star-Tenor: Plácido Domingo ist als Dirigent bei den Bayreuther Festspielen von Teilen des Publikums ausgebuht worden. Nach der «Walküre» gab es am Dienstagabend zwar auch Appl... » mehr

Anna Netrebko

13.07.2018

Feuilleton

Salzburger Festspiele: Passion, Leidenschaft, Ekstase

Die Salzburger Festspiele sind ein Mammutspektakel künstlerischer Extraklasse. Wer wird zum Superstar der Saison? » mehr

Frank Castorf

29.06.2018

Feuilleton

Die Frauenfrage: Frank Castorf zieht Fußballvergleich

In Berlin wird seit Monaten über die Zukunft der Volksbühne diskutiert. Jetzt meldet sich der langjährige Intendant Frank Castorf in einem Interview zu Wort. Er spricht über Theater, Fußball und Fraue... » mehr

Karin Henkel

06.05.2018

Feuilleton

55. Theatertreffen: Stars zum Start und Ehrung für Karin Henkel

Umjubelte Stars und eine erste Preisträgerin: Zum Auftakt des 55. Berliner Theatertreffens lässt sich das Publikum von furioser Bühnen- und Schauspielkunst begeistern. » mehr

Krisenschauplatz Volksbühne - Intendant Chris Dercon gibt auf

17.04.2018

Feuilleton

Volksbühnen-Interimschef: Es geht darum, dieses Theater zu retten

Nach dem Abgang von Chris Dercon hält Volksbühnen-Interimschef Klaus Dörr nichts von einer überstürzten Nachfolge-Regelung. » mehr

Berlinale

03.01.2018

Feuilleton

Höhepunkte 2018: eine Kultur-Vorschau

Was uns im Jahr 2018 in der Kultur erwartet: von Grammys und Oscars, Cannes und Venedig bis Salzburg und Bayreuth oder Frankfurter Buchmesse. Ein Überblick von Januar bis Dezember. » mehr

Intendant Castdorf verlässt die Volksbühne

24.11.2017

Feuilleton

Castorf will 6-Stunden-Inszenierung am Berliner Ensemble zeigen

Nach seinem Abschied als Intendant der Berliner Volksbühne bringt Frank Castorf als Regisseur am 1. Dezember am Berliner Ensemble seine Version von Victor Hugos Roman "Les Misérables“ heraus. Schon je... » mehr

Volksbühne

25.09.2017

Feuilleton

Keine Lösung für besetzte Berliner Volksbühne in Sicht

Kunstaktivisten bringen den Theaterbetrieb der Volksbühne zum Erliegen. Am Montagnachmittag ist die Gruppe der Besetzer auf eine Handvoll zusammengeschrumpft. Doch eine Lösung gibt es nicht. » mehr

06.09.2017

Feuilleton

Berliner Volksbühne zeigt Fall Achenbach als Web-Serie "Rheingold"

Die Berliner Volksbühne bringt Aufstieg und Fall des wegen Millionenbetrugs verurteilten Kunstberaters Helge Achenbach als ironische Web-Theaterserie heraus. » mehr

31.08.2017

Feuilleton

"Triumphales Good-bye" - Volksbühne ist "Theater des Jahres"

Abschiedsgruß für Frank Castorf. Zum Ende seiner Volksbühnen-Ära bekommen der Regie-Rebell und sein inzwischen aufgelöstes Ensemble zum dritten Mal höchste Kritikerweihen. » mehr

Bayreuther Festspiele

27.08.2017

Feuilleton

In Bayreuth endet eine ruhige Festspielzeit

Finale in Bayreuth: An diesem Montag enden die diesjährigen Richard-Wagner-Festspiele. » mehr

04.08.2017

Feuilleton

Weiter Streit um Berliner Volksbühne - Wut im Netz

Wohl selten ist um einen Theaterchef so erbittert gestritten worden wie um den neuen Herrn der Berliner Volksbühne. Chris Dercon dürfte ein heißer Herbst bevorstehen » mehr

Bayreuther Festspiele 2017 - Die Walküre

31.07.2017

Feuilleton

Stimmgewaltige Premiere der «Walküre» in Bayreuth

Brünnhilde ist der Star des Abends: Die Britin Catherine Foster beeindruckt bei der Premiere der «Walküre» in Bayreuth mit einer enormen gesanglichen Kraft. Zum Publikumsliebling avanciert eine andere... » mehr

Bayreuther Festspiele 2017 - Eröffnung

28.07.2017

Feuilleton

Drei Premieren, viel Applaus und königlicher Besuch in Bayreuth

Regen und herbstliche Temperaturen gab es zum Auftakt der Bayreuther Festspiele, zudem hohen Besuch und reichlich Applaus für Musiker und Sänger. Eine Zwischenbilanz nach den ersten drei Premieren. » mehr

Sollte es dazu kommen, wird sich Berlin mit einem der spektakulärsten Theater weltweit schmücken dürfen. Dafür steht der Archtitekt Francis Kéré, der sich unter anderem bereits mit Christoph Schlingensiefs Operndorf einen Namen machte.

16.11.2016

Feuilleton

Spektakulärer Theaterneubau

Chris Dercon ist als künftiger Intendant der Berliner Volksbühne umstritten. Jetzt wurde - in München - sein erstes Berliner Projekt vorgestellt. Und das hat es in sich. » mehr

Hans Neuenfels

07.11.2016

Feuilleton

Deutsche Theaterpreise für Neuenfels, Selge und Castorf

Hans Neuenfels wird für sein Lebenswerk geehrt. Er erhält den Deutschen Theaterpreis «Der Faust». Weitere prominente Preisträger sind Schauspieler Edgar Selge und Regisseur Frank Castorf. » mehr

Streitbar und erfolgreich als Regisseur, Schriftsteller, Dramatiker und Filmemacher: Hans Neuenfels stellt seine Autobiografie in der Coburger Reithalle vor.

07.09.2016

Feuilleton

Hans Neuenfels erhält Deutschen Theaterpreis für sein Lebenswerk

Der Regisseur, Schriftsteller und Filmemacher Hans Neuenfels bekommt den Deutschen Theaterpreis «Der Faust 2016» für sein Lebenswerk. » mehr

Ablehnung und Annäherung in einem Labyrinth aus Stiegen und Stegen: Tristan und Isolde (oben: Petra Lang und Stephen Gould), Kurwenal und Brangäne (unten: Iain Paterson und Claudia Mahnke. Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

02.08.2016

Feuilleton

Ein großes Abschiednehmen

Christian Thielemann und Katharina Wagner werden nicht zum Bayreuther Festspiel-Traumpaar. Der "Tristan" der Intendantin mündet ins Buh-Gewitter. » mehr

Stefan Vinke (Siegfried, links) und Andreas Conrad (Mime) in der Schmiede im ersten Aufzug von "Siegfried". Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

01.08.2016

Feuilleton

Kalaschnikows am Castorf-Behälter

Bayreuther Krokodile, Paradiesvögel, Bordsteinschwalben: Frank Castorf vollendet einen "Ring", der mit den Öl-Bildern der Bühne nichts mehr zu tun hat. » mehr

Zu viel Sieglinde? Sängerin Heidi Melton . Foto: Bayreuther Festspiele/Jörg Schulze

28.07.2016

Feuilleton

Gut und böse, dick und dünn

Wie umfangreich darf Wagners Sieglinde sein - eine taktlose Frage? In der Bayreuther Festspiel- "Walküre" stellt sich ein menschlich heikles Besetzungsproblem. » mehr

Rheintöchter (von links): Alexandra Steiner (Woglinde), Wiebke Lehmkuhl (Floßhilde), Stephanie Houtzeel (Wellgunde). Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

27.07.2016

Feuilleton

Grandseigneur unter Ganoven

Bayreuth hat einen neuen "Ring"-Dirigenten: Das Festspielpublikum bereitet Marek Janowski bei der Premiere des "Rheingolds" einen Triumph. » mehr

Start der Richard-Wagner-Festspiele - Sicherheit

25.07.2016

Feuilleton

Zäune und Kontrollen - Bayreuth eröffnet im Schatten der Bluttaten

Zäune, Taschenkontrollen, Trauerflor: Die jüngsten Bluttaten überschatten die Eröffnung der Bayreuther Festspiele. » mehr

Chris Dercon

04.07.2016

Feuilleton

An der Volksbühne Berlin tobt ein heftiger Streit

Der Konflikt ist eskaliert. Freunde und Feinde des künftigen Volksbühnen-Intendanten Chris Dercon liefern sich öffentlich heftige Gefechte um die Zukunft des Theaters und den Mann an seiner Spitze. » mehr

Chris Dercon

20.06.2016

Feuilleton

Berliner Volksbühne meutert gegen neuen Intendanten Dercon

Zahlreiche Mitarbeiter der Berliner Volksbühne wehren sich mit einem offenen Brief gegen den neuen Intendanten Chris Dercon. » mehr

Frank Castorf

02.05.2016

Feuilleton

Frank Castorf findet Theater oft feige, belanglos, dilettantisch

Für Frank Castorf, Intendant der Berliner Volksbühne, ist das zeitgenössische Theater nur ein Schatten früherer Tage. «Theater ist feige geworden», sagte der 64-Jährige im Interview der «Süddeutschen ... » mehr

Kirill Petrenko übernimmt von 2019 an das Amt des Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker.

27.12.2015

Feuilleton

Abschied, Streit und Aufbruch

Der Tod von Günter Grass und die höchste Literatur-Ehre für eine weißrussische Autorin - auch im Kulturjahr 2015 lagen Freude und Trauer nah beieinander. Eine Rückschau. » mehr

Alleinige Herrscherin über die Bayreuther Festspiele: Katharina Wagner.

27.08.2015

Oberfranken

Die Doppelspitze ist Geschichte

Nach dem Ende dieser Festspielzeit ist Katharina Wagner alleinige Chefin am Grünen Hügel von Bayreuth. Doch zu sehen und zu hören ist kaum etwas von ihr. » mehr

Bayreuther Festspiele

25.07.2015

NP

Bayreuther Festspiele mit viel Prominenz eröffnet

Freundlicher Applaus für die Kanzlerin, Jubel für Thomas Gottschalk: Die Bayreuther Festspiele starten mit viel Prominenz. Die Wagner-Schwestern zeigen sich aber nicht. » mehr

Die Spitzen gegen die Bayreuther Festspiele mehren sich. Einzig wirklicher Publikumsrenner der heute endenden Saison war nach übereinstimmender Meinung der Kritiker Hans Neuenfels' "Lohengrin"-Inszenieriung.

28.08.2014

NP

Droht Bayreuth die Götterdämmerung?

Dafür, dass es keine Neuproduktion gab, war ganz schön viel los auf dem Grünen Hügel von Bayreuth: Der Streit um Frank Castorf und die Angst um Exklusivität und Promi-Dichte. » mehr

Die Spitzen gegen die Bayreuther Festspiele mehren sich. Einzig wirklicher Publikumsrenner der heute endenden Saison war nach übereinstimmender Meinung der Kritiker Hans Neuenfels' "Lohengrin"-Inszenieriung.

28.08.2014

Oberfranken

Droht Bayreuth die Götterdämmerung?

Dafür, dass es keine Neuproduktion gab, war ganz schön viel los auf dem Grünen Hügel von Bayreuth: Der Streit um Frank Castorf und die Angst um Exklusivität und Promi-Dichte. » mehr

Sichtlich gut gelaunt betrat Kanzlerin Merkel gemeinsam mit Klaus von Dohnanyi, dem ehemaligen Ersten Bürgermeister von Hamburg, das Festspielhaus.

31.07.2014

Oberfranken

Merkel im vertrauten Look

Überraschungen eher ausgeschlossen: Die Kanzlerin kommt im Vorjahres-Kostüm nach Bayreuth. » mehr

Angela Merkel (CDU)

28.07.2014

Oberfranken

Merkel besucht am Mittwoch "Siegfried" in Bayreuth

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird an diesem Mittwoch bei den Bayreuther Festspielen erwartet. Die CDU-Chefin habe sich für Richard Wagners Oper «Siegfried» angekündigt, teilten die Festspiele auf Anf... » mehr

24.07.2014

Oberfranken

Der "normale" Festspiel-Wahnsinn

Weil die Bayreuther Festspiele im vergangenen Jahr einen neuen "Ring" präsentierten, gibt es in diesem Jahr keine Neuproduktion. Es bleibt der ganz normale Festspiel-Wahnsinn. » mehr

Wenn er das wüsste: Richard Wagner, hier als Skulptur von Ottmar Hörl, vor dem Festspielhaus.

12.11.2013

Oberfranken

Das Zerren um die Wagner-Festspiele

Jedes Jahr im Sommer blickt die Klassik-Welt nach Bayreuth. Im Herbst herrscht eigentlich Ruhe - es sei denn, hinter den Kulissen ist es so kompliziert wie jetzt. » mehr

26.07.2013

NP

Mit Glanz und Gloria

Mit viel Prominenz, an der Spitze Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel, sind gestern die 102. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth eröffnet worden. Bei Temperaturen um die ... » mehr

26.07.2013

Oberfranken

Mit Glanz und Gloria

Mit viel Prominenz, an der Spitze Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel, sind gestern die 102. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth eröffnet worden. Bei Temperaturen um die ... » mehr

Susanne Benda  zu den Bayreuther Festspielen

26.07.2013

FP/NP

Es wird eng

Mord, Totschlag, Tierquälerei. Inzest, Raub, Unterschlagung. Vertragsbruch, Betrug. Diebstahl, Brandstiftung, Entführung. » mehr

Stücke-Zertrümmerer: Frank Castorf.

23.07.2013

Oberfranken

"Bayreuth ist wie pure DDR"

Der Berliner Theater- und Opernregisseur Frank Castorf, 62, will bei den Bayreuther Festspielen keinen "Jahrhundertring" präsentieren. "Mir reicht ein "Jahres-Ring"», sagte Castorf dem Magazin Der Spi... » mehr

Eine Szene aus Richard Wagners Götterdämmerung.

17.07.2013

Oberfranken

Ein neuer "Ring" zum Jubiläum

Landauf, landab Wagner: Der Jubilar beschäftigt in diesem Jahr die Kulturszene. Doch keine Neuinszenierung wird mit so großer Spannung erwartet wie der "Ring der Nibelungen" bei den Bayreuther Festspi... » mehr

^