Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

FRANK REBHAN

Jungen und Mädchen des Kindergartens "Kindernest" konnten die neuen Geräte auf dem modernisierten Spielplatz an der Breslauer Straße bei der offiziellen Einweihung gleich ausprobieren. Foto: Tischer

07.07.2020

Coburg

Turnen, toben, Spaß haben

Für 40 000 Euro hat die Stadt Neustadt den Spielplatz an der Breslauer Straße in Wildenheid modernisiert. Das nächste Projekt ist schon geplant. » mehr

Den "Rutscher" wird es heuer nicht geben. Ganz fällt das Neustadter Kinderfest aber nicht aus.	Foto: Peter Tischer

03.07.2020

Coburg

Neustadt denkt an seine Kinder

Das Kinderfest muss heuer ausfallen. Ganz will man aber auf den "Nationalfeiertag" nicht verzichten. » mehr

arot_220110

09.07.2020

Coburg

Rotstift kommt vorerst nicht zum Einsatz

Der Landkreis-Etat ist zur Jahresmitte voll im Soll. Bleibt es dabei, weist der Haushalt trotz der Corona-Pandemie am Jahresende ein Plus aus. » mehr

Wolfgang Bauersachs, Frank Rebhan und Michael Busch wurden von Landrat Sebastian Straubel (Mitte) für ihre Verdienste um den Verein Sonderpädagogik für Kinder im Coburger Land geehrt, Dominik Sauerteig, Karl Kolb und Marco Steiner beginnen ihre Amtsperiode mit Elan (von links). Foto: Gertrud Pechmann

22.06.2020

Coburg

Ein Herz für Kinder

Der Verein Sonderpädagogik für Kinder im Coburger Land hat einen neuen Vorstand. Auch Ehrungen standen bei der Mitgliederversammlung auf der Tagesordnung. » mehr

16.06.2020

Coburg

Neuer Lehrgang für Mitarbeiter des Bauhofs

ÖDP-Stadtrat Thomas Büchner schlug in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Frank Rebhan vor, aus den Reihen der Bauhofmitarbeiter "geprüfte Natur- und Landschaftspfleger" ausbilden zu lassen. » mehr

Johannes Seifert zeigt Unterlagen, die belegen, dass seit 1963 im Neustadter Kessel Grenzlandwanderungen am 17. Juni durchgeführt wurden. Fotos: Tischer

16.06.2020

Coburg

Nur für wenige ein Gedenktag

Der 17. Juni galt bis 1990 als "Tag der deutschen Einheit". Er erinnerte an den Volksaufstand in der DDR. Auch in Neustadt gab es Veranstaltungen dazu. Heute ist das anders. » mehr

Auch die Mountain Lions propagieren ein Miteinander der Kulturen, wie hier der waschechte Texaner Jerry Tate beweist. Er ist seit Jahren dort Mitglied und möchte nicht mehr weg aus Neustadt. In der Hand hält er einen Originalkaufvertrag eines Sklaven: seines Urgroßvaters.	Foto: Tischer

09.06.2020

Coburg

Fest verwurzelt in der neuen Heimat

Neustadt hat schon immer Menschen aus aller Welt angezogen. Gut so, sagt OB Frank Rebhan. » mehr

Dominik Sauerteig (Mitte) dankt Heinrich G. Bender (2. v. l.) und Frank Rebhan (2. v. r.) für ihre langjährige Tätigkeit im Verwaltungsrat der Sparkasse. Gemeinsam mit Martin Faber (links) und Roland Vogel (rechts) überreichte er ihnen die Bayerische Sparkassenmedaille in Gold.

05.06.2020

Coburg

Sparkasse ehrt Rebhan und Bender

Der Unternehmer und der Politiker engagieren sich seit vielen als Verwaltungsräte. Dafür gab es nun eine Medaille. » mehr

Lebensqualität bis ins hohe Alter

05.06.2020

Coburg

Lebensqualität bis ins hohe Alter

In der Klinik in Neustadt können jetzt hoch betagte Menschen versorgt werden. Damit wird die Geriatrie im Klinikverbund Regiomed erweitert. » mehr

Der Aufgang zur Georgskirche wird derzeit abgetragen und im kommenden Jahr durch einen neuen ersetzt. Foto: Tischer

05.06.2020

Coburg

Auf neuen Stufen ins Gotteshaus

Jetzt geht es ans Eingemachte: Die eigentlichen Arbeiten am Marktplatz haben begonnen. Dazu gehört auch das Treppenensemble der Stadtkirche. » mehr

03.06.2020

Coburg

OB verärgert über CSU-Stadträte

Drei Kommunalpolitiker wollen einen Teil ihrer Sitzungsgelder Vereinen zur Verfügung stellen. Auf einen gleichlautenden Vorschlag von Frank Rebhan für das gesamte Gremium hatte die Fraktion nicht reag... » mehr

28.05.2020

Coburg

Sportbeirat ja, Vereinsbeirat nein

Die CSU/LV-Fraktion sieht den Landkreis für alle Vereine in der Pflicht. Ihr Antrag findet im Kreis- und Strategieausschuss aber keine Mehrheit. » mehr

27.05.2020

Coburg

Ruf nach geprüften Naturpflegern

ÖDP-Stadtrat Thomas Büchner schlägt in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Frank Rebhan vor, aus den Reihen der Bauhofmitarbeiter "Geprüfte Natur- und Landschaftspfleger" ausbilden zu lassen. » mehr

Bodo Ramelow

25.05.2020

Oberfranken

Franken greifen Ramelow an

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow kündigt Lockerungen der Corona-Beschränkungen an. Das entsetzt die Nachbarn in Franken. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan, Vinzenz Dilcher vom Büro UmbauStadt in Weimar und Baubürgermeisterin Elke Protzmann (von rechts ) sind froh, dass die Marktplatzumgestaltung nun in die entscheidende Phase geht. Bis Ende nächsten Jahres soll das Herz von Neustadt ein verkehrsfreier, schmucker Ort der Begegnung mit Wasserspielen im Zentrum werden. Foto: Tischer/Animation: Büro UmbauStadt

22.05.2020

Region

Neustadter Marktplatz: Am Montag geht's los

Die Finanzierung ist gesichert, die Bagger sind startklar. Bis Ende 2021 soll der Marktplatz mit Umfeld zum Schmuckstück umgestaltet sein. » mehr

Bürgermeister und Landrat appellieren an die Bevölkerung im Landkreis Coburg, die Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie einzuhalten (obere Reihe, von links): Martin Finzel (Ahorn), Tobias Ehrlicher (Bad Rodach), Udo Döhler (Dörfles-Esbach), Bernd Reisenweber (Ebersdorf), Udo Siegel (Großheirath) und Jürgen Wittmann (Grub am Forst); mittlere Reihe: Nina Liebermann (Itzgrund), Karl Kolb (Lautertal), Bernd Höfer (Meeder), Landrat Sebastian Straubel, die Oberbürgermeister Dominik Sauerteig (Coburg) und Frank Rebhan (Neustadt) sowie Bastian Büttner (Niederfüllbach); untere Reihe: Marco Steiner (Rödental), Maximilian Neeb (Seßlach), Michael Keilich (Sonnefeld), Rolf Rosenbauer (Untersiemau), Markus Mönch (Weidhausen) und Andreas Carl (Weitramsdorf). Fotomontage: Landratsamt Coburg

20.05.2020

Region

Der Appell der Bürgermeister am Vatertag

Am Donnerstag ist Vatertag. Und da sollten Ausflügler ganz besonders vorsichtig sein, denn die Corona- Pandemie ist noch nicht vorbei. » mehr

18.05.2020

Region

Frank Rebhan führt SPD-Kreistagsfraktion

Die SPD-Kreistagsfraktion hat die Weichen für die kommenden Jahre gestellt und ihren Fraktionsvorstand gewählt. Der Oberbürgermeister der Stadt Neustadt, Frank Rebhan, bleibt weiter an der Spitze der ... » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) und Markus Stache präsentieren den neuesten Mund-Nase-Schutz mit der Aufschrift "Wir sind Neustadt". Foto: P. Tischer

17.05.2020

Region

Eine Maske für die Neustadter dieser Welt

Das Design ist ein klares Bekenntnis zur Heimat. Und vom Verkaufserlös fließt noch dazu ein Euro in einen Fonds für Corona-Notfälle. » mehr

Geräuschloser Platztausch

12.05.2020

Region

Geräuschloser Platztausch

Ohne Überraschung verlief die konstituierende Sitzung des Stadtrats. Stingl und Protzmann bleiben Bürgermeister, wechseln aber die "Vorzeichen". » mehr

Elke Protzmann

11.05.2020

Region

Stingl und Protzmann tauschen Plätze

Die Stellvertreter von Neustadts SPD-Oberbürgermeister Frank Rebhan sind dieselben geblieben, sie tauschten nur die Positionen. » mehr

Vor einem Rest der einstigen innerdeutschen Grenze erinnern Landrat Sebastian Straubel, der evangelische Dekan Stefan Kirchberger, Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und Ebersdorfs Bürgermeister Bernd Reisenweber (von rechts) an die Geschichte. Fotos: P. Tischer

10.05.2020

Region

Gedenken an Tag der Erlösung

Unweit von stillen Zeitzeugen wird im Garten der kultur.werk.stadt Neustadt an das Kriegsende vor 75 Jahren erinnert. Das Jubiläum muss ohne große Feier auskommen. » mehr

Vorschriftsmäßig auf Distanz und mit Mundschutz: Martin Stingl (SPD/Mitte) ist neuer erster Stellvertreter von Landrat Sebastian Straubel (rechts). Als weiteren Stellvertreter bestätigte der Kreistag am Donnerstag in der Turnhalle der Realschule CO II Christian Gunsenheimer (FW), der diese Funktion bereits seit 1. Mai 2014 ausübt.	Foto: Henning Rosenbusch

07.05.2020

Region

Wahlen nach Drehbuch

Martin Stingl und Christian Gunsenheimer vertreten in den nächsten sechs Jahren den Landrat. Ein vorläufiger Verzicht auf höhere Sitzungsgelder findet keine Mehrheit. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) verlieh Dr. Gerhard Beyer die Ehrenbürgerwürde der Stadt Neustadt im Garten der kultur.werk.stadt.

06.05.2020

Region

Zum Geburtstag die Ehrenbürgerschaft

Bislang nur 19 Mal hat die Stadt Persönlichkeiten mit der höchsten Auszeichnung bedacht. Nun zählt auch Dr. Gerhard Beyer zu dieser illustren Runde. » mehr

Kulturbürgermeister Martin Stingl präsentiert die neue Stadtteileingangstafel in Horb. Foto: Tischer

29.04.2020

Region

Ein ordentlicher Willkommensgruß

Wildes Plakatieren ist unschön und verboten. Nun setzen auch einige Neustadter Ortsteile auf neue Informationstafeln. » mehr

Corona-Schleuse im Rathaus

23.04.2020

Region

Corona-Schleuse im Rathaus

Das generalsanierte Rathaus ist momentan für den normalen Besuchsverkehr geschlossen. Doch manche Vorgänge machen eben trotz aller Online-Möglichkeiten in Corona-Zeiten ein persönliches Treffen notwen... » mehr

Interview: mit Rainer Mattern, Integrationsbeauftragter auf Kreisebene

21.04.2020

Region

Landrat-Stellvertreter: Rainer Mattern kandidiert nicht mehr

Am 7. Mai konstituiert sich der neue Kreistag. Mit Spannung wird erwartet, wer künftig das Stellvertreter-Duo des Landrats bildet. » mehr

Im Investitionsplan der Stadt ist der Marktplatzumbau unverändert enthalten Andere Maßnahmen sind mit einem dicken Fragezeichen versehen. Foto: Tischer

17.04.2020

Region

Geld nur noch für das Nötigste

Noch sind die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise nicht abzusehen. Den Haushalt müssen die Neustadter Stadträte dennoch absegnen. Klar ist aber schon jetzt: Es wird eng. » mehr

Schlange stehen hier, gähnende Leer da: Obwohl die beiden Baumärkte in Sonneberg und Neustadt nur wenige Kilometer auseinander liegen, hat der eine geöffnet, der andere nicht. Das liegt an unterschiedlichen gesetzlichen Vorgaben in Thüringen und Bayern. Fotos: Steffen Ittig

15.04.2020

Region

Neustadter dürfen in Sonneberg einkaufen

Die Bürgermeister beider Städte treten Gerüchten entgegen. Sie verweisen aber auf unterschiedliche Regelungen in Bayern und Thüringen, die jedermann beachten muss. » mehr

Die Grenzöffnung am 12. November 1989 war in Hellmut Grempels (links) politischer Karriere der absolute Höhepunkt. In der Bildmitte der damalige Landtagsabgeordnete Walter Knauer. Repro: Tischer

08.04.2020

Region

Ein Mann, ein Wort, ein Handschlag

Seine Verdienste wirken bis heute: Hellmut Grempel wäre morgen 100 Jahre alt geworden. Dieter Seyfarth erinnert an den ehemaligen Neustadter Oberbürgermeister. » mehr

Die Corona-Krise stellt auch das Neustadter Klinikum vor neue Herausforderungen. Foto: Tischer

06.04.2020

Region

Kräfte bündeln lautet die Devise

Das Klinikum Neustadt hat die Eröffnung der Geriatrischen Abteilung aufgrund der Corona-Krise verschoben. Die Belegung ist auf ein Minimum heruntergefahren. » mehr

Über ein Fahrzeug der Feuerwehr Neustadt wandte sich Oberbürgermeister Frank Rebhan an die Neustadter mit der Bitte, Ruhe zu bewahren. Foto: Tischer

24.03.2020

Region

Mit der Feuerwehr von Haus zu Haus

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Neustadts Oberbürgermeister spricht zu jedem einzelnen Bürger. » mehr

18.03.2020

Region

Wie Coburg von Wien lernen könnte

Genauso heiß wie der Klimawandel wird auf politischer Ebene auch das Thema bezahlbarer Wohnraum diskutiert. » mehr

SPD Verliererin der Kreistagswahl

17.03.2020

Region

SPD Verliererin der Kreistagswahl

Die Sozialdemokraten büßen sieben Sitze ein, CSU/Landvolk nur einen. Die AfD und Die Linke ziehen erstmals in das Gremium ein. » mehr

17.03.2020

Region

Die neuen Coburger Kreisräte

Das Landratsamt Coburg hat am Dienstagabend die Namen der neuen Kreisrätinnen und Kreisräte bekannt gegeben. Demnach sind gewählt: » mehr

Allen Grund zur Freude hatte der alte und neue Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) bei einer kleinen Wahlparty in der Gastwirtschaft Eckstein. Foto: Tischer

16.03.2020

Region

Da jubelt nicht nur die SPD

Bei den Sozialdemokraten zeigt man Genugtuung über das Wahlergebnis in Neustadt. Die CSU verliert drei Mandate. Geschockt ist die ÖDP über die Verteilung der Sitze. » mehr

Wie es um die Qualität des Trinkwassers bestellt ist, wollten die Bürger in Birkig wissen. Oberbürgermeister Frank Rebhan spricht von einer Eins-a-Qualität. Symbolbild: Oliver Berg (dpa Archiv)

11.03.2020

Region

Note eins fürs Neustadter Wasser

Das kühle Nass wird derzeit aus fünf Tiefbrunnen geholt. Ein sechster nahe Birkig wird nun dazukommen. » mehr

Der Fahrradweg zwischen Fürth am Berg und Mupperg soll zumindest ertüchtigt werden.

06.03.2020

Region

Eine Rüttelpiste weniger

Der miserable Zustand des Radwegs von Fürth am Berg Richtung Muppberg ist ein Dauerthema bei den Bürgerversammlungen. Nun soll der Bauhof ran. » mehr

Jens Spahn

04.03.2020

Region

Corona: Neustadt sagt Ehrung und Konzert ab

Obwohl es keine Corona-Verdachtsfälle in Neustadt bei Coburg gibt, sagt Oberbürgermeister Frank Rebhan die Sportlerehrung und das Rathauskonzert ab. Rein prophylaktisch, wie das Stadtoberhaupt betont. » mehr

Besonderer Dank wurde der oberfränkischen Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz zuteil, die beim Empfang der Stadt Neustadt mit Standing Ovations geehrt wurde.

01.03.2020

Region

Freude über die Förder-Millionen

Oberbürgermeister Rebhan verteidigt den Zeitpunkt der Rathaussanierung. Und lobt die Regierung von Oberfranken. » mehr

Freude über die Verleihung der Neustadter Stadtmedaillen (von links): aver Herr, 3. Bürgermeister Martin Stingl, Christine Rebhan, Fred Martin, Oberbürgermeister Frank Rebhan, Frank Wiegand und 2. Bürgermeisterin Elke Protzmann. Foto: Tischer

01.03.2020

Region

Gold und Silber für verdiente Bürger

Die Stadt Neustadt zeichnet aver Herr, Fred Martin, Frank Wiegand und Christine Rebhan aus. Viel Lob gibt es auch für andere Ehrenamtliche. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) lässt sich von Generalunternehmer Thomas Siebenhaar, Projektleiter Simon Kuchenreuther und Christoph Reichl, Leiter Sachgebiet Wohnungswesen bei der Regierung von Oberfranken (von links) über den Baufortschritt informieren. Foto: Tischer

28.02.2020

Region

"Dichtfest" statt Richtfest

Mit dem Bau von 21 Wohnungen durch die KBN geht es voran. Jetzt sind Fenster und Türen an ihrem Platz. Das Projekt kostet 4,1 Millionen Euro. » mehr

Peter Soyer erläutert Mathis Neumann (von links) vor Ort die Geschichte des Anwesens. Oberbürgermeister Frank Rebhan freut sich mit den neuen Inhabern, dass auch die Innenstadt belebt wird. Foto: Tischer

26.02.2020

Region

Fünf Jahre Leerstand sind zu Ende

Am Arnoldplatz 2 kehrt wieder Leben ein. Die Steuerberater von Birzer & Neumann haben einen Vertrag unterschrieben. » mehr

Einen Kinderarzt gibt es in Neustadt nicht mehr. Das ist ein Problem. Symbolbild: Carmen Jaspersen (dpa Archiv)

26.02.2020

Region

Eltern und Kitas schlagen Alarm

In Neustadt gibt es keinen Kinderarzt mehr. Das soll sich ändern, fordert Heike Stegner-Kleinknecht. Sie richtet einen Appell an OB Rebhan. » mehr

Der Rathaussaal wurde bei der energetischen Sanierung im Großen und Ganzen so belassen. Fotos: Tischer

24.02.2020

Region

Ein Bau für den Bürger

Die Sanierung des Neustadter Rathauses neigt sich dem Ende entgegen. Bei einem Tag der offenen Tür besichtigen viele Besucher das Gebäude. Und zeigen sich begeistert. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan schaut genau hin, als Gärtner Günter Franke und Gärtnermeister Lothar Geuther (von links) die Impfung von Bäumen in der Thanner Allee vornehmen. Um die wurzeln zu erreichen sollte sie mindestens einen Meter vom Stamm entfernt erfolgen.	Foto: Tischer

21.02.2020

Region

Frischekur per Pilzimpfung

Um Eschen und Ahornbäume zu stärken, werden diese mit einem Pilz geimpft. 55 Bäume wurden bereits behandelt, 20 weitere folgen. » mehr

Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan, Coburgs dritter Bürgermeister Thomas Nowak und Ordnungsamtsleiter Detlef Heerlein (von links) freuen sich, dass man mit Rüdiger Rößle und Katrin Sievers zwei versierte Kräfte vorweisen kann, die in der Rentenstelle Auskunft geben. Foto: Tischer

20.02.2020

Region

Rentenberatung gibt es wieder vor Ort

Die Auskunftsstelle in Fragen der Sozialversicherung Neustadt ist neu besetzt. Möglich gemacht hat das eine Zusammenarbeit mit Coburg. Ab 23. März ist sie im frisch sanierten Rathaus zu finden. » mehr

Bei Übungen ist die BRK-Bereitschaft immer präsent und leistet ihren Beitrag, um im Ernstfall schnell und kompetent Hilfe leisten zu können. Foto: Tischer

19.02.2020

Region

21 921 Stunden im Einsatz

Die ehrenamtlichen Helfer der BRK-Bereitschaft Neustadt leisten Sanitätsdienste, retten Menschenleben, betreuen Blutspender und vieles mehr: Dabei wird die Arbeit nicht weniger. Ganz im Gegenteil. » mehr

Hund ohne Leine

18.02.2020

Region

Kommen Tütenzwang und Leinenpflicht?

Die SPD im Stadtrat will rücksichtslose Hundehalter künftig verstärkt zur Kasse bitten. Doch so einfach ist das nicht. » mehr

Florian Höfner ist nach seiner Tätigkeit als Stadtbrandmeister nun zum Stadtbrandinspektor gewählt worden. Foto: Peter Tischer

17.02.2020

Region

Vom Meister zum Inspektor

Drei Kandidaten standen zur Wahl. Am Ende setzte sich Florian Höfner durch, der nun in der Neustadter Feuerwehr in die Fußstapfen von Stefan Köhler tritt. » mehr

Der Ortseingang von Meilschnitz soll noch Beleuchtung und Markierungen erhalten. Letzteres soll auch dazu führen, dass zum einen die Geschwindigkeit gedrosselt wird, zum anderen mehr Sicherheit für Radler und Fußgänger gewährleistet ist. Foto: Tischer

14.02.2020

Region

Sicher ins Neubaugebiet

Bei der Bürgerversammlung in Meilschnitz ist mal wieder der Straßenverkehr ein Thema. Vor allem will man Rasern das Handwerk legen. Die Stadt hat dafür bereits Vorkehrungen getroffen. » mehr

Rebhan gegen Rebhan

11.02.2020

Region

OB-Kandidatendiskussion live bei uns

Die Diskussion der Kandidaten für die Wahl des Neustadter Oberbürgermeisters, Frank Rebhan (SPD) und Wolfgang Rebhan (CSU), am Mittwoch in der kultur.werk.statt wird live auf www.np-coburg.de übertrag... » mehr

Eine Neustadter Spezialität, den Wurstkuchen und Kommunbräu-Bier aus Seßlach gab es für Herrmann (links) als kleines Dankeschön von Landtagsabgeordnetem Martin Mittag, Ortsverbandsvorsitzendem Dominik W. Heike und OB-Kandidat Wolfgang Rebhan (von links).

10.02.2020

Region

Es geht um die Wurst

Innenminister Joachim Herrmann besucht die Neustadter Christsozialen im Wahlkampf. Er ruft dazu auf, miteinander zu reden - und zwar direkt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.