Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

FRANK REBHAN

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) ist vor Ort, um selbst zu sehen, wie einfach die Montage des ersten Edelstahl-Aschenbechers im Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot durch Uwe Bauer vom Bauhof ist. Foto: Tischer

16.08.2019

Coburg

Neustadt kämpft gegen den Schmutz

Zigaretten-Kippen werden oft achtlos weggeworfen. Die Große Kreisstadt will dagegen vorgehen, mit günstigen Mitteln. » mehr

Michael Monzel in seinem Reich, dem Freizeitpark Villeneuve-sur-Lot. Er hat daraus ein Kleinod gemacht, das weit über Neustadts Stadtgrenzen beliebt ist.

14.08.2019

Coburg

Der Mann hinter dem Freizeitpark

Michael Monzel hat sich von Anbeginn um die Grünanlage gekümmert. Bald geht er in Ruhestand. Er hat sich aber einige Denkmäler gepflanzt. » mehr

Die Cowboys und Cowgirls ließen sich nicht zweimal bitten und belagerten die Tanzfläche.

18.08.2019

Coburg

Ein Fest für Cowboys und Indianer

Zwei Wochen lang war das Gelände der Mountain Lions Mittelpunkt der Country-Welt. Das Festival sorgte für beste Stimmung in Neustadt. » mehr

Gern gesehen sind Sabine Eibel und Andreas Großmann von der Sicherheitswacht Neustadt auch beim Country Festival, wo sie immer wieder freundlich begrüßt werden. Foto: Rebhan

13.08.2019

Coburg

Sie gehen Streife, damit andere ruhig schlafen können

Seit elf Jahren gibt es die Sicherheitswacht der Polizei Neustadt. Sieben Ehrenamtliche sorgen dafür, dass es im Stadtgebiet weniger Randale gibt. » mehr

Idyllisch gelegen, aber zu klein: Der Kindergarten in Ketschenbach soll deutlich vergrößert werden. Foto: Tischer

23.07.2019

Coburg

2,3 Millionen Euro für neuen Kindergarten

"Eine sehr erfreuliche Entwicklung", sagte Geschäftsleiter Ulrich Wolf im Stadtrat Neustadt mit Blick auf die steigenden Geburtenzahlen. Deshalb investiert man jetzt kräftig. » mehr

Die Mädchen heimsten viel Applaus für ihre Tänze ein, die sie auf dem Schützenplatz präsentierten.

21.07.2019

Coburg

Kinder, Kinder, was für ein Fest!

Auch heuer wurde die Großveranstaltung wieder ihrem Ruf voll und ganz gerecht, Neustadter Nationalfeiertag zu sein. Da machte es auch nichts, dass der Marktplatz diesmal nicht als Partymeile zur Verfü... » mehr

Kinderfest in Neustadt

20.07.2019

Coburg

Neustadter Nationalfeiertag

Mit einem prächtigen Umzug hat das Neustadter Kinderfest am Samstagnachmittag einen weiteren Höhepunkt erlebt. » mehr

Schwarze Kreuze hängen an einem Baum und einem Verkehrsschild in Neustadt. Rechtsextreme versuchen dadurch ihre Botschaften zu verbreiten. Oberbürgermeister Frank Rebhan hat sie schnell wieder entfernen lassen.

15.07.2019

Coburg

Schwarze Holzkreuze in Neustadt

Rechtsextreme sind bekannt dafür: Sie stellen Kreuze mit Botschaften auf - nun auch in Neustadt. In Sonneberg gehen sie einen Schritt weiter. » mehr

Lohn für permanente Weiterentwicklung des FCH zu einem modernen Sportverein ist das Gütesiegel "Goldene Raute", das dem FC Haarbrücken vom BFV-Kreisehrenamtsreferenten Bastian Büttner überreicht wurde. Foto: Tischer

11.07.2019

Coburg

Goldene Raute für den FC Haarbrücken

Der Bayerische Fußball-Verband zeichnet den Verein für sein Engagement aus. Vorbildliche Jugendarbeit sind Teil des Erfolgsrezeptes. » mehr

Die Zulassung des neuen Wasserstoff-Fahrzeugs der Stadtwerke Neustadt war für Marcel Schwegler vom Team des Zweckverbandes Zulassungsstelle nur eine Kleinigkeit, die schnell erledigt war.	Foto: Landratsamt Coburg

09.07.2019

Coburg

Ein Auto, das keine schädlichen Abgase ausstößt

Im Zulassungsbezirk Stadt und Landkreis Coburg rollt jetzt das erste Fahrzeug mit Wasserstoffantrieb. Es gehört zum Fuhrpark der Stadtwerke Neustadt. » mehr

Regionalmanager Stefan Hinterleitner, Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt (von links) zeigen sich zufrieden mit dem "Tag der Franken".

09.07.2019

Coburg

"Gell, das macht ihr doch jetzt jedes Jahr?"

Das Resümee zum Tag der Franken fällt durchweg positiv aus. Konkrete Zahlen gibt es allerdings nicht. » mehr

"Politprominenz" beim Festakt zum "Tag der Franken" im Gesellschaftshaus in Sonneberg (von links): Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan, Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Mike Mohring, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, sowie Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt. Foto: Steffen Ittig / Bilder: www.np-coburg.de

07.07.2019

Coburg

Regierungen signalisieren Entgegenkommen

Bayern und Thüringen wollen Neustadt und Sonneberg bei der Zusammenarbeit unterstützen. Das sichern Innenminister Herrmann und Ministerpräsident Ramelow zu. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (rechts) und Stadtrat Wolfram Salzer nahmen die hohe Auszeichnung entgegen. Foto: Tischer

05.07.2019

Coburg

Stolz aufs Europadiplom

Es ist eine ganz besondere Auszeichnung. Und so reiste eine Neustadter Abordnung dann auch extra nach Straßburg, wo unter anderem die Partnerschaft mit Villeneuve-sur-Lot gewürdigt wurde. » mehr

Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) und Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt freuen sich auf das Finale zum "Tag der Franken". Sie sehen diesen Zyklus freilich nur als Teil einer gemeinsamen Vorgehensweise.

04.07.2019

Coburg

"Die Zeit ist reif dafür"

Am Sonntag ist es soweit: Neustadt und Sonneberg feiern den Tag der Franken. Die beiden Rathauschefs erklären, welche Vorteile das Miteinander hat. » mehr

03.07.2019

Coburg

Mit den Siedlern Kirchweih feiern

Morgen, Freitag, beginnt das dreitägige Fest der Siedlergemeinschaft Stadtrandsiedlung am Kalmusrangen. Dort ist viel geboten. » mehr

Besuch abgesagt: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kommt am Sonntag nicht zum Tag der Franken nach Sonneberg und Neustadt. Die Begründung der Staatskanzlei fällt dünn aus.

02.07.2019

Coburg

Markus Söder kommt nicht zum Tag der Franken

Bayerns Ministerpräsident lässt den Besuch in Neustadt und Sonneberg ausfallen. Innenminister Joachim Herrmann muss einspringen. » mehr

Derzeit wird die Behelfsabfahrt von der B 4 nach Haarbrücken gebaut, denn die Brücke wird abgerissen.

26.06.2019

Coburg

Wieder rauf aufs Gas

Gute Nachricht für alle Pendler: An der Großbaustelle B 4 darf etwas schneller gefahren werden. Tempo 50 ist damit passé. » mehr

Neustadts OB Frank Rebhan, TBVfL-Vorsitzender Bastian Bieberbach und Sonnebergs Bürgermeister Dr. Heiko Voigt (v.l.) nahmen die Auslosung mit ein wenig Champions-League-Flair vor. Foto: P. Tischer

23.06.2019

Coburg

Ein Traum geht in Erfüllung

Premiere für die offene Stadtmeisterschaft im Fußball der Städte Neustadt und Sonneberg. 13 Mannschaften kämpfen am 29. Juni erstmals um den begehrten Titel. » mehr

Sie zeigten sich begeistert von der Premiere des Liedes zum Tag der Franken (von links): Christian Dressel (Hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Sonneberg), Dr. Heiko Voigt (Bürgermeister Stadt Sonneberg), Frank Rebhan (Oberbürgermeister Neustadt bei Coburg), Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold, Katharina Jakobs (Produzentin des Liedes) und Martin Stingl (Dritter Bürgermeister Neustadt bei Coburg).

16.06.2019

Coburg

Jetzt gibt es sogar einen Song zum Tag der Franken

Kristina Jakobs hat für den Festtag am 7. Juli extra ein Lied komponiert. Die gebürtige Sonnebergerin lebt übrigens jetzt in der Nachbarstadt Neustadt. » mehr

In Neustadt und Sonneberg ziemlich angesagt: die AfD.	Symbolbild: Sebastian Willnow (dpa Archiv)

31.05.2019

Coburg

Neustadt, Sonneberg und die AfD

In den Nachbarstädten sind die Rechtspopulisten besonders stark. Von Thüringen gehe ein "Ansteckungs-Effekt" aus, meint ein Politologe. Aber das ist höchstens ein Teil des Problems. » mehr

29.05.2019

Coburg

Kommen auch in Neustadt Mitfahrbänke?

Neustadt - Die CSU-Stadtratsfraktion hat einen Antrag auf das Projekt "Mitfahrbänke" gestellt. » mehr

28.05.2019

Coburg

Neustadt will smarte City werden

Der Stadtrat hat gestern einstimmig beschlossen, sich der Bewerbung Coburgs für das Förderprogramm "Smart Cities made in Germany" anzuschließen. » mehr

Das Rathaus wurde von seiner Umhüllung schon teilweise befreit. Wenn alles glattgeht, kann die Verwaltung im Frühjahr 2020 wieder einziehen. Foto: Tischer

28.05.2019

Coburg

Der Vorhang hebt sich

Beim Rathaus fallen die Hüllen. Sichtbares Zeichen, dass es vorangeht. Weniger deutlich wird das beim Ausbau des Marktplatzes. Auch daran arbeitet man mit Hochdruck. » mehr

Die Grundschule an der Heubischer Straße erfährt eine Totalsanierung, die voraussichtlich bis Ende 2022 andauern wird. Foto: Tischer

28.05.2019

Coburg

Schule steht Umzug bevor

Wenn das Gebäude in der Heubischer Straße saniert wird, soll der Unterricht im jetzigen Interims-Rathaus stattfinden. Doch auch das muss erst frei und dafür umgebaut werden. » mehr

Sophie (links) und Paulina haben mächtig Spaß, schließlich sind Puppen und Teddys nach wie vor ihre beliebtesten Spielsachen.

26.05.2019

Coburg

Jetzt tanzen die Puppen

Das Internationale Puppenfestival ist eröffnet. Bis Sonntag gibt es viel zu erleben für die Fans von Bären und Puppen. Neustadt und Sonneberg rücken noch enger zusammen. » mehr

Coburgs ehemaliger Landrat Michael Busch freut sich auf das internationale Puppenfestival, das am Sonntag, 26. Mai, offiziell auf dem Neustadter Marktplatz eröffnet wird. Seine Lebensgefährtin Carmen Sommer ist als Puppenkünstlerin aktiv.	Foto: Tim Birkner

22.05.2019

Coburg

Hand in Hand beim Feiern

Zum zweiten Mal organisieren Neustadt und Sonneberg das internationale Puppenfestival ab Sonntag, 26. Mai, gemeinsam. Einiges ist in diesem Jahr allerdings neu. » mehr

Der Ski-Club ist mit großem Abstand Mitglieder-Krösus in Neustadt. So sind etwa die Zumba-Kurse für Kinder mit Carolin Gretzbach ein Renner.

20.05.2019

Coburg

Punkten mit Gesundheitssport?

Im Stadtverband der Sportvereine überlegt man, wie man neue Mitglieder gewinnen könnte. Denn klar ist: Nach und nach bricht die Jugend weg. » mehr

Übung macht den Meister. Damit’s in Zukunft auch ohne Schwimmflügel klappt, übernimmt die Stadt nun die Kosten für den ersten Schwimmkurs. Danach gibt’s sogar noch eine 50-prozentige Ermäßigung für eine einjährige Mitgliedschaft in der Wasserwacht. Symbolbild: Christian Charisius (dpa Archiv)

14.05.2019

Coburg

Seepferdchen für alle

Die Stadt ermöglicht Kindern kostenlose Schwimmkurse. Dafür nimmt man rund 7000 Euro in die Hand. » mehr

Sie stellten am Donnerstag das Programm des "Tags der Franken 2019" in Sonneberg und Neustadt vor (von links): Christian Dressel, Beigeordneter der Stadt Sonneberg, Bürgermeister Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (Neustadt), Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold, Sängerin Kristina Jakob und Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.	Foto: Braunschmidt

13.05.2019

Hassberge

Gemeinsam, fränkisch, stark

Erstmals richten zwei Städte den "Tag der Franken" aus. Das Außergewöhnliche daran: Die eine liegt in Bayern, die andere in Thüringen. » mehr

Frank Rebhan, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Oberbürgermeister von Neustadt, und Dr. Hans-Heinrich Eidt, Stadtrat in Coburg, studieren Akten, die die Vorgänge im bayerisch-thüringischen Klinikverbund Regiomed dokumentieren. Dieser ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Jetzt wird ergründet, wie es dazu kommen konnte und wer dafür die Verantwortung trägt.	Foto: Braunschmidt

10.05.2019

Coburg

"Man hat sich bedient, solange Geld da war"

Der Klinikverbund Regiomed ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Frank Rebhan und Dr. Hans-Heinrich Eidt erläutern, wie es dazu kommen konnte. » mehr

Sie stellten am Donnerstag das Programm des "Tags der Franken 2019" in Sonneberg und Neustadt vor (von links): Christian Dressel, Beigeordneter der Stadt Sonneberg, Bürgermeister Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (Neustadt), Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold, Sängerin Kristina Jakob und Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.	Foto: Braunschmidt

09.05.2019

Coburg

Gemeinsam, fränkisch, stark

Erstmals richten zwei Städte den "Tag der Franken" aus. Das Außergewöhnliche daran: die eine liegt in Bayern, die andere in Thüringen. » mehr

Uta Frötschner wurde eine besondere Auszeichnung zuteil: Schirmherr Oberbürgermeister Frank Rebhan und Organisator Gerhard Heilmann (von links) ehrten sie für die Starts an allen zehn bisherigen Nordic-Walking-Events. Foto: Tischer

07.05.2019

Coburg

Der olympische Gedanke zählt

Der Nordic-Walk-Event des SV Bergdorf Höhn war wieder ein voller Erfolg. 120 Sportler gingen dabei an den Start. » mehr

Am Stand des Rödentaler Unternehmens Sinit erläutert Azubi Leon Fischer den beiden Mittelschülerinnen Lara und Christin, wie eine Spritzgussform funktioniert. Unter dem Blick von Ausbilder René Schmidt. Foto: Tischer

05.05.2019

Coburg

Kontaktbörse für Firmen

Die erste gemeinsam durchgeführte Messe für Ausbildungsstellen und Fachkräfte wird zum vollen Erfolg. Er kommen mehr Aussteller und mehr Besucher als jemals zuvor. » mehr

Kreistag beschließt Satzungsänderung für Regiomed

02.05.2019

Coburg

Kreistag beschließt Satzungsänderung für Regiomed

Auch im zweiten Anlauf sorgt ein eigentlich formaler Akt für Diskussionen. Auslöser sind Bedenken, die SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Rebhan äußert. » mehr

Der Initiator der NECAzubi, Matthias Dietz (links) und sein Ausbildungsleiter Michael Wagner präsentieren in diesem Jahr rund 50 Unternehmen in der Neustadter Frankenhalle. Foto: P. Tischer

02.05.2019

Coburg

Beste berufliche Perspektiven in der Region

Die NECAzubi und die FAMOS gehen gemeinsame Wege. Matthias Dietz, der Initiator der Ausbildungsmesse in Neustadt schaut zurück und blickt nach vorn. » mehr

Am Beispiel des Baudenkmals Ernststraße 10 wird deutlich, wie Häuser nach dem großen Stadtbrand errichtet worden sind. Foto: Peter Tischer

02.05.2019

Coburg

Die Sanierung geht weiter

Ein Leitfaden gibt Tipps zur Modernisierung von Häusern in der Altstadt. Es geht um Barrierefreiheit und den Schutz des Klimas. Er gilt zunächst für 168 Objekte. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan übergab das neue Einsatzfahrzeug MLF an die Haarbrücker Wehr.

15.04.2019

Coburg

Ein "Quantensprung" für die Wehr

Die Haarbrückener Truppe freut sich nicht nur über ein saniertes Gerätehaus. Mit einem neuen Fahrzeug ist man nun auch bestens für künftige Einsätze gerüstet. » mehr

Die Vertreter der Erwachsenenmannschaften wurden bei der Sportlerehrung mit Urkunden belohnt. Fotos: Tischer

08.04.2019

Coburg

Mutig, fair und erfolgreich

Zahlreiche Männer und Frauen würdigt die Stadt Neustadt bei der Sportlerehrung. Dabei werden Urkunden und Medaillen überreicht. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (links) zeichnete mit dem Vorsitzenden des Stadtverbands der Sportvereine Martin Nußpickel (rechts) Lenina Fiedler, Sportlerin des Jahres, Swen Schiller, Sportler des Jahres, und die 4x400-Meter-Staffel des LAV 02 als Mannschaft des Jahres aus. Foto: Peter Tischer

07.04.2019

Coburg

Diplomaten in Sportstadien

Neustadt zeichnet seine erfolgreichsten Sportler und Sportlerinnen aus. Oberbürgermeister Frank Rebhan würdigt ihre Leistungen. » mehr

Der Parkplatz an der Lindenstraße soll den Märkten für die Dauer der Marktplatzumgestaltung als Ausweichquartier dienen. Foto: Tischer

03.04.2019

Coburg

Parkplätze weichen Kopfsalat und Co.

Während Neustadts Zentrum herausgeputzt wird, finden die Märkte auf dem Gelände an der Lindenstraße statt. Nachts dürfen dann dort keine Autos mehr abgestellt werden. » mehr

Thüringens Landtagsabgeordnete Beate Meißner nahm Töchterchen Annelie an die Hand und zeigte trendigen Partnerlook. Foto: Tischer

01.04.2019

Coburg

Gemeinsam schick

Was wird heuer Trend? Dies zeigte einmal mehr die jüngste Benefizmodenschau. Die stand dieses Mal auch im Zeichen des "Tags der Franken". » mehr

29.03.2019

Coburg

Kreistag vertagt Änderung der Regiomed-Satzung

Coburg - Die Kommunalpolitik ist inzwischen sensibilisiert, wenn es um den in Schieflage geratenen bayerisch-thüringischen Klinikverbund Regiomed geht. » mehr

Handschlag beim Stabwechsel an der Spitze der Neustadter CSU: Die bisherige Vorsitzende Vera Weißbrodt erhält von ihrem Nachfolger Dominik W. Heike einen Blumenstrauß. Foto: P. Tischer

27.03.2019

Coburg

Dominik Heike führt CSU

Vera Weißbrodt gibt die Leitung des Ortsverbands ab. Das ist nicht die einzige Überraschung in der Hauptversammlung. » mehr

Schwimmenlernen auf Stadtkosten? In Neustadt könnte das bald der Fall sein. Ein entsprechender Antrag liegt bereits bei der zuständigen Verwaltungsstelle.	Foto: Stephanie Pilick / dpa

26.03.2019

Coburg

Seepferdchen ahoi!

Die Stadt zeigt sich durchaus gewillt, die Kosten für Schwimmkurse zu übernehmen. Davon könnten Kinder ab fünf Jahren profitieren. » mehr

Die Fürther wünschen sich ein Neubaugebiet. Das könnte beispielsweise hinter dem Wegäcker beziehungsweise der Blumenstraße entstehen. Foto: P. Tischer

19.03.2019

Coburg

Neubaugebiet ist Wunsch Nummer eins

Die Fürther haben eine lange Liste, was man in ihrem Ort alles verbessern könnte. Doch eine Sache liegt ihnen ganz besonders am Herzen. » mehr

Diese Damen standen 2019 auf der Ehrungsliste des Marienvereins Wildenheid-Meilschnitz.

08.03.2019

Coburg

Dank an die fleißigen "Mariechen"

Provisorien halten bekanntlich besonders gut. Das zeigt sich auch beim Marienverein Wildenheid-Meilschnitz, der ohne Vorsitzende auskommt. Dafür kann man aber auf treue Mitglieder zählen. » mehr

...und reist heute mit seiner Frau Gisela um die Welt. Das Foto entstand vor wenigen Wochen in Colombo, der Hauptstadt von Sri Lanka. Die nächste Kreuzfahrt ist bereits in Planung.	Foto: privat

07.03.2019

Coburg

Parteisoldat, Kämpfer und Bürgeranwalt

Jürgen W. Heike war Abgeordneter und Staatssekretär. Jetzt wird er Siebzig, will etwas kürzer treten, sich aber nicht ganz aus der Politik verabschieden. » mehr

So soll künftig der Aufenthaltsraum im Erdgeschoss des Rathauses aussehen, der im überdachten Innenhof Platz findet.

25.02.2019

Coburg

Die gute Stube macht sich

Wie geht es mit der Sanierung des Neustadter Rathauses voran? Beim "Tag der offenen Baustelle" konnten sich Interessierte selbst ein Bild davon machen. » mehr

Rund 27 000 Euro soll die Sanierung der Brücke an der Kreisstraße zwischen Gemünda und der Gehegsmühle kosten.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

21.02.2019

Coburg

Haushalt für 2019: Das meiste Geld fließt in den Straßenbau

Der Kreistag verabschiedet den Haushalt für 2019. Er sieht Millioneninvestitionen, aber auch den Abbau von Schulden vor. » mehr

Die BRK-Familie in Neustadt kann stolz auf ihre Einsatzkräfte und die permanente Aus- und Weiterbildung sein. Bereitschaftsleiter Benjamin Curth (rechts) weiß, dass er auf eine professionelle Truppe bauen kann. Foto: Tischer

21.02.2019

Coburg

Rotkreuzbereitschaft verzeichnet Rekordjahr

Die Neustadter Truppe war 2018 so viele Stunden wie noch nie auf Achse. Auch die Helfer vor Ort waren quasi im Dauereinsatz. » mehr

11.02.2019

Coburg

Ratlose SPD forscht nach Ursachen

Der Stachel der verlorenen Landratswahl sitzt tief. Die Genossen rätseln, warum ihre Klientel der Urne fern bleibt. Deshalb geht die Landkreis-SPD in Klausur. » mehr

An der B4 wird in den kommenden viel Gebaut - deswegen wird unter anderem der Verkehr umgeleitet. Foto: Peter Tischer

07.02.2019

Coburg

Autofahrer brauchen Geduld

Bis 2022 wird sich der Ausbau der B4 hinziehen. Teil- und Vollsperrungen, Umleitungen sowie Provisorien fordern ihren Tribut. Der Wasserschutz spielt eine große Rolle. » mehr

^