Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

FRANZ MARC

150 Jahre Hamburger Kunsthalle

22.08.2019

Boulevard

Hamburger Kunsthalle feiert 150-jähriges Jubiläum

Acht Jahrhunderte Kunst in drei Gebäuden: Das bietet die Hamburger Kunsthalle. Vom Mittelalter über die Romantik bis zur zeitgenössischen Kunst ist für jeden Geschmack etwas dabei. » mehr

Friedrich Liechtenstein

26.11.2018

Feuilleton

"1000 Meisterwerke" kehren ins Fernsehen zurück

Friedrich Liechtenstein präsentiert ab sofort berühmte Gemälde: Der Unterhaltungskünstler bringt die TV-Reihe "1000 Meisterwerke" zurück ins Fernsehen. » mehr

Ausstellung Else Lasker-Schüler

04.10.2019

Boulevard

Mittendrin in der Bohème-Szene: Else Lasker-Schüler

Sie sitzt in Kaffeehäusern, schreibt ergreifende Gedichte und ist streitlustig. Zum 150. Geburtstag bekommt die Dichterin Else Lasker-Schüler eine biografische Schau in ihrer Heimatstadt Wuppertal. Un... » mehr

"Füchse" von Franz Marc

21.08.2018

Feuilleton

Marcs "Füchse" - Raubkunst oder nicht?

Seit Jahren fordern jüdische Erben ein millionenschweres Gemälde von der Stadt Düsseldorf zurück. Nun bringt ein Aktenfund im MoMa New York Licht in den komplizierten Fall. » mehr

Franz Marc

21.06.2018

Feuilleton

Gemälde von Franz Marc für Rekordsumme versteigert

In London wurde Franz Marcs Gemälde «Drei Pferde» versteigert. Der Schätzpreis des Bildes wurde bei der Auktion um ein Vielfaches überboten. » mehr

Spitzweg und Marc: Pinakothek der Moderne zeigt Skizzenbücher

21.02.2018

Feuilleton

Spitzweg und Marc: Pinakothek der Moderne zeigt Skizzenbücher

Skizzenbücher berühmter Künstler sind ab Donnerstag in der Pinakothek der Moderne in München zu sehen. » mehr

Vor der Vernissage mussten erst einmal die schönsten Bilder ausgewählt werden. Keine leichte Aufgabe für (von links) Annika Mryholod, Lilly Hofmann, Rektorin Judith Pechtold und Robbie Engel.

28.06.2017

Coburg

So bunt ist Bildung

In Weidhausen befinden sich Kitas, Schule und Nachmittagsbetreuung unter einem Dach. Nun hat man sogar eine gemeinsame Ausstellung auf die Beine gestellt. » mehr

Gruselfilmatmosphäre

20.02.2017

Feuilleton

Dichter betrachten den Werwolf im Mondlicht

Was sagen uns Landschaftsbilder alter Meister? Die Karlsruher Kunsthalle hat Dichter und Denker dazu befragt. Heraus kam Nachdenkliches und auch Skurriles - und manch Neuentdeckung. » mehr

Eine Besucherin schaut sich in der Miro-Foundation in Barcelona das Werk "Durchgehender Strich" von Wassily Kandinsky an.

03.12.2016

Feuilleton

Gegenständliches in Auflösung

Gegenständliches Malen? Für ihn war das kein Weg mehr. Wassily Kandinsky, dessen 150. am Sonntag gefeiert wird, gilt als einer, wenn nicht der Wegbereiter abstrakter Malerei. » mehr

12.06.2016

Kronach

Nordhalben werkelt am Künstlerhaus

Die Gemeinde im oberen Frankenwald will Kreative anlocken. Einen Bildhauer und eine Galerie aus Essen haben sie schon als Partner gewonnen. » mehr

21.03.2016

Feuilleton

Irgendetwas Geheimnisvolles

Eine berühmte Künstlerfreundschaft: Drei Bücher erinnern an die „Blaue Reiter“-Maler August Macke und Franz Marc, der vor hundert Jahren starb. » mehr

Franz Marc

04.03.2016

Meinungen

Grundton des Lichts

Warum "blau"? Das Lenbachhaus in München darf sich rühmen, eine unschätzbar wertvolle Sammlung mit Schöpfungen des "Blauen Reiters" zu beherbergen - die größte der Welt. » mehr

Jahresausblick 2016 - Gedenktage in der Kultur

02.02.2016

Feuilleton

«Der Blaue Reiter kehrt zurück» - ins Münchner Lenbachhaus

München ist die Stadt des Blauen Reiters. Für Kunstinteressierte ist das Lenbachhaus deshalb eine wichtige Adresse. Viele Werke waren jedoch verliehen. Nun sind sie nach München zurückgekehrt und in n... » mehr

Die Symbolik der Farben der Künstlergruppe "Blauer Reiter" erläuterte Klemens Wuttke in seinem Vortrag. Foto: Alfred Thieret

28.01.2016

Lichtenfels

Von blauen Pferden und gelben Kühen

Klemens Wuttke referiert in der ehemaligen Synagoge über die Künstlergruppe "Der Blaue Reiter". » mehr

12.05.2015

Kronach

Lebendiger Kunstgenuss alter Meister

Helmut Schäl zeigt die Werke verstorbener Kollegen der Malerei in erstaunlicher Originalität. Die Ausstellung ist im Landratsamt zu sehen. » mehr

Mit Begeisterung waren die Kinder bei der Luftballonaktion  dabei.

28.04.2015

Hassberge

Zentrum voller Unternehmergeist

Staunend erlebten die Besucher am Wochenende, welch vielfältige Firmen und Einrichtungen sich in der ehemaligen Kaserne etabliert haben. Der Rundgang bot viele Informationen, Aktionen und Kurzweil. » mehr

In bester Gesellschaft: Helmut Schäl im Kreise seiner Reproduktionen der Meisterwerke des "Blauen Reiter".   	Fotos: Walther

08.05.2014

Feuilleton

Neues aus der Kopieranstalt

Als "Fälscher von P." wandelt Helmut Schäl auf den Spuren großer Malerkollegen. Jetzt zeigt er in der Kronacher Synagoge Werke der Künstlergruppe "Blauer Reiter" - perfekt plagiiert. » mehr

August Macke im Selbstporträt aus dem Jahr 1909.

03.01.2012

Feuilleton

Positive Bilder

Seine Kunst befriedige "die Sehnsucht nach positiven Bildern einer intakten Welt, den Gleichklang des Menschen mit den Dingen, die ihn umgeben". So wird in einem Katalog das umfangreiche, innerhalb vo... » mehr

29.09.2007

Coburg

„Blaues Land“ schlägt seine Zelte auf

Begonnen hat es mit einem Zufalls-Fund im Internet: Bei der Planung der Veranstaltung „Coburg macht Blau“ stieß Citymanager Martin Rohm im vergangenen Jahr auf den Begriff „Blaues Land“. Ergebnis: Am ... » mehr

Ballon-Blaues-Land_für Flyer

29.09.2007

Coburg

„Blaues Land“ schlägt seine Zelte auf

Begonnen hat es mit einem Zufalls-Fund im Internet: Bei der Planung der Veranstaltung „Coburg macht Blau“ stieß Citymanager Martin Rohm im vergangenen Jahr auf den Begriff „Blaues Land“. Ergebnis: Am ... » mehr

^