Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufVideo: Slow Food OberfrankenHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

FRANZ SCHUBERT

Amarcord statt Singphoniker

30.03.2019

Feuilleton

Amarcord statt Singphoniker

Wegen Erkrankung haben die "Singphoniker" ihr Coburger Konzert am Montag, 1. April, abgesagt. Kurzfristig fand der "Verein" mit dem Vokalensemble "amarcord" aus Leipzig adäquaten Ersatz. Die zweifache... » mehr

Nicht nur die Forelle hatte Sascha Mai bei seinem internationalen Liederabend an der Angel.	Foto: Wagner

11.03.2019

Coburg

Klangvolle Souvenirs

Sascha Mai unternimmt in der Reithalle einen unterhaltsamen Lieder- Streifzug durch Europa. » mehr

07.04.2019

Kronach

Klangvoller Höhenflug in den Frühling

Die Hofer Symphoniker begeistern beim letzten Konzert der diesjährigen Saison im Kreiskulturring. Das Publikum erlebt eine musikalische Reise durch zwei Jahreszeiten. » mehr

Sascha Mai und Marco A. Cruz Otero

08.03.2019

Feuilleton

Musikalischer Streifzug durch Europa

Beim dritten Liederabend der Spielzeit lädt der Tenor Sascha Mai aus dem Chor des Landestheaters das Publikum am Samstag, 9. März, um 20 Uhr in der Reithalle zu einem musikalischen "Streifzug durch Eu... » mehr

Foto: agsandrew/Adobe Stock

15.02.2019

Meinungen

Das große Dingeldie

Die kopernikanische Wende vollzog sich in den Siebzigerjahren. » mehr

16.02.2019

Feuilleton

Kammerkonzert mit Licht und Schatten

Banz - Das Quinten-Quartett Bamberg wird das Publikum im Banzer Kaisersaal am Sonntag, 24. Februar, ab 11 Uhr "vom Licht zum Schatten" führen. Beginnend auf der Lichtseite mit Joseph Haydns Quartett o... » mehr

Der Max-Littmann-Konzertsaal in Bad Kissingen gilt unter Künstlern als einer der drei bedeutendsten in der Welt.

02.01.2019

Feuilleton

Festival Kissinger Sommer lässt sich 2019 von Natur inspirieren

Regen, Nebel, Gewitter, Sonnenschein, Frühling, Winter - all diese Dinge der Natur haben Musiker aller Epochen beeinflusst. Hörbare Beispiele dafür kommen im Kissinger Sommer 2019 zur Aufführung. » mehr

Deborah Sasson in Kronach gefeiert

17.12.2018

Kronach

Mit Spaß und Stimme

Deborah Sasson verzaubert im Kreiskulturraum ihre Zuhörer. Dabei kommt auch die gute Laune nicht zu kurz. Begeistert ist die Künstlerin vom Chor "Con Brio" aus Friesen. » mehr

Beim Liederabend in Niederfüllbach wurden auch Ehrungen durchgeführt (von links): Walter Carl, Willi Engelhardt, Vorsitzende Christa Rauscher, Ute Treuter, Sängergruppen-Vorsitzende Edeltraud Obermüller, Bürgermeister Martin Rauscher und Caroline Heckel.

26.11.2018

Coburg

Klangvolle Schmankerl

Niederfüllbach - Viele Vereine, die sich dem Gesang verschrieben haben, kämpfen um jede einzelne Stimme. Anders stellt sich dies beim Singverein Niederfüllbach dar. » mehr

17.10.2018

Kronach

Ausflug in Jean Pauls musikalische Welt

Er war ein echter Mozart-Fan. Bei der Konzertlesung in Kronach wird deutlich, welche Komponisten das Werk des Dichters prägten. » mehr

Vertonte Gedichte - live und als CD

10.10.2018

Feuilleton

Vertonte Gedichte - live und als CD

Der in Lichtenfels geborene Tenor Malte Müller vertont den Coburger Poeten Friedrich Rückert. Die NP hat in die CD hineingehört. Am Samstag ist Release-Konzert in Kloster Banz. » mehr

Peter Aisher

Aktualisiert am 30.08.2018

Feuilleton

Die Neuen auf der Coburger Bühne

Vor allem im Musiktheater dreht sich das Personalkarussell. Acht junge Sänger/innen und ein Schauspieler sind neu im Ensemble des Landestheaters. » mehr

Peter Rosenberg, langjähriger 1.Konzertmeister der Bamberger Symphoniker, und Barbara Gemeinhardt bringen anspruchsvolle Kammermusik nach Ebern. Die "Musiktage" finden in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in der Stadtpfarrkirche statt. Foto: Tanja Kaufmann

20.07.2018

Hassberge

Konzerttage erblühen in der "Provinz"

Zum zweiten Mal wagen Barbara Gemeinhardt und Peter Rosenberg drei Kammermusik-Tage in Ebern: Lyrisch-musikalische Experimente, die hoffentlich begeistern. » mehr

Das Aramis Trio sowie Bratschistin Annemarie Birckner und Kontrabassist Christian Ernst begeisterten beim "Klanggrenzen Festival" ebenso wie Poetry-Slammer Peter Weber alias Peter Parkster. Foto: Bernd Schellhorn

09.07.2018

Coburg

Die Forelle und der Lüstling

Coburg - Wem die berühmteste Forelle an die Angel ging, bleibt zwar unklar beim abschließenden Fischzug des "Klanggrenzen Festival" im ausverkauften Haus Contakt, aber dass » mehr

Antonio Grimaldi und Julia da Rio

26.05.2018

Feuilleton

Musikfreunde laden zur Schubertiade

Zum dritten Mal erklingen ausschließlich Werke von Franz Schubert im Haus Contakt. » mehr

29.04.2018

Kronach

Junge Musiker trumpfen auf

Das Frühlingskonzert des Frankenwald-Gymnasiums begeisterte die Besucher im Kreiskulturraum. Neben klassischen Stücken gab es jede Menge Modernes zu hören. » mehr

11.03.2018

Kronach

Bravorufe für das romantische Bratschissimo

Die Violaklasse der Sing- und Musikschule zeigte eindrucksvoll, was die große Schwester der Violine so einzigartig macht: Viel » mehr

Posaunist Harrie Ries (links) mit Tjeu Zeijen an der Orgel. Foto: Geiling

03.01.2018

Hassberge

Symbiose von Orgel und Posaune

Ein klassisches, festliches Konzert krönt den Jahresausklang in Ebelsbach. Zum sechsten Mal mit dabei ist das "musicum consortium" aus den Niederlanden. » mehr

Der Chor "Sängerkranz Eintracht" feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Foto: Peter Tischer

08.12.2017

Coburg

Geburtstagsfeier in Eintracht

Der Sängerkranz Neustadt steht vor einem Jubiläum. Am 16. Dezember findet daher ein Konzert in der Stadtkirche statt. » mehr

Michael Mittermeier

15.11.2017

Veranstaltungstipps

In Kürze

Das Trio Piacello Vocale ist an diesem Samstag um 19 Uhr mit dem Programm "Ungestillte Sehnsucht" im Schüttbau in Rügheim zu Gast. Es präsentiert Lieder und Instrumentalstücke von Komponisten der Roma... » mehr

Mit erhobener geballter Faust nimmt auf dem Archivbild vom 27.10.1977 (links) einer der Trauergäste am Grab von Gudrun Ensslin, Andreas Baader und Jan Carl Raspe Abschied von den Toten. Die führenden Köpfe der RAF hatten am 18. Oktober 1977 im Gefängnis Selbstmord verübt. Rechts im Bild: der Bamberger RAF-Terrorist Wilfrid Böse.

20.10.2017

Coburg

Ein Mädchen aus den Haßbergen

Der RAF-Terror zwingt zur Seitenwahl: Den Coburger Wolfgang Schneider verschlägt es in den Staatsdienst. Auf der anderen Seite steht Ingrid Schubert aus Maroldsweisach. » mehr

Kammersängerin Brigitte Fassbaender.

10.10.2017

Feuilleton

Lebenswerk-Echo für Sängerin und Regisseurin Brigitte Fassbaender

Opernlegende Brigitte Fassbaender (78) wird mit einem Echo-Klassik für ihr Lebenswerk geehrt. » mehr

"Die Ära der Virtuosen" war der Titel des Programms, das Birgit Schwab (Gitarre) und Daniel Ahlert (Mandoline) am Sonntagabend im gut besetzten Marmorsaal boten. Foto: Christine Wagner

26.09.2017

Coburg

Romantik zum Genießen

Die Konzertreihe in Rödental geht mit einer "Ära der Virtuosen" zu Ende. Birgit Schwab und Daniel Ahlert setzen dabei musikalische Akzente. » mehr

Kreative können Förderung erhalten

05.08.2017

Hassberge

Kreative können Förderung erhalten

Die Regierung von Unterfranken weist auf die Antragsfrist für den Kulturfonds Bayern im Bereich Kunst hin. Bis November ist Zeit, die Formulare einzureichen. » mehr

05.08.2017

Kronach

"Goldkehlchen" machen Namen alle Ehre

Quintett aus Lehmberg begeistert mit Melodien aus der ukrainischen Heimat. Zum Repertoire gehören auch klassische Kompositionen. » mehr

Bruna Pulini (Klavier) und Peter Rosenberg (Violine) passten mit ihrem musikalischen Auftritt in der Konzertreihe "Musik in fränkischen Schlössern" ausgezeichnet in das herrschaftliche Gartenzimmer des Schlosses der Familie Rotenhan in Rentweinsdorf. Foto: Johanna Eckert

02.07.2017

Hassberge

Optisch und akustisch verzaubert

Schloss Rotenhan in Rentweinsdorf bildet den passenden Rahmen für das Auftaktkonzert der Reihe "Musik in fränkischen Schlössern". Das Publikum genießt Ort und Musik. » mehr

01.06.2017

Kronach

Musik zugunsten der Orgel

80 000 bis 150 000 Euro wird die Restaurierung des Instruments kosten. Nun startete in Tschirn eine Benefizkonzert-Reihe. » mehr

Ein gefühlvoller Liederinterpret: Tenor Dirk Mestmacher. Foto: C. Wagner

29.05.2017

Feuilleton

Romantik hoch zwei

Dirk Mestmacher singt Franz Schuberts "Schöne Müllerin". Der Pianist Antonio Grimaldi ist ihm ein souveräner Begleiter. » mehr

Antonio Grimaldi, artist in residence der Coburger Musikfreunde, gestaltet Klavierwerke Schuberts.

18.04.2017

Feuilleton

"Mozart plus ... Franzl" bei den Musikfreunden

Liedgesang und Klavierstücke, Quartett und Oktett: Die zweite Schubertiade im Haus Contakt bietet ein abwechslungsreiches und üppiges Programm. » mehr

Der Tenor Julian Freibott (rechts) gestaltet mit der Flötistin Norina Bitta und dem Pianisten Ralph Neubert sein sechstes Benefizkonzert in jährlicher Folge zugunsten der Jugendarbeit in Ebern. Das Foto entstand im Foyer des Erfurter Theaters, wo alle Drei künstlerisch tätig sind. Foto: Sabine Meißner

04.01.2017

Hassberge

Freibott singt im Frauengrund

Julian Freibott gibt erneut ein Benefizkonzert zugunsten des Jugendzeltlagers: Am Samstag, 21. Januar, lädt der Eberner Tenor zum Heimspiel mit Freunden. » mehr

Weihnachtskonzert mit Bundespräsident Gauck Coburg

16.12.2016

Coburg

Festliche Klänge, ermutigende Töne

Stars und Statements beim Weihnachtskonzert mit dem Bundespräsidenten in der Morizkirche. Gauck würdigt das Engagement der Bürger. » mehr

07.12.2016

Coburg

Musikalischer Auftakt in die staade Zeit

Neustadt - Im Saal des Familienzentrums ist auch heuer wieder die Adventszeit musikalisch begrüßt worden. » mehr

Der Zamir-Chor Bayreuth gestaltete mit dem isrealischen Komponisten Isaak Tavior am Klavier das Gedenkkonzert zu den Novemberpogromen.	Foto: Müller

10.11.2016

Feuilleton

Verstehen und Versöhnen

Eindruckvolles Gedenkkonzert am 9. November: Musiker aus Israel und Deutschland wenden sich gemeinsam gegen das Vergessen. » mehr

Virtuos und gehaltvoll eröffneten die Konzerte in der Alten Vogtei zu Burgkunstadt mit einem Trio aus Sopran, Cello und Klavier.	Foto: Schellhorn

11.10.2016

Feuilleton

Klänge treiben neue Blüten

Einen musikalischen Blumenstrauß gibt es beim Eröffnungskonzert in der Alten Vogtei zu Burgkunstadt. Die drei Künstlerinnen bieten einen spannenden Mix aus Bekanntem und "Unerhörtem". » mehr

Als begeisterter Gast-Regisseur in Coburg: Der Österreicher Rudolf Frey inszeniert Beethovens "Fidelio". Foto: mel

13.09.2016

Feuilleton

Die fantastische Welt der Leonore

Beethovens einzige Oper gilt als schwierig zu inszenieren. Gast-Regisseur Rudolf Frey verrät, welche Überraschungen er bei "Fidelio" für die Coburger bereit hält. Die Premiere ist am Sonntag. » mehr

Als begeisterter Gast-Regisseur in Coburg: Der Österreicher Rudolf Frey inszeniert Beethovens "Fidelio". Foto: mel

13.09.2016

Feuilleton

Die fantastische Welt der Leonore

Beethovens einzige Oper gilt als schwierig zu inszenieren. Gast-Regisseur Rudolf Frey verrät, welche Überraschungen er bei "Fidelio" für die Coburger bereit hält. Die Premiere ist am Sonntag. » mehr

24.08.2016

Kronach

Kabarett und Klavier im KulturCafé

Das Herbstprogramm der Veranstaltungsreihe steht. Erst kommt Pianist Paul Sturm, dann nimmt sich Heidi Friedrich mit ihrer spitzen Zunge den irren Wohnungsmarkt zur Brust. » mehr

Kunstlieder von Franz Schubert und Gustav Mahler bot David Zimmer in Begleitung des Aramis-Trios beim literarisch-musikalischen "Klanggrenzen"-Abend in St. Augustin dar. Foto: Müller

20.07.2016

Feuilleton

Komponieren heißt Dichten

Musik und Literatur finden beim Festival "Klanggrenzen" zusammen. Das jugendfrische "Aramis Trio" präsentiert mit Gästen "Kontraste" zu und mit Schubert und Mahler. » mehr

Kunstvermittler mit Elan und Humor: Martin Emmerich, Lorenzo da Rio und David Zimmer (von links) wollen Genregrenzen sprengen mit ihrem Festival "Klanggrenzen".

29.06.2016

Feuilleton

Türöffner zur Kammermusik

Das Festival "Klanggrenzen" verbindet Musik, Literatur, Film und Darstellende Kunst. Die jungen Macher wollen mit frischen Formaten neues Publikum gewinnen - in allen Generationen. » mehr

Schubert pur vor sommerlicher Kulisse: Vom Kunstlied bis zum Forellenquintett reichte die Palette bei der Schubertiade im Haus Contakt. Foto: Müller

27.06.2016

Feuilleton

Sonnige Schubertiade

Literarisch-musikalisches Bonbon im Haus Contakt: Die Gesellschaft der Musikfreunde feiert Franz Schubert mit einer stimmungsvollen Serenade. » mehr

20.06.2016

Kronach

Musik zum Träumen und Schwelgen

Zur Einweihung des evangelischen Gemeindehauses findet ein großartiges Konzert in der Christuskirche statt. Glanzpunkt ist John Rutters "Gloria". » mehr

Ein unglaubliches Talent am Klavier: You Wei Liu bei ihrem Konzert bei Leise am Markt in Coburg.	Foto: Peter Müller

06.06.2016

Coburg

Die wunderbare Welt der kleinen Liu

Die zehnjährige Pianistin You Wei Liu eröffnet die Reihe "Stars von morgen" im Coburger Salon "Leise am Markt". Für die talentierte Pianistin gibt es Bravo-Rufe. » mehr

Eine blühende Anlage lädt am Montag zur Geburtstagsfeier.	Foto: Kaufmann

13.05.2016

Hassberge

Rückert lädt zur Party ein

Ein Schattenmann und ganz viel Licht: Ebern lässt sich zum Rückert-Jahr einiges einfallen. Am Pfingstmontag steigt die große Feier - nicht zum Todes-, sondern zum Geburtstag des Dichters. » mehr

Bis zum launig-lebhaften Finale präsentiert das Bamberger Streichquartett in Rehau ein farbenfrohes Konzert.	Foto: Harald Dietz

11.05.2016

Feuilleton

Ein Frühling, der nie endet

Haydn, Schubert, Beethoven: Als "Muttertagsgeschenk" bringt das Bamberger Streichquartett "Farben und Duft" der Wiener Klassik nach Rehau. » mehr

Höchst anerkennenswerter Konzertchor: Ars Musica. Foto: Dr. Peter Müller

09.05.2016

Feuilleton

Aus den Schatzkammern der Romantik

Der Thüringer Männerchor Ars Musica berührt am Samstag mit seinem Gesang die Musikfreunde in Schloss Ehrenburg. » mehr

Im vollbesetzten Saal gaben die Gastgeber aus Gereuth und die Gastkapelle aus Hofstetten ihr Bestes. Foto: privat

25.04.2016

Hassberge

Hörenswerte Harmonien gestalten klangliche Höhepunkte

Der neue Dirigent Ernst Grimmer gibt zum ersten mal eine Kostprobe der Kapelle unter seiner Leitung. » mehr

Die Ausstellung "Der Weltpoet: Friedrich Rückert (1788-1866) - Dichter, Orientalist, Zeitkritiker" ist bis 10. Juli in der Kunsthalle in Schweinfurt zu sehen. Foto: Stefan Pfister

13.04.2016

Feuilleton

Der Teppich eines Dichterlebens

Schweinfurt würdigt seinen Sohn Friedrich Rückert mit der Ausstellung "Der Weltpoet". 2017 kommt sie nach Coburg. » mehr

So mögen ihn die Eberner einst gekannt haben: Friedrich Rückert lebte als junger Erwachsener von 1809 bis 1821 in Ebern im Haus seiner Eltern, wo der Vater als Rentamtmann tätig war. Heute befindet sich hier das Finanzamt.

25.02.2016

Hassberge

Mehr als ein Bild von einem Mann

Ebern schmückt sich zum Rückert-Jahr. Die Stadt ruft nun alle (Hobby-)Künstler zu einem Postkartenwettbewerb auf. Und auch die Schaufenster sollen auf den Dichter hinweisen. » mehr

Er wird nicht ohne Grund gerne mit Horovitz verglichen, spielte schon in der Carnegie-Hall in New York City und mit Sicherheit gehört er zu den ganz Großen: Nun beschenkte der Coburger Pianist Hans-Dieter Bauer nach längerer Pause seine Fans mit einem außergewönlichen Konzert im Neustadter Rathaus.	Foto: Peter Müller

19.01.2016

Coburg

Virtuoses Heimspiel

Der Coburger Hans-Dieter Bauer gehört zu den wenigen deutschen Konzertpianisten mit internationalem Renommee. Im Neustadter Rathaus gab er ein viel umjubeltes Konzert. » mehr

17.01.2016

Kronach

Mit Wucht und zarten Emotionen

Beethoven, Mozart, Händel und Rossini stehen beim Auftritt der Hofer Symphoniker im sanierten Kreiskulturraum auf dem Programm. Und sorgen für Schwung - trotz eines kleinen Wermutstropfens. » mehr

Zweikampf mit dem Alter Ego: David Zimmer, Christa Fedder und Dominik Tippelt (von links) bei den Proben zu "Die Winterreise". Foto: Dieter Ungelenk

09.01.2016

Feuilleton

Eine innere Familienaufstellung

Schubert ist Chefsache. Bodo Busse inszeniert Hans Zenders Fassung der "Winterreise" als pychologisches Kammerspiel auf der Großen Bühne des Coburger Landestheaters. » mehr

Die Wiener Sängerknaben bringen das Coburger Publikum in Weihnachtsstimmung.

14.12.2015

Feuilleton

Knabenchor verzaubert Coburg

Die Wiener Sängerknaben in Coburg: Mit Klassikern und stimmungsvollen Weihnachtsliedern begeistern sie ihr Publikum. Kleine Schwächen verzeiht man ihnen gerne. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".