Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

GEORGE SOROS

02.04.2019

Meinungen

Sünden und Geister

Einige Wochen vor der Wahl Ende Mai entdecken die Parteien ihre Leidenschaft für Europa. Selbst die CSU, die früher regelmäßig mit diebischer Freude Salven auf Brüssel abfeuerte, gibt sich als großer ... » mehr

Orban

20.03.2019

Hintergründe

Viktor Orbans provozierende Politik

Der seit 2010 regierende ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat nach Ansicht seiner Kritiker viele rote Linien überschritten. » mehr

Angela Merkel

18.05.2019

Brennpunkte

Merkel und Weber stellen sich in Zagreb gegen Nationalismus

In Mailand feiert Salvini, in Wien stürzt Strache. Europas Rechtspopulisten erleben ein Wechselbad der Gefühle. Europas rechte Mitte um CDU und CSU sieht sich in ihrer Haltung gegen die lautstarken Re... » mehr

Viktor Orban

20.03.2019

Brennpunkte

Halb drin, halb draußen: EVP setzt Fidesz-Mitgliedschaft aus

Ein Rücktritt und ein Austritt standen im Raum, am Ende legte die Europäische Volkspartei die Mitgliedschaft der Fidesz-Partei von Viktor Orban auf Eis. Ein harter Schnitt? Eher ein Kompromiss. » mehr

Viktor Orban

15.03.2019

Brennpunkte

Orban will weiter den «Niedergang Europas» aufhalten

Er wettert gegen das «liberale europäische Imperium», doch beim Namen nennt Orban die «Imperialisten» nicht. Kommentatoren empfinden seine diesjährige Rede zum Nationalfeiertag als relativ zurückhalte... » mehr

Viktor Orban

14.03.2019

Brennpunkte

«Nützliche Idioten»? Orban rudert zurück - ein wenig

Zwei Schritte vor, einen zurück - diese Taktik verfolgt Viktor Orban seit Jahren. Kommende Woche stimmt die Europäische Volkspartei über den Ausschluss der rechtsnationalen Fidesz-Partei ab. Verfängt ... » mehr

Viktor Orban

05.03.2019

Brennpunkte

Ein Ultimatum für Orban

Wie umgehen mit Viktor Orbans Fidesz-Partei? Nach der jüngsten Kampagne der ungarischen Regierung werden die Orban-Kritiker in der EVP lauter. In zwei Wochen soll es eine Entscheidung geben. » mehr

04.03.2019

Meinungen

Das Maß ist voll

Die Angst vor dem endgültigen Bruch ist verständlich. » mehr

Plakatkampagne in Ungarn

02.03.2019

Brennpunkte

Kampagne gegen Juncker geht zu Ende

Das Ungarn unter Viktor Orban kennt nur die permanente Kampagne. Der US-Milliardär und Philanthrop George Soros spielt darin den immer wiederkehrenden Hauptbösewicht. Den jüngsten Zweitakteur Juncker ... » mehr

Plakatkampagne in Ungarn

28.02.2019

Brennpunkte

Anti-Juncker-Plakate: Orban versucht die Wogen zu glätten

Der Druck auf Orban nahm zuletzt deutlich zu. Nun versucht der ungarische Ministerpräsident die CDU-Chefin zu besänftigen. Die EU-Kommission ist hingegen alles andere als beruhigt. » mehr

22.02.2019

Schlaglichter

Scharfe Kritik von Kramp-Karrenbauer und Söder an Orban

Unions-Spitzenpolitiker haben ihren Ton gegenüber dem rechtsnationalen ungarischen Regierungschef Viktor Orban verschärft. Nach dessen neuen Attacken auf EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker dr... » mehr

Demonstration

05.01.2019

Brennpunkte

Tausende tragen Proteste gegen Orban ins neue Jahr

In Budapest haben am Samstag an die 10 000 Menschen gegen die ungarische Regierung des rechtsnationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban demonstriert. Nach einem Marsch durch die Innenstadt zogen sie ... » mehr

Can Dündar

05.12.2018

Brennpunkte

Gezi-Proteste: Türkei stellt Haftbefehl für Can Dündar aus

Die türkische Regierung will wissen, wer hinter den regierungskritischen Massenprotesten von 2013 steckte. Im Visier: der in Deutschland im Exil lebende Ex-Chef der regierungskritischen Zeitung «Cumhu... » mehr

Facebooks «War Room»

22.11.2018

Computer

Facebooks Politik-Chef: Auch andere PR-Firmen angeheuert

Facebook hat auf Kritiker und Konkurrenten mehr auf Schmutzkampagnen spezialisierte PR-Agenturen angesetzt als bisher bekannt. » mehr

Mark Zuckerberg

16.11.2018

Computer

Facebook-Chef: Wusste nichts von Kampagne gegen Kritiker

Facebook versucht, einen drohenden neuen Skandal um dubiöse PR-Methoden schnell einzudämmen. Gründer und Chef Mark Zuckerberg versichert, er sei ahnungslos gewesen. Eine PR-Firma wurde gefeuert. Aber ... » mehr

Abtransport

27.10.2018

Brennpunkte

Trump-Fanatiker verschickt Briefbomben

Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch sehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen gefasst. Wer ist der Man... » mehr

Polizisten in New York

26.10.2018

Brennpunkte

Verdächtiger in US-Briefbombenserie angeklagt

Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch gegenüber stehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen. Trump verurt... » mehr

25.10.2018

Meinungen

Sprengsätze

Donald Trump ist zwar nicht Ursache der tiefen Kluft zwischen Republikanern und Demokraten, sondern deren rüpeliges Ergebnis, aber seine unverholene Verachtung für demokratische Grundwerte und menschl... » mehr

Verdächtiges Paket in Bürogebäude in New York

26.10.2018

Hintergründe

Trump, die Briefbomben und die zerrissenen USA

Es geht «nur» um Kongresswahlen - doch der Wahlkampf in den USA droht knapp zwei Wochen vor dem Urnengang zu überhitzen. Das Klima zwischen den Parteien ist vergiftet. Ein Nährboden, wie gemacht für R... » mehr

Robert de Niro

25.10.2018

Brennpunkte

Weitere Trump-Kritiker werden in USA zur Zielscheibe

Wer verschickt gepolsterte Umschläge mit Rohrbomben an berühmte Demokraten in den USA? Nachdem Unbekannte acht Prominente ins Visier genommen haben, steigt der Druck auf die Polizei. Die verdächtigen ... » mehr

24.10.2018

Schlaglichter

Bericht: Sprengsatz in Post an Clintons entdeckt

Am US-Wohnsitz des früheren US-Präsidenten Bill Clinton und dessen Frau Hillary ist laut Medienberichten ein verdächtiges Paket mit einem möglichen Sprengsatz gefunden worden. » mehr

George Soros

24.10.2018

Brennpunkte

Soros-Stiftung sieht wachsende Gefahr durch Hass und Hetze

Vor allem unter Rechtspopulisten hat sich der in Ungarn geborene Holocaust-Überlebende und Milliardär George Soros viele Feinde gemacht. Nun warnt die Stiftung des Philantropen vor einer bedrohlichen ... » mehr

George Soros

23.10.2018

Brennpunkte

Briefbombe bei George Soros in den USA gefunden

Der Holocaust-Überlebende und Milliardär George Soros hat sich vor allem unter Rechtspopulisten weltweit viele Feinde gemacht. Jetzt ist eine Bombe in seinem Briefkasten entdeckt worden. » mehr

Orban

16.10.2018

Brennpunkte

Ungarns Regierung verbannt Gender Studies von Universitäten

Ungarns rechts-nationale Regierung hat das Studienfach Geschlechterforschung - auch Gender Studies genannt - von den Universitäten verbannt. » mehr

Kavanaugh

06.10.2018

Brennpunkte

US-Senat bestätigt Kavanaugh als Richter am Supreme Court

Die Proteste gegen Brett Kavanaugh waren heftig, seine Berufung ans Oberste Gericht der USA konnte das nicht verhindern. Mit knapper Mehrheit stimmt der Senat der Personalie zu - ein Erfolg für Donald... » mehr

05.10.2018

Schlaglichter

Trump: Anti-Kavanaugh-Demonstranten sind gekauft

US-Präsident Donald Trump hat die Demonstranten gegen die Berufung des Kandidaten Brett Kavanaugh an das Oberste US-Gericht als «bezahlte Profis» bezeichnet. «Schaut euch all die professionell gemacht... » mehr

Brett Kavanaugh

05.10.2018

Brennpunkte

Trumps umstrittener Richter Kavanaugh fast am Ziel

Vorwürfe, Proteste und Kritik an ihrem Kandidaten für das Richteramt am Supreme Court prallen an den US-Republikanern ab. Unbeirrt halten sie an Brett Kavanaugh fest. Nur noch eine Sensation kann sein... » mehr

George Soros

04.10.2018

Brennpunkte

Nach Druck in Ungarn: Soros-Stiftung in Berlin gestartet

32 Milliarden Dollar soll der US-Investor und Spender George Soros inzwischen in seine Bürgerrechtsstiftungen gesteckt haben. In Ungarn galt er als «Staatsfeind Nummer 1». Jetzt gibt es einen Neuanfan... » mehr

Die Stabilität der Euro-Zone steht auf dem Spiel. Bei den Rettungsinstrumenten kennt die Phantasie kaum Grenzen.

14.09.2012

Wirtschaft

"Wette auf die Vernunft der Politik"

Professor Jürgen Jerger sieht nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts den Weg frei für eine europäische Fiskalunion. Die Ankäufe von Staats- anleihen durch die Zentralbank bergen seiner Ansicht ... » mehr

Von Herbert Wessels

07.09.2011

Meinungen

Des Franken Kurs

Damals hat es funktioniert. » mehr

Heike Faller

18.11.2009

Wirtschaft

Eine abenteuerliche Reise in die Finanzwelt

Mit Worten geht sie als Journalistin tagtäglich um. Aber die Sprache der Finanzwelt war für sie immer unverständlich. Dies ändert sich, als Heike Faller 2002 von ihrer Zeitung in die Oberpfalz geschic... » mehr

Zimmermann_SW_150206

27.03.2008

Meinungen

Die totale Pleite

Am Ende droht die totale Pleite. Denn da, wo der Verstand aussetzt, wird etwas hohl, bläht sich auf und kann letztlich nur zerplatzen. Das ist mit Luftschlössern immer so. Und viel schlimmer noch, wen... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".