Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

GIUSEPPE VERDI

Faun verbinden Mittelalter und Moderne. Foto: Rekiifotografie

29.10.2019

Feuilleton

Faune, Hexen und Rebellen

Kinder-Musical und große Oper, Kabarett und Rock’n’Roll, Liedermacher und Folk-Mystiker: Der nächste Sommer auf der Seebühne Bad Staffelstein wird bunt. » mehr

Jessye Norman

01.10.2019

Boulevard

Opernsängerin Jessye Norman gestorben

Als Opernsängerin begeisterte Jessye Norman Fans auf der ganzen Welt. Die Diva wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Jetzt ist Norman im Alter von 74 Jahren gestorben. » mehr

Der Komponist: Giuseppe Verdi wurde durch Opern berühmt, schuf jedoch auch ein bedeutendes Requiem . Foto: picture alliance / dpa

13.11.2019

Feuilleton

Großaufgebot für Verdi

Konzerthighlight in der Morizkirche: Der Coburger Bachchor führt gemeinsam mit dem Chor des Landestheaters und der Stadtkantorei Bayreuth die "Messa da Requiem" auf. » mehr

Symphonic Mob

15.09.2019

Coburg

Symphonic Mob: gigantisches Musikspektakel am Schlossplatz

Beim Symphonic Mob musizieren Hunderte von Sängern und Instrumentalisten gemeinsam auf dem Coburger Schlossplatz. GMD Roland Kluttig feuert den ungewöhnlichen Klangkörper an. » mehr

Der Deutsche Ärztechor und das Deutsche Ärzteorchester kommen in die Morizkirche. Foto: privat

11.09.2019

Feuilleton

Orff, Bach und ein Geburtstag

Die Aufführung von Carl Orffs Carmina Burana als Benefizkonzert ist einer der Höhepunkte im Konzertjahr der "Musica Mauritiana". Und auch eine Orgel feiert Geburtstag. » mehr

Salzburger Festspiele - Simon Boccanegra

16.08.2019

Boulevard

Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper «Simon Boccanegra»

Mit einer wenig bekannten Verdi-Oper endet der diesjährige Reigen der Opernpremieren bei den Salzburger Festspielen. Nach seinem heftig kritisierten Bayreuther «Tannhäuser» überrascht Stardirigent Wal... » mehr

Startenor Jonas Kaufmann

23.07.2019

Feuilleton

Jonas Kaufmann sagt "Meistersinger von Nürnberg" in München ab

Die Münchner Opernfestspiele werden ohne Startenor Jonas Kaufmann zu Ende gehen. » mehr

Rigoletto

18.07.2019

Boulevard

Fröhliche Zirkuswelt? «Rigoletto» in Bregenz

Die Opernaufführungen auf der bekannten Seebühne der Bregenzer Festspiele sind vor allem für ihre spektakulären Bühnenbilder bekannt. Auch Giuseppe Verdis «Rigoletto» wird dieses Jahr fulminant inszen... » mehr

17.07.2019

Schlaglichter

Bregenzer Festspiele feiern mit Verdis «Rigoletto» Premiere

» mehr

Bregenzer Festspiele - Rigoletto

16.07.2019

Boulevard

Bregenzer Festspiele zeigen Verdis «Rigoletto»

Rund 1600 Menschen sind auf und hinter der Bühne an den Bregenzer Festspielen beteiligt - sie bringen in rund vier Wochen mehr als 80 Veranstaltungen zur Aufführung. Die Höhepunkte: «Rigoletto» und «D... » mehr

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis

13.07.2019

Boulevard

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis eröffnet ihre Festspiele

Die Schlossfestspiele finden jedes Jahr statt. Die aktuelle Ausgabe hat Gastgeberin Gloria Fürstin von Thurn und Taxis in St. Emmeram eröffnet. Zum Auftakt sahen die Gäste einen Opernklassiker von Giu... » mehr

Jonas Kaufmann

09.07.2019

Boulevard

Neues Baby und jede Menge Ruhm - Jonas Kaufmann wird 50

Durch die dunkle Lockenpracht ziehen sich schon graue Strähnen: Auch an Startenor Jonas Kaufmann gehen die Jahre nicht spurlos vorbei. Doch das ist Nebensache bei einem Sänger, der seine Zuhörer mit s... » mehr

"Symphonic Mob" auf dem Schlossplatz

04.07.2019

Feuilleton

Symphonic Mob geht in die zweite Runde

Zum zweiten Mal lädt das Philharmonische Orchester Landestheater Coburg Jung und Alt zum gemeinsamen Musizieren ein. » mehr

Populäre Oper

08.07.2019

Veranstaltungstipps

Populäre Oper

Nürnberg - "Nabucco", die bekannte Oper von Giuseppe Verdi, wird am 14. August um 19.30 Uhr im Serenadenhof in Nürnberg gezeigt. Die Oper gehört zum Frühwerk Verdis. » mehr

Paare zwischen Himmel und Hölle

25.06.2019

Feuilleton

Paare zwischen Himmel und Hölle

Der Fränkische Theatersommer feiert heuer mit Komödie, Kabarett und Musical die Zweisamkeit. Zu den malerischen Spielorten zählt auch das kleine Pülsdorf im Itzgrund. » mehr

21.05.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 22. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Mai 2019: » mehr

Anna Netrebko

18.04.2019

Boulevard

Anna Netrebko sagt kurzfristig Konzerte in Berlin ab

Die russische Opernsängerin ist krank. Daher kann sie am Freitag und Samstag nicht wie geplant in Berlin auftreten. Aber Aida Garifullina springt für sie ein. » mehr

Kirill Serebrennikow

08.04.2019

Boulevard

Russischer Regisseur Serebrennikow unter Auflagen frei

Mehr als anderthalb Jahre saß der russische Kultregisseur Kirill Serebrennikow im Hausarrest. Nach internationalen Protesten ist er mit Einschränkungen nun wieder in Freiheit. Wie geht es weiter? » mehr

Kirill Serebrennikow

02.04.2019

Boulevard

Weitere drei Monate Hausarrest für Regisseur Serebrennikow

Seit seit mehr als anderthalb Jahren steht Kirill Serebrennikow unter Hausarrest. Jetzt wurde dieser auf Antrag der Staatsanwaltschaft verlängert. » mehr

Kirill Petrenko

17.03.2019

Boulevard

Petrenko: Münchner Oper ist «musikalisches Vaterland»

Ein Abscheid, der auch Wehmutr mit sich bringtr. Kirill Petrenko, neuer Chef der Berliner Philharmoniker, hängt sehr an München. » mehr

Kirill Serebrennikow

11.03.2019

Feuilleton

Hauptperson in Abwesenheit bejubelt

Ausgerechnet die Hauptperson fehlte am Sonntagabend auf der Bühne der Staatsoper Hamburg, um den Jubel für die Premiere von Giuseppe Verdis „Nabucco“ entgegenzunehmen. » mehr

"Nabucco"

11.03.2019

Boulevard

Serebrennikows «Nabucco» in Hamburg gefeiert

Der russische Theatermacher darf seine Moskauer Wohnung nicht verlassen. Trotzdem gelingt es Kirill Serebrennikow, Verdis Oper «Nabucco» in Hamburg als kompromisslosen politischen Appell auf die Bühne... » mehr

Fotoprobe "Nabucco"

10.03.2019

Boulevard

Serebrennikow inszeniert Hamburger «Nabucco»

Der russische Theatermacher Kirill Serebrennikow steht in Moskau unter Hausarrest. Trotzdem bringt er an der Staatsoper Hamburg Verdis «Nabucco» heraus. Ins Zentrum seiner Inszenierung rückt er die He... » mehr

Fotoprobe "Nabucco"

08.03.2019

Feuilleton

Serebrennikow inszeniert trotz Hausarrests «Nabucco» in Hamburg

Er steht in Moskau unter Hausarrest. Das hindert Kirill Serebrennikow jedoch nicht, von dort aus an der Hamburgischen Staatsoper Verdis «Nabucco» zu inszenieren. Ins Zentrum rückt er dabei die Heimatl... » mehr

Nabucco

08.03.2019

Boulevard

Trotz Hausarrests: Serebrennikow inszeniert in Hamburg

Er steht in Moskau unter Hausarrest. Das hindert Kirill Serebrennikow jedoch nicht, von dort aus an der Hamburgischen Staatsoper Verdis «Nabucco» zu inszenieren. Ins Zentrum rückt er dabei die Heimatl... » mehr

Collegium Musicum an der Uni Mainz

11.02.2019

Neues aus den Hochschulen

Singen statt pauken an der Uni Mainz

Gesetzestexte oder Laborarbeit allein genügen manchem Studenten nicht. An der Mainzer Uni bietet das «Collegium musicum» unter anderem eine studienbegleitende Chorsängerausbildung. Die Plätze sind vol... » mehr

Salzburger Festspiele - Anna Netrebko

14.11.2018

Boulevard

Salzburger Festspiele wollen antike Mythen befragen

Es sind tragische Stoffe um Leid, Tod und die Macht des Schicksals. Was können antike Mythen uns heute erzählen? Die Salzburger Festspiele wollen 2019 die Probe aufs Exempel machen. » mehr

Ein Kniff in den Allerwertesten und das hohe F klappt. Und so empört über den wieder auferstandenen Herrn Wolfgang (Andreas Rüsing) ist die Königin der Nacht (Gitti Rüsing) dann doch nicht mehr. Foto: Maja Engelhardt

14.09.2018

Feuilleton

Musikalisches Gemetzel

Unterhaltung und Klamauk, gepaart mit Wissen, Anekdoten und viel Musik: Gitti und Andreas Rüsing streifen in Rödental respektlos quer durch die Welt der Oper. » mehr

Verdis "Messa da Requiem" hat Enoch zu Guttenberg 2010 zu Ehren von Papst Benedikt VI. im Vatikan dirigiert. Foto: Claudio Onorati/dpa

01.07.2018

Oberfranken

Treffpunkt im Unendlichen

Kein Urlaub für die Ohren: Wenn Enoch zu Guttenberg dirigierte, machte er Ernst mit Erde und Himmel, auch wenn er an den kaum glauben konnte. Eine Würdigung. » mehr

Krassimira Stoyanova bei den Salzburger Festspielen 2016 - Oper "Die Liebe der Danae"

03.05.2018

NP

Unbekanntes von Bekannten: Neue Saison bei BR-Rundfunkorchester

Unbekannte Musiktheaterwerke bekannter Komponisten in konzertanten Aufführungen stehen im Mittelpunkt der Konzertsaison 2018/2019 des Münchner Rundfunkorchesters. » mehr

Sechs unkonventionelle Frauen, die nicht der gesellschaftlich akzeptierten Normalität entsprachen, spielt Clarissa Hopfensitz in ihrem Stück "Wahnsinnsweiber". Eine davon: die Künstlerin Camille Claudel. Foto Paul Vogt

27.04.2018

NP

Was Frauen verrückt macht

Fränkischer Theatersommer im frisch renovierten Rathaussaal Rödental: Clarissa Hopfensitz bringt im fliegenden Rollenwechsel sechs "Wahnsinnsweiber" auf die Bühne. » mehr

Sechs unkonventionelle Frauen, die nicht der gesellschaftlich akzeptierten Normalität entsprachen, spielt Clarissa Hopfensitz in ihrem Stück "Wahnsinnsweiber". Eine davon: die Künstlerin Camille Claudel. Foto Paul Vogt

27.04.2018

NP

Was Frauen verrückt macht

Fränkischer Theatersommer im frisch renovierten Rathaussaal Rödental: Clarissa Hopfensitz bringt im fliegenden Rollenwechsel sechs "Wahnsinnsweiber" auf die Bühne. » mehr

19.03.2018

NP

Opernintendant Bachler: Man muss sich hüten vor dem Plakativen

Gerade verfolgte die Musikwelt gespannt den Auftritt des neuen Führungsduos der Bayerischen Staatsoper: Dorny und Jurowski bestimmen ab 2021 die Geschicke des Hauses. Doch bis dahin ist es noch lange ... » mehr

18.03.2018

NP

Doppel-Jubiläum prägt neue Saison der Bayerischen Staatsoper

Die kommende Saison der Bayerischen Staatsoper steht im Zeichen eines Doppeljubiläums. » mehr

Gruppenbild mit Dame: die fünf Tenöre und Sopranistin Andrea Hörkens im Coburger Kongresshaus.	Foto: Müller

17.01.2018

NP

Große Gefühle ohne Pomp

Fünf Tenöre lassen bei ihrer Jubiläums-Tournee in Coburg Bravourarien erleben. Und ernten große Bewunderung. » mehr

Press conference before the anniversary concert Opera Ball

22.11.2017

NP

Russischer Opernstar Dmitri Hvorostovsky stirbt mit 55 Jahren

Er stand auf den bedeutendsten Opernbühnen der Welt und sang an der Seite von Weltstars wie Anna Netrebko. Nun ist der russische Bariton Dmitri Hvorostovsky gestorben. » mehr

Kulturhauptstadt Valetta

30.08.2017

dpa

Kulturhauptstadt Valletta mit Regatta und Patronatsfesten

Im Jahr 2018 ist Maltas Hauptstadt Valletta die Kulturhauptstadt Europas. Ein Grund mehr, die malerische Insel im Mittelmeer zu bereisen: die Stadt bietet ein vielfältiges Kulturprogramm. » mehr

Salzburger Festspiele 2017 - Aida - Fotoprobe Der italienische Dirigent Riccardo Muti und die russische Sopranistin Anna Netrebko in der Rolle der Aida  im Großen Festspielhaus in Salzburg.

07.08.2017

NP

Die göttliche Anna brilliert in altbackener "Aida"

Die neue Salzburger "Aida" ist mehr ein gesellschaftliches als ein künstlerisches Ereignis. Doch Anna Netrebko enttäuscht die Erwartungen nicht. » mehr

James Thompson

03.08.2017

NP

Renommierte Blechbläser

Rekkenze Brass gibt Konzerte in Lichtenberg und Kulmbach - mit einem Stargast. Und die Domstufen-Festspiele in Erfurt zeigen Verdis Oper "Troubadour". » mehr

Das «kleine Rom»

22.06.2017

Reisetourismus

Rosarote Nächte: Rimini erfindet sich neu

Rimini gilt vielen als abschreckendes Beispiel für Massentourismus. Der älteste Badeort der Adria weckte einst die Italien-Sehnsucht der Deutschen. Nun will er an seine glorreiche Vergangenheit anknüp... » mehr

Mit der Oper "Nabucco" (Szenenbild) gelang Verdi der Durchbruch.

08.03.2017

FP/NP

Der Freiheit Licht

Den Juden setzte Nabû-kudurri-usur II. vor gut 2600 Jahren grausam zu. In der Bibel, wo der Beherrscher Babylons weniger sperrig Nebukadnezar heißt, vollstreckt er das Vernichtungsurteil, das Gott übe... » mehr

Immer wieder finden am Gräberfeld des Lagers Theresienstadt eindrucksvolle Gedenkzeremonien statt.

23.11.2016

FP/NP

Die totale Täuschung

"Der Führer baut den Juden eine Stadt": Vor 75 Jahren wurde Theresienstadt zum Vorhof der Hölle. Gegen die Angst im Todes-Getto half Kunst, vor allem Musik. » mehr

Der Musikverein Beiersdorf bei seinem Frühlingskonzert am Samstag im Saalbau "Schwarzer Bär". Foto: Martin Koch

25.04.2016

Region

Musik zum Wohlfühlen

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Beiersdorf bietet einen Kunstgenuss. Zudem versteht es die Kapelle, überzeugend für Blasmusik zu werben. » mehr

Der Musikverein Beiersdorf bei seinem Frühlingskonzert am Samstag im Saalbau "Schwarzer Bär". Foto: Martin Koch

25.04.2016

Region

Musik zum Wohlfühlen

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Beiersdorf bietet einen Kunstgenuss. Zudem versteht es die Kapelle, überzeugend für Blasmusik zu werben. » mehr

Osterfestspiele Salzburg - Otello

18.03.2016

NP

Ruzicka will Osterfestspiele Salzburg dramaturgisch erneuern

Der neue Geschäftsführende Intendant der Osterfestspiele Salzburg, Peter Ruzicka (67), will das Traditionsfestival dramaturgisch schärfen. » mehr

Verona - Opernbühne Arena

08.03.2016

NP

Verschuldete Arena di Verona bekommt Hilfe

Die weltberühmte Arena di Verona ist tief verschuldet. Jetzt will die Stadtverwaltung die wirtschaftlichen Probleme der zuständigen Stiftung mittels einer Sonderfinanzierung eindämmen » mehr

Die Wiener Sängerknaben bringen das Coburger Publikum in Weihnachtsstimmung.

14.12.2015

NP

Knabenchor verzaubert Coburg

Die Wiener Sängerknaben in Coburg: Mit Klassikern und stimmungsvollen Weihnachtsliedern begeistern sie ihr Publikum. Kleine Schwächen verzeiht man ihnen gerne. » mehr

Anna Netrebko in Verdis "Troubadour".	Foto: Metropolitan Opera

24.09.2015

NP

Das Kino als Opernhaus

Seit einem Jahr zeigt auch das Coburger Utopolis Live-Übertragungen aus der New Yorker Met. Mit Anna Netrebko beginnt am 3. Oktober die neue Saison. » mehr

Celeste Siciliano, Konstanze Lauterbach

10.09.2015

NP

Meisterhafte Seelenstudie

Die Bellini-Oper "Norma" eröffnet am 19. September den Premierenreigen am Coburger Landestheater. Celeste Siciliano singt die Titelpartie. » mehr

Ein gelungenes und dennoch wieder abgesetztes Experiment: das Public Viewing bei den Wagner-Festspielen auf dem Volksfestplatz in Bayreuth.

09.08.2015

NP

Die Klassik erobert die Massen

Nach Rock- und Pop- Musikern treten längst auch schon Opernstars und Primaballerinas live in verschiedenen Medien auf. » mehr

Hermann Freiherr von Rotenhan lädt erstmals zu einer Konzertreihe mit internationalen Stars wie Rea Garvey ein. "Ich sehe meine Rolle darin, meinen alten, ehrwürdigen ,Kasten' im Wandel der Zeit für Veranstaltungen und die Besucher modern umzugestalten", sagt er. Foto: Gabi Arnold

08.07.2015

Region

"Frischer Wind im Baunachgrund"

In knapp einer Woche ist es soweit: Schloss Eyrichshof lädt zum ersten Open Air seiner 700-jährigen Geschichte. Der Schlossherr erzählt der Neuen Presse von seinen Visionen, den Vorbereitungen und sei... » mehr

Ein streitbares Paar: Werner Eberhardt als Don Camillo (links) und Siegfried Küspert als Peppone.	Foto: Unger

02.06.2015

NP

Heidenspaß und heilige Haue

Mit "Don Camillo und seine Herde" landet das Coburger Regieduo Marion Beyer und Hermann J. Vief einen Riesenerfolg auf der Naturbühne Trebgast. Anteil daran hat auch die Musik von Giuseppe Verdi. » mehr

^