Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

HANS MICHELBACH

Söder

07.03.2020

Topthemen

Coronavirus-Krise Thema bei anstehendem Koalitionsgipfel

Kranke Mitarbeiter, kranke Kunden, fehlende Ersatzteile: Die Folgen der weltweiten Coronavirus-Ausbreitung stellen auch Unternehmen vor Probleme. Die Spitzen der Koalition beraten nun am Wochenende üb... » mehr

Ein Ort der Geschichte und der Moderne: Die über Coburg thronende Veste zieht Abertausende Touristen an. In der Stadt, zwischen Landestheater und Schloss Ehrenburg, finden nicht nur zahlreiche Feste statt, sondern auch die Schlossplatz-Open-Airs mit angesagten Pop-Gruppen.	Foto: Stadtmarketing Coburg

28.02.2020

Coburg

Coburg will "Smart City" werden

Smart, klimaneutral und sozial - so soll die Zukunft der Vestestadt aussehen. Dabei hofft man auf ein Modellprojekt. » mehr

11.03.2020

Kronach

Eine Million Euro für die Tettauer Festhalle

Die Marktgemeinde Tettau kann sich über Bundesmittel für die Sanierung ihrer Sport- und Festhalle freuen. » mehr

27.02.2020

Kronach

Urteil zur Sterbehilfe polarisiert

Die "geschäftsmäßige Beihilfe zum Suizid" ist erlaubt - das hat nun das Bundesverfassungsgericht entschieden. In Kronach fallen die Reaktionen darauf gemischt aus. » mehr

24.02.2020

Coburg

Die Sorgen der Landwirte

Artenschutz und Düngeverordnung machen Bauern zu schaffen. Das zeigt sich bei einer Veranstaltung in Mittelwasungen. » mehr

Wie sieht die Zukunft des Kongresshauses Coburg aus? Nach der jüngsten Stadtratssitzung liegt sie weiterhin im Dunkeln.	Foto: Archiv Neue Presse

21.02.2020

Coburg

Suche nach dem richtigen Konzept

Coburg sieht Chancen als Tagungs- und Kongressstadt. Doch es bleibt die Frage, wie man sie nutzen kann. » mehr

07.02.2020

Kronach

Schneller Funken im Frankenwald

Die Region bekommt einen Zuschuss für ein Konzept. Es soll klären, wo die Technik sinnvoll ist. Ende Juni wird sich zeigen, ob und wie die Ergebnisse umgesetzt werden. » mehr

Soll seinen Schirm über Coburg aufspannen und die Region unterstützen. Darum bitten fünf Politiker aus Stadt und Landkreis Coburg den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. Foto: Henning Rosenbusch

03.02.2020

Coburg

CSU bittet Söder um Hilfe

Fünf Politiker überreichen dem Ministerpräsidenten einen Forderungskatalog. Er umfasst sechs Punkte. » mehr

24.01.2020

Kronach

Pöhnleins Planspiele mit Polytec

Der Bürgermeister will das seit 2012 leer stehende Areal in Nordhalben neu beleben. Zur Not unter kommunaler Regie. Vieles ist allerdings noch unklar. » mehr

Kein schöner Anblick: der Treppenaufgang, der von der Bahnhof-Unterführung zur Adamistraße führt. Die Stadt Coburg will den Aufgang und den Tunnel im Zuge des Bahn-Projekts "Bahnhof 2020" erneuern. Das soll noch in diesem Jahr geschehen. Der Stadtrat gab dazu 282 000 Euro frei.	Foto: Frank Wunderatsch

23.01.2020

Coburg

Städtischer Beitrag für "Zukunftsbahnhof"

Der Stadtrat gibt Geld für den Tunnel und den Treppenaufgang zur Adamistraße frei. Sie sollen schöner gestaltet werden. » mehr

Sparbuch

19.01.2020

Wirtschaft

Immer mehr Kreditinstitute führen Strafzinsen ein

Auf Erspartes kaum Zinsen mehr zu bekommen, ist für viele Bankkunden ohnehin schon ein Ärgernis. Einige Institute greifen inzwischen aber sogar zu Negativzinsen - und bitten die Sparer damit zur Kasse... » mehr

17.01.2020

Coburg

Michelbach wirbt für mehr Akzeptanz

Der Coburg/Kronacher Wahlkreisabgeordnete Hans Michelbach fordert anlässlich der Grünen Woche in der Bundeshauptstadt mehr Akzeptanz für die Landwirte. "Die Grüne Woche bietet die Möglichkeit der Info... » mehr

Grundrente

17.01.2020

Brennpunkte

CDU-Spitze pocht bei Grundrente auf Vermögensprüfung

Die Grundrente soll kommen - und Arbeitsminister Heil wartet mit einem Gesetzentwurf auf. Doch umgehend kommen wieder Zweifel auf. Die Union pocht indes weiter auf eine Vermögensprüfung. » mehr

15.01.2020

Kronach

"Eine einmalige Chance"

Ministerpräsident Markus Söder verkündet: Kronach bekommt deutlich mehr Studenten als gedacht. Vor Ort ist man begeistert, sieht sich aber vor große Aufgaben gestellt. » mehr

Der kommunale Krankenhausverbund Regiomed soll in kommunaler Hand bleiben. Das betont Coburgs Landrat Sebastian Straubel. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

13.01.2020

Coburg

Regiomed bleibt herrschendes Thema

Die finanzielle Zukunft des Klinikkonzerns wird den Kreistag in den nächsten Jahren fordern. Und die Frage, ob in Coburg ein neues Krankenhaus gebaut wird. » mehr

Stärke antrinken für das neue Jahr: Das gehört mittlerweile zum traditionellen Jahresauftakt der CSU/Landvolk-Fraktion im Coburger Kreistag (von links): Günter Benning, stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender, Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach, Rainer Mattern, Vorsitzender der CSU/LV-Fraktion im Kreistag, Landtagsabgeordneter Martin Mittag, Landrat Sebastian Straubel und die Sprecherin des Coburger Landvolks, Christine Heider.	Foto: Braunschmidt

13.01.2020

Coburg

CSU warnt vor unhaltbaren Versprechen

Die Kreistagsfraktion will im Wahlkampf keine schnellen Geschenke zusagen. Sie setzt auf eine Politik, die zu Ende gedacht ist. » mehr

Hans Michelbach am Rednerpult des Deutschen Bundestags. Der Coburg-Kronacher Abgeordnete gehört dem Parlament seit 25 Jahren an.

13.01.2020

Coburg

Hans Michelbach ist wieder Opa

Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach ist zum zweiten Mal Großvater geworden. » mehr

Banknoten

13.01.2020

Brennpunkte

«Fette Jahre» wirklich vorbei? Bund mit Rekord-Überschuss

Die Wirtschaft schwächelt, die Warnungen sind laut - doch aus dem Finanzministerium kommen überraschend positive Nachrichten. Der Bund hat einen Rekord-Überschuss erzielt. Was tun mit dem plötzlichen ... » mehr

Biber sind zwar niedlich, richten aber gewaltige Schäden an.

12.01.2020

Coburg

In Lautertal geht der Biber um

Außerdem gibt es Probleme mit der Straße zwischen Tremersdorf und Mirsdorf. Beschlossen hat der Gemeinderat ein Ökokonzept für den Ort. » mehr

12.01.2020

Kronach

Söder sorgt für gutes Klima

Der Ministerpräsident trifft auf Umweltschützer ebenso wie auf protestierende Landwirte. Verständnis äußert er hier wie dort. Aus einem Kronacher Konflikt aber hält er sich raus. » mehr

Der Bau von Wohnungen auf dem ehemaligen BGS-Gelände war schon 2015 im Gespräch. Das hat Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach jetzt wieder aufgegriffen. Foto: Archiv Steffen Ittig

30.12.2019

Coburg

Platz für Wohnungen und Krankenhaus

Bundestagsabgeordneter Michelbach wirbt für Nutzung des ehemaligen BGS-Geländes. Es sei für einen günstigen Preis zu haben. » mehr

Die Bundesstraße 303 zwischen Tambach und Schorkendorf ist in einem desolaten Zustand. Der Ausbau ist seit Jahren ein Thema, das Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach jetzt wiederbelebt.	Foto: Archiv Frank Wunderatsch

30.12.2019

Coburg

Hans Michelbach will Ausbau der B 303

Das letzte Stück der Strecke zwischen Coburg und Schweinfurt ist in einem desolaten Zustand. Das soll sich ändern. » mehr

30.12.2019

Kronach

2020 soll das große Jahr der Umsetzung werden

Das sagen zumindest die beiden CSU-Abgeordneten Hans Michelbach und Jürgen Baumgärtner. Im Landkreis soll sich viel tun - nicht zuletzt dank der geplanten Hochschule. » mehr

Mit Holzkreuzen protestieren auch im Coburger Land Menschen gegen neue Stromtrassen.

26.12.2019

Coburg

Netzagentur: Nur Politik kann Stromtrasse stoppen

Die Bundesnetzagentur hat den Netzentwicklungsplan 2030 vorgelegt. Darin enthalten ist auch die umstrittene Stromtrasse P44. » mehr

20.12.2019

Kronach

Handys aus Kronach?

Skytec setzt sich im Streit der Bieter durch. Die Firma möchte unter dem Namen Loewe neue Artikel wie Mobiltelefone verkaufen. Kronach könnte dabei eine wichtige Rolle spielen. » mehr

Fenster, Säulen und Bögen werden besser sichtbar. Seit dem Wochenende gibt es eine Lichtinstallation für den Bahnhof, den Studenten der Hochschule Coburg entworfen haben.	Fotos: Wunderatsch

08.12.2019

Coburg

In ganz neues Licht getaucht

Für den Bahnhof Coburg haben Studenten ein Beleuchtungskonzept entwickelt. 90 Strahler betonen unterschiedliche Bauteile. » mehr

06.12.2019

Kronach

Regierung begrüßt Hisense-Pläne für Loewe

Politiker aus Bayern und dem Bund sagen dem Interessenten für Loewe ihre Hilfe zu. Er möchte Arbeitsplätze in Kronach schaffen. Doch lassen die Gläubiger das auch zu? » mehr

04.12.2019

Coburg

CSU sieht „historische Chance“

Die Partei nominiert Christian Meyer zum OB-Kandidaten. Er soll das erste Stadtoberhaupt der CSU werden. Die Stadtratsliste ist jünger und weiblicher geworden. » mehr

27.11.2019

Kronach

Anwalt stellt Falschmeldung richtig

Laut Medienberichten soll ein Teil der Fertigung bei Loewe verkauft worden sein. Doch es ist noch nichts in trockenen Tüchern. » mehr

Loewe-Deal steht kurz vor dem Abschluss

26.11.2019

Wirtschaft

Loewe-Deal steht kurz vor dem Abschluss

In Kronach hoffen alle auf Hisense als Investor. Die endgültige Klarheit, wer den TV-Gerätehersteller übernimmt, verspricht Insolvenzverwalter Rüdiger Weiß für Dezember. » mehr

Produkte des Unternehmens Loewe

26.11.2019

Oberfranken

Entscheidung im Insolvenzfall Loewe steht weiter aus

Im Fall des insolventen Fernsehgeräteherstellers Loewe aus Kronach wird von der Gläubigerausschuss-Sitzung am Dienstag noch keine Entscheidung über die Zukunft des Unternehmens erwartet. » mehr

24.11.2019

Region

Jeder zweite Platz gehört einer Frau

Jung, weiblich und mit viel Erfahrung, so sieht die Frankenwald-CSU ihre Mannschaft für die Wahl. Die Kreistagspolitik soll transparenter werden. » mehr

Wie geht es mit Loewe weiter? Die Suche nach Investoren steht vor dem Abschluss. Foto: Nicolas Armer/dpa

22.11.2019

FP/NP

Loewe biegt auf die Zielgerade ein

Steigt der chinesische Elektronik-Hersteller Hisense ein? Auch Schaeffler, Vestel und ein polnisches Unternehmen gelten als potenzielle Investoren. » mehr

07.11.2019

Region

Was wird aus dem Loewe-Areal?

Das Grundstück des einstigen Herstellers von Fernsehern wollen Bürgermeister und Fraktionen vermieten statt verkaufen.Interessenten gibt es schon. » mehr

29.10.2019

Region

Ein Urteil wie eine Ohrfeige

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof moniert Fehler bei der Baugenehmigung für die Lerchenhoftrasse. Die Regierung von Oberfranken muss nun nachbessern. » mehr

Immobilie

16.10.2019

Deutschland & Welt

Opposition macht Weg für Grundsteuer-Reform frei

Die Reform der Grundsteuer betrifft Hunderttausende Hauseigentümer und Mieter. Es drängt die Zeit, denn bis Jahresende muss sie stehen. Nach zähen Verhandlungen geht es jetzt auf die Zielgerade. Ob es... » mehr

Hans Michelbach am Rednerpult des Deutschen Bundestags. Der Coburg-Kronacher Abgeordnete gehört dem Parlament seit 25 Jahren an.

16.10.2019

Region

Hans Michelbach: "AfD ist Herausforderung für alle Parteien"

Hans Michelbach ist vor 25 Jahren erstmals in den Bundestag gewählt worden. Im Interview spricht er darüber, was sich im Politikbetrieb verändert hat und welche Aufgaben heute zu bewältigen sind. » mehr

15.10.2019

Region

Michelbach baut auf Hilfe von Bund und Land

In der Auseinandersetzung um die Stromtrasse P44 stehen Bundes- und Landeswirtschaftsministerium weiter an der Seite der Region. » mehr

05.10.2019

Region

Bewegender Abschied von Rudi Daum

Der langjährige Landes- und Kommunalpolitiker Rudi Daum ist am Samstag in Stockheim beigesetzt worden. Zuvor würdigten Weggefährten die beeindruckende Lebensleistung Daums. » mehr

"Heimat braucht Klimaschutz" - dieses Motto könnte von der CSU stammen, legt man die aktuelle Politik von Bayerns Ministerpräsident und CSU-Vorsitzendem Markus Söder zugrunde. Aufgebracht hat es aber die Umweltorganisation Greenpeace, hier bei einer Demonstration zum Beginn einer Klausurtagung von Union und SPD im Mai 2018 auf der Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen. Foto: Angelika Warmuth/dpa

04.10.2019

Region

"Grüner" Söder kein rotes Tuch

Politiker aus dem Coburger Land befürworten die Strategie des CSU-Vorsitzenden. Allerdings fordern sie Augenmaß statt "Klimapanik". » mehr

Vorerst weiter Endstation: Über Bad Rodach hinaus wird es in absehbarer Zeit keinen Schienenverbindung Richtung Hildburghausen geben. Daran ändert auch das Klimapaket der Bundesregierung nichts. Foto (Archiv) Frank Wunderatsch

26.09.2019

Region

Bayern arbeitet nicht an Lückenschluss

MdL Michael Busch (SPD) erhält eine ernüchternde Antwort auf seine Anfrage. MdB Hans Michelbach (CSU) hatte zuvor Chancen ausgemacht. » mehr

Ein ICE T. Diese Zug-Baureihe wird auch im Bahnhof Coburg halten.

24.09.2019

Region

Klimapaket: Neue Chance für Schienen-Lückenschluss?

Michelbach sieht Bahn mit dem Klimapaket in der Pflicht. ICE-Halt im Zweistunden-Rhythmus rückt offenbar näher. » mehr

23.09.2019

Region

Michelbach sieht prima Klima für die Region

Das Klimapaket bietet nach Einschätzung des Coburger Bundestagsabgeordneten Hans Michelbach große Chancen für die Entwicklung der Region. » mehr

13.09.2019

Region

Die neue "Baumeisterin" der Kronacher CSU

Angela Hofmann will den Chefsessel im Rathaus erklimmen. Sie wirbt für ein Investitionsprogramm, um die Kreisstadt fit für die Zukunft zu machen. Die Delegierten jubeln. » mehr

Steht auf der Kippe: Geht es nach dem Willen der Handwerkskammer für Oberfranken, wird das Berufsbildungs- und Technologiezentrum im Vorderen Floßanger spätestens 2025 geschlossen. Dagegen kämpfen die Coburger.	Archivbild

13.09.2019

Region

Handwerker klagen gegen Kammer

Es geht um den Erhalt des Ausbildungszentrums in Coburg. Die Führung in Bayreuth will sparen. Die Handwerker in Coburg pochen auf einen Fusionsvertrag von 2001. » mehr

"Das sorgt bundesweit für Schlagzeilen"

13.09.2019

Region

"Das sorgt bundesweit für Schlagzeilen"

Hans Michelbach unterstützt die Coburger Handwerker. Die Stadt hat der Kreishandwerkerschaft bereits ein Grundstück am Güterbahnhof angeboten. » mehr

Mario Draghi

12.09.2019

Topthemen

Draghis letztes Feuerwerk: Alles für die Konjunktur

Schärfere Strafzinsen, neue Milliarden für Anleihen, Nullzinsen auf unbestimmte Zeit - mit einem gewaltigen Paket stemmen sich Europas Währungshüter gegen Konjunkturschwäche und niedrige Inflation. Di... » mehr

Karl Kolb ist seit 100 Tagen Bürgermeister in Lautertal. Er setzt auf Kontinuität und Kommunikation statt auf Konfrontation. Und sagt: "Man muss Lautertal nicht neu erfinden."	Foto: Henning Rosenbusch

11.09.2019

Region

"Man muss Lautertal nicht neu erfinden"

Heute ist Karl Kolb als Bürgermeister 100 Tage im Amt. Er setzt auf Kontinuität und lobt die Arbeit seiner Vorgänger und des Gemeinderats. » mehr

11.09.2019

Region

Michelbach sieht Bahn in der Pflicht

Die in Rede stehenden Milliarden-Investitionen in den Schienenverkehr müssen nach Auffassung des CDU/CSU-Obmanns im Bundestagsfinanzausschuss Hans Michelbach "deutliche Verbesserungen der Infrastruktu... » mehr

Die 380-kV-Stromleitung P 44 steht weiterhin im Netzentwicklungsplan der Bundesnetzagentur. Dagegen bricht ein Proteststurm los.

09.09.2019

Region

Stromleitung nicht vom Tisch

Die Wirtschaftsminister Altmaier und Aiwanger haben Coburgs Landrat Straubel im Juni mitgeteilt, dass die P 44 nicht kommt. Der Netzentwicklungsplan sieht anderes vor. » mehr

25.08.2019

Region

Großer Zapfenstreich, imposanter Umzug

Das Schützenfest in Steinbach am Wald wartet mit allerhand Höhepunkten auf. Ehrengast Henry Schramm bereut seine Anreise nicht. » mehr

Ministerin Lambrecht

22.08.2019

Deutschland & Welt

Justizministerium will kriminellen Unternehmen an den Kragen

Wenn Mitarbeiter etwas Verbotenes tun, profitiert davon oft das Unternehmen. Deshalb sollen sie auch stärker zur Verantwortung gezogen werden, meint Justizministerin Lambrecht. Doch ihre Pläne finden ... » mehr

^