Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

HARTMUT KOSCHYK

Sonderwirtschaftszone Kaesong

27.02.2019

Brennpunkte

Zweiter Gipfel in Hanoi: Trump sieht Fortschritte mit Kim

Der erste Gipfel bannte die Kriegsgefahr, brachte aber nur vage Ergebnisse. Das zweite Treffen des US-Präsidenten mit seinem «Freund» Kim soll endlich die atomare Abrüstung voranbringen. Während sich ... » mehr

Senivita hat zahlreiche Einrichtungen in ganz Oberfranken. Fotos: Florian Miedl, Archiv

28.01.2019

Wirtschaft

Senivita-Anleger müssen noch warten

Die Nachzahlung für Genussscheine verzögert sich. Für die Bau-Tochter Social Estate hat der Pflegedienstbetreiber ambitionierte Pläne. » mehr

Der Coburger Künstler Benno Noll (rechts) schuf die Hommage an Alexander von Humboldt, die Museumsdirektor Dr. Carsten Ritzau dank einer Spende der VR-Bank für das Naturkundemuseum erwerben konnte. Foto: Ungelenk

09.09.2019

Feuilleton

Genialer Forscher und Humanist

Ins Berliner Humboldt- Forum hat es Benno Nolls Hommage zwar nicht geschafft. Doch zum 250. Geburtstag des Universalgelehrten ziert das Werk das Coburger Naturkundemuseum. » mehr

Will nach 2020 mehr Zeit zum Wandern und Radfahren haben: Der Bayreuther Landrat Hermann Hübner.

07.01.2019

Oberfranken

Bayreuther Landrat tritt nicht mehr an

Hermann Hübner hört 2020 nach zwölf Jahren im Amt auf. Er will mit diesem Schritt Platz für Jüngere machen. » mehr

10.10.2018

Oberfranken

Schon Humboldt erkannte den Klimawandel

Eine Tagung an der Uni Bayreuth begibt sich auf die Spuren des Universalgelehrten. Dessen Erkenntnisse sind verblüffend aktuell. » mehr

Feierlichkeiten

19.09.2018

Deutschland & Welt

Kim Jong Un kündigt konkrete Abrüstungsschritte an

Nordkoreas Machthaber ist immer für Überraschungen gut. Jetzt will Kim wichtige Atom- und Raketenanlagen demontieren - wenn US-Präsident Trump auf ihn zugeht. Kommen die Verhandlungen jetzt wieder in ... » mehr

Interview: mit Hartmut Koschyk, scheidender CSU-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Bayreuth-Forchheim

22.09.2017

Oberfranken

"Die Stärke der AfD ist eine Folge des Versagens vieler"

Hartmut Koschyk (CSU) vertrat 27 Jahre lang als Bundestagsabgeordneter den Wahlkreis Bayreuth-Forchheim. Bei der Wahl am 24. September tritt er nicht mehr an. » mehr

09.08.2017

Oberfranken

Deutschland ruft zu Mäßigung auf

Korea-Experte Koschyk mahnt eine diplomatische Lösung an. Unterdessen wächst weltweit die Angst vor einem Atomkrieg. » mehr

18.06.2017

Oberfranken

Das Ringen um Verständigung

Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Oberfranken hat ihre Gründung gefeiert. Sie tritt für eine sachliche Auseinandersetzung mit Israel und seinen Konflikten ein. » mehr

Hans-Peter Friedrich sieht den Bezirk als "Talentschuppen". Hier habe auch politischer Nachwuchs eine Chance.

08.05.2017

Oberfranken

Fünf Oberfranken unter den ersten 20

Am Samstag hat die CSU ihre Kandidatenliste für die Bundestagswahl im September zusammengestellt. Der Bezirksvorsitzende sieht gute Chancen. » mehr

Für viele Bürger ist die Erdverkabelung ein Muss - die Bauern wehren sich gegen sie beziehungsweise fordern eine Entschädigung.

12.04.2017

Oberfranken

Landwirte fordern dauerhafte Pacht

Der Bau der Gleichstrom-Trasse soll eine jährliche Pacht in die Kassen der Bauern spülen. Die CSU in Oberfranken will das Ansinnen unterstützen. » mehr

Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller appelliert: "Eine Welt ohne Hunger ist möglich." Foto: Fuchs

12.03.2017

Oberfranken

Hunger und Dürren legen die Basis für Krieg und Flucht

Entwicklungsminister Gerd Müller fordert mehr Investitionen in den Hungergebieten. Die Menschen dort bräuchten Zukunftschancen. » mehr

Silke Launert

22.10.2016

Oberfranken

Wahlkreis Bayreuth: Silke Launert ist CSU-Kandidatin

Silke Launert ist die neue CSU-Direktkandidatin für den Wahlkreis Bayreuth. Der langjährige Abgeordnete Hartmut Koschyk war nicht mehr angetreten. » mehr

Zusammen mit dem Bayreuther Bundestagsabgeordneten Hartmut Koschyk (links) hat der ungarische Kulturminister Zoltan Balog (im Vordergrund, rechts) einen Kranz an der letzten Ruhestätte von Franz Liszt auf dem Bayreuther Stadtfriedhof niedergelegt. Foto: Stephan Herbert Fuchs

01.08.2016

NP

Erinnerung an Liszt

Der ungarische Minister Zoltan Balog hat an den 130. Todestag des Pianisten und Komponisten Franz Liszt erinnert. Liszt starb in Bayreuth. » mehr

01.08.2016

NP

„Biennale di Assisi“ in Bayreuth

Opernfans aus aller Welt sind in diesen Wochen in Bayreuth. Sollte ihnen tagsüber langweilig sein, bieten internationale Künstler anderer Disziplinen Zeitvertreib. » mehr

Dr. Raoul Bader (links), Simone Berger und Johannes Schlamminger (von rechts) von Cybex zusammen mit dem Bayreuther Bundestagsabgeordneten Hartmut Koschyk im Showroom in Bayreuth. Foto: Stephan Herbert Fuchs

30.04.2016

FP/NP

Hollywood-Stars vertrauen auf Oberfranken

Ihnen überlässt die Filmprominenz sogar ihre Babys: den Kindersitz- bauern von Cybex aus Bayreuth. Die Firma sieht sich inzwischen als Lifestyle-Unternehmen. » mehr

Hartmut Koschyk

24.03.2016

Oberfranken

Koschyks überraschender Rückzug

Hartmut Koschyk tritt bei der nächsten Bundestagswahl nicht mehr an. Parteifreunde reagieren bestürzt und geschockt. » mehr

Hartmut Koschyk (CSU)

22.03.2016

NP

Koschyk tritt 2017 nicht mehr an

Bayreuth - Der CSU-Abgeordnete Hartmut Koschyk wird sich im kommenden Jahr aus dem Bundestag zurückziehen. » mehr

Hartmut Koschyk (CSU)

23.03.2016

Oberfranken

Koschyk tritt 2017 nicht mehr an

Bayreuth - Der CSU-Abgeordnete Hartmut Koschyk wird sich im kommenden Jahr aus dem Bundestag zurückziehen. » mehr

Der Bayreuther Abteilungsführer Dieter Hader (links, mit Hartmut Koschyk) berichtete von 400 000 Einsatzstunden der Bayreuther Beamten.

26.01.2016

Oberfranken

Verstärkung für Bundespolizei in Oberfranken

Die Abteilung Bayreuth leistete 400 000 Einsatzstunden. Schwerpunkte waren 2015 Pegida, Elmau und der Flüchtlingsstrom. » mehr

Eine Milchkuh für Nordkorea

11.01.2016

FP/NP

Eine Milchkuh für Nordkorea

Oberfrankens Züchter fahren Rekorde ein. Die Tiere aus der Region sind in aller Welt begehrt. Manche landen gar im Zoo. » mehr

Nord- und Südkoreaner in Franken vereint

29.08.2015

FP/NP

Nord- und Südkoreaner in Franken vereint

Nahrungs- und Energie- Experten aus beiden Ländern informieren sich im Kreis Bayreuth über neue Lebensmitteltechnik und Bioenergie. Sie besichtigen auch das Grüne Band. » mehr

30.07.2015

Oberfranken

Bessere Bildung für bayerische Sinti und Roma

In Straubing kämpft ein Sozialarbeiter für Integration. Nun will man auch in Bayreuth ein solches Projekt starten. Die Idee weckt großes Interesse. » mehr

Bundestagsabgeordneter Hartmut Koschyk hat die Patenschaft für Eileen Reinsberg aus Hollfeld übernommen, die ab August ein Jahr lang in den USA verbringen wird. Mit im Bild ist Eileens Mutter Anita Reinsberg und Rektorin Christiane Scharfenberg (von rechts).	Foto: Fuchs

24.04.2015

Oberfranken

Botschafterin der Bundesrepublik

Eileen Reinsberg aus Hollfeld erhält ein US-Stipendium. Der Nominierung vorausgegangen war ein anspruchsvolles Auswahlverfahren. » mehr

Der Bayreuther Zamirchor bereitet sich auf seine große Konzert-Tour durch Deutschland und Israel vor.	 Foto: Fuchs

16.04.2015

Oberfranken

300 Musiker im Dienste des Friedens

Der Bayreuther Zamirchor startet zum 50. Jahrestag des deutsch-israelischen Friedensabkommens ein Chorprojekt. Die Sänger touren dabei durch beide Länder. » mehr

50 Prozent mehr Güterverkehr erwarten Experten in den nächsten zehn Jahren.

02.02.2015

Oberfranken

Ausbau: Oberfranken erwartet viele Baustellen

Ausbau und Erhalt der Straßen waren Thema auf der Kommunalkonferenz der CSU in Altenplos. Innenminister Herrmann hat zahlreiche neue Projekte angekündigt. » mehr

mit Hartmut Koschyk, CSU,   Bundestagsabgeordneter: mit Hartmut Koschyk, CSU,   Bundestagsabgeordneter

02.11.2014

Oberfranken

"Nordkorea setzt auf Deutschland und Europa"

Der Bayreuther Bundestagsabgeordnete Hartmut Koschyk ist Experte für Korea. Nach seinem Besuch im kommunistischen Norden sagt er, es gebe die Bereitschaft zur Wiedervereinigung des geteilten Landes. D... » mehr

Bereits im kommenden Jahr soll die Lkw-Maut auf vierspurige Bundesstraßen ausgeweitet und 7,5- bis 12-Tonner in die Maut einbezogen werden: Das kündigte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (Dritter von rechts) an. Beim CSU-Bezirksparteitag hat er sich in das goldene Buch von Bischofsgrün eingetragen. Über die Schulter blicken ihm dabei (von links) Manfred Thümmler, Simon Nüssel, Landrat Hermann Hübner, Hartmut Koschyk, sowie von rechts Hans-Peter Friedrich und Bischofsgrüns dritter Bürgermeister Jens Stenglein.	Foto: Fuchs

12.10.2014

Oberfranken

Maut soll Grenzverkehr nicht berühren

Beim Bezirksparteitag der CSU erteilte Alexander Dobrindt den Ortsumgehungen von Kauerndorf und Untersteinach klare Absagen. Den Strom- transport auf Bahntrassen will der Verkehrsminister prüfen lasse... » mehr

29.07.2014

Oberfranken

Kultur als Zeichen von Humanität

Der Bund steht zu Bayreuth und seinen Festspielen. Das hat die Bundeskulturbeauftragte Monika Grütters bekräftigt. » mehr

Günter Kolb, rechts, von der Handwerkskammer erläuterte im Berufsbildungs- und Technologiezentrum die Anfertigung von Werkstücken im Bereich der Meisterausbildung für Schreiner.	Foto: Fuchs

02.04.2014

FP/NP

Handwerk will Abiturienten

Ein bundesweites Modellprojekt soll in Oberfranken die Azubi-Lücke schließen. In Gymnasien der Region stößt Kammerpräsident Thomas Zimmer damit auf offene Ohren. » mehr

Notker Wolf ist weltweit der höchste Repräsentant des Benediktinerordens

01.04.2014

Oberfranken

Wie man beim Fasten das richtige Maß findet

"Geteilte Freude ist doppelte Freude." Genau darum gehe es beim Fasten, sagt der Abtprimas der benediktinischen Konföderation, Notker Wolf. » mehr

Etwa 300 000 Prostituierte leben in Deutschland. Inzwischen habe sich eine regelrechte Industrie entwickelt, bei der Bordellbetreiber Frauen nach Konfektionsgröße und Haarfarbe bestellen könnten, sagte Helmut Sporer, Kriminalhauptkommissar aus Augsburg und bundesweit anerkannter Experte für die Bereiche Prostitution und Menschenhandel.

09.03.2014

Oberfranken

Front gegen Flatrates im Bordell

Politik, Polizei und Opferverbände kämpfen gemeinsam gegen Auswüchse in der Prostitution. Bei einer Tagung der Frauen-Union Oberfranken fordern sie die unverzügliche Korrektur der entsprechenden Geset... » mehr

Simon Nüssel mit seinen drei Enkelinnen Sophie, Marlene und Johanna, stellvertretend für die insgesamt sieben Urenkel.	Foto: Fuchs

22.01.2014

Oberfranken

Ein Mann, der viel für Bayern getan hat

Der frühere Landwirtschaftsminister Simon Nüssel feierte seinen 90. Geburtstag. Der Vater des "Bayerischen Weges" hat Meilensteine gesetzt, nicht nur auf politischer Ebene. Mittlerweile hat er sieben ... » mehr

15.01.2014

Oberfranken

Pläne zu Stromtrasse empören die Region

Das Vorhaben, eine Strom-Autobahn quer durch die Region zu bauen, stößt auf heftigen Widerstand. Kritik wird dabei vor allem am Unternehmen Amprion laut. » mehr

Thomas Kreuzer

08.01.2014

Oberfranken

CSU befürchtet Schaden für Festspiele

Die Bayreuther CSU schießt sich auf die Oberbürgermeisterin ein. Beim Neujahrsempfang mit Landtags-Fraktionschef Kreuzer waren vor allem die Festspiele ein Thema. » mehr

18.12.2013

Oberfranken

An der oberfränkischen CSU-Basis gärt es

Die Junge Union ärgert sich mächtig über eine Benachteiligung des Bezirks. SPD und CDU hätten die Bayern in den Verhandlungen über den Tisch gezogen. » mehr

17.12.2013

Oberfranken

CSU-Nachwuchs kämpft für Oberfranken

Die Junge Union im Bezirk fordert, ein Politiker aus der Region müsse Parlamentarischer Geschäftsführer werden. Hartmut Koschyk zeigt sich enttäuscht. » mehr

Hans-Peter Friedrich

15.12.2013

Oberfranken

Friedrich übernimmt das Agrarministerium

CSU-Chef Seehofer hat über die weiteren Karrieren mehrerer CSU-Politiker entschieden: Alexander Dobrindt, Hans-Peter Friedrich und Gerd Müller sollen Minister werden. » mehr

Strahlend:  Silke Launert

23.09.2013

Oberfranken

Die großen Parteien sind die Gewinner

In Bayern kehrt die CSU nahezu zu ihren alten Ergebnissen zurück. In Oberfranken erobert die SPD 4,1 Prozent der Stimmen zurück. » mehr

10.09.2013

Oberfranken

Zoll verstärkt den Kampf gegen Crystal

Zwei Sonderkommissionen in Bayern und Sachsen sollen den Vormarsch der gefährlichen Modedroge stoppen. 23 Spezialermittler unterstützen das bisherige Personal. » mehr

10.09.2013

Oberfranken

23 Spezialisten jagen die Drogen-Bosse

Crystal überrollt vor allem die Regionen an der tschechischen Grenze. Der Zoll verstärkt nun seine Ermittlungen. Immer öfter zählen gestresste Menschen zu den Konsumenten. Die Rehauer Bezirksklinik ni... » mehr

10.09.2013

FP/NP

Altmaier will neues System

Der Umweltminister macht sich in Bayreuth wenig überraschend für eine Strompreisbremse stark. Die Energiewende hält er trotz aller Probleme für ein "Geschenk des Himmels". » mehr

Thomas Awe von der Konrad-Adenauer-Stiftung und seine Ehefrau Jing Awe machten Zwischenstopp in Bayreuth und trafen sich mit dem Parlamentarischen Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk zum Gedankenaustausch.	 Foto: Fuchs

20.08.2013

Oberfranken

Chormusik soll Deutsche und Chinesen zusammenführen

Ein ungewöhnliches Projekt bereitet derzeit der Fränkische Sängerbund vor. Er will mit chinesischen Laienchören kooperieren. » mehr

Auch mal Fünfe gerade sein lassen und den Ausblick genießen: Die Luisenburg ist prädestiniert dafür, wie dieser Herr beweist.	Foto: Miedl

09.08.2013

Oberfranken

Wo der Mensch entspannen kann

Das Fichtelgebirge und die Fränkische Schweiz punkten bei den Touristen mit Wellness- und Aktivurlaub. Und das Potenzial sei noch längst nicht ausgeschöpft, sagen Experten bei einem Treffen in Mehlmei... » mehr

23.07.2013

FP/NP

Trunk führt Kuratorium von Uni Bayreuth

Bayreuth - Die Universität Bayreuth hat sich ein Kuratorium an die Seite geholt. Schon bei seiner Bewerbung hat der neue Präsident der Universität Bayreuth, Professor Dr. Stefan Leible, eine stärkere ... » mehr

Der FGV hat den Schneebergturm im Fokus. Einer Gaststätte auf dessen Gelände wird der Heimat- und Wanderverein auf keinen Fall zustimmen.

06.07.2013

Oberfranken

"Dann haben wir eine Müllkippe"

Ein Restaurant auf dem Gipfel des Schneebergs ? Der Vorsitzende des Fichtelgebirgsvereins (FGV), Peter Hottaß, kündigt für den Fall der Fälle massive Proteste an. Außerdem will er mit anderen Natursch... » mehr

Mancher braucht es gleich in vierfacher Dosis, das Nikotin. In Zukunft könnte es jedoch noch weniger Raucher geben.

06.07.2013

FP/NP

Zoff um die Glimmstängel

Eine neue EU-Richtlinie sieht vor, dass 65 Prozent der Oberfläche von Zigarettenschachteln mit Warnhinweisen bedruckt werden müssen. Bei British American Tobacco in Bayreuth blickt man dem mit viel Sk... » mehr

Daumen hoch für Hans-Peter Friedrich: Der Bundesinnenminister (rechts) ist am Samstag in Kulmbach einstimmig als Vorsitzender des CSU-Bezirksverbands Oberfranken im Amt bestätigt worden. Dazu gratulierten CSU-Vorsitzender und Ministerpräsident Horst Seehofer (Mitte); Applaus spendete die ebenfalls wiedergewählte stellvertretende Bezirksvorsitzende, Staatssekretärin Melanie Huml (links).	Foto: Braunschmidt

24.06.2013

Oberfranken

Friedrich kritisiert "Arroganz Oberbayerns"

Der Bundesinnenminister wird einstimmig als Vorsitzender des CSU- Bezirksverbands Oberfranken wiedergewählt. Er fordert von Politikern aus dem Süden Solidarität für den Norden des Freistaats. » mehr

03.05.2013

FP/NP

Koschyk forciert Kampf gegen die Schwarzarbeit

Finanzstaatssekretär Hartmut Koschyk holt in Hof alle nordbayerischen Beteiligten an einen Tisch. Für ihn ist das reibungslose Zusammenspiel der Behörden der Schlüssel zum Erfolg. » mehr

Referenten beim Bayreuther Forum: Staatssekretär Hartmut Koschyk, Botschafter Juan Mayr Maldonado und Gisela Elsner von der Konrad-Adenauer-Stiftung (von links).	Foto: Fuchs

01.05.2013

FP/NP

Begegnung mit einer Unbekannten

Kolumbien will sich das deutsche Wirtschafts-System zum Vorbild nehmen. Dies ist ein Ergebnis des Deutsch-Kolumbianischen Forums an der Universität Bayreuth. » mehr

Mit diesem Plakat wirbt der Weiße Ring für seine Ausstellung.

30.04.2013

Oberfranken

Die schmerzverzerrten Gesichter der Kinder

Die Hilfsorganisation "Weißer Ring" zeigt in Bayreuth eine Ausstellung mit schockierenden Fotos. Sie soll dazu beitragen, den Opfern von Verbrechen mehr Aufmerksamkeit zu widmen. » mehr

Mit diesem Plakat wirbt der Weiße Ring.

30.04.2013

NP

Die schmerzverzerrten Gesichter der Kinder

Die Hilfsorganisation "Weißer Ring" zeigt in Bayreuth eine Ausstellung mit schockierenden Fotos. Sie soll dazu beitragen, den Opfern von Verbrechen mehr Aufmerksamkeit zu widmen. » mehr

^