Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

HENRY KISSINGER

In diesem Haus wohnte die Familie Zeilberger. Es ist das zweitälteste Gebäude von Ermershausen.

15.02.2020

Hassberge

Als die "Schmuser" noch aktiv waren

In Ermershausen lebten einst Juden und Christen friedlich zusammen. Der ehemalige amerikanische US-Außenminister Henry Kissinger hat Vorfahren in dem kleinen Ort. » mehr

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

20.12.2019

Coburg

Vor 40 Jahren in der Neuen Presse

Montag, 17. Dezember 1979: Kein Schnee - (Fast) alle Jahre wieder ist das ein Thema bei der Fränkischen Weihnacht in Bad Rodach. » mehr

Steve Wozniak wird 70

11.08.2020

Computer

Steve Wozniak: Der Vater des Personal Computers wird 70

Der erste brauchbare Personal Computer, der Apple I, wurde von einen einzigen Menschen erfunden und entwickelt: Steve Wozniak. Der Tüftler, der nun 70 Jahre alt wird, bildete beim Aufbau von Apple den... » mehr

Xi und Trump

22.11.2019

Wirtschaft

Xi: China will Handelsdeal mit USA - kann aber auch kämpfen

Erstmals äußert sich Chinas Präsident zu der angestrebten Teilvereinbarung im Handelskrieg mit den USA. Er bekräftigt seinen guten Willen - gibt sich aber furchtlos gegenüber US-Präsident Trump. Der w... » mehr

Wohnhaus von Helmut Schmidt

05.04.2019

Reisetourismus

Helmut Schmidts Haus für Besuchergruppen geöffnet

Die Wänder voller Gemälde, die Regale prall gefüllt mit Büchern, Zigaretten immer griffbereit. Wie Altkanzler Helmut Schmidt und seine Frau Loki in ihrem Privathaus in Hamburg-Langenhorn lebten, könne... » mehr

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak

01.12.2017

Netzwelt & Multimedia

Auktion in New York erinnert an die Hacker-Wurzeln von Apple

Steve Jobs und Steve Wozniak haben in den siebziger Jahren mit den ersten brauchbaren Personal Computern das Fundament für den Mega-Erfolg von Apple gelegt. Kaum vorstellbar, dass die beiden Gründer d... » mehr

Gabriele Henkel

29.09.2017

NP

Gabriele Henkel - Grande Dame der Düsseldorfer Kunstszene ist tot

Ihre Abendgesellschaften waren legendär - doch einen Namen hat sich Gabriele Henkel vor allem als Kunstexpertin gemacht. Nun ist die Grande Dame der Rheinischen Kunstszene gestorben. Werke aus ihrer S... » mehr

Von Herbert Wessels

07.09.2017

FP/NP

Irans Imperium

Mit den perfiden Machtdemonstrationen Nordkoreas zieht momentan der Ferne Osten die Blicke der Welt auf sich. Währenddessen vollzieht sich allerdings im Nahen Osten eine Entwicklung, die - zumindest f... » mehr

14.08.2017

NP

Knef, Beuys und Warhol: Gabriele Henkel plaudert über ihre Freunde

Die "Grande Dame" der Düsseldorfer Kunstszene Gabriele Henkel hat ihre Memoiren geschrieben. Die lesen sich wie eine Illustrierte des Kultur-Establishments der letzten 50 Jahre. » mehr

20.01.2017

FP/NP

Jetzt muss Trump liefern

Wie Trump seinem Anspruch in der realen Welt gerecht werden will, wissen wir noch nicht. Nur mit provokanten Sprüchen wird er den Anforderungen des Amtes nicht gerecht werden können. Von heute an jedo... » mehr

27.08.2015

NP

Fundament des Friedens

Der Wiener Kongress vor 200 Jahren beschäftigt die Jahrestagung der Prinz- Albert-Gesellschaft in Coburg. Historiker erörtern das Friedenswerk und seine Folgen für Europa bis heute. » mehr

Die Liebe zur Spielvereinigung Fürth hält lebenslang: Als Junge spielte Henry Kissinger dort Fußball - mehr begeistert als gut, wie er sagt -, vor elf Monaten besuchte er das Spiel der SpVgg Greuther Fürth gegen Schalke. Als echter Fan bestand er darauf, nicht in einer Ehrenloge, sondern auf der Tribüne zu sitzen.

25.05.2013

Oberfranken

Der Kosmopolit aus Franken

Henry Kissinger feiert am Montag seinen 90. Geburtstag. Der Diplomat pflegt immer noch seine Beziehungen zur alten Heimat - obwohl die jüdische Familie im Holocaust schwer litt. » mehr

Die Nord- und Westseite der steinernen Mauer des jüdischen Friedhof Ermershausen wird erneuert. 	Foto: gsch

29.03.2012

Region

Neue Mauer für den Friedhof

Ermershausen - Die israelische Kultusgemeinde München lässt die Nord- und Westseite der steinernen Mauer des jüdischen Friedhof Ermershausen neu errichten. Die Ruhestätte wurde im Jahr 1832 zwischen d... » mehr

pfaffendorf_schule_160909

16.09.2009

Region

Schwierige Zeit war durchzustehen

Pfaffendorf - Mit dem 50-jährigen Pädagogen Veit Schmitt aus Bamberg bekamen die Salesianer Don Bosco im Jugendförderzentrum Pfaffendorf nach eineinhalbjähriger Vakanz wieder einen neuen Schulleiter. ... » mehr

ASTRONAUT1

07.06.2008

Region

Besondere Gäste begrüßt

Ermershausen – Die Gemeinde Ermershausen hatte schon viele prominente Leute in ihren Mauern, ein Astronaut war allerdings noch nie darunter. » mehr

24.03.2007

Region

„Wirtschaftlich ein Riese, politisch eher ein Zwerg“

Dr. Heinz Köhler (64), langjähriger Landrat in Kronach, gehörte von 1989 bis 1994 dem dritten direkt gewählten Europaparlament an. Die Europäische Union ist für ihn das „erfolgreichste Projekt seit Ja... » mehr

fpnd_studenten_5sp_200309

20.03.2009

Oberfranken

An der Schnittstelle zwischen den Systemen

Amerikanische Politik-Studenten erfahren an der ehemaligen Schnittstelle zwischen den Systemen hautnah, was der Kalte Krieg für die Menschen bedeutet. Dabei steht die emotionale Seite im Fokus. » mehr

MIDEAST-ISRAEL-POLITICS-CONFERENCE-KISSINGER

27.05.2008

FP/NP

Sein Rat ist immer noch gefragt

Noch immer hallt seine knorrige Bass-Stimme durch das Weiße Haus. Der Rat von Henry Kissinger, der heute 85 Jahre alt wird, ist gefragt in Washington. Präsident George W. Bush konsultiert ihn regelmäß... » mehr

^