Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

HENRY SCHRAMM

94 Prozent des Haushalts gibt der Bezirk Oberfranken für soziale Zwecke aus - wie etwa für die Pflege. Das macht 1,11 Millionen Euro am Tag, rechnete Bezirkstagspräsident Henry Schramm vor.	Foto: Marcel Kusch/dpa

Aktualisiert am 11.12.2019

Oberfranken

Nur ein Misston trübt die Harmonie

Einstimmig hat der Bezirkstag Oberfranken seinen Haushalt für das nächste Jahr verabschiedet. Schärfe brachte allein AfD-Bezirksrat Florian Köhler in die Sitzung. » mehr

Explosiver Punkrock: Die Coburger Band "Panzertape" sorgte für reichlich Stimmung beim Festival "Die Festung rockt". Nun will sie den R.I.O.-Contest gewinnen.	Foto: Archiv Stöckel

21.10.2019

Region

Vier Bands wollen auf Clubtour gehen

Die Bewerbungsphase ist vorbei, jetzt wird es spannend: Welche Bands setzen sich durch und erspielen sich einen Platz bei der R.I.O.!-Clubtour? » mehr

29.12.2019

Kronach

Statt einiger weniger dürfen hier viele profitieren

Die Sparkasse Kulmbach-Kronach spendet 6000 Euro. Das Geld bleibt in der Region. » mehr

Frank Müllers Tochter Greta (8) probierte den zu Weihnachten geschenkten Fotoapparat aus und verewigte in der Donopsstraße eine Wunderkerze. Gratulation!

29.09.2019

Oberfranken

„Sternlaschmeißer“ ist oberfränkisches Wort des Jahres

Beim Tenna-Fest in Kleinlosnitz kürt eine Jury den Begriff zum oberfränkischen Wort des Jahres. Sicher ist man sich darin, dass die oberfränkische Bezeichnung dem Hochdeutschen überlegen ist. Mehr als... » mehr

Schon 2018 fand das Finale der R.I.O.!-Clubtour beim YourStage-Festival in der Freiheitshalle statt. Ein Heimspiel für Bastard’s Breed aus Hof. Foto: Jochen Blake

02.09.2019

Region

Oberfranken sucht seine beste Band

Die Bewerbung für die lokalen Vorentscheide endet schon bald. Danach steht wieder die R.I.O-Clubtour an. » mehr

01.09.2019

Oberfranken

Oberfranken sucht seine beste Band

Die Bewerbung für die lokalen Vorentscheide endet schon bald. Danach steht wieder die R.I.O- Clubtour an. » mehr

25.08.2019

Region

Großer Zapfenstreich, imposanter Umzug

Das Schützenfest in Steinbach am Wald wartet mit allerhand Höhepunkten auf. Ehrengast Henry Schramm bereut seine Anreise nicht. » mehr

Die Grafik zeigt die Neubauplanungen des Bezirksklinikums Kutzenberg durch das Büro Beeg & Lemke aus München.

21.08.2019

Oberfranken

Bei Klinikbauten geht es Schlag auf Schlag

Der Bezirk will bis 2032 etwa eine halbe Milliarde Euro in seine klinischen Einrichtungen investieren. Für die Rekordinvestitionen gibt es mehrere gute Gründe. » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

29.07.2019

Oberfranken

Bezirk verteidigt Vergabe

Im Fall der umstrittenen Oberfranken-App: Es sei unwahrscheinlich, dass es außer TVO "andere leistungsfähige Bieter gegeben hätte". » mehr

Kann ein Handyprogramm 500 000 Euro wert sein? Diesen Betrag investiert der Bezirk in eine "Oberfranken-App".	Foto: Montage, bongkarn/Adobe Stock

26.07.2019

Oberfranken

Auftrag außer Konkurrenz

Der Bezirk beauftragt TVO damit, eine "Oberfranken-App" zu erstellen. Kostenpunkt: 500 000 Euro. Einzig eine Ausschreibung gab es nicht. Das wirft viele Fragen auf. » mehr

So könnte der Blick vom Uni-Campus auf die Stadt Kulmbach ausschauen, wenn die Brauerei noch ein Stück mehr von dem Grundstücksteil abgibt , das ihr gehört. Städteplaner Professor Martin Schirmer hat am Donnerstag erstmals dem Stadtrat Ansichten und Pläne vorgelegt.

24.07.2019

NP

Campus auf dem Güterbahnhofgelände ist gesichert

Am Donnerstag gaben es die Kulmbacher Brauerei und die Stadt Kulmbach bekannt: Der Weg für den Bau der Uni ist jetzt frei. Das gesamte Gelände steht nun zum Verkauf. » mehr

Regionalmanager Stefan Hinterleitner, Neustadts Oberbürgermeister Frank Rebhan und Sonnebergs Bürgermeister Heiko Voigt (von links) zeigen sich zufrieden mit dem "Tag der Franken".

09.07.2019

Region

"Gell, das macht ihr doch jetzt jedes Jahr?"

Das Resümee zum Tag der Franken fällt durchweg positiv aus. Konkrete Zahlen gibt es allerdings nicht. » mehr

Mit einer neuen Technologie-Offensive will Ministerpräsident Markus Söder Bayern zu einem Land machen, "in dem es Zukunft gibt". Foto: Rainer Maier

07.07.2019

Oberfranken

Ein Konservativer, der Veränderung will

CSU-Chef Markus Söder stellt beim oberfränkischen Bezirksparteitag seine Vision für die Zukunft Bayerns vor. Der Ministerpräsident wirbt um mehr Mut zum Wandel. » mehr

Das Troschenreuther Mundart-Theater gab alles und nahm das Publikum mit der Parodie "Zum Weißen Rössl" mit an den Wolfgangsee . Foto: Peter Tischer

24.06.2019

Region

Mundart-Kost vom Feinsten

Der Oberfränkische Mundart-Theater-Tag ist etwas für Genießer. Dem Publikum wurde er charmant und mit einem urfränkischen "passd scho" präsentiert. » mehr

Nneka

26.06.2019

NP

Festival am Würzburger Hafen

Der "Würzburger Hafensommer" steht vor der Tür. Und Kulmbach lädt wieder zum Altstadtfest. » mehr

Sie zeigten sich begeistert von der Premiere des Liedes zum Tag der Franken (von links): Christian Dressel (Hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Sonneberg), Dr. Heiko Voigt (Bürgermeister Stadt Sonneberg), Frank Rebhan (Oberbürgermeister Neustadt bei Coburg), Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Prof. Dr. Günter Dippold, Katharina Jakobs (Produzentin des Liedes) und Martin Stingl (Dritter Bürgermeister Neustadt bei Coburg).

16.06.2019

Region

Jetzt gibt es sogar einen Song zum Tag der Franken

Kristina Jakobs hat für den Festtag am 7. Juli extra ein Lied komponiert. Die gebürtige Sonnebergerin lebt übrigens jetzt in der Nachbarstadt Neustadt. » mehr

30.05.2019

Oberfranken

Bezirk speckt bei den Plänen für Klinik Kutzenberg ab

Der Freistaat steuert weniger Geld bei. Jetzt will man die Kosten drücken und nachverhandeln. » mehr

23.05.2019

Oberfranken

Bezirke setzen auf Inklusion

Menschen mit Behinderung sollen eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt erhalten. Dafür gibt es hohe Förderungen. » mehr

Sie stellten am Donnerstag das Programm des "Tags der Franken 2019" in Sonneberg und Neustadt vor (von links): Christian Dressel, Beigeordneter der Stadt Sonneberg, Bürgermeister Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (Neustadt), Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold, Sängerin Kristina Jakob und Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.	Foto: Braunschmidt

13.05.2019

Region

Gemeinsam, fränkisch, stark

Erstmals richten zwei Städte den "Tag der Franken" aus. Das Außergewöhnliche daran: Die eine liegt in Bayern, die andere in Thüringen. » mehr

Sie stellten am Donnerstag das Programm des "Tags der Franken 2019" in Sonneberg und Neustadt vor (von links): Christian Dressel, Beigeordneter der Stadt Sonneberg, Bürgermeister Heiko Voigt (Sonneberg) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (Neustadt), Oberfrankens Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Bezirksheimatpfleger Professor Dr. Günter Dippold, Sängerin Kristina Jakob und Neustadts Kulturbürgermeister Martin Stingl.	Foto: Braunschmidt

09.05.2019

Region

Gemeinsam, fränkisch, stark

Erstmals richten zwei Städte den "Tag der Franken" aus. Das Außergewöhnliche daran: die eine liegt in Bayern, die andere in Thüringen. » mehr

15.03.2019

Region

Band des Jahres: Vier Gruppen spielen um den Titel

Wer wird Oberfrankens Band des Jahres 2019? Die Bands touren bis Ende März durch den Regierungsbezirk. Die Fans haben es in der Hand, wer gewinnt. » mehr

Nur Häuptlinge, keine Indianer

23.01.2019

Oberfranken

Nur Häuptlinge, keine Indianer

Lauter Chefs und ihre Stellvertreter: Die Fraktionen des oberfränkischen Bezirkstags haben aus dem Wählerwillen das Beste gemacht - für sich selbst. » mehr

21.01.2019

Region

Berufsfachschule soll neue Räume bekommen

Ein Spitzentreffen bestätigt den politischen Willen, die Raumnot bald zu beenden. » mehr

09.01.2019

Oberfranken

Bezirksumlage bleibt im laufenden Jahr stabil

Oberfranken profitiert von sprudelnden Steuerein- nahmen. Der Bezirk braucht das Geld, denn er investiert. Der Löwenanteil des Haushalts fließt in den Bereich Soziales. » mehr

Der Kulmbacher Oberbürgermeister an seinem Bayreuther Arbeitsplatz. Seit 8. November ist Henry Schramm Bezirkstagspräsident. Foto: Markus Roider

28.12.2018

Oberfranken

"Wie ein Vater mit dem zweiten Kind"

Er ist der erste Kulmbacher im Amt des Bezirkstagspräsidenten. Im Interview erklärt Henry Schramm, wieso er sich so über sein neues Amt freut und was er für die Zukunft plant. » mehr

Der Neubau des Bezirksklinikums Obermain in Kutzenberg soll nach den Plänen des Architekten aus drei sogenannten "Fingern" bestehen. Insgesamt soll der Neubau bis zu 143 Millionen Euro kosten. Illustration: Beeg Lemke Architekten

19.12.2018

Oberfranken

Bezirk investiert 143 Millionen in Klinikum

Der Neubau der Einrichtung in Kutzenberg ist beschlossen. Nun liegt es an anderer Stelle, wann genau mit den Arbeiten begonnen werden kann. » mehr

Kulturbürgermeister Martin Stingl, Stefan Hinterleitner und Christian Dressel (von rechts) werben mit dem allgemeinen Logo für den "Tag der Franken". Für die Veranstaltung im kommenden Jahr soll es dann noch eine eigene Marke geben, die sich an den gemeinsamen Auftritt "SON.Nec - Gemeinsam.fränkisch.stark" anlehnt. Foto: Tischer

19.12.2018

Region

Städteduo sorgt für Premiere

Der Bezirk lädt im Juli 2019 zum Tag der Franken nach Neustadt und Sonneberg ein. Erstmals findet die Veranstaltung damit länderübergreifend statt. Und das nicht nur an einem Wochenende. » mehr

Bernd Protzner ist aus dem Koma nicht mehr erwacht. Foto: K.-J. Hildenbrand dpa

10.12.2018

Oberfranken

Bernd Protzner ist tot

Der ehemalige Kulmbacher Bundestagsabgeordnete und Generalsekretär der CSU starb im Alter von 66 Jahren. Zwölf Jahre lang war er eine bedeutende Person der Bundespolitik. » mehr

06.12.2018

Oberfranken

Bezirk erhält zehn Millionen Euro

Gute Nachrichten für den Bezirk und damit für die Kommunen in Oberfranken: In die Kassen des Bezirks fließen rund zehn Millionen Euro aus einem bundesweiten Ausgleichstopf. » mehr

Schauen und staunen: Eine ausgesprochene Hummelfiguren-Liebhaberin ist Elfi Ambrosius, die eigens aus Coburg auf die Plassenburg kam.

27.11.2018

Region

Bunte Träume aus der Kinderzeit

Die weltbekannten Hummelfiguren sind in einer Verkaufs-ausstellung noch bis Ostern auf der Plassenburg zu sehen. Wer sie besichtigt, taucht ein in ein Stück heile Welt. » mehr

21.11.2018

Region

Kopfschütteln in Kulmbach

Weder der Landrat noch der Oberbürgermeister schreien Hurra hinsichtlich des Kronacher Vorstoßes, einen gemeinsamen neuen Schlachthof zu planen. » mehr

Christian Meißner Henry Schramm

08.11.2018

Oberfranken

Henry Schramm ist neuer Bezirkstagspräsident

Der Kulmbacher Oberbürgermeister Henry Schramm ist am Donnerstagmorgen zum neuen Bezirkstagspräsidenten von Oberfranken gewählt worden. » mehr

Wird Kulmbachs OB Henry Schramm künftig auch Bezirkstagspräsident sein? Am 8. November wird sich bei der konstituierenden Sitzung entscheiden, wer in den kommenden fünf Jahren dem 21-köpfigen Gremium vorsitzen wird. Fotomontage: Repro

24.10.2018

Oberfranken

Verhandlungen hinter den Kulissen

Henry Schramm tritt zur Wahl als Bezirkstagspräsident an. Die CSU hat ihn einstimmig vorgeschlagen. Doch das reicht nicht für die Mehrheit. Jetzt müssen Allianzen gebildet werden. » mehr

23.10.2018

Oberfranken

Christian Meißner führt CSU-Bezirkstagsfraktion

Bamberg - In ihrer ersten Sitzung hat die neue CSU-Bezirkstagsfraktion einstimmig den Lichtenfelser Landrat Christian Meißner zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. » mehr

Stimmzettel mit Kreuz

16.10.2018

Oberfranken

Bezirkstag künftig mit 20 Räten

Das komplizierte Wahlrecht macht es möglich: Oberfrankens Bezirkstag wird aufgrund von Ausgleichs- und Überhangmandaten in der kommenden Periode aus 20 Räten bestehen. » mehr

Frank Rebhan (SPD)

16.10.2018

Region

Frank Rebhan verliert Bezirkstagsmandat

Der Sozialdemokrat schaffte es nicht, über die Liste seiner Partei in das Gremium einzuziehen. » mehr

Burgenstadt, heimliche Bierhauptstadt und schon lange weithin bekannt als Ausbildungsstadt für Lebensmitteltechniker. Ein Uni-Campus mit Fachrichtung Lebensmittel und Gesundheitswissenschaften soll Kulmbach jetzt noch weiter voranbringen.

11.10.2018

Oberfranken

Universitätsstadt Kulmbach: sieben Studiengänge geplant

Die neue Fakultät der Universität Bayreuth in Kulmbach soll sieben Studiengänge anbieten. » mehr

16.07.2018

Oberfranken

Das soziale Gewissen des Bezirks

Im Herbst setzen die Bayern wieder Kreuzchen. Diesmal nicht im Eingangsbereich von Ämtern, sondern auf Wahl- zetteln. Neben dem Landtag wählen sie auch einen neuen Bezirkstag. » mehr

Herzog Franz von Bayern war unter den vielen adligen Trauergästen.

01.07.2018

Oberfranken

Eine Inszenierung ganz in seinem Sinn

Träger großer Namen aus Adel, Politik und Wirtschaft waren bei der Trauerfeier im Schloss zu Gast. Ein Abschied, wie es ihn in der Region wohl noch nie zuvor gegeben hatte. » mehr

Ministerpr%C3%A4sident%20Markus%20S%C3%B6der.JPG Guttenberg

30.06.2018

Oberfranken

2000 Gäste nehmen Abschied von Enoch zu Guttenberg

Unter großer Anteilnahme hat am Samstag im Schloss Guttenberg die Trauerfeier für den am 15. Juni im Alter von 71 gestorbenen Georg Enoch Freiherr von und zu Guttenberg stattgefunden. Rund 2000 Gäste ... » mehr

08.06.2018

Region

Alle für Angela Hofmann

Der CSU-Stadtverband Kronach hat eine neue Vorsitzende. Bei der Neuwahl erhält die 2. Bürgermeisterin das volle Vertrauen. Sie löst Bernd Liebhardt ab. » mehr

Burgenstadt, heimliche Bierhauptstadt und schon lange weithin bekannt als Ausbildungsstadt für Lebensmitteltechniker. Ein Uni-Campus mit Fachrichtung Lebensmittel und Gesundheitswissenschaften soll Kulmbach jetzt noch weiter voranbringen.

01.06.2018

Oberfranken

"Wie ein Sechser im Lotto"

Kulmbach steht im Umbruch - die Stadt wird Uni-Standort. Laut OB Henry Schramm hat damit auch bei den Bürgern ein neuer Optimismus Einzug gehalten. » mehr

Drei ÖPNV-Tickets für gerade einmal 35 Kilometer benötigt man im Landkreis Hof mitunter für Umsteigeverbindungen mit zwei Bussen und einem Zug, wie von Bobengrün bei Bad Steben zum Landratsamt in Hof. Nach einem Beitritt zum VGN würde dafür ein kostengünstiger Fahrschein genügen.	Fotos: Werner Rost

23.05.2018

FP/NP

Lösung gegen Ticket-Wirrwarr ist in Sicht

Der ÖPNV in Oberfranken soll attraktiver werden. Sechs Spitzenpolitiker üben den Schulterschluss. Sie streben den Anschluss an den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg an. » mehr

27.03.2018

Region

Metzger denken über Kooperation nach

Der Kronacher Schlachthof muss dringend saniert oder neugebaut werden - sonst droht ihm das Aus. Nun zieht man auch eine Zusammenarbeit mit Kulmbach in Betracht. Über den Standort ist man sich jedoch ... » mehr

Der Bezirksvorsitzende und Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich (links) und die Spitzenkandidaten der oberfränkischen CSU: Melanie Huml für die Landtagswahl und Henry Schramm für die Bezirkstagswahl.	Foto: tgg

18.03.2018

Oberfranken

CSU-Delegierte stellen Huml auf Platz eins

Die Kandidaten der oberfränkischen CSU für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober stehen fest. Für einen Abgeordneten aus der Region könnte es eng werden. » mehr

Campus

16.02.2018

NP

Der Campus Kulmbach stellt sich vor

Jetzt haben alle interessierten Bürger Gelegenheit, Wissenswertes rund um den Uni Campus Kulmbach aus erster Hand zu erfahren. Die Stadt Kulmbach und die Uni Bayreuth laden ein zu einer Informationsve... » mehr

Akademieleiter Thomas Nagel, Dozentin Carolin Schuberth, Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Oberbürgermeister Henry Schramm und Landtagsabgeordneter Ludwig Freiherr von Lerchenfeld gaben den Startschuss für die E-Learning-Plattform. Foto: Rainer Unger

15.01.2018

FP/NP

Akademie für Neue Medien startet Online-Lernplattform

Im Langheimer Amtshof in Kulmbach geht es künftig auch digital zur Sache. Die Einrichtung bietet nun Kurse über das Internet an. » mehr

Die Umgehung für Untersteinach ist ein kostspieliges Bauvorhaben. Kommt es jetzt zu einem Baustopp? Foto: Staatliches Bauamt

18.12.2017

Oberfranken

Brisanter Brief in der Brücken-Affäre

Wer ist für die umstrittene Planung der Untersteinacher Ortsumgehung verantwortlich? Die Bahn schiebt den Schwarzen Peter ans Bauamt zurück. » mehr

30.11.2017

Region

Drei feste Größen der Sparkasse

Seit 40 Jahren halten sie ihrem Arbeitgeber die Treue. Nun wurden Karin Engelhardt, Helmut Beetz und Anton Hempfling dafür geehrt. » mehr

CSU-Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner erläutert an der Karte den Verlauf der Varianten für den Neubau einer 380-kV-Stromleitung in Oberfranken. Fast alle laufen auf das Umspannwerk Redwitz an der Rodach zu. Emmi Zeulner sowie Landräte und Bürgermeister aus ganz Oberfranken lehnen alle Trassenvorschläge ab. Sie fordern die Bundesnetzagentur auf, den Nachweis zu führen, dass die Leitung überhaupt notwendig ist.	Foto: Braunschmidt

14.09.2017

Region

Netzagentur soll Bedarf nachweisen

Abgeordnete, Landräte und Bürgermeister aus ganz Oberfranken lehnen den Bau einer weiteren 380-kV-Stromleitung ab. Sie bezweifeln, dass sie notwendig ist. » mehr

Jürgen Nahr und Doris Wirth-Nahr machen aus ihrer Verbundenheit kein Geheimnis: "KT, komm zurück und hilf" steht auf einem Schal. "Unser aller Retter" auf dem anderen. Das Ehepaar aus Helmbrechts zeigte sich begeistert.

01.09.2017

Oberfranken

"Der kann auch Kanzler"

Die Erwartungen der Fans sind groß: Guttenberg soll in die Politik zurückkehren, fordern viele. » mehr

Jürgen Nahr und Doris Wirth-Nahr machen aus ihrer Verbundenheit kein Geheimnis: "KT, komm zurück und hilf" steht auf einem Schal. "Unser aller Retter" auf dem anderen. Das Ehepaar aus Helmbrechts zeigte sich begeistert.

31.08.2017

Oberfranken

"Der kann auch Kanzler"

Die Erwartungen der Fans sind groß: Guttenberg soll in die Politik zurückkehren, fordern viele. » mehr

^