Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

JÖRG HOFMANN

Elektrotankstelle

25.06.2019

Wirtschaft

Bund und Autobranche wollen Ladenetz-Ausbau vorantreiben

Wie können endlich mehr E-Autos auf die deutschen Straßen kommen? Im Kanzleramt berieten Manager, Gewerkschafter und Koalitionäre erst einmal grundsätzlich - mit einem Fokus auf mehr Stromtankstellen. » mehr

Kanzleramt

24.06.2019

Wirtschaft

Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf... » mehr

Gewerkschaftskundgebung IG Metall

29.06.2019

Wirtschaft

Zehntausende bei IG-Metall-Kundgebung in Berlin

Digitalisierung, Klimaschutz und die Verkehrswende können nach Meinung der Gewerkschaftler Chance und Risiko zugleich für die Beschäftigten sein. Bei einer Großdemonstration forderten sie mehr Rücksic... » mehr

24.06.2019

Schlaglichter

IG-Metall-Chef Hofmann sieht CO2-Steuer skeptisch

Vor dem Auto-Spitzentreffen im Kanzleramt heute Abend hat der IG-Metall-Vorsitzende Jörg Hofmann Vorbehalte zu einer CO2-Steuer geäußert. Beim Strom könnte sie sinnvoll sein, beim Verkehr sehe er kein... » mehr

Jörg Hofmann

05.06.2019

Wirtschaft

IG Metall sieht Industrie schlecht auf Wandel vorbereitet

Auch die IG Metall kann Digitalisierung und Energiewende nicht verhindern. Die Gewerkschaft will aber negative Folgen für die Arbeitnehmer lindern und nimmt die Unternehmen in die Pflicht. » mehr

VW-Logo

13.05.2019

Wirtschaft

VW packt Batteriezellfertigung an

Erst vor wenigen Wochen hatte Volkswagen die Pläne für einen Lkw-Börsengang auf Eis gelegt - wegen des Marktumfelds. Jetzt wird es konkreter. Und auch bei der Fertigung von Batteriezellen für E-Autos ... » mehr

Peter Altmaier

06.05.2019

Wirtschaft

Altmaier stellt sich Kritik an Industriestrategie

Peter Altmaier hat als kampferprobter Minister ein dickes Fell. Die Kritik an seiner Industriestrategie dürfte ihn nicht von seinem Kurs abbringen. Denn es gibt auch Zustimmung. » mehr

1. Mai in Rostock

02.05.2019

Brennpunkte

Weitgehend friedlicher Protest zum 1. Mai

Der 1. Mai war lange Zeit vor allem in Berlin ein Tag mit viel Gewalt. In diesem Jahr blieb es allerdings weitgehend friedlich. Auch in Hamburg zeigte sich die Polizei zufrieden. » mehr

Reiner Hoffmann

01.05.2019

Brennpunkte

Mai-Kundgebungen im Zeichen der Europawahl

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat für heute zu den traditionellen Kundgebungen zum «Tag der Arbeit» aufgerufen. Knapp vier Wochen vor den Wahlen zum Europäischen Parlament wollen die Gewerkscha... » mehr

22.03.2019

Schlaglichter

IG Metall fordert EU zu aktiver Industriepolitik auf

Die IG Metall hat die Europäische Union zu einer aktiven Industriepolitik aufgefordert. «Europa muss für nachhaltiges Wachstum sorgen und gleichzeitig den Klimaschutz voranbringen», sagte der Chef der... » mehr

Bernd Osterloh

20.03.2019

Wirtschaft

Osterloh verlangt Beschäftigungssicherung bis Ende 2028

Volkswagen muss sich für die Zukunft neu aufstellen. Das Geld dafür darf aus Sicht der Arbeitnehmer nicht nur aus Sparrunden in der Belegschaft stammen. Deshalb stellt Betriebsratsboss Bernd Osterloh ... » mehr

Hoffmann und Habeck

05.03.2019

Brennpunkte

Eine neue Liebe? Grüner Flirt mit den Gewerkschaften

Wer die SPD in der «linken Mitte» ablösen will, darf nicht in der Öko-Nische stecken bleiben. Die Grünen stellen deshalb auch ihre Sozialpolitik ins Schaufenster - und punkten damit auf traditionell s... » mehr

IG Metall

21.01.2019

Wirtschaft

IG Metall: 260.000 Beschäftigte wollen kürzer arbeiten

In der deutschen Metall- und Elektroindustrie wollen viele Beschäftigte kürzer treten. » mehr

25.12.2018

Schlaglichter

IG Metall: Umstieg auf E-Auto-Produktion kostet Jobs

Die neuen Abgasziele der EU führen nach Einschätzung der IG Metall in Deutschland zu erheblichen Jobverlusten in der Branche. Um den von 2030 an geltenden CO2-Grenzwert für Autos einzuhalten, sei hier... » mehr

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann

25.12.2018

Wirtschaft

IG Metall warnt vor Folgen eines schnellen Elektro-Umbaus

Die deutsche Automobilindustrie steht vor einem gewaltigen Strukturwandel mit ungewissem Ausgang. Die IG Metall fürchtet beim Umstieg auf Elektroantriebe tiefgreifende Folgen. » mehr

CO2-Grenzwerte

18.12.2018

Topthemen

Europas Autobauer reagieren entsetzt auf schärfere CO2-Werte

Die EU will deutlich strengere CO2-Grenzwerte für Europas Autobauer. Die Branche wehrte sich schon vorher heftig dagegen - doch die Bundesregierung konnte sich diesmal nicht durchsetzen. Auch beim The... » mehr

Volkswagen

16.11.2018

Wirtschaft

Volkswagen bringt die Stromer in Fahrt - mit 44 Milliarden

Der Diesel-Skandal hat Volkswagen Milliarden gekostet - gleichzeitig steht in der Branche alles auf dem Prüfstand und das Auto wird elektrisch. All das wird teuer. VW macht jetzt klar, wie entschlosse... » mehr

Jörg Hofmann

12.11.2018

Wirtschaft

Zeit statt Geld: Schichtarbeiter wollen weniger arbeiten

Weniger arbeiten muss man sich erst mal leisten können. In der Hochlohnbranche Metall scheint das bei vielen Beschäftigten der Fall zu sein. Vor die Wahl gestellt, entscheiden sich viele für mehr frei... » mehr

Bundesparteitag von Bündnis 90/Die Grünen

10.11.2018

Brennpunkte

Grüne empfehlen sich kämpferisch für Europa

Interner Streit um den Kurs? Bei den Grünen gehörte das dazu. Jetzt, da der Partei viele Sympathien zufliegen, setzt die Spitze voll auf Geschlossenheit. Optimistisch geht es in den Europawahlkampf. » mehr

Grünen-Spitze

09.11.2018

Brennpunkte

Grüne wollen Ausbreitung der Rechten in Europa stoppen

Rechtspopulisten haben in Europa Rückenwind. Die Grünen wollen sich damit nicht abfinden. Sie setzen einen optimistischen Europakurs dagegen. » mehr

IG Metall

28.10.2018

Wirtschaft

IG Metall hält schärfere Klimaschutzregeln für unrealistisch

Die verschärften Vorgaben zum Klimaschutz für die Autoindustrie sind nach Einschätzung der IG Metall unrealistisch. «Dieses Ziel ist nicht ausgereift», sagte Gewerkschaftschef Jörg Hofmann dem «Tagess... » mehr

Anke Rehlinger

22.10.2018

Wirtschaft

Bundesländer schmieden Stahl-Allianz für die Zukunft

«Stahl stärken. Zukunft sichern» war das Motto des ersten Nationalen Stahlgipfels in Saarbrücken - und auch einer neuen «Allianz der Stahlländer». Die Charta wurde in einem ersten Schritt von Landesre... » mehr

Nationaler Stahlgipfel

22.10.2018

Wirtschaft

Bundesländer gründen Stahl-Allianz

Beim ersten Nationalen Stahlgipfel machen sich Vertreter von Politik, Unternehmen und Beschäftigten für die Zukunft der Branche stark. Es geht um den Erhalt von Standorten und Zehntausenden Jobs. » mehr

Diesel

04.10.2018

Topthemen

Kfz-Gewerbe hält Diesel-Nachrüstungen für schnell umsetzbar

Die Autowerkstätten stehen in den Startlöchern für mögliche Diesel-Nachrüstungen. Doch viele Fragen sind noch nicht geklärt. Die Opposition rechnet auch nach dem Diesel-Paket mit Fahrverboten. » mehr

Roboter und Karosserie

18.05.2018

Karriere

Digitalisierung: Arbeitnehmer fühlen sich schlecht gerüstet

Der Einzug von Robotern und künstlicher Intelligenz in Werkshallen und Büros wirft bei vielen Arbeitnehmern bange Fragen nach der Zukunft ihrer Jobs auf. Doch gerade bei der Aus- und Weiterbildung für... » mehr

12.01.2018

Kronach

Kronacher Metaller im Ausstand

Mitarbeiter von Loewe, Lear und Valeo beteiligen sich am Warnstreik. Die IG Metall fordert unter anderem sechs Prozent mehr Geld für ihre Leute. » mehr

Am Donnerstagmorgen riefen Gewerkschafter die Beschäftigten von Kaeser zu einem Warnstreik am Freitag auf. Sie fordern mehr Lohn und eine zeitweise Verkürzung der Arbeitszeit. Foto: Martin Koch

11.01.2018

Coburg

Metaller wollen am Freitag streiken

Die Beschäftigten bei Kaeser sind aufgerufen, für einige Zeit ihre Arbeit niederzulegen. Sie fordern die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit für einige Jahre zu reduzieren. » mehr

10.02.2017

Meinungen

Das System Wolfsburg

Ferdinand Piëch war noch nie ein Mann großer Worte. Der langjährige VW-Patriarch fackelte nicht lange, wenn wieder mal ein Manager bei ihm in Ungnade gefallen war. "Da herrscht Stillstand", sagte er e... » mehr

IG Metall zeigt sich kampfeslustig

09.04.2016

Wirtschaft

IG Metall zeigt sich kampfeslustig

Die Gewerkschaft startet in Oberfranken die heiße Phase der Tarifrunde. Es stehen schwierige Verhandlungen an: Die Tarifbindung soll wieder gestärkt werden. » mehr

IG Metall sieht Firmen in guter Lage

13.03.2016

Oberfranken

IG Metall sieht Firmen in guter Lage

Die Gewerkschaft beharrt auf der Forderung nach fünf Prozent mehr Lohn und Gehalt. Sie warnt in Bayreuth vor den "rechten Rattenfängern der AfD". » mehr

Die Arbeitnehmer wünschen sich mehr Gerechtigkeit bei der Gestaltung von Arbeitsverhältnissen.

01.01.2016

FP/NP

Bundesregierung in der Zwickmühle

Arbeitgeber und Gewerkschaften tischen der Politik in Berlin zum neuen Jahr einen deftigen Forderungskatalog auf. Die eine Seite klagt über Bürokratie, die andere über Unfairness. » mehr

Klaus Köster zum Verschwinden des Acht-Stunden-Tages

22.12.2015

FP/NP

Die Grenzen der Arbeit

Manchmal verschwimmen die Grenzen zwischen einer politischen Forderung und der Realität. "Der starre Acht-Stunden-Tag passt nicht mehr ins digitale Zeitalter, wir wollen mehr Beweglichkeit", sagte Arb... » mehr

28.07.2007

Region

FC Trieb mit neuer Führung

Nach dem spektakulären Aus- und Rücktritt des langjährigen Vereinsvorsitzenden Rainer Wendel stieß die Jahreshauptversammlung des 1. FC Trieb auf reges Mitgliederinteresse. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".