Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

JAIR BOLSONARO

Hitze

30.11.2019

Wissenschaft

Klimakonferenz in Madrid: Worum geht es?

Um die Klimakonferenz gab es in diesem Jahr schon viel Wirbel - weil sie kurzfristig umziehen musste von Chile nach Madrid. Das Treffen sei enorm wichtig, mahnen Klimaschützer. Aber worum geht es eige... » mehr

Haftstrafe für Brasiliens Ex-Präsidenten Lula auf 17 Jahre erhöht

28.11.2019

Brennpunkte

Haftstrafe für Brasiliens Ex-Präsidenten Lula erhöht

Ein brasilianisches Berufungsgericht hat eine Verurteilung des früheren Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva bestätigt und seine Freiheitsstrafe auf 17 Jahre verlängert. » mehr

DiCaprio

30.11.2019

Brennpunkte

Bolsonaro gibt Leo DiCaprio Schuld an Bränden im Amazonas

Der ultrarechte Staatschef greift Hollywoodstar Leonardo DiCaprio an. Er soll Umweltschützer unterstützen, im Amazonasgebiet Feuer zu legen. Die Aktivisten sehen Bolsonaro selbst als geistigen Brandst... » mehr

BRICS Gipfel

15.11.2019

Brennpunkte

Brics-Gruppe kritisiert Protektionismus

Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika gehen auf Distanz zu den USA, ohne die Regierung Trumps jedoch direkt zu erwähnen. Sie bekennen sich zum Multilateralismus und freien Handel. Und grenz... » mehr

«Free Lula»

10.11.2019

Brennpunkte

Brasilien: Schlagabtausch zwischen Lula und Bolsonaro

Er galt als Lichtgestalt der Linken - dann warfen Korruptionsvorwürfe einen Schatten auf sein politisches Erbe. Sein Berufungsverfahren darf Ex-Präsident Lula nun in Freiheit abwarten - und die nutzt ... » mehr

Freilassung

09.11.2019

Brennpunkte

«Lula ist frei»: Brasiliens Ex-Präsident aus Haft entlassen

Er galt als Lichtgestalt der Linken - dann warfen Korruptionsvorwürfe einen Schatten auf sein politisches Erbe. Sein Berufungsverfahren darf der frühere Staatschef nun in Freiheit abwarten - einen Fre... » mehr

Alberto Fernández

28.10.2019

Brennpunkte

Machtwechsel in Argentinien: Neuer Präsident erbt üble Krise

Argentinien wendet sich in der Krise wieder den Peronisten zu. Die umstrittene Ex-Präsidentin Cristina Kirchner wird nach der Wahl neue Vizepräsidentin. Experten warnen, angesichts schwindender Reserv... » mehr

Kalenderblatt

27.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Oktober 2019: » mehr

Sebastião Salgado

20.10.2019

Hintergründe

Sebastião Salgado: «Heute bin ich viel hoffnungsvoller»

Auf der Frankfurter Buchmesse wird Sebastião Salgado mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt. Mit Fotografien von Menschen wurde er berühmt - derzeit treibt den Brasilianer aber ein and... » mehr

Heiko Maas spricht vor UN-Vollversammlung

26.09.2019

Brennpunkte

Maas für Multilateralismus: Kein «Verrat am eigenen Land»

Vor mehr als einem Jahr präsentierte Außenminister Maas die Idee einer «Allianz für Multilateralismus». Jetzt nimmt sie bei der UN-Vollversammlung Gestalt an. » mehr

Iranische Drohne

24.09.2019

Brennpunkte

Trump schont seine Gegner in UN-Rede

So moderat hat man US-Präsident auf der internationalen Bühne selten erlebt. Die Angriffe gegen seine Konkurrenten fallen weitaus weniger scharf aus als sonst. Trotzdem bleibt er seiner Linie treu. » mehr

Achtjährige erschossen

23.09.2019

Brennpunkte

Proteste in Rio nach tödlichen Schüssen auf Achtjährige

Bei den Einsätzen der brasilianischen Polizei in den Favelas geraten immer wieder Unschuldige zwischen die Fronten. Menschenrechtler werfen der Regierung vor, einen regelrechten Krieg gegen die Armen ... » mehr

Kohlekraftwerk in den USA

25.09.2019

Hintergründe

Klimapolitik in anderen Ländern: Alles fürs Klima?

Alle reden über die Klimaerwärmung, den Umweltschutz und die globalen Folgen. Und dennoch: Ein Blick in die Welt zeigt, dass es in vielen Ländern der Welt noch gewaltigen Nachholbedarf gibt. » mehr

UN-Hauptquartier in New York

23.09.2019

Hintergründe

UN-Gipfel unter dem Druck der Proteste

Merkel, Macron, Johnson - und nicht zu vergessen Greta Thunberg: Die Rednerliste beim UN-Klimagipfel am Montag ist lang. Wie weitreichend vorgestellte Maßnahmen gegen die Erderhitzung sein werden, ble... » mehr

Hafen von Buenos Aires

19.09.2019

Wirtschaft

Parlament in Wien stimmt gegen EU-Mercosur-Abkommen

Das EU-Mercosur-Abkommen steht unter keinem guten Stern, obwohl der Vertragstext noch gar nicht fertig ist. Nun gibt es aus dem österreichischen Parlament ein Votum gegen das Abkommen - und das wenige... » mehr

Waldbrände im Amazonas

19.09.2019

Wirtschaft

Investoren fordern Schutz des Amazonas

Wegen der Empörung über den Raubbau an der Natur bangen immer mehr Firmen um Prestige und langfristige Geschäftsmodelle. Unternehmen kaufen nicht mehr in Brasilien ein, andere prüfen ihre Investments.... » mehr

17.09.2019

Schlaglichter

EU-Politiker fordern Handeln Brasiliens gegen Feuer

EU-Politiker haben den brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro zu mehr Einsatz im Kampf gegen die Brände im Amazonasgebiet aufgefordert. Der südamerikanische Staat habe zwar ein Recht auf Souveräni... » mehr

Bolsonaro-Anhänger

11.09.2019

Brennpunkte

Bolsonaro-Sohn: Wandel auf demokratischem Weg zu langsam

Der politische Kurs des seit Januar amtierenden Präsidenten von Brasilien ist durchaus umstritten. Kritiker werfen Jair Bolsonaro Liebäugeln mit autoritären Regierungsformen vor. Nun hat sich Sohn Car... » mehr

Präsidenten-Trio

07.09.2019

Brennpunkte

Sieben Länder schließen Pakt zum Schutz des Amazonasgebiets

Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen. » mehr

Jair Bolsonaro

04.09.2019

Brennpunkte

Bolsonaro will Bergbau in indigenen Gebieten erlauben

Nach der umstrittenen Haltung von Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro zu den Waldbränden am Amazonas steht nun womöglich eine weitere wirtschaftsfreundliche Maßnahme an: In Schutzgebieten von Ureinwoh... » mehr

02.09.2019

Schlaglichter

Bolsonaros Umfragewerte sinken wegen Amazonasbränden

Die Popularität des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro hat einer Umfrage zufolge durch sein Verhalten im Streit um die heftigen Brände im Amazonasregenwald gelitten. 38 Prozent der Brasilianer... » mehr

Aktualisiert am 02.09.2019

Meinungen

Kehrtwende

Bislang ist Brasiliens rechtspopulistischer Präsident Jair Bolsonaro nicht gerade als Umweltschützer aufgefallen. Im Gegenteil: Er gehört zu jener Fraktion, die nicht glaubt, dass es einen menschengem... » mehr

30.08.2019

Schlaglichter

Merkel telefoniert mit Bolsonaro

Bei einem Telefonat mit dem brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Bereitschaft betont, beim Schutz des Amazonasgebiets mit Brasilien zusammenzuarbeiten. Das... » mehr

Eduardo Bolsonaro

30.08.2019

Brennpunkte

Brasiliens Präsidentensohn: Nicht für Hilfe prostituieren

Im Streit über die verheerenden Waldbrände in Brasilien und den Amazonasfonds für Hilfszahlungen hat der brasilianische Präsidentensohn Eduardo Bolsonaro nachgelegt. » mehr

Waldbrände im Amazonas

29.08.2019

Brennpunkte

Brasilien untersagt Abbrennen von Flächen in der Trockenzeit

Jahr für Jahr stecken Farmer in Brasilien abgeholzte Flächen in Brand, um neue Weiden und Äcker zu erschließen. Wegen der heftigen Brände ist diese Praxis in die Kritik geraten. Künftig soll wenigsten... » mehr

28.08.2019

Schlaglichter

Sting appelliert an Bolsonaro: «Die Welt brennt!»

Nach der dramatischen Zunahme von Waldbränden in der Amazonas-Region hat der britische Musiker Sting die Umweltpolitik des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro kritisiert und schnelle Maßnahmen ... » mehr

Sting

28.08.2019

Boulevard

Sting appelliert an Bolsonaro: «Die Welt brennt!»

Der britische Musiker findet drastische Worte. Nach den verheerenden Bränden im Amazonas-Gebiet sagt er voraus: «Wir werden alle unter den Konsequenzen leiden.» » mehr

Sting

28.08.2019

Hintergründe

Sting appelliert an Bolsonaro: «Die Welt brennt!»

Nach der dramatischen Zunahme von Waldbränden in der Amazonas-Region hat der britische Musiker Sting die Umweltpolitik des brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro kritisiert und schnelle Maßnahmen ... » mehr

28.08.2019

Schlaglichter

Gouverneure geben Bolsonaro in Umweltpolitik Kontra

Wegen seiner umstrittenen Umweltpolitik bekommt der rechte Präsident Jair Bolsonaro nun auch in Brasilien Gegenwind zu spüren: Die Gouverneure des Amazonasgebiets fürchten internationale Wirtschaftssa... » mehr

Brände im Amazonas

28.08.2019

Brennpunkte

Brasiliens Gouverneure geben Bolsonaro Kontra

Die regionalen Regierungschefs der Amazonasregion sorgen sich wegen der Privatfehde um das Hilfsangebot der G7 um das Image des Landes. Selbst die Landwirte mahnen zur Mäßigung: Wenn Brasilien beim Um... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Bolsonaro stellt Bedingungen für Hilfe der G7-Staaten

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat für die Annahme der von den G7-Staaten angebotenen Hilfe für die Bekämpfung der Waldbrände im Amazonasgebiet Bedingungen gestellt. «Zunächst sollte Macron die B... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Militär: Waldbrände in Brasilien nicht außer Kontrolle

Die verheerenden Waldbrände in Brasilien sind nach Einschätzung des Militärs noch nicht außer Kontrolle geraten. «Ist es schwer?. Ja, aber es ist nicht außer Kontrolle geraten», sagte Verteidigungsmin... » mehr

Rauch

27.08.2019

Brennpunkte

Brasilien: Bolsonaro fordert Entschuldigung von Macron

Brasiliens Präsident ist sauer: In der Debatte um die Waldbrände in der Amazonasregion fühlt er sich von den reichen Industrieländern übergangen. Bevor er die Millionen-Hilfe für die Löscharbeiten ann... » mehr

27.08.2019

Schlaglichter

Brasilien will selbst über Verwendung von Hilfen entscheiden

Brasiliens Regierung will selbst über die Verwendung der von den G7-Staaten zugesagten Hilfsgelder für den Kampf gegen die Waldbrände im Amazonasgebiet entscheiden. Das sagte Umweltminister Ricardo Sa... » mehr

Aktualisiert am 26.08.2019

Meinungen

Wenn alles brennt

Das Feuer lodert auf einer Fläche so groß wie Europa. Brandstifter sollen am "Tag des Feuers" den Regenwald Brasiliens angezündet haben. Machtlos ist die Welt zum Zuschauen verdammt. » mehr

Protest in São Paulo

26.08.2019

Brennpunkte

Amazonas-Brände: Bolsonaro empört über Hilfsangebot der G7

Die reichen Industriestaaten wollen mit Soforthilfen in Millionenhöhe den Kampf gegen die Feuer im Amazonasgebiet unterstützen. Für den brasilianischen Präsidenten ist das ein Affront. Er fühlt sich ü... » mehr

Mohammed Dschawad Sarif

26.08.2019

Brennpunkte

Macron will bei G7-Gipfel Iran-Krise entschärfen

Massive Differenzen mit US-Präsident dominieren den G7-Gipfel. Auch wirbelt der Besuch des iranischen Außenministers das Treffen auf. Die Kanzlerin findet jeden Versuch einer Konfliktlösung mit dem Ir... » mehr

Löschflugzeug

25.08.2019

Brennpunkte

Soldaten bekämpfen Flammen im brasilianischen Regenwald

Lange hat er gezaudert, jetzt schickt Brasiliens Präsident die Streitkräfte in das Katastrophengebiet am Amazonas. Auch Tausende Kilometer entfernt in Biarritz stehen die Brände auf der Agenda. Die G7... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Militäreinsatz gegen Brände im Amazonasgebiet läuft an

Angesichts der Waldbrände im Amazonasgebiet setzt die brasilianische Regierung Soldaten bei den Löscharbeiten und der Verfolgung von Brandstiftern ein. Der Einsatz begann im Bundesstaat Rondônia, wo i... » mehr

Rinderzucht

24.08.2019

Hintergründe

Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände

Brasiliens Regenwälder sind zum Spielball der Agrarkonzerne geworden. Wo heute die Feuer wüten, weiden morgen Rinder. Damit sind auch die Verbraucher in Deutschland für die Gefährdung des Amazonasgebi... » mehr

Waldbrände im Amazonas

24.08.2019

Brennpunkte

Bolsonaro will angeblich hart gegen Brandstifter vorgehen

Der Ex-Militär verspricht eine Null-Toleranz-Politik auch bei Umweltverbrechen. Anderseits verbittet sich der Rechtspopulist eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten seines Landes. Die Europäer... » mehr

Ehepaar Trump

24.08.2019

Brennpunkte

Drohgebärden zum G7-Auftakt

Wieder Zoff zu Beginn des G7-Gipfels: US-Präsident Trump startet mit einer Drohung nach Biarritz. Sein Gegenspieler Macron gibt dagegen den staatstragenden Gastgeber und versucht zu deeskalieren. Dafü... » mehr

24.08.2019

Schlaglichter

Brände in Brasilien: Bolsonaro verspricht harte Hand

Angesichts von Tausenden Feuern im Amazonasgebiet hat der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ein hartes Durchgreifen gegen die Brandstifter angekündigt. «Wir sind eine Regierung der Null-Toleranz... » mehr

Emmanuel Macron

23.08.2019

Brennpunkte

Macron will Trump beim G7-Gipfel in Biarritz ausbremsen

Das französische Seebad Biarritz rüstet sich für den G7-Gipfel der reichen Industrieländer. Es geht um Krisen, Konflikte und die lahme Weltwirtschaft. Werden diesmal nicht nur Trump, sondern auch der ... » mehr

23.08.2019

Schlaglichter

Brände im Regenwald: Europa macht Druck auf Bolsonaro

Wegen der verheerenden Brände im Amazonas-Regenwald verstärken die Europäer den Druck auf Brasiliens rechtspopulistischen Staatschef Jair Bolsonaro. Der französische Präsident Emmanuel Macron kündigte... » mehr

Export

23.08.2019

Hintergründe

Gipfel in Biarritz: Konflikte, Differenzen und Ungleichheit

Beim G7-Gipfel im französischen Badeort Biarritz hat sich Gastgeber Frankreich den Kampf gegen Ungleichheiten in der Welt auf die Fahnen geschrieben - vor allem zwischen Männern und Frauen. Präsident ... » mehr

23.08.2019

Schlaglichter

Bolsonaro: Militär könnte Brände im Amazonasgebiet bekämpfen

Wegen der Waldbrände im Amazonasgebiet erwägt der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro, Streitkräfte zu entsenden. Soldaten könnten bei der Brandbekämpfung helfen, sagte er dem Nachrichtenportal G1... » mehr

Jair Bolsonaro

23.08.2019

Brennpunkte

Brände in Brasilien: Bolsonaro verbittet sich Ratschläge

Tausende Feuer wüten im Amazonasgebiet und bringen die grüne Lunge in Gefahr. Auf der ganzen Welt sorgen sich Menschen um den Regenwald, der als CO2-Speicher für den Kampf gegen den Klimawandel essenz... » mehr

Jair Bolsonaro

23.08.2019

Brennpunkte

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Tausende Feuer wüten im Amazonasgebiet und bringen die grüne Lunge in Gefahr. Das alarmiert auch die Europäische Union. Macron und Co. wollen den «Tropen-Trump» zum entschiedenen Kampf gegen die Bränd... » mehr

Der Wald brennt

22.08.2019

Reisetourismus

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Tausende Feuer im Amazonasgebiet, schwarzer Regen in São Paulo: In Brasilien brennt es so heftig wie seit Jahren nicht. Farmer roden Waldflächen, wegen der Dürre greifen die Brände auf immer neue Area... » mehr

Rauchschwaden

22.08.2019

Topthemen

Brände zerstören Brasiliens grüne Lunge

Tausende Feuer im Amazonasgebiet, schwarzer Regen in São Paulo: In Brasilien brennt es so heftig wie seit Jahren nicht. Farmer roden Waldflächen, wegen der Dürre greifen die Brände auf immer neue Area... » mehr

Feuer

22.08.2019

Deutschland & Welt

Bolsonaro vermutet Umweltschützer hinter Amazonas-Bränden

Schwere Brände toben im Amazonasgebiet Brasiliens. Präsident Jair Bolsonaro vermutet nun ausgerechnet diejenigen als Verursacher der Feuer, die sich im Normalfall gerade für den Schutz dieser Region e... » mehr

^