Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

JAN GORR

Sebastian Weber

16.12.2018

Regionalsport

Weber, Varvne und Sproß verlängern vorzeitig

Handball-Zweitligist HSC 2000 Coburg kann weiter auf drei wichtige Stammkräfte bauen. Das Gerüst für die kommende Saison nimmt bereits klare Konturen an. » mehr

Coburgs Marcel Timm animiert die Zuschauer auf der Lauterer Höhe. Auch am Samstagabend gegen den Tabellenfünften wird der HSC die Unterstützung von den Rängen brauchen. Foto: H. Rosenbusch

13.12.2018

HSC Coburg

Mission: i-Tüpfelchen

In seinem letzten Heimspiel im Jahr 2018 trifft der HSC 2000 am Samstag auf den TuS N-Lübbecke. Der Erstliga-Absteiger ist rein individuell das Maß der Dinge in Liga zwei. » mehr

vor 6 Stunden

HSC Coburg

Hagelin verlässt den HSC, Zeman kommt

Der Schwede geht auf eigenen Wunsch zurück in seine Heimat, Ersatz steht für die Coburger Handballer aber bereits parat: ein 21 Jahre alter tschechischer Nationalspieler. » mehr

Interview: mit Till Riehn (links) und Ronny Göhl, Trainer-Duo des HSC 2000 Coburg II

13.12.2018

HSC Coburg

"Es ist an der Zeit, sich zu belohnen"

Der HSC 2000 Coburg II steht nach der Hinrunde der 3. Handball-Liga Ost auf dem vorletzten Platz. Das Trainer-Duo Ronny Göhl/Till Riehn glaubt fest an die Qualität des Teams und an den Klassenerhalt. » mehr

Zum wiederholten Mal eine wichtige Stütze im Coburger Spiel: der Schwede Tobias Varvne (am Ball).	Foto: Iris Bilek

07.12.2018

HSC Coburg

HSC 2000 setzt Ausrufezeichen

Die Coburger Zweitliga-Handballer siegen beim heimstarken ASV Hamm-Westfalen am Ende deutlich mit 28:23. Bester Schütze im Team von Jan Gorr ist Tobias Varvne mit sieben Treffern. » mehr

Es sind Bilder wie diese, die in Coburg zurückblieben von Oliver Krechel (links) und Stefan Lex.	Fotos: Archiv/Henning Rosenbusch

Aktualisiert am 06.12.2018

HSC Coburg

Vertraute Gegner

Die Ex-HSCler Stefan Lex und Oliver Krechel laufen seit der aktuellen Saison für den ASV Hamm-Westfalen auf. Nun kommt es zum ersten Wiedersehen mit den alten Kollegen. » mehr

Die Coburger Abwehr steht: Mit allen Mitteln verteidigen die HSC-Spieler in gelb-schwarz in dieser Szene aus dem Spiel gegen Ferndorf das Tor von Jan Kulhanek. Foto: Henning Rosenbusch

05.12.2018

HSC Coburg

Kontrolle als Schlüssel

Der HSC 2000 reist am Freitagabend zum ASV Hamm-Westfalen. Jan Gorr, Coburgs Trainer, zählt den Gegner zu den Top Vier der Liga. » mehr

Wie schon in den jüngsten Partien, dürfte auch am Samstagabend auf Seiten der Coburger Zweitliga-Handballer viel von der Leistung von Anton Prakapenia abhängen.	Foto: Henning Rosenbusch

29.11.2018

HSC Coburg

Das nächste Topspiel

Der HSC 2000 Coburg erwartet am Samstag den viertplatzierten TuS Ferndorf. Die Nordrhein-Westfalen sind die große Überraschung der Saison. » mehr

Wird dem HSC 2000 Coburg voraussichtlich zwei bis drei Wochen fehlen: Linksaußen Felix Sproß.	Foto: Archiv/Iris Bilek

25.11.2018

HSC Coburg

Jetzt fällt auch noch Felix Sproß aus

Der Linksaußen des HSC Coburg reißt sich im Training das Außenband im Sprunggelenk. Coach Gorr holt das Talent Max Preller in den Kader. » mehr

Balingens Marcel Niemeyer (rechts) stoppt Tobias Varvne.	Mehr Bilder: www.np-coburg.de Fotos: Iris Bilek

24.11.2018

HSC Coburg

HSC 2000 geht die Puste aus

Die Coburger Handballer verlieren das Zweitliga-Topspiel in Balingen mit 26:31 (16:16). Die Entscheidung fällt in der Schlussphase. » mehr

Auf den HSC 2000 wartet am Samstag gegen eine heimstarke Mannschaft aus Balingen intensive Abwehrarbeit. In dieser Szene bearbeiten die Coburger Markus Hagelin (links) und Anton Prakapenia (rechts) einen Spieler des HC Elbflorenz Dresden.	Foto: Henning Rosenbusch

22.11.2018

HSC Coburg

Jan Gorr erwartet "heiße Kiste" in Balingen

Der Trainer der Coburger Zweitliga-Handballer rechnet am Samstag mit einem intensiven Spiel. Der HSC 2000 reist als Spitzenreiter zum Dritten nach Baden-Württemberg. » mehr

Fällt bis Jahresende aus: HSC-Rechtsaußen Florian Billek.	Foto: Rosenbusch

22.11.2018

HSC Coburg

Florian Billek fehlt dem HSC 2000 mehrere Wochen

Der Coburger Rechtsaußen fällt nach einer Meniskus-Operation voraussichtlich bis zum Jahresende aus. Der Eingriff durch Teamarzt Dr. Bergenthal sei gut verlaufen. » mehr

Freut sich über die neue Chance, mit der 1. Mannschaft des HSC 2000 weitere Erfolge bejubeln zu können: Girts Lilienfelds.	Foto: Henning Rosenbusch

21.11.2018

HSC Coburg

Der HSC-Nothelfer genießt den Moment

Girts Lilienfelds schließt nach dem Ausfall von Billek und Wucherpfennig die Lücke auf Rechtsaußen im Coburger Zweitliga-Team. Der 35-jährige freut sich über den zusätzlichen Termin-Stress. » mehr

Als Co-Trainer für den HSV Hamburg spielberechtigt: Blazenko Lackovic, kroatischer Weltmeister (2003) und Olympiasieger (2004).	Foto: Angelika Warmuth/dpa

15.11.2018

HSC Coburg

"Der HSV ist nicht irgendein Zweitligist"

Die Hamburger Handballer geben am Samstag in der HUK-Coburg-Arena ihre Visitenkarte ab. Der ehemalige Spitzenklub hat sowohl an der Seitenlinie als auch auf der Platte einen Weltmeister an Bord. » mehr

Gelbe Wand: Zirka 250 Coburger Fans unterstützten ihren HSC 2000 am Sonntagabend in der Würzburger s.Oliver-Arena im Derby gegen Rimpar.	Foto: Iris Bilek

13.11.2018

HSC Coburg

Balsam für die HSC-Seele

Die Coburger Handballer gewinnen erstmals gegen den fränkischen Rivalen aus Rimpar. Im Lager der Vestestädter ist die Freude riesengroß. » mehr

Unbändiger Jubel: Nach dem Triumph in Rimpar brachen bei den HSC-Spielern alle Dämme.	Fotos: Iris Bilek

11.11.2018

HSC Coburg

HSC 2000 bricht den Bann

Die Coburger Handballer bezwingen im zwölften Anlauf erstmals ihren Angstgegner DJK Rimpar. Mit dem 23:20 bei den "Wölfen" macht das Team von Jan Gorr trotz großer Personalprobleme ein Vier-Punkte-Woc... » mehr

Youngster Jakob Knauer (gelbes Trikot) trug mit einer Klasseleistung zum Heimsieg des HSC 2000 Coburg gegen den TV Großwallstadt bei.	Foto: Henning Rosenbusch

09.11.2018

HSC Coburg

HSC verteidigt die Tabellenspitze

Die Coburger bezwingen Großwallstadt trotz großer personeller Probleme mit 33:27 (18:13). Zettermann ist mit zwölf Toren der überragende Mann. Die Fans bejubeln zudem die vorzeitige Vertragsverlängeru... » mehr

HSC Geschäftsführer Michael Häfner (links) und Torwart Jan Kulhánek nach der Vertragsverlängerung.	Foto: HSC 2000

10.11.2018

HSC Coburg

Kulhánek "hext" weiter beim HSC 2000

Der 37-jährige Torwart verlängert seinen Vertrag beim Zweitligisten Coburg vorzeitig bis 2020. Das sorgt bei den Handballern für große Freude. » mehr

Coach Jan Gorr (Bildmitte) und sein Team stehen vor einem Doppelspieltag.	Foto: Henning Rosenbusch

08.11.2018

HSC Coburg

Drei Tage, zwei Derbys, ein Erkältungsvirus

Der HSC 2000 erwartet am Freitag Großwallstadt und reist am Sonntag zur DJK Rimpar. Coburgs Trainer Jan Gorr spricht von einer heiklen Trainingswoche. » mehr

Am Boden: Auch der wiedergenesene Kreisläufer Markus Hagelin konnte die Niederlage nicht verhindern.	Foto: I. Bilek

02.11.2018

HSC Coburg

Bauchlandung in der "Hanse-Hölle"

Der HSC 2000 unterliegt am Freitag deutlich beim VfL Lübeck-Schwartau. Coburg ist letztlich ohne Chance, bleibt aber an der Tabellenspitze. » mehr

Zurück in den Liga-Alltag: HSC-Trainer Jan Gorr (blaues Oberteil) und sein Team stehen vor einer anspruchsvollen Auswärtsaufgabe. Foto: Rosenbusch

31.10.2018

HSC Coburg

Kuriert ans Werk

Nach der Länderspielpause gastiert der HSC 2000 am Freitag beim VfL Lübeck-Schwartau. Unter anderem Markus Hagelin ist zurück im Coburger Kader. » mehr

Dominic Kelm verabschiedet sich Ende Mai 2018 nach seiner 302. Partie im Dienst des HSC 2000 Coburg vom Profi-Handball. Am vergangenen Samstag steht er dann zur kollektiven Überraschung wieder auf der Platte im Gipfeltreffen der 2. Handball-Bundesliga.	Foto: Archiv/Henning Rosenbusch

24.10.2018

HSC Coburg

Spiel 303

Es ist die Geschichte des Top-Spiels in der 2. Handball-Bundesliga zwischen Coburg und Essen: Wie aus dem Nichts kehrt Dominic Kelm für eine Partie zurück ins Team von Jan Gorr. » mehr

Christoph Neuhold

24.10.2018

HSC Coburg

Neuhold und Knauer mit nationalen Aufgaben

Zwei Akteure des HSC 2000 Coburg folgen dem Ruf zu ihren Auswahlteams. Der Österreicher tritt in Norwegen und gegen Schweden an, der Youngster besucht einen Lehrgang der U21. » mehr

Dieser Vorstand soll in den kommenden zwei Jahren die Geschicke des HSC 2000 Coburg lenken (von links): der neue Vorstand für sportliche Leitung Andreas Müller, Justitiar Marten Beck, Vorstandssprecher Stefan Apfel, Schriftführerin Iris Bilek, der neue 1. Schatzmeister Holger Neumann, Schülerleiter Kevin von Heyking und 1. Spielleiter Ralf Baucke. Es fehlen: Sebastian Straubel und Florian Dotterweich. Foto: Haberzettl

23.10.2018

Coburg

HSC 2000 Coburg setzt sportlich auf Kreativität

Der Schock der Betriebsprüfungen ist offenbar verdaut. Dennoch bittet der Verein nun seine Mitglieder stärker zur Kasse. » mehr

Aktualisiert am 21.10.2018

HSC Coburg

HSC kassiert erste Saisonniederlage

Die Coburger Zweitliga-Handballer unterliegen am Samstagabend Essen durch ein Last-Minute-Tor mit 29:30. 2702 Zuschauer finden den Weg auf die Lauterer Höhe. » mehr

Vorhang auf zum Top-Spiel: Die Partie gegen Essen verspricht eine stattliche Kulisse.	Foto: Archiv/Henning Rosenbusch

18.10.2018

Regionalsport

Das Gipfeltreffen

Der HSC 2000 Coburg empfängt am Samstag den TUSEM Essen zum Spitzenspiel in Liga zwei. Die Partie ist das Duell Erster gegen Zweiter. » mehr

Wenn Jan Kulhanek sich den gegnerischen Angreifern, hier Marcos-Yannick Pust vom Wilhelmshavener HV, entgegenstellt, bleibt der Torwart des HSC 2000 Coburg nicht selten der Sieger des Duells.	Foto: Henning Rosenbusch

15.10.2018

HSC Coburg

Cool, cooler, Kulhanek

Beim Coburger 35:21-Sieg in Emsdetten glänzt der abgezockte Torwart mit einer sensationellen Quote von gehaltenen Bällen. Der 37-jährige Routinier freut sich nun auf das Topspiel gegen Essen. » mehr

Der "Hexer" im Coburger Tor: Jan Kulhanek parierte 69 Prozent der Emsdettener Bälle.	Foto: Henning Rosenbusch

13.10.2018

HSC Coburg

Kulhanek-Gala in Emsdetten

Der Torwart des HSC zeigt eine Weltklasse-Leistung. 22 Paraden des Tschechen sind die Basis für den grandiosen 35:21-Sieg des Zweitliga-Spitzenreiters. » mehr

HSC-Coach Jan Gorr.

11.10.2018

HSC Coburg

Knifflige Aufgabe in der Ems-Halle

Am Freitag gastiert der HSC 2000 Coburg in der 2. Handball-Bundesliga in Emsdetten. Trainer Gorr rechnet mit einer hitzigen Atmosphäre. » mehr

Philipp Barsties

11.10.2018

HSC Coburg

Barsties und Linhart fallen weiterhin aus

Handball-Zweitligist HSC 2000 Coburg muss weiterhin auf Philipp Barsties und Petr Linhart verzichten. Das bestätigte Trainer Jan Gorr am Donnerstagmittag auf NP-Nachfrage. » mehr

04.10.2018

HSC Coburg

Im Höhenflug

Nach dem Erfolg gegen Wilhelmshaven am Tag der Deutschen Einheit, empfängt der HSC 2000 am Samstagabend Hagen. Trotz zweier Ausfälle soll die Coburger Serie halten. » mehr

Aktualisiert am 03.10.2018

HSC Coburg

Die Serie des HSC hält

Coburgs Zweitliga-Handballer besiegen am Mittwochabend Wilhelmshaven und stehen wieder an der Tabellenspitze. Zwei Verletzungen trüben die Stimmung aber ein wenig. » mehr

Tunnelblick: HSC-Torhüter Konstantin Poltrum konzentriert sich auf den Siebenmeter-Wurf der Hüttenberger in der Schlusssekunde. Der Keeper reagierte blitzschnell und hielt damit den Sieg für die Gäste fest.	Foto: Iris Bilek

02.10.2018

Regionalsport

Coburger Gratwanderung

Der HSC 2000 absolviert in der 2. Handball-Bundesliga drei Spiele innerhalb von acht Tagen. Trainer Jan Gorr hofft auf das richtige Maß zwischen Belastung und Regeneration. » mehr

Tunnelblick: HSC-Torhüter Konstantin Poltrum konzentriert sich auf den Siebenmeter-Wurf der Hüttenberger in der Schlusssekunde. Der Keeper reagierte blitzschnell und hielt damit den Sieg für die Gäste fest.	Foto: Iris Bilek

01.10.2018

HSC Coburg

Coburger Gratwanderung

Der HSC 2000 absolviert in der 2. Handball-Bundesliga drei Spiele innerhalb von acht Tagen. Trainer Jan Gorr hofft auf das richtige Maß zwischen Belastung und Regeneration. » mehr

HSC-Spielmacher Tobias Varvne (gelbes Trikot) ging in Gießen keinem Zweikampf aus dem Weg.	Foto: Iris Bilek

28.09.2018

HSC Coburg

Dramatik pur in Hüttenberg

Die Coburger Zweitliga-Handballer sehen beim TV lange wie der klare Sieger aus. Letztlich aber muss eine Heldentat von Konstantin Poltrum her, um den Sieg zu retten. » mehr

Ob auf der Bank des HSC 2000 Coburg weiter gejubelt werden kann, wird der Freitagabend zeigen. Dann gastiert das Team von Coach Jan Gorr (rechts, stehend) beim Absteiger TV Hüttenberg.	Foto: Henning Rosenbusch

26.09.2018

HSC Coburg

Hält der Rausch an?

Nach dem fast perfekten Auftakt in die neue Saison wartet auf den HSC 2000 am Freitag eine attraktive Aufgabe in der Fremde. Es geht zur "alten Liebe" von Coburgs Trainer Jan Gorr. » mehr

Jan Kulhanek Jan Kulhanek

Aktualisiert am 24.09.2018

HSC Coburg

Vier Hände für ein Halleluja

Die HSC-Torhüter Jan Kulhanek und Konstantin Poltrum präsentieren sich in bestechender Form. Ihr Schlüssel zum Erfolg: gute Kommunikation. » mehr

22.09.2018

HSC Coburg

HSC 2000 wie im Rausch

Die Coburger Handballer fertigen in der 2. Bundesliga Bayer Dormagen mit 37:21 ab. Der Aufsteiger kann nur in den ersten 15 Minuten mithalten. » mehr

Coburgs Trainer Jan Gorr ist zuversichtlich, dass er gegen Dormagen auf Sebastian Weber (am Ball) zurückgreifen kann. Der Kapitän ist gesundheitlich etwas angeschlagen. In dieser Szene behauptet er sich gegen einen Gegenspieler aus Dresden.	Foto: Henning Rosenbusch

20.09.2018

HSC Coburg

Jan Gorr fordert volle Konzentration

Die Coburger Handballer empfangen am Samstag Aufsteiger Bayer Dormagen in der 2. Bundesliga. Der HSC-Trainer rechnet mit einem harten Stück Arbeit. » mehr

Siebenfacher Torschütze: Christoph Neuhold.

16.09.2018

HSC Coburg

HSC stürmt an die Tabellenspitze

Obwohl die Coburger in Aue zahlreiche gute Chancen liegen lassen, feiern sie im Zweitliga- Spiel einen souveränen 33:25-Erfolg. Christoph Neuhold bekommt die Auszeichnung "Bester Spieler der Begegnung... » mehr

Steffen Ramer (rechts) bei der Feier zum Aufstieg in die 1. Bundesliga zusammen mit (von links) HSC-Vorstandssprecher Stefan Apfel und Aufsichtsratvorsitzendem Matthias Dietz.	Foto: Henning Rosenbusch

13.09.2018

HSC Coburg

Steffen Ramer nicht mehr HSC-Geschäftsführer

Die Trennung erfolgt in beiderseitigem Einvernehmen. Gründe sind laut Pressemitteilung unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung des Handball-Zweitligisten und der Wunsch Ramers, sich berufli... » mehr

08.09.2018

HSC Coburg

Coburg bietet Gute-Laune-Handball

Der HSC bezwingt in der 2. Handball-Bundesliga die HSG Nordhorn-Lingen in einem intensiven Spiel mit 29:25 und übernimmt für einige Stunden die Tabellenspitze. Mit dem überragenden Kulhanek im Tor übe... » mehr

Zweites Heimspiel, zweiter Heimsieg? Die Trommler des HSC 2000 dürften am Samstagabend gegen Nordhorn alles dafür geben, dass ihr Team dem Auftakterfolg gegen Dresden die nächsten zwei Punkte zu Hause folgen lässt.	Foto: Henning Rosenbusch

06.09.2018

HSC Coburg

"Ein richtiges Brett"

Der HSC 2000 empfängt die HSG Nordhorn zum Top-Spiel in der 2. Handball-Bundesliga. Coburgs Trainer Jan Gorr erwartet eine enge Begegnung. » mehr

HSC-Neuzugang Christoph Neuhold (gelbes Trikot) konnte in Düsseldorf nicht an seine gute Leistung gegen Dresden anknüpfen.	Foto: Iris Bilek

31.08.2018

HSC Coburg

Prakapenia rettet HSC einen Punkt

Die Coburger Zweitliga- Handballer kommen bei den HC Rhein Vikings nicht über ein 25:25 hinaus. Das Team von Jan Gorr bekommt die Partie nie in den Griff. » mehr

Mit dem Auftakterfolg gegen Dresden im Rücken geht es für das HSC-Team um (von links) Markus Hagelin, Christoph Neuhold, Sebastian Weber und Felix Sproß zur Auswärtspremiere in der neuen Saison nach Düsseldorf.	Foto: Henning Rosenbusch

30.08.2018

HSC Coburg

Das neue Coburger Selbstvertrauen

Nach dem Auftakterfolg gegen Dresden reist der HSC 2000 am Freitag zu den HC Rhein Vikings. Coach Jan Gorr versprüht im Vorfeld Optimismus. » mehr

Nach einem Sprungwurf, vergleichbar mit dem hier im Bild gezeigten, war die Auftaktpartie des HSC 2000 gegen Dresden für Tobias Varvne (gelbes Trikot) vorzeitig vorbei.	Foto: Henning Rosenbusch

29.08.2018

HSC Coburg

Schwedische Lücke - Der Erstatz für Spielmacher Varvne

Mit dem verletzten Tobias Varvne fehlt den Coburger Handballern vorerst der Kopf im Offensivspiel. Aber es gibt Alternativen für den Spielmacher, sagt HSC-Trainer Jan Gorr. » mehr

Tobias Varvne

28.08.2018

HSC Coburg

HSC-Spielmacher Varvne fällt vorerst aus

Der Schwede laboriert an einer Adduktoren-Verletzung. Jan Gorr spricht dennoch von „Glück im Unglück“. » mehr

HSC Coburg – HC Elbflorenz 30:23

26.08.2018

HSC Coburg

Ein Auftakt, der Lust auf mehr macht

Der HSC 2000 startet mit einem deutlichen Erfolg über Dresden in die neue Zweitliga-Saison. Das 30:23 weckt Hoffnungen - ist aber getrübt vom Ausfall eines Schlüsselspielers. » mehr

Der weißrussischer Neuzugang, Anton Prakapenia, darf künftig in der 2. Handball-Bundesliga für den HSC auflaufen.

24.08.2018

HSC Coburg

Prakapenia erhält Spielgenehmigung

Der weißrussische Neuzugang des HSC 2000 Coburg ist am Samstag zum Punktspielauftakt gegen Dresden mit an Bord. Die Hängepartie um seine Spielgenehmigung ist beendet. » mehr

Geht bereits in seine sechste Saison beim HSC: Jan Gorr. Foto: H. Rosenbusch

23.08.2018

HSC Coburg

„Mehr Tempo, Emotion und Spielfreude“

Der HSC 2000 startet am Samstag in die Zweitliga- Saison 2018/19. Coburgs Coach Jan Gorr verrät, wie es um die Integration der Neuen steht, welche Teams er auf der Rechnung hat und worauf sich die Fan... » mehr

Von Lübeck bis Balingen - die Gegner des HSC 2000

23.08.2018

HSC Coburg

Von Lübeck bis Balingen - die Gegner des HSC 2000

Für den HSC 2000 Coburg beginnt am Wochenende die neue Saison in der 2. Handball-Bundesliga. In der neuen Spielzeit wird es fünf Absteiger aus Liga zwei geben. » mehr

Hat derzeit noch keine Genehmigung der Handball-Bundesliga für Pflichtspieleinsätze im Trikot des HSC 2000 Coburg: der weißrussische Neuzugang Anton Prakapenia. In dieser Szene jubelt er nach einem Treffer im Test gegen die Rhein-Neckar Löwen.	Foto: Henning Rosenbusch

20.08.2018

HSC Coburg

Prakapenia noch ohne Spielgenehmigung

Der HSC 2000 Coburg darf den weißrussischen Neuzugang noch nicht in Pflichtspielen einsetzen. Der Verein hofft auf eine schnelle Lösung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".