Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

JEAN ASSELBORN

Protest gegen Offensive

15.10.2019

Brennpunkte

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Die USA können die türkische Wirtschaft stilllegen, wenn sie wollen - das war die Drohung der US-Regierung an die Türkei. Wegen der umstrittenen Militäroffensive in Nordsyrien will sie nun Ernst mache... » mehr

Todesopfer

08.10.2019

Brennpunkte

Seehofers Übergangslösung für Seenotrettung kommt kaum voran

Noch vor zwei Wochen war Innenminister Seehofer optimistisch, dass es bei der EU-Seenotrettung endlich Fortschritt gibt. Beim Treffen mit seinen EU-Kollegen zeigt sich jedoch: Ganz so schnell geht es ... » mehr

18.10.2019

Schlaglichter

Asselborn: «Brexit ist etwas politisch Bescheuertes»

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hofft, dass das britische Parlament das Brexit-Abkommen zum Austritt aus der Europäischen Union annimmt. «Brexit ist etwas politisch Bescheuertes», sagt... » mehr

Boris Johnson

28.09.2019

Brennpunkte

Kurz vor Tory-Parteitag: Neue Vorwürfe gegen Boris Johnson

Wieder Ärger für Premier Boris Johnson: Dieses Mal geht es um seine Zeit als Bürgermeister in London. Er soll eine US-Geschäftsfrau begünstigt haben. Die Polizeiaufsicht ermittelt. » mehr

Seehofer und Farrugia

23.09.2019

Brennpunkte

Vier EU-Staaten einigen sich bei Seenotrettung

Migranten, die wochenlang auf Rettungsschiffen festsitzen - ist damit bald Schluss? Zumindest steht eine wichtige Grundsatzeinigung. Doch eine entscheidende Frage soll später geklärt werden. » mehr

US-Militär im persischen Golf

29.08.2019

Brennpunkte

Maas will EU-Einsatz für Golfregion nur unter Bedingungen

Soll die EU einen eigenen Beitrag zur Sicherung des Schiffsverkehrs in der Straße von Hormus leisten? Mit dieser Frage beschäftigen sich die EU-Außenminister. Militärexperten warnen vor Zurückhaltung ... » mehr

An Land

18.07.2019

Brennpunkte

EU-Treffen zur Seenotrettung im Mittelmeer endet ergebnislos

Wieder kein Durchbruch im Streit um die Seenotrettung im Mittelmeer: Deutschland und Frankreich müssen ihre Pläne für eine Übergangsregelung unter dem Druck anderer Staaten nachbessern. Kann es zumind... » mehr

18.07.2019

Schlaglichter

Innenminister: Noch keine Einigung zu Seenotrettung

Die Innenminister der EU-Staaten haben sich bei ihren Gesprächen in Helsinki bislang vergeblich um eine Einigung auf eine Übergangsregelung zur Verteilung von im Mittelmeer geretteten Migranten bemüht... » mehr

Uran-Aufbereitungsanlage

06.07.2019

Topthemen

Ajatollah droht den USA - Mehr Urananreicherung ab Sonntag?

Das Atomabkommen mit dem Iran steht auf der Kippe. Das Land will die Urananreicherung wieder hochfahren. In Europa wächst die Sorge vor einer neuen Flüchtlingskrise. Und aus Teheran kommen schrille Tö... » mehr

06.07.2019

Schlaglichter

Warnung vor neuer Flüchtlingskrise durch Irankonflikt

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat vor einer neuen Flüchtlingskrise im Falle einer Verschärfung des Irankonflikts gewarnt. «Sollte die Situation zwischen Washington und Teheran weiter eskalie... » mehr

Ursula von der Leyen

04.07.2019

Brennpunkte

SPD stimmt im EU-Parlament gegen von der Leyen

Die Empörung ebbt nicht ab: Die Personalie von der Leyen hat die SPD richtig aufgebracht. Im EU-Parlament sollen die anderen das spüren. Und auch bei der Halbzeitbilanz zur großen Koalition in Deutsch... » mehr

Jean-Claude Juncker

04.07.2019

Brennpunkte

Rückendeckung für von der Leyen aus Brüssel

Ursula von der Leyen ist die offizielle Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin. Aber wird sie auch gewählt? Das Europaparlament grummelt. Und die SPD hat sich auch schon festgelegt. » mehr

Jean Asselborn und Heiko Maas

17.06.2019

Brennpunkte

EU folgt US-Vorwürfen gegen Iran nicht

Kann man den USA blind vertrauen, wenn sie den Iran für die Angriffe auf Tanker im Golf von Oman verantwortlich machen? Mehrere europäische Außenminister verweigern den Amerikanern hier vorerst die Ge... » mehr

17.06.2019

Schlaglichter

EU stellt sich nicht hinter US-Vorwürfe gegen den Iran

Im Fall der Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman zeichnet sich in der EU keine geschlossene Unterstützung für die US-Vorwürfe gegen den Iran ab. Unter anderem Bundesaußenminister Heiko Maas und sein... » mehr

Kalenderblatt

26.04.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 27. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. April 2019: » mehr

Parlament in London

08.04.2019

Brennpunkte

Streit um Brexit-Verlängerung: May bei Merkel und Macron

Spitzentreffen in letzter Minute: Großbritanniens Premierministerin May reist noch schnell nach Berlin und Paris. Hilft ihr das beim Brexit-Gipfel der EU am Mittwoch? » mehr

13.03.2019

Schlaglichter

Luxemburgs Außenminister Asselborn sieht May als gescheitert

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn sieht Theresa May nach dem erneuten Nein zum Brexit-Ausstiegsvertrag als gescheitert. «Eigentlich hat Theresa May gestern den Dirigentenstab abgegeben und dem P... » mehr

18.02.2019

Schlaglichter

Asselborn warnt Trump: Nur Befehlsgeber geht nicht

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hat US-Präsident Donald Trump vor einem völligen Bruch mit Europa gewarnt. In einer Partnerschaft könne es keine «Befehlsgeber und Befehlsempfänger» geb... » mehr

Neuwagen

18.02.2019

Topthemen

US-Strafzölle auf EU-Autos? Brüssel droht mit Vergeltung

Nervosität geht um in der EU. Die Sorge nimmt zu, dass US-Präsident Trump Sonderzölle auf europäische Autos verhängt. Diese könnten Deutschland besonders hart treffen. Während die US-Regierung noch zu... » mehr

Heiko Maas

18.02.2019

Brennpunkte

Deutschland sieht Rücknahme inhaftierter IS-Kämpfer kritisch

Syriens Kurden haben Hunderte IS-Kämpfer und deren Familien festgenommen. Viele von ihnen würden gerne in ihre Heimatländer zurückkehren. Eigentlich haben sie auch ein Recht darauf. » mehr

Rettungsschiff

07.02.2019

Brennpunkte

EU-Innenminister suchen Lösung für blockierte Rettungsboote

Immer wieder müssen Rettungsschiffe mit Migranten an Bord wochenlang im Mittelmeer ausharren. Berlin und Paris setzen sich nun für eine Lösung ein. Aber reicht die Solidarität der anderen EU-Staaten? » mehr

Ankunft

21.01.2019

Brennpunkte

May will Irlandfrage erneut mit der EU verhandeln

Die britische Premierministerin Theresa May will nachverhandeln, um das Brexit-Abkommen durchs Parlament zu bringen. Ausgerechnet in der schwierigen Irland-Frage. In Sachen EU-Bürger in Großbritannien... » mehr

20.01.2019

Schlaglichter

Asselborn: Briten sollten in der Zollunion bleiben

Im Ringen um den Austritt Großbritanniens aus der EU rät der Luxemburger Außenminister Jean Asselborn dazu, sich nun vor allem auf einen Verbleib des Königreichs in der Zollunion zu konzentrieren. Wen... » mehr

24.11.2018

Schlaglichter

Asselborn: EU-Gipfelt scheitert nicht an Spanien

Der EU-Sondergipfel zum Brexit wird nach Einschätzung des Luxemburger Außenministers Jean Asselborn nicht an der Gibraltar-Frage scheitern. «Ich glaube, da kommt man raus», sagte Asselborn im Deutschl... » mehr

Theresa May und Jean-Claude Juncker

24.11.2018

Brennpunkte

EU und Großbritannien wollen Brexit besiegeln

Zeitweise stand das EU-Treffen noch einmal auf der Kippe, doch dann drehte Spanien bei und ließ eine Vetodrohung fallen. Nach der Lösung für Gibraltar zeigt sich Regierungschef Sánchez zufrieden. » mehr

02.11.2018

Schlaglichter

Asselborn warnt Deutschland vor Rechtsruck wie in Österreich

Vor dem Führungswechsel in der CDU hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn vor einem Rechtsruck in Deutschland gewarnt. Man höre von Bewerbern für die CDU-Präsidentschaft, dass die Flüchtlingspoli... » mehr

Boris Johnson

17.10.2018

Brennpunkte

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Neue Vorschläge hat EU-Ratschef Tusk aus London gefordert, um die Blockade bei den Brexit-Verhandlungen zu durchbrechen. Den Ruf hat die britische Regierungschefin May wohl ignoriert. Und trotzdem sch... » mehr

Grenzkontrolle

12.10.2018

Brennpunkte

Deutschland verlängert Kontrollen an Grenze zu Österreich

Reisen ohne Grenzkontrolle - das garantiert in Europa der Schengen-Raum. Seit Jahren weichen einige Länder dieses System jedoch auf, auch Deutschland. Seehofer will die Kontrollen nun verlängern. Ist ... » mehr

Von Wolfgang Molitor

15.02.2018

Meinungen

Labile Kooperation

Vielleicht ist es für Sigmar Gabriel das letzte ganz große Wochenende, an dem er sich noch einmal der Welt als Außenminister der Bundesrepublik Deutschland präsentieren kann. Vielleicht ist spätestens... » mehr

Europa und das fehlende Wir-Gefühl

21.06.2016

Oberfranken

Europa und das fehlende Wir-Gefühl

Noch nie stand das gemeinsame Europa so auf der Kippe wie jetzt. Plötzlich besinnen sich alle auf den Wert der EU. Auch die, die oft darüber schimpfen. Eindrücke von einer hochkarätig besetzten Tagung... » mehr

Der große Ansturm kommt erst noch

21.06.2016

Oberfranken

Der große Ansturm kommt erst noch

In der Analyse sind sich deutsche Spitzenpolitiker einig. Auch im Umgang mit dem Migrations- problem nähern sich die Parteien an. Klar ist: Die weltweiten Fluchtbewegungen erfordern ein starkes verein... » mehr

Wolfgang Molitor zur Demokratie in Polen

01.01.2016

FP/NP

Europa wird sich fremd

Die Wahrheit liegt wohl wie so oft in der Mitte. "Auf keinen Fall" sei die Demokratie durch die von der neuen nationalkonservativen, mit absoluter Parlamentsmehrheit durchgepeitschten ideologischen Gl... » mehr

Der luxemburgische Vize-Premierminister und Außenminister Jean Asselborn (stehend) fordert die EU auf, ihre Werte zu verteidigen. Der Politiker hielt am Donnerstagabend die Weihnachtsvorlesung an der Universität Bayreuth. 	Foto: Fuchs

17.12.2011

FP/NP

David aus Luxemburg

Außenminister Jean Asselborn kritisiert in seiner Weihnachtsvorlesung an der Universität Bayreuth Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy. Er hält ein eindrucksvolles Plädoyer ... » mehr

EU-Gipfel - Merkel, Prodi

18.10.2007

FP/NP

Zurück in die Zukunft

Wenn alles gut geht, dann ist die Europäische Union morgen fast genau dort, wo sie am 17. Juni 2004 bereits war. Schon damals hatten sich die Staats- und Regierungschefs auf eine neue Rechtsgrundlage ... » mehr

^