Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

JOHANNES DER TÄUFER

Zur ersten Bayerischen Demenzwoche 2019 finden unterschiedliche Veranstaltungen zum Thema Demenz statt. Foto: as/Photographee.eu

06.09.2019

Hilfen zum Leben

Bayerische Demenzwoche - Festhalten, was verbindet

Viele Menschen verändern im Alter ihr Verhalten. Vor allem Demenz gehört zu den folgenschwersten Alterskrankheiten. Aktuell sind in Bayern 240 000 Menschen von dieser Krankheit betroffen. » mehr

Die im Jahr 1891 erbaute Orgel der Seßlacher Stadtpfarrkirche erstrahlt im neuen Glanz. Zuvor machte sich Christian Beck vor dem Eingangsportal beim Säubern der Pfeifen verdient. Fotos: Thomas Rauscher

03.09.2019

Coburg

Endlich wieder ein sauberer Klang aus 1390 Pfeifen

Sie war verschmutzt, verstimmt und teilweise kaputt. Nun wurde die Orgel der Seßlacher Stadtpfarrkirche renoviert. » mehr

«Caravaggio & Bernini»

14.10.2019

Boulevard

Caravaggio und Bernini in Wien

Die römische Malerei und Bildhauerei des 17. Jahrhunderts entdeckt die Wucht der Gefühle. Die Stars der Zeit heißen Caravaggio und Bernini. Der eine von beiden tötete im Zorn im wirklichen Leben. » mehr

01.09.2019

Kronach

Maria Metze feiert ihren 85. Geburtstag

Die Jubilarin engagiert sich für Kreuzbergkapelle als Mesnerin. Das ist aber nicht das einzige Ehrenamt der vitalen Seniorin. » mehr

12.05.2019

Kronach

Welt-Niveau in der Stadtpfarrkirche

Der international gefeierte Solotrompeter Richard Carson Steuart gastiert in Kronach. Mit vier Solisten ermöglicht er ein ganz besonderes Konzert. » mehr

06.05.2019

Schlaglichter

Leonardo-Schau im Louvre nur auf Reservierung

Der Besuch der großen Leonardo-Schau im Herbst im Louvre ist nur mit vorheriger Reservierung möglich. Der Grund: Das Museum erwartet einen außergewöhnlichen Andrang. Man wolle damit bessere Bedingunge... » mehr

500. Todestag von Leonardo da Vinci

30.04.2019

Boulevard

Auf den Spuren des Universalgenies

Er wird weltweit fast wie ein Heiliger verehrt. Nun jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Eine Spurensuche. » mehr

23.04.2019

Kronach

Vor dem Licht lockt die Musik

Am Freitag lädt das Jugendblasorchester zum Jahreskonzert. Das Programm wird bunt. » mehr

Die Saison hat begonnen: Auch auf diesem Spargelfeld zwischen Sand am Main und Knetzgau wurden schon die ersten Stangen des edlen Gemüses aus dem Boden gezogen. Foto: René Ruprecht

17.04.2019

Hassberge

Ferienjob mit viel Gefühl

Spargelstecher Gregor Gubala legt mit seinen 30 polnischen Kollegen los. Sie bescheren den Feinschmeckern aus der Region edles Gemüse. Das hat bis Juni Hochsaison. » mehr

16.04.2019

Kronach

Für den Ernstfall gerüstet

Um einen Brand wie in Notre-Dame in Kronacher Kirchen zu verhindern, treffen Feuerwehr und Geistliche Vorkehrungen. Feuer gefährdet vor allem einen Gebäudebereich. » mehr

Jesus-Darsteller beim Friseur

03.03.2019

Boulevard

Die letzte Rasur: Jesus beim Friseur

Wilde Bärte, lange Haare: Bald prägen sie wieder das Bild im oberbayerischen Oberammergau. Eineinhalb Jahre vor der weltberühmten Passion gilt ab Aschermittwoch der Haar- und Barterlass. Viele eilen v... » mehr

Steinerne Brücke Regensburg

05.02.2019

Feuilleton

Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Für weit über 40 Denkmäler in Bayern stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) im vergangenen Jahr mehr als zwei Millionen Euro zur Verfügung. » mehr

25.01.2019

Kronach

Büchertreff erhält Gütesiegel

Kronach/Bamberg - Am Mittwoch ist dem "Büchertreff am Melchior-Otto-Platz" in Kronach das Goldene Gütesiegel des St. » mehr

04.01.2019

Kronach

Ein Feiertag mit langer Tradition

Das Dreikönigsfest geht auf eine Erzählung in der Bibel zurück. Im Laufe der Zeit hat es sich stark verändert. » mehr

Lilith krönt ihre beiden Geschwister Rufus und Jetta.

03.01.2019

Coburg

Krone auf und los geht's

An diesem Samstag werden die Sternsinger auch wieder in Coburg unterwegs sein und heuer Geld für Kinder in Peru sammeln. Mit dabei: die drei Sprösslinge der Familie Hogrebe. » mehr

30.12.2018

Kronach

Alter kirchlicher Brauch lebt wieder auf

In Stockheim segnet Pfarrer Lars Rebhan den Johanneswein. Er soll an die arglose Liebe erinnern und Kranke stärken. » mehr

23.12.2018

Kronach

Kronacher Urgestein wird 85

Richard Heim hat tausende Aufnahmen von Kronach und der Natur geschossen. Der Hobby-Fotograf feierte am Samstag Geburtstag. » mehr

Dass die schöne Altstadt Seßlachs noch ein wenig heimeliger erscheint, dafür sorgt alljährlich am ersten Adventswochenende der Seßlacher Adventsmarkt. Auf der Bühne begrüßten Christkind Mia-Sophie Klee und Nikolaus Olaf Turek die zahlreichen Gäste.	Fotos: Knauth

02.12.2018

Coburg

Da leuchten nicht nur Kinderaugen

Der kleine aber feine Adventsmarkt in Seßlachs Altstadt lockt wieder zahlreiche Besucher an. Unverzichtbares Utensil am Sonntag: der Regenschirm. » mehr

17.11.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 17. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. November 2018: » mehr

25.10.2018

Kronach

Böse Überraschung im Gotteshaus

Bei der Renovierung der Kronacher Stadtpfarrkirche ist man auf unerwartete Schäden gestoßen. Ursache ist Pfusch bei der früheren Sanierung. Nun dauert alles viel länger als geplant. » mehr

19.09.2018

Kronach

Schäden an der Stadtpfarrkirche

An der Westfassade zeigen sich Risse, und auch am Dach des Kirchenschiffes gibt es Handlungsbedarf. Die Sanierung läuft. Und sie wird teuer. » mehr

Die Ausgrabungen auf dem Staffelberg, die der Archäologe Dr. Markus Schußmannel hier Landrat Christian Meißner (rechts) erläutert, können am Sonntag besichtigt werden. Foto: Heidi Bauer

08.09.2018

Feuilleton

Wenn Bauwerke Geschichten erzählen

25 Jahre Tag des offenen Denkmals: Am Sonntag öffnen sich Türen und Tore, die für den Rest des Jahres fest verschlossen sind. Auch in der Region warten lohnenswerte Ausflugsziele auf Entdecker. » mehr

Der Toraschrein in der ehemaligen Synagoge Memmelsdorf.

Aktualisiert am 07.09.2018

Oberfranken

25 Jahre Tag des offenen Denkmals: Highlights aus der Region

Am Wochenende sind Türen und Tore geöffnet, die für den Rest des Kalenderjahres fest verschlossen sind. Von Coburg bis ins Fichtelgebirge warten lohnenswerte Ausflugsziele auf Entdecker. » mehr

Dekanin Stefanie Ott-Frühwald aus Michelau stellte mit dem Bürgermeister der Stadt Seßlach, Martin Mittag, die Plakate zum Kirchentag des evangelischen Dekanats Michelau 2018 vor.	Foto: Evangelisches Dekanat Michelau

22.04.2018

Region

Christen suchen der Stadt Bestes

Das evangelische Dekanat Michelau feiert seinen Kirchentag im katholischen Seßlach. Dekanin Stefanie Ott-Frühwald freut sich über die Einladung in die Stadt. » mehr

06.04.2018

Region

Ein Schmuckstück öffnet die Tür

Sie war bereits dem Verfall preisgegeben. Nach aufwendiger Renovierung wurde die alte Schlosskirche aber dann 2004 neu eingeweiht. Ab dem 15. April ist sie auch heuer wieder für die Öffentlichkeit zug... » mehr

27.03.2018

Region

Heimatkunde zwischen Buch und Bier

Seit 20 Jahren gibt es den "Heimatgeschichtlichen Arbeitskreis Wallenfels". Die 13 Idealisten können schon eine ganze Menge vorweisen. » mehr

25.03.2018

Region

Herausragender Künstler mit Geschäftssinn

Eine Sonderausstellung auf der Festung zeigt Zeichnungen aus Lucas Cranachs Werkstatt. Sie geben beeindruckende Einblicke in das rationale Arbeiten des Malers. » mehr

16.03.2018

Region

Wo aus kleinen Kindern große Musiker werden

Das Jugendorchester Kronach hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Zwar stand die Ausbildung im Fokus, doch man hatte auch gemeinsam Spaß. » mehr

Routiniert meisterte das junge Seßlacher Christkind Mia-Sophie Klee ihren zweiten Auftritt.Bei ihrem Gedichtvortrag wurde sie von den Engelchen Leni Hofmann, Johanna Hartan, Victoria Vollert und Lilly Hofmann (von links) unterstützt.

03.12.2017

Region

Stimmungsvoller Start in die Adventszeit

Der Adventsmarkt in der historischen Seßlacher Altstadt lockt immer mehr auch auswärtige Besucher an. Am Sonntag schaute selbst der Winter vorbei. » mehr

09.10.2017

Region

Klangvolle Hilfe für "1000 Herzen"

Der Chor "Spirit Voices" tritt am Sonntag, 22. Oktober, bei einem Benefizkonzert in Kronach auf. Dabei sammelt man Spenden für notleidende Menschen in der Region. » mehr

Pfarrer Christian Rosenzweig zeigt eines der Reformator-Fässchen. Foto:nic

08.09.2017

Region

Reformator-Bier zum Lutherrock

Die evangelische Kirchengemeinde Bad Rodach feiert am 17. September Johanniskirchweih. Dafür hat man sich so einiges einfallen lassen. » mehr

Führungen durch die Seßlacher Stadtpfarrkirche werden am Tag des offenen Denkmals angeboten.

05.09.2017

NP

Kulissen der Macht und Pracht

Der kommende Sonntag ist Tag des offenen Denkmals. Zahlreiche historische Stätten in der Region laden zur Besichtigung ein. » mehr

21.08.2017

Region

Segensreicher Ausklang des Freischießens

Traditionell geht das Schützenfest mit einem Gottesdienst zu Ende. Dabei bewies Abbe Pierre, dass er mittlerweile auch vom Dialekt her in Franken angekommen ist. » mehr

12.07.2017

Region

Luthers Getreue feiern ihren Glauben

In Mitwitz feiert die evangelische Gemeinde Jubiläum. Seit 450 Jahren ist die Jakobskirche ein protestantisches Gotteshaus. Es gibt aber noch katholische Spuren. » mehr

Der Kammerchor und das Kammerorchester Sonneberg gestalteten den Festgottesdienst am Johannistag mit der Kantate "Christ unser Herr zum Jordan kam" von Johann Sebastian Bach aus. Die Leitung dabei hatte der Sonneberger Kreiskantor Martin Hütterott. Fotos: Martin Koch

27.06.2017

Region

Ein Ort des Friedens und der Geborgenheit

In Oeslau feiert man zwei Tage lang den 500. Geburtstag der Johanniskirche. Mit geistlicher Musik und weltlichen Genüssen. » mehr

Von Not und Elend in Frankreich singt das Vocalensemble Coburg aus dem Musical "Les Misérables". Foto: Maja Engelhardt

25.06.2017

Region

Eine Premiere zum krönenden Abschluss

Mit einer dreistündigen Show-Gala beendet das Vocalensemble Coburg die Konzertreihe zum Jubiläum. Ihr vielfältiges Programm wird in Bad Rodach mit begeistertem Applaus bedacht. » mehr

Ein Überbleibsel alter Zeiten: das Johannisfeuer.

20.06.2017

FP/NP

Feuer, das Halt gibt

Da sind sie wieder, die selbst ernannten Druiden, die Hippies und die Schaulustigen. Sie sind gekommen, um die Sommersonnenwende an den Steinkreisen von Stonehenge im Südwesten Englands zu erleben, di... » mehr

Der Altarraum der Johanniskirche in Oeslau, die seit einem halben Jahrtausend besteht.	Fotos: Christoph Scheppe

08.06.2017

Region

Gotteshaus mit bewegter Geschichte

Die Johanniskirche Oeslau besteht seit 500 Jahren. Zum Jubiläum wartet die Kirchgemeinde mit einem umfangreichen Festprogramm auf. » mehr

06.03.2017

Region

Neues Leben im Possecker Pfarrheim

Seit über einem Jahr war die Einrichtung nicht bewirtschaftet. Nun wurde ein junges Paar gewonnen, das sogar Erfahrung hat. » mehr

Das Anfeuern der wenigen treuen Fans der Pfarreiengemeinschaft Ebern/Unterpreppach/Jesserdorf nutzte nichts: Ihre Mannschaften hatten sowohl bei den "Minis" als auch den "Maxis" mit den vorderen Plätzen nichts zu tun. Fotos: Ralf Naumann

29.01.2017

Region

Gottesdiener sind am Ball

Ministranten aus dem Dekanat Haßberge kicken um den Titel des "Fußballchampion". Mindestens so viel Bewegung wie auf dem Feld gibt es aber auf den Rängen. » mehr

04.12.2016

Region

Kronacher Kirchen vernetzen sich

Ein ökumenisches Onlineportal gibt eine Übersicht der Gotteshäuser im Landkreis Kronach. Und auch soziale oder Bildungseinrichtungen sind aufgeführt. » mehr

Nach umfangreicher Sanierung ist die Gruft unter St. Augustin jetzt wieder zugänglich. Hier ruhen Fürsten aus dem katholischen Zweig des Hauses Sachsen-Coburg.

11.09.2016

Region

Von wegen alt und verstaubt

Beim Tag des offenen Denkmals sind nicht nur öffentliche Gebäude zugänglich. Auch Privatpersonen erlauben einen Blick in ihr Zuhause. » mehr

27.06.2016

Region

Blick hinter die Kulissen der Landwirtschaft

Viele informieren sich beim "Tag des offenen Hofes" im Betrieb der Familie Fößel. » mehr

28.03.2016

Region

Die von Rom vergessene Kirche

Die alte Schlosskirche Steinbergs ist steinernes Überbleibsel einer Meranierburg. Weil sie früh "außer Dienst" gestellt wurde, wurden Reformen des Vatikans dort nie vollzogen. » mehr

25.03.2016

Region

Drei Tage Zeit zum Proben

70 Jugendliche, auch aus dem Landkreis Kronach, führen in Marktrodach das Musical "Petrus der Jünger" auf. Sie begeistern das Publikum mit einer eindringlichen Inszenierung. » mehr

04.03.2016

Region

Kampf den Pappbechern

Als erste Kronacher Café-Betreiberin unterstützt Katja Am-Ende die Initiative "Coffee to go again". Kaffee gibt es bei ihr fortan in schicken Mehrwegbechern. Bald soll sie damit nicht mehr die Einzige... » mehr

Das Deckblatt der Broschüre.

04.01.2016

Region

Was die 14 Heiligenfiguren erzählen

Erich Döttl hat eine Broschüre über die Nothelfer-Figuren in der Uetzinger Pfarrkirche herausgebracht. Sie sind fast 300 Jahre alt. » mehr

02.11.2015

Region

Eine Botschaft, die berührt

Stehende Ovationen hat es am Sonntagabend für den Kinder- und Jugendchor "Marktrodacher Ohrwürmer" gegeben. Dieser präsentierte in der Michaelskirche die Geschichte von "Johannes dem Täufer" als Music... » mehr

12.10.2015

Region

Ein Schlüssel als Anstoß und Zeichen

Sven Raube ist neuer Pfarradministrator in Wilhelmsthal. Jetzt hat ihn die Gemeinde begrüßt. Und ihm ein Symbol für seine neue Verantwortung anvertraut. » mehr

Die KAB-Reisegruppe im Zisterzienserkloster Sticna, das zu den bedeutendsten kulturellen, sakralen und architektonischen Denkmälern Sloweniens zählt.

26.09.2015

Region

Reise auf die Sonnenseite der Alpen

Slowenien ist das Ziel der Reisegruppe des KAB- Ortsverbands Lichtenfels. Die Teilnehmer lernen beeindruckende Kulturschätze kennen und erleben Land und Leute. » mehr

12.07.2015

Region

Erzbischof zeichnet Nachwuchsarbeit aus

Die Pfarrei St. Johannes der Täufer in Kronach führt Kinder spielerisch an das Thema Kirche und Glauben heran. Die Kleinen sind begeistert. Ludwig Schick ist es auch. » mehr

Die Kitakinder sangen und tanzten, begleitet von ihren "Kindergarten-Tanten", beim Richtfest für die neue katholische Kindertagesstätte mit Kinderkrippe in Modschiedel. 	Foto: Stephan Stöckel

22.05.2015

Region

Ein Hauch von "Dalli-Dalli"

Der Neubau einer Kindertagesstätte ist laut Bürgermeister Udo Dauer ein wichtiger Schritt, junge Familien zu halten und anzulocken. » mehr

^