Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

KARL MARX

Kalenderblatt

21.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 15. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Oktober 2019: » mehr

Kalenderblatt

27.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. September 2019: » mehr

Mit der Geschichte des früheren Uniontheaters und seiner Chefin Margarethe Birnbaum (1899-1979) beschäftigte sich der Historiker Christian Boseckert.

02.12.2019

Coburg

Blättern in der Geschichte Coburgs

Wer hisste die Weiße Fahne auf der Veste Coburg bei Kriegsende 1945? Dieser Frage geht Alexander Wolz, Leiter des Staatsarchivs Coburg, in der neuesten Ausgabe der Coburger Geschichtsblätter nach, die... » mehr

Aufs Wesentliche reduziert

09.05.2019

Feuilleton

Aufs Wesentliche reduziert

Victorias Briefe und Alberts Reden in Buchstabennudeln: Die Coburger "Verwertungsgesellschaft" setzt eigene Akzente im Jubiläumsjahr. » mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert

02.05.2019

Brennpunkte

Heftige Kritik an Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kühnert

Kollektivierung von Unternehmen? Eine Welt ohne Wohnungsvermietungen? Der Juso-Chef wird für seine Äußerungen zum Sozialismus heftig angegriffen. Doch es gibt auch Unterstützung. » mehr

Jürgen Habermas

22.03.2019

Boulevard

«Frankfurter Schule»: 100 Jahre Soziologie an der Goethe-Uni

Theodor W. Adorno, Max Horkheimer oder Jürgen Habermas: Mit der Soziologie in Frankfurt sind weltbekannte Namen verbunden. Der erste Lehrstuhl wurde vor 100 Jahren eingerichtet - der Inhaber wurde spä... » mehr

Karl Marx

17.02.2019

Boulevard

Grabstätte von Karl Marx in London erneut geschändet

Vandalen haben auf Englisch die Schriftzüge «Doktrin des Hasses» und «Architekt des Genozids» mit roter Farbe auf die Grabplatte des Philosophen geschmiert. Die Polizei ermittelt. » mehr

17.02.2019

Schlaglichter

Grabstätte von Karl Marx in London erneut geschändet

Unbekannte haben erneut das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof beschädigt. Wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete, hatten die Vandalen auf Englisch d... » mehr

05.02.2019

Schlaglichter

Grabstätte von Karl Marx in London beschädigt

Unbekannte haben das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof beschädigt. Wie die britische Nachrichtenagentur PA berichtete, wurde der Name des kommunistischen Vorden... » mehr

Rissenbeek + Chatrian

23.12.2018

Boulevard

Umbruch und Aufbruch - Das war das Kulturjahr 2018

Die Freiheit der Kunst ist ein besonders geschütztes Grundrecht. Gerade in Zeiten politischer Polarisierung muss sie immer wieder neu verteidigt werden. 2018 gab es reichlich Anlass. » mehr

Pjotr Wersilow

18.09.2018

Brennpunkte

Hohe Plausibilität für Vergiftung von Pussy-Riot-Aktivist

Die Pussy-Riot-Aktivisten aus Russland sind bekannt für spektakuläre Auftritte. Für einen von ihnen ist das zur Gefahr für die eigene Gesundheit geworden. Angehörige vermuten einen Mordanschlag. » mehr

Baum oder Geist?

04.09.2018

Reisetourismus

Hampstead Heath: Romantische Wildnis mitten in London

Hoch über London gibt es noch ein Stück Natur, das nicht von der Millionenstadt verschlungen worden ist. Auf Hampstead Heath kann man in kniehohem Gras sitzen, eine fantastische Aussicht genießen - un... » mehr

29.06.2018

Region

Was würde Marx heute sagen?

Der recht umstrittene Philosoph steht im Fokus des Sommerfests von DGB und Betriebsseelsorge. » mehr

Michail Gorbatschow: Prophet von Glasnost und Perestroika.	Foto: dpa

16.05.2018

FP/NP

Massen in Bewegung

1848, 1917, 1918, 1968 - das Gedenken an Revolutionen hat Konjunktur. Ein passender Anlass, den Grundzügen des politischen Umsturzes ein wenig nachzuspüren. » mehr

04.05.2018

FP/NP

Die Revolution ist da

Das wäre undenkbar gewesen, damals: dass Karl Marx wertgeschätzt in unser aller Munde ist, sogar buchstäblich, als Kaffeepott, der seine Züge trägt. » mehr

Marx-Statue in Trier

13.04.2018

NP

Große Karl-Marx-Statue in Trier aufgestellt

Die Stadt Trier hat Karl Marx zum 200. Geburtstag ein Denkmal gesetzt: Im Zentrum stellte sie am Freitag eine Statue des in Trier geborenen Philosophen auf. » mehr

Der Hofer Johann August Georg Wirth gehört zu den Vorkämpfern der Pressefreiheit in Deutschland.	Foto: Archiv

06.04.2018

FP/NP

Ein Privileg, kein Luxus

Journalisten, die jahrelang in Haft sitzen oder im Hundezwinger landen: Unsere Pressefreiheit ist keine Selbstverständlichkeit, sondern ein hart erkämpftes Gut. » mehr

Geburtshaus von Karl Marx in Trier

23.02.2018

NP

Trierer Uni-Präsident gegen Karl Marx als Namenspatron

Michael Jäckel spricht sich gegen eine Umbenennung der Universität aus. Eine solche bringe keinen Mehrwert, sondern berge die Gefahr von Verengung und Entfremdung. » mehr

Jack-Straw-Castle-Pup

20.02.2018

Reisetourismus

Auf den Spuren von Karl Marx durch Westeuropa

Im Jahr seines 200. Geburtstages ist Karl Marx allgegenwärtig. Der Mensch hinter dem Mythos ist dabei mitunter schwer zu fassen - es sei denn, man folgt ihm auf seiner Odyssee quer durch Westeuropa. » mehr

Leipziger Buchmesse

15.02.2018

NP

Politik und Rumänien im Zentrum der Leipziger Buchmesse

Brisante politische Themen sind Programm auf der Leipziger Buchmesse: Es geht um die Werte Europas, das Leben in den USA, Russland, Türkei, Irak und Rumänien. Es gibt aber viel mehr zu bestaunen. » mehr

Hätten Sie ihn erkannt ? Der frühere Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) und seine Frau Marga kamen als Hippies verkleidet. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

03.02.2018

Oberfranken

Fränkische Frotzeleien in Veitshöchheim

Die Regierungsbildung, der Streit um die Wölfe, Lindner - die "Fastnacht in Franken" bot viel Stoff zum Lästern. Außerdem gab es Hingucker - vor allem für die Frauen. » mehr

22 606 Besucher haben die wunderbare Wandlung des alten Geizkragens Ebenizer Scrooge - gespielt von Thomas Straus - im Landestheater miterlebt. Morgen geht "Eine Weihnachtsgeschichte" zum letzten Mal über die Bühne. Foto: Sebastian Buff

12.01.2018

NP

Powerplay fürs ganze Haus

Morgen geht "Eine Weihnachtsgeschichte" zum letzten Mal über die Bühne des Landestheaters. 52 Aufführungen in neun Wochen strapazierten nicht nur die Stimmbänder des Hauptdarstellers. » mehr

Rund 50 seiner großformatigen Arbeiten hat Otto Hofmann ausgewählt, um sie in der Galerie Notwehr ab 24. November auszustellen. Fotos: camera900.de

02.01.2018

NP

Der Maler und seine Poesie der Farben

Still, ja fast zurückgezogen, lebt der Sonneberger Maler Otto Hofmann in Steinbach. Eine Retrospektive seines Schaffens zeigt die Galerie "Notwehr". » mehr

Mario Adorf als Karl Marx: Drehstart für ZDF-Dokudrama

20.10.2017

NP

Mario Adorf als Karl Marx: Drehstart für ZDF-Dokudrama

Mit Blick auf den 2018 anstehenden 200. Geburtstag von Karl Marx widmet das ZDF einem der wirkmächtigsten Deutschen ein 90-minütiges Dokudrama mit Mario Adorf in der Hauptrolle. » mehr

Vögel beobachten

08.08.2017

dpa

Reisetipps: Zugvögel beobachten, Kultur in Viterbo und Trier

Naturliebhaber könnte es im Oktober an die Algarve ziehen. Dort findet das Birdwatching Festival statt. Kultur-Fans reisen eher ins italienische Viterbo oder nach Tier. » mehr

Freestyle-Mountainbiker

13.06.2017

dpa

Wohin im Urlaub: Fliegende Mountainbiker und Karl Marx

Wer nach ein paar Tagen auf der Sonnenliege Lust auf ein bisschen Abwechslung bekommt, kann sich von den folgenden Veranstaltungstipps und Freizeitangeboten inspirieren lassen. Auf geht's! » mehr

18.05.2017

Oberfranken

Der Sprachsezierer

Nicht der stärkste Auftritt, aber doch hörenswert: Gregor Gysi im Audimax » mehr

Vergangenheit und Zukunft der Feuerwehr Ebern vereint: Die jungen Feuerwehrleute (von links) Faris Hassenin, Sina Müller, Annika Klehr, Constantin Wüstenberg, Jonas Klein bedienen die über 150 Jahre alte "Blaue Spritze".	Fotos: Christian Schuster

29.04.2017

Region

Feuer löschen wie anno dazumal

Das Jubiläum der Eberner Feuerwehr steht bevor. Historische Uniformen, eine alte Wasserspritze und ein ehemaliger Wehrmann erzählen Geschichte. » mehr

Hölzerner Karl Marx-Schattenriss in Trier vorgestellt

07.04.2017

NP

Trier nimmt letzte Hürde für große Karl-Marx-Statue aus China

Zum 200. Geburtstag von Karl Marx will die Stadt eine 5,5 Meter hohe Statue ihres berühmten Sohnes aufstellen. Das Kunstwerk kommt aus China. » mehr

Hölzerner Karl Marx-Schattenriss in Trier vorgestellt

01.03.2017

NP

Stadt Trier stellt Dummy von geplantem "Riesen-Marx" auf

China will Trier zum 200. Geburtstag von Karl Marx im Jahr 2018 eine Riesen-Statue schenken. » mehr

23.02.2017

Lifestyle & Mode

Neu im Kino: Der junge Karl Marx

Ein Gespräch mit Regiesseur Raoul Peck darüber, ob ein Film über Karl Marx heute noch zeitgemäß ist. » mehr

13.02.2017

NP

August Diehl alias Karl Marx: «Wir stehen an einer Zeitenwende»

Als Computerhacker Karl Koch im Film «23» wurde August Diehl einst bekannt. Jetzt spielt er Karl Marx. Und findet den Revolutionär alles andere als verstaubt. » mehr

67. Berlinale - Sibel Kekilli

13.02.2017

NP

Promis spielen Promis - 67. Berlinale startet durch

Die Star-Dichte ist am ersten Berlinale-Wochenende traditionell hoch. Und auf der Kinoleinwand beeindrucken im Bären-Wettbewerb Filme über starke Frauen in Polen, Ungarn und dem Kongo. » mehr

Vorsitzender Wolfgang Rebhan und 2. Vorsitzender Philipp Greiner zeichneten Dieter Reinhardt, Jürgen W. Heike und Peter Schlund für langjährige Mitgliedschaft in der Neapolitania aus. Foto: Tischer

12.10.2016

Region

Der Anker im Heimathafen

Die Ferienverbindung Neapolitania begeht ihr 120. Stiftungsfest und ist somit die älteste in Neustadt. Ihre Geschichte ist geprägt von Tradition und gegenseitiger Hilfe. » mehr

Hier steht er, aber nur kurz: Den Aufgang zur Lutherkapelle der Veste Coburg halten 30 Luther-Plastiken Ottmar Hörls bis zum 7. Juni "besetzt". Foto: Wunderatsch

27.05.2016

NP

Luther-Demo auf der Veste

30 Figuren des Konzept-künstlers Ottmar Hörl machen Station in Coburg. Sie weisen auf die UNESCO-Welterbe- Ambitionen Coburgs hin. » mehr

Mao Zedong: Sein "großer Sprung" kostete 45 Millionen das Leben.

29.01.2016

FP/NP

Die Schulbücher der Diktatoren

Nicht nur Adolf Hitler, nicht nur "Mein Kampf": Auch andere Gewaltherrscher formulierten ihr Weltbild schriftlich. Manche meinten, sie täten's für die Ewigkeit. » mehr

Der Puppendesigner und Künstler Reinhard Wölfert inmitten seiner weltberühmten Figuren. 	Fotos: G. Bertram

25.02.2015

NP

Wo Wagner im Garten den Takt vorgibt

Sie heißen Kaljani, Paul und Friederike, Franzi und Gina-Marie, sind allerliebst anzusehen und haben allesamt eine Wiege, die in der Werkstatt des Puppen-Designers Reinhard Wölfert in Eishausen steht. » mehr

Den mit 6000 Euro dotierten Preis des Coburger Forums für junge Autoren übergab Rainer Möbus vom Lions-Club Coburg an Ruth Johanna Benrath. 	Foto: Henning Rosenbusch

20.06.2014

NP

Großzügiges Geburtstagskind

Der Lions-Club Coburg finanziert im Juni 2015 die Uraufführung von "Klassenkämpfe". Ruth Johanna Benraths erstes Theaterstück siegt beim Coburger Forum für junge Autoren. » mehr

Die Grande Dame der deutschen Literaturkritik zu Gast bei den Coburger Literaturtagen: Sigrid Löffler. 	Foto: Wagner

09.04.2014

NP

Die Weltliteratur explodiert

Lohnende Blicke über den europäischen Tellerrand: Sigrid Löffler stellt bei "Coburg liest!" ihre Anthologie über die großen Erzähler und Themen der neuen Weltliteratur vor. » mehr

Michael Thumser  zur Ehre eines Philosophen

20.03.2013

FP/NP

Karl Marx, stubenrein

Der Mann ist kaum wiederzuerkennen. » mehr

feunp_steller_sw_100209

10.02.2009

NP

Heines Lyrik in ungewohntem Licht

„Viele Steine, müde Beine, Aussicht keine. Harry Heine“. So lapidar verewigte sich Heinrich Heine im Gästebuch eines Hotels im Harz. » mehr

09.02.2008

NP

Rick Kavanians Comedy-Solo

Coburg – Als Schrotty ließ er das „(T)Raumschiff Surprise“ abheben, als Jens Maul riskierte er die dicke Flatterlippe und als Restaurantführer Dimitri in „Der Schuh des Manitu“ sorgte er für Anfälle-L... » mehr

fpnd_schn_kopfschmerzen_5sp

05.06.2010

Oberfranken

Wenn das Gewitter im Kopf beginnt

Hof - Julius Caesar kämpfte damit, Charles Darwin ebenso und auch Karl Marx litt darunter: Migräne gilt als die häufigste neurologische Krankheit. » mehr

Lutherkirche Bad Steben

29.12.2008

Oberfranken

Streitbarer Geist mit mutigem Herzen

Bad Steben – Nichts deutet in Bad Steben darauf hin, dass hier einer der bedeutendsten Theologen des 20. Jahrhunderts seine Kindheit verbrachte: Helmut Gollwitzer, Professor in Berlin und dort einer d... » mehr

Gesine Schwan

20.05.2008

FP/NP

Eine streitbare Akademikerin

Gesine Schwan hat bereits eine Vorstellung davon, wie sie das Amt der Bundespräsidentin ausfüllen könnte: „Das Wichtigste wäre mitzuhelfen, Politik nachvollziehbar zu machen und damit Vertrauen zu erm... » mehr

ITALY-POLITICS-PARTY-VOTE-VELTRONI

16.10.2007

FP/NP

Hoffnungsträger von Mitte-links

Noch vor einem Jahr sagte Walter Veltroni, er wolle nicht sein ganzes Leben lang Politik betreiben, weil ihm der Sinn nach anderen Erfahrungen stehe. » mehr

ITALY-POLITICS-PARTY-VOTE-VELTRONI

16.10.2007

FP/NP

Hoffnungsträger von Mitte-links

Noch vor einem Jahr sagte Walter Veltroni, er wolle nicht sein ganzes Leben lang Politik betreiben, weil ihm der Sinn nach anderen Erfahrungen stehe. » mehr

berliner_SW_220307

22.03.2007

FP/NP

Kompliziert wie immer

Die „Berliner Erklärung“ soll am Sonntag feierlich verabschiedet werden. Noch aber ist sie nicht fertig. » mehr

^