Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

KURT SIEBER

17.12.2019

Hassberge

Kreistagsfraktionen geizen nicht mit Kritik

Nicht bei allen Kreisräten kommt der Haushaltsplan für 2020 gut an. Die Aussprache fördert aber auch interne Probleme im Gremium zutage. » mehr

Gemeinsam an einem Strang für die Stadtratswahl 2020 ziehen die Kandidaten von FDP und Freien Bürgern, die am Montag gemeinsam eine Liste aufstellten.

22.10.2019

Hassberge

"Zwei plus " ist das Ziel für FDP und Freie Bürger

Eine volle Liste von 20 Kandidaten präsentiert die Gruppierung für die Stadtratswahl 2020 in Ebern. An der Spitze kandidiert Harald Pascher - fürs Bürgermeisteramt dagegen (vorerst) nicht. » mehr

Kurt Sieber (rechts) gratuliert dem neuen Bürgermeisterkandidaten der Bürgerinitiative FDP/Freie Bürger Burgpreppach, Werner Thein (links). Foto: Schmidt

18.12.2019

Hassberge

Thein stellt sich zur Wahl

FDP und Freie Bürger stellen mit dem 49-jährigen Werner Thein aus Üschersdorf erstmals einen Bürgermeisterkandidaten für Burgpreppach. » mehr

Ein Leuchtturm für den Steigerwald

27.02.2018

Hassberge

Ein Leuchtturm für den Steigerwald

Die Diskussion um einen Nationalpark hat die Region gespalten. Wie lässt sich der Steigerwald aber sonst weiterentwickeln? Dafür gibt es mehrere Ansätze. » mehr

So idyllisch könnte es sein in den Buchenwäldern des Steigerwaldes. Das will der Kreis in jedem Fall nutzen - mit welchem Projekt und auf welche Art, wird sich aber erst noch zeigen. Foto: Büttner dpa

26.02.2018

Hassberge

Ein bisschen Frieden

Um die Fronten nicht weiter zu verhärten, verschiebt der Kreistag eine Positionierung in Sachen Steigerwald. Stattdessen gibt es Informationen - und guten Willen. » mehr

Rainer Gottwald (rechts) überwacht seit Jahren aus eigenen Interesse die Geschäfte von Sparkassen in Bayern und informiert die Öffentlichkeit darüber. Er ist überzeugt, dass viele der Banken ihre Geschäfte nicht mehr zum Wohl der Bevölkerung organisieren, sondern um sich selbst zu bereichern. Hier spricht er mit Peter Schleich, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Ostunterfranken und Landrat Wilhelm Schneider (von links).	Foto: Tanja Kaufmann

13.11.2017

Hassberge

Fusionskritiker schreitet ein

Der Landkreis gibt dem Zusammenschluss der Sparkasse Schweinfurt und Ostunterfranken grünes Licht. Doch ein Bürger hält die Abstimmung für gesetzeswidrig. » mehr

Machen sich seit Jahrzehnten stark für eine Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich: Ehrenvorstand Kurt Sieber, Altlandrat Rudolf Handwerker, Ehrenmitglied Ingrid Fächer, Altlandrat Dr. Walter Keller und Landrat Wilhelm Schneider (von links).

16.05.2017

Hassberge

Kurt Sieber sagt Adieu

Wechsel beim Freundeskreis Haßberge-Tricastin: Joachim Friedsam steht künftig an der Spitze des Vereins. Der scheidende Vorstand wird zum Ehrenvorsitzenden gekürt. » mehr

Soll es zur Einführung der Gelben Tonne beziehungsweise des Gelben Sacks eine Bürgerbefragung geben oder nicht? Nein, lautet die vorläufige Antwort der Räte. In der ausgiebigen und fast schon ausufernden Diskussion wurde jedoch immer wieder betont, dass sich eigentlich niemand grundsätzlich gegen eine Beteiligung der Bürger ausspricht. Foto: Symbolbild

27.03.2017

Hassberge

Streitthema Befragung vorerst vom Tisch

Der Kreistag hat am gestrigen Montag wichtige Zukunftsentscheidungen getroffen. Eine davon betraf die Frage, ob man die Meinung der Bürger in puncto Gelber Sack/Gelbe Tonne einholen sollte. » mehr

In der Woche vor Weihnachten ging es im Kreistag um den Haushaltsplan für 2017, der Landrat warb um die Zustimmung der Kreisräte. Foto: Lösch

21.12.2016

Hassberge

Kliniken sind "ein Fass ohne Boden"

Die hohen Defizite der Haßberg-Kliniken belasten den Landkreis schwer. Beim Beschluss über den Haushaltsplan 2017 ist diese Entwicklung das Hauptthema. » mehr

Die Modern-Jazz-Dance-Gruppe wirbelte zu aktuellen und bekannten Rhythmen über die Bühne.

22.11.2016

Hassberge

Schmetterlinge verzaubern das Publikum

Das Volksbildungswerk in Königsberg fördert das musikalische Können. Beim Winterfest zeigen Groß und Klein, was sie alles gelernt haben. » mehr

Der Bürgerprotest gegen die Windparks im Naturpark, hier in Köslau, wird massiver. Kritik kommt auch von Kreisräten.	Foto: Ralf Kestel

26.07.2016

Hassberge

Donnerwetter wegen Windkraft

Die geplanten Windkraftprojekte am Tonberg bei Kirchlauter und zwischen Lichtenstein und Buch sorgen im Umweltausschuss des Kreistages für Unmut. Christoph Winkler bezeichnet die GUT als "Lobbyist für... » mehr

Ins Cabaret entführten die Tänzerinnen der Tanzgruppe "Jellina" die Zuschauer beim deutsch-französischen Abend.

30.05.2016

Hassberge

Freunde seit 40 Jahren

Königsberg erhielt in diesen Tagen Besuch aus der französischen Partnerstadt Donzère. Die Stimmung war herzlich. » mehr

Das neue Eberner Hallenbad wird keinen speziellen Namen erhalten. Foto: Eckehard Kiesewetter (Archiv)

14.04.2016

Hassberge

FDP scheitert mit dem "Angerbad"

Die neue Eberner Schwimmanlage wird schlicht "Hallenbad" heißen. Das entscheidet der Kreisausschuss. Vor allem, weil es der Wunsch der Bürger ist. » mehr

Vertreter des Kreisvorstands beim Neujahrsempfang der FDP Haßberge in Oberschleichach (von links): Kreisrat Kurts Sieber, Vorsitzende Katrin Hiernickel, Geschäftsführer Alfred Neugebauer, Thomas Grimm, Eberhard Ponader.

20.01.2016

Hassberge

Ein ideologischer Schnellkochtopf

Katrin Hiernickel betont beim Neujahrsempfang der FDP, dass es in der aktuellen Lage Interesse am Gegenüber und die Bereitschaft, eine Differenz auszuhalten, erfordere. Betroffene würden allzu oft ins... » mehr

Mitglieder des Sander Blarorchesters unter der Leitung von Dirk Rückert umrahmten den Fahnenappell aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums der Partnerschaft musikalisch.

01.01.2016

Hassberge

Wichtiger Beitrag zum Frieden in Europa

40 Jahre gibt es nun die deutsch-französische Freundschaft zwischen dem Landkreis Haßberge und dem District du Tricastin in Südfrankreich. Das wurde bei einem Besuch gefeiert. » mehr

Dichtes Gedränge herrschte am Stand des Vereins "Natürlich von hier". Die regionalen Produkte, wie Wildschweinbratwürste, Schnäpse und Lebkuchen gingen weg wie warme Semmeln.

01.01.2016

Hassberge

Kulinarisches aus Franken begeistert Franzosen

Zum ersten Mal nahm eine Delegation aus dem Landkreis Haßberge an einem großen Markt in Pierrelatte teil. Die Produkte aus der Region trafen den Geschmack der Nachbarn. » mehr

Über ein erfolgreiches Arbeiten freut sich die Führungsriege des VBW Königsberg, Schriftführer Walter Schneider, Zweite Vorsitzende Claudia Pasler, Vorsitzender Kurt Sieber, Schatzmeister Hans Kramer und Geschäftsleiterin Simone Lörzer (von links) erstatteten Bericht bei der bei der Mitgliederversammlung. Foto: Gerold Snater

29.11.2015

Hassberge

Angebote erfreuen sich steigender Beliebtheit

Das Volksbildungswerk Königsberg baut sein Angebot aus. Vor allem die Kurse im Hallenbad sind begehrt. » mehr

Kleine Balletteusen bezauberten die Zuschauer. Fotos: Gerold Snater

23.11.2015

Hassberge

Mit Grazie und Stolz auf der Bühne

Tanz und Musik begeisterten die Zuschauer in der Rudolf-Mett-Stadthalle beim Winterfest des Volksbildungswerkes. » mehr

Als einer der Ersten hat Landrat Wilhelm Schneider ein Exemplar des Buches "Schweigende Helden" erhalten, das der "Freundeskreis Haßberge-Tricastin" jetzt in deutscher Sprache herausgegeben hat. Elisabeth Keidler (Dritte von rechts) hat das Werk von Michael Lefèvre übersetzt. Kurt Sieber (Zweiter von rechts), Julia Rödel und Ingrid Fächer (links) freuen sich über das fertige Buch. Foto: Moni Göhr

20.11.2015

Hassberge

Stiller Held für beide Nachbarn

Der deutsch-französische "Freundeskreis Haßberge-Tricastin" hat das Buch des französischen Autors Michel Lefèvre über die Lebensgeschichte des Eberner Arztes Wilhelm Baumann übersetzt. » mehr

Melanie Richet stammt aus Soissons in Nordfrankreich und lebt seit 2005 in Schweinfurt. Die Fremdsprachenlehrerin gibt zurzeit Französisch- und Gedächtniskurse an der VHS Schweinfurt. Denn sie ist auch zertifizierte Gedächtnistrainerin. Foto: Ulrike Langer

06.11.2015

Hassberge

Frankreich an einem Abend

In einem zweisprachig gehaltenen Vortrag stellt die Französin Mélanie Richet einem begeisterten Publikum in Haßfurt Besonderheiten des "Savoir vivre" vor. » mehr

Eines der ersten Exemplare der Dokumentation "Schweigende Helden 1939-1945" übergab Kurt Sieber an Sabine Weinbeer. Foto: Lions-Club Haßberge

26.10.2015

Hassberge

Hilfe leisten seit 40 Jahren

44 000 Lions-Clubs gibt es weltweit. Der Lions-Club Haßberge ist ein Baustein dieser größten Nicht-Regierungsorganisation weltweit. Er feierte am Sonntag 40-jähriges Bestehen. » mehr

Seit 25 Jahren sind diese Personen Mitglieder des Haßbergvereins Königsberg. Dafür wurden sie ausgezeichnet.

12.10.2015

Hassberge

Die Heimat ist ihr Anliegen

Mit einem gemütlichen Fest- und Ehrenabend feierte der Haßbergverein Königsberg am Samstag in der Rudolf-Mett-Halle sein 40-jähriges Bestehen. » mehr

Mehrheit für das "RückertBad"

24.09.2015

Hassberge

Mehrheit für das "RückertBad"

Der Dichter Friedrich Rückert fühlte sich als junger Mann nicht wirklich wohl in Ebern. Doch hier hält man große Stücke auf den Sohn der Stadt: Nach dem Gymnasium soll auch das Hallenbad seinen Namen ... » mehr

11.06.2015

Hassberge

Kreis-VHS nimmt Ebern auf

Die Volkshochschule im Landkreis Haßberge dehnt sich im Norden des Kreises deutlich aus. Die bisherige VHS-Leiterin in Ebern zieht sich nach drei Jahrzehnten zurück. » mehr

Mit der Unterzeichnung einer neuen Partnerschaftserklärung bekundeten die beiden Bürgermeister aus Eltmann und St. Paul Trois Châteaux, dass ihre Städte auch in Zukunft weiterhin eng und kooperativ zusammenarbeiten und damit einen Beitrag zu einer Welt des Friedens und der Verständigung zwischen den Völkern in Europa und der Welt leisten wollen. Unser Bild zeigt (von links): Landrat Wilhelm Schneider, Amelie Kerschensteiner, Bürgermeister Michael Ziegler, Agathe Maviel und Bürgermeister Jean-Michel Catelinois. 	Foto: Monika Göhr/Landratsamt Haßberge

31.05.2015

Hassberge

Aus Fremden werden Freunde

Die Freundschaft zwischen den Städten Eltmann und St. Paul-Trois-Châteaux soll noch viele Jahre fortbestehen. Das haben die beiden Bürgermeister Michael Ziegler und Jean-Michel Catelinois nun besiegel... » mehr

02.04.2015

Hassberge

Bürgerliche Seite gewinnt im Tricastin

Bei den Wahlen zum Regionalparlament in dem französischen Département Drôme hat sich im Canton Tricastin, zu dem Pierrelatte sowie St.-Paul-Trois-Châtaux , die französischen Partnerstädte von Haßfurt ... » mehr

Kathrin Hiernickel

31.03.2015

Hassberge

FDP-Vorsitz für Katrin Hiernickel

Im Landgasthof "Schafhof" in Obertheres fand die Jahresversammlung des FDP-Kreisverbands statt. Dabei wurde, wie die Partei mitteilte, Katrin Hiernickel aus Haßfurt zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt... » mehr

An der "Oberen Mühle" in Königsberg östlich der Straße nach Unfinden (rechts verborgen hinter der Hecke) soll eventuell ein bereits vor Jahren geplantes Baugebiet umgesetzt werden.

27.03.2015

Hassberge

"Obere Mühle" bietet 40 Plätze

Die Stadt überlegt eine Kooperation mit der Bayern-Grund. Diese Firma könnte das lange geplante Baugebiet erschließen und auf einen Zeitraum von fünf Jahren Bauwilligen anbieten. Ab dann müsste die St... » mehr

Eine gelungene Einrichtung sind die Seniorennachmittage der BRK-Bereitschaft Hofheim-Königsberg seit 20 Jahren. Schon 1995 hatten die Senioren, wie das Bild aus diesem Jahr zeigt, ihren Spaß. 	Foto: privat

05.03.2015

Hassberge

Vergnüglich vereint

Die Seniorengruppe unter dem Dach des Bayerischen Roten Kreuzes hat sich seit 1995 etabliert und wird nach wie vor gerne besucht. » mehr

Die Sanierung und Erweiterung der Realschule in Eltmann ist eines der großen Investitionsprojekte des Landkreises. Es ist schon weit fortgeschritten. 2016 soll es abgeschlossen werden. Mittlerweile präsentiert sich das Hauptgebäude in einem neuen Gewand mit dem Logo der Wallburg-Realschule (links), und am gestrigen Montag wurden die letzten Klassenzimmer-Container (rechts) abtransportiert. 	Fotos: Klaus Schmitt

23.02.2015

Hassberge

Schulprojekte diktieren den Etat

Der Landkreis Haßberge verabschiedet einstimmig den Haushalt für 2015. Erfreuliche Entwicklungen werden durch höhere Kosten und notwendige Investitionen auf anderen Feldern "aufgefressen". » mehr

09.01.2015

Hassberge

"Totale Sicherheit hieße totale Unfreiheit"

Nach dem tödlichen Anschlag auf ein Satire-Magazin in Frankreich herrscht auch im Landkreis Haßberge Entsetzen. Partnerschaftsbeauftragter Kurt Sieber sieht aber keine Sicherheitsbedenken: Besuche und... » mehr

Reservistenkrüge, Helme, Pickelhauben, Auszeichnungen und Koppelschlösser wurden in Glasvitrinen präsentiert. 		 Fotos: Gerold Snater

27.11.2014

Hassberge

Sturm auf Pickelhaube und Tornister

Die Königsberger können am kommenden Sonntag noch einmal einen Blick auf ihre Stadt zur Zeit des Ersten Weltkriegs werfen. In Glasvitrinen werden originale Gegenstände präsentiert. » mehr

Claudia Pasler und Martin Scherer sangen, begleitet von Petra Schlosser am Klavier, zum Schluss des Abends, als sich alle Mitwirkenden noch einmal auf der Bühne versammelt hatten, mit "MfG, Dein VBW", ein besonderes Lied, welches Martin Scherer extra für das Volksbildungswerk geschrieben hat.

24.11.2014

Hassberge

Junge Darsteller begeistern ihr Publikum

Tanz und Gesang bestimmen das Winterfest des Volksbildungswerkes in Königsberg. Sogar ein Lied wird für die Einrichtung komponiert. » mehr

Einfühlsame Lieder bot der Projektchor von Martin Schwerer (rechts).

17.11.2014

Hassberge

Bunte Feier für die Freundschaft

Seit 40 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem Landkreis und dem District du Tricastin. Anlass für manchen Festakt - aber kein Grund, sich auf dem Erreichten auszuruhen, wie am Wochenende in El... » mehr

Colette Daudel, die Tochter des französischen Pioniers der Partnerschaft Tom Boinier.

16.11.2014

Hassberge

Das Licht trägt bis heute

Die Partnerschaft von Franzosen und Deutschen wird im Landkreis und dem District du Tricastin in Südfrankreich gelebt. Bei einem Festakt in Haßfurt erinnerten sich die Verantwortlichen an die ersten S... » mehr

Die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde: Kurt Sieber (2. von rechts) mit H. Strätz, Maitre Gony (St. Paul), Dr. Mouton (Pierrelatte), M. Rodet (Donzère) und Landrat Walter Keller beim Festakt am 15. November 1974.

13.11.2014

Hassberge

Von Versöhnung zur Freundschaft

Am 15. November 1974 besiegelt der Landkreis Haßberge offiziell die Partnerschaft mit dem französichen District Tricastin. Mit dabei: Kurt Sieber, der für die Neue Presse auf die Anfänge einer großen ... » mehr

Das ist der Plan: In fünf Tagen will die Laufgruppe nonstop in gelben Trikots von Haßfurt, immer den Flüssen entlang, bis nach Saint-Paul-Trois-Châteaux laufen.

16.05.2014

Hassberge

Nach Frankreich zu Fuß

40 Jahre Partnerschaft mit Frankreich feiert der Landkreis Haßberge. Sportler laufen nonstop knapp 1300 Kilometer zu den Freunden. » mehr

Am Gedenkstein der Organisation "Spiegel der Seelen" in Frankreich, zwischen Trun und Tournai sur Dive versöhnend und gedenkend die Hände gereicht: Bürgermeister Robert Herrmann (3. von links), Kurt Sieber (5. von links), Jürgen Hennemann (3. von rechts) und Stadträtin Irene Jungnickel (2. von rechts), zusammen mit französischen Offiziellen. 	Fotos: Hennemann

26.04.2014

Hassberge

Vorbild und Mahnung zugleich

Mit der Stadt Argentan in der Normandie verbindet Ebern heute eine ganz besondere Beziehung. Dafür verantwortlich ist der ehemalige Eberner Arzt Dr. Wilhelm Baumann, der während des Zweiten Weltkriegs... » mehr

19.03.2014

Hassberge

Neuer Kreistag des Landkreises Haßberge

Das Ergebnis der Kreistagswahl mit der Sitzverteilung steht nach der Auszählung fest. » mehr

Jung, engagiert und selbstbewusst präsentiert sich das Team von FDP und Freien Bürgern, das sich um Sitze im Stadtrat bemüht.	Foto: Maria Löffler

20.11.2013

Hassberge

Zwei plus x ist das Ziel

Grund zur Freude bei FDP und Freie Bürger in Ebern: Gleich drei junge Neu- Politiker wollen Verantwortung übernehmen. Nur als Bürgermeisterkandidat findet sich dann keiner. » mehr

Spannend wird, wer im März ins Landratsamt in Haßfurt einziehen wird. Doch schon jetzt gibt es heiße Diskussionen.

28.10.2013

Hassberge

Der Stellvertreter

Der CSU-Landratskandidat Wilhelm Schneider soll vorab stellvertretender Landrat werden. Dagegen regt sich im Kreistag heftiger Widerstand. » mehr

Harald Pascher

24.10.2013

Hassberge

Harald Pascher Vorsitzender der Kreis-FDP

Ebern/Haßfurt - Turnusgemäß stehen beim FDP-Kreisverband Haßberge alle zwei Jahre Neuwahlen zum Kreisvorstand auf dem Programm. » mehr

Wolfgang Heubisch vor dem Dorfbrunnen. Genau hier wurde eines der Bilder von seinem Onkel aufgenommen.

30.08.2013

Hassberge

Minister auf Spurensuche

Wolfgang Heubisch sucht nach den Spuren seiner Familiengeschichte. Denn: Seine Wurzeln liegen in Jesserndorf. » mehr

30.04.2013

Hassberge

EBN kommt unter die Räder

Fast eine Stunde gehen die Argumente hin und her, dann ist entschieden: 28 Kreisräte sprechen sich gegen eine Rückkehr zu den Altkennzeichen im Landkreis Haßberge aus, 21 sind dafür. » mehr

Keinen Alleingang für EBN möchte der Landrat: Die neue Gesetzeslage würde es ermöglichen, dass neben HAS auch HOH, EBN und GEO als Wunschkennzeichen gewählt werden könnten - und zwar unabhängig vom Wohnort des jeweiligen Fahrzeughalters. Dagegen spricht sich der Kreisausschuss aus.	Foto: Weinbeer

09.04.2013

Hassberge

Nein zu EBN und HOH

Als Rückschritt im Bemühen um das Zusammengehörigkeitsgefühl im Landkreis Haßberge sieht die Mehrheit im Kreisausschuss eine Rückkehr zu Alt-Kennzeichen. Die endgültige Entscheidung fällt am 29. April... » mehr

Startschuss für deutsch-französische Partnerschaft: Der neue Landkreis Haßberge brachte auch die Freundschaft mit dem Distrikt Tricastin auf den Weg. Das Bild entstand bei der offiziellen Feierstunde unter anderem mit den Bürgermeistern Erwin Borst, Rudolf Mett, Rolf Feulner, Alfons Schwanzar und Landrat Walter Keller. 	Foto: Günter Lipp

22.01.2013

Hassberge

Hier wächst Völkerfreundschaft

Seit 40 nunmehr Jahren gibt es die Partnerschaft zwischen dem Landkreis Haßberge und dem District du Tricastin in der Provence. Dafür hat der Freundeskreis 2012 sogar einen Preis des Bezirks Unterfran... » mehr

21.04.2012

Hassberge

Günstige und nachhaltige Alternative

Die Kreisräte Harald Pascher und Günter Freß von der FDP/Freie Bürger-Fraktion kritisieren die Bezirksregierung. Für die beiden kommt beim Hallenbad Ebern nur ein Neubau infrage. » mehr

Gute Erfahrungen gab es bisher mit dem Angebot "Frühfranzösisch an Grundschulen". Von links: Nicole Egglseder und die Kinder Verena Hohaus, Jasmin Hofmann, Nina Franz, Leonard Müller, Jannis Witmer und Jana Ötinger von der Grundschule Kirchlauter lernen die Sprache. 	Foto: Langer

30.09.2011

Hassberge

Grundschüler lernen Französisch

Mit dem Unterricht will Schulrätin Ulrike Brech die gemeinsamen Wurzeln von Franken und Frankreich betonen. Auch Untermerzbach beteiligt sich an dem Projekt. » mehr

altenstein-ansicht_131109

13.11.2009

Hassberge

Neue Akzente für die Region

Haßfurt - Nachdem aus dem Leader-Topf erkleckliche Fördermittel fließen, lässt sich auch der Kreis nicht lumpen. Er beteiligt sich im kommenden Jahr mit rund 45 000 Euro an dem Projekt "Deutscher Burg... » mehr

das_boot_pufu_in_einer_schl_1

25.04.2009

Hassberge

"Botschafter" kommen erstmals mit dem Boot

Gereuth/Tricastin - Mitte der 1970er Jahre beschloss der Landkreis Haßberge eine Partnerschaft mit dem französischen Distrikt Tricastin. Dass jährlich zahlreiche Schüler zum Jugendaustausch mit Bussen... » mehr

ky_Kreistag1_100309

10.03.2009

Hassberge

Das Thema zu den Akten legen

Haßfurt – Wenn die Zuhörerplätze im großen Sitzungssaal mal gefüllt sind, dann kann es nur um ein Thema gehen: „Nationalpark im Steigerwald“. In der Sitzung am Montagnachmittag im Landratsamt reichten... » mehr

Blick_vom_Tower_171208

17.12.2008

Hassberge

Flieger sollen auch bei schlechtem Wetter landen können

Haßfurt – Mit viel Spannung wurden die Diskussionen um den Zuschuss für den Verkehrslandeplatz zur Einrichtung eines Instrumentenflugbetriebes für den soganennten „Luftraum F“ im Kreistag am Montagnac... » mehr

^