Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

LARS FELD

Wachstumsprognose

19.03.2019

Wirtschaft

«Wirtschaftsweise» senken Wachstumsprognose auf 0,8 Prozent

Die schlechte Nachricht der fünf Top-Ökonomen: Die Hochkonjunktur der deutschen Wirtschaft ist vorerst vorbei. Die gute: Die robuste Binnennachfrage verhindert Schlimmeres. » mehr

Wohnen in Berlin

20.02.2019

Bauen & Wohnen

Städter fliehen vor Mieten-Explosion

Viele junge Familien wollen heute in den Innenstädten leben. Das berichten Experten seit Jahren. Doch Viele können sich das inzwischen nicht mehr leisten. Da bleibt nur noch eine Möglichkeit. » mehr

Andreas Voßkuhle

31.07.2019

Wirtschaft

Karlsruhe prüft Kontrollmöglichkeiten für EZB-Anleihenkäufe

Das Bundesverfassungsgericht sieht die ultralockere Geldpolitik der europäischen Währungshüter sehr kritisch. Aber EU-Richter lassen EZB-Präsident Draghi freie Bahn. Lässt sich der Konflikt auflösen? » mehr

Peter Altmaier in Kairo

03.02.2019

Wirtschaft

Altmaier will stärkere Industriepolitik

Der Wirtschaftsminister ist unterwegs in Ägypten, er feilt aber auch dort an seiner neuen Industriestrategie. Die deutsche Industrie hat weltweit einen guten Ruf - aber zunehmend mit Konkurrenz aus Lä... » mehr

Professor Lars Feld gehört zu den bekanntesten Ökonomen des Landes. Am Donnerstagabend sprach der Wirtschaftswissenschaftler in Thurnau. 	Fotos: Gabriele Fölsche

16.01.2015

Wirtschaft

Die Wirtschaft zeigt ihre Krallen

Viele Unternehmen, aber auch Ökonomen sind unzufrieden mit etlichen Entscheidungen der Bundesregierung. Vbw- Bezirkschef Thomas Kaeser und der Wirtschafts- Professor Lars Feld beklagen falsche Weichen... » mehr

Zu teuer, zu ineffizient: Der Ökonom Lars Feld kritisiert das Fördersystem für regenerative Energien.

14.01.2015

Wirtschaft

"Deutschland ist der Einäugige unter Blinden"

Der Wirtschaftsweise Professor Lars Feld beklagt im Interview, dass die Bundesregierung einen falschen Kurs eingeschlagen hat. Er äußert sich auch zur Geldpolitik der EZB und zur Kritik am Sachverstän... » mehr

^