Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

LEWIS CARROLL

Großes wir klein, Kleines wird groß im "Wunderland" des Komponisten Anno Schreier, das Ilaria Lanzino (Regie) und Emine Güner (Ausstattung) auf die Bühne der Reithalle bringen. Foto: Wagner

01.03.2019

Feuilleton

Keine Angst vor Unterhaltung

Anno Schreier ist einer der erfolgreichsten deutschen Opernkomponisten unserer Zeit. Zur Premiere seines Songzyklus "Wunderland" ist er nach Coburg gekommen. » mehr

Fröhliche Klänge und skurrile Figuren erwarten kleine und große Zuschauer im "Wunderland". Foto: Björn Hickmann

26.02.2019

Coburg

Turbulente Traumreise in der Reithalle

Coburg - Schon mal in ein Kaninchenloch gefallen? Nein? Möglich wird das ab Freitag, 1. März, in der Coburger Reithalle. » mehr

Erstmal üben Alice und ihre Freunde mit den Kindern Ballwerfen, dann wird rund ums Publikum gespielt. Abenteuerlich und bunt geht es zu, nur die Songs sind schräge Nummern.	Foto: Schellhorn

01.03.2019

Feuilleton

Kunterbuntes Traumland

In der Reithalle entsteht aus etlichen Songs eine Kurzfassung von "Alice im Wunderland". » mehr

Es menschelt hinter den Märchen-Masken: Von der Suche nach dem wahren Glück erzählt das Musical "Into The Woods", das am kommenden Samstag Premiere im Landestheater feiert.	Foto: Tobias Schmitt

30.11.2018

Feuilleton

Nach dem Happy End geht’s weiter

Gipfeltreffen der Grimm’schen Helden im Coburger Landestheater: Das Musical "Into The Woods" spinnt Märchen weiter - mit Poesie und schwarzem Humor. » mehr

2017 bezauberte die Tanz-Compagnie des Coburger Landestheaters Jung und Alt mit dem Ballett "Alice im Wunderland" zur Musik des Coburger Kapellmeisters und Musical-Maestro Roland Fister. Nun ist das Stück als Sinfonisches Märchen für Sprecher und Otrcheter erneut im Landestheater zu erleben und als CD erschienen. Foto: Henning Rosenbusch

20.10.2018

Feuilleton

Alice bringt die Fantasie zum Tanzen

Roland Fisters Ballettmusik "Alice im Wunderland" kehrt beim Kinderkonzert zurück ins Landestheater. Mit Frederik Leberle erzählt das Philharmonische Orchester ein sinfonisches Märchen. » mehr

Lena Kuhlmann

03.08.2018

Gesundheit

Die Psyche immer im Blick haben

Körperliche Zipperlein fallen einem schnell auf. Ein bisschen Kopf oder Bauch - und wer hat heute eigentlich nicht Rücken? Die psychische Gesundheit dagegen gerät oft aus dem Fokus. Dabei braucht auch... » mehr

16.03.2018

Region

Junge Schauspieler reisen ins Wunderland

Zwei der vier Vorstellungen am FWG sind schon vorbei. Das Publikum ist begeistert von dem bunten und phantasievollen Stück der Unterstufen-Theatergruppe. » mehr

Augen- und Ohrenschmaus für Jung und Alt: In Till Kuhnerts fantastischem Wunderland zeigt die Coburger Ballettcompagnie ihre tänzerischen und komödiantischen Talente zur vielfarbigen Musik von Roland Fister. Foto: Henning Rosenbusch

19.03.2017

NP

Publikum im Wunderland

Zauberhaft und kunterbunt: Im Landestheater feiert die Uraufführung des Balletts "Alice im Wunderland" ihre umjubelte Premiere. Das Ballett mit der Musik von Roland Fister begeistert Groß und Klein. » mehr

Das weiße Kaninchen (Federico Frigo) zeigt Alice (Mireia Martinez Pineda) tänzerisch den Weg ins Wunderland. Foto: Henning Rosenbusch

08.03.2017

NP

Tanz in die bunte Welt der Fantasie

Ein Kinderbuchklassiker hält tänzerischen Einzug ins Landestheater: "Alice im Wunderland" feiert Ballett-Uraufführung. » mehr

Auf heißen Reifen in die dritte Spielzeit-Runde: Oliver Baesler (links) und Ingo Paulick in "Tschick".

05.03.2016

NP

Landestheater-Spielplan 2016/2017

» mehr

lif_gst_szene1_4sp_4c_200809

20.08.2009

Region

Männer spielen Frauen und umgekehrt

Ebneth - In diesem Sommer bringt die Theatergruppe Bumerang einen absoluten Klassiker der Theatergeschichte auf die Bühne: William Shakespeares turbulente Komödie "Viel Lärm um nichts". » mehr

^