Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

LUDWIG SPAENLE

Kollegah

13.12.2019

Boulevard

Kollegah-Konzert in München nach Kritik abgesagt

Dem Musiker wird Antisemitismus und Homophobie vorgeworfen. Deshalb wird ein für das Wochenende geplanter Auftritt in München nicht stattfinden. » mehr

Kollegah

15.11.2019

Boulevard

Kollegah weist Antisemitismus-Vorwürfe erneut zurück

Hass auf Juden, Schwule und Frauen? Diese Vorwürfe begleiten die Karriere von Skandalrapper Kollegah seit Jahren - und treffen ihn nun wieder vor einem geplanten Konzert in München. Jetzt hat er seine... » mehr

10.09.2020

Kronach

Mitwitz: Historischer Fund unter dem Dach des Zapfenhauses

Zuletzt sind die Pläne für einen Abriss des Mitwitzer Gebäudes immer konkreter geworden. Nun könnte ein historischer Fund unterm Dach alles ändern. Am Sonntag kann sich jeder die Entdeckung ansehen. » mehr

Ludwig Spaenle (rechts), Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus, für Erinnerungsarbeit und geschichtliches Erbe, sprach im Coburger Rathaussaal über zunehmenden Judenhass; links neben ihm Oberbürgermeister Norbert Tessmer.

10.10.2019

Coburg

Judenhass Bedrohung für ganze Gesellschaft

Ludwig Spaenle spricht in Coburg über zunehmenden Antisemitismus. Der Anschlag von Halle hebe ihn auf eine neue Eskalationsstufe. » mehr

Gottesdienst der Gemeinde Beth Shalom in München

06.08.2019

Brennpunkte

Antisemitischer Übergriff in München

Erneut gibt es eine Attacke auf Juden: In München werden drei Männer bespuckt und antisemitisch beschimpft. Die Polizei sucht zwei Tatverdächtige. » mehr

25.07.2019

Kronach

Mitwitz wirbt für Erhalt der Mikwe

Die Marktgemeinde möchte einen ehemaligen Ort jüdischen Lebens erhalten. Dafür lädt sie den Beauftragten für jüdisches Leben in Bayern ein. Er verspricht Hilfe. » mehr

10.07.2019

Kronach

Allein die Pflichtaufgaben verschlingen Millionen

Mitwitz muss in den nächsten Jahren kräftig investieren. Und das trotz angespannter Finanzlage. Dennoch ist man zuversichtlich, den Spagat zu bewältigen. » mehr

Kippaträger

26.05.2019

Brennpunkte

Antisemitismusbeauftragter: Kippa nicht überall tragen

Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen. Wer eine Kippa trägt, setzt sich mancherorts einem Risiko aus. Das dürfe nicht so bleiben, fordern Vertreter der Juden hierzulande. ... » mehr

18.02.2019

Kronach

Aus für die Realschule Pressig

Der Kreistag stimmt gegen eine weitere Probe- Einschreibung. Damit ist das Projekt gestorben. Dennoch hoffen einige Räte, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. » mehr

31.01.2019

Kronach

Realschule Pressig ist wohl vom Tisch

Davon gehen zumindest viele Kronacher Politiker aus. Das Interesse an dem Angebot ist zu gering. Trotzdem soll der Kreistag über eine zweite Probe- Einschreibung abstimmen. » mehr

Soll Integrationsbeauftragte werden: Gudrun Brendel-Fischer.	Foto: Archiv

14.11.2018

Oberfranken

Wirbel um die Besetzung von Ämtern

Eine Oberfränkin ist als Integrationsbeauftragte im Gespräch, Spaenle soll Antisemitismusbeauftragter bleiben. Die Freien Wähler wollen erst einen Gesetz- entwurf dazu abwarten. » mehr

In Coburg erinnern "Stolpersteine" an Opfer des Nationalsozialismus. Am Samstag, 10. November, rufen die Jusos dazu auf, die Steine zu putzen.

08.11.2018

Region

Gedenkweg, Stolpersteine und Spaenle-Vortrag

Anlässlich des 80. Jahrestags der Reichspogromnacht finden in Coburg zahlreiche Veranstaltungen statt. Beginn ist heute mit einem "Gedenkweg". » mehr

Die Arbeitsgemeinschaft "Lebendige Erinnerungskultur" Coburg hat an der alten Angerturnhalle ein Transparent angebracht, das an die Reichspogromnacht vor 80 Jahren erinnert (von links): Ingeborg Heinebrodt von der katholischen Kirchengemeinde St. Augustin, DGB-Regionsgeschäftsführer Mathias Eckardt, Laura Göldner von der Gemeinschaft "Demokratie leben", SPD-Stadträtin und Historikerin Franziska Bartl und Pfarrer Dieter Stößlein vom Evangelischen Bildungswerk.	Foto: Braunschmidt

07.11.2018

Region

Erinnern an Vertreibung und Mord

Heuer jährt sich zum 80. Mal die Reichspogromnacht. Auch in Coburg bildete sie den Start für die Vernichtung der Juden. » mehr

28.06.2018

Region

Parlamentsarbeit, die Schule macht

Da könnten sich Seehofer und Merkel mal eine Scheibe abschneiden: Die jungen "Abgeordneten" debattieren sachlich. Und am Ende steht ein Gesetzesentwurf zur Handynutzung am FWG. » mehr

23.05.2018

Region

Probe-Einschreibung - und jetzt?

16 von 41 Kindern würden eine mögliche Realschule in Pressig besuchen. Die Kreispolitik muss nun mit diesem Ergebnis arbeiten - kein leichtes Unterfangen. » mehr

22.05.2018

Region

16 Anmeldungen für eine Realschule in Pressig

Das Ergebnis der Probe-Einschreibung für eine mögliche Realschule in Pressig liegt vor. » mehr

Ludwig Spaenle widmet sich neuen Aufgaben.	Archivfoto: Andreas Gebert/dpa

08.05.2018

Oberfranken

Ludwig Spaenle neuer Antisemitismus-Beauftragter

Der ehemalige Kultusminister soll sich fortan um jüdisches Leben in Bayern kümmern. Die Freien Wähler kritisieren, dass derzeit viele neue Posten geschaffen würden. » mehr

05.05.2018

Region

Testlauf für die Realschule Pressig

Von 7. bis 11. Mai läuft die Anmeldung für die beiden Kronacher Realschulen. Dabei soll auch abgefragt werden, wer an einer etwaigen Alternative in der Landkreismitte Interesse hätte. Das kann über di... » mehr

Alexander König

11.04.2018

Oberfranken

Alexander König neuer Fraktionsvize

Der bayerische Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Hof, Alexander König, ist neuer Fraktionsvize der CSU. » mehr

Nicht mehr in der Regierungsmannschaft: Der bisherige bayerische Kultusminister Ludwig Spaenle ist aus dem Kabinett geflogen. Foto: Andreas Gebert/dpa

21.03.2018

Oberfranken

Kein Platz für den alten Kampfgefährten

Ludwig Spaenle gehört Söders neuem Kabinett nicht mehr an. Mit seinen Rochaden und Neubesetzungen sorgt der neue Ministerpräsident für einiges Staunen. » mehr

19.03.2018

Region

Hochschule auf Wachstumskurs

In Coburg entsteht derzeit ein neues Medien- und IT-Zentrum. Doch auch die Aufbauarbeiten für den Kronacher Studiengang kommen gut voran. Die Außenstelle boomt. » mehr

PK mit zukünftigem Führungsduo der bayerischen Staatsoper

12.03.2018

NP

Umbruch an Bayerischer Staatsoper: Erst Unbekanntes, dann die Hits

Kirill Petrenko und Nikolaus Bachler - eine Traumkombination für Musikliebhaber. 2021 verlassen sie die Bayerische Staatsoper - und Ihre Nachfolger haben schon große Pläne. » mehr

Figur aus der Puppenkiste

23.02.2018

Familie

Die Augsburger Puppenkiste wird 70

Jim Knopf, Lukas, das Urmel und Mama Wutz - die Figuren der Augsburger Puppenkiste gehören zur Fernsehgeschichte der Bundesrepublik. Jetzt wird das bekannteste Marionettentheater des Landes 70. Ohne g... » mehr

16.02.2018

Region

Dem "Giftzettel" die Zähne ziehen

Wenn in wenigen Tagen die Zwischenzeugnisse verteilt werden, droht in vielen Familien schlechte Stimmung. Das muss nicht sein, sagt die Kronacher Schulrätin Kerstin Zapf. » mehr

Smarter - App

01.02.2018

Umfrage

CSU stellt gewisse Lockerung des Handyverbots an Schulen in Aussicht

Smartphones gehören zum Alltag vieler Menschen - auch vieler Schüler. Doch an den Schulen in Bayern sind Mobiltelefone gesetzlich verboten, nicht nur im Unterricht, sondern auf dem ganzen Schulgelände... » mehr

Uwe Dörfer ist als neuer Fachlicher Leiter der Staatlichen Schulämter Coburg in sein Amt eingeführt worden (von links): Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Uwe Dörfer, Landrat Michael Busch und Oberbürgermeister Norbert Tessmer. Foto: Braunschmidt

01.02.2018

Region

Der neue Chef von 31 Schulen

Uwe Dörfer leitet die Staatlichen Schulämter Coburg. Sie sind für die Stadt und den Landkreis zuständig. Der Kronacher wird in der Vestestadt herzlich empfangen. » mehr

Entrüstung bei der CSU über die Angriffe der CSB auf Bürgermeisterin Weber beherrschten den Neujahrsempfang am Sonntagabend. Von links: Sebastian Straubel, Bürgermeister von Lautertal, MdB Hans Michelbach, Dr. Birgit Weber, Staatssekretär Bernd Sibler und Kreisvorsitzender René Boldt.	Foto: Norbert Klüglein

28.01.2018

Region

CSB-Stadträte sollen Ehrenring zurückgeben

Die CSU stellt sich am Sonntag demonstrativ hinter Dr. Birgit Weber. Der CSB wird schlechter Stil attestiert. Michelbach hofft auf Finanzmittel für langfristig genutzte Interimsspielstätte. » mehr

Ludwig Spaenle

12.01.2018

Region

Ludwig Spaenle kommt nach Coburg

Prominenten Besuch erwartet die CSU Coburg-Stadt zu ihrem Neujahrsempfang am 28. Januar. » mehr

Wer möchte sich da nicht mitfreuen: Martin Pöhner strahlt über die vielen warmen Worte bei seiner Amtseinführung. Mit dabei sein Vorgänger Klauspeter Schmidt (linker Rand) und eine Vielzahl von Würden- und Amtsträgern.

10.01.2018

Region

Ein Halleluja für den neuen Schulleiter

Martin Pöhner wird mit höchstem Lob als Chef des Friedrich-Rückert-Gymnasiums eingesetzt. Die Amtseinführung hält dabei gleich zwei Überraschungen bereit - für den Direktor, aber auch dessen Stellvert... » mehr

10.01.2018

Region

Bayerns bestes Mathe-Ass

Grandioser Erfolg in Runde eins: Der Kronacher Gymnasiast Joshua Matthes belegte Platz eins. » mehr

Ludwig Spaenle stellt Andreas Beck vor

12.12.2017

NP

Von Basel nach München: Andreas Beck wird Residenztheater-Intendant

Der Regisseur und Dramaturg Andreas Beck (52) wird neuer Intendant des Münchner Residenztheaters. » mehr

Vorbei: Das G 8 hat in Bayern ausgedient. Die Schülerinnen und Schüler müssen wieder neun Jahre bis zum Abitur lernen.

07.12.2017

Oberfranken

Landtag ebnet den Weg zurück

Ohne Gegenstimme beschließen die Abgeordneten die Reform des Gymnasiums in Bayern. Nach zehn Jahren voller Debatten kehrt der Freistaat zum G 9 zurück. » mehr

Beim ersten Lehrermedientag der bayerischen Zeitungen mit Wolfgang Braunschmidt (links), Redaktionsleiter der Neuen Presse Coburg, wurde deutlich, wie wichtig es ist, dass bereits junge Menschen Medienkompetenz besitzen.

23.11.2017

Region

Fakten oder Fake News?

Gerüchte verbreiten sich im Netz rasant. Wie sich der Wahrheitsgehalt einer Nachricht überprüfen lässt, darüber informierte NP -Redaktionsleiter Wolfgang Braunschmidt bei einer Lehrerfortbildung. » mehr

Der CSU-Parteivorsitzende Horst Seehofer spricht mit Journalisten, während im Hintergrund sein Parteikollege Markus Söder entlangläuft.

19.11.2017

Oberfranken

Erbitterter Kampf um Seehofers Erbe

Die CSU sieht sich selbst gerne als große politische Familie. Doch das augenblickliche Hauen und Stechen zeigt: Die Parteifamilie zerfällt in zwei Teile. » mehr

26.10.2017

Oberfranken

Bildungsausschuss macht Weg frei für das G 9

Der Freistaat ist auf dem Weg zurück zum neunjährigen Gymnasium. Über die genaue Ausgestaltung sind sich die Parteien aber noch nicht einig. » mehr

Finger hoch fürs Gymnasium? Mit der Rückkehr zum G 9 alleine ist es in Bayern nach Ansicht der SPD noch lange nicht getan.

24.10.2017

Oberfranken

SPD fordert Radikalkur fürs Gymnasium

Die Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren ist in Bayern eine ausgemachte Sache. Das allein genügt den Sozialdemokraten nicht. Sie verlangen gänzlich neue Wege. » mehr

29.09.2017

NP

Haus der Kunst in München bekommt zweiten Geschäftsführer

Angesichts finanzieller Turbulenzen im Haus der Kunst in München wird die Geschäftsführung um einen zweiten Posten erweitert. » mehr

Regierungspräsidentin und Vorsitzende des Stiftungsrats der Oberfranken-Stiftung Heidrun Piwernetz (links) überreichte den Preis für Denkmalschutz an das Ehepaar Sommer, für die vorbildliche Sanierung der Villa Viktoria in Coburg. Rechts: Klaus Anderlik, der Leiter des Kultur- und Schulamts der Stradt Coburg.

21.09.2017

Region

Denkmal-Preis für Ehepaar Sommer

Das Paar hat die Villa Viktoria in Coburg vorbildlich saniert, meint Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Dies wurde nun gewürdigt. » mehr

Die Gedenkstätte für die Opfer des Terroranschlags auf die Olympischen Spiele 1972 in München erinnert an die elf ermordeten israelischen Sportler und den deutschen Polizisten, der von den palästinensischen Terroristen getötet wurde.

06.09.2017

Oberfranken

Keine Chance für Hass und Gewalt

Eine Gedenkstätte auf dem Olympia-Gelände in München erinnert an die Opfer des Attentats von 1972. Ilana Romano hat lange für diesen Moment gekämpft. » mehr

08.08.2017

Region

Kerstin Zapf wechselt ins Schulamt

Teuschnitz/Kronach - Rektorin Kerstin Zapf verlässt die Grundschule Teuschnitz. » mehr

Auch der frühere Regierungspräsident Wilhelm Wenning (rechts) zählte zu den langjährigen Weggefährten von Edmund Neubauer. Foto: Kroon-Lottes

27.07.2017

Region

Warme Worte zum Abschied

Edmund Neubauer tritt als Ministerialbeauftragter in den Ruhestand. In Banz wird sein Wirken für die Gymnasien gewürdigt. » mehr

26.07.2017

Oberfranken

Opposition vergibt glatte Sechs

Die G 9-Reform des Kultusministers genügt modernen Anforderungen nicht. Das zumindest sagen SPD, Grüne und Freie Wähler. » mehr

26.06.2017

NP

Fakt oder Fake in der Flut der Nachrichten?

In Zeiten von Fake News und Vorwürfen an die "Lügenpresse" fällt der Umgang mit Medien wieder schwerer. Unsere Fortbildung soll Lehrern Orientierung bieten. » mehr

23.05.2017

Region

Realschule in Pressig nimmt Fahrt auf

Der Schulausschuss beschließt einstimmig, den notwendigen Antrag ans Kultusministerium zu stellen. Doch vorher muss der Kreistag noch grünes Licht geben. » mehr

Dr. Harald Vorleuter

19.05.2017

Oberfranken

Unseliger Ausflug nach Monaco

Der neue Ministerialbeauftragte für die Gymnasien Oberfrankens war einst für ein kulturelles Begleitprogramm der WM 2006 zuständig. Das trug ihm ein Gerichtsverfahren ein. » mehr

Eine Suppenschüssel aus dem protestantischen Zürich zeigt Richard Loibl, der Direktor des Hauses der Bayerischen Geschichte, bei einem Rundgang durch die Landesausstellung Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, MdB Hans Michelbach, Kultusminister Ludwig Spaenle und Regionalbischöfin Dorothea Greiner (von links).	Foto: Wunderatsch

08.05.2017

Oberfranken

Coburg einst Motor der Reformation

Am Montag öffnete die Landesausstellung zum Thema "Bauern, Ritter, Lutheraner". Ludwig Spaenle würdigt die Impulse, die von der Veste ausgegangen sind. » mehr

Signierstunde an historischem Ort: Im Luther-Zimmer trugen sich Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und andere Ehrengäste in das Goldene Buch der Stadt ein.

08.05.2017

Region

Prominenz auf Luthers Spuren

Von Dienstag an lädt die Veste zur Bayerischen Landesausstellung ein. Die Ehrengäste um Kultusminister Ludwig Spaenle und Landesbischof Bedford-Strohm waren schon am Montag restlos begeistert. » mehr

Im Autobau haben Elemente der Industrie 4.0, wie eine automatisierte Produktion, schon vor längerer Zeit Einzug gehalten. Mithilfe des Instituts für Systemintegration (Iisys) an der Hochschule Hof sollen auch kleine und mittelständische Unternehmen künftig Anschluss an die Digitalisierung finden können.

24.03.2017

FP/NP

Hochschule Hof sucht Projektpartner

Dank einer Förderung kann das Institut für Systemintegration Firmen helfen, in der digitalisierten Welt Fuß zu fassen. Noch sind Plätze frei. » mehr

24.03.2017

FP/NP

Nullsummenspiel

Ihre zwei wichtigsten Ziele in der Diskussion um das bayerische Gymnasium verfehlt die CSU: Mit dem Entwurf zur Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren befriedet das Kultusministerium weder die Wähler fü... » mehr

Maximiliansorden für Kurt Moll

07.03.2017

NP

Opernsänger Kurt Moll gestorben

Seine tiefdunkle, samtige Stimme ist für immer verstummt. Nach seinem Abschied von der Bühne trauerten ihm nicht nur Münchner hinterher. » mehr

06.03.2017

Oberfranken

Lehrerverband beklagt massiven Unterrichtsausfall in Bayern

Eine Welle von Krankheiten und Pensionierungen stellt Grund- und Mittelschulen vor große Probleme. Der BLLV fordert von Kultusminister Spaenle ein Notprogramm. » mehr

"Martin Schulz wird Kanzler": SPD-Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher bei seiner Rede in Trieb.

06.03.2017

Oberfranken

Bayerische SPD feiert Schulz als "Viagra L"

Rinderspacher versprüht Optimismus bei der Sitzung der Landtagsfraktion in Trieb. Er sieht den SPD-Kandidaten als künftigen Kanzler. "Die Tage von Seehofer sind gezählt. » mehr

^