Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

LUDWIG VON LERCHENFELD

15.02.2019

Kronach

Nicht nur an der Fichte festhalten

"Unser Frankenwald" hat seine "Strategie 2050" vorgelegt. Darin mahnt der Verein ein schnelleres Tempo beim Waldumbau an - und fordert dafür Finanzhilfen des Freistaats. » mehr

Herbstwald

09.11.2018

Kronach

Thüringen plant Wald-Stilllegung bei Nordhalben

Thüringen plant, 1400 Hektar bei Nordhalben sich selbst zu überlassen. Vorhersehbar, meint Jürgen Baumgärtner. Eine Katastrophe, sagt Freiherr Ludwig von Lerchenfeld. » mehr

26.02.2020

Kronach

Welche Zukunft der Frankenwald (noch) hat

Der Borkenkäfer auf dem Vormarsch, der Holzpreis im Keller, die Perspektiven düster: Die Problemlage ist bekannt. Aber was tut man dagegen? Darüber wurde in Kronach diskutiert. » mehr

wahlzettel kreuz

19.09.2018

Oberfranken

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach: 14 Parteien buhlen um die Wählergunst

Am 14. Oktober wählen die Bayern ihren neuen Landtag. Im Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach treten 14 Parteien an. » mehr

Ludwig von Lerchenfeld (CSU)

19.09.2018

Oberfranken

Ludwig von Lerchenfeld (CSU, Listenkandidat)

» mehr

25.07.2018

Region

Baumgärtner brandmarkt "Verrat am Frankenwald"

Bei einer Verssammlung der CSU Neufang sieht der Landtagsabgeordnete die Region im Aufwind. Noch einmal harsche Kritik gibt's dagegen für Freiherr von Lerchenfeld. » mehr

In Arzberg im Landkreis Wunsiedel konnte die Stadt dank der Förderoffensive zum Beispiel zwei leer stehende, marode Häuser in der Rathausstraße abbrechen. Dort entstehen jetzt Grün- und Parkflächen.	Foto: Florian Miedl

27.06.2018

Oberfranken

Nur fünf Landkreise profitieren

Die CSU-Mehrheit lehnt eine Ausdehnung der Förderoffensive Nordostbayern ab. In Teilen Oberfrankens hilft das Sonderprogramm beim Abriss von Leerstand. » mehr

20.12.2017

Region

Rückenwind für den Geopark

Der Verein "Geopark Schieferland in Franken will die geologischen Besonderheiten der Region besser herausstellen. Wie genau, das wissen die Mitglieder aber noch nicht. » mehr

Sanfter Tourismus? Wandern als Zukunftsplan? Waldumbau? Die Gegner der Nationalparks Frankenwald haben einige Visionen. Foto: Archiv

01.08.2017

Oberfranken

"Wir wollen den Frankenwald entwickeln"

Wie kann die Zukunft im Norden Bayerns aussehen? Nach dem Aus als Nationalpark sieht der Landtagsabgeordnete Ludwig von Lerchenfeld viele Aufgaben für die Region. » mehr

Tote Landschaften würden entstehen, wenn sich der Borkenkäfer in dem nicht mehr bewirtschafteten Frankenwald ausbreiten, fürchten die Bauern.

20.06.2017

Region

Nicht in der Konfrontation entscheiden

Horst Seehofer verspricht den Bauern, die gegen einen Nationalpark Frankenwald auf dem Marktplatz in Kulmbach demonstrieren: Gegen den Willen der Menschen läuft nichts. » mehr

24.05.2017

Region

Viele Fragen rund um den Nationalpark

Kritiker treffen sich in Neuengrün. Das Wirtshaus dort platzt aus allen Nähten. Die Abgeordneten von Lerchenfeld und Adelt sind gegen das Projekt. » mehr

23.05.2017

Region

Kritiker laden heute zur Diskussion

Forstunternehmer wenden sich gegen die Pläne. Kurzfristig setzen sie einen Infoabend an. » mehr

22.05.2017

Region

Kritiker laden heute zur Diskussion

Forstunternehmer wenden sich gegen die Pläne. Kurzfristig setzen sie einen Infoabend an. » mehr

Oberfranken voll des Lobes für Söder

16.11.2015

Oberfranken

Oberfranken voll des Lobes für Söder

Ein Oberfranken-Minister will der Nürnberger nicht werden. Dennoch erhält er viel Dank von den Rathaus-Chefs im Bezirk. » mehr

Muss sich noch mindestens bis heute gedulden und auf Schloss Heinersreuth auf das Ergebnis der Wahl warten: Ludwig von Lerchenfeld (CSU).

17.09.2013

NP

Coburg hat entschieden: Lerchenfeld bleibt im Landtag

Die Zitterpartie dauerte lang. Gegen 11.30 Uhr am Dienstag war dann klar: Ludwig von Lerchenfeld ist derjenige, der aus Oberfranken für die CSU über die Liste in den Bayerischen Landtag einziehen wird... » mehr

Muss sich noch mindestens bis heute gedulden und auf Schloss Heinersreuth auf das Ergebnis der Wahl warten: Ludwig von Lerchenfeld (CSU).

17.09.2013

Oberfranken

Wahlkrimi: Lerchenfeld bleibt im Landtag

Die Zitterpartie dauerte lang. Gegen 11.30 Uhr am Dienstag war dann klar: Ludwig von Lerchenfeld ist derjenige, der aus Oberfranken für die CSU über die Liste in den Bayerischen Landtag einziehen wird... » mehr

17.09.2013

NP

Zwei CSU-Kandidaten müssen noch zittern

Das endgültige Wahlergebnis für Oberfranken lässt auf sich warten. Ursache ist eine EDV-Panne in Coburg. Heute entscheidet sich, ob Hohl oder von Lerchenfeld gewinnt. » mehr

17.09.2013

NP

Wahlkrimi zwischen Hohl und Lerchenfeld

Sieben der acht Listenkandidaten sind sich ihres Einzugs in den Landtag sicher. Nur in der CSU gibt es eine Zitterpartie. Die wird noch bis heute andauern. In Coburg hat es eine Panne gegeben. » mehr

17.09.2013

Oberfranken

Zwei CSU-Kandidaten müssen noch zittern

Das endgültige Wahlergebnis für Oberfranken lässt auf sich warten. Ursache ist eine EDV-Panne in Coburg. Heute entscheidet sich, ob Hohl oder von Lerchenfeld gewinnt. » mehr

17.09.2013

Oberfranken

Wahlkrimi zwischen Hohl und Lerchenfeld

Sieben der acht Listenkandidaten sind sich ihres Einzugs in den Landtag sicher. Nur in der CSU gibt es eine Zitterpartie. Die wird noch bis heute andauern. In Coburg hat es eine Panne gegeben. » mehr

Rechnung auf dem Wahlplakat: Unbekannte halten Alexander König den Kaufpreis der Kamera vor, die er auf Staatskosten erworben hat.

05.09.2013

Oberfranken

Wahlkampf am Abgrund entlang

Nach der "Kamera-Affäre" muss Alexander König um ein sicher geglaubtes Direktmandat kämpfen. Auf Zweitstimmen kann er sich nicht verlassen. » mehr

Ludwig von Lerchenfeld

11.03.2013

Oberfranken

Melanie Huml führt die oberfränkische CSU-Liste an

Die Partei wählt ihre Kandidaten für die Landtagswahl und für die Bezirkstagswahl. Holger Then kommt auf den aussichtsreichen neunten Listenplatz. » mehr

Hofft auf eine gute Platzierung: Ludwig von Lerchenfeld.

23.02.2013

Oberfranken

Lerchenfeld kämpft um seinen Sitz im Landtag

Wenn die CSU am 9. März ihre Oberfrankenliste aufstellt, hat einer besondere Erwartungen: Ludwig Freiherr von Lerchenfeld muss ganz weit vorne landen, will er sein Mandat behalten. » mehr

19.12.2012

Oberfranken

Debakel für den Baron

Nach seiner Niederlage bei der CSU-Nominierungsversammlung gegen den Wunsiedler Martin Schöffel bleibt Ludwig Freiherr von Lerchenfeld die Hoffnung auf einen guten Listenplatz. Darum muss er weiter kä... » mehr

Teilen die Meinung, wonach die "Summationswirkung" der geplanten Winkkraftanlagen im Stadtgebiet zuviel des Guten wäre: Bürgermeister Udo Dauer und Landtagsabgeordneter Ludwig von Lerchenfeld beim Begutachten der Flächenplanes. 	Foto: Stefan Lutter

20.07.2012

Region

Zustimmung in der Ablehnung

Bürgermeister Udo Dauer diskutiert mit MdL von Lerchenfeld über die Windkraftflächen. Nur Seubersdorf und Großziegenfeld sind aus Sicht der Verwaltung annehmbar. » mehr

"Die Opposition hat keine Vorschläge eingebracht": Alexander König.

22.10.2011

Oberfranken

König sieht Vorteil für die SPD

Sie profitiert von der Neueinteilung der Stimmkreise, nicht die CSU, sagt der Unions-Abgeordnete. Der Hofer Politiker verteidigt Wunsiedel-Kulmbach. » mehr

Baron Ludwig von Lerchenfeld auf den Stufen seines Schlosses in Heinersreuth, das ein Ahne von Bayernkönig Max I. Josef als Lehen bekommen hat. 	Foto: Burger

14.09.2011

Oberfranken

"Für Politik ist es nie zu spät"

Seit Baron Ludwig von Lerchenfeld als Nachrücker für den Landtag feststeht, genießt der Adlige aus dem Kreis Kulmbach viel Aufmerksamkeit. Schon jetzt ist klar: Lerchenfeld will in der Politik bleiben... » mehr

10.09.2011

Region

Ein neuer Freiherr für die CSU

Landtagsabgeordneter Christian Meißner will morgen zum Lichtenfelser Landrat gewählt werden. Gewinnt er, rückt der Pressecker Adlige Ludwig von Lerchenfeld in den Landtag nach. Noch unklar ist indes, ... » mehr

Operation Walküre

26.01.2009

Oberfranken

Kino-Film beeindruckt Stauffenberg-Neffen

Baron Ludwig Freiherr von Lerchenfeld aus Heinersreuth, ein Neffe des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg, ist vom Hollywood-Thriller mit Tom Cruise „positiv beeindruckt“. » mehr

fpnd_Lerchenfeld 5sp

15.11.2007

Oberfranken

Ein Denkmal für eine tapfere Frau

Heute jährt sich der Geburtstag des Hitler-Attentäters Claus Schenk Graf von Stauffenberg zum 100. Mal. Daran denkt man heute in ganz Deutschland, besonders aber im Landkreis Kulmach. Denn Baron Lud... » mehr

^