Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Artikel zum Thema

MARC CHAGALL

27.03.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 28. März

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. März 2020: » mehr

Kurator Christoph Vitali

29.12.2019

Boulevard

Kurator Christoph Vitali gestorben

Er galt als einer der renommiertesten Kuratoren in Mitteleuropa, wirkte in Frankfurt, München, Basel und Bonn. Mit 79 ist Christoph Vitali jetzt in seiner Heimatstadt Zürich gestorben. » mehr

Gilbert Lupfer

26.05.2020

Boulevard

Gurlitt-Recherchen beendet

Der spektakuläre «Kunstfund Gurlitt» beschäftigte die Forschung über Jahre. Wie viel davon war NS-Raubkunst? Zum Abschluss der Recherchen bleibt diese zentrale Frage weitgehend unbeantwortet. Einige Ü... » mehr

Humboldt-Forum

22.12.2019

Boulevard

Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuillet... » mehr

Pierre Soulages-Retrospektive

11.12.2019

Boulevard

Paris feiert Pierre Soulages zum 100. Geburtstag

Frankreich würdigt den 100. Geburtstag des «Schwarz-Malers» Pierre Soulages mit einer Doppelwerkschau in Paris. Eine davon findet im Louvre statt, der eine solche Hommage bisher nur Picasso und Chagal... » mehr

Von der Heydt-Museum

14.04.2019

Boulevard

Rückblick auf 100 Jahre Moderne in Wuppertal

Das Von der Heydt-Museum lässt hundert Jahre in der Kunst Revue passieren. Das gelingt ohne Leihgaben. Das Haus besitzt Werke vieler berühmter Künstler: Von Chagall bis Picasso, Gerhard Richter bis Be... » mehr

Wohnhaus von Helmut Schmidt

05.04.2019

Reisetourismus

Helmut Schmidts Haus für Besuchergruppen geöffnet

Die Wänder voller Gemälde, die Regale prall gefüllt mit Büchern, Zigaretten immer griffbereit. Wie Altkanzler Helmut Schmidt und seine Frau Loki in ihrem Privathaus in Hamburg-Langenhorn lebten, könne... » mehr

Ausstellung: "Der wache Träumer"

11.10.2018

Deutschland & Welt

«Der wache Träumer» - Marc Chagall in Münster

Unter den Gemälden, kolorierten Zeichnungen und farbigen Grafiken sind Leihgaben aus dem Centre Pompidou in Paris oder selten gezeigte Werke aus Privatbesitz. 120 sind es an der Zahl. » mehr

28.09.2018

Region

Gegensätze ziehen Schüler an

Gymnasiasten des FWG machen sich auf die Reise nach Israel. Sieben Tage lang recherchieren sie für ihr W-Seminar. Die Begeisterung hinterher ist riesengroß. » mehr

Francoise Nyssen

29.08.2018

NP

Ernüchterung im Land von Molière - Kulturministerin vor dem Aus?

Gefahr von Interessenkonflikt, Vorermittlungen und eine enttäuschte Kulturszene: Die hohen Erwartungen an Frankreichs Kulturministerin sind verpufft. Ihre Amtszeit könnte bald zu Ende sein. » mehr

Francoise Nyssen

18.05.2017

NP

Frankreichs neue Kulturministerin: Im Dienst der Bücher und Literaten

Die eine hat keine Bücher gelesen, die anderen galten als Technokraten. Nun hat Frankreichs neuer Präsident eine Kulturministerin ernannt, die einige der bedeutendsten Literaten gefördert und veröffen... » mehr

Art Cologne

13.04.2016

NP

50. Art Cologne öffnet - Chagall für 5,5 Millionen

Zum 50. Mal bietet die größte deutsche Kunstmesse Art Cologne bis Sonntag Werke der zeitgenössischen Kunst und klassischen Moderne an. » mehr

Klemens Wuttke stellte dem Publikum in der ehemaligen Synagoge das Leben und Werk Marc Chagalls vor. 	Foto: Alfred Thieret

04.03.2015

Region

Chagall, Schöpfer von Gemälden und Fenstern

Als malenden Erzähler charakterisiert Klemens Wuttke den Künstler Marc Chagall bei seinem Vortrag in der Synagoge. » mehr

Die Gouache-Arbeit "Löwenbändiger" von Max Beckmann. Das Kunstwerk, das der Gurlitt-Sohn Cornelius an das Auktionshaus Lempertz gegeben hatte, stammt nach Expertenangaben aus dem Nachlass des jüdischen Kunstsammlers Alfred Flechtheim. Beckmann hat nach dem Zweiten Weltkrieg Partei für Hildebrand Gurlitt ergriffen. 	Foto: VG Bildkunst/dpa-Bildfunk

08.11.2013

Oberfranken

Kunsthändler im Auftrag der Nazis

Nach der Ausstellung über "Entartete Kunst" 1937 in München beauftragten die Nationalsozialisten mehrere Männer mit dem Verkauf der Werke. Einer derjenigen, die damit beauftragt wurden, war Hildebrand... » mehr

Dr. Hildebrand Gurlitt (links) und Professor Friedrich Tamms unterhalten sich am 2. Februar 1952 anlässlich der Feier eines 75. Geburtstages in der Kunsthalle Düsseldorf. Die Entnazifizierungsakte, die im Staatsarchiv Coburg aufbewahrt wird, gibt einen Einblick, wie Gurlitt im Kunsthandel während der NS-Zeit tätig war.	Foto: Stadtarchiv Düsseldorf 015-421-005 /Wilhelm Margulies dpa

08.11.2013

NP

Kunsthändler im Auftrag der Nazis

Nach der Ausstellung über "Entartete Kunst" 1937 in München beauftragten die Nationalsozialisten mehrere Männer mit dem Verkauf der Werke. Einer derjenigen, die damit beauftragt wurden, war Hildebrand... » mehr

feunp_Stenglein_160310

16.03.2010

NP

In makellosen Höhen

Coburg - Am Ende des Konzertes, in der kleinen Händel-Zugabe, hat sich Juraj Bartos eingeblasen und jeder im Publikum fragt sich, wie man derart hohe und makellos intonierte Töne auf der Trompete erze... » mehr

lif_dr_bamberger_3sp_4c_060

06.05.2009

Region

Unternehmer, Kunstfan, Sozi und Lichtenfelser

Altenkunstadt - Mit Otto Bamberger stand beim SPD-Ortsverein von Altenkunstadt nicht nur eine prägende Unternehmerpersönlichkeit im Mittelpunkt eines Vortrags, sondern auch ein bedeutsamer Kunstsammle... » mehr

kapelle1_230609_1

23.06.2009

Region

Ort des Trostes und der Besinnung

Moggenbrunn - Moggenbrunn ist um ein Kleinod reicher: Am vergangenen Sonntag ist in einem ökumenischen Gottesdienst die "Schutzengel-Kapelle" nahe der herrlichen Kastanienallee und des Wasserschlosses... » mehr

^